Informationen - Sparkasse

sparkasse.zollernalb.de

Informationen - Sparkasse

IstdieStabilitätdesEuroaktuellgefährdet?

Nein.DerEuroistnachwievoreinestabileWäh)

rung.DieDeutscheBundesbankerwartetfür

2012und2013Preissteigerungsratenvon2,1bzw.

1,6Prozent.DasentsprichtPreisniveaustabilität

wiedieEuropäischeZentralbank(EZB)undauch


lagdiedurchschnittlichejährlichePreissteigerungs)

rateseitEinführungEuroimSchnittbeilediglich

2,1ProzentunddamitsogarniedrigeralszuZeiten

derD)Mark(2,8Prozent).

DieWechselkursverluste,diederEuroinletzterZeit

zumBeispielgegenüberdemDollarverzeichnet,

sindallerdingsklarerAusdruckderVerunsicherung

andenFinanzmärkten.GleichwohlliegtderEuro

Kursvonaktuelletwa1,25DollarjeEuroimmernoch

klarhöheralsbeiEinführungdergemeinsamen

Währungmit1,18DollarjeEuro.

FührtdieexpansiveGeldpolitikmittelfristig


SchonseitBeginnderFinanz)undKonjunktur)

kriseimHerbst2008hattedieEZBzurStabilisi)

erungderFinanz)undderRealwirtschafteinen

außergewöhnlichexpansivengeldpolitischen

Kursgesteuert.UndmitdemEinsetzenderSchul)

denkriseimEuro)RaumhatsieihreGeldpolitik

seitdemFrühjahr2010durchdiverseSondermaß)

nahmennochweitergelockert.Diedabeieinge)

setztenInstrumentewiederzeitweiseAufkaufvon

StaatsanleihenundauchdiemassiveLiquiditäts)

bereitstellungdurchdie3)Jahres)Tenderbergen

nichtzuvernachlässigendeRisikenfürdiePreisni)

veaustabilität.IhrEinsatzkannnurangesichtsder

außergewöhnlichenSondersituationderKrise

gerechtfertigtwerden.


allerdingsnichterhöht.Denndiesoentstandene

zusätzliche,langfristigeLiquiditätwurdevonden

europäischenBankenausVorsichts)undSicher)

heitsgründenbeidenZentralbankenzwarabgerufen,

aberzumgrößtenTeildortsogleichwiederals

Tagesgeldhinterlegt.BislangsinddieseGelder

alsonurzueinemgeringenTeil)inderFormvon

Investitions),Wohnungsbau)oderKonsumenten)

krediten)indenWirtschaftskreislaufgelangt.

BeiwiedergünstigerenWachstumsperspektiven

imEuro)RaumkannsichdiesesBildjedochsehr

schnelländern.Deshalbistesrichtig,wennBundes)

bankpräsidentWeidmannfordert,dasssichdie

Zentralbankenschonheuteaufeinrechtzeitiges

undwirkungsvolles„Absaugen“dieserÜberschuss)


WarumistbislangimmernochkeinEndeder

Kriseabsehbar?

WieandenFinanzmärktenistauchbeiden

SparerndieVerunsicherungverständlicherWeise

hoch,zumaldieKriseseitdemerstenRettungs)

paketfürGriechenlandnunschonüberzweiJahre

immerweiterschwelt.EinEndedieserTurbulenzen

istvorallemauchdeshalbnichtabsehbar,weiles

keinPatentrezeptfüreineschnelleLösunggibt.Eine

zentraleUrsacheistmangelndeWettbewerbsfähig)

keitvonLänderninderPeripheriedesEuro)Raumes.

AuchinDeutschland)vornichteinmalzehnJahren

nochals„derkrankeMannEuropas“bezeichnet)

hateseinigeJahregebraucht,umdieWettbewerbs)

fähigkeitdurchtiefgreifendeundkeineswegs

einfacheReformenwiederherzustellen.Aberdieses

Beispielzeigtauch,dasssoeinWeginderWäh)

rungsunionmöglichunderfolgreichist.

Finanzgruppe

DeutscherSparkassenqundGiroverband

DieTurbulenzenandenMärktenfürStaatsanleihenundAktienbewegenauch

dieKundinnenundKundenvonSparkassen.DahinterstehtauchdieSorgeum


gestelltenFragen.*

FRAGENUNDANTWORTENZURSTABILITÄTDES

EUROUNDZURGELDANLAGE


Seite2

WasbedeutendieDiskussionenumdie

PolitischeUnion?

HinterdenaktuellenpolitischenDiskussionen

umdieLösungderEuro)Krisestehenletztlich

tiefgreifendeFragenüberdieGestaltungEuropas

inderZukunft.MitdemEurowurde1999zwardie

GeldpolitikaufdieeuropäischeEbeneübertragen,

aberdieZuständigkeitfürdieWirtschafts)und

FinanzpolitikistbeidenNationalstaatenverblieben.

MitdieserKonstellationistestrotzdesStabilitäts)

undWachstumspaktesalsKoordinierungsinstru)

mentnichtgelungen,dauerhafteinMindestmaß

anAusgewogenheitinderwirtschaftlichenEntwick)

lungderMitgliedstaatenzuerreichen,dasineinem

gemeinsamenWährungsraumnotwendigist.

DeshalberfordertdieLösungderaktuellenKrise

)

keiten,VerantwortlichkeitenundKontrollmechanis)

mengrundlegendunddauerhaftneuzujustieren.


derNationalstaatenimBereichderFinanzpolitik

wirddieseneueBalancenichterreichbarsein.

WelcheFolgenkanndiegegenwärtigeKrisefür

dieZukunftEuropashaben?

MitdemFiskalpakt,derSchuldenbremsenin

denVerfassungenallerEuro)Länderverankert,und

demverbessertenRettungsschirmESMwurden

inzwischenwichtigeundrichtigeReformenaufden

Weggebracht.DieseReformenhabeneinerseits

dieEigenverantwortungderLänderimEuroraum

gestärkt.AndererseitshabensiedieKontrollrechte

derEuropäischenUnionsowiediestrikteKonditio)

nalitätderUnterstützungdurchdieEUunddie

Mitgliedsländeruntereinanderverankert.

EinedauerhafttragfähigeArchitekturfürdenEuro)

Raumistdamitallerdingsnochnichterreicht.

DeshalbwirdmitweiterenKonzeptenzurPolitischen

UnionnachneuenWegenzurdauerhaftenStabili)

sierungdesEuro)Raumesgesucht.DieseKonzepte

werdenaktuellmitdenBegriffenFiskal),Finanz)

markt)oderBankenunionumschrieben.Unbestrit)

tenist,dassdiewirtschaftspolitischeKoordinierung

undvorallemdieKontrollederFinanzpolitikver)

KönntenEuroµBondseinschnellerund

wirksamerBeitragzurKrisenlösungsein?

AuchwennunterdemBegriffEuro)Bondsim

DetaildieunterschiedlichstenKonzeptediskutiert

werden,gehtesletztlichimmerdarum,dassdie

Euro)StaatenfürihreSchuldengemeinsamhaften

sollen,sowiezumBeispielinDeutschlandim

NotfallderBund,dieLänderunddieGemeinden

einengemeinsamenHaftungsverbundbilden.

DerRufnachEuro)Bondsübersiehtallerdingszwei

entscheidendePunkte:EinerseitsistEuropakein

BundesstaatwiedieBundesrepublikDeutschland.

DieGefahristgroß,dasseineunbegrenztege)

meinsameHaftung,diemitderEinführungvon

Euro)Bondsentstehenwürde,diefalschenAnreize

setzenunddieSolidaritätzwischendenVölkern

Europasüberfordernwürde.Andererseitsistdie

vielzuhoheVerschuldungfastallereuropäischen

Länder)nebendermangelndenWettbewerbs)

fähigkeitindenPeripherieländern)einewesentliche

Krisenursache.DeshalbmusseszentralerBestand)

teileinerKrisenstrategiesein,ausdieserSchulden)

falleherauszukommen.MitEuro)BondsdieVer)

schuldungweiterzuerhöhenundgleichsamnur

neueEtikettenaufdieSchuldscheinezuklebenkann

deshalbaktuellkeinBeitragzurKrisenlösungsein.

MussDeutschlandamEndenichtdochfürdie

Schuldenderanderengeradestehen?

NatürlichistdieseFragederDreh)undAngel)

punktfürdieVerunsicherungderMenschen.Und

inderTatsinddieRettungsschirmenichtrisikolos.

AberdieseHilfengibtesfürdieKrisenländernicht

zumNulltarif,sondernnurgegendieErfüllung


Ziel,dieWettbewerbsfähigkeitdieserLänderzu

steigernunddieöffentlichenHaushaltezusanieren.

UndnatürlichmüssendieEmpfängerländerfürdie

HilfenauchZinsenbezahlen.Dennoch:Heutekann

niemandsagen,welcheKostenamEndeaufdie

SteuerzahlerinDeutschlandundEuropazukom)

menwerden.EinZerfallderWährungsunionwäre

fürDeutschlandjedochmitnochhöherenKosten

undWachstumsverlustenverbunden.


Seite3

dassdieSparkassengegenüberdenKundenjeder)


können.Dasgiltbeiprivaten,gewerblichenund

institutionellenKundenfürEinlagenaufGiro),

Spar),Tagesgeld)undTermingeldkontensowiefür

Sparkassen)briefe.

SindSparplänezuvermögenswirksamen

Leistungennochsinnvoll?

Ja,vermögenswirksameLeistungengehörenzu

jederAnlagestrategie.Zudembeteiligtsichder

ArbeitgeberinderRegelmiteinemArbeitgeber)

anteilandenSparbeiträgen.Biszubestimmten

Einkommensgrenzenwirddanebeneinestaatliche

Arbeitnehmersparzulagegewährt.Daranänderndie

aktuellenTurbulenzenandenFinanzmärktennichts.

WasbedeutetdieEurokrisefür

Immobilienkredite?

InDeutschlandistesüblich,ZinsundTilgung

beimImmobilienkreditfür5oder10Jahrefestzu

vereinbaren.Insofernändertsichangesichtsder

KriseandenFinanzmärktennichts.IhrePlanungs)

undKalkulationshoheitbleibterhalten.

WasbedeutendieStaatsschuldenkrisen

fürAktienfonds,Lebensversicherungenund

Riesterverträge?

BeiderWahlderAnlageunddesAnbieters–zum

BeispielbeiStaatsanleihen–solltestetsgenaudar)

aufgeachtetwerden,welcheRisikendamiteinge)

gangenwerden.AuchbeiAktiengiltesmehrdenn

jesorgfältigzuprüfen,welchesGeschäftsmodell

undwelcheStrategieundAbsatzgebieteimMittel)

punktdesjeweiligenUnternehmensstehen.Zudem

)

onssicherunginBetrachtkommen.Fürdieprivate

AltersvorsorgesindRiesterverträgenachwievor

sinnvoll.

Istessinnvoll,einenTeilderErsparnissein

Goldzuinvestieren?

GoldgilttraditionellalsGeldersatzbeziehungs)

weisealsWährung.AllerdingshatGoldinmodernen

VolkswirtschaftenkeineunmittelbareFunktionzur

SteuerungderGeldmengeundzurSicherungder

bessertwerdenmuss.Wennaberweitereeuropä)

ischeKompetenzeneingefordertwerden,stelltsich

dieFragederdemokratischenLegitimation.Neue

RegelninBezugaufVerantwortungundHaftung

dürfendarüberhinausdieSolidaritätzwischenden

VölkernEuropasnichtüberfordern.BeieinerVerge)

meinschaftungderHaftungfürStaatsschuldendurch

dieEinführungvonEuro)Bondsodereinereinheit)

licheneuropäischenEinlagensicherung(Banken)

union)könntediesallerdingseinederFolgensein.

WäreeineRückkehrzurDµMarkfür

DeutschlandderbessereWeg?

EineRückkehrzurDM,wieessieeinmalgab,ist

nichtmöglich,nichtsinnvollundnichtimdeutschen

Interesse.PolitischundwirtschaftlichistEuropa

heuteeineengverzahnteStaatengemeinschaft.

DieeuropäischeIntegrationistweiterhinderrichtige

Weg,füralleLänderdesaltenKontinentsFrieden

undWohlstandsowie)inderimmerstärkerenGlo)

balisierung)auchdaspolitischeGewichtzusichern.

Anfangder80erJahrewarDeutschlandmiteinem

AnteilanderWeltproduktionvonknapp7Prozent

unangefochtendieNummer3inderWeltwirtschaft.

HeutehabenChinaundIndienDeutschlandim

wirtschaftlichenGewichtlängstüberholt.Undbis

zurMittediesesJahrzehntswirdsichderAnteil

DeutschlandsanderWeltwirtschaftnachdenProg)

nosendesInternationalenWährungsfondsaufgut

3Prozentmehralshalbierthaben.DieserTrendwird

sichinZukunftweiterfortsetzen.EineRückkehr

zurDMwäreaberauchdeshalbnichtimdeutschen

Interesse,weildurchdiedannzuerwartenden

WechselkursturbulenzenunddiedurchdasÜber)

schießendesWechselkurseszuerwartendeAuf)

wertungdiedeutschenExportedeutlichteurer

würden.DiewirtschaftlicheWettbewerbsfähigkeit

Deutschlandswürdediesspürbarbeeinträchtigen.

FragenzuEinlagen,AnlagenundKrediten

HatdieKriseAuswirkungenaufmeineEinlagen

beiderSparkasse?

SpareinlagenundSparbriefegeradebeiSpar)

kassensindundbleibeneinesichereAnlagemög)

lichkeit.DazuzählenauchTagesgelder,dieals

„Parkmöglichkeit“fürEinlagendienenkönnen.Im

RahmenderInstitutssicherungistgewährleistet,


Seite4

Preisniveaustabilität.AktuellistaberdasVertrauen

ineinigeWährungenderWeltbeschädigt.Daher

fragendieAnlegervermehrtGoldnach.Dieshatzu

erheblichenKurssteigerungenproFeinunze/Gold

geführt.SolcheKurshöhensindalleinedurchdie

gestiegeneNachfrageverursachtunddürftenda)

her–wenndieNachfragenachGoldwiederzurück)

geht–wiedersinken.Hinzukommt,dassbei

GoldregelmäßigeineerheblicheSpannezwischen

Ankaufs)undVerkaufskursliegt.

Istessinnvoll,einenTeilderErsparnisseinImµ

mobilienzuinvestieren?

ImmobilienkönnenstetsTeileinerumfassenden

Anlagestrategieseinundsindbesondersbei


empfehlenswert.DieEntwicklungenineinigen

Ländern,insbesondereindenUSA,aberauchin

SpanienundIrlandhabengezeigt,dassImmobilien)

preiseauchdeutlichfallenkönnen.DiesesRisiko

istinDeutschlandjedochsehrbegrenzt,daeshier)

zulandekeine„Preisblasen“gegebenhat.Durch

dieaktuellgünstigenFinanzierungsbedingungen

(historischniedrigeZinsen)unddiedadurch

gesteigerteNachfrageistinDeutschlandimTrend

mitsteigendenImmobilienpreisenzurechnen.

NochistdasPreisniveauimeuropäischenVergleich

jedochniedrig.InsgesamthängtdieWertentwick)

lungvonImmobilienvonvielenmittelfristigenFak)

toren,wiezumBeispieldemStandort,derEntwick)

lungderBevölkerungunddesEinkommensinder

jeweiligenRegionab.AlsFaustformelsollteberück)

Herausgeber

DeutscherSparkassenÐundGiroverband(DSGV)

KommunikationundMedien

Charlottenstraße47

10117Berlin

Telefon03020225Ð5115

Telefax03020225Ð5119

www.dsgv.de

Stand:Juli2012

sichtigtwerden,dasseineImmobiliealsFinanzan)

lagenichtmehralsdas20)fachedesBruttojahres)

ertrages(Mieten)kostensollte.

Istessinnvoll,einenTeilderErsparnissein

SchweizerFrankenzuinvestieren?

DerSchweizerFrankenisteineinternationalstabile

Währung.DiestarkeAufwertungdesFranken,

deralsFremdwährungfürverunsicherteAnleger

dient,gefährdetallerdingsdieWettbewerbsfähig)

keitunddasWirtschaftswachstumderSchweiz.Um

eineübermäßigeAufwertungzuvermeiden,hat

dieSchweizinzwischenihreWährungandenEuro

gekoppelt.AuchsinddieZinserträgebeiAnlagen

inSchweizerFrankenvergleichsweisegering.Hinzu

kommt,dassauchdieschweizerischenGroßbanken

vondenFolgenderFinanzkrisebetroffensind.

WerdenKreditejetztteurer?

VordenaktuellenTurbulenzenandenFinanz)

märktenwurdeeherdavonausgegangen,dass

aufmittlereSichtimEuroraumdieZinsenangesichts

desinsgesamtrobustenWachstumsansteigen

dürften.MitdenFinanzmarktturbulenzenhaben

sichaberdieVorzeichengeändert.DieUSAhaben

fürdienächstenzweiJahreeineNullzinspolitik

angekündigtundauchimEuroraumwirdjetzt

angesichtsgedämpfterWachstumserwartungen

davonausgegangen,dassbisaufWeitereskeine

Zinssteigerungenmehrfolgen.

*DiesePublikationisteineunverbindlicheStellungnahme.DiehiergegebenenallgemeinenEinschätzung,Hinweiseund

EmpfehlungendienenderOrientierungundalsGrundlagefürweiterführendeInformationen.Einefachliche

BeratungdurchdieMitarbeiterinnenundMitarbeitereinerSparkassekönnenundsollensiekeinesfallsersetzen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine