Factsheet Ergoline Steuerungen

solarienshop.ch

Factsheet Ergoline Steuerungen

ERGOLINE

STEUERUNGS-

SYSTEME


04

STEUERUNGS-

SYSTEME


ZENTRALE STEUERUNGSSYSTEME

Zentrale Steuerungssysteme

von Ergoline bieten Ihnen als

Betreiber sämtliche

Möglichkeiten für professionelles

Studio-Management.


STUDIO-MANAGER

Die Komplettlösung für Ihr

Studio. Organisieren Sie mit

dem Studio-Manager von

Ergoline Ihren Studio-Alltag.


STUDIOPILOT

Steuern und verwalten Sie mit

dem Studiopilot bis zu 20

Bräuner oder kombinieren Sie

ihn mit dem Studio-Manager.

Ob PC-Theke und/oder

Studiopilot: Ihre individuellen

Anforderungen sind entscheidend.

Die nachfolgenden Seiten

geben Ihnen einen kurzen

Überblick zu unserem umfangreichen

Produkt-Programm.

DEZENTRALE STEUERUNGSSYSTEME

Ob Selbstbedienung,

Barzahlung oder Chipkarten:

Wir haben die passende

Lösung für Ihr Studio.


MCS VI


MCS IV PLUS


MCS III PLUS

Der MCS VI ermöglicht eine

problemlose Zahlung mit

Münzen, Messingchips

und/oder Chipkarten.

Das Basis-Modell des MCS VI,

ausschließlich für die Bezahlung

mit Münzen oder Messingchips

.

Die elektronische Zeitschaltuhr,

über die Sie gewünschte

Bräunungszeiten problemlos

einstellen können.


06

STUDIO-MANAGER


S TUDIO-MANAGER SOFTWARE

STUDIO-

MANAGEMENT

KOMPLETT

Der Ergoline Studio-Manager ist mit allem ausgestattet,

was man sich zur effizienten Steuerung des modernen

Studiobetriebs wünscht. Darüber hinaus bietet die

Software ein Höchstmaß an Bedienkomfort.

Durch die hervorragende Benutzerführung wird die

Handhabung im Studio-Alltag besonders einfach. Die klare

Symbolik und die logische Anordnung aller Elemente

machen die EDV-gestützte Arbeit für Sie und Ihre

Mitarbeiter schnell zu einer Selbstverständlichkeit.

Dabei bedeutet leichte Bedienbarkeit keineswegs den

Verzicht auf eine große Anzahl von Einstellungsparametern,

die es Ihnen ermöglichen, alles an die individuellen

Anforderungen Ihres Studios anzupassen.


STUDIO-

MANAGER FEATURES

ALLES UNTER

KONTROLLE

Mit dem Ergoline Studio-Manager haben Sie jetzt alles

unter Kontrolle. Das innovative Steuerungs-Programm

bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern nicht nur höchsten

Bedienkomfort, sondern auch alle Möglichkeiten zur

Anpassung an die speziellen Anforderungen Ihres

Studiobetriebs.

Verschaffen Sie Sich einen Überblick über die aktuelle

Kabinenbelegung in Ihrem Studio.

Reservieren und belegen Sie die Kabinen schnell und

bequem am Monitor.

Erfassen und verwalten Sie alle Informationen rund um

Ihren Kunden. Nach dem Einlesen der Kundenkarte haben

Sie die wichtigsten Daten sofort im Blick.

Durch die automatische Erfassung haben Sie die

Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter immer unter Kontrolle.

Gestalten und verwalten Sie individuelle Chip- und

Abokarten-Typen für Ihre Kunden.

Alle erstellten Marketing-Aktionen werden im System festgehalten

und nach Wunsch auf Erfolg ausgewertet.



FEATURES IM ÜBERBLICK

Die Studio-Manager Software bietet eine Vielzahl von Features, die die tägliche Organisation

Ihres Sonnenstudios erleichtern. Hier die wichtigsten im Überblick:


ANLEGEN UND VERWALTEN VON

KUNDEN


KUNDENANSPRACHE PER SMS UND

E-MAIL

Eingabe und Verwaltung kundenrelevanter Daten,

wie z. B. Geburtstage, Adressen, kundenspezifische

Merkmale, Memos, Hauttyp etc., die zur Kundenbindung

beitragen und für zielgerichtete Marketing-

Aktionen, wie z. B. Kundenrücklauf aus Mailings etc.,

verwendet werden können.

Mit der Funktion SMS und E-Mail informieren Sie Ihre

Kunden schnell und einfach über wichtige Aktionen in

Ihrem Studio - auf dem Handy oder zu Hause. Oder

lassen Sie sich automatisch per SMS die aktuellen

Studio-Umsätze auf Ihr Handy schicken. Damit Sie zu

jeder Zeit up to date sind.


KUNDENMANAGEMENT MIT CHIP-

KARTEN


KOMFORTABLES WARENWIRTSCHAFTS-

SYSTEM

Mit dieser Funktion können unterschiedliche Aktionen

rund um die Chipkarte ausgeführt werden: wie z. B.

die Anlage von individuellen Aufwertbeträgen für

einzelne Kunden. Der von Ihnen festgelegte Bonus für

außergewöhnliche Kundenaktionen kann auch zeitlich

begrenzt werden.

Mit dem integrierten Warenwirtschaftssystem können

Sie alle Artikel verwalten, egal ob Getränke, Gutscheine

oder Kosmetik. Alles wird über eine Bestandsführung

in Ihrem System festgehalten. Mit

Anschluss eines Barcode-Scanners (Zubehör) ist das

Buchen von Artikeln ein Kinderspiel.


KONFIGURATION VON ABO-KARTEN


UMFANGREICHE AUSWERTUNGS-

OPTIONEN

Unter diesem Menüpunkt ist es möglich, eine Vielzahl

von Abotypen speziell für Ihr Studiokonzept anzulegen

und zu verwalten, wie z. B. Jahresabo, Monatsabo

oder eine einmalige Zahlung. Auch speziell für

den Kunden erstellte Besonnungspläne können auf

der Abo-Karte abgespeichert werden.

Mit dieser Funktion stehen Ihnen zahlreiche

Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung: wie z. B.

Kabinen-Auslastung, Studio-Umsätze etc. Auch

Auswertungen zur Erfolgskontrolle von Marketing-

Aktionen können abgerufen werden. Damit erhalten

Sie wertvolle Daten für Ihre weiteren Planungen.



FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK

1

10 11 12 13

2

3

4

5

6

7

8

9

26

14

22

23

17

15

16

24

18

25

19

20

21

10


1

HILFE

8

KUNDEN

16

LÖSCHEN

24

NEUKUNDEN ANLEGEN

Hier werden Sie ausführlich durch das komplette

Programm geführt.

2

LOGIN/LOGOUT

Eingabe und Verwaltung kundenrelevanter Daten

(wie z. B. Geburtsdatum, Adresse etc.), die zur

Kundenbindung beitragen und für zielgerichtete

Marketing-Aktionen verwendet werden können.

Hier können einzelne Positionen aus dem virtuellen

Kassenbon entfernt werden.

17

AKTION

Über diese Funktion ist ein schnelleres Anlegen

von Neukunden möglich.

25

KASSENSCHUBLADE

Mit dem Stecken der Studiokarte (Personalkarte)/Masterkarte

oder die Eingabe des Namens

und der Personalnummer werden die

Arbeitszeiten sämtlicher Mitarbeiter erfasst.

Auch die Übernahme der Kasse mit Ausdruck des

aktuellen Kassenstandes, z. B. bei einem Schichtwechsel,

ist möglich.

3

4

5

6

7

BARBESTAND

Hier kann man auf einen Blick den aktuellen

Barbestand, EC-Zahlungen und Kundenanzahl

abrufen.

KONFIGURATION

Möglichkeit diverser Programmeinstellungen wie

z. B. Personaleingabe und -Pflege, Bonustarife

für Chipkarten, Punktesystem, Warenwirtschaft,

Marketing-Aktionen etc.

AUSWERTUNGEN

Unter dieser Rubrik verbirgt sich eine Vielzahl

von Auswertungen wie z. B. Kabinenauslastung,

Kundenrücklaufquoten aus Marketing-Aktionen,

Umsätze etc.

STORNO

Hier können einzelne Verkaufsvorgänge wie

z. B. Buchung einer Kabine, Warenverkauf rükkgängig

gemacht werden.

CHIP-CARD

Unter diesem Menüpunkt haben Sie die

Möglichkeit, alle Aktionen rund um die Chip-Card

durchzuführen: Egal, ob Sie eine Chipkarte aufladen,

eine verloren gegangene Karte umbuchen,

sperren oder entwerten wollen.

9

10

11

12

13

14

15

BAREINLAGE/BARENTNAHME

Hier können Sie eine Bareinlage/Barentnahme

vornehmen.

NUMMER

Anzeige der Kabinennummer. Darüber hinaus

können hier Bräuner-Informationen abgerufen

werden, die als Hilfestellung für das Personal

und zur Kundenberatung dienen.

KABINE/STATUS/REST

Bei Auswahl der einzelnen Kabinen öffnet sich

ein weiteres Fenster, in dem Sie die genaue

Buchung vornehmen können. Außerdem werden

der aktuelle Status und die Restlaufzeit angezeigt

(beim Blinken des Vorbelegt-Status kann

dieser durch Betätigen in den Vorlauf versetzt

werden).

KUNDE

Namentliche Anzeige des jeweiligen Nutzers der

Kabine.

RES.1/RES.2/REST 2

Hier können bis zu zwei Reservierungen für

Kabinen vorgenommen werden, die aktuell noch

belegt sind. Die Restlaufzeit wird angezeigt.

TAUSCH VON RESERVIERUNGEN

Hier können Sie Kundenreservierungen innerhalb

einer Kabine tauschen.

BETRÄGE/BON

Anzeige eines virtuellen Kassenbons mit Datum

und zu zahlendem Betrag.

Alle angelegten Marketing-Aktionen können hier

abgerufen bzw. zugeordnet werden, um eine

genaue Auswertung wie z. B. Rückläufe, Resonanz

etc. zu bekommen.

18

19

20

21

22

23

CHIP-CARD

Aufladen von Chipkarten.

ARTIKEL

Hier wählen Sie alle angelegten Artikel aus, die

Sie auch über einen Barcode-Scanner (Zubehör)

erfassen können.

ABBRECHEN

Abbruch des aktuellen Verkaufsvorganges.

AUSLÖSEN

Alle Buchungsvorgänge werden abgeschlossen

und die Vorlaufzeit je nach Einstellung des

Bräuners wird aktiviert.

KUNDENSUCHE

Hier ist eine schnelle Suche von Kunden möglich,

die z. B. in Ihrem System angelegt sind, aber

keine Kundenkarte besitzen oder diese vergessen

haben.

FOTOFUNKTION

Beim Anschluss einer Web-Cam (Zubehör) können

von hier aus Bilder Ihrer Kunden geschossen

werden, um eine genauere Zuordnung von

Chipkarten oder Abokarten zu gewährleisten.

Wird bei einem Kundenbesuch eine Chip-

/Abokarte im System angemeldet, so erscheint

automatisch das zugeordnete Kundenfoto im linken

Bereich des Hauptformulars.

Hier können Sie die Kasse manuell öffnen. Jedes

Öffnen und Schließen der Kasse wird registriert

(nur bei Anschluss einer Ergoline Kassenschublade

möglich).

26

KUNDENINFORMATION

Dieser Teil stellt die wichtigsten kundenspezifischen

Informationen im Display dar. Nachdem

die Chipkarten oder Abokarten eingelesen wurden,

erscheinen Name, Hauttyp, Bonuspunkte,

Karten-Nr. und das Chip-/Abokarten-Konto des

Kunden. Ein Info-Feld zeigt die letzten Besuche

des Kunden inkl. der zuletzt gewählten Kabinen

an. Sollten Sie weitere Informationen wie z. B.

„Aufladestatus der Kundenkarte“ benötigen,

können Sie dieses über den Button “Letzte

Besuche” aufrufen und haben somit alle

Vorgänge im Überblick. Einen zusätzlichen Vorteil

bieten die zwei Kundeninformationsfelder. Eines

dieser Felder ist ständig sichtbar und kann mit

langfristigen Kundeninformationen, wie z. B.

Vorlieben des Kunden, gefüllt werden. Das zweite

Infofeld speichert kurzfristige Informationen

und verbirgt sich hinter dem Button “Memo”.

Wenn dort zuvor Informationen hinterlegt wurden

(z. B. Kunde hat Sonnenbrille vergessen)

leuchtet das Memofeld nach dem Einlesen der

Chipkarte auf.


OFFICE-MANAGER

DIE OFFICE-MANAGER-SOFTWARE IST IM LIEFER-

UMFANG DER STUDIO-MANAGER SOFTWARE

ENTHALTEN.

12


OFFICE-MANAGER SOFTWARE

STUDIO-

VERWALTUNG

VON ZU HAUSE

Zusammen mit dem Ergoline Studio-Manager erhalten

Sie auch den Ergoline Office-Manager. Damit können

Sie alle Auswertungen und Filial-Einstellungen des

Programms auch auf einem Office-PC durchführen.

Bei entsprechender Ausstattung Ihres Office-PC/Laptop

können Sie sich zudem mittels DFÜ schnell und einfach in

Ihren Studioserver einloggen und alle relevanten Daten

bequem von zu Hause aus oder auch von unterwegs

abrufen.

Betreiben Sie mehrere Filialen? Mit dem Office-Manager ist

die Auswertung/Einstellung aller Ihrer Studios in einem

Programm möglich.

Sie möchten sich über Umsätze und aktuelle Statistiken

auch von Ihrem Home-Office aus informieren? Hierzu

müssen Sie sich lediglich in Ihr Studio einwählen. Alle

Auswertungen können mit dem Office-Manager an Ihrem

Office-PC online und offline erfolgen.


STUDIOPILOT

FEATURES

DER STUDIOPILOT

ALS REGISSEUR

Eine moderne Studiosteuerung ist das A und O für den

reibungslosen Ablauf in einem professionell geführten

Studio. Mit dem Ergoline Studiopilot haben Sie alles im

Griff.

ZUKUNFTSORIENTIERT

Mit dem Ergoline Studiopilot entscheiden Sie sich heute für

ein Studio-Steuerungssystem, das Ihnen alle Möglichkeiten

für zukünftige Erweiterungen offen lässt. Ob drei oder

zwanzig Bräuner, mit einem oder mehreren Monitoren zur

Kundeninformation: Mit dem Ergoline Studiopilot ist alles

möglich. Egal, ob Sie jetzt oder erst später auf EDV-gestützte

Studioverwaltung setzen.

SICHER

Zwei separate Controller garantieren die doppelte

Abschaltsicherheit. Damit entspricht der Studiopilot den

neuesten Bestimmungen der Euronorm.

14


Bedienfeld

STUDIOPILOT

ZUBEHÖR

Kabinenanzeige

Textanzeige

(Restzeit)

AUTARK

Der Studiopilot bildet die Basis Ihrer Studioverwaltung. Das

autarke System steuert alle Bräuner im Studio. Ihre Kunden

zahlen die Bräunungszeit mit Münzen oder Chipkarten -

alles andere erledigt der Studiopilot. Schon die Basisausstattung

bietet Ihnen die Möglichkeit, individuelle Rabattierung

und Happy-Hour-Zeiten zu verwirklichen. Und das

für jeden Bräuner einzeln. So optimieren Sie gezielt die

Auslastung Ihres Studios.

INTELLIGENT

Die betriebswirtschaftlichen Studiodaten werden im

Display des Studiopiloten angezeigt und können optional

durch den Anschluss eines Nadeldruckers ausgedruckt werden.

Sie erhalten viele Informationen, die Sie in Ihrer weiteren

Planung unterstützen können: Verkaufsstatistiken,

Arbeitsdaten, Serviceintervalle - auf Wunsch auch aufgeteilt

in Tages- und Gesamtdaten.

KOMMUNIKATIV

STUDIOPILOT

TOWER

Studiopilot und Display perfekt kombiniert.

Mit dem Tower wird Ihr Studiopilot

zum Kunden-Terminal. Das

sieht nicht nur sauber aus, sondern

bietet Ihren Kunden höchsten

Komfort bei der Kabinenauswahl

und Bezahlung. Der Tower

besteht aus einem hochwertigen

und stabilen Metallgehäuse und

ist sowohl für Boden- als auch für

Wandbefestigung geeignet.

Tasten Eingabeabbruch

(stop)

und Bestätigung

Einstelltasten (-/+)

Das Multi-Master-Bussystem gewährleistet einen störungsunanfälligen

Betrieb und die perfekte Kommunikation der

einzelnen Komponenten. Über dieses System ist der erfolgreiche

Betrieb mehrerer Studiopiloten gleichzeitig möglich,

wobei ein permanenter Austausch der Belegungsdaten

zwischen allen in Ihrem Studio installierten Piloten stattfindet.

Der große Vorteil gegenüber vielen anderen Systemen

besteht darin, dass selbst bei Ausfall eines der verwendeten

Studiopiloten der Studiobetrieb mit allen Funktionen

weitergehen kann. Kompromisslösungen wie z. B. “Notsteuerungen”

entfallen somit gänzlich.

INKL.

MÜNZABLEIT-

ROHR UND

TRESOR

Durch das Münzableitrohr wird

das Bargeld automatisch in den

im Fuß des Towers integrierten

Tresor abgeleitet. Auf dem optionalen

Tower-Desk können Sie

wahlweise einen PC-Monitor oder

Fernseher platzieren. So sind Ihre

Kunden mit einem Blick über die

aktuelle Kabinenbelegung informiert.


MCS VI

FEATURES

STEUERUNG PER MÜNZE UND

CHIPKARTE

Der MCS VI hat alles was Sie von einem professionellen Steuerungsgerät erwarten.

GUT IN FORM

Das gut lesbare, beleuchtete LCD-Display lässt

sich in Kontrast und Helligkeit individuell den

Lichtverhältnissen in Ihrem Studio anpassen.

Die separate große Anzeige für die Bräunungsrestzeit

lässt schon von weitem erkennen,

ob und wie lange die Kabine noch belegt

ist.

MODERNES MANAGEMENT

Modernes Studio-Management braucht eine

zuverlässige Datenbasis. Und die wird automatisch

durch den Ergoline MCS VI geliefert.

Im Menü Tagesdaten erhalten Sie z. B. Informationen

zu der Anzahl der Kunden, Einnahmen

aus Chipkartenabbuchungen und Barzahlungen

des jeweiligen Tages. Natürlich

können Sie sich auch die Gesamtdaten eines

längeren Zeitraums (z. B. Wochen, Monate,

Jahre) an-zeigen lassen. Auch über wichtige

Arbeits-daten wie z. B. die Betriebsstunden

bis zum nächsten Lampenwechsel sind Sie

jederzeit im Bilde. Der MCS VI verfügt über

eine Schnittstelle, die den Ausdruck über

einen Belegdrucker ermöglicht.

GUTE KARTEN

Die Ergoline Mastercard ist der Schlüssel zur

individuellen Einstellung aller Funktionen des

Ergoline MCS VI. Mittels Mastercard können

auch bis zu 10 Studiocards für Mitarbeiter

angelegt und mit eingeschränkten Zugangsberechtigungen

versehen werden, die Sie

natürlich frei bestimmen können. Die Chipkarte

ermöglicht das bequeme bargeldlose

Bezahlen für Ihre Stammkunden. Und ist das

Guthaben auf der Chipkarte verbraucht, wird

sie ganz einfach wieder am Gerät aufgeladen:

Mit Münzen durch den Kunden, mit Studiooder

Mastercard vom Personal.

DIE RICHTIGE EINSTELLUNG

Ob Normaltarif, Rabattierungen oder Happy-

Hour. Mit dem Ergoline MCS VI finden Sie auf

jeden Fall die richtige Einstellung für Ihr

Studio. Sie können frei bestimmen, zu welcher

Uhrzeit und an welchen Wochentagen

Sondertarife gelten. Zusätzlich können Sie bis

zu 10 Feiertage eingeben, an denen der

Happy-Hour-Tarif gilt.

PERFEKTE TRENNUNG

Beim Ergoline MCS VI wird Sicherheit großgeschrieben.

Das robuste Metallgehäuse schützt

zuverlässig gegen Einbruch. Das doppelte

Schließsystem mit getrennten Zugängen zu

Kassenschublade und Technik ist ein zusätzlicher

Beitrag für die allgemeine Betriebssicherheit.

SICHER IST SICHER

Nach den neuesten Bestimmungen der

Euronorm (EN 60335-2-27/A11) müssen

Bräunungsgeräte automatisch abschalten,

wenn der Zeitschalter versagt. Zwei separate

Controller garantieren beim MCS VI diese doppelte

Sicherheit.


MCS IV PLUS

FEATURES

MCS III PLUS

FEATURES

STEUERUNG

PER

MÜNZE

STEUERUNG

PER

HAND

Der Münzautomat Ergoline MCS IV plus ist die

Basis-Variante des MCS VI. Er ist ausschließlich

für das Bezahlen mit Münzen oder Messingchips

vorgesehen. Chipkarten können hier

nicht verwendet werden. Auch bei diesem

Münzer können Sie wie beim MCS VI eine

Vielzahl von Daten im Display abrufen und

auswerten.

Diverse Funktionen wie z. B. Happy-Hour oder

Rabattstufen sind frei einstellbar.

Das robuste Metallgehäuse mit dem getrennten

Schließsystem und die doppelte Abschaltsicherheit

nach der Euronorm EN 60335-2-

27/A11 sind weitere unverzichtbare Merkmale

dieses Münzers.

Mit der Ergoline MCS III plus Fernsteuerung

können die Ergoline Bräuner vom Studiopersonal

oder direkt vom Kunden in der

Bräunerkabine gesteuert werden. Mit der

Masterkarte (im Lieferumfang enthalten) können

alle Funktionen durch ein Klartext-

Dialogfeld programmiert und die gewünschten

Daten abgerufen werden.

Nach den neuesten Bestimmungen der

Euronorm (EN 60335-2-27/A11) müssen

Bräunungsgeräte automatisch abschalten,

wenn der Zeitschalter versagt. Zwei separate

Controller garantieren beim MCS III plus diese

doppelte Sicherheit.


AUF

EINEN

BLICK

➔ STUDIOPILOT

➔ MCS VI

➔ MCS IV PLUS

➔ MCS III PLUS

➔ STUDIOPILOT

➔ MCS VI

➔ MCS IV PLUS

➔ MCS III PLUS

GERÄTEBESCHREIBUNG

PROGRAMMIERBARE FUNKTIONEN:

DAS BRÄUNER-INTERFACE:

aufbruchsicheres Metallgehäuse

Abmessungen Höhe x Breite x Tiefe in mm

einbaufähig (max. Einbautiefe in mm)

elektronischer Münzprüfer für 3

Münzarten bzw. Messingchips

Chipkartenleser (vandalismusgeschützt)

Anschlusskabel mit Stecker (Länge in m)

2-zeiliges alphanumerisches LCD-Display

mit Klartextdialog (Anzahl Zeichen)

Kontrast und Helligkeit des LCD-Displays

einstellbar

Ansteuerbare Geräte

Draht- und Fadensperre

Münzsperre

Echtzeituhr/Datum (batteriegepuffert)

Netzausfallsicherheit (1)

Anzeige der Kabine durch 2-stellige,

große 7-Segmentanzeige

Fernstarteinrichtung

Schließsystem mit 2 Schlössern

(getrennter Zugang zu Kasse und Technik)

Druckeranschluss (DIN A4)

Möglichkeit der Geldableitung durch Münzableitrohr

Kleinspannungsbetrieb

Anschluss von Wettbewerbsbräunern

doppelte Abschaltsicherheit nach neuester

Euronorm EN 60335-2-27/A11

Chipkartenaufwertung mit Münzen

durch Kunden

Fehlercodeanzeige

CE-Kennzeichnung

Not-Stopp (pro Kabine)

Service-Umschaltung (pro Kabine)

keine Überzahlung möglich

Bus-Verkabelung (Linienverdrahtung)

PROGRAMMIERUNGEN

Programmierung und Anzeige div. Daten

mittels Master- oder Studiocard

(1 Card im Lieferumfang enthalten)

Mastercard = uneingeschränkte

Programmier- und Infoberechtigung

Studiocard = eingeschränkte, frei

konfigurierbare Zugangsberechtigung

Chipkartenaufwertung mit

Master- und Studiocard


475 x 165 x 162

55




2x20


max. 20









M










•/M






475 x 165 x 162

55



10

2x20


1









M


M













475 x 165 x 162

55



10

2x20


1








M


M







180 x 105 x 40

5

2x16

Kontrast

1




M







Mindestgeldeinwurf

Vorlaufzeit

Lüfternachlaufzeit

Bräunungszeit begrenzbar (max. Min)

Geld pro Zeiteinheit (Schritte je Geldeinheit)

Happy-Hour (Anzahl Zeitabschnitte)

Happy-Hour (wochentagabhängig und

bis zu 10 Feiertage programmierbar)

Happy-Hour wahlweise für Chipkarten-Benutzer

und/oder Barkunden

Rabattstufen (Anzahl)

Tastensperre

Fernstartansteuerung

Reinigungsmodus (Freischaltung am

Ergoline Bräuner)

Betriebsstundenzähler für Wartungsintervalle

(Anzahl)

Nummernkreis einstellbar

Testlaufzeit einstellbar

Datenschutz durch PIN-Code

INFOS:

Stand der Wartungsintervalle

Umsatz bar

Anzahl Barzahler

Anzahl Chipkartenbenutzer

Anzahl Kunden

Summe Chipkartenaufwertung

mit Münzen

Kasse Studiopilot/MCS

Summe Chipkartenaufwertung

Summe Chipkartenentwertung

Summe Abbuchungen von

Chipkarten

Summe Verbindlichkeiten aus

verkauften Chipkarten

Chipkartenaufwertung mit Master- und Studiocard

Übersicht der letzten 10 Umsätze

STATISTIK:

Ø Bräunungszeit/Tag

Anzahl Tage

Ø Umsatz/Kunde

Ø Umsatz/Tag

Ø Bräunungszeit/Kunde

A = Anzeige im Display

D = Ausdruck über Nadeldrucker möglich (kein Lieferumfang)

M = Mehrpreis





1 sec.

5



3



4



A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A

A/D (2)

A

A/D (2)

A/D (2)

D (2)

D (2)

A/D (2)




60

1 sec.

5



3



3

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A/D (2)

A

A/D (2)

A

A

A




60

1 sec.

5


(1) = Bräunungsvorgang wird nach einem Stromausfall fortgesetzt

(Restzeit bliebt erhalten)

(2) = Zwei Zählergruppen ermitteln die jeweils abgelaufenen Daten

z. B. Tages- und Wochen- bzw. Monatswerte


3



3


A

A

A

A

A

A



60




A

• = serienmäßig

Das Bräuner-Interface ist ein intelligentes,

elektronisches Modul. Neben

der Sicherstellung der Kommunikation

zwischen Studiopilot/Studio-Manager

und Bräuner speichert es auch die

über den Studiopiloten/Studio-

Manager programmierten Vor-/Nachlaufzeiten,

max. Bräunungszeiten,

Mindesteinwurf (Normaltarif und

Happy-Hour), Zeit für Geld (Normal

und HH), Tarifsysteme, Einstellungen

der Happy-Hour, Rabattstufen, Fair-

Play sowie sämtliche Arbeitsdaten.

Das Interface stellt sicher, dass die

über den Studiopiloten/Studio-

Manager für den jeweiligen Bräuner

programmierten Daten nicht verloren

gehen.

DAS TV-INTERFACE:

Mit Hilfe des angebotenen TV-Interfaces

ist es möglich, einen handelsüblichen

Fernseher mit Scart-Anschluss

bzw. einen handelsüblichen PC-

Monitor anzuschließen. Auch der

Betrieb mehrerer dieser Bildquellen

über die entsprechende Anzahl von

TV-Interfaces ist denkbar und bietet

sich für große Studios geradezu an.

Die Studiomonitore weisen den

Kunden auf den aktuellen Status der

Kabinen hin, Informationen wie frei,

belegt und Service werden farbig dargestellt.

Alle Bildschirminformationen

lassen sich individuell konfigurieren.

Technische und ausführungsmäßige Änderungen vorbehalten.

JK-SALES GMBH • Köhlershohner Straße • 53578 Windhagen • Deutschland • Internet: www.ergoline.de • E-Mail: info@ergoline.de • Telefon: +49 2224/818-0 • Telefax: +49 2224/818-500

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine