WIR ÜBER UNS - Pianistenclub eV

pianistenclub.de

WIR ÜBER UNS - Pianistenclub eV

BEITRITTSERKLÄRUNG

Wenn Sie Mitglied im Pianistenclub e.V. werden wollen, füllen Sie bitte diesen

Abschnitt aus und kreuzen die gewünschte Mitgliedschaft an. Die Bezahlung

des Mitgliedsbeitrags erfolgt durch den vereinsüblichen Weg, die

Einzugsermächtigung. Sie ersparen damit unseren überwiegend ehrenamtlich

arbeitenden Mitarbeitern viel Arbeit.

Schicken oder faxen Sie die Beitrittserklärung bitte an:

Pianistenclub e.V.

Postfach 14 04 69

80454 München

Fax: (01 79) 3 32 15 77 90

Name

Adresse

PLZ/Ort

Telefon

E-Mail

Fax

Ich möchte folgende Art der Mitgliedschaft:

Fördermitgliedschaft –

jährlicher Beitrag mindestens € 40,-

Familienmitgliedschaft –

Jedes weitere Mitglied € 20,-

Firmenmitgliedschaft –

Ab vier Mitgliedern übertragbare Mitgliedskarten

Als Förder-, Familien- oder Firmenmitglied bekommen Sie bis zu 30 % Ermäßigung

auf alle Eintrittskarten und werden regelmäßig über unsere Veranstaltungen

informiert.

Aktive Mitgliedschaft –

Jährlicher Beitrag € 150,-

Club der jungen Pianisten (Alter max. 21 Jahre)

Jährlicher Beitrag € 50,-

(Bis 18 Jahre nur mit Name/ Adresse und Unterschrift der Eltern möglich)

Aktive Mitglieder und Mitglieder im „Club der jungen Pianisten“ können als

Künstler an den Konzerten teilnehmen. Sie sollten bei der Vorbereitung und

Organisation der Konzerte mitwirken. Eine Vorstellung bei dem Vorstand und

den aktiven Mitgliedern des Clubs ist erforderlich.

Falls die Mitgliedschaft nicht mindestens zwei Monate vor Ablauf eines Kalenderjahres

gekündigt wird, verlängert sie sich automatisch um ein Jahr.

Einzugsermächtigung

Mein Beitrag von € soll einmal jährlich von meinem Konto abgebucht

werden. Hiermit ermächtige ich den Pianistenclub, den genannten

Betrag von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Konto-Nr.

BLZ

Kreditinstitut

Datum/Unterschrift

Pianistenclub e.V.

Postfach 14 04 69, 80454 München

Info-Telefon: (0 89) 95 45 60 09

Fax: (01 79) 3 32 15 77 90

info@pianistenclub.de

www.pianistenclub.de

Der Pianistenclub e.V. ist nach dem letzten uns zugestellten Freistellungsbescheid

des Finanzamtes München vom 21.01.2006 (Steuernummer

143/844/26974) gemeinnützigen Zwecken dienend und für die Jahre 2002-

2004 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit.

Spendern des Pianistenclubs e.V. wird umgehend

eine Zuwendungsbescheinigung zugesandt.

Konto-Nr.: 96 108 048 bei der Stadtsparkasse München, BLZ 701 500 00

(Stand: 02.2007)

WIR ÜBER UNS

www.pianistenclub.de


WIR ÜBER UNS

DIE AKTIVEN DES PIANISTENCLUBS

WERDEN AUCH SIE MITGLIED

Der Pianistenclub e. V.

Der Pianistenclub wurde 1997 von einer kleinen Gruppe junger Musiker,

vornehmlich Pianisten, gegründet. Seitdem konnte der Club bereits

150 Mitglieder gewinnen, die sich aus Fördermitgliedern und aktiven

Mitgliedern zusammensetzen. Letztere sind für die Erstellung der Konzertprogramme

und die Durchführung der Konzerte verantwortlich.

Gemeinsam versucht man neue Projekte zu entwicklen. Bei klassischen

Konzerten werden die Hintergründe der aufgeführten Werke von einem

Moderator erläutert. Auch Stummfilmvorführungen oder Verknüpfungen

von Lyrik und Musik, Tanz und Musik, sowie live durchgeführte

Wunschkonzerte stehen auf dem Programm. Dem klassischen Konzert

eine lockere, familiäre Atmosphäre zu verleihen und damit mehr junges

Publikum zu begeistern, ist ein weiteres Anliegen des Pianistenclubs.

Damit der Konzertbesuch auch zum gesellschaftlichen Ereignis wird,

trifft man sich in der Pause oder nach dem Konzert gemeinsam mit den

Künstlern zu Wein und Buffet.

In den zehn Jahren seines Bestehens hat der Pianistenclub in München

in der Kaulbach-Villa, im Künstlerhaus, im Steinway-Haus, im

Hasting-Studio, im Schlosszelt sowie außerhalb Münchens im Schloss

Seefeld, in Weilheim, Gauting, Starnberg und Ulm erfolgreich Konzerte

gegeben.

Unsere Künstler gestalten auch Musik zu Vernissagen, Hochzeiten,

Geburtstagen und festlichen Anlässen aller Art. Die Mehrheit der aktiven

Mitglieder des Pianistenclubs erteilt neben der Konzerttätigkeit

Klavierunterricht für Jung und Alt jeder Spielstufe. Mehrmals im Jahr

werden Schülerkonzerte angeboten.

Seit 2004 veranstaltet der Pianistenclub Konzerte mit jungen Musikern.

Dafür wurde der „Club der jungen Pianisten“ gegründet. So können Sie

die jungen Künstler mehrmals im Jahr in eigenen und in Pianistenclub-

Konzerten hören. Die Spieler sind zwischen zehn und 21 Jahre alt und

haben alle schon Konzerterfahrung. Sie sind meist Gewinner mehrerer

Preise und stellen auf der Bühne beachtliche Persönlichkeiten dar. Der

Pianistenclub will damit den Nachwuchs fördern und Ihnen einige der

künftigen Konzertpianisten präsentieren.

Auch Sie können Mitglied des Pianistenclubs werden. Ab einem Förderbeitrag

von € 40,- pro Jahr erhalten Sie Ermäßigungen auf all unsere

Eintrittskarten und Abonnements. Auf Wunsch werden Sie regelmäßig

per Post oder E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft erhalten Sie telefonisch

unter (0 89) 95 45 60 09, oder im Internet unter

01

02

03

04

05

07

08

09

10

11

13

14

15

16

17

18

19

20

21

01 Susanne Absmaier

02 Svetlana Behrisch

03 Annette Böhm

04 Pascale Brehm

05 Para Chang

06 Birgitta Eila

07 Thomas Hüther

08 Ragnhild Kehl

09 Lea Lee

10 Dietrich Lorenz

11 Michiko Ota-Kys

12 Olivier Petitpierre

13 Katrin Reik

14 Irene Saaremäe

15 Bernd Schmidt

16 Iryna Shkolnikova

17 Aglaya Sintschenko

18 Heiko Stralendorff

19 Werner Türk

20 John Webber

21 Hans Wolf

Sie erhalten dafür

– attraktive Ermäßigung auf alle

Eintrittspreise und Abonnements

(bis zu 30 %)

– detaillierte Informationen über unsere

Konzerte per E-Mail oder mehrmals im Jahr

per Post

– günstige Familienmitgliedschaften

– Firmenmitgliedschaft mit übertragbaren

Mitgliedskarten (schon ab vier Mitgliedern)

Sie fördern damit

– einen neuen Konzertstil, der den Kontakt

zwischen Künstler und Publikum sucht

– die Durchführung unserer „etwas anderen“

Konzerte mit Moderation und Buffet

– junge Künstler und das engagierte

Kulturleben in München und im Umland

– die Vielfalt der musikalischen

Interpretationen

Ihr Engagement ist gern gesehen

– bei der Konzertvorbereitung

– bei Maßnahmen für Werbung und

Organisation

– als aktives Mitglied bei der Programmund

Konzertgestaltung

Das Beitrittsformular finden

Sie umseitig

www.pianistenclub.de

06

12

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine