Traditionelles Vereinsturnier der Sachsenreiter am 03.10.2013 war ...

sachsenreiter.de

Traditionelles Vereinsturnier der Sachsenreiter am 03.10.2013 war ...

Traditionelles Vereinsturnier der Sachsenreiter am

03.10.2013 war ein voller Erfolg.

Foto von den Vereinsmeistern von links: Philine Ostermann, Cora Precht, Kim Precht, Greta

Purwins, Jennifer Höpfner, Anna Jackisch, Fenna Stöckmann, Denise Vesper und Annica Waack

Auch in diesem Jahr wurden die Vereinsmeister der Sachsenreiter anhand des

Vereinsturnieres ermittelt. Bei schönem Wetter begann das Turnier am Morgen mit den

Dressurprüfungen. Anschließend folgte dann das Springen. Ein höhe Punkt des Turnieres

war die A- Dressur- Kür, sowie die Cross- Country Führzügelklasse. Die Vereinsmeister

mussten sich in jeweils zwei Disziplinen der Jury stellen. So mussten die Krümelmeister

einmal eine normale Führzügelklasse reiten und einmal die Cross- Country Führzügel. Die

Kidsmeister mussten einen Dressurreiter- WB und eine E- Dressur für die

Vereinsmeisterschaften der Dressur reiten. Einen Springreiter- WB und ein E- Springen

wurden für die Vereinsmeisterschaften im Springen absolviert. Die Junioren ritten in der

Dressur eine A- Dressur und eine A-Kür. Die Jungenreiter und Senioren mussten in einer A-

Dressur und L- Dressur ihr Können zeigen. Im Springen mussten die Junioren, Jungen

Reiter und Senioren ein E- Stilspringen und ein A- Stilspringen bewältigen. Nachdem ein

langer Tag zu Ende ging wurden die Vereinsmeister geehrt.

Der Krümelmeister wurde Philine Ostermann mit Charly. Der Kidsmeistertitel in der

Dressur ging an Cora Precht mit Flamenco`s Boy, sowie im Springen ebenfalls an Cora mit

Mikado und an Anna Jackisch mit Rena. Bei den Junioren konnte Fenna Stöckmann mit

ihrem Pony Noel Vereinsmeister werden. Kim Precht und Rote Zora wurden in der Dressur

Vereinsmeister. Bei den Jungenreitern wurde Denise Vesper mit Askalina Vereinsmeister

im Springen und Greta Purwins auf Loucio Vereinsmeister in der Dressur. Die Senioren


waren Jennifer Höpfner mit Wishing Well in der Dressur und Annica Waack mit

Greifenhagen im Springen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine