Presseinformation Vier von fünf Ärzten liebäugeln ... - DocCheck AG

doccheck

Presseinformation Vier von fünf Ärzten liebäugeln ... - DocCheck AG

Presseinformation

Vier von fünf Ärzten liebäugeln mit GKV-Austritt

Köln, 05. Dezember 2006 – Eine aktuelle DocCheck ® -Umfrage unter niedergelassenen

Ärzten zeigt, dass die Gesundheitsreform nicht nur zu nationalen Protesttagen führt.

Viele Vertragsärzte spielen bereits mit dem Gedanken, aus der Gesetzlichen

Krankenversicherung (GKV) auszusteigen. Das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in

der GKV (GKV-WSG) hat offensichtlich zu einer massiven Unzufriedenheit der Ärzte

geführt.

In der Ende November 2006 durchgeführten Umfrage wurden unter den Lesern des

DocCheck Newsletters stichprobenartig 34o niedergelassene GKV-Ärzte über ihre

Meinung zum Ausstieg aus der GKV befragt. Das Ergebnis ist eindeutig: Rund 80 Prozent

wollen sich aus dem GKV-System zurückziehen. Ein Austritt käme für sie spätestens

dann in Frage, wenn die Mehrheit ihrer Kollegen mitzieht. Für 77 Prozent gilt dies auch,

wenn der Massenausstieg eine flächendeckende Unterversorgung der Patienten zur

Folge hätte. Damit soll Druck gemacht werden auf die gesetzliche Vorlage: 93 Prozent

der Ärzte sind der Meinung, dass nach einem Massenaustritt der Kassenärzte das GKV-

System nicht, oder nur reformiert, weiter bestehen könnte.

Die kompletten Ergebnisse der DocCheck Umfrage finden Sie unter

http://newsletter.doccheck.com/generator/573/2873/xhtml, Informationen über

DocCheck erhalten Sie unter www.doccheck.de.

Seite 1 von 2


DocCheck Medical Services GmbH

DocCheck ist mit über 450.000 registrierten Teilnehmern das größte und am schnellsten wachsende

Business-to-Business-Portal für medizinische Fachkreise in Europa. Das Passwortsystem wird von mehr

als 1.200 Websites marktführender Pharmafirmen in Deutschland für die Zugangskontrolle genutzt. Im

Zentrum des Business Models von DocCheck stehen Online-Marktforschung, eMarketing und Customer

Relationship Management (CRM). Darüber hinaus bietet der angeschlossene DocCheck Shop allen Nutzern

eine eCommerce Plattform zum Online-Einkauf von mehr als 15.000 Artikeln.

DocCheck ist eine 100-prozentige Tochter der DocCheck AG.

DocCheck AG

Die DocCheck AG hat sich auf den Wachstumsmarkt Healthcare spezialisiert. Die Kernkompetenzen liegen

hier in den Bereichen Marketing, Customer Relationship Management und eCommerce. Im operativen

Geschäft stehen dafür die zwei Marken: DocCheck und antwerpes + partner. DocCheck betreibt das größte

Internetportal für medizinische Fachkreise in Europa. antwerpes + partner entwickelt und realisiert

kreative Kommunikationsdienstleistungen auf Basis neuer und klassischer Medien. Seit April 2000 ist die

DocCheck AG börsennotiert (ISIN: DE0005471007 // WKN: 547100). Der Erstnotierung am Neuen Markt

folgte 2003 die Zulassung zum Prime Standard. 2005 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe mit rund

120 Mitarbeitern in Köln, Basel und Stuttgart einen Umsatz von 11,2 Millionen EUR.

Pressekontakt

DocCheck AG

Tanja Mumme

Corporate Communications

Vogelsanger Str. 66

D-50823 Köln

fon: +49-221-92053-139

fax: +49-221-92053-133

eMail: presse@doccheck.com

www.doccheck.de

Seite 2 von 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine