einladung - Schwimm-Club Wiesbaden 1911 eV

scw.1911.de

einladung - Schwimm-Club Wiesbaden 1911 eV

E I N L A D U N G

9. Internationales Schwimmfest Wiesbaden

29.01. – 30.01.2011

Um den sportlichen Ernst zu unterstreichen, bieten wir auch in diesem Jahr Topathleten die

Möglichkeit, sich attraktive Geldprämien und Sachpreise für exzellente Leistungen zu erschwimmen.

In den Jahrgangsgruppen bietet sich bei diesem Schwimmfest eine gute Gelegenheit, die

eigene Form für die anstehenden DMS-J-Wettkämpfe zu überprüfen. Durch die Mannschaftswertung

ergibt sich die Chance für Ihren Verein, sich positiv zu präsentieren. Die gute

Schwimmausbildung Ihrer Sportler und die Stärke Ihrer Mannschaft können zum Gewinn der

Trophäe “Eine Sache der Ehre” führen.

Wir würden uns freuen, Sie recht herzlich in der Landeshauptstadt begrüßen zu dürfen.

Wettkampffolge:

Abschnitt 1 Samstag, 29.01.2011

Einschwimmen: 7:00

Beginn: 9:00

WK 01 100 m Brust Vorlauf weiblich Jg. 2003 und älter

WK 02 100 m Brust Vorlauf männlich Jg. 2003 und älter

WK 03 200 m Rücken Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 04 200 m Rücken Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 05 400 m Freistil Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 06 400 m Freistil Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 07 50 m Schmetterling Entscheidung weiblich Offen

WK 08 50 m Schmetterling Entscheidung männlich Offen

WK 09 100 m Freistil Vorlauf weiblich Jg. 2003 und älter

WK 10 100 m Freistil Vorlauf männlich Jg. 2003 und älter

WK 11 100 m Lagen Vorlauf weiblich Jg. 2003 und älter

WK 12 100 m Lagen Vorlauf männlich Jg. 2003 und älter

WK 13 800 m Freistil Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 14 800 m Freistil Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

Abschnitt 2 Samstag, 29.01.2011

Beginn: 1 Stunde nach Ende Abschnitt 1

WK 15 400 m Lagen Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 16 100 m Brust Finale weiblich Offen

WK 17 100 m Brust Finale männlich Offen

WK 18 100 m Freistil Finale weiblich Offen

WK 19 100 m Freistil Finale männlich Offen

WK 20 100 m Lagen Finale weiblich Offen

WK 21 100 m Lagen Finale männlich Offen

WK 22 50 m Rücken Entscheidung weiblich Offen

WK 23 50 m Rücken Entscheidung männlich Offen

WK 24 200 m Schmetterling Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 25 200 m Schmetterling Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 26 4 x 50 m Lagen Entscheidung weiblich Jg. 2003 und älter

WK 27 4 x 50 m Lagen Entscheidung männlich Jg. 2003 und älter


Abschnitt 3 Sonntag, 30.01.2011

Einschwimmen: 7:00

Beginn: 9:00

WK 28 100 m Rücken Vorlauf weiblich Jg. 2003 und älter

WK 29 100 m Rücken Vorlauf männlich Jg. 2003 und älter

WK 30 200 m Brust Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 31 200 m Brust Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 32 200 m Lagen Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 33 200 m Lagen Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 34 50 m Freistil Entscheidung weiblich Offen

WK 35 50 m Freistil Entscheidung männlich Offen

WK 36 100 m Schmetterling Vorlauf weiblich Jg. 2003 und älter

WK 37 100 m Schmetterling Vorlauf männlich Jg. 2003 und älter

WK 38 400 m Lagen Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 39 1.500 m Freistil Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 40 1.500 m Freistil Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

Abschnitt 4 Sonntag, 30.01.2011

Beginn: 1 Stunde nach Ende Abschnitt 3

WK 41 100 m Rücken Finale weiblich Offen

WK 42 100 m Rücken Finale männlich Offen

WK 43 100 m Schmetterling Finale weiblich Offen

WK 44 100 m Schmetterling Finale männlich Offen

WK 45 50 m Brust Entscheidung weiblich Offen

WK 46 50 m Brust Entscheidung männlich Offen

WK 47 200 m Freistil Entscheidung weiblich Jg. 2000 und älter

WK 48 200 m Freistil Entscheidung männlich Jg. 2000 und älter

WK 49 4 x 50 m Freistil Entscheidung weiblich Jg. 2003 und älter

WK 50 4 x 50 m Freistil Entscheidung männlich Jg. 2003 und älter

Veranstalter:

SC Wiesbaden 1911 e.V.

Postfach 130 168

D- 65089 Wiesbaden

Wettkampfstätte:

Schwimmbad Kleinfeldchen

Hollerbornstraße 9

D - 65191 Wiesbaden

Das Wettkampfbecken ist 25 Meter lang und hat 6 Startbahnen, die durch wellenbrechende

Leinen begrenzt sind. Die Wassertiefe beträgt 1,80m bis 4,00m; das Wasser hat eine Temperatur

von ca. 27°C. Zum Ein- und Ausschwimmen steht zusätzlich ein zweites Schwimmbecken

mit 6 Bahnen zur Verfügung, Wassertiefe 1,30m bis 1,80m.


Allgemeines:

Es gelten die Richtlinien der WB, der Rechtsordnung und die Anti-Dopingbestimmungen des

DSV. Die Wettkämpfe werden nach den Wettkampfbestimmungen des DSV durchgeführt und

sind offen für alle Vereine, Abteilungen und Startgemeinschaften des DSV sowie alle ausländischen

Vereine, die der FINA angeschlossen sind.

Es erfolgt Handzeitnahme mit elektronischen Uhren. Es wird nach der Ein-Start-Regel

gestartet.

Die Läufe werden nach den angegebenen Zeiten gesetzt, nicht nach Jahrgängen.

Der Veranstalter behält sich vor, die Anfangszeiten zu ändern sowie bei 400m Freistil, 800m

Freistil und 1500m Freistil zwei Schwimmer/innen (maximal 12 Schwimmer) auf einer Bahn

starten zu lassen, wenn das Meldeergebnis dies erfordert.

Für die Finalläufe (A- und B-Finale) über die 100m-Strecken qualifizieren sich die 12 Zeitschnellsten

nach den Vorläufen.

Jeder inländische Verein stellt mindestens einen Kampfrichter, ab 20 Meldungen mindestens 2

Kampfrichter pro Abschnitt. Die Kampfrichter sind mit Angabe der Verwendung auf dem Meldebogen

anzugeben. Die Kampfrichter erhalten pro Abschnitt 5,00 € Kampfrichtergeld zusätzlich

zur normalen Verköstigung.

Abgabe der Meldeunterlagen:

Die Meldungen sind auf amtlichen DSV-Meldelisten Form 109 unter Beifügung des DSV-Meldebogens

oder per Diskette im WSV-Standard (aber trotzdem Meldelisten und Meldebogen beilegen)

mit Maschine oder Druckschrift ausgefüllt an nachstehende Adresse zu schicken:

Joachim Bürger

Fichtestrasse 23

D – 63303 Dreieich

mobil phone: +49-172 980 3502

email: joachimbuerger@t-online.de

Meldeschluss ist am Montag, den 11.01.2011 um 23.00 Uhr bei der Meldeanschrift.

Meldegeld:

Das Meldegeld beträgt pro Einzel- und Staffelstart 5,00 € und ist auf folgendes Konto zu

überweisen:

SC Wiesbaden 1911 e.V.

Nassauische Sparkasse Wiesbaden

BLZ 510 500 15

Kto 100 003 68


Preise:

Die Wertung erfolgt offen und jahrgangsweise für Jahrgänge 1993 bis 2002, nur die Jahrgänge

2001-2002 werden zusammen gewertet. Die drei Erstplatzierten erhalten Medaillen, für die

Plätze 1 bis 6 werden Urkunden vergeben.

Für die punktbeste Leistung nach der LEN-Tabelle weiblich und männlich in jedem Jahrgang

wird ein Ehrenpreis vergeben. Bei Punktegleichheit entscheidet die nächstbeste Leistung.

Die drei Erstplatzierten der Finalläufe über die 100m-Strecken erhalten folgendes Preisgeld:

1. Platz: 30,00 €

2. Platz: 15,00 €

3. Platz: 5,00 €

Die Siegertrophäe “Eine Sache der Ehre” (Titelverteidiger ist der TV Wetzlar) geht an die

punktbeste Mannschaft, die in der Addition aller Einzelpunktergebnisse nach der LEN-Tabelle

führend ist. Außerdem gibt es folgende Preisgelder für die drei erstplatzierten Mannschaften:

1. Platz: 100,00 €

2. Platz: 75,00 €

3. Platz: 50,00 €

Der Ausrichter nimmt an dieser Wertung nicht teil.

Das Aufstellen neuer Bahnrekorde wird mit 50,00 € belohnt.

Sonderwertung Wiesbaden 100 Jahre

Die drei punktbesten weiblichen und männlichen Einzelleistungen (nach der LEN-Tabelle)

werden wie folgt prämiert:

1. Platz: 100,00 €

2. Platz: 75,00 €

3. Platz: 50,00 €

Quartiere, Unterkünfte:

Quartierhilfen gibt es bei den Kurbetrieben Wiesbaden – Tel. + 49 / 611 1729-777

alternativ: Pentahotel Wiesbaden 4-Sterne-Hotel

# DZ 93,00 € inkl. Frühstück + Abendbuffet + 1 Getränk (pro Person 46,50 €.)

# EZ 68,00 € inkl. Frühstück + Abendbuffet + 1 Getränk

Reservierung ausschließlich über Herrn Oliver Großmann: swimmiles1970@aol.com

Haftung:

Der Veranstalter und die Stadt Wiesbaden haften nicht für Schäden und abhanden gekommene

Gegenstände.

Genehmigung:

Die Veranstaltung wurde vom Landesschwimmwart Hessen genehmigt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine