„Schönstatt Intensiv“ – das ist ein Wochenende, um…

schoenstatt.drs.de

„Schönstatt Intensiv“ – das ist ein Wochenende, um…

Ein Wochenende rund um das

Thema „Vorsehungsglaube“:

Information und Anmeldung:

Theresia Strunk

thstrunk@students.uni-mainz.de

0176 – 70279599

Sr. M. Brigitt Rosam

sr.brigitt@s-ms.org

0261 – 65061309

„Schönstatt Intensiv“ –

das ist ein Wochenende, um…

… große Gedanken zu denken

… aus dem Alltag auszusteigen und das

eigene Leben genauer in den Blick

zu nehmen

einer großen Idee von Pater

Kentenich auf die Spur zu kommen

… Fragen zu stellen

… sich auszutauschen und sich

einzubringen!

Alles klar!?

Von meinen Wünschen

und Gottes Plänen…

9.-11. März 2012

Veranstalter:

Schönstattbewegung

Mädchen / Junge Frauen

Und DU bist eingeladen!

Schönstatt Intensiv

„Wer vor seiner Zukunft steht wie vor

einem Spieltisch und auf den blinden

Zufall harrt, der ist ein Tor.“

(August von Kotzebue)


Partner in der Bahn gefunden,

Ausbildungsplatz bekommen,

Zug noch gekriegt.

Oder: die entscheidende Klausur

nicht bestanden, „Fahrer

überschlägt sich wegen überhöhter

Geschwindigkeit“, Absage für

den Traumjob.

„Das Leben folgt nicht immer

Deinem Plan“ heißt ein Lied. Wie

spielt Gott da eigentlich hinein?

Ein Wochenende rund um Pläne

und Überraschungen,

Sicherheiten und Wagnisse, für

Managertypen und Traumtänzer.

Schönstatt Intensiv.

Vorsehungsglaube – nur was

für Helden?

Gottes Wille tun und dabei

ganz Ich bleiben – geht das?

Leben als Schachfigur Gottes?!

Oder anders gesagt: Wo bleibt

meine Freiheit, wenn Gott

schon einen Plan hat?

Tut Gott etwas, wenn ich mich

verlaufe?

Praktischer Vorsehungsglaube

in meinem Alltag – wie kann

das gehen?

Beginn: 9. März 2012, 19.00 Uhr

Ende: 11. März 2012, 13.00 Uhr

Kosten: 50 Euro

Anmeldeschluss: 4. März 2012

Mitbringen: Bettwäsche, kreative

Ideen, kritische Fragen

Ort:

Sonnenau, Schönstatt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine