Natürlich freiwillig & aktiv in Salzhemmendorf – Freiwilligentag 2013 ...

salzhemmendorf.de

Natürlich freiwillig & aktiv in Salzhemmendorf – Freiwilligentag 2013 ...

Natürlich freiwillig &aktiv in Salzhemmendorf - Freiwilligentag am Samstag, den

29.06.2013

Freiwilligentage sollen Brücken bauen, Lust machen auf mehr bürgerschaftliches Engagement

und dabei zeigen, dass es auch für die Engagierten selbst eine Bereicherung ist, sich

für die Gemeinschaft einzusetzen. An Freiwilligentagen können Menschen einen Tag lang

unverbindlich „Ehrenamtsluft“ schnuppern, sich einen Tag lang in ein praxisnahes Projekt

einbringen und dabei Menschen, Verbände, Vereine, Institutionen und Organisationen näher

kennen lernen. Hierfür bieten z. B. Vereine/ Verbände, Institutionen an einem Tag zwischen

ca. 10.00 und 16.00 Uhr verschiedenste Mitmachaktionen/ Veranstaltungen an. Zum Abschluss

werden die Ergebnisse der verschiedenen Aktionen allen Beteiligten präsentiert und

der Einsatz wird bei einer Abschlussparty gebührend gefeiert und belohnt.

Die Freiwilligenagentur Salzhemmendorf, die übrigens vom Land Niedersachsen gefördert

wird, veranstaltet am 29.06.2013 den ersten Freiwilligentag. Im Flecken Salzhemmendorf

gibt es eine Fülle von Vereinen, Verbänden, Institutionen und Organisationen. Um ihr Angebot

anderen Menschen näher zu bringen, sind sie herzlich eingeladen, entsprechende Mitmachaktionen

und Veranstaltungen anzubieten. Vielleicht gibt es ja etwas, das schon immer

einmal umgesetzt werden sollte, wofür jedoch einige fleißige Hände fehlten? Oder es soll

einmal etwas ganz Neues ausprobiert werden?

Mögliche Ideen für Mitmachaktionen wären z.B.

‣ handwerkliche Projekte (z. B. ein Baumhaus bauen),

‣ Garten- und Renovierungsaktionen (Hochbeete oder eine Kräuterspirale im Seniorenheim/

der Schule/ der Kita bauen),

‣ Fotodokumentationen,

‣ das Herstellen von schönen Dingen für einen Basar,

‣ Handarbeiten, Kochen und Backen etc.

Auch Veranstaltungen wie

‣ Ausflüge mit Senior/innen oder Menschen mit Behinderungen,

‣ ein Wohlfühltag für gestresste Mütter und/ oder Väter,

‣ ein Konzert für eine bestimmte Zielgruppe

und Vieles mehr wären möglich.

Generationenverbindende Aktionen wie z. B.

‣ ein Vorlese- oder Märchentag, vielleicht auch mit Geschichten von früher,

‣ das gemeinsame Ausprobieren alter oder internationaler Rezepte,

‣ ein Computer-Workshop von jungen Menschen für jung Gebliebene etc.

wären sicherlich gut umsetzbar.

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Wichtig ist jedoch, dass

die zu erfüllenden Aufgaben sinnvoll und zielorientiert sind.

es sich um Zusatzprojekte handelt, die in Ergänzung zur hauptamtlichen Arbeit stehen,

denn der Sinn des Freiwilligentages ist es nicht, hauptamtliche Arbeit ersetzen

zu wollen.

die Freiwilligen am Ende des (Arbeits-)Tages sehen, was sie geleistet haben. Entsprechend

sollten die Einsatzfelder Projektcharakter haben und pünktlich am Spätnachmittag

abgeschlossen sein.

den Freiwilligen ein guter Rahmen geboten und gezeigt wird, dass sie willkommen

sind.

Wer sich am Freiwilligentag beteiligen möchte und eine Idee für eine Aktion hat, wendet sich

bitte unter Tel. 05153/808-51 oder per E-Mail sander@salzhemmendorf.de an die Freiwilligenagentur.


Servicezeiten der Freiwilligenagentur:

Montag Donnerstag von 9.00 12.30 Uhr sowie

Montag von 14.00 16.30 Uhr und

Donnerstag von 14.00 18.00 Uhr

und gerne auch nach Vereinbarung.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine