Download Permasoft-Preisliste - Schwarz Stahl AG

schwarzstahl.ch

Download Permasoft-Preisliste - Schwarz Stahl AG

neu

permasoft

Heizungswasseraufbereitung

Stand

Stand

1.

17.

Mai

Februar

2011

2010

Einfach und sicher

Schwarz Stahl AG

Industries­trasse­21

Schwarz Stahl AG

5600­Lenzburg

Industries­trasse 21

5600

www.schwarzstahl.ch

Lenzburg

Telefon­ 062­888­11­11

www.schwarzstahl.ch

Telefax­ 062­888­11­91

Telefon 062 888 11 11

Telefax 062 888 11 91

gute Wahl

gute Wahl


Zubehör

Verbrauchsmaterial

Heizungswasseraufbereitung

Heizungwasseraufbereitung permasoft

permasoft ist eine Entmineralisierungseinheit im Einwegbetrieb für Heizungsfüllwasser entsprechend den

geltenden Normen und Richtlinien. Durch eine Mischung ausgewählter Ionenaustauscherharze und eines

pH-Stabilisators wird das Wasser weitgehend entmineralisiert und gleichzeitig auf pH-Werte zwischen

8.2 und 9.5 alkalisiert, wobei die Härte auf weniger als 1 °fh reduziert wird. Da auch die korrosiven Ionen

wie Chlorid und Sulfat entfernt werden, ist ein dauerhafter Korrosionsschutz auch ohne chemische Inhibitoren

wie z. B. Molybdat gegeben. Gleichzeitig senkt permasoft im Gegensatz zur konventionellen

Enthärtung die Leitfähigkeit des Wassers auf Werte unter 100 μS/cm ab.

Die verschiedenen Normen SIA 384/1, VDI 2035 und SWKI 97-1 sind die Wegweiser für eine fachlich

korrekte Heizwasserbefüllung. Sie gelten als Stand der Technik und haben Aufnahme in die Garantiebestimmungen

der Hersteller gefunden. Nur so kann der Fachbetrieb seine Garantieleistungen absichern.

Vorzüge von permasoft:

l

l

l

l

Verhinderung der Belagsbildung durch Entmineralisierung des Füllwassers

3-fache Korrosionsschutzwirkung:

- Verhinderung der Säurekorrosion durch Alkalisierung des Wassers

- Verminderung von Lochkorrosion durch Entfernung von Chlorid und Sulfat

- Verminderung der Korrosionsgeschwindigkeit durch geringe Restleitfähigkeit.

Einfache Anwendung

Kann im Hausmüll problemlos entsorgt werden

Max. Betriebstemperatur: 50 °C

Vordruck Pmax.: 6 bar

Anschlussgewinde: 3/4"

Typ Ø b1 Fördervolumen Kapazität Gewicht Art-Nr. Preis

mm mm l/min. °fh x l kg CHF/Stk

PT-PS 5000 ALU 135 577 10 8500 5.5 3072885 275.00

PT-PS 5000 NF 135 577 10 8500 5.5 3072886 275.00

PT-PS 20000 ALU185 980 20 34000 17.5 3072887 710.00

PT-PS 20000 NF 185 980 20 34000 17.5 3072888 690.00

Code 53910

Montagekoffer permasoft Big zur Heizungsbefüllung

Systemtrenner BA (Klasse 4) mit DVGW-Zulassung, Wasseruhr zur Überwachung der Füllmenge,

Füllschlauch (1 m Länge) mit Überwurfmutter, Leitfähigkeitsmessgerät zur orientierenden. Bestimmung der

Wasserhärte: pH-Indikatorstreifen zur Bestimmung des pH-Wertes, Messbesteck zur Bestimmung der

Gesamthärte.

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

permasoft Big 3072889 570.00

Code 53910

Montagekoffer permasoft Smart zur Heizungsbefüllung

Leitfähigkeitsmessgerät zur orientierenden. Bestimmung der Wasserhärte: pH-Indikatorstreifen zur

Bestimmung des pH-Wertes, Messbesteck zur Bestimmung der Gesamthärte.

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

permasoft Smart 3072890 395.00

Code 53910

www.schwarzstahl.ch

53.2 05/2011


Zubehör

Verbrauchsmaterial

Heizungswasseraufbereitung

Permamat automatische Heizungbefüllung

Mit permamat, dem intelligenten Füllautomaten, wird die Heizungsbefüllung leicht gemacht. Einfach

permamat und permasoft Entmineralisierungseinheit an die Trinkwasserinstallation anschliessen und die

permasoft Version (permasoft 5000 oder permasoft 20000) eingeben. permamat bestimmt selbstständig

die Leitfähigkeit des Rohwassers und zeigt die mit der ausgewählten permasoft Version maximal

aufbereitbare Wassermenge in Liter an. Beim Erreichen der Kapazitätsgrenze der permasoft Entmineralisierungseinheiten

wird der Wasserfluss selbstständig unterbrochen. Eine Meldung auf dem Display sowie

ein akustisches Signal weisen auf den Wechsel von permasoft hin. permamat erkennt über einen

Druckschalter, wann eine Heizungsanlage vollständig befüllt ist und unterbricht dann selbstständig den

Wasserfluss.

Anschlussspannung: 24 V DC / 0.7 A

Leistungsaufnahme Stand-by / max.: 2 / 10 W

Umgebungstemperatur: 0 bis 40 °C

Schutzart: IP 65

CE Zertifizierung

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

Permamat 3081340 999.00

Code 53910

Montagekoffer permamat Solo zur Heizungswasserbefüllung

Für Kunden die bereits einen permasoft Montagekoffer besitzen. Inhalt: permamat Montagekoffer,

permamat Füllautomat.

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

permamat solo 3081341 1099.00

Code 53910

Montagekoffer permamat Big zur Heizungswasserbefüllung

Inhalt: permamat Füllautomat, Systemtrenner BA (Klasse 4) mit DVGW und SVGW-Zulassung, Füllschlauch

(1 m Länge) mit Überwurfmutter 3/4", Füllschlauch (1.3 m Länge) mit Überwurfmutter 3/4" und

Überwurfmutter 1", Messbesteck zur Bestimmung der Gesamthärte, pH-Indikatorstreifen zur Bestimmung

des pH-Wertes.

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

Permamat Big 3081342 1299.00

Code 53910

Elektronisches Leitfähigkeitsmessgerät

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

PS-LFM 3072891 140.00

Code 53910

www.schwarzstahl.ch

05/2011 53.3


Zubehör

Verbrauchsmaterial

Zubehör

Verbrauchsmaterial

Heizungswasseraufbereitung

pH-Indikatorstreifen

Heizungswasseraufbereitung

Set à 100 Streifen.

Typ pH-Indikatorstreifen

Art-Nr. Preis

CHF/Set

Set à 100 Streifen.

PS-IS 3072892 32.00

Typ Art-Nr. Code Preis 53910

CHF/Set

PS-IS 3072892 32.00

Code 53910

Füllschlauch mit Überwurfmutter 3/4"

Typ Dim. Länge Art-Nr. Preis

m

CHF/Stk

Füllschlauch mit Überwurfmutter 3/4"

PS-FS 3/4 " 1 3072893 10.00

Typ Dim. Länge Art-Nr. Code Preis 53910

m

CHF/Stk

PS-FS 3/4 " 1 3072893 10.00

Code 53910

Messbesteck zur Bestimmung der Gesamthärte

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

Messbesteck zur Bestimmung der Gesamthärte

PS-HS 3072894 21.00

Typ Art-Nr. Code Preis 53910

CHF/Stk

PS-HS 3072894 21.00

Code 53910

Zubehör

Verbrauchsmaterial

Y-Stück zur Parallelbefüllung von zwei permasoft 5000

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

PS-YS Y-Stück zur Parallelbefüllung von zwei permasoft 5000 3072895 64.00

Typ Heizungswasseraufbereitung

Art-Nr. Code Preis 53910

CHF/Stk

PS-YS 3072895 64.00

Heizungswasserbehandlung permasolvent®magno

Code 53910

Die pH-Stabilisatoreinheit

speziell für Heizungskreisläufe ausgelegte Baureihe permasolvent®magno bewirkt mit einer Aufreihung

patentierter PT-PH 1000 Magnetfelder / PT-PH 2000 dieist Magnetisierung eine pH-Stabilisatoreinheit von Magnetitteilchen im Einwegbetrieb und vermindert zur Alkalisierung somit hochwirksam von die

negativen Heizungswasser Folgen auf vonpH-Werte Magnetitschlamm zwischenin 8.2 Heizsystemen. und 9.5 gemäß Ferromagnetische dem aktuellenBauteile Stand der belegen Technik. sichFür

mit einer

pH-Stabilisatoreinheit

hauchdünnen, Heizungsanlagen schwarzen aus Stahl Magnetitschicht. oder Kupfer. Geeignet Wasserfür alsenthärtetes Wärmeträger oder wird entsalztes nahezu Heizungsfüllwasser klar und fliesst jetztals

ungehindert auch PT-PH für 1000 Regenwasser. durch / PT-PH Heizungsrohre 2000 Die pH-Stabilisatoreinheit ist eine und pH-Stabilisatoreinheit Thermostate. muss mit immindestens Einwegbetrieb 200 l zur Heizungsfüllwasser

Alkalisierung von

eingeschwemmt Heizungswasser auf werden.

pH-Werte zwischen 8.2 und 9.5 gemäß dem aktuellen Stand der Technik. Für

Wassertemperatur Heizungsanlagen aus max.: Stahl 90 oder °C

Kupfer. Geeignet für enthärtetes oder entsalztes Heizungsfüllwasser als

Vordruck Anschlussgewinde: auch für Regenwasser. max.: 16 bar 3/4"

Die pH-Stabilisatoreinheit muss mit mindestens 200 l Heizungsfüllwasser

Typ

Max. eingeschwemmt Durchfluss:

Dim. AG werden. 15 l/min.

b1 b2 Fördervolumelumen

Fördervo-

Gewicht Art-Nr. Preis

Max. Betriebstemperatur: 60 °C

Anschlussgewinde: Vordruck Pmax: 6 bar 3/4"

mm mm l/min. m³/h kg CHF/Stk

Max. Durchfluss: 15 PT-S

l/min.

Typ

20 3/4" Max. Betriebstemperatur: Ø

256 60 °C b1

334 18

Kapazität

1.1

Gewicht

2.2 3072898

Art-Nr.

920.00

Preis

PT-S 25 1" Vordruck mm

285

Pmax: 6 mm

381 35

l

2.1

kg

2.5 3072899

CHF/Stk

1420.00

PT-S 40 1 1/2" bar393 509 100 6.0 7.8 3072900 2850.00

PT-PH 1000 125 168 1000 0.5 3072896 178.00

PT-S

PT-PH 50 2" *

Typ 2000 125 453

Ø 168 515 300

b1 2000 18.0

Kapazität 0.5 38.0 3072901

Gewicht 3072897 3740.00

Art-Nr. 234.00

Preis

mm mm l kg Code 53910

CHF/Stk Code 53910

* PT-PH Flansch 1000 mit IG

125 168 1000 0.5 3072896 178.00

PT-PH 2000 125 168 2000 0.5 3072897 234.00

Entschlammungskonzentrat ANTIMER

Code 53910

Zur Reinigung und Entschlammung von Heizsystemen, Bodenheizungen, Radiatoren usw. Löst Rost und

Schlamm, zerstört Algen und Bakterien.

Anwendung: ANTIMER ca. 1 % dem Heizungswasser beigeben und bis max. 5 Tage einwirken lassen.

Antimer ist gut biologisch abbaubar.

Schutzmassnahmen: Handschuhe und Augenschutz tragen. Bei Haut- oder Augenkontakt sofort mit viel

Wasser spülen.

Typ Art-Nr. Preis

CHF/Stk

Antimer K5 3072902 87.50

www.schwarzstahl.ch Code 53910

53.4 05/2011

www.schwarzstahl.ch

53.4 05/2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine