Eligibility criteria

uniregensburg

Eligibility criteria

Förderprogramm des Bayerischen Hochschulzentrums

für Mittel-, Ost- und Südosteuropa

Mobilitätsbeihilfen 2011

1 Fortgeschrittene Studierende und Doktoranden

A. Fortgeschrittene Studierende und Doktoranden aus dem östlichen Europa

erhalten die Möglichkeit, in Kooperation mit ihren Betreuern/akademischen Ansprechpartnern an bayerischen

Hochschulen Mobilitätsbeihilfen in Form von Stipendien für Forschungsaufenthalte in Bayern zu beantragen

(Reisekosten/zuschüsse, Aufenthaltskosten).

ACHTUNG: Antragsteller muss der Betreuer der bayerischen Universität/Hochschule sein

Maximale Fördersumme: 1000 Euro

B. Fortgeschrittene Studierende und Doktoranden bayerischer Universitäten und Hochschulen

können in Kooperation mit ihren Betreuern/akademischen Ansprechpartnern an bayerischen Hochschulen

Anträge auf Mobilitätsbeihilfen in Form von Stipendien für Forschungsaufenthalte im östlichen Europa

(Reisekostenzuschüsse, Aufenthaltskosten) stellen. Vorrangiges Ziel ist die Unterstützung von Abschlussarbeiten

(z.B. Diplom, Magister, Master- oder Doktorarbeit).

Maximale Fördersumme: 1000 Euro

Schwerpunktbildung erfolgt 2011 zugunsten naturwissenschaftlich-technischer Projekte (z.B. im Bereich

Sensorik) und den Regionen/Ländern: Balkan, Belarus, Russland, Ukraine.

Antragsteller in Programm 1 müssen folgende Unterlagen bei BAYHOST einreichen:

1 Projektbeschreibung

2 Zeitplan

3 Angaben zu den Antragstellern und ihren Partnern (Hochschule, Fachbereich,

4 Funktion)

5 Finanzplan

6 Begründung, warum eine andere Finanzierung nicht möglich ist

Termin für Antragstellung: 15. März 2011

2 Praktika im östlichen Europa

BAYHOST bietet Studierenden bayerischer Universitäten und Hochschulen die Möglichkeit, sich für flexible

Praktikumsstipendien zu bewerben, die erleichtern sollen, im Rahmen von Praktika im östlichen Europa

tätig zu werden und Erfahrungen zu sammeln. Anträge können für jedes Praktikum im Jahr 2011 gestellt

werden (auch rückwirkend Wintersemester 2010/11).

Maximale Fördersumme: 350 Euro

Studierende müssen folgende Antragsunterlagen bei BAYHOST einreichen:

1 Praktikumsbeschreibung (Ziel, Zweck, Erwartungen, Tätigkeitsbeschreibung)

2 Bestätigung des entsprechenden Unternehmens / der entsprechenden Organisation etc., dass ein

Praktikumsplatz gewährt wird

1


3 Gutachten über die fachliche und persönliche Eignung des Bewerbers/der Bewerberin durch

einen Hochschullehrer einer bayerischen Hochschule

4 Immatrikulationsbescheinigung

HINWEIS: Falls Sie rückwirkend Mobilitätsbeihilfe für ein abgeschlossenes Praktikum beantragen,

senden Sie in Ihren Unterlagen anstelle der Praktikumsbeschreibung (Punkt 1) und der

Bestätigung des Unternehmens/der Organisation (Punkt 2) einen Praktikumsbericht und eine

Kopie Ihres Praktikumszeugnisses.

Termin für Antragstellung: Spätestens 31. Mai 2011

3 Multilaterale akademische Projekte (Forschung/Tandem/Sommerschulen)

BAYHOST fördert 2011 voraussichtlich auch multilaterale akademische Projekte bayerischer Hochschulen

in Kooperation mit Partnern bzw. in Ländern des östlichen Europa. Bei Antragstellung bevorzugt werden

Projekte, an denen mehr als zwei Hochschulen, wenigstens eine davon aus dem östlichen Europa und eine

davon aus Bayern, beteiligt sind. Ziel dieses Programms ist es, den Weg für fortführende Kooperationen zu

ebenen, sowohl inhaltlich als auch im Hinblick auf spätere Drittmitteleinwerbung, etwa für Anträge auf

Forschungsförderungsprogramme der EU. Unterstützt werden z.B. multilaterale Konferenzen oder

Projektbesprechungen, Tandemprojekte oder Sommerschulen. Förderfähig sind i.d.R. nur Reise- und

Aufenthaltskosten (keine Material-, Druckkosten etc.).

Maximale Fördersumme: 2500 Euro

ACHTUNG: Dieses Programm steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit von Haushaltsmitteln.

Entscheidung voraussichtlich im Juni 2011.

Antragsteller dieses Programms müssen folgende Unterlagen einreichen:

1 Projektskizze

2 Zeitplan

3 Angaben zu den Antragstellern und ihren Partnern (Hochschule, Fachbereich, Funktion)

4 Gesamt-Finanzplan, der ausweist, welche Summe bei BAYHOST beantragt wird, und wer die

Projekte von dritter Seite finanziert oder angefragt ist

5 Begründung, warum eine andere Finanzierung nicht möglich ist

Schwerpunktbildung erfolgt 2011 zugunsten naturwissenschaftlich-technischer Projekte (z.B. im Bereich

Sensorik) und den Regionen/Ländern: Balkan, Belarus, Russland, Ukraine.

Termin für Antragstellung: Spätestens 15. März 2011*

*nach Abschluss der Förderung müssen bis 15. November 2011 folgende Unterlagen bei BAYHOST eingereicht

werden: a) von der Verwaltung der Hochschule geprüfter Verwendungsnachweis für die Mittel;

b) Ergebnisbericht

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine