Technische Lösungen für Ihren Bedarf - Scania

scania.at

Technische Lösungen für Ihren Bedarf - Scania

SCANIA FERNVERKEHR

Technische Lösungen für Ihren Bedarf


Scania. Der Maßstab.

Einen Scania zu besitzen bedeutet, immer einen Schritt

voraus zu sein.

Daher ist jeder Scania Lkw individuell konfiguriert und

auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt.

Es gibt keine andere Möglichkeit, um sicherzustellen,

dass Sie einen Lkw bekommen, der exakt Ihren

Anforderungen entspricht. Indem wir Ihnen den für Ihre

Transportaufgabe optimal geeigneten Lkw liefern, können

wir sicher sein, dass Sie sämtliche Vorteile der herausragenden

Wirtschaftlichkeit nutzen können, für die Scania

bekannt ist.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt natürlich in unserem einzigartigen

Modulsystem. Auf den folgenden Seiten können

Sie selber entdecken, was das im Hinblick auf Wahlfreiheit

bedeutet.

Entdecken und erleben Sie es – und erwarten Sie immer

das Beste.


SCANIA FERNVERKEHR

Fahrgestell

Das modulare Angebot an Scania Fahrgestellen bietet außerordentliche Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. So erhalten

Sie ein wirtschaftliches und zuverlässiges Fahrgestell, das perfekt auf Ihre speziellen Transportanforderungen abgestimmt ist.

Achskonfiguration

Sowohl Scania Sattelzugmaschinen als auch Fahrgestelle sind in vielfältigen Achskonfigurationen lieferbar. Nachfolgend finden

Sie die typischsten Konfigurationen für Fernverkehrsfahrzeuge. Ihre Anforderungen weichen davon ab? Sprechen Sie mit Ihrem

Scania Partner darüber, um die für Sie passende Lösung zu finden.

Sattelzugmaschinen

Fahrgestelle

4x2

Fahrgestellhöhe:

extra-niedrig/niedrig/normal

4x2

Fahrgestellhöhe:

niedrig/normal

8x2

Fahrgestellhöhe:

normal

6x2

Fahrgestellhöhe:

normal

6x2/2 (Vorlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

niedrig/normal

6x2

Fahrgestellhöhe:

niedrig/normal

6x2/2 (Vorlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

normal

8x2*6 (gelenkte

Nachlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

niedrig/normal

8x4

Fahrgestellhöhe:

normal

6x2/4 (gelenkte Vorlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

niedrig/normal

6x4

Fahrgestellhöhe:

normal

6x2/4 (gelenkte

Vorlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

normal

6x2*4 (gelenkte

Nachlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

niedrig/normal

6x4

Fahrgestellhöhe:

normal

8x4*4 (gelenkte

Nachlaufachse)

Fahrgestellhöhe:

normal

Hinterachsen

Scania bietet eine große Auswahl von einfach

übersetzten Achsen für die gängigsten Einsatzbereiche.

Für noch anspruchsvollere Bedingungen sind

auch Achsen mit Nabenvorgelege in zwei Stärken

erhältlich. Einfach übersetzte Achsen und Achsen

mit Nabenvorgelege sind für Konfigurationen mit

Tandem- und Solo-Antriebsachsen verfügbar.

Sattelkupplung

Für Ihre Scania Sattelzugmaschine gibt es eine

große Auswahl von Sattelkupplungen direkt ab

Werk. Zusätzlich zu der herkömmlichen festen

oder verschiebbaren Sattelkupplung gibt es auch

eine spezielle direktmontierte Sattelkupplung von

Scania, mit der Sie die Nutzlast um ca. 90 kg erhöhen

können.

Die direktmontierte Sattelkupplung von Scania

ist für Fahrzeuge mit 2- und 4-Balg-Luftfederung

erhältlich.

Luftfederung

Luftfederung bedeutet höheren Komfort beim

Fahren sowie beim Be- und Entladen. Bei der Vorderachse

haben Sie die Wahl zwischen Luft- und

Stahlfederung, bei der Hinterachse zwischen 2- und

4-Balg-Luftfederung. Die 4-Balg-Luftfederung sorgt

in Verbindung mit der direktmontierten Sattelkupplung

von Scania für weitere Gewichtseinsparungen.


SCANIA FERNVERKEHR

Fahrerhäuser

Der Fahrerarbeitsplatz. Hier fühlt man sich wohl. Kein Wunder, dass so viele Fahrer die großzügige, ergonomische Gestaltung der Scania

Fahrerhäuser schätzen. Wählen Sie aus unserer Baureihe P, G und R, je nachdem, welche Liege, Dachhöhe und welchen Motor Sie bevorzugen.

Kurze Fahrerhäuser

P

G

R

Mittellange

Fahrerhäuser

Lange Fahrerhäuser

Niedrig Normal Highline

Niedrig Normal Highline

Niedrig Normal Highline Topline

Scania Baureihe P

Leicht, wirtschaftlich und

komfortabel. Ein kompaktes

Scania Fahrerhaus mit hervorragendem

Komfort und

guten Leistungsmerkmalen.

Motoren:

Euro 5: 230 bis 440 PS

EEV: 230, 270, 280, 305,

320, 400 und 440 PS

Euro 6: 250 und 280 PS

Scania Baureihe G

Gut ausgestattete Fahrerhäuser

mittlerer Größe, perfekt

für den Fuhrparkbetrieb

und den regionalen und

nationalen Fernverkehr.

Motoren:

Euro 5: 230 bis 480 PS

EEV: 230, 280, 320, 400

und 440 PS

Euro 6: 250 bis 480 PS

Scania Baureihe R

Premium in jedem Detail

mit maximalem Raum,

Komfort und Prestige. Das

zweite Zuhause für die anspruchsvollsten

Strecken.

Motoren:

Euro 5: 360 bis 620 PS

EEV: 400, 440, 500

und 730 PS

Euro 6: 440 und 480 PS


1. Gesamthöhe 1)

2. Gesamtlänge

3. Boden bis Dach, Fußraum

4. Boden bis Dach, Mitteltunnel

5. Bodenhöhe, Mitteltunnel

6. Anzahl der Liegen

7. Einstiegsstufen

8. Außenstauraum

1)

Abhängig von Fahrgestellhöhe und Reifengröße.

1 2 3 4 5 6 7 8

Kurze Fahrerhäuser

P 2790 mm 1710 mm 1500 mm 1170 mm 460 mm Nein 2 Nein

G 3030 mm 1710 mm 1500 mm 1320 mm 310 mm Nein 3 Nein

Mittellange Fahrerhäuser

P 2790 mm 1990 mm 1500 mm 1170 mm 460 mm 1 2) 2 Nein

G 3030 mm 1990 mm 1500 mm 1320 mm 310 mm 1 2) 3 Nein

R 3100 mm 1990 mm 1500 mm 1480 mm 150 mm 1 2) 3 Nein

Lange Fahrerhäuser

P niedrig (Flachdach) 2790 mm 2260 mm 1500 mm 1170 mm 460 mm 1 3) 2 Nein

G niedrig (Flachdach) 3030 mm 2260 mm 1500 mm 1320 mm 310 mm 1 3) 3 Ja 4)

R niedrig (Flachdach) 3100 mm 2260 mm 1500 mm 1480 mm 150 mm 1 3) 3 Ja 4)

P normal 3030 mm 2260 mm 1670 mm 1390 mm 460 mm 1 3) 2 Nein

G normal 3270 mm 2260 mm 1700 mm 1530 mm 310 mm 2 3) 3 Ja 4)

R normal 3340 mm 2260 mm 1700 mm 1690 mm 150 mm 2 3) 3 Ja 4)

P Highline 3230 mm 2260 mm 1910 mm 1590 mm 460 mm 1 3) 2 Nein

G Highline 3470 mm 2260 mm 1910 mm 1740 mm 310 mm 2 3) 3 Ja 4)

R Highline 3540 mm 2260 mm 1910 mm 1900 mm 150 mm 2 3) 3 Ja 4)

R Topline 3860 mm 2260 mm 2230 mm 2220 mm 150 mm 2 3) 3 Ja 4)

2)

Optionale Ruheliege.

Ruheliege, Breite 50 cm.

3)

Liegenbreite (obere Liege optional):

Baureihe P: untere Liege 70 cm.

Baureihe G: untere Liege 70 cm, obere Liege 60 cm.

Baureihe R: untere Liege 80 cm, ausziehbare Liege 70-90 cm, obere Liege 60 oder 70 cm.

4)

Höhe: 37,6 cm. Breite: 60 cm. Fassungsvermögen: 470 Liter (beide Seiten zusammen).


Kraftübertragung

Stärker, kompakter und leichter für höchste Wirtschaftlichkeit und besten Komfort. Scania besitzt eine lange Tradition in der

Entwicklung, Konstruktion und Fertigung eigener Schaltgetriebe, die für jeden Transporttyp die benötigte Leistung bieten.

Getriebe

Range-Getriebe

8 Gänge

Getriebe für normale Beanspruchung

Motoren: bis zu 400 PS

Optionen: Scania Opticruise, Scania Retarder

8+1 Gänge

Getriebe für schwere Belastung mit Kriechgang

Motoren: bis zu 440 PS

Option: Scania Retarder

Range-Split-Getriebe

12 Gänge

Getriebe für den Fern- und Verteilerverkehr

Motoren: bis zu 440 PS

Optionen: Scania Opticruise, Scania Retarder

12+2 Gänge

Getriebe mit zwei Kriechgängen für hohe Belastungen

Motoren: bis zu 560 PS

Optionen: Scania Opticruise, Scania Retarder

12+2 Gänge

Overdrive-Getriebe mit zwei Kriechgängen für hohe Belastungen

Motoren: bis zu 730 PS

Optionen: Scania Opticruise, Scania Retarder

Automatikgetriebe

Automatikgetriebe sind in Kombination mit den meisten 5- und

6-Zylinder-Motoren erhältlich.

Scania Opticruise

Die Scania Opticruise-Schaltung ist ganz nach Ihrem Wunsch entweder in vollautomatischer

Ausführung oder klassisch mit Kupplungspedal erhältlich. Die Schaltstrategie

passt die einzelnen Schaltvorgänge Ihrer Fahrweise, der Beladung und der Steigung

der Fahrbahn an. Dabei liegt der Fokus auf der Optimierung von Transportgeschwindigkeit

und Wirtschaftlichkeit. Das System schaltet schneller und sanfter und sorgt für

hervorragende Leistungen bei Komfort, Kontrolle und Verbrauch.

Verschiedene Parameter in der Steuerungssoftware lassen sich ganz auf Ihre speziellen

Anforderungen abstimmen.

Scania Retarder

Der Scania Retarder ist ein hocheffizientes Zusatzbremssystem, das komplett in die

Betriebs- und Abgasbremsanlage integriert ist. Er ist nunmehr in zwei Leistungsstufen

erhältlich, die Ihnen die Wahl des richtigen Retarders für Ihren Einsatzzweck ermöglichen.

Die klassische Version (R3500) bietet erstklassige Allround-Leistungen unter

Berücksichtigung des Kraftstoffverbrauchs, während die neu eingeführte Version mit

einem höheren Retarder-Übersetzungsverhältnis (R4100) die Bremsleistung bei niedrigen

Drehzahlen verbessert.

Der Scania Retarder gewährleistet präzises und problemloses Befahren von Gefällen

und lässt sich sehr komfortabel entweder über das Bremspedal oder einen Hebel

steuern – alternativ auch mithilfe der Lenkradtasten zur Geschwindigkeitskontrolle.

Diese Technologie spart Zeit und Geld, indem die Durchschnittsgeschwindigkeit maximiert

und gleichzeitig der Verschleiß der Betriebsbremsen minimiert wird

Nebenantriebe

Es gibt viele Möglichkeiten, die Leistung Ihres Scania für den Antrieb von Zusatzausrüstung

einzusetzen. Zu unseren Nebenantriebsoptionen zählen getriebemontierte

(kupplungsabhängige), schwungradbetriebene (kupplungsunabhängige) und motormontierte

Antriebe.

Assistenzsysteme und Fahrer-Assistenzsysteme

Holen Sie mit der richtigen Kombination das Beste aus Ihrem Scania heraus. Dazu zählen:

Scania Fahrer Eco-Modul

Das Scania Fahrer Eco-Modul informiert den Fahrer

mit individuellen Tipps und Rückmeldungen zu

seiner Fahrweise und trägt damit zu mehr Sicherheit

und reduziertem Kraftstoffverbrauch bei. Das

System arbeitet in Echtzeit während des Fahrens

und erstellt nach einem Transportauftrag auch eine

Gesamtbeurteilung. Das System basiert auf den

bewährten Ausbildungsprogrammen der Scania

Fahrtrainings, um die bei diesem Training erzielten

Ergebnisse über längere Zeit hindurch abzusichern.

Ergebnisse und Feedback werden auf dem Zentralinstrument

angezeigt, was nicht nur ein Ansporn

ist, sondern auch ein sicheres Mittel dafür darstellt,

dass der Fahrer jederzeit nach einem günstigen

Verbrauch strebt und seinen Scania entsprechend

vorausschauend bewegt.

Scania Active Prediction (CCAP)

Scania Active Prediction ist eine einzigartige fortschrittliche

Geschwindigkeitsregelung, die mithilfe

von GPS die Topografie der Straße vorhersagt. Das

System wendet die gleichen Methoden wie ein

erfahrener Fahrer an, der die Strecke bis ins Detail

kennt, indem es die Reisegeschwindigkeit mit

perfektem Timing so anpasst, dass der Kraftstoffverbrauch

so gering wie möglich gehalten wird.

Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC)

Die adaptive Geschwindigkeitsregelung von Scania

hilft dem Fahrer, einen konstanten zeitlichen Abstand

zum vorausfahrenden Fahrzeug beizubehalten und

warnt ihn, sobald der Abstand plötzlich abnimmt.

Elektronisches Stabilitätsprogramm

Dieses aktive Sicherheitssystem verringert die Gefahr

des Schleuderns und Umkippens und dämpft

die Auswirkungen des Unter- und Übersteuerns.

Spurhalteassistent (LDW)

Das Spurwechsel-Warnsystem ist eine praktische

Hilfe, die den Fahrer warnt, falls das Fahrzeug droht,

die Fahrbahnmarkierungen zu überfahren.

Berganfahrhilfe (Hill-hold)

Diese Funktion erleichtert dem Fahrer das Anfahren,

wenn sich das Fahrzeug an einer Steigung befindet.

Scania Ecocruise

Diese intelligente Geschwindigkeitsregelung bedient

sich bewährter Methoden für wirtschaftliches Fahren,

indem an Steigungen erst beschleunigt wird, wenn

der höchste Punkt erreicht ist, und der Schwung am

Fuß von Gefällen genutzt wird.

Kupplungsverschleißschutz

Dieses System verringert den Kupplungsverschleiß

und minimiert den Wartungs- und Reparaturbedarf

durch Reduzierung der Motordrehzahlen, wenn die

Kupplung überlastet ist.

Kupplungsüberlastwarnung

Warnt den Fahrer, wenn eine Überlastung der Kupplung

droht, bevor sie durchrutscht.


Motoren

Unser großes Angebot an Motoren für den Fernverkehr reicht vom 9-Liter-Fünfzylinder-Reihenmotor mit 230 PS bis hin zum

gewaltigen 16-Liter-V8-Motor mit 730 PS. Das bedeutet, Sie können Ihr Unternehmen mit einer optimierten Lösung stark machen.

Euro 5 und EEV

Hubraum Maximale Leistung Maximales Drehmoment Abgasreinigung Fahrerhäuser

5-Zylinder-Reihenmotoren

9 Liter * 230 PS (169 kW) bei 1.900/min 1.050 Nm (1.000–1.500/min) EGR Baureihen P und G

9 Liter 250 PS (184 kW) bei 1.800/min 1.150 Nm (1.000–1.300/min) SCR Baureihe P

9 Liter Gas ** 270 PS (199 kW) bei 1.900/min 1.100 Nm (1.000–1.400/min) Lambdaregelung Baureihe P

9 Liter Ethanol ** 270 PS (199 kW) bei 1.900/min 1.200 Nm (1.100–1.400/min) EGR Baureihe P

9 Liter * 280 PS (206 kW) bei 1.900/min 1.400 Nm (1.000–1.350/min) EGR Baureihen P und G

9 Liter Gas ** 305 PS (224 kW) bei 1.900/min 1.250 Nm (1.000–1.400/min) Lambdaregelung Baureihe P

9 Liter 310 PS (228 kW) bei 1.900/min 1.550 Nm (1.000–1.350/min) SCR Baureihen P und G

9 Liter * 320 PS (235 kW) bei 1.900/min 1.600 Nm (1.100–1.200/min) EGR Baureihen P und G

6-Zylinder-Reihenmotoren

13 Liter 360 PS (265 kW) bei 1.900/min 1.850 Nm (1.000–1.300/min) SCR Baureihen P, G und R

13 Liter 360 PS (265 kW) bei 1.900/min 1.850 Nm (1.000–1.300/min) EGR Baureihen P, G und R

13 Liter * 400 PS (294 kW) bei 1.900/min 2.100 Nm (1.000–1.300/min) SCR Baureihen P, G und R

13 Liter 400 PS (294 kW) bei 1.900/min 2.100 Nm (1.000–1.300/min) EGR Baureihen P, G und R

13 Liter * 440 PS (324 kW) bei 1.900/min 2.300 Nm (1.000–1.300/min) SCR Baureihen P, G und R

13 Liter 440 PS (324 kW) bei 1.900/min 2.300 Nm (1.000–1.300/min) EGR Baureihen G und R

13 Liter 480 PS (353 kW) bei 1.900/min 2.400 Nm (1.000–1.350/min) SCR Baureihen G und R

13 Liter 480 PS (353 kW) bei 1.900/min 2.500 Nm (1.000–1.300/min) EGR Baureihen G und R

V8-Motoren

16 Liter * 500 PS (368 kW) bei 1.800/min 2.500 Nm (1.000–1.350/min) SCR Baureihe R

16 Liter 560 PS (412 kW) bei 1.900/min 2.700 Nm (1.000–1.400/min) SCR Baureihe R

16 Liter 620 PS (456 kW) bei 1.900/min 3.000 Nm (1.000–1.400/min) SCR Baureihe R

16 Liter * 730 PS (537 kW) bei 1.900/min 3.500 Nm (1.000–1.350/min) SCR Baureihe R

Euro 6

Hubraum Maximale Leistung Maximales Drehmoment Abgasreinigung Fahrerhäuser

5-Zylinder-Reihenmotoren

9 Liter 250 PS (184 kW) bei 1.900/min 1.250 Nm (1.000–1.350/min) EGR, SCR Baureihen P und G

9 Liter 280 PS (206 kW) bei 1.900/min 1.400 Nm (1.000–1.350/min) EGR, SCR Baureihen P und G

6-Zylinder-Reihenmotoren

13 Liter 440 PS (324 kW) bei 1.900/min 2.300 Nm (1.000–1.300/min) EGR, SCR Baureihen G und R

13 Liter 480 PS (353 kW) bei 1.900/min 2.500 Nm (1.000–1.300/min) EGR, SCR Baureihen G und R

* Auch mit EEV-Zertifizierung (Enhanced Environmentally Friendly Vehicle) erhältlich.

** Nur verfügbar mit EEV-Zertifizierung (Enhanced Environmentally Friendly Vehicle).


Scania Active Prediction (CCAP)

Jeder Fahrer kann jetzt eine perfekt angepasste Reisegeschwindigkeit

erzielen – selbst auf absolut unbekannten Strecken. Scania

Active Prediction ist eine einzigartige fortschrittliche Geschwindigkeitsregelung,

die mithilfe von GPS die Topografie der Straße

vorhersagt. Durch Anpassen der Reisegeschwindigkeit vor einer

Steigung oder einem Gefälle kann das System bis zu 3 % Kraftstoff

sparen, wobei der Zeitverlust bei einem vollen Arbeitstag weniger

als zwei Minuten ausmacht.

Gewöhnliche Geschwindigkeitsregelungen sind darauf ausgerichtet,

die einmal eingestellte Geschwindigkeit sowohl an Steigungen

als auch im Gefälle zu halten. Das kann einen höheren Kraftstoffverbrauch

zur Folge haben. Ein erfahrener Fahrer, der die Strecke

kennt, beschleunigt dagegen vor einer Steigung leicht, um unnötige

Gangwechsel zu vermeiden. Kurz vor Beginn eines Gefälles nimmt

er den Fuß vom Gas und nutzt dabei den Schwung und das Gewicht

des Fahrzeugs, um im Gefälle Fahrt aufzunehmen.

Scania Active Prediction wendet die gleichen Methoden wie

ein erfahrener Fahrer an, der die Strecke bis ins Detail kennt. Die

Systemfunktion lässt sich auch in die adaptive Geschwindigkeitsregelung

integrieren, sodass stets der richtige Abstand zum vorausfahrenden

Fahrzeug gehalten wird und der Fahrer seine Aufmerksamkeit

voll auf den Verkehr lenken kann.


Scania behält sich im Rahmen seiner aktiven Politik der Produktentwicklung und ständiger

Verbesserungen das Recht vor, Produkte, Produktspezifikationen und Artikelnummern ohne

vorherige Mitteilung zu ändern. Darüber hinaus ist manches Zubehör aufgrund nationaler oder

EU-Gesetzgebung möglicherweise nicht in allen Ländern erhältlich. Weitere Informationen

dazu erhalten Sie bei Ihrem Scania Partner vor Ort oder unter www.scania.de, www.scania.at.

Ausgabe 2012.09 deXX1599422 © Scania CV AB, SE-151 87 Södertälje, Schweden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine