Lifestyle 08/2014

Volksfreund

SUMMER LOVIN!

REPORTS // Grill & Chill / Technik-Trends / Alfa-Live!

EVENT TIPPS // Funky L.A. Bitburg / Terres Rouges

INTERVIEWS // Kakkmaddafakka

08 I 2014


EDITORIAL

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Wir entdecken den Sommer

Coole Tipps für heiße Tage

Alfred Bauer

Herausgeber

Ein warmer Sommer bietet viele Möglichkeiten.

Wir grenzen die Auswahl in diesem Monat ein

und geben euch die brandheißen Tipps für eine

abwechslungsreiche, warme Jahreszeit.

Entspannung, Action oder Sport gefällig? Kein Problem! Wir geben euch in der August-Ausgabe

zehn Tipps für einen abwechslungsreichen Sommer. Vom Paintballspaß

über Wakeboarden bis hin zur entspannten Busreise an den Bodensee ist alles

dabei. Lifestyle entdeckt mit euch den Sommer! Im sommerlichen Gepäck sollte ein

Grill nicht fehlen. Wir stellen euch deshalb die heißesten Grillutensilien vor und

packen außerdem ein paar neue Techniktrends mit drauf. Zudem gibt’s ein spannendes

Interview mit der norwegischen Indie-Pop-Band Kakkmaddafakka, die am

08.08. beim Rocco del Schlacko, dem größten Rockfestival im Saarland, auftritt. Vorab

plauderte Sänger Axel Vindenes mit uns über das deutsche Publikum und neue

Songs. Immer mit dabei: CD- und DVD-Tipps sowie brandheiße Event-Tipps und Gewinne.

Alles handlich verpackt auf 128 Seiten – viel Spaß!

04 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

IMPRESSUM

Lifestyle

Verlags- Werbe- und Medien GmbH

Wissenschaftspark Trier

Jakob-Schwarzkopf-Str. 19 • 54296 Trier

Tel.: 0651/ 99 33 66-3

redaktion@lifestyle.volksfreund.de

Herausgeber u. Anzeigenleitung

Alfred Bauer

Verantwortlicher Redakteur

Alfred Bauer V.i.S.d.P.

Grafik & Layout

Christian Cambule

Text

Stefan Himmer (sthi), Andreas Schlöder

(as), Florian Schwarz (fs), Marco Fuchs

(maf), Michael Juchmes (mj)

Bild

Benedikt Grauss, Stefan Himmer

Medienberatung

Nadja Brittner, Stella Kolon

Verbreitete Auflage

20.036 Exemplare

IVW 4/2013

Trier, Luxemburg, Bitburg, Prüm,

Gerolstein, Daun, Bernkastel-Kues,

Wittlich, Hermeskeil, Schweich,

Konz und Saarburg

Sommer-

Highlights

Lifestyle bringt euch

im wahrsten Sinne

des Wortes auf Touren:

Wir stellen euch

zehn spannende Tipps

für die wärmste Zeit

des Jahres vor. Ob

Chillen am See, Wakeboarden

oder ein

gemütlicher Städtetrip.

Hier ist für jeden

was dabei!

Was bedeutet IVW-geprüft?

Die IVW ermittelt, publiziert und kontrolliert mit

unabhängigen Prüfern die Auflagenhöhe von Zeitschriften.

Sie liefert zuverlässig beurteilte Daten für

Verbraucher und professionelle Werbungtreibende. Im

Klartext: Auf UNSERE Auflage von 25.000 Exemplaren

und deren Vertrieb kann man sich 100%ig verlassen!

Druck

Nikolaus Bastian Druck

und Verlag GmbH

Industriepark Region Trier

Robert-Schuman-Str. 5

54343 Föhren

INHALT

Lifestyle-Editorial 002

News 006

Gewinne 010

Report

Säubrennerkirmes 012

ADAC-Rallye 014

48 Stunden Alfa-Live 016

e-Lake 019

Elektro-Boards 020

Grill Gadgets 022

Interview

Kakkmaddafakka 026

Titelthema

Einleitung 030

Mountainbike-Touren 033

Paintball 034

Seen 037

Kanufahren 038

Klettern 039

Tauchen 040

Wellness 041

Maare 042

Wakeboarden 043

Citytrips 044

Partytime

Das ging im Juli 046

Das geht im August 060

06 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Saugut

Hier brennt die Wutz!

Wir berichten über

die traditionelle Säubrennerkirmes

in

Wittlich.

012 020

Elektro-Boards

Mit diesen Brettern

geht es scharf um die

Kurve. Wir stellen

euch die neueste Funsportart

vor.

Interview

Ihr Name ist unaussprechlich,

ihre Musik

bleibt im Ohr: Wir

sprachen mit Kakkmaddafakka.

Terres Rouges

Drei bunte Tage gibt’s

vom 05. bis 07.09. in

Esch/Alzette. Unter

anderem gibt sich

Aloe Blacc die Ehre.

026 106

AUGUST

2014

Entertainment

Hörtest 072

Neu im Kino 076

Neu auf DVD 080

Games 082

Techniktrends 086

Buchführung 090

Event Tipps

Leiendecker Bloas 092

Rocco del Schlacko 092

Amy Macdonald 095

Beachparty Leiwen 095

Forest Swords 096

Die Kassierer 096

Young Fathers 099

Basketball Länderspiel 099

Gogol Bordello 100

The Addams Family 100

Götz Widmann 103

Music On A Summernight 103

Warpaint 104

Bass Beats Bass 104

Funky L.A. Bitburg 106

Terres Rouges 106

Deutlich & Verzerrt 107

25 Jahre Lucky’s Luke 107

Konzerte

Kraftklub 108

Kultur

Morgenstern-Trio 110

Geir Lysne New Circle 110

Veranstaltungskalender

Terminator 112

Photocredits:

Morgenstern-Trio (Fotos: Klaus Betzl, Moritz

David Friedrich), Geir Lysne (Foto: Hans

Arne Vedlog ), There Will Be No Justice

(Foto: Valentin Comine), Kakkmaddafakka

(Foto: Øystein Grutle Haara), Kraftklub

(Foto: Tanja Kernweiss), Papergirl (Foto:

Lukas Huneke), Säubrennerkirmes (Fotos:

Thomas Steinmetz)

lifestyle.volksfreund.de 07


NEWS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Nasser Spaß in Bitburg

(Bitburg) Wasserratten aufgepasst: Am 15.08. findet

im Bitburger Erlebnisbad Cascade die Sommer-Pool-Party

statt. Von 15:00h bis 18:00h sorgt

unter anderem das Animationsteam der Eventagentur

Magic Entertainment für gute Laune im

Wasser. Spektakulär geht es im kühlen Nass zu:

Gigantische Wasserspielgeräte, Fetenhits oder Karibik-Limbo

bringen die Gäste in Partystimmung.

Alle Infos gibt’s unter cascade-bitburg.de. (sthi)

Rasante Drachen in der Mosel

(Trier) Ein Boot, ein Team. Beim 2. Trierer Drachenbootrennen

am 23.08. werden wieder fleißig

die Paddel geschwungen. Mitmachen kann jeder,

denn bei diesem Rennen sind keine Vorkenntnisse

nötig. Zehn Paddler sind pro Boot zugelassen und

jedes Team rudert dreimal um die Wette. Los geht

es ab 12:00h am Zurlaubener Ufer bei Kilometer

191. Die Anmeldung und weitere Infos gibt es

unter der E-Mail drachenboot-trier@gmx.de. (sthi)

Die richtige Finanzierung finden

(Trier) „Wir ersparen unseren Kunden die Lauferei

und werten Angebote aus“, sagt Lars Mehrmann,

seines Zeichens Baugeldspezialist. Anfang

des Jahres hat das Büro in der Max-Planck-Straße

8 auf dem Trierer Petrisberg eröffnet. Mehrmann

und Kollegen vergleichen verschiedene Baufinanzierungen

und schneiden diese auf den jeweiligen

Kunden zu. Weitere Informationen gibt

es unter baugeld-spezialisten.de. (sthi)

08 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

NEWS

Feier mit viel Pferdestärken

(Trier) Am 22.08. veranstaltet Allrad Daewel wieder

seine Rallye-Party. Während die Rennfahrer

vom 21. bis zum 24.08. bei der ADAC-Deutschland-Rallye

Gas geben, geht es am 22.08. ab

18:30h mit einem Subaru-Autokorso vom Verteilerkreis

bis in die Firmenzentrale in der Gottbillstraße.

Dort steigt ab 19:00h die Party mit den

Weltmeistern Sandro und Mark Wallenwein. Der

Eintritt ist frei. Infos unter allrad-daewel.de. (sthi)

Überraschende Kunst im Alltag

(Trier) „Kunst auf andere Weise in die Öffentlichkeit

bringen“ – das ist die Intention der Papergirl-

Macher. Ahnungslose Menschen sollen im Alltag

von Kunstwerken verblüfft werden. Am 09.08.

gibt’s die Ausstellung mit den überraschenden

Kunstwerken in der Saarstraße bei hong&friends.

Zudem startet am 15., 17. oder 18.08. noch eine

Verteilaktion. Ort und genaues Datum? Lasst

euch einfach überraschen! (sthi)

Fesche Wies’n-Outfits

(Trier) Auch wenn es Sommer ist: Die Planungen

für die Oktoberfeste laufen. Galeria Kaufhof und

Triolago suchen die Miss Dirndl 2014 (Bewerbung

per Mail an info@triolago.de). Für alle, die sich

einkleiden wollen, bietet der Trachtenmarkt bei

Kaufhof in Trier ab sofort und bis Mitte September

eine große Auswahl an Dirndln, Lederhosen

und Accessoires. In diesem Jahr sind erstmalig

auch Kindertrachten erhältlich. O’zapft is! (as)

lifestyle.volksfreund.de 011


GEWINNE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Mitmachen und gewinnen!

Mit Lifestyle geile Preise gewinnen: Von Spielekonsolen über exklusive Vip-Packages

bis hin zu Konzerttickets. Einfach unsere jeweilige Gewinn-Hotline anrufen (50

Cent pro Anruf) und gewinnen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Lifestyle ANRUFEN & GEWINNEN!

VERLOSUNG 01379 / 000 66-1*

25 Jahre alt und noch kein bisschen ausgefeiert – Der

Trierer Club Lucky’s Luke feiert am 06.09. sein 25-

jähriges Bestehen und lässt es richtig krachen. Wir

verlosen 2 x 2 Tickets für das Festival im Trierer

Exhaus. Einfach anrufen und mit etwas Glück landet

ihr im Lostopf. Ausgelost wird am 26.08. Viel Glück!

Lifestyle MAILEN & GEWINNEN!

VERLOSUNG Redaktion@lifestyle-tr.de

Die Premiere der Trierer Tattoo-Convention im letzten

Jahr war ein voller Erfolg. Am 20. und 21.09. folgt nun

die zweite Ausgabe. Wir verlosen 3 x 2 Tagestickets.

Schreibt uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Tattoo“

und eurer Telefonnummer und ihr nehmt am Gewinnspiel

teil. Einsendeschluss ist der 25.08.

10 lifestyle.volksfreund.de

Lifestyle ANRUFEN & GEWINNEN!

VERLOSUNG 01379 / 000 66-2*

Rrr! Am 30.08. wackeln in Wittlich die Wände. Denn

die „Deutlich & Verzerrt“-Rocknacht kehrt zurück.

Unter anderem toben Bands wie Krawallbrüder, Delirium

Rock’n’Roll, Freizeithelden oder die Goitzsche

Front über die Bühne. Wir verlosen 2 x 2 Tickets inkl.

Meet & Greet. Bis zum 21.08. anrufen und gewinnen!

* 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz!


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

GEWINNE

Lucky’s Luke, Tattoos und ADAC-Rallye

Die Stars backstage treffen, speziell signierte Goodies abräumen und tolle Sachpreise

gewinnen. Lifestyle versorgt euch Monat für Monat mit absoluten Traumpreisen!

Anrufen und mitmachen – es lohnt sich!

ANRUFEN & GEWINNEN!

01379 / 000 66-3*

Lifestyle

VERLOSUNG

Vom 21. bis 24.08. brummt die Stadt wieder. Bei der

ADAC-Rallye Deutschland brausen Rennfahrer aus

aller Herren Länder durch Trier und die Region. Wir

verlosen 3 x 2 Tickets für das komplette Rennwochenende

und alle Wertungsprüfungen. Einfach bis

zum 11.08. anrufen und gewinnen. Viel Glück!

MAILEN & GEWINNEN!

Redaktion@lifestyle-tr.de

Lifestyle

VERLOSUNG

Die Vulkaneifel Therme in Bad Bertrich ist als Entspannungs-Oase

bekannt. Zudem gibt es immer wieder

Sauna-Events, so zum Beispiel der „Indian

Summer“ am 13.09. Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das

Special. Einfach bis 29.08. eine Mail mit dem Betreff

„Therme“ schreiben und auf die Losfee hoffen.

MAILEN & GEWINNEN!

Redaktion@lifestyle-tr.de

Lifestyle

VERLOSUNG

Mountainbike-Experte Oliver Weinandy stellt in seinem

aktuellen Buch „Mountainbike Eifel“ die 22

schönsten Touren zwischen Köln und Trier vor. Wir verlosen

zwei Exemplare. Schreibt einfach eine Mail mit

dem Betreff „Mountainbike“ und schon landet ihr im

Lostopf. Ausgelost wird am 29.08. Viel Glück!

* 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz!

lifestyle.volksfreund.de 11


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Jede Menge Fahrgeschäfte … … leckere Spezialitäten … … und traditionelles Schauspiel

Schweinisches Volksfest

Traditionelle Säubrennerkirmes in Wittlich vom 15. bis 19.08.

Wittlich lässt keine Sau raus, Wittlich grillt sie! Bei der historischen

Säubrennerkirmes verbindet sich Tradition mit Volksfeststimmung.

Neben verschiedenen Attraktionen ist das authentische Schauspiel der

Stadtbelagerung ein weiteres Highlight.

(Wittlich) Wenn freitagsabends wieder Böllerschützen ihre Salven abgeben und die

große Kanone einen lauten Knall abfeuert, ist jedem klar: Es ist wieder Säubrenner-

Zeit! Vom 15. bis 19.08. verwandelt sich das Wittlicher Stadtzentrum auf dem Marktplatz

in eine Kirmesmeile. Die Tradition der Säubrennerkirmes geht auf eine Sage

zurück, die die Stadtumlagerung von Wittlich beschreibt. Zur Eröffnung der Kirmes

lassen etwa 150 Akteure die Stadtbelagerung und -eroberung durch den Ritter von

Ehrenberg von 1397 mit einem Schauspiel noch einmal lebendig werden. Anschließend

obliegt Bürgermeister Joachim Rodenkirch die Aufgabe, die Kirmes offiziell

zu eröffnen und den Belagerungstrunk auszuschenken. Samstags folgt ein großer

Festzug und erste Säue werden auf dem Marktplatz gebrutzelt. Nicht nur schmackhafte

Menüs bilden die Highlights des Volksfests: Auf der XXL-Schaukel kann man

bis zu 45 Meter hoch schwingen und dabei eine Spitzengeschwindigkeit von 120

Kilometer/Stunde erreichen. Weitere Fahrgeschäfte sind zum Beispiel ein Zentrifugalkraftsimulator

oder der klassische „Break Dance“. An allen vier

Tagen wird zudem musikalisch einiges geboten. Samstags tritt unter

anderem die SWR3-Band mit Stefanie Tücking auf und sonntags beackert

die Gerd-Blume-Show die Bühne. Weitere Infos gibt’s unter

saeubrenner.wittlich.de. Text: Stefan Himmer

12 lifestyle.volksfreund.de


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Schnelle Boliden zurück in Trier

ADAC-Rallye Deutschland vom 21. bis 24.08.

Willkommen zurück! 2014 findet die ADAC-Rallye Deutschland wieder

in Trier statt. Neben den Highlights an der Porta Nigra wurden die Wertungsprüfungen

zugunsten der Zuschauer modifiziert. Mehr Sicht und

mehr Action heißt hier die Devise.

(Trier) Köln war gestern: Die ADAC-Rallye Deutschland ist zurück an alter Wirkungsstätte

und findet in diesem Jahr wieder in Trier statt. „Wir sind ü̈berzeugt, dass die

Rückkehr zu dieser kompakteren Konfiguration unserer Rallye sowohl von den Teilnehmern

als auch von den Zuschauern Anerkennung finden wird“, berichtet Rallyeleiter

Alfred Rommelfanger. Zum 32. Mal wird die Deutschland-Rallye ausgetragen

und fließt zudem zum 12. Mal in die offizielle Wertung des FIA World Rally Championship

mit ein. Ein besonderes Spektakel ist sicherlich der Showstart vor der Porta

Nigra. Bis zum Dom versammeln sich nicht nur Zuschauermassen, sondern auch die

Rennfahrer mit ihren Boliden und werden dort vorgestellt.

14 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

REPORT

Ernst wird es für die Fahrer in der Eifel, dem nördlichen Saarland und entlang der

Mosel. Hier gibt es verschiedene Wertungsprüfungen. Neu ist beispielsweise ein Wegelabyrinth

auf dem Militärgelände in Baumholder. Besucher haben dort eine wunderbare

Sicht und können die drei Kilometer lange und actionreiche Prüfung

verfolgen. „Durch die Neuerungen bei der Arena Panzerplatte können die Zuschauer

ohne Ortswechsel ein Maximum an Rallye-Action erleben“, sagt ADAC-Sportpräsident

Hermann Tomczyk. Mittem im allgemeinem Rallye-Trouble setzt Allrad Daewel

in der Gottbillstraße noch einen drauf: Bei der traditionellen Rallye Party am 22.08.

wird die Rückkehr der schnellen Boliden ausgiebig gefeiert. Das Spektakel beginnt

um 18:30h mit einem Autokorso vom Verteilerkreis, der erst in der Firmenzentrale

endet. Um 19:00h fällt dann der Startschuss für die Feier, an der auch die beiden

Weltmeister Sandro und Mark Wallenwein teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Das Warten

auf die Rückkehr nach Trier hat sich also gelohnt. Rallye Tickets und weitere Infos

gibt’s unter shop.rallye-deutschland.de.

Text: Stefan Himmer

lifestyle.volksfreund.de 15


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Michel und Chris mit dem MiTo Nächster Gewinn: Paintball Alfra Romeo rockt die Straße

48 Stunden Alfa-Live

Wir verlosen Paintball-Tickets und ein Auto fürs Wochenende

Lifestyle und Alfa Romea Trier schicken euch zu spannenden Events!

Michelle und Chris besuchten mit dem Alfa Romeo MiTo das Rock-A-

Field-Festival und waren begeistert. Und der Spaß geht weiter: Wir verlosen

4 x Paintball-Spaß inkl. Ausrüstung und Auto für das Wochenende.

(Trier/Luxemburg) Klein, wendig und zackig auf der Straße. Eine Spritztour mit dem

Alfa Romeo MiTo wurde bereits absolviert. Die stolzen Gewinner Michelle und Chris

(beide 19 Jahre und aus Trier) schnappten sich den kleinen italienischen Flitzer und

brausten gemeinsam zum Rock-A-Field-Festival ins luxemburgische Roeser. „Es lief

verschiedene Musik und die Stimmung war echt gut“, fasst Chris das Festival-Erlebnis

zusammen. Zudem lieferten die Veranstalter eine gute Show und verwandelten

die Auftritte der Bands in ein Spektakel. Und das Auto? „Ich überlege mir

ernsthaft, ob ich mir dieses Auto kaufe“, strahlte Chris. Der MiTo sei rasant, verbrauche

wenig und ließe sich gut fahren. Nach dem Festival ist vor dem Paintball!

Alfa Romeo Trier und Lifestyle schicken euch zum nächsten Event: Wir verlosen vier

Tickets für paintball-saarbrücken.de am 07.09. Darin enthalten sind zwei Stunden

Farbkugeln schießen inklusive Ausrüstung im Wert von 176,- Euro. Dazu gibt’s den

Alfa Romeo MiTo für das Wochenende – inklusive Tankfüllung. Ihr wollt gewinnen?

Dann teilt uns einen kreativen Grund mit, warum ausgerechnet ihr für

die Paintball-Action in Frage kommt und schreibt uns diesen per Mail

an redaktion@lifestyle-tr.de oder ruft an unter 01379/000665*. Die

Verlosung läuft bis zum 21.08. Viel Glück! Text: Stefan Himmer

*50 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz

16 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

REPORT

Headliner Samy Deluxe Festival-Idylle am See Plattenkünstler Gareth Emery

Festival am See

Samy Deluxe und Madsen beim „e-Lake“-Festival

Vom 08. bis 10.08. steigt beim „e-Lake“-Festival am Echternacher See

wieder das Open-Air-Fieber. Auf der Bühne am Wasser treten Headliner

wie Samy Deluxe oder Madsen auf. Und das Beste: Das Ganze findet

nicht nur unter freiem Himmel, sondern auch bei freiem Eintritt statt.

(Echternach) Freier Himmel und freier Eintritt – das „e-Lake“-Festival am Echternacher

See in Luxemburg vereint mehrere Top Acts an einem Wochenende. Auch in

diesem Jahr hat sich das Erfolgsrezept der Veranstalter nicht verändert: Freitags gibt

es traditionell das größte Konzert. Samy Deluxe besteigt am 08.08. die Bühne und

wird diese mit seinem fünften Album „Männlich“ voll auskosten. Im Gegensatz zu

früheren Jahren performt Samy nun mit einer Band. „Es macht immer noch sehr

großen Spaß“, sagte der Rapper im Lifestyle-Interview in der Juni-Ausgabe. Hochgeschwindigkeitstracks

und komplexe Reimstrukturen – Samy Deluxe wird Wellen

auf dem See schlagen. Der nächste Tag wird elektronisch: Gareth Emery und Chris

Lake legen für die Besucher feinste Elektro-Beats zurecht. Für die optimale Videound

Musikshow sorgt VJ Melting Pol. Am letzten Tag darf man – bei hoffentlich

gutem Wetter – die Füße hochlegen und den chilligen Reggae-Beats vom Plemm

Plemm Soundsystem lauschen. Eifrige Camper können schon donnerstags anreisen,

der Campingplatz öffnet ab 14:00h. Oder man lässt sich ein Zelt von

den Profis von mein-zelt-steht-schon.de für 85,- Euro aufbauen. Wer

sich nur einen Tag Festivalspaß gönnt, sollte die P&R-Parkplätze nutzen

und dann in die Shuttlebusse umsteigen. Weitere Infos und

Tickets für das e-Lake-Camping gibt’s unter e-lake.lu. Text: Stefan Himmer

lifestyle.volksfreund.de 19


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Elektrisch zu scharfen Kurven

Elektro-Boards erobern die Straßen

Ohne Beinarbeit zum Ziel? Ein Elektro-Skateboard bringt seinen Fahrer

nicht nur ohne Mühe zum Ziel, es sieht dabei auch noch verdammt cool

aus. Auf den Straßen sieht man immer mehr Boards, die von einem

Motor angetrieben werden. Auch für den Offroader ist etwas dabei.

Warum ist darauf noch niemand gekommen? Ein Skateboard mit Motor! Treten war

gestern, heute rollt man motorisiert durch die Gegend. Es gibt Gelände-E-Boards,

Elektro-Longboards oder das klassische Skateboard mit Motor. „Wer sich so ein Ding

unter die Füße schnallt, der ist sofort davon infiziert“, sagt Kai Hauser von der Webseite

elektro-skateboards.de. Hauser ist Pionier auf diesem Gebiet und testet jedes

erdenkliche neue Modell. Auf seiner Homepage bietet Hauser sogar

Tuning-Tipps für das heimische Board an. Doch bevor es ans Schrauben geht, sollte

sich der Otto Normalskateboardfahrer klar machen, mit welchem Gefährt er es zu

tun hat: 40 Kilometer pro Stunde schaffen die Straßenmodelle. Bei den Geländeboards

geht es etwas gemächlicher zu, sie bringen immerhin etwa 30 Kilometer pro

Stunde auf den Boden.

Mit einem Elektro-Skateboard lässt sich sowohl ein gemütlicher Sonntagsausflug

absolvieren als auch ein rasantes Rennen unter Freunden. Nur eines ist zu beachten:

Lenken muss man immer noch selbst! Zumindest bei den klassischen Modellen. Mittlerweile

gibt es sogar Boards mit Fernbedienung. Solche Elektrobretter stellt beispielsweise

Evolve Skateboards (evolveskateboards.de) her. Der Akku befördert den

Fahrer immerhin etwa 30 Kilometer weit und treibt ihn mit etwa 38 Kilometer pro

Stunde an. Und das sowohl auf Asphalt als auch im Gelände. Der Clou: Bei einem

Sturz stoppt der Motor und man muss dem Board nicht bis in eine andere Stadt hinterhereilen.

Die Preisspanne reicht von 170,- bis 1000,- Euro. Wer schon mal gesurft,

Skateboard gefahren ist oder Snowboarderfahrung hat, wird sich auf einem Elektro-

Skateboard sicherlich zuhause fühlen und das Fahrgefühl aufsaugen.

Allerdings muss er dabei auf Tricks wie den Ollie oder einen Kickflip

verzichten: Elektro-Skate- oder Longboards mögen es lieber erdig

und cruisen zwar gerne, sind aber nicht für den regulären Straßenverkehr

zugelassen. Text: Stefan Himmer

20 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

REPORT

lifestyle.volksfreund.de 21


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

CHILL

&

GRILL

22 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

REPORT

Gadgets für den Grillsommer

12 Grillutensilien für den großen und kleinen Hunger

Grillen ist nicht gleich Grillen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten,

das Grillgut zu genießen. Genüsslich auf dem Balkon bruzzeln,

fast fettfrei mit einem Kontaktgrill oder den Garpunkt des Steaks per

Funkthermometer überprüfen: Wir bringen Licht ins Grill-Dickicht.

2

1. Anzündblöcke

Ohne sie geht nix! Die

Anzündblöcke aus Holz

und Wachs von Landmann

heizen eurem Grill

ordentlich ein. 96 Stück

gibt’s bereits ab 5,- Euro.

1

2. Kugelgrill Piccolino

Der perfekt Grill für einen

Abend am See: Mit dem

eingebauten Lüftungsregler

lässt sich die Temperatur

regeln. Den kleinen

Griller gibt’s im Handel

ab 39,- Euro.

3

4

3. Kontaktgrill

Fettarmes Grillen mit

Qualität? Der Tefal GC

3050 macht es kinderleicht

für etwa 58,- Euro.

4. Grillthermometer

Mit diesem Gadget sieht

man auch aus 30 Metern,

wann das Fleisch gar ist.

Das Landmann Thermometer

gibt’s für 24,95 Euro.

lifestyle.volksfreund.de 23


REPORT

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

1. Beats Beatbox

Knusprigen Sound für den

Grillabend bringt dieses

Schmuckstück. Kleine und

kompakte, aber feine

Soundqualität von Beats

für etwa 400,- Euro.

2. Jim Beam

Grillbesteck

Das ist sehr wohl Jim

Beam! Und zwar die praktische

Grillvariante mit

allem, was die Wurst

braucht. Für etwa 30,-

Euro gibt es cooles Besteck

und das Fleisch ist

greifbar.

1

2

3. Feuerkorb

Wenn es abends kühler

wird, sollte man einen

Feuerkorb anfachen und

sich wärmen. Die „Vulcano“

Variante von Ultranatura

gibt es bereits für

etwa 33,- Euro.

3

4. Tefal Elektrogrill

Balkonier aufgepasst! Mit

dem Tefal TG 3908 BBQ

Elektrogrill Ultra Compact

zeigt ihr euren Nachbarn,

wie es sich auf dem heimischen

Balkon lässig

grillen lässt. Antihaftbeschichtung

inklusive. Starker

Grill zum Preis von

etwa 50,- Euro.

4

24 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

REPORT

1

1. LED-Grillspot

Kugel- oder Elektrogrill,

der LED-Spot von Rösle

beleuchtet sie alle. Für

alle, die beim Grillen endlich

den Durchblick haben

wollen. Erhältlich ab

39,95 Euro.

2

2. Gourmet Standgrill

Säulen- und Elektrogrill

vereint. Die Jungs von

Rommelsbacher zaubern

mit diesem Gerät einen

Grill auf den Markt, der

leckeres Fleisch auch

ohne Rauch grillt. Im

Handel für etwa 164,-

Euro zu haben.

4

3

3. Pizzastein

Darauf haben wir gewartet!

Mit dem Weber Pizzastein

lässt sich endlich

die eigene Pizza grillen.

Grill anheizen, Pizza belegen

und genüsslich abwarten.

UVP: 39,99 Euro.

4. Gas-Balkongrill

Weg mit den Blumenkübeln,

hier kommt der Balkongrill.

Mit dem

Landmann 12900 gibt’s

eine stufenlose Gasflamme

und optimale

Hitze für das Bruzzelvergnügen.

Ersetzt die Blumen

für 59,90 Euro.

lifestyle.volksfreund.de 25


INTERVIEW

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

„Deutsche sind großartige Menschen“

Kakkmaddafakka-Sänger Axel Vindenes im Interview

Die Sounds sind rund, die Stimmung der Songs meist gut – die norwegische

Band Kakkmaddafakka spielt am 08.08. beim Rocco del Schlacko

Festival auf. Wir sprachen mit Sänger Axel Vindenes über Testosteron,

den kuriosen Namen und deutsche Tugenden.

Wie kam es zu diesem Namen?

Axel Vindenes: Als wir mal ein

Computerspiel zockten, ploppte plötzlich

Kakkmaddafakka auf dem Bildschirm

auf und einer sagte: „Das ist ein

großartiger Bandname.“ Der Rest ist

Geschichte.

Wie oft wird euer Name falsch

buchstabiert?

Axel Vindenes: Eigentlich gar nicht so

oft. Das ist wie Fahrradfahren oder

Schwimmen: Wenn du es einmal gelernt

hast, vergisst du es nicht mehr.

Oder wird er einfach falsch ausgesprochen?

Axel Vindenes: Manchmal sagen die

Leute kakkA maddafakka, das ist schon

nervig …


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Ich denke, Deutsche können es

richtig buchstabieren. Was können

Deutsche eurer Meinung nach

nicht?

Axel Vindenes: Nichts. Die Deutschen

sind großartige Menschen, sie können

Sachen sehr gut organisieren.

Wie würdet ihr das deutsche

Publikum beschreiben?

Axel Vindenes: Höflich, sexy und wild!

Ich bin ein großer Fan von Kakkmaddachoir,

den beiden Backgroundsängern.

Sind sie wieder bei

der Tour dabei?

Axel Vindenes: Ja! Sie sind in großartiger

Verfassung! Sie haben sehr viel Körperfett

verloren und sind nun in der

INTERVIEW

Lage, einen neuartigen und spektakulären

Sprungtanz zu vollführen. Sie

proben bereits.

Warum habt ihr euch für zwei

Typen entschieden und nicht für

zwei heiße Mädels?

Axel Vindenes: Weil wir keine Mädels

kannten, die zu dieser Zeit konnten. Wir

lieben heiße Mädels, also vielleicht

klappt das in Zukunft.

Euer Album „Six Months Is A Long

Time“ kam 2013 raus. Wie sieht es

mit neuen Songs aus?

Axel Vindenes: Wir arbeiten an neuen

Songs. Wenn wir es demnächst hinkriegen,

neue und gute Songs zu kreieren,

werdet ihr es hören!


INTERVIEW

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Zieht es euch im Herbst zurück

nach Bergen?

Axel Vindenes: Jep, aber es ist auch eine

Südamerika-Tour geplant – jippie!

Ihr wart auch für einige Auftritte

in Mexiko. Wie dürfen wir uns

eure mexikanische Fanbasis vorstellen?

Axel Vindenes: Dort ist es der Wahnsinn!

Wir fühlen uns wie Justin Bieber, wenn

wir in Mexico sind.

Ist Reisen für euch Urlaub, Arbeit

oder beides?

Axel Vindenes: Arbeit. Aber wir lieben

unsere Arbeit! Jemand hat mal gesagt:

„Liebe deine Arbeit und du wirst dein

Leben lieben.“

Ihr seid nur Männer und reist

durch die Gegend. Was sind die

Vor- oder Nachteile, wenn man

überall Testosteron fühlt?

Axel Vindenes: Das einzige Problem ist,

dass wir nicht erfahren, wenn jemand

seine Menstruation gleichzeitig bekommt.

Aber einer fehlt: Mr Jones. Wie

habt ihr auf seine Entscheidung,

die Band zu verlassen, reagiert?

Axel Vindenes: Traurig. Aber alle guten

Dinge haben ein Ende. Wir konzentrieren

uns nun auf die Zukunft. Unser

neuer Pianist Emin ist fantastisch!

Interview: Michael Juchmes

28 lifestyle.volksfreund.de


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Sommer hoch 10

Zehn Tipps für die heißen Tage

Schnell mit dem Rad zum See, flott mit dem Wakeboard über den selbigen

und danach entspannt in der Sonne liegen? Im Sommer gibt es

tausende Möglichkeiten, die Wärme zu genießen. Lifestyle gibt euch

die ultimativen Sommertipps.

Raus mit euch, es ist Sommer! Doch wohin? Die wärmste Jahreszeit bietet zahlreiche

Möglichkeiten. Diese reichen von Entspannung über Action bis hin zu Wassersport.

Auf den folgenden Seiten listet Lifestyle für euch einige Tipps für die heißeste

Zeit des Jahres auf. Actionreich geht es beispielsweise am Triolago Freizeitsee in Riol

zu, auf dem man mit einem Wakeboard über die Wellen brettern kann. Nach der actionreichen

Tour vielleicht eine Abkühlung? Trier und Umgebung hat einige Seen und

Maare zu bieten, an denen sich wunderbar – im Wasser oder in der Sonne – entspannen

lässt. Eventuell findet sich unter den zahlreichen Mountainbike-Touren auch

der direkte Weg zu einem See. Wir rufen dem Sommer ein fettes „Hallo“ zu und zeigen

euch, wie man ihn in Trier und der Region am besten genießen kann. Action,

Sport und Entspannung – heiße Tipps für jeden Sommertyp. Text: Stefan Himmer

30 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TITELTHEMA

In den Sattel, fertig, los!

Radtouren in der Region

Über Stock und Stein geht es auch mit dem Fahrrad. Mountainbike-Touren

stehen hoch im Kurs. Gerade die Weinberge und die Grenzregion

zwischen Deutschland und Luxemburg bieten für Biker jede Menge abwechslungsreiche

Strecken.

Wem Wandern zu langweilig ist, der sollte sich mal auf einen geländetauglichen

Drahtesel schwingen. Mit einem Mountainbike lässt sich das Trierer Umland wunderbar

erkunden. Hier gibt es steile Weinberge, glitzernde Flüsse oder grüne Wälder.

Beispielsweise befindet sich entlang der römischen Weinstraße ein über 200 Kilometer

langes Streckennetz. Mehr Infos dazu gibt’s unter roemische-weinstrasse.de.

Actionreich geht es in Mehring zu: Dort wurde 2013 ein Trailpark (mtb-club-mehring.de)

eröffnet. Auf einer eingegrenzten Strecke gibt es zahlreiche Hindernisse und

Bahnen – ein Paradies für Freerider und sprunghafte Biker. Für Mountainbike-Einsteiger,

Ortsunkundige oder Liebhaber ausgedehnter und abfahrtslastiger Biketouren

bieten die Jungs von trailtouren.de Fahrtechnikkurse und MTB-Trailtouren auf

Wunsch sogar mit Leihrad an. (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 33


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Bunte Räuber und Gendarme

Paintball in Hahn oder Saarbrücken

Es muss nicht immer Minigolf sein. Besser man schnappt sich viele

bunte Kugeln, befüllt seinen Markierer und legt mit anderen Mannschaftskameraden

los. Paintball ist längst zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung

geworden – auch bei uns in der Region.

Splash und raus bist du! Paintball wird nicht nur immer bunter, sondern auch immer

beliebter. Anfang der 80er-Jahre schwappte der Trend aus den USA rüber nach

Deutschland. Mit Farbpistolen bewaffnet, eifern Jung und Alt durch große Waldstücke

oder Hallen. Hindernisse verwandeln das Spielfeld in eine Landschaft, in der

es darum geht, bunten, mit Lebensmittelfarbe gefüllten Kugeln auszuweichen. Sehr

beliebt ist beispielsweise „Capture the Flag“: Bei dieser Version muss eine Mannschaft

die Flagge des Gegners erobern. Paintball vereint somit Teamgeist, Taktik und

Spaß. Unter freiem Himmel kann man unter anderem im Hunsrück spielen. Die Splat

Dragons e.V. (splatdragons.com) stellen die Anlage und verleihen die nötige Ausrüstung.

Überdacht geht es im Saarland zu. Auf paintball-saarbruecken.de gibt es alle

Informationen, auch zur Ausrüstung und weiteren Varianten des Spiels. (sthi)

34 lifestyle.volksfreund.de


Vorbildlich hergestellte

Druckerzeugnisse und

nachhaltige

Medienproduktion

sind unsere Leitmotive


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TITELTHEMA

Surfen, relaxen und schwimmen

Badeseen in Trier, dem Saarland und Luxemburg

Man nehme ein Stück Natur, ein Handtuch, etwas Zeit und schon kann

der Badespaß losgehen. Von Trier aus ist man schon in etwa 20 Minuten

am nächsten Badesee. Oder man düst ins Saarland nach St. Wendel, dort

wo sogar Windsurfing möglich ist.

Im Saarland windsurfen? Aber klar, und zwar im Bostalsee bei St. Wendel. 1979

wurde der Stausee in Betrieb genommen und wird seitdem ausgiebig genutzt. Surfen,

faulenzen oder Tretboot fahren – fast alles ist möglich. Der Bostalsee ist eine

kleine Oase der Entspannung im nördlichen Saarland. Infos gibt es unter bostalsee.de.

Etwa 20 Kilometer vor den Toren Triers, in Riol, liegt der Triolago Freizeitsee.

Neben einigen Attraktionen wie beispielsweise Mini- oder Fußballgolf gibt es hier

einen Badestrand, an dem Kurzurlauber wunderbar die Füße hochlegen können.

Mehr zu den Aktivitäten findet man unter triolago.com. Oder man wagt sich über die

Landesgrenze nach Luxemburg, zum Beispiel an den Obersauer Stausee. Etwa einen

Kilometer westlich von Esch-sur-Sûre lässt es sich im kühlen Nass relaxen. Auch hier

hält das Internet unter visitluxembourg.com viele Informationen bereit. (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 37


TITELTHEMA

Wasserspaß vor der Haustür

Kanufahren an Mosel, Saar und Sauer

Wildwasserbahn war gestern – in Trier und Umgebung gibt es genügend

Flüsse, die zu spaßigen und actionreichen Kanutouren einladen.

Kanufahren benötigt nicht nur Kraft, sondern fördert auch das Gemeinschaftsgefühl.

So alt und doch so gut: Kanus gibt es schon seit etwa 4.000 vor Christus. Heute jedoch

müssen die Paddler bzw. die Kanuten zum Glück nicht mehr in einem ausgehöhlten

Baumstamm reißende Ströme hinunterstürzen. Das Besondere am Kanu

ist das Doppelpaddel: Jeder „Passagier“ muss sich somit auf den anderen verlassen –

der Rhythmus sollte also stimmen. Kanufahren ist demnach die perfekte Sportart, um

gemeinsam auf dem Wasser Action zu erleben. So lautet auch das Motto des Trierer

Kanuvereins (kanufahrer.de): „naturnah, kameradschaftlich und verantwortungsbewusst“.

Dort kann man das Fahren des schmalen Wassergefährts erlernen. Wer nicht

gleich um die Wette paddeln will, kann sich beispielsweise bei kanu-xxl.de ein Kanu

leihen und die Sauer rauf- und runterbrausen. Gleiches gilt für den kanuverleihsaar.de.

Beide Veranstalter bieten zudem verschiedene Kanutouren an. (sthi)

38 lifestyle.volksfreund.de


TITELTHEMA

In der Freizeit hoch hinaus

Klettern in Trier

Kletterwürfel, Kletterhalle oder Klettertouren – Trier hat einiges für

Kraxel-Liebhaber zu bieten. Unsere Redaktion hat sich in der Moselmetropole

umgeschaut und wirft einen Blick auf die verschiedenen

Klettermöglichkeiten.

Ein bisschen erinnern sie an bunte Schokolinsen. Allerdings schmelzen Klettergriffe

nicht weg, sondern sorgen für Halt. Zum Beispiel im Cube Trier (cube-trier.de): In

einer der modernsten Kletterhallen Deutschlands lassen sich alle Routen von Schwierigkeitsstufe

3 bis 10 erklimmen und werden durch 100 verschiedene Variationen nie

langweilig. Wer keine Kletterausrüstung hat, kann sich diese vor Ort leihen. In die

weite Welt hinaus geht es mit Run Out, der Kletterschule in Trier. Dort erlernt man

nicht nur das Einmaleins des Kraxelns, sondern kann auch an verschiedenen Kletter-

Reisen teilnehmen: Am 30. und 31. August ist eine Tour ins Elsaß geplant. Weitere

Infos unter run-out.lu. An zwei Tagen in der Woche darf auch in der Arena Trier geklettert

werden: Unter der Leitung des Alpenvereins Trier e.V. steht eine Kletterwand

für Anfänger und Fortgeschrittene parat. Infos unter dav-trier.de. (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 39


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Sportlich in die Tiefe gehen

Tauchgänge in Trier und Umgebung

Abtauchen vom Alltag? Geht! Es müssen nicht gleich Riffe in Australien

sein, auch die Trierer Region hält für Tauchbegeisterte einige Seen bereit.

Doch wo kann man das Tauchen erlernen und was ist dabei besonders

wichtig? Die Moselmetropole bietet Abhilfe.

Wer einmal im wahrsten Sinne des Wortes abtauchen möchte, muss nicht gleich in

die Ferne schweifen. Beispielsweise bietet Hockweiler in der Nähe von Trier einen

kleinen See, in dem es sich wunderbar tauchen lässt. Die Tauchprofis von alphafisch.de

bieten regelmäßiges Tauchen und Schnorcheln im Silbersee an. Für fortgeschrittene

Taucher haben die Profis von tauchen-in-trier.de etwas in petto: Dort gibt

es Spezialkurse wie das „Diver Stress & Rescue Programm“, ein spezieller Erste-

Hilfe-Kurs für Sporttaucher und eine ideale Ergänzung zur Grundausbildung. Eben

diese Grundlagen des Tauchsports lassen sich bei den Trierer Sporttauchern (trierersporttaucher.de)

erlernen. Wie bediene ich die Geräte richtig? Reicht meine Grundkondition

für den Tauchsport und wie kann ich diese verbessern? Die Tauchprofis

klären auf und geben ihr Know-how weiter. (sthi)

40 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TITELTHEMA

Seele baumeln deluxe

Wellness und Entspannung

Raus aus dem Alltag, rein in die Sauna. Der Wellnessbereich im Trierer

Stadtbad wird um ein größeres Ruhehaus erweitert und bietet ab Oktober

noch mehr Platz für die Entspannung. Ausgiebige Wellness-Stunden

lassen sich aber auch in vielen Hotels der Umgebung genießen.

Keine Action, kein Sport – einfach mal die Seele baumeln lassen. Auf neudeutsch

nennt man das Wellness. Wunderbar relaxen lässt sich beispielsweise in der Sauna

des Stadtbades Trier. 1.500 Quadratmeter Saunagarten stehen zur Verfügung und

werden demnächst durch ein neues Ruhe- und Liegehaus ergänzt., das im Oktober

2014 fertig sein soll. Dann erwartet die Besucher ein zweistöckiges Entspannungshaus

mit 40 Ruhe- und Liegeplätzen. News und Infos zum Bad und zum Bau gibt es

unter swt.de/dasbad. Die Entspannungswelle schwappt auch zu vielen Hotels in Trier

und Umgebung über: Beispielsweise bietet das Wellnessnest (wellnessnest.de), buchstäblich

unter dem Hotel Eurener Hof, eine Hot-Bamboo-Massage an. Oder man

gönnt sich eine Gesichtsbehandlung deluxe im Hotel Nells Park mit 90 Minuten Behandlung

und 120 Minuten Verwöhnzeit, buchbar unter nellsparkhotel.de. (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 41


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Von der Explosion zur Entspannung

Relaxen an den Eifeler Maaren

Es gibt Baggerseen, es gibt Schwimmbäder und es gibt die natürliche,

vulkanische Variante. Alleine in der Eifel finden sich über 70 vulkanische

Seen. Wo findet man die größten Maare und wie entsteht überhaupt

so ein Krater?

Wasserdampfexplosion! Was einige vielleicht in ähnlicher Weise aus der heimischen

Küche kennen, hat sich in der Eifel in den vergangenen Jahrtausenden mehrfach ereignet.

Wenn Grundwasser auf heiße Magma trifft, kommt es zu eben dieser Explosion.

Dadurch entsteht eine Mulde, die sich meistens nach und nach mit Wasser füllt.

Sozusagen ein Baggersee der Natur! Die vulkanischen Aktivitäten in der Eifel brachten

unter anderem drei Maare in Daun, das Pulver- und Holzmaar in Gillenfeld und

das Ulmener Maar an die Oberfläche. Das Pulvermaar südöstlich von Daun gehört

mit einer maximalen Wassertiefe von 72 Metern zu den tiefsten der Region und zählt

neben dem Bodensee und den Voralpenseen zu den tiefsten natürlichen Seen

Deutschlands. Maare sind ideale Ausflugsziele für den entspannten Tag am See und

bieten ein unvergleichliches natürliches Flair. Infos gibt’s unter eifel.info.de. (sthi)

42 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TITELTHEMA

Wasserdichtes Sprungbrett

Wakeboarden in der Region

An die Füße, fertig, los! Wakeboarden ist längst zu einer Lebenseinstellung

geworden und macht dem traditionellen Wasserski Konkurrenz.

Gibt es diesen Spaß auch bei uns in der Umgebung? Allerdings!

Wir verraten, wo und wie.

Das Wakeboard ist das Snowboard für Wasserratten. Es wird an die Füße geschnallt,

man steht seitlich darauf und schon kann der Spaß losgehen. Wach wird man auf

dem Board sicher auch, allerdings leitet sich der Begriff „wake“ vom englischen Begriff

für Bugwelle ab, die die Boarder als Sprungschanze auf dem Wasser nutzen.

Ähnlich wie beim Wasserski wird der Boarder von einem Jetski oder Motorboot gezogen.

Im Schnitt düst man mit 35 bis 40 Kilometern pro Stunde über das Gewässer.

Oder über einen See, wie zum Beispiel in Riol: Dort bietet wasserski-triolago.de

den Spaß an. Beim Post-Sportverein Trier an (wasserski-trier.de) gehört das Wakeboard

mittlerweile auch zum Inventar. Trainiert wird fleißig auf der Wasserski-und

Wakeboardanlage am Estricher Hof. Und wer weiß: Vielleicht kommt der künftige

Olympiasieger im Wakeboarden aus Trier. Der Antrag für Olympia 2020 läuft … (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 43


TITELTHEMA

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Mit dem Bus ans schwäbische Meer

Städtetrips nach Frankreich und an den Bodensee

Der Klassiker lebt! Fernbusse werden immer beliebter und viele Unternehmen

bereichern den Markt mit Städtereisen in alle Himmelsrichtungen.

Trierer dürfen sich unter anderem auf Touren an den

Bodensee und nach Frankreich freuen.

Buchen, einsteigen, entspannen! 2013 wurde der Fernbusverkehr in Deutschland

weitgehend liberalisiert. Seitdem sprießen Angebote aus dem Boden. Von Trier lässt

es sich bequem mit dem Bus in ferne Städte schweifen und die üblichen Verkehrsmittel

umgehen. Etwa mit deinbus.de. In nur sieben Stunden bringen euch die Busprofis

von der Moselmetropole nach Konstanz an den Bodensee oder in vier

Stunden ins schöne Freiburg. Auch Trips ins französische Straßburg stehen auf dem

Reiseplan. Der Vorteil: man braucht keine gedruckten Tickets. Oftmals reicht die Onlinebuchung

und der Lichtbildausweis vor Ort aus. Noch einfacher geht’s mit

dem Lifestyle-Magazin. Wir verlosen 10 x 2 Tickets von deinbus.de (Hin- und

Rückfahrt). Schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Fernbus“ an die

redaktion@lifestyle-tr.de – viel Glück! Die Auslosung erfolgt am 26.08. (sthi)

44 lifestyle.volksfreund.de


PARTYTIME

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Das ging im Juli

Weltmeister und Zurlauben

War was? Sommer, WM oder so? Egal. Im Juli ging

die Party vor allem draußen. Zurlauben, Weltmeister

und vor allem Weltmeister. WELT. MEISTER. Wenn

es das Wetter zuließ, wurden die Feierhände kollektiv

in den freien Abendhimmel gereckt. Deshalb

waren die Tanzflächen der Stadt zwar öfters mal

verwaist, gefeiert wurde aber nicht weniger. Das

Public Viewing auf dem Viehmarkt war der

Menschen-Magnet im Juli. Hier wummerte das

Stimmungs-, Party- und Feierherz Triers. Und zwar

mit richtisch Puls!

Am Lifestyle-Stand gab’s kühle Erfrischungen vom

Redaktionsteam und als Super-Mario den Brazuca

in der Nachspielzeit unnachahmlich in die Bude

götzte, brachen in der Innenstadt alle Dämme. Wer

da nicht dabei war, hat was verpasst. Das war die

größte Party seit Jahren, für Jahre. Die Humpa auf

dem Hauptmarkt und hupende LKW auf den

Straßen – Ausnahmezustand! Aber mit was? Mit

Recht, denn wie oft wird man schließlich Weltmeister.

Außerdem war der Juli wieder der Monat der

Junggesellen-Abschiede. Jeden Abend und überall

arme Seelen mit Krönchen auf’m Kopp und Lampe

an auf Abschiedstournee vom Leben.

Los ging’s mit einem Jubiläum: Der Trick17-Store

hatte 17 Jahre Trick17 zu feiern. Bei klassischem

Hip-Hop schüttelte eine ansehnliche Zahl Gäste,

Gareth xxx Rooney?

46 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Immer durch die Nase atmen

PARTYTIME

Gratulanten und Partyvolk den Sommerspeck zum

mächtigen Bass aus den Rohren von DJ Weez. Mal

gespannt, was passiert, wenn Trick17 18 wird.

Schon zu Beginn des Monats fanden dann die

Heiratswilligen des Umlands, gefangen in den Körpern

betrunkener Junggesellinnen und Junggesellen,

ihren Weg ins Metropolis und ins Heaven

and Hell. Lustig bekleidet stellten sie einen festen

Teil des Partypublikums und sorgten für eine

gewisse Grundstimmung. Und weil die WM noch in

vollem Gange war und obwohl die Spiele zum Teil

auch in den Clubs übertragen wurden, füllten sich

die Räume der Clubs am Anfang des Monats nur

langsam. Erst nach Mitternacht wurde es voller und

das Sommer-Club-Feeling kam mit der Geisterstunde.

Als die Medien- und Politikwissenschaftler

zur Party ins Metropolis riefen, war

die Stimmung aber auch schon früh sehr gut und

die Studis feierten die ganze Nacht ausgelassen sich

selbst und das Leben.

Hirnfrost

Du Jack, ich Jones

Das Zurlaubener Heimatfest brachte dann

wieder ausreichend Feiermaterial in die ganze Stadt.

Bunt gemischt, gut gelaunt und meistens friedlich.

Vor allem am Samstag ab dem frühen Abend füllte

sich der Deich und die Feiermeile am Moselufer –

bis zum berühmt-berüchtigten Zurlauben-

Gedränge. Dann wurden alle vom großen Feuerwerk

nochmal richtig wachgeballert und der

Startschuss zum Party-Endspurt knallte vom

Nachthimmel. Die Afterparty in der Stadt lief gut

und die Feierlaune kam wohlbehalten auf den

Tanzflächen der Clubs an – im Zebra Club bebte

die Savanne ab 1 Uhr und danach wurde das Hufgetrappel

der Feierbiester immer lauter. Das Metroplifestyle.volksfreund.de

49


PARTYTIME

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

olis hatte seinen eigenen Shuttle-Service eingerichtet.

Eine kluge Entscheidung, denn im gut

gefüllten Club kam richtig Stimmung auf. Nicht

zuletzt ein Verdienst der tanzenden Badenixen.

Mitte Juli waberten bei Sound & Vision atmosphärische

Töne und Bilder durch die altehrwürdigen

Kaiserthermen. Eine äußerst gelungene

Kombination, wie sich zeigen sollte. Die Band Son

Del Salón chillifizierte das entspannte Publikum mit

angenehmer Latin Music. Ganz gemütlich lagen die

Zuhörer auf Kissen, Decken und Liegestühlen, den

Abendhimmel oben und den Römerschutt unten.

Danach gab’s noch einen lustigen Film für alle. Vor

allem die Kids hatten samstags bei „Ich einfach unverbesserlich

2“ ihren Spaß und gesellten sich zu

Mama und Papa auf die Liegen. Auch wenn manch

einer seinen eigenen Campingstuhl und gleich zwei

Liegen für sich in Anspruch nahm, fanden alle Besucher

einen gemütlichen Platz und genossen das

Ambiente in den Kaiserthermen. Vorher sorgte die

Trierer Band Foodcoma für relaxte Stimmung.

Sänger Jan Hennen wollte die Kids mit dem Hinweis

auf 3D-Brillen und den Simpsons auf die falche

Fährte führen, doch die cleveren Kids ließen sich

nicht berirren. „Von wegen Simpsons“, tönten die

Kleinen und genossen den Filmspaß mit den Minions.

Gechillte Musik, gute Filme und ein historisches

Ambiente – da, wo wir herkommen, nennt

man das einen rundum gelungenen Abend.

Hakuna Matata

Style it up

Etwas mehr vorwärts ging’s da im Zebra Club. Da

hatten anscheinend einige ordentlich was nachzuholen.

Dem ein oder anderen Gast musste von den

Tropenmedizinern um Andy B. Jones ein thera-

50 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

PARTYTIME

peutisches Glas Wasser und eine Dosis Frischluft

verordnet werden. Auf der Tanzfläche kam es im

Laufe des Abends verstärkt zu mittelschweren bis

schweren Knutschverrenkungen und Tanzverbiegungen.

Dem Wetter entsprechend wurde also

ordentlich und wild gefeiert im Club. Und keine

Sorge: Nach der astreinen Versorgung der Meute

ging es anschließend auch allen blenden und es

konnte bis in die Morgenstunden getanzt werden.

Schulterblick

Pinky Beats

WM vorbei, Pott rein, Sonne raus, Partymodus an.

Am Christopher Street Day ballerte die Alte mal

richtig vom Himmel und wer sich nicht in einem der

vollgestopften Schwimmbäder, am Maar oder

einem See schön durchgaren ließ, war vermutlich in

der Innenstadt unterwegs. Auf dem Kornmarkt

wurde den ganzen Tag über ordentlich gefeiert und

live gesungen, bevor die Polonaise zur CSD-Afterparty

Zebra Pride ins Safari Haus ging. Hier

feierten alle zusammen bis in die frühen Morgenstunden,

bis die Schwarte krachte und der Sonntag

müde in die Runde gähnte. Und zum gemütlichen

Frühstück, Flohmarkt und Sonnenschein auf das

bobinet-Gelände lud. Zum Monatsende galt es

dann, das übliche Partymaterial wegzufeiern und

die Kondition für die großen Ereignisse zu trainieren,

die ihre Schatten bereits voraus warfen: Zum

Beispiel beim Natur One Warm Up in der Sky

Lounge. Und natürlich in Vorbereitung auf das

Olewiger Weinfest. Das wird was! Denn obwohl der

Juli wieder in Windeseile an uns vorbeigezogen ist,

steht der Partymonat August schon in den Startlöchern.

Von wegen Sommerloch! Der achte des Jahres

hat es mächtig in sich. Was genau? Das erfahrt ihr

auf den folgenden Seiten.

lifestyle.volksfreund.de 53


PARTYPIX

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

El Schnorro

Party people

Hihi

xxx

Perlweiss

Barcelonetta

Hoch die Tassen

54 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

PARTYPIX

Zwei auf einen Streich

Blumenmädchen

Alles Roger!

Kussi für die Uschi

lifestyle.volksfreund.de 55


PARTYPIX

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Blond for life

Zebra-Look

Cool as ice

Axel Stein?

58 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

PARTYPIX

Nicht so schüchtern

Strandmatte

Karneval in Rio

Capture the flag

lifestyle.volksfreund.de 59


PARTYTIME

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Das geht im August

Rock’n’Roll und Olewiger Weinfest

Fitnesscoach

Der Juli ist tot, es lebe der August. So weit, so gut.

Die Weltmeisterschaft ist vorbei, der Pott gehört

(endlich) uns und das Public Viewing ist ebenfalls

Geschichte. Da gibt’s eigentlich nicht mehr viel zu

feiern. Denkt ihr! Jetzt geht’s erst wieder richtig los!

Und als Weltmeister feiert es sich direkt dreimal so

gut. Deshalb haben wir Euch auch ein extrafeines

Restsommerprogramm zusammengestellt. Mit

Open Airs, Party-Klassikern, Sport und jeder Menge

Musik. Der Spätsommer kann kommen!

Olé, Olé

Es geht so einiges. Und das geht jetzt los: Zu

allererst das Trierer Weinfest in Olewig. Gut

wie immer, besser als vieles andere. Triers schönster

Weinstadtteil macht vom 01.08. bis 04.08. seine

Straßen frei, damit ihr sie wieder vollstopfen könnt.

Jede Menge Livemusik, Wein, lecker Schwenker und

ganz viel Sommerabend zum Durchfeiern und

draußen bleiben. Bis zum Montag verwandelt sich

der beschauliche Stadtteil in eine Partymeile und

lädt wilde Feierbiester und gemütliche Partygänger

gleichermaßen ein. An jeder Ecke gibt es Leckereien

und gute Musik.Wer da nicht erscheint, ist selber

schuld. Das Programm ist wie jedes Jahr wieder

bunt gemischt und hat für jeden was in petto.

Am Samstag, dem 02.08. könnt ihr außerdem

mit einem atmosphärischen Konzert in den Abend

starten und dann nur wenige Meter weiter den

xxx

60 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

PARTYTIME

Kein Durchblick

Metro-Mäuse

4 Sterne für die

Abend in Olewig ausklingen lassen. Denn dann erschallt

im Amphitheater Trier mal wieder Popmusik:

Adel Tawil macht auf seiner Lieder-Tour Stopp an

der Mosel und gibt seine Hits zum Besten. Wer an

dem Abend wohl wen übertönt? Adel Tawil Olewig

oder Olewig Adel Tawil – das wird sich zeigen. Am

Besten gönnt ihr euch beides. Der 07.08. wird dann

rockstar as rockstar can be. Zum 15. Mal seit 1999

öffnet das Festival Rocco del Schlacko seine

Pforten im Saarland. Und auch dieses Jahr zermalmt

Euch das Line-up wieder volle Karotte die Playlist.

SEEED, Casper, Guano Apes, Jennifer Rostock, Jimmy

Eat World und … Ach, fahrt doch einfach hin – das

Festivalprogramm hat es in sich. Eines der letzten

ehrlichen Festivals im Sommerkalender, für wenig

Geld, direkt vor der Tür. Wer da zuhause Musik im

Netz streamt, ist selbst schuld, wenn er keine Freunde

hat.

Am 09.08. liegt Leiwen direkt am Meer. Denn dann

ist endlich wieder Beach-Party und neben einem

großen Beachvolleyballturnier ab 12:00h steigt

abends ab 20:00h die große Strandsause mit DJ IQ

Talo, DJ S-Maxx und Live Percussions, bevor um

23:00h Don Francis, der ungekrönte Feier-Regent

von Lloret de Mar die Bühne beehrt und sein Partyvolk

in Ekstase versetzt. Der Typ mit dem Bademantel

hat es echt drauf und weiß, wie man eine

Meute in Partystimmung versetzt! Vamos a la

playa!

Am 16.08. wird’s im Exhaus schmutzig und legendär

niveaulos zugleich: Die Kassierer um

Sänger und Ex-APPD-Kanzlerkandidat Wölfi Wendlandt

trällern Atzel-Punk-Evergreens wie „Blu-

lifestyle.volksfreund.de 63


PARTYTIME

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

menkohl am Pillemann“ oder „Der Sackabreißer

von Wattenscheid“ in ihre rückkoppelnden Mikrofone.

Zugegeben: Das muss man mögen, aber wenn

man’s mag, gibt es kaum etwas Besseres. Zu Punk?

Okay: Das Kontrastprogramm findet am 16.08. mit

House Lovers im Zebra Club statt. Da steht zum

einen der Boss höchstpersönlich an den Plattentellern:

Andy B. Jones bedient alle House-Lover

in gewohnt souveräner Weise. Mit ihm teilen sich

Hahn & Suur aus Darmstadt das Pult – die absoluten

Shootingstars aus Hessen. Und obendrauf

gibt es noch eine ganz spezielle Getränke-Promo

von Deryberg. Na, neugierig? Dann nix wie hin in

den Zebra Club, eine Extraportion House und Dreyberg

einschenken lassen. Erfrischendes Partyfeeling

ist also garantiert!

Now to something totally different: Basketball.

Aber nicht TBB, sondern Länderspiel. Am 17.08.

quietschen die langen Lulatsche der deutschen und

luxemburgischen Nationalmannschaft beim Basketball-Länderspiel

Deutschland gegen Luxemburg

übers Hallenparkett der Trierer Arena und ballern

die braune Pille hoffentlich möglichst cool in die

beiden Körbe. High-Class-Basketball, den man als

Fan auf keinen Fall verpassen sollte. Angeworfen

wird um 19:00h. Wir drücken unseren Korblegern

die Daumen!

Von den Körben zu den Boxen: Kurz vor Monatsschluss

krachen im Metropolis noch mal selbige

und es darf extra lange getanzt werden. Denn bei

Rhythm’n Beats am 29.08. ist Beat-Krieg angesagt.

Die beiden Premium-DJs Antar und Rockstar

B schenken sich an dem Abend an den

Hello Kitties

Zuckersüß

xxx

64 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Zalaawen

Selber!

PARTYTIME

Turntables nichts und lassen sich an der Verzückung

des Partyvolks auf der Tanzfläche messen. Anlässlich

dieses DJ-Gipfels öffnet der Club in der Hindenburgstraße

seine Pforten extralang und beherbergt

Euch bis zum Frühstück am nächsten Morgen –

Party die ganze Nacht! Für alle, die fit genug sind.

Aber bei diesem Line-up werden müde Männer

munter. Und dazu gibt’s noch ein paar typische Metropolis-Specials

und Überraschungen. Ausreden

zählen nicht, diese Party ist Pflicht.

Der August endet wieder rockig vor den Toren der

Stadt. Und zwar ziemlich deutschrockig. Deutlich

und Verzerrt beschallt am 30.8. das HELA-

Gelände in Wittlich während einer langen Rocknacht.

Da gibt es schmutzigen Oi-Punk von den

saarländischen Headlinern, den KrawallBrüdern,

deren Album bisweilen auf Platz fünf der Charts landete

– eine Erfolgsgeschichte! Außerdem an Gitarren,

Elektro-Bass, Schießbude und Gesang mit

dabei: die Rock’n’Roller von Delirium Rock’n’Roll,

die Goitzsche Front und die Band Freizeithelden aus

Traben-Trarbach. Wittlich darf sich also auf eine

laute, aber erlebnisreiche Party-Rocknacht freuen.

Wem das abermals zu rockig ist, ist an diesem

Abend im Zebra Club genau richtig. Am 30.08.

geht es hier wieder Drunter & Drüber und aus

den Boxen kommt schallt Mixed Music Black vs.

House. An den Plattentellern steht ein altbekannter

und hochverehrter Überraschungsgast. Vielleicht erratet

ihr, wer es ist: Bekannt wurde er durch den

Musiksender MTV, sein Vorname beginnt mit P und

endet mit -atrice. Das sollte als Hinweis reichen …

Viel Spaß beim Feiern!

lifestyle.volksfreund.de 65


PARTYPIX

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Angebändelt

Frechdachs

Poooo Eeeeyyy

Unzertrennlich xxx

Mit Pfiff

66 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

PARTYPIX

Glückwunsch zum Abschluss

Hut ab

Kranz stark

lifestyle.volksfreund.de 67


PARTYPIX

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Tip Top!

Kleinkariert

Zähneknirschend

Weltmeisterlich

Er ist blau

70 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

PARTYPIX

Vier gewinnt

Cheers

Die 7 Zwerge

Mambo No. 5

Er bringt mich nur nach Hause – ehrlich!

lifestyle.volksfreund.de 71


HÖRTEST

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Der Ex-The-Smiths-Sänger ist launisch wie eh

und je. Während seine Konzertreisen regelmäßig

im Desaster münden, überrascht er jetzt

mit einem Studioalbum, das zu den besten seiner Solokarriere gehört.

Die aktuelle Tour der launischen Diva endete wie die davor (und die davor) wieder einmal

im Chaos. Support-Act Kristeen Young soll den sensiblen Künstler tückisch mit

einer Grippe angesteckt haben, sodass dieser geschwächt alle Konzerte absagen

musste. Diese dementierte natürlich und so weiter und so weiter. Das übliche Drama

in Morrissey-Land. Umso überraschender, dass in diesem gereizten Klima „World

Peace Is None Of Your Business“ (wohl der beste Albumtitel 2014) sein bestes Album

seit „You Are The Quarry“ geworden ist. Die fürchterlichen Rumpel-Gitarren der vergangenen

Tonträger kommen nur noch deutlich reduziert zum Einsatz, dafür suhlt

sich der 55-Jährige wieder in den schlammigen Tümpeln des menschlichen Daseins,

die das Beste in ihm hervorbringen: Tierschutz, Menschenhass, the usual stuff. Da

wird dann auch mal eine Flamenco-Gitarre angeschlagen, die Kastagnetten klöppeln

und eine Hand voll Stücke hätte auch sein bestes Solowerk „Vauxhall And I“ nicht verschlechtert.

Allen voran „I'm Not A Man“: „I am not a man!/ I'd never kill or eat an

animal/ And I never would destroy this planet I'm on/ Well

… what do you think I am … a man? I'm something

much bigger and better.“ Diese Einschätzung

dürfte er nach Songs wie „Mountjoy“, „Oboe

Concerto“ und „Istanbul“ aber wie gewohnt

CD DES nicht exklusiv haben. In diesem Fall: vollkommen

zu Recht.

MONATS

PRÄSENTIERT VON

Indie/Pop

Morrissey

World Peace Is None Of Your Business

Capitol/Universal

Text: Marco Fuchs

Anspieltipps: „I’m Not A Man“, „Oboe Concerto“

und „Istanbul“

Fazit: Drama, Baby. Aber so vollmundig serviert

niemand sonst Hass (und ein bisschen Liebe).

72 lifestyle.volksfreund.de


HÖRTEST

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Indierock

Manic Street Preachers

Futurology // Sony

Weniger akustisch als

beim Vorgänger, dafür

wieder mal mit elektronischen

Spielereien –

Die Waliser variieren

ihren Bombastrock

auch nach einem Vierteljahrhundert

immer noch auf interessante

Weise, auch wenn natürlich Überhits wie

„Motorcycle Emptiness“ fehlen. Dafür ist auf

dem Song „Europa geht durch mich durch“

die deutsche Schauspielerin Nina Hoss zu

hören. Für ein bisschen politische Spielerei

sind sie ja immer zu haben … (maf)

Anspieltipp: „Walk Me To The Bridge“

Fazit: Solides Album im Manics-Universum.

Soul

Jungle

Jungle // XL/Beggars

Die beiden Jugendfreunde

„J“ und „T“

haben mit zwei Singles

– „The Heat“ und

„Platoon“ – alle Aufmerksamkeit

auf sich

gezogen. In ihrem Studio

in Shepherd’s Bush, London, rühren sie

den cremigen Supersound aus Modern Soul,

UK Garage, R’n’B, House und Indie an. Wahnsinn!

Dass sie dabei mit den Medien spielen

und man bis heute nicht weiß, wer sie eigentlich

sind und ob Jungle nicht doch aus 30

Bandmitgliedern besteht … Who Cares? (maf)

Anspieltipp: „The Heat“

Fazit: Grandioser Soul-Mischmasch.

Hip-Hop

Sierra Kidd

Nirgendwer // Indiependenza

Auf dieses Debütalbum

hat Hip-Hop-Deutschland

lange gewartet,

jetzt ist es da. Mit voller

Wucht, mit voller

Breitseite. Sierra Kidd

wird den hohen Erwartungen

nach dem Smash-Hit „Kopfvilla“

absolut gerecht und lässt sich vor allem beim

Feature mit Prinz Pi ins oberste Regal einordnen.

Mal bissig, dann wieder schön chillig

lässt es Sierra Kid – gerade mal dem Teenageralter

entwachsen – ausgereift angehen.

So muss das sein. (maf)

Anspieltipp: „Ich sah ihn doch“

Fazit: Starke Verstärkung für D-Hip-Hop.

Pop

Sia

1000 Forms Of Fear // RCA/Sony

„Titanium“ und „She

Wolf“ von Superstar

David Guetta? Stammen

beide aus der

Feder von Sia. „Diamonds“

von Rihanna?

Schrieb ebenfalls Sia. In

14 (!) Minuten. Jetzt will sie endlich wieder

auf eigene Rechnung ein Stück vom großen

Kuchen. Und die Chancen stehen gut, denn

Songs wie „Chandelier“ sind Stücke, die in

der Popwelt Millionen bewegen. Perfekte

Unterhaltung von einer der eindringlichsten

Stimmen der Musikwelt. (maf)

Anspieltipp: „Chandelier“

Fazit: Jetzt wird sie für sich Star!

74 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

HÖRTEST

Hip-Hop

Shabazz Palaces

Lese Majesty // Sub Pop

Erik Blood, Thadillac

und Catherine Harris-

White von THEESatisfaction

sind die Gäste

auf dem zweiten

Album des experimentellen

Hip-Hop-Duos.

M.C. Palaceer Lazaro und Tendai „Baba“

Maraire knallen chillige Interludes mit elektronischen

Klängen zusammen und geben

dem Reim-Affen Zucker mit sperrigen Beats

und gnadenlosem Flow. „Lese Majesty“ ist

nicht ganz die Offenbarung wie das Debüt

„Black Up“, aber immer noch stark. (maf)

Anspieltipp: „Dawn In Luxor“

Fazit: Entspannt im Vertrackten.

Pop

Roman Lob

Home // One Artist

Vor zwei Jahren

gewann er mit „Standing

Still“ den ESC-Vorentscheid

und noch

einen Echo hinterher.

Dann war Pause. Um

sich und einen eigenen

Sound zu finden. Roman Lob ist jetzt angekommen.

„Home“ ist sein Baby, mit gefühlvollen

Balladen, vielen Emotionen und auch

elektronischen Experimentchen. Und einer

Stimme, um die man viele schöne Songs

bauen kann, weil sie intensiv und ehrlich

klingt. Zu jeder Sekunde. (maf)

Anspieltipp: „All That Matters“

Fazit: Der Knall nach der Pause.

Hip-Hop

Common

Nobody’s Smiling // Def Jam/Universal

Die ersten drei Common-Alben

hat No I.D

produziert, zum zehnten

ist er wieder zurück

an den Reglern. Zum

Zwanzigjährigen hat er

einem der wichtigsten

US-Hip-Hop-Stars der vergangenen 20 Jahre

dann auch eine Produktion auf den Leib

geschneidert, die auch für Undergrounder

noch accessable ist und dennoch auch dem

Mainstream den Bauch pinselt. Kurzum: eines

der besten Alben der an Höhepunkten nicht

armen Common-Historie. (maf)

Anspieltipp: „Diamonds“

Fazit: Stabil stark.

Doom Soul

Cold Specks

Neuroplasticity // Mute

Dass ein ganzes Genre

nach einem benannt

wird, ist wohl der Ritterschlag.

So geschehen

für Cold Specks

nach ihrem Debüt „I

Predict A Graceful

Expulsion“, das den „Doom Soul“ definierte.

Da macht „Neuroplasticity“ weiter. Mit gospelhaftem

Soulgesang, der ganz tief in die

Magengegend geht, mit Indieanleihen spielt

und Al Spx Stimme wie eine drohende Göttin

über den Songs schlendern lässt. Die tödliche

Dosis Emotion. (maf)

Anspieltipp: „Bodies At Bay“

Fazit: Von dunkler Schönheit.

lifestyle.volksfreund.de 75


NEU IM KINO

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Planet der Affen: Revolution

Action-Drama von Matt Reeves // Start: 07.08.

10 Jahre sind seit dem Ausbruch des

Virus ALZ-113, der Affen Intelligenz verleiht,

vergangen. In der Zwischenzeit

haben sich die Menschen gegenseitig

bekriegt und fast überall ein Chaos hinterlassen.

Dadurch wurde die Weltbevölkerung

drastisch reduziert. Nur wenige

Überlebende, darunter Malcom (Jason

Clarke), konnten sich in San Francisco

eine neue Existenz aufbauen, wo sie in

Furcht vor den Affen leben. Der Alltag

wird von Ruinen und erbärmlichen Lebensumständen

bestimmt. Die intelligenten

Affen haben sich derweil ihre

eigene Zivilisation aufgebaut und wollen

mit den Menschen eigentlich gar nichts

zu tun haben. Um einen Krieg mit den

Menschen zu vermeiden, schmiedet der

Menschenaffe und Anführer Caesar

(Andy Serkis) einen Friedensplan mit

Malcom. Caesar, der mittlerweile Frau

(Judy Greer) und Kind hat, hat seinen

Artgenossen Zeichensprache beigebracht,

muss sich jedoch immer wieder

bei internen Streitigkeiten behaupten –

unter den Menschenaffen tobt ein

Machtkampf, der den Frieden bedroht.

Dreyfus (Gary Oldman), Anführer der

Menschen, hetzt gegen die Affen und

provoziert einen Kampf gegen die Vorherrschaft

der Primaten. Es geht um

nichts weniger als die Weltherrschaft.

Der Vorgänger „Prevolution“ war bereits

ein Erfolg an den Kinokassen

und auch der

Nachfolger ist opulent,

actionreich und spannend.

Text: Stefan Himmer

76 lifestyle.volksfreund.de


NEU IM KINO

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Step Up: All In (3D)

Tanzfilm von Trish Sie // Start: 07.08.

Der Umzug nach Los

Angeles hat sich für

Sean (Ryan Guzman)

nicht gelohnt. Nicht

nur seine Tanzkarriere

liegt im Argen, sondern

auch seine Beziehung. Aber Sean ist

ein Kämpfer und trommelt gemeinsam

mit seinem Kumpanen Moose (Adam G.

Sevani) eine neue Tanzkombo zusammen,

mit der sie das berüchtigte und härteste

Break-Dance-Turnier der Welt „The Vortex“

in Las Vegas gewinnen wollen.

Zunächst läuft es gut, aber hinter den

Kulissen brodelt es … (sthi)

Hectors Reise oder die …

Tragikomödie von Peter Chelsom // Start: 14.08.

… Suche nach dem

Glück. Hector (Simon

Pegg) ist Psychiater

und lebt in London.

Allerdings hat er ein

Problem mit seinen

Patienten – diese werden einfach nicht

glücklich. Um diesem Rätsel auf den

Grund zu gehen, bereist Hector die Welt

und macht sich auf die Suche nach dem

Glück. Gibt es das wahre Glück überhaupt?

Hector will Antworten. Es beginnt

eine Flucht aus dem Alltag mit vielen

Abenteuern, neuen Freunden und interessanten

Beobachtungen. (sthi)

Planes 2 – Immer im Einsatz

Animationsfilm von Roberts Gannaway // Start: 14.08.

Besser als Nix

Tragikomödie von Ute Wieland // Start: 21.08.

Dusty Crophopper

Tom (François

(gesprochen von

Goeske) ist ein

Außenseiter. Immer

schwarz gekleidet,

taumelt er mit melancholischer

Musik in

den Ohren durch die Gegend. Nach dem

Tod seiner Mutter ist der Kontakt zu seinem

Vater (Wotan Wilke Möhring) mies.

Den besten Draht hat Tom zu seiner Oma

(Hannelore Elsner). Nach dem misslungenen

Abitur nimmt er einen Job als Bestattungskraft

an und geht darin auf. Dort

lernt er auch Sarah (Anna Fischer) kennen

und mögen. (sthi)

Martin Halm) ist ein

weltberühmter Flugrennstar,

der aber mit

einem angeschlagenen

Motor kämpft und keine Rennen

mehr fliegen darf. Er zieht sich zurück und

arbeitet fortan bei der freiwilligen Feuerwehr.

Dort trifft er auf den Rettungshubschrauber

Blade Ranger (gesprochen von

Henning Baum). Zusammen mit ihrem

Team bekämpfen die tollkühnen Flieger

einen Waldbrand und Dusty lernt, ein

wahrer Held zu sein. (sthi)

78 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

NEU IM KINO

The Expendables 3

Action von Patrick Hughes // Start: 21.08.

Barney Ross (Sylvester

Stallone), Lee

Christmas (Jason

Statham) und ihr

Team wollen es noch

einmal wissen. Denn

der Mitbegründer der Expendables

Conrad Stonebanks (Mel Gibson) will den

alten Herren die Tour vermiesen und die

Gruppe zerschlagen. Barney und Kumpanen

haben allerdings auch noch ein Wörtchen

mitzureden und trommeln weitere

Mitstreiter zusammen. Erneuter Rumsbums

mit fulminanter Action und Starbesetzung.

(sthi)

Diplomatie

Historiendrama von Volker Schlöndorff // Start: 28.08.

Wir schreiben den

25.08.1944 und die

zweite französische

Panzerdivision steht

kurz vor den Toren

von Paris, um die

Hauptstadt aus den Klauen der Nazis zu

befreien. Allerdings hat der deutsche

Stadtkommandant Dietrich von Choltitz

(Niels Arestrup) etwas dagegen und will

die halbe Stadt in die Luft sprengen. Paris’

letzte Chance ist der schwedische Generalkonsul

Raoul Nordling (André Dussollier),

der sein gesamtes rhetorisches

Geschick ausspielen muss. (sthi)

Doktorspiele

Komödie von Marco Petry // Start: 28.08.

Andi (Merlin Rose) ist

16 Jahre alt und

steckt mitten in der

Pubertät. Nach der

Einladung seines

Schwarms Katja (Ella

Maria Gollmer) is das Gefühlschaos perfekt.

Denn Katja ist in seinen Fußballkameraden

Bobby (Jannis Niewöhner) verknallt.

Vom gemeinsamen Duschen weiß

Andi, dass Bobby im Lendenbereich einiges

vorzuweisen hat. Seit einem unangenehmen

„Doktorspiel“ der Kindheit zweifelt

Andi an seinem Gemächt. Auf der

Party wuchert das Chaos. (sthi)

Guardians Of The Galaxy

Science-Fiction von James Gunn // Start: 28.08.

Peter Quill (Chris

Pratt) ist Star-Lord.

Zumindest behauptet

er das. In den 80er-

Jahren wurde er als

Kind von Aliens entführt

und denkt seitdem, er sei der größte

Outlaw der Galaxy. Nachdem der Angeber

eine Kugel stielt, gerät er zwischen die

Fronten und wird das Ziel einer gnadenlosen

Kopfgeldjagd. Ronan the Accuser

(Lee Pace) will die Kugel und bedroht

dadurch die Sicherheit des Universums.

Um das zu verhindern, muss Quill Allianzen

mit skurrilen Wesen eingehen. (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 79


NEU AUF DVD

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Nicht mein Tag

Komödie von Peter Thorwarth // Verleihstart: 28.08.

Till Reiners (Axel Stein) ist Bankangestellter

und führt ein beschauliches

Leben. Er hat einen guten Job, ein Haus

und eine Frau (Anna Maria Mühe) – eigentlich

ist alles gut. Eigentlich. Till langweilt

sich. Ihm fehlt die richtige Würze in

seinem Leben. Diese naht, als sich Möchtegern-Gangster

Nappo (Moritz Bleibtreu)

ausgerechnet Tills Bankfiliale für

einen Überfall herauspickt. Nappo

schnappt sich die Kohle inklusive Till als

Geisel. Gemeinsam düsen beide mit Tills

Auto weg. Biedermann Reiners ist darüber

zunächst wenig amüsiert, aber als er

bemerkt, dass seine Frau Miriam das Verschwinden

ihres Gatten auch nach mehreren

Stunden nicht registriert, ändert

sich seine Gemütslage. Der Gangster und

der Banker rasten an einer alten Hütte,

erfahren, dass sie auf die gleiche Musik

stehen und erzählen von ihren Beziehungen.

Am nächsten Tag hilft Till Nappo

sogar dabei, den Preis für einen Ford

Mustang bei einem schmierigen Autohändler

(Ralf Richter) herunterzuhandeln.

Nach dieser guten Tat wird Nappo

weich und lässt Reiners ziehen. Doch als

dieser im eigenen Ehebett einen nackten

Mann entdeckt und irrtümlich glaubt,

seine Frau betrüge ihn, wird es wild. Till

hat die Schnauze von seinem alten

Leben endgültig voll und steigt zurück

ins Auto. Es beginnt ein wildes und actionreiches

Abenteuer

ganz im Stile des Klassikers

„Bang Boom Bang“.

Turbulent und lustig.

Text: Stefan Himmer

80 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

NEU AUF DVD

Der Hundertjährige, der …

Komödie von Felix Herngren // Verleihstart: 07.08.

… aus dem Fenster

stieg und verschwand.

Allan Karlsson

(Robert Gustafsson,

Foto) sitzt im

Altersheim und geht

davon aus, bald zu sterben. Doch an seinem

100. Geburtstag flieht er. Er steigt aus

dem Fenster und geht auf eine lange

Reise. Auf dieser findet er einen Koffer voller

Geld, trifft Elefanten und lernt neue

Freunde kennen. Dann stellt sich heraus,

dass Allan an einem Großteil der wichtigsten

Ereignisse des 20. Jahrhunderts

beteiligt war – direkt oder indirekt. (sthi)

Captain America 2: The …

Actionabenteuer von Anthony Russo // Verleihstart: 14.08.

… Return Of The

First Avenger. Captain

America (Chris Evans)

hat sich nach der

erfolgreichenSchlacht

mit den restlichen

Avengers nach Washington zurückgezogen.

Er kann sich jedoch nicht so recht an

das normale Leben gewöhnen Das endet

abrupt, als ein S.H.I.E.L.D.-Agent Ziel eines

Angriffs wird. Der Captain muss zurück in

den Dienst. Hilfe erhält er von Black

Widow (Scarlett Johansson) und dem

Soldaten Falcon (Anthony Mackie), einem

Neuling. (sthi)

The LEGO Movie

Animationsabenteuer von Phil Lord // Verleihstart: 21.08.

Emmet (gesprochen

von Patrick Schröder)

ist ein gutmütiger

Kerl. Eines Tages wird

er von der draufgängerischen

Wyldstyle

(Maren Rainer) entführt. Sie glaubt,

Emmet sei ein Meisterbauer. Gemeinsam

mit Batman (David Nathan) und dem

Mystiker Vitruvius (Manfred Erdmann) soll

er den Schurken Lord Business (Uwe

Büschken) aufhalten. Alle außer Emmet

selbst glauben an seine außergewöhnlichen

Fähigkeiten. Doch bald muss Emmet

zeigen, was in ihm steckt. (sthi)

Monuments Men – …

Historienfilm von George Clooney // Verleihstart: 22.08.

… Ungewöhnliche

Helden. Kurz vor Ende

des zweiten Weltkrieges

erlässt Hitler den

Befehl, dass keine

Kunstwerke in die Finger

des Feindes geraten sollen. Zur Not

sollen die Werke zerstört werden. Die

Monuments Men sollen dies verhindern

und begeben sich auf die Suche nach

Gemälden und Skulpturen. Anführer der

Truppe ist Frank Stokes (George Clooney),

dessen Experten sind unter anderem

James Granger (Matt Damon) und Rich

Campbell (Bill Murray). (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 81


GAMES

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Sacred 3

Rollenspiel, Action

Text: Matthias Probst

Zu viele Innovationen oder schlicht die falsche

Namensgebung: „Sacred 3“ besticht mit

einem actionlastigen Gameplay, das Fans der

Reihe sicherlich verwundern wird. Warum sich

der Titel dennoch lohnt, erfahrt ihr hier.

Inzwischen ist es über zehn Jahre her, dass „Sacred“ den Weg auf den heimischen

PC fand: Im Februar 2004 sorgte das von Ascaron entwickelte Rollenspiel aus

deutschem Hause für weltweites Aufsehen. Eine nette Story traf auf ausgefallene

Charaktere, einen außergewöhnlichen Humor und eine offene Spielwelt, die zum

Erkunden einlud. Auch der zweite Teil rüttelte 2008 wenig am Grundprinzip. Bis

heute wird das Spiel von einer breiten Fangemeinde bejubelt – nun folgt der dritte

Streich …

Um es gleich vorweg zu sagen: Dieses „Sacred“ hat fast gar nichts mehr mit seinen

beiden Vorgängern zu tun. Es mag zwar noch im gleichen Fantasy-Universum

spielen und sogar einige Helden aus den Vorgängern haben, aber das war es im

Grunde schon mit den Gemeinsamkeiten. Das Spielprinzip wurde völlig umge-

82 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

GAMES

krempelt zugunsten

einer

actionreichen

Partie mit

Freunden – das gemeinsame

Monstermetzeln wie in der

„Diablo“-Reihe steht hier im Vordergrund:

Die offene Spielwelt wurde durch Missionen ersetzt

und die Fähigkeiten der fünf unterschiedlichen

Helden werden vor jedem

Level ausgewählt. Bis zu

vier Freunde stürzen sich

gleichzeitig ins Gefecht.

Veteranen der „Sacred“-

Reihe mag bei so vielen

Veränderungen vielleicht

das Herz bluten – Unterhaltung

bekommen sie aber dennoch geboten. Am besten

streicht ihr den Namen gedanklich weg und blickt

auf das Spielerlebnis, das sich dahinter verbirgt. Auf

diese Art können sich auch Liebhaber der Reihe mit

dem neuesten Teil anfreunden. Einsteiger wird es ohnehin

nicht weiter stören, da das Gesamtpaket aus Action und Koop-Modus eindeutig

stimmt.

Für: Xbox 360, PS 3, PC // Entwickler: Keen Games // Publisher: Deep Silver

Spieler: 1-4 // Online: Ja // USK: ab 12 Jahren

sacred-world.com

lifestyle.volksfreund.de 85


TECHNIK-TRENDS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Go, Go, Gadget!

Die neuesten Trends aus der Welt der Technik

Die Zukunft kann so einiges. Sie ist vor allem stark darin, neue Technikwidgets

auf den Markt zu bringen. Auf den folgenden Seiten präsentiert

Lifestyle die neuesten Trends. Mit dabei: Sprühventilatoren,

klavierspielende Brillen und eine Eismaschine.

PNY Fancy PowerPack

Handys fressen Strom ohne Ende. Der USB-

Powerpack von PNY versorgt euch unterwegs

mit dem nötigen Saft. Für 20,- Euro

(UVP) erhält man die 1500mAh-Variante. Erhältlich

bei Saturn Trier.

HTC One Mini 2

Von wegen mini! Handlich und schick

kommt der Koreaner daher. Zudem liefert

das Handy einen 4,5-Zoll-Bildschirm

und eine Kamera mit 13 Megapixeln.

Klein, aber fein für etwa 400,- Euro. Erhältlich

bei Saturn Trier.

86 lifestyle.volksfreund.de


TECHNIK-TRENDS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Jabra Rox Wireless Headphones

Kevlar, Edelstahl und Bluetooth! Der In-Ear-Kopfhörer

von Jabra vereint Funktionalität, Qualität und

Design. Bis zu 5,5 Stunden Musik liefern die Hörer.

Preis: ca. 129,- Euro. Erhältlich bei Saturn Trier.

Sichler Ventilator

Kühle Brise und kühles Nass

zugleich? Der Sichler Outdoor-Ventilator

macht’s

möglich und versprüht Frische

für etwa 100,- Euro. Erhältlich

bei Saturn Trier.

TOMTOM Nike

Sportwatch

Laufen auf hohem Niveau! Mit

dieser Uhr entgeht dem Jogger

nichts mehr. Preis: 169,90 Euro

(UVP). Erhältlich bei Saturn

Trier.

Canon Powershot D30

Unterwasserbilder sind ihre

Stärke, ein GPS-Modul ihre

Sahnehaube. Die Cam gibt’s

für etwa 280,- Euro bei Saturn

Trier.

88 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

TECHNIK-TRENDS

Ariete 638 Gran

Gelato

Eiscreme in 30 Minuten! Mit

dieser Maschine kann man

schnell und einfach sein eigenes

Gelati kreieren. Ein sahniges

Vergnügen für ca. 40,-

Euro. Erhältlich bei Saturn

Trier.

Epson Smart Glasses

Diese Brille hat nicht nur ein

eigenes Betriebssystem, sie

projeziert HD-Filme und zeigt

sogar, wie man Klavier spielt.

Der Weitblick hat seinen Preis:

699,- Euro (UVP). Erhältlich bei

Saturn Trier.

Asus Fonepad 7

Die Taiwaner vereinen Smartphone

und Tablet in einem Gerät. In der

neuen Version ist das FP noch

schneller und eleganter. UVP: 230,-

Euro. Erhältlich bei Saturn Trier.

lifestyle.volksfreund.de 89


HÖRBÜCHER

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Friedrichstr. 59 I 54516 Wittlich I Tel. (065 71) 696-0 I www.bungert-online.de

Julia Engelmann

Eines Tages, Baby // Der Hörverlag // 9,99 Euro

„Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt

sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen

können.“ Diese Zeilen kennt jeder. Gesprochen wurden sie von

einer gerade einmal 22-jährigen Poetry-Slammerin namens Julia

Engelmann. Der Mitschnitt ihres Slam-Beitrages wurde auf Youtube

millionenfach angeklickt, Tim Bendzko nahm sie als Support

Act mit auf Tour und die Welt will jetzt mehr Geschichten

von der Psychologie-Studentin. Die bekommt sie jetzt auch, mit dem Hörbuch zum

Kultvideo, von Julia Engelmann selbst gelesen. (maf)

Nele Löwenberg

Sommer der Wahrheit // Hörbuch Hamburg // 14,99 Euro

Nele Löwenberg ist eigentlich Nele Neuhaus. Doch unter dem

Pseudonym lässt die Krimiautorin mit den zig Bestsellern im Portfolio

eine ganz neue Seite von sich scheinen: „Sommer der Wahrheit“

ist eine feingliedrige Erzählung über Sheridan Grant, die

bei ihrer strengen Adoptivfamilie auf einer Farm in Nebraska lebt.

Alles ist verboten und der Reiz liegt da draußen, in den Maisfeldern.

Beim Farmarbeiter Brandon, dem Rodeoreiter Nick und

dem Künstler Christopher. Bis ein Verbrechen an Halloween Sheridans Leben vom

Kopf auf die Füße stellt … (maf)

Arthur Conan Doyle

Die Memoiren des Sherlock Holmes // Der Hörverlag // 9,99 Euro

Gute 100 Minuten Krimispannung mit dem größten Detektiv der

Geschichte bietet dieses Hörbuch, das gleich zwei spannende

Fälle enthält: „Das Musgrave-Ritual“ und „Die Junker von Reigate“.

Gelesen werden die beiden Fälle rund um verschwundene

Frauen, Einbrüche und Morde von Oliver Kalkofe, der sich von

der Hörbuchfachpresse als Idealbesetzung für diese Rolle feiern

lassen darf. Zu Recht, denn besser kann man die wunderbar cleveren

Lösungsansätze, den britischen Charme und das Genie Sherlock Holmes nicht

einsprechen. Ein wahres Schmankerl für alte und junge Krimifans! (maf)

90 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

BÜCHER

Friedrichstr. 59 I 54516 Wittlich I Tel. (065 71) 696-0 I www.bungert-online.de

Derek B. Miller

Ein seltsamer Ort zum Sterben // Rowohlt // 14,99 Euro

Anrührend und voller schwarzem Humor ist „Ein seltsamer Ort

zum Sterben“, ein gefühlvoller Geniestreich des mittlerweile in

Norwegen lebenden Schriftstellers aus Boston. Sheldon Horowitz

ist mit 82 Jahren zu seiner Enkelin nach Oslo gezogen.

Eines Tages öffnet er nach lautem Krach im Treppenhaus die

Tür und da stehen eine Frau und ein kleiner Junge. Kurz darauf

später ist die Tür aufgebrochen, die Mutter tot und Sheldon begibt

sich auf die Flucht den Oslofjord hinauf. Denn jemand ist

hinter diesem Jungen her. Brillante Dialoge, tolles Buch! (maf)

André Aciman

Mein Sommer mit Kalaschnikow // Kein & Aber // 22,90 Euro

André Aciman wurde in Ägypten geboren, besitzt die italienische

und US-Staatsbürgerschaft, seine Familie waren sephardische

Juden von türkischer Abstammung, man sprach zuhause

französisch und mit 19 zog er nach New York, wo er mittlerweile

Universitätsprofessor ist. So Grenzen überschreitend wie

sein eigenes Leben ist auch dieser Roman über einen jüdischen

Literaturstudenten, der in Cambridge mit einem tunesischen Taxifahrer

namens Kalaschnikow Freundschaft schließt. Ein intensiver

Roman über die Freundschaft und das Leben. (maf)

Wiglaf Droste

Schalldämpfer // Edition Tiamat // 14,- Euro

Für das Gute, gegen das Böse, für die Zwischentöne, gegen das

Gelärme. Die Philosophie von Wiglaf Droste ist eigentlich ganz

einfach, nur die Wahl seiner Mittel changiert. In der neuen

„Revue“ in Buchform packt er sich die Komplizen Franz, Klaus,

Ralle, Jan, Nikolaus und Vincent, um als „Kommando Leise

Welt“ den ganzen Lärmmachern, Rumbrüllern, Aufregergestalten

und Polterern den Garaus zu machen. Dafür müssen sie

dann aber auch einmal dorthin, wo’s wehtut: Quer durch

Deutschland. Ziemlich böse und noch witziger als das! (maf)

lifestyle.volksfreund.de 91


EVENT TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Leiendecker Bloas

Wann: 01.08. // Wo: Estricher Hof // Wieviel: 10,- Euro

Einlass/Beginn: 18:00h/19:00h // Tickets: ticket-regional.de

(Trier) Im schönen Naturbiergarten im Estricher

Hof kann man nicht nur lecker essen und trinken,

man kommt auch in den Genuss eines Open-

Air-Highlights: Anfang August tritt die in der

Region Trier bekannte und beliebte Mundartband

Leiendecker Bloas auf. Ob Jung oder Alt, die

Truppe um das Trierer Urgestein Helmut Leiendecker

hat schon längst Kultstatus erreicht und

bringt mit ihren Songs die Menge zum Jubeln.

Einen weiteren Programmhöhepunkt im Estricher

Hof sollte man sich schon mal vormerken: Am Freitag,

dem 05.09., findet die „Brasilianische Sommernacht“ statt. Heiße Sambarhythmen

und südamerikanische Lebensfreude an der Mosel – ein perfekter Mix! (as)

Rocco del Schlacko

Wann: 07.08. bis 09.08. // Wo: Festivalgelände Herchenbach // Wieviel: ab 37,- Euro

Beginn: 12:00h // Tickethotline: 0651/9941188

(Püttlingen) Anfang August wird in den Püttlinger

Sauwasen wieder ordentlich gerockt. 24.000

Besucher werden beim 16. Rocco del Schlacko-

Festival im Saarland erwartet. Live-Acts wie

Seeed, Caspar oder Ska-P sorgen dafür, dass kein

Tanzbein stehen bleibt. Caspar und Ska-P geben

am Donnerstag Gas, Seeed musiziert am Freitag

und für den Samstag haben sich die Veranstalter

unter anderem Biffy Clyro und Jennifer Rostock

(Foto) eingeladen. Der Parkplatz öffnet am

Donnerstagmorgen um 10:00h. Von dort aus

gelangt man zu Fuß in etwa zehn Minuten zum Festivalgelände. Also dann: Rock 'n'

Roll! Weitere Infos gibt’s unter rocco-del-schlacko.de (sthi)

92 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

EVENT TIPPS

Amy Macdonald

Wann: 08.08. // Wo: Château de Beaufort // Wieviel: 49,20 Euro

Einlass/Beginn: 19:00h/20:00h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Beaufort) Mit Luxemburg hat die schottische

Sängerin eine ganz besondere Verbindung. In der

Rockhal in Esch/Alzette erfüllte sie sich vor einigen

Jahren einen Lebenstraum: eine Aufnahme

der größten Hits aus ihren Alben „This Is The Life“

und „A Curious Thing“ in orchestraler Fassung,

dirigiert von Gast Waltzing und interpretiert von

dem Orchester der Deutschen Radio Philharmonie.

Jetzt kommt die Mitzwanzigerin zurück ins

Ländchen und wird in aufregender Kulisse die so

erfrischend authentischen Songs spielen, die in

ihrer noch jungen Karriere Millionen Alben über den Ladentisch haben gehen lassen:

„This Is The Life“, „Mr. Rock & Roll“ und „Slow It Down“. Welcome back! (maf)

Beachparty Leiwen

Wann: 09.08. // Wo: Freizeitgelände am Moselufer // Wieviel: 5,- Euro

Beginn: 20:00h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Leiwen) Aufgepasst: Der König von Lloret de Mar

reist nach Leiwen! Bademantel-DJ Don Francis

(Foto) stattet der legendären Beachparty einen

Besuch ab. Zusammen mit Rapper Tray zeigt er

eine seiner einzigartigen Live-Performances und

bringt das Publikum in Stimmung. Nach seiner

Show stürzt er sich ins Partygetümmel, schreibt

Autogramme und feiert mit der Meute. Bei der

größten Open-Air-Fete der Region darf wieder fleißig

durch den Sand getanzt werden. Zudem heizen

DJ IQ Talo mit seiner aktuellen Single „How

Old Are You“ und DJ S-Maxx ordentlich ein. Beide bieten den idealen Mix aus Black-

House und Partymusic. Weitere Infos gibt’s unter beachparty-leiwen.de. (sthi)

lifestyle.volksfreund.de 95


EVENT TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Forest Swords

Wann: 13.08. // Wo: CarréRotondes // Wieviel: ab 13,- Euro

Einlass/Beginn: 21:00h/21:30h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Luxemburg) Seit dem Album „Engravings“ aus

dem vergangenen Jahr kann sich der Liverpooler

Elektronikmusiker nicht mehr vor Superlativen

retten. Das auf dem Brooklyner Label Tri Angle

erschienene Werk – dort veröffentlichen auch die

superben Holy Other, Evian Christ und The Haxan

Cloak – hat mit seiner bitteren Dunkelheit, die auf

in der Ursuppe schwimmende Euphorie trifft,

einen Nerv beim Publikum angebohrt. Das

Gemisch aus elektronischem R’n’B, modulierten

HipHop-Beats, Dub-Elementen und eine wie von

Massive Attack oder Portishead entliehene Angst vor der Welt machen Forest Swords

so besonders. Ein Herbststurm, eine Winterkälte mitten im Hochsommer. (maf)

Die Kassierer

Wann: 16.08. // Wo: Exhaus-Sommerbühne // Wieviel: ab 21,- Euro

Einlass/Beginn: 17:00h/18:00h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Trier) Nackt, wild – unberechenbar! Seit 1985

überrascht Wolfgang „Wölfi“ Wendland (Bildmitte)

mit seiner Band immer wieder das Publikum.

Mal singt er beschwingt und vor allem nackt

den Hit „Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle

ist“ oder prägt Texte wie „Blumenkohl am Pillermann“.

Ganz klar, diese Punkband aus

Bochum-Wattenscheid ist ihrem Stil treu geblieben

und pfeift auf Etikette. Wer sich nur auf die

derben Texte beruft, unterschätzt sie. Satire ist

auch ein großes Thema der Truppe, die sich gerne

zeitkritisch äußert und beispielsweise intensiv für ein Kulturzentrum in Wattenscheid

eingesetzt hat. Fazit: unverfälschter Punk mit Überraschungsmomenten! (sthi)

96 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

EVENT TIPPS

Young Fathers

Wann: 16.08. // Wo: CarréRotondes // Wieviel: ab 12,- Euro

Einlass/Beginn: 21:00h/21:30h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Luxemburg) East London wäre die logische Antwort

auf die Frage nach der Herkunft der Hip-Hop-

Durchstarter 2014, doch weit gefehlt: Edinburgh,

Schottland. Dort, wo der mächtige Koloss Hip-Hop

noch keine Sonne gesehen hat, fanden sich Alloysious

Massquoi, Kayus Bankole und Graham Hastings

zusammen und machten zunächst als Boyband

(!) Musik. Nach vielen Häutungen bedeutete

das fantastische Album „Dead“ den Durchbruch,

„Get Up“ ist der lang erwartete „Hey Ya“-Nachfolger

mit Gute-Laune-Faktor wie Pharrells

„Happy“, teilweise doomed es Anti Pop-Consortium-mäßig brutal und schaudernd

durch die Lautsprecher. Flirrende Synths und Laptop-Bässe – Groß! (maf)

Basketball: Deutschland - Luxemburg

Wann: 17.08. // Wo: Arena // Wieviel: ab 10,- Euro

Einlass/Beginn: 19:00h/19:30h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Trier) Trier ist Basketballstadt. Das weiß auch der

Deutsche Basketball-Bund und kommt nach zwei

Jahren wieder mit einem Länderspiel zurück in die

Arena. Und das gleich mit einem wichtigen

Match: Die Partie gegen Luxemburg ist der erste

Heim-Auftritt der DBB-Auswahl in der EM-Qualifikation.

51 Jahre liegt die letzte und bisher einzige

Niederlage der deutschen Korbjäger gegen

den kleinen Nachbarn zurück. Stimmungsvoll wird

das „Derby“ so oder so, nicht zuletzt wegen der

Ex-Trierer Maik Zirbes und Andreas Seiferth auf

deutscher Seite. Die Sehnsucht nach einem Titel ist groß, gegen den Nachbarn aus

Luxemburg kann der erste (Stern-)Schritt gemacht werden. (maf)

lifestyle.volksfreund.de 99


EVENT TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Gogol Bordello

Wann: 21.08. // Wo: den Atelier // Wieviel: ab 33,05 Euro

Einlass/Beginn: 20:00h/21:00h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Luxemburg) Manche Bands sind schwer in Worte

zu fassen. Alleine die Aussprache dieses Bandnamens

dürfte manchem Musikfan Probleme

bereiten. Und der Stil? Leadsänger Eugene Hütz

beschreibt ihn wie folgt: „Ukrainisches Zigeuner-

Punk-Cabaret!“ Klingt logisch, könnte man meinen.

Hütz wurde in Kiew geboren und heißt

eigentlich auch ganz anders. 1999 trommelte er

einige osteuropäische und israelische Musiker

zusammen und gründete Gogol Bordello. Es folgten

Filmauftritte mit Elijah Wood und Konzerte

mit Madonna. Immer mit dabei: eine schöne Prise Zigeuner-Punk aus New York mit

Gefühlsfeuerwerken. Gogol Bordello sind Vollgasunterhaltung! (sthi)

The Addams Family

Wann: ab 22.08. // Wo: Zeltpalast // Wieviel: ab 28,- Euro

Beginn: versch. Anfangszeiten // Tickethotline: 0651/7199-996

(Merzig) Sie sind wieder da! Bizarrer und teuflischer

als jemals zuvor. Das eiskalte Händchen

greift nach seinen Kumpanen und den Familienoberhäuptern

Morticia und Gomez Addams. In

der deutschsprachigen Erstaufführung des erfolgreichen

Broadway-Musicals erlebt Familienvater

Gomez seinen persönlichen Albtraum. Seine 18-

jährige Tochter Wednesday, selbsternannte „Prinzessin

der Finsternis“, hat sich verliebt! So weit,

so gut. Allerdings entstammt ihr Schwarm einer

völlig „normalen“ Familie und passt so gar nicht

in den Alltag der Untoten und Geister. Ein gespenstischer Schabernack! (sthi)

100 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

EVENT TIPPS

Götz Widmann

Wann: 22.08. // Wo: Burganlage // Wieviel: ab 19,- Euro

Einlass/Beginn: 19:00h/20:30h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Saarburg) Wenn ein Künstler zum zwanzigjährigen

Bühnenjubiläum eine Triple-LP mit Live-Aufnahmen

veröffentlicht, ist er entweder übergeschnappt

oder hat mehr starke Songs als andere

Leute gute Gedanken. Götz Widmann gehört zur

zweiten Kategorie. Rock’n’Roll-Poet mit Gitarre

ist er, ein Liedermacher, der tolle Songs schreibt.

Songs zum Mitfühlen, Lachen, Heulen, sich wieder

finden. Nie zynisch, immer mit dem berühmten

Augenzwinkern und einer unverstellten Sympathie

für seine Figuren. In Saarburg präsentiert

er Open Air eine Zusammenstellung seiner besten Stücke aus 20 Jahren. Support: Billy

Rückwärts, ein Liedermacher-Trio aus Köln. (maf)

Music On A Summernight

Wann: 22./23./24.08. // Wo: Waldsee-Arena // Wieviel: Tickets ab 7,10 Euro

Beginn: 20:30h // Tickets: ticket-regional.de

(Riol) Im August wird es wieder musikalisch an

der Mosel: Auf der Waldseebühne am Triolago findet

das beliebte Open Air „Music On A Summernight“

statt. Das gesamte Wochenende steht

dabei im Zeichen guter und abwechslungsreicher

Musik. Den Anfang macht die Bigband Art Of

Music am Freitag, dem 22.08. Weiter geht’s mit

der Combo Frank Rohles And Friends am Samstag,

dem 23.08. Als Special Guests an diesem

Abend im Gepäck: Thomas Kiessling (Foto), Kerstin

Bauer und Hagen Grohe. Am Sonntag, dem

24.08., steht das Akustikduo Tunessy on Stage. Drei laue Sommerabende, drei verschiedene

Konzerte, dreimal Musik vom Feinsten. (as)

lifestyle.volksfreund.de 103


EVENT TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Warpaint

Wann: 25.08. // Wo: den Atelier // Wieviel: 25,45 Euro

Einlass/Beginn: 20:00h/20:30h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Luxemburg) Die Alben „The Fool“ und das selbst

betitelte „Warpaint“ brachten der reinen Frauenband

aus Los Angeles hymnische Kritiken ein,

die nur noch von den Eindrücken ihrer Live-Shows

übertroffen werden. Hypnotisch im ergreifendsten

Sinne ist das, was die dreistimmig singenden

Damen Kokai, Wayman und Lindberg abliefern.

„Experimental Rock“ nennen das einige, in Wahrheit

vereinen Warpaint die besten Momente von

echohaftem Indie, Shoegazer, Rock und Sphärenliedern.

Die Intimität, die sie dabei auf der

Bühne zwischen sich, den Songs und dem Publikum herstellen, ist atemberaubend.

Machen wir’s kurz: Für Fans von The xx, Wild Beasts und Vampire Weekend. (maf)

Bass Beats Bass – Battle Session

Wann: 29.08. // Wo: Metropolis // Wieviel: 8,- // Beginn: 23:00h

(Trier) Nur ein DJ hinter den Plattentellern ist dem

Metropolis zu wenig. Hier heißt es stattdessen:

Ring frei zur Runde eins! Beim DJ-Battle werden

sich die Bässe um die Ohren gehauen und an den

Turntables mit Beats um sich geworfen, was das

Zeug hält. Es steigen in den Ring: Die Clubgrößen

DJ Antar und DJ Rockmaster B. Doch nicht nur das:

Da Aufgeben nicht zur Debatte steht und der Platten-Fight

auf jeden Fall in die Verlängerung geht,

hat der Club in der Hindenburgstraße an diesem

Abend bis in die frühen Morgenstunden geöffnet.

Zwischendurch gibt’s von 0:00h bis 01:00h Cocktails zum halben Preis. (as)

104 lifestyle.volksfreund.de


EVENT TIPPS

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Funky L.A. Festival Edition: Bit Bash

Wann: 06.09. // Wo: Autohaus Eifel-Mosel/Bitburg // Wieviel: VVK 7,- Euro; AK 10,- Euro

Beginn: 19:00h // Tickets: ticket-regional.de

(Bitburg) Der Erfolg geht weiter: Nach diversen

Locations in Trier macht die Funky-L.-A.-Partyreihe

nun open air Halt in Bitburg, genauer gesagt auf

dem Gelände des Autohaus Eifel-Mosel. Neben

Niels van Gogh (Foto), der bereits auf der Mayday

und bei Tomorrowland sein Können zeigte,

steht Organisator Andy B. Jones himself an den

Plattentellern. Als weibliche Unterstützung mit

dabei: DJane Danielle Diaz, Ibiza-World-Club-

Tour-Resident und Gewinnerin des She-Can-DJ-

Contests. Die Funky L.A. Fancy Dancers dürfen

selbstverständlich auch nicht fehlen. Bei schlechtem Wetter geht’s in die Halle. (as)

Terres Rouges

Wann: 07.09. // Wo: Parc Gaalgieberg // Wieviel: 33,87 Euro

Einlass/Beginn: 14:00h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Esch/Alzette) Das traditionell am Sonntag stattfindende

Open-Air-Konzert sorgt für den Abschluss

des dreitägigen Terres-Rouges-Festivals,

das in diesem Jahr ganz besonders hochklassige

musikalische Acts zu bieten hat: Neben den Lokalmatadoren

Zero Point 5 wird die Soul-Lady Nr.1

aus UK, Laura Mvula, zu Gast sein. Dazu geben

die schmeichlerischen TripHop-Größen von Morcheeba

ebenso ihre Visitenkarte ab wie die

umwerfend coolen und tanzbaren Crystal

Fighters. Fürs Herz und die Pop-Melodien ist

Milow verantwortlich, bevor der Superstar des Tages die Bühne betritt: Aloe Blacc ist

Rapper, Singer-Songwriter, Pophero. Und der krönende Abschluss des Festivals. (maf)

106 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

EVENT TIPPS

Deutlich & Verzerrt Rocknacht

Wann: 30.08. // Wo: Hela Gelände // Wieviel: ab 21,65 Euro

Beginn: 18:00h // Tickets: ticket-regional.de

(Wittlich) Obacht Wittlich, es wird laut! Ende

August wackeln eine Nacht lang die Wände der

Stadt. Zum ersten Mal findet dort eine Deutschrock-Nacht

statt. Regionale und bundesweit

bekannte Bands entern die Bühne und rocken die

City, so etwa Freizeithelden aus Traben-Trarbach

oder KrawallBrüder (Foto), die bereits ihr siebtes

Studioalbum draußen haben. Mit der aktuellen

Scheibe „Schmerzfrei“ landeten die Rocker auf

Platz fünf der Charts. Bei dieser Rocknacht finden

sich also nur Bands, die feinsten Deutschrock auf

der Bühne performen und Wittlich eine unvergessliche Nacht bescheren werden. Infos

und Tickets unter delirium-rocknroll.de. Aber hurtig: Die Tickets sind limitiert! (sthi)

25 Jahre Lucky’s Luke

Wann: 06.09. // Wo: Exhaus-Sommerbühne // Wieviel: ab 15,- Euro

Beginn: 13:00h // Tickethotline: 0651/7199-996

(Trier) Zig Generationen von Studenten, Eckenstehern

und Zeittotschlägern hat die Luke schon

durch ihre heiligen Hallen geschleust, mit einem

Vierteljahrhundert auf dem Buckel muss das entsprechend

gefeiert werden. Mit einer musikalischen

Sause auf der Exhaus-Sommerbühne, die

zehn Stunden lang einen Rundumschlag dessen

zeigt, was den „Luke-Sound“ ausmacht: Jawknee

Music, Hucksley, Bananenkuchentombola, There

Will Be No Justice, Razz (Foto), Bonsai Kitten, Idle

Class, Steakknife und His Statue Falls werden im

Sonnenlicht (äußerst ungewohnt für das Luke-Stammpublikum!) und der Dämmerung

die Gitarren glühen lassen. Und danach … geh’n wir in die Luke? (maf)

lifestyle.volksfreund.de 107


KONZERTE

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Deutschrock mit Rap-Attitüde

Kraftklub stellen am 31.10. in Luxemburg ihre neue Platte vor

Sie wollten nicht nach Berlin, waren in Kolumbien und bringen im September

ein neues Album auf den Markt: Kraftklub touren ab Oktober

durch das Land und präsentieren ihre neue Scheibe „In Schwarz“ am

31.10. im Musikklub den Atelier.

(Chemnitz/Luxemburg) Hip-Hop in Chemnitz – so fing alles an. Vor ein paar Jahren

rappte Felix Kummer noch als Bernd Bass über die Bühnen von Ex-Karl-Marx-Stadt

und verdiente sich ein paar Groschen als MC dazu. 2010 wurde aus Felix Kummer

Felix Brummer und aus der Band Neon Blocks die Band Kraftklub. Die fünf Musiker

katapultierten sich mit ihrer wuchtigen Musik, die eine Mischung aus Rockmusik

und Sprechgesang ist, in die Ohren der Fans. Der neue Sound überzeugte auch

die Jury des Musikpreises „New Music Award“, den die Chemnitzer

2010 einheimsten. Nach diesem Erfolg ging es steil bergauf.

Zunächst folgte der Plattenvertrag beim größeren Label Universal

Domestic Rock/Vertigo und 2012 brachte die Band

mit „Mit K“ ihr bislang

108 lifestyle.volksfreund.de


LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

KONZERTE

einziges Album auf den Markt. Die Scheibe schlug ein wie eine Bombe und sprang

auf Platz eins der Charts. Rockig, deutsch und wild sind die Auftritte der Band. Der

einzigartige Musikstil aus Indie-Beats, Up-Tempo-Riffs und witzig-nachdenklichen

Texten begeistert die Fans und das nicht nur in Deutschland. 2012 tourte Kraftklub

auf Einladung des Goethe-Instituts durch Kolumbien und gab in 13 Tagen 9 Konzerte.

Wer ein Konzert von Kraftklub besucht, sollte sich auf fulminante Bühnenshows

einstellen und fleißig den Moshpit üben, vornehmlich in kreisenden Bewegungen.

Zudem ist es ratsam, ein zweites Shirt mitzunehmen. Beim diesjährigen Hurricaneund

Southside-Festival ließen die Musiker nicht nur den Song „Randale“ mitplärren,

sondern das Publikum Klamotten durch die Luft wirbeln und werfen. Positiv für

Anhänger männlicher Oberkörper: Sänger Felix lässt auch gerne mal (oben) die Hüllen

fallen.

Im Oktober geht’s für die Chemnitzer auf „intime Clubtour“. Am 31.10. ab 20:00h

präsentieren sie im den Atelier ihr neues Album „In Schwarz“, das am 12.09. inklusive

der neuen Single „Hand in Hand“ erscheint. Neue Texte, alter Rhythmus –

Kraftklub kehren mit viel Schwung auf die Bühnen zurück. Tickets und

weitere Informationen gibt es unter atelier.lu und kraftklub.to.

Text: Stefan Himmer

lifestyle.volksfreund.de 109


KULTUR

Morgenstern-Trio

LIFESTYLE - DEIN MAGAZIN

Geir Lysne New Circle

(Trier) Die Liste der Preise ist lang: 1.

Preis beim Haydn-Wettbewerb, 2. Preis

bei der 5. Melbourne International

Chamber Music Competition oder der

Publikumspreis der ARD. Das Morgenstern-Trio,

das sich nach dem 1914 verstorbenen

Lyriker Christian Morgenstern

benannt hat, feiert als deutsches

Klaviertrio weltweite Erfolge. Catherine

Klipfel (Klavier), Stefan Hempel (Violine)

und Emanuel Wehse (Violincello)

verfügen über ein Repertoire, das sich

von Haydn über Beethoven bis hin zu

Ravel erstreckt. Ihr Debüt beim Mosel

Musikfestival schmücken die drei Musiker

mit Werken von Ravel, Schumann,

Rihm und Bloch zu einem Konzert mit

besonderem Charme. (sthi)

Kurfürstliches Palais, 24.08.,

11:00h, Tickets 35,- Euro

(Trier) Musiker, Komponist und Dozent

– Geir Lysne ist ein Tausendsassa. Der

Norweger machte sich vor allem einen

Namen, als er 1992 mit der Oslo

Groove Company den „Norwegischen

Grammy“ gewann. Es folgten Auszeichnungen

der deutschen Schallplattenkritik

und eine Nominierung für

den „Danish Music Award Jazz“. Lysne

zählt international zu den zentralen

Persönlichkeiten, wenn es um Bigband

und Bläserensemble geht und hat sich

mittlerweile im Bereich der klassischen

Orchester etabliert. 2014 tourt er mit

seinem aktuellen Album „New Circle“

und einem Septett durch die Lande. Die

Platte vereint Jazz, Elektronik und Weltmusik.

Ein echter Klassiker. (sthi)

Brunnenhof, 14.08., 19:00h,

Tickets 8,- Euro

110 lifestyle.volksfreund.de


112

TERMINATOR

Fr. 01.08.

Konzerte

Leiendecker Bloas

Mundart-Band

Estricher Hof / Trier / 19:00h

In Extremo

Kunstraub-Burgentour 2014

Einlass: 18:30h

Amphitheater / Trier / 19:30h

Morning Glory

Punkrock

Soulkitchen / Luxemburg / 20:00h

Peter Sadlo and Friends

„Bach, Rhythm and More“

Kurfürstliches Palais / Trier / 20:30h

Freaky Voices

Coverband

Blesius Garten / Trier / 21:00h

Nightlife

Olewiger Weinfest

Olewig / Trier / 19:00h

Luke-Party am Freitag

Alternative, Crossover, Metal

Lucky’s Luke / Trier / 20:00h

Freaky Friday

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

Rhythm’n Beats – Summer Edition

Strictly Black Music, R’n’B, Funk,

Soul und Hip-Hop

Metropolis / Trier / 23:00h

lifestyle.volksfreund.de

Ladies Delight

Im Mycro Club: R’n’B, Hip-Hop,

Charts und House mit DJ Mya

Havanna / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

14:30h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 15:00h

Der Teufel in Trier

Erlebnisführung

Frankenturm / Trier / 21:00h

Sa. 02.08.

Konzerte

Adel Tawil

Popmusik

Amphiteater / Trier / 20:00

Biermösl-Buam und Wellküren-

Madln

Musikkabarett

Kurfürstliches Palais / Trier / 20:30h

Tonsport

Coverband

Blesius Garten / Trier / 21:00h

Nightlife

Olewiger Weinfest

Olewig / Trier / 19:00h

Axel macht Musik

mit Kult-DJ Axel Schweiss

Louisiana / Trier / 21:00h

Range Rover Bar Night

Getränkespecials. Deephouse &

Lounge Music mit DJ Carnage 23

PlazaGrill / Park Plaza / 21:30h

Goes Mainstream

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

Luke-Party am Samstag

Alternative, Crossover, Metal

Lucky’s Luke / Trier / 22:30h

Tanzbar

House, Dance und Charts

mit Funky Marc

Club Toni / Trier / 23:00h

Metro Motion – Summer Edition

Dance, Black, Charts und House

Metropolis / Trier / 23:00h

MycroMotion

Im Mycro Club: Mixed, Charts und

House mit DJ Dani M.

Havanna / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h


115

TERMINATOR

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Verrat in den Kaiserthermen

Erlebnisführung

Kaiserthermen / Trier / 18:00h

My Fair Lady

Kammeroper

Schloss / Beaufort / 20:30h

So. 03.08.

Konzerte

Maybe Eleven

Rhythm & Blues

Blesius Garten / Trier / 18:00h

Patti Smith And Her Band

Punkrock

Schloss / Beaufort / 20:00h

Night Beats

Psychodelic Rock

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Nightlife

Olewiger Weinfest

Olewig / Trier / 9:30h

Quiz Night

In dt. und engl. Sprache

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Orgelmatinée

Orgelkonzert

St. Paulin / Trier / 10:15h

2000 Jahre Schifffahrt auf der

Mosel

Sonderausstellung inkl. Führung

Stadtmuseum / Trier / 11:30h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Louisiana / Trier / 10:00h

Sonntagsbuffet

Krokodil / Trier / 10:00h

Mo. 04.08.

Konzerte

Freu Dich

Coverband

Blesius Garten / Trier / 20:00h

Nightlife

Olewiger Weinfest

Olewig / Trier / 17:00h

Karaoke

Für alle Gesangstalente

Irish Pub / Trier / 21:00h

Di. 05.08.

Nightlife

Velvet Sounds

80er und 90er

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Bomben über Trier: Als der erste

Weltkrieg an die Mosel kam

Vortrag

Stadtmuseum / Trier / 19:00h

Sonstiges

SchwuFo: „Kryptologie“

Themenabend

Schmit-Z / Trier / 20:00h

Mi. 06.08.

Konzerte

Schampus All Stars

Swing

Haus Beda / Bitburg / 19:00h

Lily And Friends

Blues

Karlsmühle / Mertesdorf / 20:00h

Versus You

Emo-Punk

Exit07 / Luxemburg / 20:00h

lifestyle.volksfreund.de


116

TERMINATOR

Cyclorama

Schoegaza/Space-Rock

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Nightlife

Cocktail-Clubbing

Mixed, Charts und House

Havanna / Trier / 18:00h

City Vibes

Clubsounds

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

U2-Wednesday

Jeder U2-Song bringt ein Guiness

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

45 Minuten bis Ramallah

Open Air Kino

Tufa / Trier / 21:00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 15:00h

Sport

Eintracht Trier - Wormatia Worms

Fußball-Regionalliga Südwest

Moselstadion / Trier / 19:30h

Sonstiges

Administrator-Abend

Alles rund um den Rechner

Café Lecca / Trier / 19:00h

Do. 07.08.

Konzerte

My Rock King Rico

Rock & Pop

Karlsbader Platz / Bernkastel-Kues

18:00h

Akku-Stick

Coverband

Karlsbader Platz / Bernkastel-Kues

18:30h

Biboul Darouiche's Soleil Bantu

Jazz

Brunnenhof / Trier / 20:00h

Compania Flamenca und Rafael

Segura

Flamenco-Nacht

Kurfürstliches Palais / Trier

20:30h

Nightlife

Cocktailnight

Cocktails zu reduzierten Preisen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Cocktail Happy Day

Mit DJ X One. 50 % auf Cocktails

Canesita / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Für Studis: 20% auf alle Getränke

Havanna / Trier / 18:00h

Get Low

Black Music

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Thirsty Thursday

Lucky’s Luke / Trier / 22:00h

Audimax – Summer Edition

33,3 Prozent auf alle Getränke.

Eintritt frei bis 24:00h

Metropolis / Trier / 23:00h

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Fr. 08.08.

Konzerte

Rocco del Schlacko

Festival

Sauwasen / Püttlingen / 14:30h

e-Lake Festival

Heute: Live-Konzerte

See / Echternach / 19:00h

Machine Head

Metal

den Atelier / Luxemburg / 20:00h

Amy Macdonald

Singer-Songwriterin

Schloss / Beaufort / 20:00h

Simone Kermes

Klassischer Gesang

Kurfürstliches Palais / Trier / 20:30h

Mondkopf

Elektro

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

lifestyle.volksfreund.de


119

TERMINATOR

Nightlife

Luke-Party am Freitag

Alternative, Crossover, Metal

Lucky’s Luke / Trier / 20:00h

Freaky Friday

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

Ladies Delight

Im Mycro Club: R’n’B, Hip-Hop,

Charts und House mit DJ Blackberry

Havanna / Trier / 23:00h

Rhythm’n Beats – Summer Edition

Strictly Black Music, R ‘n’ B, Soul

Metropolis / Trier / 23:00h

Nachtspektakel

Dance mit DJ LookBack

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

14:30h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Der Teufel in Trier

Erlebnisführung

Frankenturm / Trier / 21:00h

Sa. 09.08.

Konzerte

Rocco del Schlacko

Festival

Sauwasen / Püttlingen / 14:00h

e-Lake Festival

Heute: Elektro

See / Echternach / 15:00h

Terrorizer

Support: Massacre The Wasteland

und Boiler

Exhaus / Trier / 19:30h

Chris de Burgh & Band

Tour 2014

Schloss / Beaufort / 20:00h

Nightlife

Weekend Party mit DJ Hamid

Oldies und Charts

Lousiana / Trier / 21:00h

Goes Mainstream

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

Soulful mit ND

Soul

Safari Haus / Trier / 22:00h

Luke-Party am Samstag

Alternative, Crossover, Metal

Lucky’s Luke / Trier / 22:30h

MycroMotion

Im Mycro Club: Mixed, Charts und

House mit DJ Mya

Havanna / Trier / 23:00h

Metro Motion – Summer Edition

Dance, Black, House, Charts

Metropolis / Trier / 23:00h

Tanzbar mit DJ DeeMinque

Black, Charts und House

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

14:30h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier

13:15h/15:00h

2000 Jahre – 4000 Schrittchen

Kindgerechter Stadtrundgang

Tourist-Information / Trier

15:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Sonstiges

Schmit-Z Sommerfest

Willy-Brand-Platz / Trier / 14:00h

So. 10.08.

Konzerte

Rocco del Schlacko

Festival

Sauwasen / Püttlingen / 14:00h

lifestyle.volksfreund.de


120

TERMINATOR

e-Lake Festival

Heute: Live-Konzerte

Echternacher See / Echternach

19:00h

Jeffrey Lewis & The Jrams

Folk-Punk

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Nightlife

Quiz Night

In dt. und engl. Sprache

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Barocke Pracht im Stadtmuseum

Führung

Stadtmuseum / Trier / 11:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

14:30h

Zumbathon

Open Air

Safari Haus / Trier / 15:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Louisiana / Trier / 10:00h

Sonntagsbuffet

Krokodil / Trier / 10:00h

lifestyle.volksfreund.de

Mo. 11.08.

Nightlife

Karaoke

Für alle Gesangstalente

Irish Pub / Trier / 21:00

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Di. 12.08.

Konzerte

Angel Olsen

Folk/Rock

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Flogging Molly

Folk-Punk-Rock

Garage / Saarbrücken / 20:00h

Nightlife

Velvet Sounds

80er und 90er

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Stadtleben im römischen Trier

Sommerferienprogramm für Kinder

Rheinisches Landesmuseum / Trier

15:00h

„Ons Muselschöffer“

Mundartdichter und die Schifffahrt

Stadtmuseum / Trier / 19:00h

Sonstiges

SchwuFo: „Straßenwirtschafts-

Fest“

Themenabend

Schmit-Z / Trier / 20:00h

Mi. 13.08.

Konzerte

August Burns Red

Metalcore

den Atelier / Luxemburg / 20:00h

Heartbeat

Acoustic Rock und Pop

Karlsmühle / Mertesdorf / 20:00h

Forest Swords

Elektro und R ‘n’ B

Exit07 / Luxemburg / 21:30h


121

TERMINATOR

Nightlife

Cocktail-Clubbing

Mixed, Charts und House

Havanna / Trier / 18:00h

U2-Wednesday

Jeder U2-Song bringt ein Guiness

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Mittwoch Morgen

Kaffee, Tee und Kinofilme

Broadway Filmtheater / Trier

9:00h

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h

Stadtleben im römischen Trier

Sommerferienprogramm für Kinder

Rheinisches Landesmuseum / Trier

15:00h

Mistaken for strangers

Open Air Kino

Tufa / Trier / 21:00h

Do. 14.08.

Konzerte

Amphitronic Festival

House- und Techno-Festival

Konzertgelände / Berdorf / 12:00h

Implants

Punkrock

Soulkitchen / Luxemburg / 20:00h

Geir Lysne New Circle

Jazz

Brunnenhof / Trier / 20:00h

Chelsea Wolfe

Alternative

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Nightlife

Cocktailnight

Cocktails zu reduzierten Preisen

Coyote Cafe / Trier / 17:00h

Cocktail Happy Day

Mit DJ X One. 50 % auf Cocktails

Canesita / Bitburg / 17:00h

BAföG 2.0

Für Studis: 20% auf alle Getränke

Havanna / Trier / 18:00h

Get Low

Black Music

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Thirsty Thursday

Lucky’s Luke / Trier / 22:00h

Audimax – Summer Edition

33,3 Prozent auf alle Getränke.

Eintritt frei bis 24:00h

Metropolis / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Sonstiges

Administrator-Abend

Alles rund um den Rechner

Café Lecca / Trier / 19:00h

Fr. 15.08.

Konzerte

Amphitronic Festival

House- und Techno-Festival

Konzertgelände / Berdorf / 12:00h

Rock de Schleek

Festival

Schliikeplaatz / Wormeldange

16:00h

Crinan Wood

Folk

Exit07 / Luxemburg / 21:00h

Nightlife

Säubrennerkirmes

Innnestadt / Wittlich / 11:00h

Luke-Party am Freitag

Alternative, Crossover, Metal

Lucky’s Luke / Trier / 20:00h

Freaky Friday

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

lifestyle.volksfreund.de


122

TERMINATOR

Ladies Delight

Im Mycro Club: R’n’B, Hip-Hop,

Charts und House mit DJ Mya

Havanna / Trier / 23:00h

Nachtspektakel

mit DJ LookBack

Club Toni / Trier / 23:00h

Rhythm’n Beats – Summer Edition

Strictly Black Music, R ‘n’ B, Soul

Metropolis / Trier / 23:00h

Die Kassierer

Deutschpunk

Exhaus / Trier / 18:00h

Young Fathers

Hip-Hop/Pop

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Nightlife

Säubrennerkirmes

Innenstadt / Wittlich / 11:00h

Herzklopfen. Der Liebe auf der

Spur

Literarische Führung

Stadtmuseum / Trier / 11:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

So. 17.08.

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 15:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Der Teufel in Trier

Erlebnisführung

Frankenturm / Trier / 21:00h

Sa. 16.08.

Konzerte

Amphitronic Festival

House- und Techno-Festival

Konzertgelände / Berdorf / 12:00h

lifestyle.volksfreund.de

Weekend Party mit DJ Thorsten

Oldies und Charts

Louisiana / Trier / 21:00h

House Lovers

Mit Andy B. Jones, Hahn & Suur

Safari Haus / Trier / 22:00h

Goes Mainstream

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

MycroMotion

Im Mycro Club: Mixed, Charts und

House mit DJ Mya

Havanna / Trier / 23:00h

Metro Motion – Summer Edition

Dance, Black, House, Charts

Metropolis / Trier / 23:00h

Tanzbar

EDM, Charts und Black

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Konzerte

Matan Porat

Piano

Alte Synagoge / Schweich

11:00h

Nightlife

Säubrennerkirmes

Schloßstraße / Wittlich / 10:00h

Quiz Night

In dt. und engl. Sprache

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum

Trier / 11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Die gute Stube der Stadt

Ausstellung

Hauptmarkt / Trier / 15:00h


123

TERMINATOR

Sport

Eintracht Trier - SC Freiburg

DFB-Pokal, 1. Hauptrunde

Moselstadion / Trier / 16:00h

Deutschland - Luxemburg

Basketball Länderspiel

Arena / Trier / 19:00h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Louisiana / Trier / 10:00h

Sonntagsbuffet

Krokodil / Trier / 10:00h

Mo. 18.08.

Di. 19.08.

Nightlife

Säubrennerkirmes Familientag

Schloßstraße / Wittlich / 13:00h

Velvet Sounds

80er und 90er

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Mi. 20.08.

Konzerte

Charlotte Haesen

Elektro-Pop

Exit07 / Luxemburg / 20:00h

A Day To Remember

Metalcore

den Atelier / Luxemburg / 20:00h

Nightlife

Cocktail-Clubbing

Mixed, Charts und House

Havanna / Trier / 18:00h

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

U2-Wednesday

Rheinisches Landesmuseum / Trier

Jeder U2-Song bringt ein Guiness

14:30h

Irish Pub / Trier / 20:00h

Nightlife

Säubrennerkirmes

Innenstadt / Wittlich / 10:00h

Karaoke

Für alle Gesangstalente

Irish Pub / Trier / 21:00h

Kultur

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

„Kennen Sie Trier?“

Führung zu ausgewählter Stadtarchitektur

Stadtmuseum / Trier / 19:00h

Sonstiges

SchwuFo: „Einstimmung auf

Riga“

Themenabend

Schmit-Z / Trier / 20:00h

Kultur

Mittwoch Morgen

Kaffee, Tee und Kinofilme

Broadway Filmtheater / Trier

9:00h

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Monsieur Claude und seine

Töchter

Open Air Kino

Tufa / Trier / 21:00h

lifestyle.volksfreund.de


124

TERMINATOR

Do. 21.08.

Konzerte

Gogol Bordello

Folk-Punk

den Atelier / Luxemburg / 20:00h

Wild Beasts

Indie-Rock

Exit07 / Luxemburg / 20:00h

Nightlife

Rallye-Party

Allrad Daewel / Trier / 18:30h

BAföG 2.0

Für Studis: 20% auf alle Getränke

Havanna / Trier / 18:00h

Get Low

Black Music

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Thirsty Thursday

Lucky’s Luke / Trier / 22:00h

Audimax – Summer Edition

33,3 Prozent auf alle Getränke.

Eintritt frei bis 24:00h

Metropolis / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Sport

ADAC-Rallye Deutschland

Start

Porta Nigra / Trier / 20:30h

Sonstiges

Administrator-Abend

Alles rund um den Rechner

Café Lecca / Trier / 19:00h

Fr. 22.08.

Konzerte

Götz Widmann

Singer-Songwriter

Burganlage / Saarburg / 20:30h

Music On A Summer Night

Big Band Art of Music & Special

Guests

Waldseebühne Triolago / Riol

20:30h

Nightlife

Luke-Party am Freitag

Alternative, Crossover, Metal

Lucky’s Luke / Trier / 20:00h

Freaky Friday

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

Ladies Delight

Im Mycro Club: R’n’B, Hip-Hop,

Charts und House mit DJ Mya

Havanna / Trier / 23:00h

Rhythm’n Beats – Summer Edition

Strictly Black Music, R ‘n’ B, Soul

Metropolis / Trier / 23:00h

After-Rallye-Party mit DJ Sk!t

Pop, Dance & Black

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Der Teufel in Trier

Erlebnisführung

Frankenturm / Trier / 21:00h

Sport

ADAC-Rallye Deutschland

Zieleinfahrt

Viehmarkt / Trier / 19:45h

Sa. 23.08.

Konzerte

Music On A Summer Night

Frank Rohles And Friends

Waldseebühne Triolago / Riol

20:30h

lifestyle.volksfreund.de


125

TERMINATOR

Nightlife

Weekend Party mit DJ Hamid

Oldies und Charts

Louisiana / Trier / 21:00h

Goes Mainstream

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

MycroMotion

Im Mycro Club: Mixed, Charts und

House mit Dani M.

Havanna / Trier / 23:00h

Metro Motion – Summer Edition

Dance, Black, House, Charts

Metropolis / Trier / 23:00h

Tanzbar mit DJ LookBack

House, Dance und Charts

Club Toni / Trier / 23:00h

Black Zebra

Black Music mit DJ BeOne.

Eintritt frei bis 24:00h

Zebra Club / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h

Sport

2. Trierer Drachenbootrennen

Regatta

Zurlaubener Ufer / Trier / 13:00h

ADAC-Rallye Deutschland

Zieleinfahrt

Viehmarkt / Trier / 20:20h

So. 24.08.

Konzerte

Morgenstern-Trio

Kammermusik

Kurfürstliches Palais / Trier

11:00h

Music On A Summer Night

Akustik-Duo Tunessy und

Vanessa Bart

Waldseebühne Triolago / Riol

19:00h

Nightlife

Quiz Night

In dt. und engl. Sprache

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Hund, Katze, Maus

Führung zu Tierdarstellungen

Stadtmuseum / Trier / 11:30h

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Sport

ADAC-Rallye Deutschland

Zielfeier

Porta Nigra / Trier / 14:00h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Louisiana / Trier / 10:00h

Sonntagsbuffet

Krokodil / Trier / 10:00h

Mo. 25.08.

Konzerte

Warpaint

Indierock

den Atelier / Luxemburg / 20:00h

Nightlife

Karaoke

Für alle Gesangstalente

Irish Pub / Trier / 21:00h

lifestyle.volksfreund.de


126

TERMINATOR

Di. 26.08.

e

Papa Roach

Live 2014. Support: Crutch

Garage / Saarbrücken / 20:00h

Nightlife

Velvet Sounds

80er und 90er

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Mit allen Wassern gewaschen

Führung zum Thema Wasser &

Kunst

Stadtmuseum / Trier / 19:00h

Sport

Eintracht Trier - SV Elversberg

Fußball-Regionalliga West

Moselstadion / Trier / 19:30h

Sonstiges

SchwuFo: Trier bei Nacht

Stadtführung

Schmit-Z / Trier / 20:00h

Mi. 27.08.

Konzerte

Benno-Raabe-Quartett

Swing und Jazz

Haus Beda / Bitburg / 19:00h

Funeral Suits

Poprock

Exit07 / Luxemburg / 21:30h

Nightlife

Cocktail-Clubbing

Mixed, Charts und House

Havanna / Trier / 18:00h

U2-Wednesday

Jeder U2-Song bringt ein Guiness

Irish Pub / Trier / 20:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Im August in Osage County

Open Air Kino

Tufa / Trier / 20:30h

Do. 28.08.

onzerte

Lesurtaler

Brassband

Karlsbader Platz / Bernkastel-Kues

18:00h

Donnerwetter & Band

Rock und Pop

Karlsbader Platz / Bernkastel-Kues

18:00h

Adelicious

Adele Coverband

Karlsbader Platz / Bernkastel-Kues

18:00h

Harry Sokal Groove

Jazz

Brunnenhof / Trier / 20:00h

Nachts im Museum

Tanz und Gesang

Rheinisches Landesmuseum / Trier

20:00h

Det90

Techno/Electro

Exit07 / Luxemburg / 21:00h

Nightlife

BAföG 2.0

Für Studis: 20% auf alle Getränke

Havanna / Trier / 18:00h

Get Low

Black Music

Heaven & Hell / Trier / 21:00h

Thirsty Thursday

Lucky’s Luke / Trier / 22:00h

lifestyle.volksfreund.de


127

TERMINATOR

Audimax – Summer Edition

33,3 Prozent auf alle Getränke.

Eintritt frei bis 24:00h

Metropolis / Trier / 23:00h

Nils Mönkemeyer und Andreas

Arend

Bratschenspieler

Kloster Machern / Bernkastel-Kues

20:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Nightlife

Mediales Raumtheater

Luke-Party am Freitag

Rheinisches Landesmuseum / Trier Alternative, Crossover, Metal

11:30h/14:30h

Lucky’s Luke / Trier / 20.00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h

Sonstiges

Administrator-Abend

Alles rund um den Rechner

Café Lecca / Trier / 19:00h

Fr. 29.08.

Konzerte

Six & Four

A-cappella

KulturGießerei / Saarburg / 19:30h

Jamie Cullum

Jazz

den Atelier / Luxemburg / 20:00h

Rebel Run

Biker- und Rockfestival

Grillhütte Sirzenich / Trierweiler

20:00h

Freaky Friday

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

Ladies Delight

Im Mycro Club: R’n’B, Hip-Hop,

Charts und House mit DJ Franky

Havanna / Trier / 23:00h

Re-Opening

A1-Musikpark / Trier / 21:00h

Rhythm’n Beats – Antar vs.

Rockmaster B.

DJ-Battle. Strictly Black Music,

R ‘n’ B, Soul

Metropolis / Trier / 23:00h

Nachtspektakel POP-Edition

mit DJ LookBack

Club Toni / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Der Teufel in Trier

Erlebnisführung

Frankenturm / Trier / 21:00h

Sa. 30.08.

Konzerte

2. Saar-Hunsrück Literatur- &

Musikfestival

Burganlage / Saarburg / 11:00h

Deutlich & Verzerrt Rocknacht

Deutschrock

Hela Gelände / Wittlich / 18:00h

Rebel Run

Biker- und Rockfestival

Grillhütte Sirzenich / Trierweiler

20:00h

Skate Punk Fest Vol. 3

Punkrock-Open Air

Soulkitchen / Luxemburg / 01:00h

Nightlife

Weekend Party mit DJ Thorsten

Oldies und Charts

Lousiana / Trier / 21:00h

lifestyle.volksfreund.de


128

TERMINATOR

Goes Mainstream

Mixed Music

Heaven & Hell / Trier / 22:00h

MycroMotion

Im Mycro Club: Mixed, Charts und

House mit Dani M.

Havanna / Trier / 23:00h

Metro Motion – Summer Edition

Dance, Black, House, Charts

Metropolis / Trier / 23:00h

Tanzbar mit Beejay Styles

House, EDM und Black

Club Toni / Trier / 23:00h

Drunter & Drüber

Mixed Music vs. House mit Patrice

Bouédibéla und Andy B. Jones.

Eintritt frei bis 24:00h

Safari Haus / Trier / 23:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 13:15h/15:00h

2000 Jahre – 4000 Schrittchen

Kindgerechter Stadtrundgang

Tourist-Information / Trier / 15:00h

Führung durch die Ausgrabungen

Erlebnisführung

Dom / Trier / 15:30h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Verrat in den Kaiserthermen

Erlebnisführung

Kaiserthermen / Trier / 18:00h

Der Teufel in Trier

Erlebnisführung

Frankenturm / Trier / 21:00h

So. 31.08.

Konzerte

2. Saar-Hunsrück Literatur- &

Musikfestival

Burganlage / Saarburg / 11:00h

Kathrin Klein

Klavier-Matinée

Cusanusgeburtshaus

Bernkastel-Kues / 11:00h

Nightlife

Quiz Night

In dt. und engl. Sprache

Irish Pub / Trier / 20:00h

Ratefix im astarix

Quiz

astarix / Trier / 20:00h

Kultur

Im Reich der Schatten

Mediales Raumtheater

Rheinisches Landesmuseum / Trier

11:30h/14:30h

Die lieben Kleinen

Familienführung

Stadtmuseum / Trier / 11:30h

Führung durch den Dom

Hohe Domkirche / Trier / 14:00h

Das Geheimnis der Porta Nigra

Erlebnisführung

Porta Nigra / Trier / 14:00h

2000 Jahre – 4000 Schrittchen

Kindgerechter Stadtrundgang

Tourist-Information / Trier / 15:00h

Ein Traum von Rom

Offene Führung

Rheinisches Landesmuseum / Trier

15:00h

Gladiator Valerius

Erlebnisführung

Amphitheater / Trier / 18:00h

Sonstiges

Frühstücksbuffet

Louisiana / Trier / 10:00h

Sonntagsbuffet

Krokodil / Trier / 10:00h

lifestyle.volksfreund.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine