Weitere Verkehrshinweise - Spitz-wachau.com

spitz.wachau.com

Weitere Verkehrshinweise - Spitz-wachau.com

22 14. Internationaler WACHAUmarathon 17. september 2011

So umfahren Sie

Sie sind startbereit? Dann gehen

Sie auf Nummer sicher und

machen Sie den Check. Foto: privat

Alles klar? Hier gibt‘s

den letzten Check!

Wer beim WACHAUmarathon

an der Startlinie steht, sollte

von drei Faktoren überzeugt

sein: Ich habe gut trainiert,

ich bin gut vorbereitet, meine

Kohlenhydratspeicher sind

voll und – vor allem – ich freue

mich auf das, was jetzt kommt

und werde Spaß dabei haben.

Auch bei einer guten Vorbereitung

sollte man am Tag X

nichts dem Zufall überlassen.

Planen Sie Ihren Tag und widmen

Sie sich der Regeneration.

Achtung, Umleitung!

Der Verkehrsservice

für alle, die ungestört

ans Ziel kommen

wollen.

Halte- und Parkverbote

- Parkplatz in Spitz im Zuge

der B 3 von km 131,910 bis km

132,000 auf die gesamte Länge

des Parkplatzes (Rollfähreparkplatz),

ausgenommen Busse

mit Berechtigungskarte

- im Zuge der L 7139 zwischen

der B 3 und der Zu- und

Abfahrt zur Rollfähre in Spitz,

ausgenommen Busse mit Berechtigungskarte

- im Zuge der B 33 linksseitig

von km 17,200 bis km 16,800

- im Zuge der B 33 rechtsseitig

von km 17,200 bis km 17,300,

ausgenommen Busse

- im Stadtbereich Krems auf

der Ringstraße (Höhe Stadtpark),

Roseggerstraße und südliche

Utzstraße sowie fallweise

auf Engstellen entlang der

Laufstrecke im Stadtgebiet.

Sperre der B 3

Zur Durchführung des Marathons

wird der Abschnitt der

B 3 vom Kreisverkehr B 3 /B 3a

bis zum Kreisverkehr B 3/B 35

bei der Schiffsstation Krems

ab 8.30 Uhr gesperrt werden.

Der Bereich zwischen der Kreuzung

der B 3 mit der L 7145

(Schallemmersdorf) und dem

Startbereich in Spitz (südliche

Einmündung der Hinterhausstraße

in die B 3) wird bereits ab

8 Uhr für den Verkehr gesperrt,

um eine Räumung der Strecke

bis Spitz und des Startbereiches

für den Halbmarathon zu ermöglichen.

Die Zubringung

der Teilnehmer des Halbmarathons

wird ermöglicht werden.

Während des Startvorganges

zum Marathon wird der Abschnitt

der B 3 zwischen dem

Bereich des Freizeitzentrums

Luberegg (km 151,000) und

der Auffahrt zur Donaubrücke

Melk beim Kreisverkehr B 3/B

3a gesperrt werden. Die Dauer

der Sperre wird etwa zwei Stunden

betragen.

Unmittelbar nach Passieren

der letzten Läufer wird die B

3 in diesem Abschnitt wieder

freigegeben werden. Nach Passieren

der letzten Läufer und

dem Ende der Aufräumarbeiten

auf der Fahrbahn soll die B

3 abschnittsweise für den Verkehr

freigegeben werden.

Die abschnittsweise Freigabe

erstreckt sich dabei auf folgende

Bereiche:

- Schallemmersdorf ab ca. 11 Uhr

- bis Aggsbach ab ca. 12 Uhr

- bis Spitz ab ca. 13 Uhr

- bis Weißenkirchen ab ca. 14

Uhr

- bis Dürnstein ab ca. 14.45 Uhr

- bis Krems Kreisverkehr Donaulände

ab ca. 15.30 Uhr (keine

Kundmachung mehr beim

Kreisverkehr B 3/B 3a)

zur sache

Bis wann muss man im Ziel

sein und welche Möglichkeiten

habe ich, ins Ziel

zu gelangen, wenn ich das

Rennen abbrechen muss?

Offizieller Zielsschluss ist um

15:30 Uhr, danach wird die

Strecke sukzessive wieder für

den Verkehr freigegeben. Hinter

dem letzten Läufer wird

ein Bus als Schlussfahrzeug

fahren, der all jene aufnimmt,

die sich nicht mehr imstande

sehen, das Ziel laufend zu

erreichen.

Wo finde ich im Ziel die

Kleiderbusse?

Die nummerierten Kleiderbusse

stehen in unmittelbarer

Zielnähe, direkt vor dem Eingang

zur WACHAUmarathon-

EXPO bei der Messe Krems.

Ich habe etwas verloren. An

wen kann ich mich wenden?

Gefundene Gegenstände

werden zum LOST&FOUND

gebracht. Der Veranstalter

übernimmt keinerlei Haftung!

Einen Tag im Jahr gehört die Wachau den Läufern. Beachten Sie daher bitte die Umleitungen.

Foto: Archiv


17. september 2011 14. Internationaler WACHAUmarathon 23

die Laufstrecke

- Ziel Gesamtfreigabe 16.30 Uhr

(keine Kundmachung mehr

beim Kreisverkehr B 3/B 3a);

ausgenommen hiervon ist der

Bereich der Ringstraße zwischen

Utzstraße und Roseggerstraße.

Dieser Abschnitt der

B 35 ist von 17.9., 0.00 Uhr bis

18.9.2011, 24 Uhr gesperrt. Eine

lokale Umleitung wird seitens

der Stadtgemeinde Krems eingerichtet.

Region: Sperre von Landesund

Gemeindestraßen

Sämtliche in die Laufstrecke

einmündenden Landesstraßen

werden im Bereich der Einmündung

in die B 3 gesperrt und abgeschrankt.

Dies gilt auch für

sämtliche in die B 3 einmündenden

Gemeindestraßen. Bei

den Landesstraßen handelt es

sich um folgende Straßenzüge:

- L 7155 in Luberegg

- L 7149 in Emmersdorf

- L 7145 in Schallemmersdorf

- L 7141 in Aggsbach Markt

- Verlängerung der L 7140 in

Groisbach

- Einmündung der L 7140 nördlich

von Schwallenbach

- B 217 in Spitz

- L 7139 (Rollfährestraße) in

Spitz

- L 7126 in Spitz

- L 7093 in St. Michael

- L 7093 in Wösendorf

- L 78 in Weißenkirchen

- L 7094 in Weißenkirchen (Zufahrt

zur Rollfähre)

- ehemalige L 7094 in Weißenkirchen

(nord-östl. Ortsende)

- L 7091 östlich des Tunnels in

Dürnstein

- L 7091 bei Rothenhof

- B 33A beim Kreisverkehr Förthof

B 3 – eingerichtete Umleitungen

Der durchgehende Verkehr auf

der B 3 wird während der Laufbewerbe

über die B 3a (Donaubrücke

Melk) – B 1 – B 33 – B 37

(Donaubrücke Krems, St. Pöltener-Brücke)

umgeleitet.

Während des Starts und der

Führung des Läuferfeldes über

die Schleife Luberegg besteht

eine zusätzliche Umleitung

der B 3 ab der Donaubrücke

Pöchlarn (B 209) zur B 1 und

über diese nach Melk zur B 33.

Nachdem das Läuferfeld den

Kreisverkehr B 3 / B 3a (Donaubrücke

Melk) passiert hat, wird

die Sperre der B 3 bis zur Donaubrücke

Melk verkürzt. Eine

Zufahrt bis Luberegg bleibt

vom Westen kommend möglich.

Für den Bereich nördlich der

Donau wird von Mühldorf ausgehend

die regionale Umleitungsstrecke

nach Krems wie

folgt geführt:

B 217 nach Mühldorf – L 7127

über Niederranna nach Himberg

– L 78 / L 7127 nach Großheinrichschlag

– L 7122 nach

Lobendorf – L 7095 nach Maigen

– L 7078 – L 7040 Nöhagen

– Reichau – Senftenberg – L 73

wichtige infos

Zeitmessung: Erfolgt ausschließlich

per ChampionChip

durch die Firma Pentek-Timing

(www.pentek-timing.at)

Haftung: Für Unfälle, Verletzungen

oder Schäden an einer

Person oder Sache werden

vom Veranstalter und sonstiger

an der Veranstaltung

beteiligter Personen keinerlei

Haftung übernommen. Eine

Haftung für abhandengekommene

Gegenstände wird nicht

übernommen, das gilt auch

insbesondere für abgegebene

Kleidersäcke, für die kein Verwahrungsvertrag

existiert.

Sanitätsdienst: Wird vom

Österreichischen Roten Kreuz

gestellt

Klasseneinteilung (gültig für

Halbmarathon, Viertelmarathon

und Marathon): AK20,

AK30, AK40, AK50, AK55,

AK60, AK65, AK70, AK75 und

AK80

Mehr Informationen finden

Sie auch jederzeit online auf

www.wachaumarathon.com

Ein Stück WACHAUmarathon mitnehmen

www.seat.at

www.clubseat.at

rauMfahrt Mit

galaktisChEM koMfort!

die Chili-Copa Modelle von sEat

mit jeder Menge ausstattung.

Sie haben es geschafft.

Nach spätestens 42,195 Kilometern

kommt jeder ins Ziel.

Was bleibt, ist die Erinnerung

an ein großartiges Laufevent.

Für alle, die auch etwas Handfestes

mit nach Hause nehmen

wollen, gibt es heuer die brandneuen

WACHAUmarathon

T-Shirts mit dem neuen Logo.

Außerdem sind zahlreiche Fotografen

im Einsatz, um die

Läufer überall auf der Strecke

festzuhalten. Drucken Sie sich

Ihre persönliche Urkunde aus

und bestellen Sie Ihre Fotos. Infos

auf www.wachaumarathon.at


Foto: privat

ibiza Chili-Copa

ab € 12.790,–

inkl. Klimaanlage, Radio, Alufelgen,

Tempomat, Nebelscheinwerfer u.v.m.

leon Chili-Copa

ab € 16.990,–

inkl. Climatronic, Bluetooth, Alufelgen,

Tempomat, Multifunktionslenkrad,

Nebelscheinwerfer u.v.m.

1 Jahr

vollkasko

inklusiVE *

Verbrauch: 3,4 - 8,1 l/100 km,

EinE MarkE dEr

CO 2

-Emission: 89 - 190 g/km.

Unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl.

VolkswagEngruppE.

NoVA und MwSt. Symbolfotos. * Bei Leasing oder Kredit (ausgenommen 50:50 Kredit, Nettokredit mind.

€ 5.000,–) über die Porsche Bank, ab 24 Monate Laufzeit. Alle Aktionen gültig bis 30.09.2011.

www.birngruber.at

3500 Krems, Gewerbeparkstr. 26, Tel.02732/

891488

Autorisierte Verkaufsagentur:

3550 Langenlois, Wiener Str. 50, Tel. 02734/2414-0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine