download - SSV Jahn Regensburg

ssv.jahn.de

download - SSV Jahn Regensburg

Saison 2013/14

3.Liga

Immer weiter...!

Image


Saison 2013/14

3.Liga

Der SSV Jahn Regensburg wurde 1889 gegründet,

ist somit einer der ältesten und

traditionsreichsten Vereine im deutschen

Fußball und als einziger Profifußballclub der

Region Ostbayern ein strahlkräftiger Botschafter

der Stadt Regensburg.

Der SSV Jahn schaffte die Saison 2011/12

trotz des kleinsten Etats den sensationellen

Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Nach dem Abstieg gilt es wieder mit geringen

Mitteln das Maximum zu erreichen und

den Konkurrenten erfolgreich die Stirn zu

bieten.

Beim SSV Jahn wird seriös gewirtschaftet

und professionell gearbeitet, dennoch ist er

ein familiärer Verein zum Anfassen.

„Der beste Weg, die Zukunft

vorauszusagen, ist,

sie zu gestalten!“

Arabische Weisheit

Durch seine hervorragende Jugendarbeit hat

sich der Jahn in ganz Deutschland den Ruf

als attraktiver Ausbildungsverein erarbeitet.

Durch zahlreiche Jugendteams und die Fußballschule

fördert der SSV Jahn darüber hinaus

in hohem Maße den Breitensport.

Unter dem Dach „Brücken für Regensburg

kommt der SSV Jahn Regensburg gemeinsam

mit seinen Förderpartnern täglich seiner sozialen

Verantwortung gegenüber der Region nach.


Saison 2013/14

3.Liga

Die lange herbeigesehnte Entscheidung für ein

neues Stadion in Regensburg ermöglicht in naher

Zukunft erstmals eine Chancengleichheit

mit unseren Mitbewerbern.

Aufgrund statistischer Erhebungen bei zahlreichen

vergleichbaren Fällen lässt sich prognostizieren:

Mittelfristig wird ein neues Stadion den

Umsatz des Vereins, konservativ gerechnet,

verdreifachen.

Eine Anhebung des Zuschauerschitts von aktuell

7.500 auf 12.000 ist, Vergleichszahlen der

Mitbewerber berücksichtigend, mehr als realistisch.

„Das ist der absolute Durchbruch! Das war die

elementarste Entscheidung in der Geschichte des

SSV Jahn Regensburg!“

Johannes Baumeister

Kaufm. Geschäftsführer bei Jahn Regensburg

Das neue Stadion verbessert die Vermarktungsmöglichkeiten

um ein Vielfaches, z.B.:

* Attraktiver Hospitality-Bereich

* Moderne Werbeflächen

* Erhöhte Zuschauerkapazität

* Gesteigerter Zuschauerkomfort


Saison 2013/14

3.Liga

Chancen durch das neue Stadion:

Das neue Stadion bringt der Stadt Regensburg

und dem SSV Jahn bundesweites Renommee,

welches der Weltkulturerbestadt und dem Jahn

als Traditionsverein endlich gerecht wird.

Diese Symbiose aus Fußball und Kultur wird

zahlreiche Touristen nach Regensburg locken,

wovon die ganze Region Ostbayern profitieren

wird.

Der Profifußball entwickelt sich so in Regensburg

zu einem wetterunabhängigen Event,

moderner Komfort wird mit Familienentertainment

in Einklang gebracht. Diese Kombination

wird, zusätzlich zu den bestehenden Fans, ein

völlig neues Kundenklientel für den SSV Jahn

Regensburg begeistern.

„In der Zukunft geht es

nicht mehr darum die

Leidensfähigkeit der

Fans zu testen, sondern

ihre Lautstärke im

neuen Stadion!“

Christian Schlegl

Aufsichtratsvorsitzender

Den Jahn und seine Fans erwartet somit in

Regensburg eine fortschrittliche, neue Dimension

des Profifußballs.

Wir freuen uns auf eine phantastische Stimmung

in unserem neuen Zuhause.


Saison 2013/14

3.Liga

Der SSV Jahn versteht sich als seriöser Partner

und solider Dienstleister gegenüber allen Anspruchsgruppen.

Mitglieder und Fans, Geschäftspartner und

Sponsoren sind in dieses Konzept gleichermaßen

involviert.

Klare Strukturen, kompetente Mitarbeiter,

sportliche Erfolge – insbesondere der Aufstieg

in die 2. Bundesliga letztes Jahr – und natürlich

der Stadionneubau sorgen für Aufbruchsstimmung

im und um den Verein.

Das Standing des SSV Jahn bei bestehenden

und potenziellen Sponsoren wurde auf eine

komplett neue Ebene gehoben. Dies zeigt sich

auch in der stetig wachsenden Anzahl von

Partnern und Sponsoren.

Der SSV Jahn ist ein attraktiver Verein mit

Perspektive und repräsentiert seine Partner in

sämtlichen Medien:

„Auch nach dem Abstieg gehen wir den Weg

soliden Wirtschaftens konsequent weiter.

Damit sind wir ein zuverlässiger Partner für die

regionale und überregionale Sponsorenlandschaft.

Gemeinsam mit unseren Sponsoren

und Partnern wollen wir die Chancen

des Stadionneubaus nutzen und

weiter gesund wachsen.“

Johannes Baumeister

Kaufm. Geschäftsführer

bei Jahn Regensburg

* TV

* Radio

* Internet

* Print

* Social Media


Saison 2013/14

3.Liga

Der SSV Jahn 2000 Regensburg e.V. steht für eine

erfolgreiche Jugendarbeit. So konnte sich das B1-

Jugendteam (U17) in der Saison 2011/12 für die

Bundesliga qualifizieren. Neben dem Leistungsbereich

wird auch der Bereich Breitensport verstärkt

bedacht. Kindern und Jugendlichen unterschiedlichen

Leistungsniveaus wird die Möglichkeit zum

Mannschaftssport geboten. Dabei sollen nicht kurzfristige

Erfolge und Ergebnisorientierung, sondern

eine perspektivisch angelegte ,vertrauenswürdige

und qualitativ hochwertige Ausbildung im Vordergrund

stehen. Neben der individuellen Förderung

wird großer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung

der Kinder und Jugendlichen gelegt. Die Vermittlung

von Werten wie Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft,

Verantwortungsbewusstsein, Respekt, Achtung der

Mitmenschen und Fairness werden beim Jahn gefördert.

Außerdem wird darauf geachtet, dass die

schulische und berufliche Ausbildung nicht unter

der Trainings-/Spielbelastung leidet.

Motivation zur Bewegung:

Wandelnde Umweltbedingungen führen dazu, dass

wir uns immer weniger bewegen. Wir wollen bei

den Kindern und Jugendlichen die Begeisterung für

Sport wecken und ihnen vielseitige Bewegungserfahrungen

näher bringen. Dies fördert nicht nur die

koordinativen Grundlagen für spätere fußballerische

Leistungen, sondern dient auch der allgemeinen

Gesundheitsvorsorge.

Spaß am Fußballspiel:

Die Einfachheit des Spiels ist das Rezept, warum

Fußball so viele Menschen verbindet. Wir wollen

den Kindern und Jugendlichen Freude am Fußball

vermitteln und darüber hinaus soziale Kompetenz

fördern.

Heranführung von Talenten:

Eine gute Jugendarbeit bildet die Basis für sportlichen

Erfolg eines Vereins. Aus diesem Grund sind

wir bestrebt, Talente aus Ostbayern bestmöglich

auszubilden und sie an die U 23 bzw. an den Profikader

heranzuführen. Dadurch soll auch die Identifikation

mit dem Verein gestärkt werden. Um eine

frühzeitige Bindung der Jugendabteilung mit dem

Profibereich zu erreichen, fungieren Spieler der

1. Mannschaft als Paten unserer Jugendteams

und begleiten diese während einer Saison.

„Wir legen beim SSV Jahn neben der

fußballerischen Ausbildung besonders

großen Wert auf die Persönlichkeitsentfaltung

unserer Spieler.“

Robert Kilin

Jugendleiter bei

Jahn Regensburg


Saison 2013/14

3.Liga

Brücken für Regensburg:

Gemeinsam wollen der SSV Jahn Regensburg und

die Stadt Regensburg Brücken bauen für Menschen,

die sich aus verschiedensten Gründen mit Hindernissen

konfrontiert sehen.

Dabei kooperieren der SSV Jahn und die Stadt Regensburg

unter dem Dach „Brücken für Regensburg

mit verschiedenen sozialen Einrichtungen als

Förderpartnern. Schirmherr der Initiative ist Joachim

Wolbergs, Bürgermeister der Stadt Regensburg.

Brücken für Regensburg fußt auf drei Brückenpfeilern,

die für die verschiedenen sozialen Schwerpunkte

stehen:

Der erste Brückenpfeiler steht für das Engagement,

durch das der SSV Jahn Regensburg Menschen mit

körperlicher oder geistiger Behinderung unterstützt.

Unsere Förderpartner in diesem Bereich sind angesehene

soziale Einrichtungen wie das Pater-Rupert-Mayer-Zentrum,

der Lebenshilfe Regensburg

e.V. oder die Bischof-Wittmann-Schule.

Der zweite Brückenpfeiler steht für all die Aktivitäten,

bei denen der SSV Jahn Regensburg Kinderaugen

zum Leuchten bringt, denn Kinder sind unsere

Zukunft. In diesem Bereich kooperiert Brücken für

Regensburg mit zahlreichen Schulen und Vereinen

in und um Regensburg.

Der dritte Brückenpfeiler steht für all das Engagement,

bei dem der SSV Jahn Regensburg Menschen

unterstützt, die aus verschiedensten Gründen sozial

benachteiligt sind. So wird beispielsweise Kindern

ermöglicht an der SSV Jahn Fußballschule zu partizipieren,

deren Eltern sich die Teilnahmegebühr

nicht leisten können. Auch das Thema Integration,

das beim SSV Jahn traditionell groß geschrieben

wird, gliedert sich in diesen Bereich. Starker Förderpartner

der Initiative ist das Regensburger Jugendamt.

„Der Jahn ist sich seiner Verantwortung bewusst:

Soziales Engagement ist keine Pflicht, sondern eine

Selbstverständlichkeit!“

Joachim Wolbergs

Bürgermeister von Regensburg / Aufsichtsrat


Saison 2013/14

3.Liga

Die Fußballschule des SSV Jahn Regensburg

findet immer in den Schulferien statt. Der Stundenplan

ist gespickt mit Trainingseinheiten, tollen

Aktivitäten und erlebnisreichen Ausflügen,

die das Camp für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen

Erlebnis machen.

Dieses Event ist in Ostbayern absolut konkurrenzlos.

Für die Kinder ist es immer wieder ein

Highlight: Sie erhalten eine Ausstattung, lernen

die Profis hautnah kennen, machen tolle Ausflüge,

sammeln bleibende Eindrücke und gewinnen

neue Freunde.

„Spaß haben in der Jahn Regensburg Fußballschule!

Jeder kann mitmachen! Tolle Wochen, die den

Menschen unseren Verein näherbringen. “

Ulrich Weber

Präsident bei Jahn Regensburg

„Jeder kann mitmachen“, lautet die Devise. Daher

ermöglicht der Jahn auch Kindern aus finanziell

benachteiligten Familien die kostenlose

Teilnahme an der SSV Jahn Fußballschule.

Der Jahn kooperiert mit mehreren sozialen

Einrichtungen: Durch die Zusammenarbeit mit

dem Lebenshilfe e.V. und dem Team Bananenflanke

wird das Konzept auch Menschen

mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung

nähergebracht.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine