Denn wir haben hier keine bleibende Stadt ... - Evangelisches ...

ebz.bad.orb.de

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt ... - Evangelisches ...

Grußwort der Prälatin

6

Sie halten zwar das letzte Programmheft

des »Evangelischen Bildungszentrums

für die zweite Lebenshälfte« in

Händen, doch damit verabschiedet

sich die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

nicht von der Seniorenarbeit.

Ganz im Gegenteil! In einer

immer älter werdenden Gesellschaft

nimmt dieses Arbeitsfeld an Bedeutung

kontinuierlich zu. Es ist dem ebz ganz wesentlich zu

danken, der Seniorenarbeit ein buntes und attraktives

Image vermittelt zu haben.

Als Kirche werden wir uns in Zukunft noch verstärkter denjenigen

alt gewordenen Menschen zuwenden müssen, die

aufgrund ihrer prekären wirtschaftlichen Situation keinen

erfüllten Ruhestand und Lebensabend genießen können.

Neben dem notwendigen gesellschaftspolitischen Engagement,

das wir hier zu leisten haben, hoffe ich, dass unsere

Seniorenarbeit für diesen Personenkreis neue Formen erfüllter

Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben wird entwickeln

können, so dass wir, Alte wie Junge, gemeinsam tun

können, wozu wir berufen sind: Gottes Macht zu verkündigen

Kindern und »Kindeskindern und seine Kraft allen, die

noch kommen sollen« (Ps 71,18).

Prälatin Marita Natt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine