Präsentation Hamburgische Seehandlung - Scope

scope.de

Präsentation Hamburgische Seehandlung - Scope

Stromaufwärts mit

Flussfahrt ISAR


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

INVESTITION IN EINEN FLUSSKREUZER

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

FLUSSFAHRT

Boom trotzt 4 Jahren Schifffahrtskrise

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

FLUSSREISEN AUF RHEIN, MAIN UND DONAU

Auszug aus Reiseprogramm 2012

Stromaufwärts


Gesellschaftsstruktur

LAEISZ-Gruppe

Dr. Thomas Ritter

Beteiligungskontor Seehandlung

SEEHANDLUNG TREUHANDLUNG SEEKUNDAERHANDLUNG ENERGIEHANDLUNG

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

HAMBURGISCHE SEEHANDLUNG

17 Jahre SEEHANDLUNG, Auszug aus der Leistungsbilanz

- Makellose

„Flussfahrtbilanz“

- Ohne Ausnahme

positive Renditen

bei beendeten

Fonds realisiert

Stromaufwärts


FLUSSFAHRT

Entwicklung der Passagierzahlen und der Umsätze

in der Flusskreuzfahrt Deutschland

Datenbasis DRV, Der Kreuzfahrtenmarkt Deutschland 2011

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

FLUSSFAHRT

Die geburtenstarken Jahrgänge kommen ins „Flussfahrt-Alter“

Durchschnittliches Passagieralter:

Hochsee: 50 Jahre

Fluss: 58 Jahre

„Kreuzfahrtgeneration“

Mitte 40 bis Mitte 60

In den nächsten 20 Jahren profitiert

die Kreuzfahrtbranche vom

deutschen Bevölkerungsbauch

Stromaufwärts


FLUSSFAHRT

Erneuerungsbedarf: Durchschnittsalter der ca. 230 Flusskreuzer = 18 Jahre

43% bis 9 Jahre

23% ab 25 Jahre

34% zwischen 10-24 Jahre

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

INVESTITIONSGEGENSTAND

Bewirtschaftung und Bauaufsicht

Fa. River Services, Basel

• Größte europäische, auf Flusskreuzfahrtschiffe

spezialisierte Managementgesellschaft

• Managt z. Z. 32 Flusspassagierschiffe

• Hat die Bauaufsicht geführt, begleitet das Schiff

vom ersten Tag an

• www.riveradvice.com

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

INVESTITIONSGEGENSTAND

Sechsjährige Beschäftigung bei der Globus-Gruppe, einem Reisekonzern

• Eine der größten Reiseveranstalter-Gruppen weltweit

• Ca. 3.000 Mitarbeiter weltweit

• Etwa 500.000 Passagiere pro Jahr weltweit;

Gesamtumsatz EUR 4.000 Mio. p.a.

• 21 Flusskreuzer im Angebot

• Konzentration der Kundenaktivitäten auf englischsprachige

Märkte, Hauptzielgebiete darüber hinaus Westeuropa und China

• Hauptgesellschafter der Gruppe: Die Schweizer Gründer-Familien

Mantegazza und Albek

• Sitz der Gruppe: Lugano, Schweiz

Stromaufwärts


INVESTITIONSGEGENSTAND

Verzahnung von Management- und Beförderungsvertrag

ISAR-KG

Versicherungskosten

Beförderungsnehmer

Versicherungen

Schiffsmanager


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

FLUSSFAHRT ISAR

Auszahlungen

Gesamtmittelrückfluss Mid Case: ca. 197%

Steuerzahlungen: ca. 38%

105,9%

* In 2012 8% zeitanteilig gestaffelt nach Quartalsbeitritt. 4% für Beitritt im dritten Quartal

11%

9% 9%

10% 10%

8%* 8% 8% 8% 8% 8%

-1,6%

-1,6%

0% 0%

-1,5% -1,6% -1,7%

-0,7%

-2,7% -2,8%

-2,1%

-3,5%

-19,7%

2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

FLUSSFAHRT ISAR

Wesentliche Vorteile im Überblick

• Emittent mit 17 Jahren Erfahrung und guter Leistungsbilanz

• Bewährtes Konzept, sieben Kreuzfahrtschiffe im bzw. über Plan

• Planungssicherheit: Das im April 2012 abgelieferte Schiff ist bereits bezahlt

• Währungssicherheit: Sämtliche Einnahmen, Ausgaben sowie

Fremdfinanzierung in Euro

• Betriebskosten weitgehend auf Vertragspartner ausgelagert

• Hohes Chancenpotenzial bei Verkauf

• Einkünfte erb- und schenkungssteuerlich privilegiert

• Attraktive Auszahlungsstaffelung während der Platzierungsphase

Stromaufwärts


Die SEEHANDLUNGs-Flotte

DISCLAIMER

Copyright 2012

Hamburgische Seehandlung, Gesellschaft für Schiffsbeteiligungen mbH & Co. KG, Neue Burg 2, 20457 Hamburg.

Tel. 040-34 84 20; Fax 040 -34 84 2-298, Internet: www.seehandlung.de; email: info@seehandlung.de

Diese Veröffentlichung wurde von der HAMBURGISCHEN SEEHANDLUNG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Trotz sorgfältiger

Arbeit wird keine Haftung, Garantie oder Gewährleistung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Genauigkeit oder Eignung für einen

bestimmten Zweck übernommen. Sie stellt keine Anlageberatung, Rechts- oder Steuerberatung dar. Die Inhalte dieser Veröffentlichung

sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder irgendeiner anderen Handlung zu

verstehen und sind kein Bestandteil oder Grundlage eines Vertrages. Alle Meinungsaussagen, Schätzungen und Prognosen können sich

jederzeit ohne Ankündigung ändern. Die HAMBURGISCHE SEEHANDLUNG ist nicht verpflichtet, diese Veröffentlichung zu aktualisieren,

zu ändern, zu ergänzen oder deren Empfänger auf andere Weise zu informieren, wenn ein entsprechender Umstand eintritt.

Die Vervielfältigung, Verteilung oder Weiterleitung dieser Veröffentlichung -auch in Teilen- ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung

der HAMBURGISCHEN SEEHANDLUNG ausdrücklich untersagt.

Mit Annahme dieser Unterlage/Veröffentlichung stimmt der Empfänger der Verbindlichkeit der vorstehenden Bestimmungen zu.

Stromaufwärts

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine