Veranstaltungen November 2001 - SAC Sektion Albis

sac.albis.ch

Veranstaltungen November 2001 - SAC Sektion Albis

Veranstaltungen November 2001

Monatsprogramm Sektion

27. 10. (Sa) GV Gruppe Zürich

19 Uhr Schützenhaus Albisgütli, Zürich

2. 11. (Fr) Stamm 20.15 Uhr

Gasthaus Rössli in Mettmenstetten

4. 11. (So) Walenseewanderung (W)

Leichte Wanderung von ca. 6 Std. ohne grosse

Höhendifferenz von Weesen über Betlis

und Quinten nach Walenstadt am und über

dem rechten Ufer des Walensees. Zurück

nach Weesen mit dem Zug. LK 1134 Walensee.

Treffpunkt 8.15 Uhr Bahnhof Weesen.

Wanderausrüstung mit Wanderschuhen und

Regenschutz (evtl. Schirm). Verpflegung aus

dem Rucksack. Wir werden bei jedem Wetter

wandern!

Anmeldungen an Jean-Pierre Hauser, Speerstrasse

11, 8752 Näfels, Tel. 055 612 29 51.

11. 11. (So) Orientierungslauf

Ausschreibung CN 10/2001

14. 11. (Mi) Kletterhalle Schlieren (Kurs)

Ausschreibung CN 10/2001

16. 11. (Fr) Quartalsversammlung Amt

20 Uhr

Restaurant Post in Rifferswil. Im Anschluss an

die Versammlung können wir ganz bequem an

einer Weltreise per Velo teilnehmen. Stefan

Haldimann zeigt uns Dias, sicher hat er auch

Vieles von dieser abenteuerlichen Reise zu

erzählen.

21. 11. (Mi) Kletterhalle Schlieren (Kurs)

Ausschreibung CN 10/2001

24./25. 11. (Sa/So) Eseltritt-Hock (W)

Ausschreibung im Seniorenteil CN 11/01.

Organisation Hans Seifert, Telefon 463 79 97.

28. 11. (Mi) Kletterhalle Schlieren (Kurs)

Ausschreibung CN 10/2001

28. 11. (Mi) HIMALAYA China - Ladkh -

Nepal - Pakistan, 20.15 Uhr

Die Schönheiten unserer Erde in einer Lichtbilder-Symphonie

mit Paul Roos.

In der Aula des Schulhauses Ennetgraben in

Affoltern a.A.

4

30. 11. (Fr) Stamm 20.15 Uhr

Gasthaus Rössli in Mettmenstetten

Voranzeigen Sektion

2. 12. Etzelzusammenkunft

Ausschreibung im Seniorenteil. Organisation

Hans Seifert, Telefon 463 79 97.

7.12. (Fr) Chlaushock

Dieses Jahr treffen wir uns wieder zwischen

dem Amt und Zürich im Restaurant Uto Staffel

auf dem Uetliberg. Gemeinsam warten wir

auf das Eintreffen des Chlaus und hören, was

er uns über das vergangene Klubjahr zu sagen

hat. Anschliessend gemütliches Zusammensein

beim Fondue. Kosten ca. Fr. 25.–.

Es gibt 3 Möglichkeiten, zur Chlausfeier zu

gelangen: 1. Amt: Treffpunkt 18.30 Uhr Tennisplatz

Sellenbüren, hier wartet Ruedi Kehrli

für den gemeinsamen Aufstieg zum Uetliberg.

2. Gruppe Zürich: Treffpunkt 18.30 Uhr Tramendstation

Albisgütli, hier warte ich auf Euch.

Die 3. Variante bietet das Uetlibergbähnli

(SZU): Zürich HB ab 18.06 Uhr, Triemli ab

18.15 Uhr, Uetliberg an 18.27 Uhr. Von da

erreichst Du das Restaurant Uto Staffel in ca.

15 Min. Das Bähnli fährt alle 30 Min. Rückfahrt

jeweils um xx.07 und xx.37 bis 23.07 Uhr.

Anmeldungen bitte bis 30. November an Oski

Caduff, Telefon P 463 99 26, G 058 486 32 44;

oscaduff@dplanet.ch

8. 12. (Sa) Skitour nach Verhältnissen (S/C)

Ort nach Vereinbarung.

Anmeldung beim Tourenleiter Paul Zimmermann,

Telefon P 730 59 38, G 435 24 17.

9. 12. (So) Skitour nach Verhältnissen (S/B)

Ich versuche, eine Tour möglichst in der Nähe

durchzuführen. Weil anfangs Dezember meist

noch gute Schneeverhältnisse gesucht werden

müssen, kann ich das Ziel wahrscheinlich

erst am Vortag bekannt geben.

Anmeldungen nehme ich gerne vorher entgegen,

ich werde dann mit Euch die Details am

Samstag besprechen.

Anmeldungen: Ruedi Kehrli, Tel. 764 14 42;

kehrli.r@kehrli-co.ch


Monatsprogramm Senioren

27. 10. (Sa) GV Gruppe Zürich

19 Uhr, Schützenhaus Albisgütli, Zürich

11. 11. (So) Orientierungslauf

Organisator Walter Tanner, Telefon 767 11 16.

Ausschreibung im Sektionsteil in den CN

10/01.

13. 11. (Di) Furggelenstock

(Schneeschuh) (W)

Gemütliche Einlauftour in bekanntem Gebiet.

Aufstieg ab Brunni zur Furggelenhütte und

zum Furggelenstock, zurück zur Hütte und

über Butziflue nach Alpthal hinunter. 500 Hm

hinauf, 550 Hm hinunter. Gemütlich schaffen

wir das in etwa 4 1 /2 Stunden. Falls kein

Schnee liegt, wird die Tour als Wanderung

durchgeführt. LK 1152. Verpflegung aus dem

Rucksack. Abfahrt Zürich HB ab 7.38 Uhr,

Brunni an 9 Uhr, Alpthal ab 16.10 Uhr, Zürich

HB an 17.22 Uhr

Anmeldung und Auskunft über die Durchführung

der Tour Montagabend, 18 Uhr bei

Vreni Müller, Telefon 821 00 65.

14. 11. (Mi) Senioren-Mittwochtreff im Amt

Albispass-Mettmenstetten. Leitung Madeleine

Noser, Telefon 761 07 29.

Details (Treffpunkt, Zeiten, Lunch) bei der

Anmeldung (bis Montag vor der Wanderung

20 Uhr).

16. 11. (Fr) Quartalsversammlung,

Restaurant Post, Rifferswil

Eine Weltreise mit dem Velo von und mit Stefan

Haldimann.

17. 11. (Sa) Seniorenzusammenkunft

Liebe Clubkameradinnen,

liebe Clubkameraden

Zu unserer traditionellen Zusammenkunft treffen

wir uns im Bergrestaurant «Windegg» auf

dem Albispass. Beginn 14.45 Uhr. Nach den

ordentlichen Geschäften wird ein kleiner Imbiss

offeriert. Bahn / Postautoverbindungen:

Zürich HB ab 13.53 Uhr (S4; Gleis 1) nach

Langnau, Bus bis Oberalbis, Ankunft Passhöhe:

14.26 Uhr. Affoltern a.A. ab: 14.06 Uhr;

Ankunft Oberalbis Passhöhe: 14.30 Uhr. Bei

jeder Witterung kann unser Hausberg zu Fuss

erreicht werden. Ab Endstation Uetlibergbahn

startet Kurt Welti, Telefon 492 01 07. Wer auf

dieser Gratwanderung dabei sein will, melde

sich bei ihm. Die Seniorenkommission lädt

euch herzlich ein und hofft, dass ihr in Scharen

diesen Anlass besuchen werdet. Sehr

freuen würde es uns, wenn auch jüngere Veteranen

zu uns stossen.

Die Seniorenkommission

20. 11. (Di) Winterwanderung (W)

Vorgesehenes Ziel: Hundwiler Höhe. Die

Zugangswege sind auch im Winter sehr gut

gespurt, sodass auch für Veteranen keine

Schwierigkeit besteht den Gipfel zu erreichen.

Marschzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg /

Abstieg 500 Hm. Je nach Wetter und

Schneehöhe kann die Tour kurzfristig geändert

werden. Absatzeisen, Stöcke und Gamaschen

sind sehr zu empfehlen, Verpflegung

im Bergrestaurant. Def. Reiseziel und

Zeiten werden bei der Anmeldung bekannt

gegeben. Max. 15 Teilnehmer.

Anmeldung an Emil Obermayr, Tel. 362 95 12

am Samstag, 17. November, 18 –20 Uhr. Auskunft

über Durchführung am Montag, 19.

November, 18 –20 Uhr.

24./25. 11. (Sa /So) Eseltritt-Hock (W)

Gerne lade ich gleichgesinnte ClubkameradenInnen

zu einem Gedankenaustausch in

gemütlicher Runde auf unserem Eseltritt ein.

Anmarsch-/Fahrroute individuell, Eintreffen

am Samstag ab ca. 15 Uhr. Ein Hüttenabend

mit Foto- und Diaschau aus eigenen Reihen.

Fondueznacht und Morgenessen gemeinsam.

Kosten ca. Fr. 40.–. Für Sonntag wird eine

Wanderung, oder wenn der bevorstehende

Winter nicht mit dem Schnee geizt, eine Skitour

organisiert. Ausrüstung den Wetterverhältnissen

entsprechend.

Anmeldung bis Donnerstag, 22. 11.,18 Uhr an

Hans Seifert, Telefon 463 79 97.

27. 11. (Di) Biberegg-Hochstuckli

(Schneeschuh) (W)

Von Biberegg starten wir gegen den Nüsellstock

und weiter in leichtem Auf und Ab

gegen die Haggenegg. Zurück geht’s über

Bannegg-Mäderen wieder zum Ausgangspunkt.

Wanderzeit ca. 6 Stunden, 600 Hm

5


hinauf und hinunter. LK 1152 Verpflegung

aus dem Rucksack. Abfahrt Zürich HB ab

7.38 Uhr, Biberegg an 8.45 Uhr. Rückkehr ab

Biberegg 16.45 Uhr, Zürich HB an 17.53 Uhr.

Anmeldung und Auskunft über die Durchführung

der Tour (die Tour kann bei Schneemangel

auch als Wanderung durchgeführt

werden) Montagabend, 26. November, 18 Uhr

bei Vreni Müller, Telefon 821 00 65.

27. evtl. 29. 11. (Di / Do) Hochstuckli (S/C)

Schnee vorausgesetzt, unternehmen wir die

erste Skitour der Saison 2001/ 2002. Fehlt

das nötige Weiss, erfolgt die Tour zu Fuss.

Hinreise mit Zug Zürich-HB ab 8.38, Biberbrugg

(Hasenmatt) an 9.38 Uhr. Rückfahrt ab

Brunni 15 evtl. 16 Uhr Zürich HB an 16.22

Uhr. Verpflegung aus dem Rucksack, evtl. im

Restaurant Haggenegg.

Anmeldung und Auskunft ab Montag, 18 Uhr

bei Albert Köppel, Telefon 915 21 06.

28. 11. Zürcher Mittwochwanderung

Bassersdorf-Baltenschwil-Kindhausen. Treffpunkt:

9.10 Uhr Bahnhof Bassersdorf.

Anmeldung und Auskunft Montag, 17–20 Uhr

bei Paul Reifler, Telefon 492 56 94.

28. 11. (Mi) Wanderung mit Fondue

Die Wanderung führt uns auf den Üetliberg

ins Restaurant Gmüetliberg beim Bahnhof.

14.00 Uhr ab Tramhaltestelle Triemli, mit Marianna.

Ab 14.10 Uhr ab Bussstation Sellenbüren,

mit Walter. Oder individuell. Treffpunkt

15.00 Uhr beim Restaurant.

Alle Anmeldungen bis Freitag, 23. 9., 18.00

Uhr an Walter Holliger, Telefon 01 700 30 95

oder Natel 076 386 86 87.

Voranzeigen Senioren

2. 12. (So) Etzel-Zusammenkunft

Die Sektion Hoher Rohn lädt zur 97. Etzelzusammenkunft

ein. Ein Vortrag von Pit Schubert

DAV über Sicherheit am Berg wird sicher

viele AlbisserInnen interessieren. Nach dem

gemeinsamen Mittagessen pflegen wir die

Kameradschaft mit unseren Nachbarsektionen.

Anreise zum Tagungsort individuell. Zwei

geführte Wanderungen werden angeboten:

6

Von Affoltern a.A.: Abmarsch um 4 Uhr vom

Parkplatz beim Tennisplatz Weinberg. Die

Route führt in 7–8 Stunden und 32 km über

Hausen a.A. – Sihlbrugg nach Schönenberg,

zum zweiten Frühstück im Restaurant Rössli

(ca. 8.15 – 8.45 Uhr). Dann geht es gemeinsam

mit anderen Albisern über Schindellegi

zum Etzel-Kulm, den wir um 11 Uhr erreichen.

Rückweg nach Vereinbarung, für besonders

Ausdauernde auch zu Fuss.

Anmeldung bis Samstag, 24. 11. an Max Flick,

Telefon 761 71 15.

Von Au/Wädenswil: Mit der Bahn Zürich HB

ab 5.43 Uhr, dann zu Fuss zum Morgenessen

im Rest. Rössli, Schönenberg. Gemeinsame

Fortsetzung mit anderen Gruppen zum

Etzel.

Anmeldung bis Samstag, 24. 11. an Kurt Welti,

Telefon 492 01 07.

Anmeldungen nimmt bis Samstag, 24. 11.

Hans Seifert, Telefon 463 79 97 entgegen.

4. 12. (Di) Skitour nach Verhältnissen (S/C)

Nach den letzten beiden guten Vorjahren bei

Winterbeginn hoffen wir, dass bereits genug

Schnee liegt. Als Ziel besuchen wir einen Gipfel

in den Voralpen, welcher nach Möglichkeit

mit ÖV erreichbar ist. In 2–3 Stunden wollen

wir gemütlich unseren Gipfel anstreben, dass

auch weniger routinierte TeilnehmerInnen mitkommen

können. Skitourenausrüstung. Verpflegung

aus dem Rucksack. Ich würde mich

freuen, neue KameradenInnen kennen zu

lernen.

Anmeldung und Auskunft bitte bis Sonntagabend,

2.12. an Ernst Elmer, Tel. 821 78 09.

4. 12. (Di) Winterwanderung (W)

Winterwanderung in der Region Zürich (z.B.

Hörnli). Reiseziel, Reisezeit etc. werden bei

der Anmeldung bekannt gegeben. Max. 15

Teilnehmer.

Anmeldung am 1. Dezember, 18–20 Uhr an

Emil Obermayr, Telefon 362 95 12. Auskunft

über Durchführung am Montag, 3. Dezember

18–20 Uhr.

21. 1.– 26. 1. (Mo –Sa) Diemtigtal /

Simmental (S/BC)

Treffpunkt Montag, 21. 1., 7.04 Uhr Zürich

HB. Bahnfahrt nach Oey. Vom heimeligen


Hotel (HP, DZ, Dusche/WC) aus stehen uns,

nach dem Frühstücksbuffet ca. 20 Gipfel mit

fantastischer Rundsicht zur Auswahl. Welche

wir wählen entscheiden das Wetter und die

Schneeverhältnisse. Rückkehr Samstag, 26.

1., 17.56 Uhr Zürich HB. Kosten: DZ CHF

350.–, dazu Bahn CHF 50.–.

Anmeldung bis 14. Dez. an Walter Holliger,

Weidelacherstrasse 7, 8143 Sellenbüren, Telefon

700 30 95; Natel 079 386 86 87. Nach

der Anmeldung detaillierte, schriftliche Angaben

mit Einladung zur Tourenbesprechung

am Donnerstag, 10. Jan., 19 Uhr.

26. 1.–2. 2. (Sa–Sa) Langlaufen im

Obergoms (LL)

Tourenleiter Samuel Hämmerli,

Telefon 056 633 48 00. Ausschreibung in den

CN 10/01.

2.–9. 2. (Sa–Sa) Langlaufwoche

im Engadin (LL)

Wir wohnen wieder im vertrauten Sporthotel

Wolf etwas ausserhalb von Zuoz. Von hier

aus sind alle Loipenabschnitte des Haupttales

von Maloja bis Martina bequem mit den

öV zu erreichen, ebenso die Seitentäler. Preis

für 7 Tage HP im DZ mit D/WC Fr. 665.–.

Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.

Einerzimmer sind aber leider Mangelware.

Für den Langlauf kann man sich einer

Gruppe anschliessen oder auch eigene Wege

gehen.

Anmeldung (verbindlich) bis 17. November an

Gotthold Weiss, Im Eiacher 8, 8906 Bonstetten,

Telefon 700 00 56. Die Reise (Zürich ab

8.33 Uhr) ist durch den Vereinatunnel ein

rechtes Stück kürzer geworden. Die Angemeldeten

erhalten rechtzeitig das genaue

Reiseprogramm und eine Teilnehmerliste.

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine