Der neue Scania V8

scania.de

Der neue Scania V8

Ausgabe 2012.05 deDE1599644 © Scania CV AB, SE-151 87 Södertälje, Schweden.

SCANIA SCHIFFSLÖSUNG – DER NEUE SCANIA V8

Es gibt nichts Vergleichbares.


SCANIA SCHIFFSLÖSUNG – DER NEUE SCANIA V8

Leichter und cleverer.

Und dabei robuster als der Rest.

Es gibt nichts Vergleichbares.

In bestimmten Hinsichten ist unser neuer Scania V8 recht

minimalistisch. Jedenfalls, was die übersichtliche Konstruktion,

die kompakte Bauweise, das außergewöhnlich

geringe Gewicht und die niedrigen Betriebskosten betrifft.

Alles andere wurde für die härtesten Offshore-Bedingungen

maximiert – dafür stehen wir ein. Mit einer Leistung bis

zu 1.000 PS ist dies der leistungsstärkste Schiffsmotor, den

Scania je entwickelt hat.

Gleitfahrt in Sekunden.

Unübertroffene Effizienz.

Dank des unübertroffenen Leistungsgewichts und des hohen

Drehmoments bringt der neue Scania V8 Schiffe schneller

und müheloser in Gleitfahrt. Anders gesagt: Kraftstoffwirkungsgrad

und Effizienz sind optimal. Dieser Motor eignet

sich mit den großen Lastfaktoren perfekt für den Hochleistungsbetrieb.

Was effiziente Leistung und sparsamen

Betrieb angeht, setzt der neue Scania V8 unerreichte neue

Maßstäbe.

Ein Motor, der Grenzen neu definiert

– und die Fortbewegung von Verdrängern.

Scania kann eine solide Erfolgsbilanz mit hoher Kraftstoffeffizienz,

bewährter Zuverlässigkeit und langen Betriebszeiten

vorweisen, die für einen unerreicht wirtschaftlichen Betrieb

für Verdränger stehen. Die kurze Ansprechzeit des Motors

und die kompromisslose Leistung bei niedriger Drehzahl

verbessern die Beschleunigung und sorgen für einfaches

Manövrieren. Wenn Sie die Grenzen in puncto Haltbarkeit

und Produktivität neu definieren wollen, sollten Sie sich mit

nichts Geringerem als dem neuen Scania V8 zufriedengeben.

Vielfach bewährt, mit Typengenehmigung.

Die Schiffsmotoren von Scania haben ihre Zuverlässigkeit

unter den härtesten Bedingungen und in den rauesten

Gewässern unter Beweis gestellt. Deshalb können alle

Schiffsmotoren von Scania Typengenehmigungen von

11 Klassifizierungsgesellschaften vorweisen. Wenn Sie sich

für Scania entscheiden, sind Vertrauen und Verpflichtung

nicht bloß Teil des Vertrags. Sie gehören zur Marke.


LEISTUNG IM EINSATZ

Lotsen

enbo

boot

ot

, ange

getr

trie

iebe

ben durc

h

zwei

Scania V8 Motoro en

Oxel

ösund, Schwe

den


BESSERE LEISTUNG FÜR SCANIA ANGETRIEBENE SCHIFFE – DER NEUE SCANIA V8

Leistung im Einsatz.

In jeder Hinsicht.

„V“ steht für Leistung. Und Vielseitigkeit.

Lotsenboot oder Seenotrettungskreuzer? Fischereifahrzeug

oder Frachtschiff? Wie hoch Ihre Ansprüche auch sein

mögen: Wir haben einen Scania V8, der Ihre Erwartungen

übertreffen wird. Die Scania V8-Motorenserie ist mit einem

breiten Spektrum an Spezifikationen mit einer Nennleistung

bis zu 551 kW (750 PS) für den Dauerbetrieb und bis zu

736 kW (1.000 PS) für Patrouillenboote verfügbar und bietet

optimierte Leistung für praktisch jeden Einsatzbereich.

Weniger Kraftstoff. Weniger Emissionen. Mehr

Einsatz.

Der neue Scania V8 wurde auf Grundlage bewährter Technologien

entwickelt und setzt die Scania Tradition unübertroffener

Kraftstoffeffizienz, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit

fort. Diese Tradition wurde durch eine neue

technische Innovationen wie dem Scania Saver Ring ergänzt.

Dieser Saver Ring entfernt Ruß und andere Rückstände vom

Kolbenkopf. Vorteile sind geringerer Verschleiß und eine

längere Nutzungsdauer. Scania Motoren sind mit ihrer herausragenden

Haltbarkeit und Zuverlässigkeit unangefochten

der Betriebszeit-Champion, der stets einsatzbereit ist.

Für den wirtschaftlichen Betrieb konzipiert.

Der Scania V8 und sein kleiner Bruder, der Scania-13-Liter-

Reihenmotor, werden beide auf Grundlage unserer neuesten

modularen Motorplattform aus den gleichen Komponenten

und Systemen gebaut. Wenn man dazu berücksichtigt, dass

Scania jährlich 80.000 Motoren fertigt, heißt das schlicht:

unübertroffene Teileverfügbarkeit und unkomplizierte,

kostengünstige Wartung.


Neue Leistung für die Scania Schiffslösung.

Wir bei Scania sind von Komplettlösungen überzeugt,

bei denen jede einzelne Komponente für Ihre individuelle

Anwendung optimiert ist. Daher haben wir 2011 die Scania

Schiffslösung eingeführt. Mit fundiertem Wissen und

engagiertem Anwendungssupport unterstützen wir Sie bei

der Konzipierung optimierter Komplettlösungen. Dabei ist es

egal, ob es sich um Antriebsmotoren, werkseitig montierte

Getriebe, Instrumentierung mit Typengenehmigung und

Zusatzmotoren handelt. Mit dem neuen V8-Motor ist die

Scania Schiffslösung jetzt noch vollständiger.


BESSERE LEISTUNG FÜR SCANIA ANGETRIEBENE SCHIFFE – DER NEUE SCANIA V8

Der Scania V8.

Passend für jede erdenkliche Aufgabe.

Eine neue Dimension der Freiheit.

Dank der kompakten Bauweise, des einzigartigen Leistungsgewichts

und des breiten Leistungsspektrums bietet

der Scania V8 eine neue Dimension der Flexibilität und

Wahlfreiheit für anspruchsvolle Schiffskonstrukteure. Und

die Leistungskurve unserer Motoren bietet eine höhere

Leistung für einen breiteren Drehzahlbereich. So lässt sich

die passende Kombination aus Motor, Getriebe und Propeller

leicht bestimmen. Aus demselben Grund lassen sich Motoren

jetzt außerdem vielfach einfacher umrüsten, da Getriebe und

Propeller beibehalten werden können.

Globaler Service und Support.

Was auch immer Ihr Einsatzbereich ist: Ihr treuester

Begleiter ist ein Scania V8. Über 1.600 Scania Servicewerkstätten

weltweit bieten herausragende Dienstleistung,

Unterstützung und Fachberatung für ihre Belange. Tägliche

Verfügbarkeit unserer zugelassenen Werkstätten sorgen für

ein Maximum an Betriebszeit und Wirtschaftlichkeit Ihrer

Schiffe. Auch an Wochenenden.


Motorenpalette

Antrieb

Zusatz

ICFN IFN PRP

Arbeitsschiff

Leistung: Dauerbetrieb

Arbeitsschiff

Leistung: intermittierender

Betrieb

Patrouillenboot lang

Leistung: intermittierender

Betrieb

Patrouillenboot kurz

Leistung: intermittierender

Betrieb

50 Hz 60 Hz

Motortyp kW (PS) 1/min kW (PS) 1/min kW (PS) 1/min kW (PS) 1/min kW kW

DI13M 294 (400) 1800 – – 478 (650) 1) 2300 – – 323 376

DI13M 331 (450) 1800 331 (450) 2100 515 (700) 1) 2300 551 (750) 1) 2300 376 426

DI13M 368 (500) 1800 368 (500) 2100 – – – – 426 426

DI13M 405 (550) 1) 1800 405 (550) 2100 – – – – – –

DI13M – – 441 (600) 1) 2300 – – – – – –

DI16M 405 (550) 1800 477 (650) 2100 588 (800) 1) 2300 662 (900) 1) 2300 430 468

DI16M 460 (625) 1800 515 (700) 2100 625 (850) 1) 2300 736 (1000) 1) 2) 2300 450 511

DI16M 515 (700) 1800 551 (750) 2100 662 (900) 1) 2) 2300 – – 480 553

DI16M 551 (750) 1800 588 (800) 2100 – – – – 511 596

ICFN/IFN

I = ISO-Standard

(ISO 3046)

C = Leistung Dauerbetrieb

F = Leistung blockiert

N = Nutzleistung

1)

Nur mit Wärmetauscher

2)

Nur für Wasserstrahl

D13 = 12,7 Liter, 6 in Reihe

D16 = 16,4 Liter, V8

DI = Ladeluftkühler

Luft/Wasser

Kennzahlen für DI13M und DI16M

sind vorläufig

Abmessungen und Gewicht (mm/kg)

Mit Wärmetauscher

Motortyp L W H

Gewicht

trocken

DI13M 1503 972 1071 1190

DI16M 1551 1251 1214 1670

Für Kielkühlung

DI13M 1503 957 1071 1140

DI16M 1533 1251 1214 1600

ICFN Dauerbetrieb: Nennleistung verfügbar 1 h/1 h. Unbegrenzte Betriebsstunden/Jahr bei einem Gesamtlastfaktor von 100 %.

IFN intermittierender Betrieb: Für den intermittierenden Betrieb vorgesehen, bei dem die Nennleistung 1 h/3 h verfügbar

ist. Der kumulierte Lastfaktor darf nicht größer als 80 % der Nennleistung sein. Unbegrenzte Betriebsstunden/Jahr.

Patrouillenboot lang: Für den intermitierender Betrieb vorgesehen, bei dem die Nennleistung 1 h/6 h verfügbar ist. Zwischen

den Betriebsperioden unter Volllast muss die Motordrehzahl um mindestens 10 % der maximal erzielten Drehzahl verringert

werden.

Kumulierte Gesamtbetriebsdauer von max. 2.000 Stunden/Jahr.

Patrouillenboot kurz: Für den intermittierenden Betrieb vorgesehen, bei dem die Nennleistung 1 h/12 h verfügbar ist.

Zwischen den Betriebsperioden unter Volllast muss die Motordrehzahl um mindestens 10 % der maximal erzielten Drehzahl

verringert werden. Kumulierte Gesamtbetriebsdauer von max. 1.2.00 Stunden/Jahr.


Scania behält sich im Rahmen der aktiven Produktentwicklung und ständigen

Produktverbesserung das Recht vor, Spezifikationen ohne vorherige Mitteilung zu

ändern. Die Spezifikationsdaten können sich von Markt zu Markt unterscheiden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Scania Partner vor Ort oder unter

www.scania.de – www.scania.at – www.scania.ch – www.scania.com.

Ausgabe 2012.05 deDE1599644 © Scania CV AB, SE-151 87 Södertälje, Schweden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine