Klares Lob der Fachpresse für den neuen KTS 340 - Bosch ...

werkstattportal.bosch.at

Klares Lob der Fachpresse für den neuen KTS 340 - Bosch ...

Pressestimmen

„Wunschgerät!“

Klares Lob der Fachpresse

für den neuen KTS 340

Prüftechnik


KTS 340 Bosch: Einhelliges Lob der

deutschsprachigen Fachpresse

KTS 340 mit Pressestimmen

„Das ganze Know-how

aus 20 Jahren!“

„Einer für alles – dem viel zitierten eierlegenden Fantasiehaustier

kommt der neue Grüne bereits sehr nahe.

Denn im Gegensatz zum kleinen Bruder KTS 200 können

Kfz-Betriebe mit dem 340-er nicht nur elektronische

Fahrzeugkomponenten diagnostizieren. Sie können mit

ihm diese Komponenten auch prüfen und entsprechend

reparieren sowie Service- und Wartungsarbeiten durchführen.

(...) Der klare Vorteil des „Alles in einem Konzepts“: Der

Werkstattmann hat alle Informationen und Hilfsmittel, die

er für eine erfolgreiche Reparatur benötigt, direkt am

Fahrzeug zur Hand. (...) Doch nicht nur in Sachen Bedienung

und Softwarefunktionalitäten ist der Neue up-to-date.

Auch der Aufbau weiß zu überzeugen. Mit schlanken

zwei Kilogramm Gewicht und 29 x 21 Zentimeter ist der

KTS 340 ein handlicher Begleiter im harten Diagnosealltag.“

aus: kfz-betrieb 01/2009 Ausgabe 3-4

„Wunschgerät!“

„Mit dem brandneuen KTS 340 schließt Bosch die Lücke

zwischen dem KTS 200 und dem KTS 670. Das jüngste

Mitglied der KTS-Baureihe überzeugt vor allem durch

seine gelungene Bedienoberfläche und die gute Ausstattung.

(...)

Ob Informationen über Ersatzteile, Wartungsabbildungen,

Funktionen wie das Zurückstellen der Wartungsanzeige,

die Lage des Fahrzeugtypschilds, Testwerte,

Informationen rund um den Zahnriemen oder die Radeinstelldaten,

alles ist exakt passend zum ausgewählten

Fahrzeugmodell immer verfügbar. Auf diese Weise lassen

sich Servicearbeiten am Auto zeitoptimiert ausführen."

aus: Auto Service Praxis 01/2009

„Alles in einem!“

„Systemübergreifende Diagnose und Fehlersuche auf

kompakte Weise. (...) Die Werkstätten benötigen heutzutage

selbst bei einfachen Diagnose arbeiten einen multifunktionalen

Tester. Für die Fehlersuche sind beispiels-


Moderner Testprofi: Leicht zu

bedienen mit ESI[tronic]

weise alle notwendigen Werkzeuge wie ein Multimeter

im KTS 340 bereits vorhanden. Das Diagnosetool ist

somit für freie Werkstätten und Fast-Fitter, als Zweitgerät

sowie für den mobilen Einsatz am und im Fahrzeug

geeignet.“

aus: Krafthand 01/2009 (Ausgabe 1-2)

„Revolution in der Fehlersuche!“

„Fehlersuche und Steuerdiagnose werden zum Kinderspiel:

Bosch stellt auf der AutoZum seinen neuen Diagnosetester

KTS 340 vor, der schnell und verblüffend einfach

zum Fehler im Auto und dessen Behebung führt.“

aus: Auto Service Praxis 12/2008, 01/2009

„Bestechend einfache Lösung!“

„Bestechend einfache Lösung – mit dem KTS 340 hat

Bosch einen mobilen Steuergeräte-Diagnosetester auf

den Markt gebracht, der durch einfache Handhabung

besticht. Der Weltmarktführer auf dem Feld der

Diagnose und Fehlersuche setzt damit neue Maßstäbe.“

aus: Auto & Wirtschaft 01/2009

„Diagnose-Allrounder!“

Das Gehäuse des neuen Mittelklässlers wurde in allen

Belangen an die Bedürfnisse des rauhen Werkstattalltags

angepasst. Zum Beispiel sind seine Abmessungen

so gewählt, dass der Fachmann mit ihm unkompliziert im

Fahrzeug arbeiten kann.

aus: amz 02/2009

KTS-Familie erhält Zuwachs!“

„Das KTS 340 von Bosch bietet alles in einem für

Diagnose, Fehlersuche, Reparatur und Wartung.

Kompakt, komplett, mobil: Die Kfz-Wirtschaft konnte

sich bei Bosch in Plochingen von den Vorzügen des

Geräts überzeugen.“

aus: Kfz-Wirtschaft 01/2009

Die aktuelle Bosch-

KTS-Modellpalette

mit dem KTS 670,

dem KTS 340, dem

KTS 200 und den

KTS-Modulen


AA/SEC 1 987 714 200/200903 DE 47756059 Technische Änderungen und Programmänderungen vorbehalten 12.12.23

KTS 340 Bosch: Leicht zu

bedienen, schwer zu übertreffen

Einer, der vieles kann

Wie auch die Fachpresse bestätigt, wollen viele Werkstätten einen multifunktionalen

Tester. Mit dem KTS 340 wird dieser Wunsch erfüllt. Alle für die Fehlersuche

notwendigen „Werkzeuge“ sind im Tester vorhanden. Er eignet sich

optimal als Testgerät für freie Werkstätten und Fast-Fitter oder als Zweitgerät

für den mobilen Einsatz.

Schnelle Diagnosen und einfache Reparaturen

Komplett für die gesamte Fahrzeug-Diagnose: Steuergeräte-Diagnose,

Fehlersuche, Reparatur und Wartung

Neues intuitives Bedienkonzept über alle Informationen

Schnell und einfach über Touchscreen zu bedienen – mit einheitlichem

Bildschirmkonzept

Sofort umschaltbar: Von der Steuergeräte-Diagnose zur Fehlersuche

(Komponentenreparatur) und umgekehrt

Gut im Service – beschleunigt die Arbeitsschritte, an denen die Werkstatt

verdient

Leicht zu handhaben und mobil überall in der Werkstatt und im oder am

Fahrzeug nutzbar

Alles drin, was die Werkstatt braucht: Integrierte Messtechnik und integriertes

WLAN

Handlich und tragbar mit großem Funktionsumfang

Mobile Stromversorgung durch handelsübliche Akkus

Zukunftssicher: integrierter OBD-Wechseladapter

Hier erhalten Sie Original Bosch-Qualität:

KTS 340: Kompakt, komplett, mobil – der

neue Diagnosetester von Bosch

Werkstatttauglich:

Komplett im stabilen Koffer

ESI[tronic]-Software:

Schon beim Starten – übersichtlich und klar

www.werkstattportal.bosch.de

www.werkstattportal.bosch.at

www.werkstattportal.bosch.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine