Aufrufe
vor 4 Jahren

Der Wald als Schauplatz vieler Interessen - Sportinfra

Der Wald als Schauplatz vieler Interessen - Sportinfra

Hessisches Ministerium

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Waldeigentum – eine besondere Verpflichtung • § 14 Abs. 1 BWaldG Das Betreten des Waldes zum Zwecke der Erholung ist gestattet. Das Radfahren, das Fahren mit Krankenfahrstühlen und das Reiten im Walde ist nur auf Straßen und Wegen gestattet. Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr. Dies gilt insbesondere für waldtypische Gefahren. Dienstag, 4. Dezember 2012 6

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Waldeigentum – eine besondere Verpflichtung • § 24 Abs. 1 HForstG Betreten des Waldes, Reiten und Fahren Jeder darf Wald zum Zwecke der Erholung betreten. Vorschriften des öffentlichen Rechts, die das Betreten des Waldes in weiterem Umfange gestatten oder die das Betreten des Waldes einschränken, bleiben unberührt. Das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr; besondere Sorgfalts- und Verkehrssicherungspflichten des Waldbesitzers werden durch das Betreten des Waldes nicht begründet. Dienstag, 4. Dezember 2012 7

Feldbogensport im Wald - Sportinfra
2. Sportgespräch - Sportinfra
Vielen Dank! - Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,Ernährung ...
WALD IN HESSEN HESSISCHES MINISTERIUM FÜR UMWELT ...