Einrichtung des chipTAN-Verfahrens in StarMoney 7.0 Stand 01/2011

sparkasse.wuppertal.de

Einrichtung des chipTAN-Verfahrens in StarMoney 7.0 Stand 01/2011

Stadtsparkasse Electronic S Wuppertal Banking Einrichtung des chipTAN-Verfahrens in StarMoney 7.0 Stand 01/2011 Wechsel von iTAN auf nachstehend Neueinrichtung Seite 4 ab

einem Doppelklick. mit Girokonto Ihr auf anschließend und Kontenliste die auf Navigationsleiste linken der in Sie klicken StarMoney von Start dem Nach

Sie nun auf den Reiter HBCI mit PIN/TAN … Die Legitimations-ID bleibt bei Klicken

Wechsel des Sicherungsverfahrens in Regel gleich und muss nicht verändert werden. einem

Das TAN-Verfahren ändern Sie bitte von iTAN auf chipTAN optisch. Den daraufhin erscheinenden Warnhinweis bestätigen Sie mit OK.

1


S Stadtsparkasse Wuppertal

die vorgenannte Fehlermeldung erschienen ist, wiederholen Sie alle Schritte auf dieser Seite noch einmal: -> Schaltfläche Aktualisieren -> Eingabe der PIN Erscheint die Fehlermeldung nicht (mehr), folgen Sie den Schritten auf der nächsten Seite. Falls

Banking Klicken Sie in der unteren Leiste auf die Schaltfläche Aktualisieren. Electronic

Sie die Frage mit Ja. Beantworten

nächsten Schritt tragen Sie bitte Ihre 5stellige PIN ein. Im

ist identisch mit Ihrer bisherigen Online-Banking-PIN. Bestätigen Sie das Fenster mit OK. Diese

Umständen erscheint die nebenstehende Fehlermeldung. Bitte bestätigen Sie das Fenster mit OK. Unter

2


S Stadtsparkasse Wuppertal

Sie abschließend auf Speichern. Die Umstellung auf das chipTAN-Verfahren ist nun abgeschlossen. Klicken

beachten Sie, dass Ihr TAN-Generator vor der ersten Nutzung synchronisiert werden muss. Weitere Informationen zu diesem Synchronisierungs-Vorgang erhalten Sie ab Seite 8 Bitte

Banking Electronic

nächsten Schritt wählen Sie im Feld Bezeichn. TAN-Medium den gewünschten Eintrag aus. Die angezeigte Nummer entspricht der Kartennummer der von Ihnen für das chipTAN-Verfahren freigeschalteten (Sparkassen)-Karte. Im

3


Stadtsparkasse Wuppertal Neueinrichtung des chipTAN-Verfahrens in StarMoney 7.0 S

Banking Nach dem Start von StarMoney klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf die Electronic

und im unteren Bereich auf die Schaltfläche Konto neu. Kontenliste

Sie die Bankleitzahl 33050000 in das entsprechende Tragen

ein und klicken Sie anschließend auf Weiter. Bitte wählen Sie den Punkt PIN/TAN und klicken Sie erneut Feld

Weiter. Tragen Sie im nächsten Feld Ihre 16stellige LegitimationsID ein. auf

entnehmen Sie bitte dem separaten Anschreiben, dass Ihnen auf dem Postweg zugegangen ist. Diese

Klicken Sie anschließend auf Weiter.

Im nächsten Schritt tragen Sie Ihre 5stellige Start-PIN ein. Diese entnehmen Sie bitte dem separaten Anschreiben, dass Ihnen auf dem Postweg zugegangen ist. Bestätigen Sie das Fenster mit OK. 4


S Stadtsparkasse Wuppertal

Banking Im Folgenden werden Ihnen die Konten angezeigt, die für das chipTAN-Verfahren freigeschaltet wurden. Bestätigen Sie die Auswahl Electronic

Fertig stellen. mit

nebenstehende Frage beantworten Sie bitte mit Nein. Die

Fenster erscheint nur dann, wenn Sie StarMoney zum ersten Mal nutzen bzw. wenn Sie eine neue Datenbank in StarMoney eingerichtet haben. Bitte beenden Sie das Fenster über den Punkt Film und Kontorundruf abbrechen. Dieses

Sie gelangen automatisch in die Kontenliste. Klicken Sie Ihr Girokonto mit einem Doppelklick an. 5


S Stadtsparkasse Wuppertal

Banking Electronic

Sie nun auf den Reiter HBCI mit PIN/TAN … Klicken

TAN-Verfahren ändern Sie von chipTAN manuell auf chipTAN comfort. Das

daraufhin erscheinenden Warnhinweis bestätigen Sie mit OK. Den

Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren. Klicken

Die nebenstehende Frage beantworten Sie bitte mit Ja.

Im nächsten Schritt geben Sie erneut Ihre 5stellige Start-PIN ein. Bestätigen Sie das Fenster mit OK. 6


S Stadtsparkasse Wuppertal

Banking Aus Sicherheitsgründen ist es erforderlich, Ihre Start-PIN zu ändern. Bitte wählen Sie eine neue 5stellige PIN und geben Sie diese zweimal ein. Electronic

Sie die Eingabe mit OK. Hinweis: Falls Sie die PIN-Änderung bereits im Rahmen Synchronisierung durchgeführt haben, entfallen der Bestätigen

und nachfolgende Schritt (siehe Seite 8 und 9). nebenstehende

benötigen Ihre Karte. Sie Anweisungen der Seite klicken Zur an TAN-Generator können Sie mit diesen Anpassung Schaltflächen Ihren

TAN-Eingabe auf OK. sowohl die Pfeilabstände, als auch die Anzeigegeschwindigkeit einstellen. erfolgter nach Sie und linken auf den Folgen Sparkassen- nun Sie

Im Feld Bezeichn. TAN-Medium wählen Sie den entsprechenden Eintrag aus. Die angezeigte Nummer sollte mit der für Sie freigeschalteten Kartennummer übereinstimmen. Klicken Sie abschließend auf Speichern. Die Einrichtung des chipTAN-Verfahrens ist nun abgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass vor der ersten Nutzung die auf der folgenden Seite beschriebene Synchronisierung des TAN-Generators erforderlich ist. 7


Stadtsparkasse Wuppertal Electronic Banking Synchronisieren des TAN-Generators auf www.sparkasse-wuppertal.de Nach Anmeldung in der Internet-Banking-Anwendung werden Sie dazu aufgefordert, Ihren zu synchronisieren. Dazu benötigen Sie Ihren TAN-Generator und Ihre SparkassenCard. S

Stecken Karte wie abgebildet den TAN-Generator und drücken Sie darauf Taste F. 2. Halten den vor die animierte Grafik 3. Passen ggf. Grafikgröße so an (über die Buttons + und - links über der Grafik), dass die Pfeilmarkierungen von Grafik und Gerät übereinstimmen. Beachten Sie bitte die Anzeige des TAN-Generators. 4. Bestätigen Sie die Anzeige TAN? mit der Taste OK auf dem Gerät. 5. Geben die beiden Werte, die auf dem Display des TAN-Generators angezeigt werden, in die dafür vorgesehenen Felder ein. 1.

Klicken Sie auf Absenden, um die Synchronisierung durchzuführen. 6.

8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine