Praxisbeispiel: Vorbereitung und Grundlagen für ÖPP aus Sicht des ...

sportinfra.de

Praxisbeispiel: Vorbereitung und Grundlagen für ÖPP aus Sicht des ...

sportinfra

Forum 15

Zusammenarbeit Öffentlich und Privat

14 / 11 / 12

ÖPP-MODELLE

UND ALTERNATIVE BESCHAFFUNGSFORMEN

WIRTSCHAFTLICHKEIT, NACHHALTIGKEIT UND EFFIZIENZ

BEI

ENTWICKLUNG, GESTALTUNG, OPTIMIERUNG,

UNTERHALTUNG UND BEWIRTSCHAFTUNG

VON SPORTSTÄTTEN

DURCH

PARTNERSCHAFTEN

UND ANDERE KOOPERATIONEN

+ Praxisbeispiele + Anwendbarkeit für Vereine + Erfahrungen + Risiken + Empfehlungen + Gestaltungsmöglichkeiten + Mehrheitsfähigkeit + Haushaltsve


Unsere Beratungsleistungen zur Entwicklung und Gestaltung zukunftsorientierter Sportstätten

Lösungen und Konzepte aus einer Hand

• Sportstättenentwicklungsplanungen

• Kostensenkungsprogramme

• Bauzustands– und Baubedarfsanalysen

• Machbarkeitsstudien

• Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

• Nutzungskonzepte

• Bauleitplanungen

• Planung baulicher Maßnahmen

• Information und Kommunikation

• Vergabemanagement

Erfahrung

aus der

Entwicklung

und Gestaltung

von über

150 Sportstätten

für Schul-, Vereinsund

Breitensport

• Vertragliche Gestaltung von Projekten

• Umsetzungsbegleitung und Projektüberwachung

• Evaluation von Projekten

. Sportinfra . 14. November 2012


1

ÖPP-Modelle oder alternative Beschaffungsformen?

Partnerschaften oder andere Kooperationen?

2 Vorbereitung und Grundlagen

3 Umsetzung

4 Ergebnisse

. Sportinfra . 14. November 2012


1

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Herkömmliche Aufgabenerledigung?

ÖPP-Modelle?

Alternative Beschaffungsformen?

Worum es geht…

Konzeption

Planung

Bau

Betrieb

Leerstand

Verwertung

Finanzierung

Konzeption

Planung

Bau

Betrieb

Leerstand

Verwertung

Finanzierung

. Sportinfra . 14. November 2012


1

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Planung

Errichtung Bau

Betrieb

Konzeption Leerstand Verwertung

Vorplanung

Grundstück

Objektmanagement

Entwurfsplanung

Genehmigungs

-planung

Ausführungsplanung

Herrichten

Erschließen

Baukonstruktion

Technische

Anlagen

Bereitstellung

Räume/Flächen

Betriebsführung

Ver- und

Entsorgung

Ausstattung

Reinigung

und Pflege

Außenanlagen

Schutz und

Sicherheit

Baunebenkosten

Objektverwaltung

Unterstützende

Dienstleistg.

Endfinanzierung

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung und Grundlagen:

Erforderliche Prüfungen, Planungen und Entscheidungen

zu …

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Rahmenbedingungen

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Analyse der Erfordernisse

für das Vorhaben

Praxisbeispiel 1

Schaffung zusätzlicher Räume und Flächen für den Schul- und

Vereinssport

Praxisbeispiel 2

Bauliche und technische Optimierung von Sporthallen zur Senkung

von Betriebs- und insb. Energiekosten

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Ermittlung des Raum- und Flächenbedarfs

und der erforderlichen

Ausstattung

Praxisbeispiel 1

2-Feld-Halle mit Sporthalleneinheiten, Konditionsraum und Betriebsräumen

Außensportanlagen mit Rasenspielfeld, Allwetterplatz, Hochsprunganlage,

Laufbahnen, Kugelstoßanlage und Räumen für

Außensport- und Platzpflegegeräte

Ermittlung von Möglichkeiten

zur baulich-technischen

Optimierung

Praxisbeispiel 2

Bestands- und Bedarfsanalyse zur Ermittlung von Betriebsund

insbesondere Energiekosten

• Erfassung von Flächen, Gebäuden und Räumen sowie der

technischen Gebäudeausrüstung

• Ermittlung und Analyse der Energieverbräuche und des

Verbrauchsverhaltens

• Einschätzung notwendiger oder wünschenswerter Maßnahmen

zur baulichen und technischen Optimierung

• Entwicklung geeigneter Maßnahmen auf der Grundlage der

Energie- und Verbrauchsanalyse

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Festlegung des Leistungsspektrums

für zu vergebende

Aufgaben

Auswahl für eine Vergabe möglicher Aufgaben

Praxisbeispiel 1

Planung Bau Finanzierung Betrieb

Praxisbeispiel 2

Planung Sanierung Betrieb

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Entwicklung, Prüfung und Vergleich

von Varianten zur

Aufgabenerledigung

Definition von Anforderungen für die Erledigungsvarianten (Zielkatalog)

Praxisbeispiel 1

• Kosteneinsparungen

• Nutzung privaten Kapitals für Baumaßnahmen

• Kommunales Eigentum am Gebäude

• Genehmigungsfähigkeit

• Berücksichtigung Fördermöglichkeiten

• Möglichkeit politischer Einflußnahme und Steuerung

• Optimale Risikoverteilung

Praxisbeispiel 2

• Nachhaltige Senkung der Betriebs- insb. Energiekosten

• Optimale Ergänzung bisheriger baulicher Maßnahmen

• Bestmögliche Finanzierung von Baumaßnahmen

• Einsatz eigener Hausmeister

. Sportinfra . 14. November 2012

Gestaltung geeigneter Erledigungsvarianten und Bewertung anhand

des Zielkatalogs


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Vorläufiger

Wirtschaftlichkeitsvergleich

Vergleich von Kosten und nicht-monetären Effekten bei herkömmlicher

Erledigung und bei alternativen Erledigungsvarianten

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Rahmenbedingungen

Gestaltung der

Finanzierbarkeit

Analyse haushalterischer Auswirkungen, Berücksichtigung bei der

Haushaltsplanung und Abstimmung mit der Förderbehörde

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Rahmenbedingungen

Akzeptanz bei Politik, Nutzern

und Öffentlichkeit

projektbegleitende Information politischer Gremien

Projektinformationen für die Beteiligten und die Öffentlichkeit

. Sportinfra . 14. November 2012


2

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Vorbereitung

und Grundlagen

Anforderungen

Bedarfsanalyse

Beschaffungsform

Rahmenbedingungen

Einbindung der

Aufsichtsbehörde

Abstimmung des Projektes mit der Rechtsaufsicht

. Sportinfra . 14. November 2012


3

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung:

Erforderliche Festlegungen, Gestaltungen und Regelungen

zu …

Vorbereitung der Vergabe

Durchführung der Vergabe

Steuerung und Kontrolle

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Festlegung von Qualitäten,

Standards und Terminen

Ergebnisorientierte Leistungsbeschreibung für Planungs- und

Bauleistungen sowie Betriebsleistungen

Durchführung

Vergabe

Steuerung

und Kontrolle

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Definition und Gewichtung

von Zuschlagskriterien

Kriterien zur Bewertung von Angeboten

Praxisbeispiel 1

Kosten

Bauliche

Qualität

Kosten

Praxisbeispiel 2

Bauzeiten und

Bauqualität

Bewirtschaftungsqualität

Bewirtschaftungsqualität

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Verteilung der Risiken im

Zusammenhang mit dem

Vorhaben

Zuordnung von Risiken im Zusammenhang mit der Aufgabenerledigung

zu Auftraggeber bzw. Auftragnehmer

Planung

Bau

Sanierung

Instandhaltung

Betrieb

Nutzung

Übergeordnete

Risiken

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Festlegung von Bedingungen

für Finanzierung und

Vergütung

. Sportinfra . 14. November 2012

Regelungen zur Finanzierung und zur Vergütung der Leistungen

Praxisbeispiel 1

• Bauleistungen

- Festpreis

- Fälligkeit bei mängelfreier Fertigstellung – keine Teilabnahmen

- Möglichkeit einer Einmalzahlung durch Fördermittel

- Abtretung der Werklohnforderung des Auftragnehmers an eine Bank

• Betriebsleistungen

- Verbindliche Kalkulation für die Vertragslaufzeit

- Wertsicherungsklausel zur Entgeltanpassung bei Änderungen von

Indices während Nutzungsphase

regelmäßige monatliche Zahlungen ab Inbetriebnahme

Praxisbeispiel 2

• Bauleistungen

- Festpreis

- Fälligkeit bei mängelfreier Fertigstellung – Abnahme einzelner Gebäude

- Zahlungen bei Fälligkeit

- Finanzierung über Kommunalkredit

regelmäßige Zahlungen für Baumaßnahmen ab Abnahme

• Betriebsleistungen

- Verbindliche Kalkulation für die Vertragslaufzeit

- Wertsicherungsklausel zur Entgeltanpassung bei Änderungen von

Indices während Nutzungsphase

regelmäßige monatliche Zahlungen für Betriebsleistungen

– jeweils ab Inbetriebnahme


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Vorgabe vertraglicher

Bedingungen

Projektvertrag zur Regelung der Zusammenarbeit

Projektvertrag

• Vertragspflichten

• Laufende Zusammenarbeit und Abstimmung

• Termine

• Leistungsänderungen / Zusatzleistungen

• Vergütungen

• Bürgschaften und Sicherheiten

• Vertragsstrafen

• Regelung von Meinungsverschiedenheiten

• Ende der Partnerschaft

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Auswahl des

Vergabeverfahrens

Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Teilnahmewettbewerb

Auswahl von geeigneten Unternehmen nach den Kriterien

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Angebote und Verhandlungen

zum Auftrag

Einholung von vorläufigen Angeboten, Verhandlung zum Preis

mit ausgewählten Bietern, Vorlage endgültiger Angebote

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Endgültiger

Wirtschaftlichkeitsvergleich

Vergleich von Kosten und nicht-monetären Effekten bei herkömmlicher

Erledigung und bestem Angebot

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Steuerung

und Kontrolle

Überwachung und Abnahme

der Bauleistungen

Vertrags- und Baucontrolling während der Bauphase

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Steuerung

und Kontrolle

Partnerschaftliche Regelung

erforderlicher Anpassungen

Abstimmung zu erforderlichen Anpassungen oder Mehr- und

Minderleistungen unter Beteiligung der Nutzer

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Steuerung

und Kontrolle

Überwachung von Kosten, Zeit

und Qualität beim Betrieb

Prüfung der Einhaltung von Regelungen zu Entgelt, Terminen und

Standards für Unterhaltung und Bewirtschaftung in der Nutzungsphase

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

3 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Umsetzung

Vorbereitung

Vergabe

Durchführung

Vergabe

Steuerung

und Kontrolle

Evaluation von Wirtschaftlichkeit

und Effizienz des Projekts

Analyse der Wirtschaftlichkeit, Qualität und Effizienz des Vorhabens

und Prüfung des Wirtschaftlichkeitsvergleichs nach Nutzungsbeginn

. Sportinfra . 14. November 2012


4

Ergebnisse

Praxisbeispiel 1

2-Feld-Halle

• Sporthalleneinheiten

• Konditionsraum

• Betriebsräume

Außensportanlagen

• Rasenspielfeld

• Allwetterplatz

• Hochsprunganlage

• Laufbahnen

• Kugelstoßanlage

• Räume für Außensport- und Platzpflegegeräte

Wirtschaftlichkeitsvorteil 15%

. Sportinfra . 14. November 2012


Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bei Bau und Betrieb von Sportstätten

4 durch ÖPP-Modelle und alternative Beschaffungsformen

Ergebnisse

Praxisbeispiel 2

Herkömmliche Erledigung

Alternative Beschaffung

Sanierungskosten

Wirtschaftlichkeitsvorteil

13 %

Betriebs- und Energiekosten

ursprünglich

Energie

28%

Energie

25%

Energie

12%

Wirtschaftlichkeitsvorteil 8%

. Sportinfra . 14. November 2012


Büro Berlin

Im Gehege 2

14195 Berlin

T 030 / 890 292 0

F 030 / 890 292 99

Büro Hamburg

Baumwall 7

20459 Hamburg

T 040 / 374 990 49

F 040 / 374 990 69

Büro Stuttgart

Humboldtstraße 6

70178 Stuttgart

T 0711 / 960 03 37

F 0711 / 960 03 38

office@bbd.de

www.bbd.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine