Deutschland-Stuttgart: Tiefbauarbeiten, außer Tunneln ... - SSB

ssb.ag.de

Deutschland-Stuttgart: Tiefbauarbeiten, außer Tunneln ... - SSB

ABl./S S246

19/12/2013

429602-2013-DE

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 1/4

Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:429602-2013:TEXT:DE:HTML

Deutschland-Stuttgart: Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen

2013/S 246-429602

Auftragsbekanntmachung – Versorgungssektoren

Bauauftrag

Richtlinie 2004/17/EG

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stuttgarter Straßenbahnen AG

Schockenriedstraße 50

Zu Händen von: Jürgen Hinrichs

70565 Stuttgart

DEUTSCHLAND

Telefon: +49 71178852771

E-Mail: ausschreibung-eb@mail.ssb-ag.de

Fax: +49 71178852399

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.ssb-ag.de

Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für ein dynamisches

Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen

I.2)

I.3)

Haupttätigkeit(en)

Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber

Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1) Beschreibung

II.1.1)

II.1.2)

II.1.3)

II.1.4)

II.1.5)

Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:

Leitungstiefbau U12 Nordbahnhofstraße.

Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung

Bauauftrag

NUTS-Code DE111

Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen

Beschaffungssystem (DBS)

Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag

Angaben zur Rahmenvereinbarung

Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:

19/12/2013 S246

http://ted.europa.eu/TED

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren

Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union

1/4


ABl./S S246

19/12/2013

429602-2013-DE

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 2/4

II.1.6)

II.1.7)

II.1.8)

II.1.9)

II.2)

II.2.1)

II.2.2)

II.2.3)

II.3)

Koordinierter Leitungstiefbau von Telekommunikations-, Gas-, Wasser-, Strom-, Fernwärme- und

Entwässerungsleitungen. Herstellen von Kabeltrassen einschl. Kabelaufbauschächte, Herstellen von

Mastfundamente, Erd- und Belagsarbeiten.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45221250

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Menge oder Umfang des Auftrags

Gesamtmenge bzw. -umfang:

Verlegen von ca. 11 500 m Kabelschutzrohre für 2 bis 56-zügiger Rohrtrassen, ca. 2 600 m³ Grabenaushub,

Einbau von ca. 9 mehrteiligen Kabelaufbauschächten, Einbau von ca. 500 m² Asphalt, Herstellen von 2

Mastfundamenten für Fahrleitungsmaste.

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

Angaben zur Vertragsverlängerung

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung

Beginn 14.4.2014 Abschluss 19.12.2014

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1) Bedingungen für den Auftrag

III.1.1)

III.1.2)

III.1.3)

III.1.4)

III.2)

III.2.1)

III.2.2)

Geforderte Kautionen und Sicherheiten:

Bürgschaften für Vertragserfüllung und Mängelansprüche gem. den Angaben in den

Ausschreibungsunterlagen.

Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen

Vorschriften:

Zahlung gem. § 16 VOB/B.

Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:

Alle Mitglieder haften als Gesamtschuldner.

Sonstige besondere Bedingungen:

Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: nein

Teilnahmebedingungen

Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem

Berufs- oder Handelsregister

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Nachweis über

die Eintragung in das Berufsregister-/Handelsregister des Wohnsitzes des Unternehmers.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Erklärung

des Bewerbers, dass kein Insolvenzverfahren oder kein vergleichbares Verfahren über das Vermögen des

19/12/2013 S246

http://ted.europa.eu/TED

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren

Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union

2/4


ABl./S S246

19/12/2013

429602-2013-DE

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 3/4

III.2.3)

III.2.4)

III.3)

III.3.1)

III.3.2)

Bewerbers eröffnet oder beantragt wurde und auch keine Ablehnung eines solchen Verfahrens mangels Masse

erfolgt ist. Bei Bietergemeinschaften ist die Erklärung jedes Mitglieds erforderlich.

Erklärung, dass keine Eintragung im Gewerbezentralregister vorliegt.

Technische Leistungsfähigkeit

Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Vorlage von

mindestens 3 Referenzen für vergleichbare Leistungen (Leitungstiefbau im inerstädtischen Bereich unter

Einrichtung von mehreren Verkehrszuständen für verschiedene Leitungsträger) größer 100 000,00 EUR

Auftragssumme.

Baubeginn der Referenzobjekte ab 2011.

Erforderliche Angaben zu den Referenzen:

— Name und Adresse des Auftraggebers,

— Hauptmassen (analog II.2.1),

— Auftragswert in EUR.

Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen

Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge

Angaben zu einem besonderen Berufsstand

Für die Erbringung der Dienstleistung verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1) Verfahrensart

IV.1.1)

IV.2)

IV.2.1)

IV.2.2)

IV.3)

IV.3.1)

IV.3.2)

IV.3.3)

IV.3.4)

IV.3.5)

IV.3.6)

IV.3.7)

Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

Einige Bewerber sind bereits ausgewählt worden (ggf. nach einem bestimmten Verhandlungsverfahren): nein

Zuschlagskriterien

Zuschlagskriterien

Niedrigster Preis

Angaben zur elektronischen Auktion

Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein

Verwaltungsangaben

Aktenzeichen beim Auftraggeber:

Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

nein

Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen

Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme: ..

Kostenpflichtige Unterlagen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

20.1.2014 - 10:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können

Deutsch.

Bindefrist des Angebots

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

19/12/2013 S246

http://ted.europa.eu/TED

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren

Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union

3/4


ABl./S S246

19/12/2013

429602-2013-DE

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 4/4

VI.2)

VI.3)

VI.4)

VI.4.1)

VI.4.2)

VI.4.3)

VI.5)

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union

finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben:

Die Teilnahmeanträge sind in einem verschlossenem und mit dem unter:

„http://www.ssb-ag.de/files/kennzettel_f__r_den_umschlag_des_teilnahmeantrages.pdf“ herunterladbarem

Kennzettel gekennzeichneten Umschlag einzureichen.

Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Baden-Württemberg, Regierungspräsidium Karlsruhe

76133 Karlsruhe

DEUTSCHLAND

Einlegung von Rechtsbehelfen

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

18.12.2013

19/12/2013 S246

http://ted.europa.eu/TED

Mitgliedstaaten - Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren

Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union

4/4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine