RAUM FÜR WÄRME. - Stiebel Eltron

stiebel.eltron.at

RAUM FÜR WÄRME. - Stiebel Eltron

WARMWASSER ERNEUERBARE ENERGIEN KLIMA RAUMHEIZUNG

RAUM FÜR WÄRME.

STAND 03|2009

» WÄRMESPEICHER

» NATURSTEINHEIZUNG

» FUSSBODENTEMPERIERUNG

» BADHEIZKÖRPER

» DIREKTHEIZUNG

» ELEKTROZENTRALHEIZUNG


INHALT

Qualität kommt nicht von ungefähr 03

Strom. Die effiziente Energie

aus dem Netz 04

Unsere Produkte

» Wärmespeicher 08

» Natursteinheizung 14

» Fußbodentemperierung 16

» Badheizkörper 18

» Direktheizung 22

» Elektrozentralheizung 28

» Technische Angaben 34


QUALITÄT KOMMT NICHT VON UNGEFÄHR.

SONDERN VON GANZ GENAU.

STIEBEL ELTRON steht für komfortable Haustechnik seit 1924. Damals wie heute entwickeln

wir funktional ausgereifte Produkte auf höchstem Qualitätsniveau. Wir verbinden innovative

Technologie, zuverlässige Qualität und partnerschaftlichen Service zu Markenprodukten

in bester Tradition. Unkonventionelles Denken und praktische Erfindungen,

die ganze Märkte geprägt haben, bilden von jeher das wichtigste Kapital unseres Unternehmens.

Mit demselben Enthusiasmus, mit dem wir in der Vergangenheit die Produkte

für die Gegenwart entwickelt haben, arbeiten wir bereits heute an optimalen Lösungen

für die Zukunft. Sich dabei nicht mit dem Erreichten zufrieden zu geben und sich nie

für den zweitbesten Weg zu entscheiden, das bestimmt auch heute das Handeln unseres

Unternehmens. Was alle Entwicklungen aus dem Hause STIEBEL ELTRON gemein haben,

ist das Ziel, marktgerechte Produkte und ausgereifte Systeme in perfekter Qualität zu

entwickeln, herzustellen und sie einem anspruchsvollen Markt zur Verfügung zu stellen.

Denn wir sind der Meinung, dass technische Produkte nur so funktionieren können.

WARMWASSER ERNEUERBARE ENERGIEN KLIMA RAUMHEIZUNG

Leistung aus Prinzip | Das Unternehmen STIEBEL ELTRON versorgt

Sie mit komfortablen Lösungen rund um die Themen Warmwasser,

Erneuerbare Energien, Klima und Raumheizung. Mit zahllosen Einzelkomponenten

und komplexen Systemlösungen helfen wir, das tägliche

Leben noch ein bisschen angenehmer zu gestalten. Mit welcher

Technik Sie dabei am besten fahren, entscheidet sich im Zusammenspiel

aller Komponenten im gesamten Wohnraum. Zu welcher

Einzel- oder Systementscheidung Sie auch kommen – mit unseren

hochwertigen Produkten gewährleisten wir, dass Sie sich mit der

Technik von STIEBEL ELTRON zu Hause immer wohl fühlen werden.

Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen zeigen, dass wir beim Thema

Raumheizung Energie sehr behutsam einsetzen.

02 | 03


STROM. DIE EFFIZIENTE ENERGIE

AUS DEM NETZ.

Überraschende Stromstärken | Elektrische

Energie ist die flexibelste Energiequelle der

Welt. Und sie befindet sich in jedem Haushalt.

Warum sie also nicht auch da, wo spontan

und kurzzeitig Wärme benötigt wird,

als Heizquelle nutzen? Gerade die sinkenden

Wärmebedarfe in hoch gedämmten Gebäuden

sowie die steigenden Gas- und Heizölpreise

machen die Elektroheizung zu einer

sinnvollen Alternative. Denn richtig eingesetzt

übertreffen moderne Elektroheizsysteme

vielfach nicht nur den Komfort klassischer

Zentralheizungen. Elektronische

Regelungen, die verlustfreie Energieumwandlung

in Wärme und die raumindividuelle

Temperatureinstellung sorgen darüber

hinaus für bequeme Energieeinsparung.

Aber auch bei der Installation spricht vieles

für die Elektroheizung. Sie lässt sich ohne

großen Aufwand problemlos überall einbauen.

Es werden keine Abgase vor Ort produziert,

sodass man auf einen Schornstein

sowie Heiz- und Lagerraum verzichten kann.

Im Betrieb läuft die Elektroheizung praktisch

wartungsfrei, sauber und geräuschlos. Damit

ist die moderne Elektroheizung nicht nur

dort, wo keine anderen Energieträger verfügbar

sind, eine starke Alternative.

Entwicklung der Energiepreise

%

220

200

180

160

140

120

100

80

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

Öl

Fernwärme

Gas

Strom

Quelle: Stat. Bundesamt

Jahresgesamtkosten für Heizung

29,03

26,14

24,02

0 5,00 10,00 15,00 20,00 25,00 30,00

Ölheizung

Gas-Brennwertheizung

Elektro-Speicherheizung

Euro/m² p. a.

Basis Einfamilienhaus, 130 m²

Wärmebedarf 80 W/m²

Preisstand Oktober 2008


1,0

0,8

0,6

0,4

0,2

0,0

Vergleich des Endenergieeinsatzes

1,0 1,0 1,0

0,78 0,79 0,80

0,59 0,56 0,54

Einfamilienhaus Zweifamilienhaus Mehrfamilienhaus

Zentralheizung Öl/Gas

Einzelraumheizung Öl/Gas

Elektro-Speicherheizung

Untersuchung über den energiewirtschaftlichen Einsatz bei verschiedenen Heizsystemen

Quelle: VDEW

Bei der Energieeinsparverordnung bleibt es den Bauherren freigestellt,

mit welchen Maßnahmen sie die vorgeschriebenen Werte

erreichen möchten. Durch verstärkten Wärmeschutz, modernste

Anlagentechnik oder die Einbeziehung erneuerbarer Energien. Bei

der Bewertung wird die Effizienz der gesamten Anlage einbezogen.

Elektrische Heizsysteme schneiden hier gut ab, weil sie die Energie

zu 100 % in Wärme umwandeln. Zudem produzieren sie die Wärme

dort, wo sie gebraucht wird. Dadurch vermeidet man zusätzlich Verluste

durch lange Zuleitungen.

04 | 05


WÄRMESPEICHER.

ENERGIE ÜBER NACHT.

Wärmespeicher bieten immer noch die beste Möglichkeit, Gebäude schnell und effizient

zu modernisieren. Ohne großen Installationsaufwand können Räume sukzessive

mit modernen Wärmespeichern ausgestattet werden. Größere Installationsarbeiten,

Kaminsanierung und aufwendige Verrohrungen bleiben einem erspart. Intelligente

Regeltechnik und die Option, moderne Lüftungssysteme zu integrieren, verwandeln

die klassischen Nachtstromspeicher in moderne Energiemanager.


WÄRMESPEICHER.

ENERGIE TANKEN WIE IM SCHLAF.

Der lange Spaziergang in der rauen Seeluft hat uns heute alle sehr müde gemacht. Und einen

von uns ganz besonders. Diese Nacht wird er tief und fest schlafen. Hier im Schlafzimmer

ist ja eine angenehm kühle Luft. Mit den neuen Speicherheizungen lassen sich alle Temperaturen

perfekt regeln. Und morgen früh schaltet der Nachtstromspeicher ja auch wieder

auf Heizbetrieb. Alle Wärmespeicher sind dann wieder voll aufgeladen. Genauso wie wir.

Das mit dem preiswerten Nachtstrom funktioniert ja tatsächlich wie im Schlaf. Ich freue

mich auf morgen. Dann frühstücken wir alle zusammen und gehen mit frischer Energie

in den Tag.


Klappt immer: Unter der dezenten Abdeckung

befindet sich das Bedienfeld für das Gerät.

Starke Energieleistung | Die Wärmespeicher

der ETS-Baureihe sind für hohe Leistung auf

engstem Raum konzipiert. Die hochwertige

Wärmedämmtechnik thermosolid ermöglicht

ein hohes Wärmerückhaltevermögen. Sie

sorgt dafür, dass die Heizung ihre Wärme

abgibt, wenn diese benötigt wird. Ein hocheffizienter

Speicherkern hält die zum Heizen

notwendigen Kapazitäten bereit. Der optionale

Raumtemperaturregler schaltet sich ins

Geschehen ein, wenn die gewünschte Raumtemperatur

unterschritten wird. Das Ge bläse

verströmt dann nahezu lautlos angenehme

Wärme im ganzen Raum. Die Auf ladung

kann entweder von Hand oder zentral über

die Aufladesteue rung erfolgen. Das Gehäuse

des ETS besteht aus lackiertem Stahlblech.

Auf Grund der kompakten Bauform ist er besonders

platzsparend und sehr montageund

servicefreundlich.

ETS

Anschlussleistung 2,0 / 3,0 / 4,0 / 5,0 /

6,0 / 7,0 kW (je nach Gerät)

Wärmerückhaltevermögen 48 – 59 %

Flusensieb im Luftansaugkanal

Universeller elektronischer Aufl aderegler

ETS 400

08 | 09


DIE ENERGIEPAKETE, DIE IHR

WOHLBEFINDEN REGELN.

Weniger Bautiefe | Der Wärmespeicher ETW

schmiegt sich der Wand förmlich an. Dank

seiner flachen Bauform passt er sich auch

weniger tiefen Nischen unter einem Fenster

hervorragend an. Das Gerät wird meist

hängend an der Wand montiert. Für weniger

tragfähige Wände ist eine Stützkonsole als

Zubehör erhältlich.

Der Raumtemperaturregler RTZ-S UP verwandelt

die gespeicherte Energie in angenehme

Raumtemperaturen. In Abhängigkeit

von der Temperaturdifferenz steuert er die

Lüfter, sodass die Wärme konstant gehalten

wird. Hier kann der Nutzer auch die optio nale

Zusatzheizung einschalten.

ETW electronic

Anschlussleistung 1,2 / 1,8 / 2,4 / 3,0 / 3,6 /

4,2 / 4,8 kW (je nach Gerät)

Wärmerückhaltevermögen 36,5 – 53 %

Flusensieb im Luftansaugkanal

Universeller elektronischer Aufl aderegler

Der Raumtemperaturregler RTZ-S UP regelt die

Wärmeabgabe und kann bei Bedarf die optionale

Zusatzheizung automatisch zuschalten.

ETW 240


Viel Platz für große Fenster | Die Wärmespeicherheizungen

der Baureihe ETT eignen sich

besonders für den Einbau unter einer niedrigen

Fensterbank. Mit nur 49 cm Höhe passen

sie auch unter tief heruntergelassene Fenster

und lassen viel Platz für den Blick nach draußen.

Durch die hocheffiziente thermosolid-

Wärmedämmtechnik besticht die Heizung

mit einem starken Wärmerückhaltevermögen.

Die Speichersteine halten auch für die kältesten

Außentemperaturen die nötigen Wärmekapazitäten

bereit.

Viel Wärme auf kleinstem Raum | Wenig

Stellfläche benötigt der Hoch-Wärmespeicher

ETH aufgrund seiner kompakten Bauweise.

Ideal für das kleine Wohnzimmer, in Nischen

oder Raumecken. Hohe Heizleistung in einem

äußerst stabilen Metallgehäuse. Mit den

versenkbaren Bedienelementen ist der ETH

besonders komfortabel.

Klar geregelt: das versenkbare Bedienelement

des ETH 40/60.

Küchenhilfe | Der Wärmespeicher ETK 300

findet auch in der engsten Küche Platz. Mit

einer Normbreite von 45 cm und stufenloser

Höhenverstellung passt er in gängige Kü chenzeilen.

Der integrierte elektronische Temperaturregler

und das leise Gebläse servieren

dort immer angenehme Wärme.

Der Wärmespeicher ETK 300 macht in jeder

Küchenzeile eine gute Figur.

ETT electronic

Anschlussleistung 3,5 / 5,0 kW

(je nach Gerät)

Wärmerückhaltevermögen 50 / 52 %

Flusensieb im Luftansaugkanal

Universeller elektronischer Aufl aderegler

ETT 350

10 | 11


KOMFORTHEIZUNG.

KONZEPTE MIT AUSSTRAHLUNG.

Manche Heizungen vermitteln eine Behaglichkeit, die sich nicht nur durch ihre bloße

Temperatur beschreiben lässt. Die Komfortheizungen von STIEBEL ELTRON machen eine

Wärmequelle zu einem sinnlichen Erlebnis. Weil sie durch Strahlungswärme und Flächentemperierung

überall für angenehmes Wohlbefinden sorgen. Ganz egal, ob es sich dabei

um das Badezimmer oder um die Leseecke im Erker handelt. Mit STIEBEL ELTRON setzen Sie

mit wenig Aufwand in den unterschiedlichsten Raumsituationen wunderbar warme Akzente.


NATURSTEINHEIZUNG. WÄRMEQUELLE

MIT FREUNDLICHER AUSSTRAHLUNG.

Ich mag keine Vorschriften. Gedanken müssen frei sein. Hier an meinem Lieblingsplatz sind

sie es. Alles ist so angenehm hier. Der Blick auf die Straße da unten. Hier drinnen diese

wohlige Wärme. Das ist wahnsinnig angenehm und gemütlich. Die Steinplatte fühlt sich nicht

so wie eine gewöhnliche Heizung an. Sie strahlt mich eher an. Fast wie die Sonne. Das geht

richtig unter die Haut. So kann ich mir zu meinen Geschichten immer noch ein paar warme

Gedanken machen.


Mit der großen Auswahl an unterschiedlichen Designs lässt sich die Natursteinheizung

in jedes Ambiente integrieren.

Wärmequelle mit positiver Ausstrahlung | Bei der Natursteinheizung

handelt es sich um ein Produkt, das sowohl zur Ergänzung als auch

als Vollheizung für einen Raum oder für ein ganzes Haus zum Einsatz

kommt. Die besondere Ästhetik der Natursteine setzt in beiden Fällen

wohnliche Akzente. Die wohltuende Strahlungswärme erzeugt

nur geringe Luftzirkulation im Raum. Durch die angenehme Wärmestrahlung

kann die Raumtemperatur etwa 2 °C niedriger liegen als

bei Luftheizsystemen. Zusammen mit einem Lüftungssystem mit

Wärmerückgewinnung erfüllt die Natursteinheizung die Energieeinsparverordnung.

Natursteinheizung komfotherm

Anschlussleistung 0,55/0,90/1,20/1,40/1,60 kW (je nach Typ)

Neun Designs zur Auswahl

Waagerecht oder senkrecht installierbar

Wartungs- und verschleißfrei

Strahlwasserschutz IP 25

MHG 90 | Galaxis

14 | 15


FUSSBODENTEMPERIERUNG. MIT

ANGENEHMEN IDEEN BODEN GUT MACHEN.

Die Wärme liegt zu Füßen | Die Fußbodentemperierung thermofloor

kommt als komfortables Heizsystem überall zum Einsatz. Es reagiert

ohne lange Verzögerung auf jeden Temperaturwunsch. Damit eignet

sich thermofloor beispielsweise ganz hervorragend als Ergänzungsheizung

im Bad. Ein nachträgliches Verlegen etwa bei der Altbausanierung

ist durch die extrem geringe Höhe des Flächenheizsystems

besonders empfehlenswert. Die angenehme Fußwärme wird durch

eine nur 3 mm dicke Matte erzeugt, die man direkt unter den Bodenbelag

verlegt. Zusammen mit dem Fußboden-Temperaturregler RTF-Z

lässt sich so jeder Raum ganz schnell auf Komfort programmieren.

Mit der Wochenschaltuhr des RTF-Z lässt sich der

Fußboden jeden Tag zu unterschiedlichen Zeiten

angenehm erwärmen.

Fußbodentemperierung thermofloor

Unabhängig vom bestehenden Heizsystem

Für Neubau, Renovierung und Sanierung geeignet

Einfach und schnell installiert

Wunschtemperatur stufenlos einstellbar

FTT S twin


Schnell und einfach verlegt | Die Heizmatten FTT S twin und FTM S twin

passen sich jeder Raumsituation bestens an. Das selbstklebende Gittergewebe

erleichtert das Verlegen, weil die Matte beim Auf bringen

des endgültigen Bodenbelages nicht mehr verrutschen kann. Beim

Verlegen können die Matten angepasst werden, sodass sich auch

Räume mit verwinkeltem Grundriss gut mit der Fußbodentemperierung

ausstatten lassen. Mit einer Heizleistung von 150 W/m² erzeugt thermofloor

dann eine angenehme Bodentemperatur. Speziell für den

Einsatz im Bereich gefliester Duschen ist die FTB konstruiert. Leistung,

Größen, Heizleiteraufbau und Verbindungen sind für diese Anwendung

abgestimmt.

FTM S twin

Selbstklebendes Gittergewebe, Heizleiter mit Klebestreifen fixiert

Heizleiterabstand 7,5 cm

FTT S twin

Selbstklebendes Gittergewebe mit aufgenähtem Heizleiter

Heizleiterabstand 6 cm

FTB

Heizleiter auf Gittergewebe aufgenäht

Heizleiterabstand 4,5 cm

FTM S twin

16 | 17


HEIZKÖRPER.

DIE WARME SEELE IN IHREM BAD.

Mit der Schnellheizfunktion wird jedes Bad minutenschnell

auf die gewünschte Wohlfühltemperatur

gebracht.

Komfort in trockenen Tüchern | Die Bad-/Handtuch-Heizkörper

bringen mit ihrem eleganten Design ein neues Ambiente ins Bad.

Die Sprossen eignen sich hervorragend für das Vorwärmen und

anschließende Trocknen der Handtücher und sorgen für wohlige

Wärme beim Duschen und Baden. Mit einer Leistung von 750 W

braucht der Heizkörper einfach nur mit der Steckdose verbunden zu

werden. Der elektronische Temperaturregler übernimmt dann mit

seinen verschiedenen Verwöhnprogrammen das exakte Timing und

die richtige Dosierung der Wärme.

BHE 75

BHE 75 | BHE 75 L thermocon

Integrierter elektronischer Temperaturregler

Raumtemperatur oder 4 Kurzzeitprogramme einstellbar

Leichte Installation

Leistung 750 W

Spritzwasserschutz IP 24


Heizung mit zwei Wärmequellen | Die BHC 175 Badheizkörper sind

für die zügige Temperaturänderung im Bad gleich doppelt gerüstet.

Auf der einen Seite, weil sie – mit Wärmeträgermedium befüllt – elektrisch

direkt beheizt werden können. Und auf der anderen Seite, weil

sie auch an das Warmwasser-Heizungsnetz angeschlossen werden

können. Mit dem 1.000-W-Schnellheizer sind sie zusätzlich stark

ausgerüstet. Heizkörperoberfl äche und Schnellheizer zusammen

heizen das Bad innerhalb kürzester Zeit auf Wunschtemperatur. Auch

bei Zentralheizungsanschluss kann man in der Sommersaison über

den integrierten Direktheizstab den Badheizkörper erwärmen. So

müssen Sie auch im Sommer nicht auf den Komfort von trockenen

und warmen Handtüchern verzichten. Der elektronische Temperaturregler

übernimmt in diesem Fall das Timing und die Dosierung

der Wärme.

BHC 175 L

BHC 175 | BHC 175 L thermofan duo

Modernes Design für gehobenen Badkomfort

Kurzzeittimer ¼, ½, 1 oder 2 Stunden für Schnellheizer

und Direktheizstab

Leistung elektrisch 750 W + 1.000 W

Leistung Warmwasser bis max. 585 W

Spritzwasserschutz IP 24

18 | 19


DIREKTHEIZUNG.

KOMFORT UNMITTELBAR ERLEBEN.

Der Wunsch nach Wärme kann individuell sehr unterschiedlich ausfallen. Damit z.B. nicht

gleich die komplette Heizungsanlage hochgefahren werden muss, bloß weil an einer

Stelle ein paar Grad fehlen, helfen die Direktheizgeräte von STIEBEL ELTRON weiter. Sie

decken punktuell mit wenig Aufwand den zusätzlichen Wärmebedarf. Sei es kurzfristig

für ein angenehm warmes Bad oder zum Beheizen eines sporadisch genutzten Kellerraums:

Die Geräte sorgen für behagliche Wärme vom ersten Moment an.


RAUMTEMPERATUR IST NICHT 21 °C,

SONDERN EINSTELLUNGSSACHE.

Nachts kann ich Wärme überhaupt nicht gebrauchen. Bei offenem Fenster schlafe ich

einfach viel besser. Ist ja auch gesund. Das wäre ja auch alles ganz wunderbar, wenn ich

morgens dann nicht immer so einen Kälteschock erleiden müsste. Aber da hilft ja alles

nichts. Also einfach schön in die Decke einhüllen und nix wie ins Bad. Dafür habe ich mir

ja extra den Konvektor angeschafft. Damit ich es morgens im Bad schön warm habe und

alles gut geregelt ist, stelle ich abends schon mal die Zeitschaltuhr ein. Kurz bevor mein

Wecker mich aus dem Schlaf klingelt, geht der Konvektor im Bad schon mal an und heizt

den Raum so richtig auf. Wie in der Karibik. Da fühlt sich die Morgentoilette wie ein

kleiner Sommerurlaub an. Das ist mein persönliches Warm-up für den Tag.


Geregelte Wärme | Der CON S euro springt immer dann ein, wenn einzelne

Bereiche der Wohnung zu sehr abkühlen. Die stufenlose Temperaturvorwahl

lässt sich von 0 bis +30 °C einstellen. Mit ihrer Leistung

schützt die Heizung auch einzelne Räume sicher vor Frost. Unter dem

eleganten Metallgehäuse befindet sich ein eingebauter Sicherheitstemperaturregler,

der das Gerät vor Überhitzung schützt. Die Konvektoren

können auch optional mit einem Handtuchhalter für das Bad ausgestattet

werden. Eine 24-h-Quarz-Zeitschaltuhr bei dem CON ZS euro

übernimmt dabei das exakte Timing der Wärmeversorgung.

CON S euro

Anschlussleistung 1,0/1,5/2,0/3,0 kW (je nach Gerät)

Gleichmäßige, geräuschlose Raumlufterwärmung

Spritzwasserschutz IP 24

CON ZS euro mit 24-h-Quarz-Zeitschaltuhr

CON 15 S

22 | 23


DIREKTHEIZGERÄTE.

DIE UNMITTELBARE WÄRMEQUELLE.

Leistung in Hochform | Die Konvektoren CNS S sorgen in doppelter

Weise unauffällig für hohen Wärmekomfort. Auf der einen Seite

zeichnen sie sich durch eine sehr flache Bauform aus. Andererseits

durch einen sehr leisen und zugfreien Betrieb. Die robusten Geräte

sind spritzwassergeschützt. Ihre stufenlose Temperatureinstellung

reicht von +5 bis +30 °C.

Komfort aus dem Stand | Das Direktheizgerät CS 20 bringt Bewegung

in die Wärmeversorgung. Das mobile Gerät lässt sich überall

dort aufstellen, wo es gerade gebraucht wird. In drei unterschiedlichen

Heizstufen versorgt es die unterschiedlichsten Räume zuverlässig

mit Wärme. Beim CS 20 L übernimmt das zuschaltbare

Gebläse dabei die schnelle Durchmischung mit der Raumluft. Mit

der reinen Ventilator funktion sorgt das Gerät an heißen Tagen für

erfrischende Luftzirkulation.

CNS S

Anschlussleistung 0,5/0,75/1,0/1,25/1,5/1,75/2,0/2,5/3,0 kW

(je nach Gerät)

Stufenlose Temperaturregelung

Spritzwasserschutz IP 24

Modernes Design mit geringer Gerätetiefe

CS 20

Leistung 0,75/1,25/2 kW (schaltbar)

Stufenlose Temperaturregelung

Standgerät mit Anschlussleitung und Netzstecker

CS 20 L mit Gebläse und Kaltluftstufe

Inklusive Wandmontage-Set zur Befestigung an einer

senkrechten Wand

CNS 150 S

CS 20 L


Kraftpakete | Die Schnellheizgeräte zeigen auf kleinstem Raum größte

Wirkung. Beim Schnellheizer CKR 20 S kann zwischen einer starken

2.000-W-Schnellheizstufe und einer leisen 1.000-W-Grundheizstufe

gewählt werden.

Auf Grund seiner kompakten Bauform kann der CBS 20 S auch bei

be engten Platzverhältnissen seine Leistung voll entfalten. Die Technik

beider Geräte ist jeweils unter einer robusten Metallverkleidung

stilvoll verpackt. Die Geräte werden über einen normalen Netzstecker

angeschlossen.

CK 20 S

Anschlussleistung 2,0 kW

Exklusives Design

CKZ 20 S mit 24-h-Quarz-Zeitschaltuhr

CKR 20 S mit zwei Heiz- und Gebläsestufen

CBS 20 S

Anschlussleistung 2,0 kW

Kompaktes Metallgehäuse

Spritzwasserschutz IP 24

CKZ 20 S

CBS 20 S

24 | 25


ELEKTROZENTRALHEIZUNG. DIE RICHTIGE

STRATEGIE FÜR DIE EIGENEN VIER WÄNDE.

Kein Haus gleicht dem anderen. Weil sie an unterschiedlichen Stellen errichtet und genutzt

werden, benötigen Häuser auch individuelle Energiekonzepte. In puncto Heizung und

Warmwasserversorgung kann man jedenfalls überall auf Strom bauen. Denn Elektrizität

ist auch dort verfügbar, wo fossile Brennstoffe nur schwer hinkommen. Neben ihrem

hohen Komfort und dem wartungsarmen Betrieb bietet die Elektrozentralheizung oftmals

die preiswertere Alternative zu vermeintlich günstigen Standardheizsystemen.

Da kann man sich nur anschließen.


ELEKTROZENTRALHEIZUNG. ENERGIE

SPAREN NACH ART DES HAUSES.

Endlich: Koffer packen und nichts wie rein ins Wochenende. Und zwar mit der ganzen Familie.

Unser Haus hier draußen ist wahnsinnig gemütlich. Das hat natürlich viel mit der komfortablen

Heizung zu tun. Einfach reingehen, den Schalter umlegen – schon werden alle Heizkörper

mit Wärme versorgt. Schneller, sauberer und bequemer geht es nicht. Außerdem

spart das auch noch viel Platz. Denn einen Öltank brauchen wir hier schon gar nicht. So

gesehen bekommt jeder ein größeres Stück vom Kuchen.


Komprimierte Kraft | Die Direktheizung DHZ 15

zeigt Größe auf engstem Raum. Sie kann als

voll funktionsfähiges Einzelgerät oder auch als

Ergänzungsheizung betrieben werden.

Der thermisch geregelte Elektroheizkessel erledigt

in jedem Fall schnell und zuverlässig

die ihm übertragene Aufgabe. Als kräftiger

Durch lauferhitzer versorgt er Heizkörper

mit bis zu +90 °C heißem Heizwasser. Die

ge wünsch te Vor lauftemperatur wird dabei

einfach an der Bedienkonsole eingestellt.

Der DHZ 15 kann platzsparend an der Wand

montiert werden.

DHZ 15

Anschlussleistung 15 kW

Vorlauftemperaturen bis zu +90 °C

16-Liter-Wasserspeicher

Gewicht ohne Wasserfüllung 24 kg

DHZ 15

28 | 29


MIT HOCHSPANNUNG MEHR

EFFIZIENZ ERWARTEN.

SBF 700 K

Günstiger Wärme-Strom | Als Komplettsystem bietet die Elektrozentral

heizung SBF alle Möglichkeiten zur bequemen und wirtschaftlichen

Wärmeversorgung. Das Besondere an der Anlage ist ihr

700-Liter-Speicher. Während der Freigabezeiten für den günstigen

Niedrigstromtarif wird der Speicherinhalt erwärmt, der dann tagsüber

für die Beheizung der Wohnung genutzt wird. Durch diese

Technik profitiert man gleich doppelt. Erstens von den günstigen

Nachtstromtarifen. Und zweitens von der sauberen und überall verfügbaren

Elektroenergie. Ganz nebenbei braucht die Heizung auch

keine Freigabe durch den Bezirksschornsteinfeger. Nicht zuletzt überzeugt

die voll ausgestattete Anlage im Vergleich zu konventionellen

Heizsystemen durch ihre moderaten Anschaffungskosten und den

günstigen Unterhalt.

SBF K

Anschlussleistung 6 – 24 kW

700-Liter-Wasserspeicher

Vorlauftemperatur +105 °C

Gewicht ohne Wasserfüllung 174 kg

SBF D

Anschlussleistung 6 – 27 kW

700-Liter-Wasserspeicher

Vorlauftemperatur +105 °C

Gewicht ohne Wasserfüllung 210 kg

SBF 700 D mit Wärmedämmschutz


HRG 4 | Der intelligente Temperaturmanager

übernimmt die Reglung unterschiedlicher

Heizkurven. Für diese Berechnung misst das

Steuerungsgerät in Abhängigkeit von der

Außenlufttemperatur die Vorlauf- und die

Rücklauftemperaturen. Der Vorteil dieser Berechnung

liegt in der effizienten Energieausnutzung

und dem konstanten Wärmekomfort

in der Wohnung. Der Temperaturmanager

besteht aus einem Außentemperaturfühler

und dem Regelgerät. Das System kann auch

durch die Fernbedienung HFVU 3 ergänzt

werden.

HFVU 3 | An dem komfortablen Regelgerät

lassen sich die gewünschten Raumtemperaturen

einstellen. Die Synchronschaltuhr für

das Wochenprogramm stellt sich dabei auf

individuelle Ansprüche perfekt ein. Durch die

beiden Einstellknöpfe kann die Heiz kurve für

den Tag- und Nachtbetrieb nach Wunsch verschoben

werden. Der Regler ist bereits mit

standardisierten Heizkurven programmiert.

Durch den Wärmemanager liegen Vor- und Rücklauftemperatur

immer perfekt in der Heizkurve.

Mit der Synchronschaltuhr lässt sich jeder

Wochentag individuell vorprogrammieren.

30 | 31


DATEN, FAKTEN, ZUBEHÖR.

LOGISCH SORTIERT.


WÄRMESPEICHER

Modell Wärmespeicher Standardserie ETS electronic

– Typ ETS 200 ETS 300 ETS 400 ETS 500 ETS 600 ETS 700

– Best.-Nr. 074484 074485 074486 074487 074488 074489

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 2,0 / 1,83 / 1,66 / 1,5 3,0 / 2,75 / 2,5 / 2,25 4,0 / 3,66 / 3,33 / 3,0 5,0 / 4,58 / 4,17 / 3,75 6,0 / 5,5 / 5,0 / 4,5 7,0 / 6,41 / 5,83 / 5,25

– Anschluss 3/N/PE ~ 400 V

– Umklemmbar auf 1/N/PE ~ 230 V • – – – – –

– Nennaufladung kWh 16,0 24,0 32,0 40,0 48,0 56,0

– Ladegrad-Reduzierung (in 4 Stufen) % 100 / 90 / 80 / 70

– Wärmerückhaltevermögen % 48 53 55 54 58 59

– Leistungsaufnahme Lüfter VA 15 20 30 35 40 50

– Betriebsgeräusch dB(A) 30 32 33 34 34 34

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) 1) mm 650 x 605 x 275 650 x 780 x 275 650 x 955 x 275 650 x 1.130 x 275 650 x 1.305 x 275 650 x 1.480 x 275

– Gewicht kg 118 169 220 271 322 373

– Farbe reinweiß, RAL 9010

Modell

Wand-Flachspeicher ETW electronic

– Typ ETW 120 ETW 180 ETW 240 ETW 300 ETW 360 ETW 420 ETW 480

– Best.-Nr. 074391 074392 074393 074394 074395 074396 074397

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 1,2 / 1,1 / 1,0 / 0,9 1,8 / 1,65 / 1,5 / 1,35 2,4 / 2,2 / 2,0 / 1,8 3,0 / 2,75 / 2,5 / 2,25 3,6 / 3,3 / 3,0 / 2,7 4,2 / 3,85 / 3,5 / 3,15 4,8 / 4,4 / 4,0 / 3,6

– Anschluss 3/N/PE ~ 400 V

– Umklemmbar auf 1/N/PE ~ 230 V • • • – – – –

– Nennaufladung kWh 9,6 14,4 19,2 24,0 28,8 33,6 38,4

– Ladegrad-Reduzierung (in 4 Stufen) % 100 / 90 / 80 / 70

– Wärmerückhaltevermögen % 36,5 38,5 42 49 51 51 53

– Leistungsaufnahme Lüfter VA 15 20 30 35 40 30 38

– Betriebsgeräusch dB(A) 29 28,5 31 33 33 34 34

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) 1) mm 546 x 578 x 218 546 x 739 x 218 546 x 900 x 218 546 x 1.061 x 218 546 x 1.222 x 218 546 x 1.383 x 218 546 x 1.544 x 218

– Gewicht kg 73,5 106 137,5 169 201 232,5 264,5

– Farbe reinweiß, RAL 9010

Erläuterungen

• enthalten

– nicht enthalten

1) Tiefe inklusive Wandabstandsgitter.


WÄRMESPEICHER

Mit dem Einbau des Bausatzes ZK2 wird aus den Wärmespeichern ETW 120–360 die Zweikreis-Baureihe ETW 120–360 Z

Modell Wand-Flachspeicher ETW Z „duo-plus“ electronic

– Typ ETW 120 Z ETW 180 Z ETW 240 Z ETW 300 Z ETW 360 Z

– Best.-Nr. (Gerät + 2-Kreis-Bausatz ZK2) 074391 + 182015 074392 + 182015 074393 + 182015 074394 + 182015 074395 + 182015

Betriebsdaten

– Anschlussleistung Speicher PS kW 0,8 1,2 1,6 2,0 2,4

– Anschlussleistung Direkt PSF kW 0,4 0,6 0,8 1,0 1,2

– Heizleistung P H kW 0,8 1,2 1,6 2,0 2,4

– Anschluss 2 x 1/N/PE ~ 230 V

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) 1) mm 546 x 578 x 218 546 x 739 x 218 546 x 900 x 218 546 x 1.061 x 218 546 x 1.222 x 218

– Gewicht kg 73,5 106 137,5 169 201

– Farbe reinweiß, RAL 9010

Modell Niedrigserie Wärmespeicher ETT electronic Wärmespeicher mit

statischer Entladung

– Typ ETT 350 ETT 500 ETA 150

– Best.-Nr. 074490 074491 074492

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 3,5 / 3,21 / 2,92 / 2,63 5,0 / 4,58 / 4,17 / 3,75 1,5

– Anschluss 3/N/PE ~ 400 V 1/N/PE ~ 230 V

– Nennaufladung kWh 28,0 40,0 12

– Ladegrad-Reduzierung (in 4 Stufen) % 100 / 90 / 80 / 70 100 / 90 / 80 / 70

– Wärmerückhaltevermögen % 50 52 –

– Leistungsaufnahme Lüfter VA 35 50 –

– Betriebsgeräusch dB(A) 34 35 –

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) 1) mm 490 x 1.130 x 275 490 x 1.480 x 275 546 x 739 x 218

– Gewicht kg 197 270 104

– Farbe reinweiß, RAL 9010 reinweiß, RAL 9010

Erläuterungen

– nicht enthalten

1) Tiefe inklusive Wandabstandsgitter.

34 | 35


WÄRMESPEICHER

Modell Hoch-Wärmespeicher ETH Wärmespeicher

ETK 300 electronic für die Küche

Vollverkleidung

für ETK 300 electronic

– Typ ETH 40 ETH 60 ETK 300 electronic Verkleidung ETK 300

– Best.-Nr. 223220 223221 148621 148629

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 4,0 / 3,3 / 2,7 6,0 / 5,0 / 4,0 3,0 (umklemmbar auf 2,0 kW) Der Bausatz enthält Arbeitsplatte,

– Anschluss 3/N/PE ~ 400 V 3/N/PE ~ 400 V

(umklemmbar auf 1/N/PE ~ 230 V)

Vorderfront und die seitlichen

Abdeckblenden für freie Aufstellung

– Nennaufladedauer h 8 8 / 10 –

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) mm 800 x 670 x 350 1.056 x 670 x 350 815 – 840 (stufenlos einstellbar) x 445 x 570 845 – 870 (stufenlos einstellbar) x 450 x 600

– Gewicht kg 230 330 184 –

– Farbe reinweiß, RAL 9010 weiß weiß

Sonderzubehör Zusatzheizung Zhzg. ETH 40 – 60 Zhzg. ETK 300

– Best.-Nr. 223224 189809 –

– Anschlussleistung kW 1,0 0,5 –


SONDERZUBEHÖR

FÜR WÄRMESPEICHER

Modell Integrierter Temperaturregler für Wärmespeicher ETW, ETS und ETT für Wärmespeicher ETH 40 – 60

– Typ RTI-E3 RTI-EP2 RTI-HH

– Best.-Nr. 182026 182027 223222

– Ausführung Elektronischer 2-Punkt-Raumtemperaturregler

zum Einbau im Schaltraum der Wärmespeicher.

Ein-/Ausschalter. Schaltdifferenz 1 K.

Schaltleistung für Zusatzheizung 10 A,

230 V. Nachtabsenkung ca. 4 K. Auch in

Verbindung mit Kachel-Dekorverkleidung

einsetzbar.

Elektronischer Proportional-Raumtemperaturregler

zum Einbau im Schaltraum der

Wärmespeicher. Ein-/Ausschalter. Steuerleistung

100 VA. Schaltleistung für Zusatzheizung

10 A, 230 V. Nachtabsenkung ca. 4 K.

Auch in Verbindung mit Kachel-Dekorverkleidung

einsetzbar.

Thermomechanischer 2-Punkt-Raumtemperaturregler.

Integrierbar in die Bedienblende

des ETH. Schaltleistung 16 A / 230 V.

Einstellbereich +3 bis +45 °C. Schaltdifferenz

ca. 2 K. Der Einstellknopf ist versenkbar.

Beleuchteter Ein-/Ausschalter.

Modell Zusatzheizungen für Wärmespeicher ETW, ETS und ETT

– Best.-Nr. 182103 182104 182105 182106 182107 220900 182108 185276 182109

ETW 420 ETW 480

– Für Typ ETW 120 /

ETS 200

Betriebsdaten

ETW 180 /

ETS 300

ETW 240 /

ETS 400

ETW 300 /

ETS 500 /

ETT 350

ETW 360 ETS 600 ETS 700 /

ETT 500

– Anschlussleistung kW 0,35 0,50 0,80 1,0 1,2 1,2 1,5 1,5 1,7

Modell Vario-Konsole, Stützkonsole und Abdeckkappe für Wärmespeicher

– Art des Zubehörs Stützkonsole Vario-Konsole Abdeckkappe

– Best.-Nr. 182101 182102 182028 171362

– Für Typ ETW, ETW Z, ETA 150 ETW, ETW Z, ETA 150 ETS, ETT ETS, ETT, ETW, ETA 150

– Ausführung Set für bodenfreie Geräteaufstellung

(100 mm) bei

bedingt tragfähigen Wänden

Set für bodenfreie Geräteaufstellung

(100 mm),

neigungsverstellbar

Set für bodenfreie Geräteaufstellung

(100 mm),

neigungsverstellbar

Abdeckkappe (Stopfen) für Aufladeregler

oder Raumtemperaturregler

Modell Heizkörper-Bausätze für Wärmespeicher ETS und ETT

– Best.-Nr. 182110 182111 182112 182113 182114 182115 182116 182117

– Für Typ ETS 200 ETS 300 ETS 400 ETS 500 ETS 600 ETS 700 ETT 350 ETT 500

– Ausführung Heizkörper-Bausätze für Wärmespeicher ETS, ETT. Für Lademodelle t F 5, 6, 7 h. Die im Wärmespeicher ETS/ETT werkseitig eingebauten Heizkörper

müssen ausgetauscht werden.

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 2,7 4,1 5,5 6,5 8,1 9,0 4,9 6,5

36 | 37


AUFLADESTEUERUNGEN UND RAUMTEMPERATURREGLER

FÜR WÄRMESPEICHER

Modell

Aufladesteuerungen elthermatic® für Wärmespeicher

– Typ EAC 4 EAS 4 ZSE 4

– Best.-Nr. 187900 187901 187902

– Ausführung Rückwärts-, Spreiz- und Vorwärtssteuerung.

Digitale Microcomputer-Aufladesteuerung

mit Witterungsfühler, Steuerleistung 300 W.

Superleichte Einstellung.

– Uhrzeit einstellen.

– Lademodell-Nr. wählen.

Einsetzbar für alle EVU-Bedingungen.

Vorwärtssteuerung. Digitale elektronische

Aufladesteuerung mit Witterungsfühler,

Steuerleistung 300 W. LED-Anzeige für

Steuersignal Z 1.

ED 37 / 40, 68 / 70, 80 %, Absenkung einstellbar

von 0 bis 100 %.

Gruppensteuergerät, individuell einstellbar

von – 36 % bis + 12 %. Steuerleistung 300 W.

LED-Anzeige für Steuersignal Z 1. Steuersignal-Konvertierung

von 40 % auf 80 % ED

und von 80 % auf 40 % ED wählbar. Absenkung

35 % ansteuerbar.

Maße

– Abmessungen

(H x B x T) mm 90 x 107 x 55 90 x 53 x 55 90 x 53 x 55

Modell

Raumtemperaturregler eltromatic® für Wärmespeicher (Unterputzmontage)

– Typ RTA-S UP RTZ-S UP

– Best.-Nr. 223344 223345

– Ausführung Raumtemperaturregler mit thermischer Rückführung,

Einstellbereich +5 °C bis +30 °C, Schaltleistung 10 (4) A,

~ 250 V, Schaltdifferenz ± 0,5 K, Ein-/Ausschalter.

Temperaturabsenkung um ca. 4 K über externe Schaltuhr /Schalter.

Wie RTA-S UP, jedoch mit Ein- / Ausschalter für Zusatzheizung.

Maße

– Abmessungen

(H x B x T) mm 80,5 x 80,5 x 43,5 80,5 x 80,5 x 43,5

Modell Raumtemperaturregler eltromatic® für Wärmespeicher (Wandmontage)

– Typ RTA-S RTNZ-S RTU-S RTP-S RTPZ-S

– Best.-Nr. 073491 073492 073493 073494 073495

– Ausführung Raumtemperaturregler

mit thermischer Rückführung,

Einstellbereich

+5 °C bis +30 °C, Schaltleistung

10 (4) A, ~ 250 V,

Schaltdifferenz ± 0,5 K,

Ein-/Ausschalter

Maße

Wie RTA-S, jedoch mit zusätzlichem

Ein-/Ausschalter

für Zusatzheizung und

Temperaturabsenkung

von ca. 4 K über externe

Schaltuhr / Schalter

Raumtemperaturregler mit

eingebauter Quarz-Schaltuhr

für automatische Temperaturabsenkung

(2 – 10 K

einstellbar). Schaltleistung

10 (2) A, ~ 250 V

Proportional-Raumtemperaturregler

mit Ein-/Ausschalter,

der in Abhängigkeit

der Temperaturdifferenz

die Drehzahl der Lüfter

regelt. Steuerleistung

max. 180 VA

Wie RTP, jedoch mit

zusätzlichen Schaltern

für Zusatzheizung und

Temperaturabsenkung

– Abmessungen

(H x B x T) mm 73 x 73 x 23 73 x 73 x 23 79 x 147 x 33 79 x 147 x 27 79 x 147 x 27


NATURSTEINHEIZUNG

Galaxis Jura Sahara Daino Ruschita weiß Prinos Speckstein Sylvia Antik Varios

Modell Natursteinheizung MH /SPH komfotherm

– Typ MHG 55 MHJ 55 MHS 55 MHD 55 MHR 55 MHP 55 SPH 55 MHA 55 MHV 55

– Best.-Nr. 074125 074128 074131 074134 074137 182272 074140 182266 223348

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 550

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 25 (strahlwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Maße und Gewicht

Abmessungen

(H x B x T) 500 x 750 x 70 mm / Gewicht 30 kg

Modell

Natursteinheizung MH /SPH komfotherm

– Typ MHG 90 MHJ 90 MHS 90 MHD 90 MHR 90 MHP 90 SPH 90 MHA 90 MHV 90

– Best.-Nr. 074126 074129 074132 074135 074138 182273 074141 182267 223349

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 900

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 25 (strahlwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Maße und Gewicht

Abmessungen

(H x B x T) 500 x 1.000 x 70 mm / Gewicht 40 kg

Modell

Natursteinheizung MH /SPH komfotherm

– Typ MHG 120 MHJ 120 MHS 120 MHD 120 MHR 120 MHP 120 SPH 120 MHA 120 MHV 120

– Best.-Nr. 187772 187773 187774 187775 187776 223347 187777 223353 223350

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 1.200

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 25 (strahlwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Maße und Gewicht

Abmessungen

(H x B x T) 500 x 1.230 x 70 mm / Gewicht 55 kg

Modell

Natursteinheizung MH /SPH komfotherm

– Typ MHG 140 MHJ 140 MHS 140 MHD 140 MHR 140 MHP 140 SPH 140 MHA 140 MHV 140

– Best.-Nr. 074127 074130 074133 074136 074139 182274 074142 182268 223351

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 1.400

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 25 (strahlwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Maße und Gewicht

Abmessungen

(H x B x T) 550 x 1.230 x 70 mm / Gewicht 60 kg

Modell

Natursteinheizung MH komfotherm

– Typ – – – – – – – MHA 160 MHV 160

– Best.-Nr. – – – – – – – 223354 223352

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 1.600

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 25 (strahlwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Maße und Gewicht

Abmessungen

(H x B x T) 600 x 1.350 x 70 mm / Gewicht 69 kg

38 | 39


RAUMTEMPERATURREGLER

FÜR NATURSTEINHEIZUNG

Modell

Raumtemperaturregler eltromatic® für Natursteinheizung (Unterputz-Montage)

– Typ RTA-S UP RTA 3600 UP

– Best.-Nr. 223344 223343

– Ausführung UP-Raumtemperaturregler mit thermischer Rückführung,

Einstellbereich +5 °C bis +30 °C, Schaltleistung 10 (4) A, ~ 250 V,

Schaltdifferenz ± 0,5 K, Ein-/Ausschalter.

Temperaturabsenkung um ca. 4 K über externe Schaltuhr /Schalter.

UP-Raumtemperaturregler mit thermischer Rückführung.

Einstellbereich +5 °C bis +30 °C, Schaltleistung 16 (4) A, ~ 250 V,

Schaltdifferenz ± 0,5 K.

Maße

– Abmessungen

(H x B x T) mm 80,5 x 80,5 x 43,5 80,5 x 80,5 x 43,5

Modell

Raumtemperaturregler eltromatic® für Natursteinheizung (Wandmontage)

– Typ RTA-S RTA 3000 RTU-S

– Best.-Nr. 073491 074198 073493

– Ausführung Raumtemperaturregler mit thermischer

Rückführung, Einstellbereich +5 °C bis +30 °C,

Schaltleistung 10 (4) A, ~ 250 V,

Schaltdifferenz ± 0,5 K, Ein-/Ausschalter.

Wie RTA-S, jedoch ohne Ein-/Ausschalter.

Schaltleistung 3.000 W, ~ 250 V.

Raumtemperaturregler mit eingebauter

Quarz-Schaltuhr, für automatische Temperaturabsenkung

(2 – 10 K einstellbar). Einstellbereich

+5 °C bis +30 °C, Schaltleistung 10 (2) A, ~ 250 V.

Maße

– Abmessungen

(H x B x T) mm 73 x 73 x 23 74 x 74 x 23 79 x 147 x 33

FUSSBODENTEMPERIERUNG

Modell Fußbodentemperierung FTT S twin thermofloor

– Typ FTT 150 S twin FTT 225 S twin FTT 300 S twin FTT 375 S twin FTT 450 S twin FTT 600 S twin FTT 750 S twin FTT 900 S twin FTT 1050 S twin

– Best.-Nr. 220581 220582 220583 220584 220585 220586 220587 220588 220589

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 150 225 300 375 450 600 750 900 1.050

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V

Maße

– Länge m 2,0 3,0 4,0 5,0 6,0 8,0 10,0 12,0 14,0

– Fläche m 2 1,0 1,5 2,0 2,5 3,0 4,0 5,0 6,0 7,0

– Dicke mm 3,0 3,0 3,0 3,0 3,0 3,0 3,0 3,0 3,0


FUSSBODENTEMPERIERUNG

Modell Fußbodentemperierung FTM S twin thermofloor

– Typ FTM 150 S twin FTM 225 S twin FTM 300 S twin FTM 375 S twin FTM 450 S twin FTM 600 S twin FTM 750 S twin FTM 900 S twin FTM 1050 S twin

– Best.-Nr. 221400 221401 221402 221403 221404 221405 221406 221407 221408

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 150 225 300 375 450 600 750 900 1.050

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V

Maße

– Länge m 2,0 3,0 4,0 5,0 6,0 8,0 10,0 12,0 14,0

– Fläche m 2 1,0 1,5 2,0 2,5 3,0 4,0 5,0 6,0 7,0

– Dicke mm 3,5 3,5 3,5 3,5 3,5 3,5 3,5 3,5 3,5

Modell Fußbodentemperierung FTB thermofloor

– Typ FTB 100 FTB 140 FTB 200

– Best.-Nr. 223236 223237 223238

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 100 140 200

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V

Maße

– Länge m 2,5 3,5 5,0

– Fläche m² 0,5 0,7 1,0

– Dicke mm 3,0 3,0 3,0

40 | 41


SONDERZUBEHÖR

FÜR FUSSBODENTEMPERIERUNG

Modell Sonderzubehör für Fußbodentemperierung FTT S twin, FTM S twin und FTD thermofloor

– Art des Zubehörs Bodentemperaturregler mit digit. Wochenschaltuhr

und Installationsmaterial

Bodentemperaturregler

und Installationsmaterial

Niederhaltedübel

Wochenschaltuhr und Installationsmaterial

– Zubehörtyp FT-C set FT-S set NHD 50

– Best.-Nr. 185605 185604 074199

– Ausführung Comfort-Set mit elektronischem Bodentemperaturregler

mit digitaler Wochenschaltuhr

RTF-Z; 3,0 m flexibles Leerrohr für

Bodentemperaturfühler mit Fühlerhülse;

90° Fühlerrohrbogen; 2,0 m Leerrohr für

Kaltleiter; 90° Kaltleiterrohrbogen; 2 Stck.

Hohlwanddosen ⌀ = 55 mm.

Standard-Set mit elektronischem Bodentemperaturregler

mit Wechselrahmen RTF;

3,0 m flexibles Leerrohr für Bodentemperaturfühler

mit Fühlerhülse; 90° Fühlerrohrbogen;

2,0 m Leerrohr für Kaltleiter;

90° Kaltleiterrohrbogen; 2 Stck.

Hohlwanddosen ⌀ = 55 mm.

50 Stck. Niederhaltedübel 6 x 25 mm zur Fixierung

der Heizmatten. Jede einzelne Heizbahn

kann so gegen Verrutschen gesichert werden.

Die Dübel werden in den Eckbereichen durch

die Matte gesteckt und in das Bohrloch im

Estrich eingeschlagen. Das Abspannen der

Heizmatte erleichtert gleichzeitig das Auftragen

des Fliesenklebers bzw. des Ausgleichsspachtels.

BODENTEMPERATURREGLER

FÜR FUSSBODENTEMPERIERUNG

Modell Elektronische Bodentemperaturregler für Fußbodentemperierung

– Typ RTF-Z RTF RTF-AP 2

– Best.-Nr. 185548 185547 223346

– Ausführung Elektronischer Bodentemperaturregler mit digitaler

Wochenschaltuhr und Wechselrahmen.

In Flächenschalter-Programme verschiedener

Hersteller einbaubar. Große LCD-Anzeige. Menü -

geführte Wochenschaltuhr mit drei veränderbaren

Programmen zur Temperaturumschaltung

von Komfort- und Absenktemperatur. Programmschaltzeiten,

Temperaturen und Wochentag-

Zuordnung sind veränderbar. Automatische

Ermittlung der Aufheizzeit. Einstellung

„Heizung aus“ (OFF). Partyfunktion zur Über -

brückung des eingestellten Timerprogramms.

Externer Fühler 2 kΩ mit 4 m Fühlerkabel.

Einstellbereich +10 °C bis +40 °C. Betriebsspannung

230 V, 50 Hz. Schaltleistung 16 (2) A,~

250 V Schaltdifferenz ca. 1 K.

Zur Montage in einer UP-Dose ⌀ = 55 mm;

Gerätetiefe über Putz = 16 mm;

Farbe reinweiß, RAL 9010.

Elektronischer Bodentemperaturregler mit

Wechselrahmen. In Flächenschalter-

Programme verschiedener Hersteller einbaubar.

LED für Heizen und Absenkung.

Temperaturbereichs-Einengung

im Reglerknopf.

Externer Fühler 2 kΩ mit 4 m Fühlerkabel.

Einstellbereich +10 °C bis +40 °C.

Betriebsspannung 230 V, 50 Hz. Schaltleistung

16 (2) A,~ 250 V.

Schaltdifferenz ca. 1 K. Ein-/Ausschalter.

Temperaturabsenkung fest um 5 K.

Zur Montage in einer UP-Dose ⌀ = 55 mm;

Gerätetiefe über Putz = 16 mm;

Farbe reinweiß, RAL 9010.

Elektronischer Bodentemperaturregler zur

Wandmontage.

Einstellbereich +10 °C bis +40 °C.

Ein-/Ausschalter.

Schaltleistung 16 (4) A,~ 250 V.

Schaltdifferenz 1 K.

Betriebsspannung 230 V, 50 Hz.

Inkl. 4 m Fühlerkabel.

Farbe reinweiß, RAL 9010.

Maße

– Abmessungen

(H x B x T) mm 85 x 81,5 x 44,5 85 x 81,5 x 44,5 75 x 75 x 25,5


BADHEIZKÖRPER

Modell Bad-/Handtuch-Heizkörper thermocon

– Typ BHE 75 thermocon BHE 75 L thermocon

– Best.-Nr. 220590 220591

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 750

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 24 (spritzwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Ausstattung

– Netzanschluss Anschlussleitung ca. 100 cm mit Netzstecker

– Temperaturregler elektronisch, mit Schnellheizfunktion, Einstellbereich 6 °C bis 30 °C

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B xT) mm 1.225 x 550 x 85 1.436 x 550 x 137

– Gewicht kg 17,5 27,5

– Farbe verkehrsweiß, RAL 9016

Modell Bad-/Handtuch-Heizkörper thermofan duo

– Typ BHC 175 thermofan duo BHC 175 L thermofan duo

– Best.-Nr. 220592 220593

Betriebsdaten

– Anschlussleistung W 750/1.000 (Direktheizstab/Schnellheizer)

– Leistung Warmwasser W 230 bei V / R-T (50/40 – 22 °C) 325 bei V / R-T (50/40 – 22 °C)

– Anschluss 1/N ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 24 (spritzwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Ausstattung

– Netzanschluss Anschlussleitung ca. 100 cm mit Netzstecker

– Wasseranschluss von unten, G ½ von hinten, G ½

– Temperaturregler elektronisch, mit Schnellheizfunktion, Einstellbereich 6 °C bis 30 °C

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B xT) mm 1.239 x 550 x 130 1.467 x 550 x 152

– Gewicht kg 19,0 29,5

– Farbe verkehrsweiß, RAL 9016

42 | 43


DIREKTHEIZUNG

Modell

Konvektoren CON S/ ZS euro

– Typ CON 10 S euro CON 10 ZS euro CON 15 S euro CON 15 ZS euro CON 20 S euro CON 20 ZS euro CON 30 S euro CON 30 ZS euro

– Best.-Nr. 071815 071819 071816 071820 071817 071821 071818 071822

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 1,0 1,5 2,0 3,0

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V

– Heizdauer-Vorwahl

mit 24-h-Quarz-Zeitschaltuhr – • – • – • – •

– Schutzart IP 24 (spritzwassergeschützt)

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) mm 460 x 430 x 123 460 x 585 x 123 460 x 740 x 123 460 x 1.050 x 123

– Gewicht kg 4,8 6,5 8,3 11,3

– Farbe alpinweiß

Modell

Sonderzubehör für Konvektoren CON S/ ZS euro

– Art des Zubehörs – Handtuchhalter

– Best.-Nr. – 072464 072465 072466

– Für Gerätetyp – CON 15 S / ZS CON 20 S / ZS CON 30 S / ZS

Modell

Konvektoren CNS S

– Typ CNS 50 S CNS 75 S CNS 100 S CNS 125 S CNS 150 S CNS 175 S CNS 200 S CNS 250 S CNS 300 S

– Best.-Nr. 220716 220717 220718 220719 220720 220721 220722 220723 220724

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 0,5 0,75 1,0 1,25 1,5 1,75 2,0 2,5 3,0

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V

– Schutzart/-klasse IP 24 (spritzwassergeschützt) / II (schutzisoliert)

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T)* mm 450 x 370 x 100 450 x 445 x 100 450 x 445 x 100 450 x 590 x 100 450 x 590 x 100 450 x 740 x 100 450 x 740 x 100 450 x 890 x 100 450 x 1.040 x 100

– Gewicht kg 3,0 4,2 4,2 5,6 5,6 7,0 7,0 8,4 9,8

– Farbe alpinweiß

Erläuterungen

* Tiefe inklusive Wandabstandsgitter


Modell

Standkonvektoren CS, CS L

– Typ CS 20 CS 20 L (mit Gebläse)

– Best.-Nr. 074376 074377

Betriebsdaten

– Leistung kW 0,75 / 1,25 / 2,0

– Anschluss 1/N ~ 230 V

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) mm 390 x 600 x 100 390 x 710 x 100

– Gewicht kg 4,8 6,0

– Farbe reinweiß, RAL 9010

Modell Schnellheizer CK/Z/R S euro Schnellheizer CBS 20 S

– Typ CK 20 S euro CKZ 20 S euro CKR 20 S euro CBS 20 S

– Best.-Nr. 071793 071795 072633 185274

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 2,0 2,0

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V 1/N ~ 230 V

– Einschaltdauer/Heizdauervorwahl – 24-h-Quarz-Zeitschaltuhr – –

– Leistungsstufen kW – – 1,0 / 2,0 –

– Schutzart IP 13B (sprühwassergeschützt) IP 24 (spritzwassergeschützt)

– Schutzklasse – II (schutzisoliert)

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) mm 460 x 335 x 123 400 x 275 x 121

– Gewicht kg 4,4 3,0

– Farbe alpinweiß reinweiß, RAL 9010

44 | 45


DIREKTHEIZUNG

Modell Infrarot-Quarzstrahler IW Frostschutz-Kleingerät CFK 5

– Typ IW 120 IW 180 CFK 5

– Best.-Nr. 229339 229340 073685

Betriebsdaten

– Anschlussleistung kW 1,2 1,8 0,5

– Leistungsstufen kW 0,4 / 0,8 / 1,2 0,6 / 1,2 / 1,8 –

– Anschluss 1/N/PE ~ 230 V 1/N ~ 230 V

– Schutzart IP 24 (spritzwassergeschützt) IP 20

– Schutzklasse – II (schutzisoliert)

Maße, Gewicht und Farbe

– Abmessungen (H x B x T) mm 145 x 535 x 85 387 x 170 x 110

– Gewicht kg 1,55 1,2

– Farbe silber weiß


ELEKTROZENTRALHEIZUNG

Modell Elektrozentralheizung Wasserspeicher Ergänzungsbehälter

– Typ SBF 708 K SBF 718 K SBF 718 K SBF 724 K SBF 700 D SBF 708 S SBF 718 S SBF 724 S

– Best.-Nr. 071262 071263 075171 071606 071274 071071 071028 071605

Elektrischer Anschluss

– Nennspannung Lastkreis 3/PE ~ 400 V 3/PE ~ 400 V

– Nennspannung Steuerkreis 1/N/PE ~ 230 V 1/N/PE ~ 230 V

– Anschlussleistung max. kW 10,5 18,0 18,0 24,0 27,0 10,5 18,0 24,0

– Anschlussleistung wählbar kW 4,5 / 6,0 / 7,5 9,0 / 12,0 9,0 / 12,0 12,0 / 16,0

18,0 / 21,0 / 23,0

6,0 / 9,0 / 12,0

15,0

4,5 / 6,0 / 7,5 9,0 / 12,0 12,0 / 16,0

Betriebsdaten

– Inhalt l 700 – –

– Betriebsüberdruck max. bar 3,0 2,5 3,0

– Speicherkapazität 105 °C/45 °C kWh 48 48 48

– Temperaturen Speicher max. °C +105 +105 +105

– Temperaturen einstellbar von/bis °C +55 bis +105 +55 bis +105 +55 bis +105

Sicherheitsbestimmungen

– TÜV-Bauarten-Zulassung / VDE-Zeichen • / • • / • • / •

– Funkschutzzeichen / Tropfwasserschutz • / • • / • • / •

Maße und Gewicht

– Abmessungen (H x B x T) mm 1.950 x 770 x 1.220 1.950 x 770 x 1.050

– Gewicht (leer / mit Wasserfüllung) kg 174 / 874 210 / 910 144 / 844

Lieferumfang

– Aufladesteuerung • • – – • – – –

– Temperaturregler • • • • • • • •

– Installationsbausätze – – – – – – – –

Erläuterungen

• enthalten

– nicht enthalten

46 | 47


ELEKTROZENTRALHEIZUNG

Modell

Elektrozentral-Direktheizung

– Typ DHED 24 DHED 42 DHED 48 DHZ 15 E DHKW 45 DHKW 60 DHKW 90

– Best.-Nr. 002340 002565 002460 074259 002451 001224 001226

Elektrischer Anschluss

– Nennspannung Lastkreis 3/PE ~ 400 V 3/PE ~ 400 V

– Nennspannung Steuerkreis 1/N/PE ~ 230 V 1/N/PE ~ 230 V

– Anschlussleistung max. kW 24,0 42,0 48,0 15,0 45,0 60,0 90,0

– Anschlussleistung wählbar kW 6,0 / 12,0 / 18,0 10,5 / 21,0 / 31,5 12,0 / 24,0 / 36,0 6,0 / 9,0 / 12,0 – – –

Betriebsdaten

– Inhalt l 20 16 20

– Betriebsüberdruck max. bar 3,0 3,0 6,0

– Temperaturen Speicher max. °C +97 +90 +80

– Temperaturen einstellbar von/bis °C +20 bis +90 +20 bis +90 +20 bis +80

Sicherheitsbestimmungen

– TÜV-Bauarten-Zulassung / VDE-Zeichen – / • – / – – / –

– Funkschutzzeichen / Tropfwasserschutz • / • • / • – / –

Maße und Gewicht

– Abmessungen (H x B x T) mm 950 x 560 x 347 730 x 280 x 280 1.285 x 315 x 340

– Gewicht (leer / mit Wasserfüllung) kg 90 / – 24 / – 65 / – 73 / – 80 / –

Lieferumfang

– Temperaturregler • • • • • • •

Erläuterungen

• enthalten

– nicht enthalten


SONDERZUBEHÖR

FÜR ELEKTROZENTRALHEIZUNG

Modell

Zubehör für Elektrozentralheizung Wasserspeicher

– Art des Zubehörs PVC-Schutzhüllen Installationsbausätze Kompaktinstallation

– Zubehörtyp Schutzhülle Grundbausatbausatz

Ergänzungs-

Flansch HKI 2

– Best.-Nr. 071314 071316* 071317* 071318 071319 071380 071320

– Für Gerätetyp SBF S SBF S SBF K/D SBF K/S/D SBF S SBF K/S/D SBF K/S/D

– Ausführung *Weichschaumhülle alternativ für die

PVC-Schutzhülle 071314.

Verkleidung (vorn abgeschrägt) aus

zusammenfügbaren Weichschaumteilen

mit glatter, kunststoffbeschichteter

Außenhaut. Befestigung der

Verkleidung durch Schnellverschluss-

Hakenleisten.

Installationsbausatz für den Vor- und

Rücklaufanschluss für zwei Speicherbehälter

einer Anlage.

Erweiterungsbausatz für weitere

Speicherbehälter.

Flanschbausatz für Winkelaufstellung.

Heizungs-Kompaktinstallation für

Fußboden- und Radiatorenheizung.

Modell Zubehör für Elektrozentral-Direktheizung

– Art des Zubehörs Regelgeräte und Fühler Mischventil Temperaturregler

– Zubehörtyp HRG 4 WZD-A HFVU 3 HWF 2 HMV HSM RE 1 B-A

– Best.-Nr. 073516 002676 074121 002701 071426 071432 003554

– Für Gerätetyp HKI 2 HRG 4 HKI 2 HKI 2 HSM HMV –

– Ausführung Außentemperaturabhängige Vorlauftemperatur-Regelung.

Außentemperaturfühler mit Gehäuse.

Heizungs-Fernversteller mit Synchron-

Schaltuhr für Wochenprogramm.

Temperaturfühler zur Vorlauf- oder

Rücklauftemperatur-Erfassung.

3-Wege-Heizungs-Mischventil.

Heizungs-Stellmotor zur Verstellung

des Heizungs-Mischventils HMV.

Elektronischer Schutz-Temperaturregler

mit Fernfühler.

48 | 49


Rechtshinweis | Eine Fehlerfreiheit der in diesem Prospekt enthaltenden Informationen kann trotz sorgfältiger Zusammenstellung nicht garantiert werden.

Aussagen über Ausstattung und Ausstattungsmerkmale sind unverbindlich. Die in diesem Prospekt beschriebenen Ausstattungsmerkmale gelten nicht als

vereinbarte Beschaffenheit unserer Produkte. Einzelne Ausstattungsmerkmale können aufgrund ständiger Fortentwicklung unserer Produkte zwischenzeitlich

verändert oder gar entfallen sein. Über die zur Zeit gültigen Ausstattungsmerkmale informieren Sie sich bitte bei unserem Fachberater. Die bildlichen

Darstellungen im Prospekt stellen nur Anwendungsbeispiele dar. Die Abbildungen enthalten auch Installationsteile, Zubehör und Sonderausstattungen, die

nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehören. Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Herausgebers.


­Stiebel Eltron Ges. m. b. H. | Eferdinger Str. 73 | 4600 Wels | Österreich ­

Telefon +43 7242 47367-0 | Fax +43 7242 47367-42

E-Mail office@STIEBEL-eltron.at | www.STIEBEL-eltron.at

STAND 03_09 | AT272695_F_2_03_09_LL

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine