Berner Kulturagenda 2013 N°39

kulturagenda

30 Anzeiger Region Bern 26. September bis 2. Oktober 2013 /// Ein unabhängiges Engagement des Vereins Berner Kulturagenda /// www.kulturagenda.be /// 6

Daniela Cardone

photoworkers.ch

Canzoniere Grecanico Salentino

Salento? Kennt man am ehesten als Wein. Tarantella? Aus den «Godfather»-Filmen oder

vom Ausdruck «wie von der Tarantel gestochen». Eine der besten Bands für die schnellen

Tänze aus dem Süden Italiens sind die Canzoniere Grecanico Salentino: Hier treffen sich

orientalische Ornamentik, Mittelalter, Tradition und Moderne.

Turnhalle im Progr, Bern. So., 29.9., 20.30 Uhr

Träumen mit Take Berlin im Musigbistrot

Dass sich Yvonne und Jesse getroffen haben, ist Zufall. Dass sie danach angefangen haben,

zusammen Musik zu machen, ist ein Glückstreffer. Letzten Mai haben die Berlinerin und

der New Yorker ihre Debütplatte «Lionize» veröffentlicht. Die ruhigen und poetischen Songs

haben sie allesamt mit einem alten Kassettenrekorder aufgenommen.

Musigbistrot, Bern. Sa., 28.9., 21 Uhr

Eluveitie im Bierhübeli

Mit ihrer Mischung aus keltischer Folkmusik und melodischem Death Metal begeistert die

achtköpfige Band aus Winterthur weit über die Schweizer Grenzen hinaus. Immer wieder

trifft die Gruppe auf ausverkaufte Konzerthallen, egal ob in Israel, Australien oder China.

Auf eine berauschende Liveshow darf sich jetzt auch Bern wieder einmal freuen.

Bierhübeli, Bern. Do., 26.9., 20 Uhr

DONNERSTAG, 26.09.

BERN

Christina Martin

Christina Martin ist eine mehrfach preisgekrönte

kanadische Singer/Songwriterin,

deren Stil man mit «müheloser Verbindung

von Alternative Country und Rock, mit Pop-

Sensibilität» beschreiben kann.

ONO Das Kulturlokal, Kramgasse 6. 20 Uhr

Dee Daniels Quartet

Dee Daniels, voc/Carlton Holmes, p/Paul

Baudry, b/Dwayne «Cork» Broadnax, dr.

www.mariansjazzroom.ch

Marians Jazzroom, Engestr. 54 A.

19.30/20.30 Uhr

Eluveitie

Melodischen Death-Metal gepaart

mit Celtic Folk. Support: Caladmor.

Vv: www.starticket.ch

www.bierhuebeli.ch

Bierhübeli, Neubrückstr. 43. 20.15 Uhr

Instore-Gig mit Lonesome Southern

Comfort Company

Release-Gig zum neuen Album

«the big hunt». www.chop.ch

Chop Records, Amthausgasse 22. 20.00 Uhr

Musigrate

Das Quizprogramm im Wartsaal für all

diejenigen, die in der Disko immer schon

vor dem DJ wissen, welches das nächste

Lied ist. www.wartsaal-kaffee.ch

Wartsaal, Lorrainestrasse 15. 20.30 Uhr

Nyna (CH) – Plattentaufe & B.I.B (CH)

Siehe Artikel S. 1. Bündnerdeutscher Soul,

Pop.

Vv: www.petzitickets.ch. www.isc-club.ch

ISC Club, Neubrückstr. 10. 20.30 Uhr

Settore Giada

Minimal upstream Pop und Postpunk.

In einer hypnotischen Reise durch düstere

Stadtbilder und melancholischen Landschaften

erweckt Settore Giada subtil und

brachial die Bilder des luziden Träumens.

www.prima-luna.ch

Prima Luna, Effingerstrasse 92. 20.00 Uhr

The Calling Sirens feat. Nadja Zela

& Bob Spring

Visionärer Blues und Soul mit eindringlicher

Dramatik. Vv: reservationen@mahogany.ch

oder Tel. 031 331 60 00.

Mahogany Hall, Klösterlistutz 18. 20.30 Uhr

World Café Bern: Iré

Trippy-Folk Songs. Iré bringt uns süsse

und geheimnisvolle Düfte der Balkan-

Länder. Kasse. www.5etage.ch

5ème Etage, Mühlenplatz 11. 19.30 Uhr

/////////////////////////

SOLOTHURN

Bonobo & Band

The North Borders Tour 2013.

Vv: www.starticket.ch. www.kofmehl.net

Kulturfabrik Kofmehl, Halle, Hans

Huber-Strasse 43 b. 20.00 Uhr

Rick Harris & Biggles – Acoustic Nights

Christoph Rölli und Altes Spital Solothurn

präsentieren: Acoustic Nights.

www.altesspital.ch

Altes Spital Solothurn, Oberer Winkel 2.

20.30 Uhr

Tom Krailing & Patrick Bishop –

Acoustic Nights

Christoph Rölli und Altes Spital Solothurn

präsentieren: Acoustic Nights. Vv:

www.acousticnights.ch. www.altesspital.ch;

Altes Spital Solothurn, Oberer Winkel 2.

20.30 Uhr

/////////////////////////

THUN

Nils Burri

Songwriter.

Alpenrösli Kulturbeiz, Allmendstrasse 16.

21.00 Uhr

FREITAG, 27.09.

BERN

Dee Daniels Quartet

Dee Daniels, voc/Carlton Holmes, p/Paul

Baudry, b/Dwayne «Cork» Broadnax, dr.

www.mariansjazzroom.ch

Marians Jazzroom, Engestr. 54 A.

19.30/22.00 Uhr

Furhammer

Blues- und Bluesrockband aus dem Raum

Zürich. www.jetlaeg.ch

JetLäg Bar, Gerechtigkeitsgasse 53.

21.00 Uhr

Lea Lu (CH)

Pop Mobiliar Sound. Lea Lu bringt Farbe

ins Spiel: «Colour», das zweite Album

der 26-jährigen Zürcherin, zeigt die Prix-

Walo-Gewinnerin in all ihren Facetten.

Vv: Tel. 031 372 10 32/

contact@musigbistrot.ch

MusigBistrot, Mühlemattstr. 48. 21.45 Uhr

Michael Angelo Batio

Eine «hautnahe» Begegnung mit einem

der schnellsten Gitarristen der Metallszene.

ANMELDUNG: www.angelo.com

www.musigboerse.ch

Wörkshophus, Rosenweg 37. 20.00 Uhr

Nil

Rock. Mit Sängerin Nina Gutknecht (Lily

Yellow). Vv: reservationen@mahogany.ch

oder Tel. 031 331 60 00.

Mahogany Hall, Klösterlistutz 18. 21.00 Uhr

Pixie Paris

«Wir Lieben Euch Immer».

Vv: www.starticket.ch/www.gaskessel.ch

Gaskessel Bern, Sandrainstr. 25. 21.00 Uhr

Stolen Moments

Jazz Standarts, Soul von Musikern wie Ray

Charles und Stevie Wonder, Popsongs von

Cindy Lauper, Cat Stevens oder den Beatles.

Für diese musikalischen Perlen lässt man

sich gerne einige Momente rauben.

www.prima-luna.ch

Prima Luna, Effingerstrasse 92. 20.00 Uhr

The Homestories

Versonnen in den Herbst: Leichtfüssige

Sixties-Pop-Melodien laden ein, gut gelaunt

mitzuträllern und sich am Strand zu

wähnen. www.cafe-kairo.ch

Café Kairo, Dammweg 43. 21.30 Uhr

Yokko

Plattentaufe. Support: Kulturmagazin Bright November,

Undiscovered Soul. Afterparty: Winterthur

Zart Strom (DK).

Vv: www.starticket.ch. www.bierhuebeli.ch

Bierhübeli, Neubrückstr. 43. 21.45 Uhr

Kultursplitter /// Was unsere Partnermagazine in anderen Städten empfehlen

Basler Blätterrauschen

Nach dem definitiven Messe-Aus

und dem Nomadisieren

der letzten Ausgabe

hat die BuchBasel 2013

wieder ein Festivalzentrum:

das Volkshaus Basel. Doch

auch ringsum wird an teils

kuriosen Orten – wie im

Veloladen «Obst&Gemüse»

oder in Privatküchen – gelesen.

Die Partnerschaft mit

«Zürich liest», der Showdown

des Schweizer Buchpreises,

viele Lesungen

und Specials wie etwa ein

Podium zum Finanzplatz

Schweiz, Herbstgedichte

und Slampoetry oder der

Auftritt der Rock’n’Roma-

Band KAL vom Balkan

sorgen für ein buntes und

abwechslungsreiches Programm.

Diverse Orte, Basel

Do., 24., bis So., 27.10.

www.buchbasel.ch

Olten: «Für Wörter &

Gegen Sätze»

Die Gästeschar für die

kommende Late Night

Show Nachtfieber verspricht

vieles: einen omnipräsenten

Hip-Hopper, einen

freestylenden Knecht

und dazu die fantastische

Balkanband Musique en

Route. Was sich aus diesen

vermeintlichen Gegensätzen

entwickelt? Wir sind

gespannt.

Strohmann-Kauz, Strub

und Wyss kümmern sich

um den Rest. Es bleibt offen,

wer moderieren, musizieren,

servieren oder dazwischen

parlieren wird.

Mit Knackeboul, Victor Vögeli

& Musique en Route.

Schützi, Olten

Do., 24.10., 22.01 Uhr

www.nachtfieber.ch

Schaan: «Rääs

Symphonic»

Unter dem Titel «Rääs

Symphonic» betritt die

Liechtensteiner Mundartband

Rääs Neuland

und erfüllt sich gleichzeitig

einen lang gehegten

Wunsch. Das eher klassisch

ausgerichtete Orchester

Liechtenstein Werdenberg

lässt sich auf das

Wagnis ein, die rockigen

Mundartsongs symphonisch

zu begleiten. Das Experiment

zwischen Rock

und Klassik verspricht

einen interessanten und

energiegeladenen Konzertabend.

SAL Schaan

Fr., 25.10., 20 Uhr

www.mundart.li

Aarau: Klassik im Stollen

«argovia philharmonic» –

so nennt sich das Aargauer

Symphonieorchester jetzt –

tritt mit einem Kammerensemble

im sogenannten

Meyerstollen, tief unter

dem Aarauer Bahnhof, auf.

Mit einer Konzertreihe unter

dem Titel «Wege zur

Seidenstrasse» begibt es

sich auf eine musikalische

Reise von Europa bis nach

China. Der Meyerstollen

ist ein Tunnelsystem, welches

der Unternehmer Johann

Rudolf Meyer Ende

des 18. Jahrhunderts bauen

liess, um Wasser zu seiner

Färberei zu leiten. Mit

dem Neubau des Aarauer

Bahnhofs wurde ein Stück

des Tunnels für das Publikum

zugänglich gemacht.

Bahnhof, Aarau. So., 27.10.,

17 Uhr. www.argoviaphil.ch

www.meyerstollen.ch

Stans: Weiches Herz,

scharfer Blick

Als Karambolagen-Fotograf

wurde der pensionierte

Polizist Arnold

Odermatt überraschend

international berühmt.

Jetzt wird sein Schaffen

erstmals auch im Museum

seiner Heimat gewürdigt.

Die Ausstellung

zeigt bekannte Bilder aus

dem Polizeialltag, aber

auch bis jetzt ungesehene

Bilder aus dem privaten

Umfeld. Sie zeugen von einem

aussergewöhnlichen

Sinn für die Ästhetik des

Alltags und dürften bei

manchem Betrachter für

nostalgische Gefühle sorgen.

Grosse Fotografie aus

einem kleinen Dorf: Das

ist einen Ausflug in die Innerschweiz

wert.

Nidwaldner Museum, Stans

Ausstellung bis 15.12.

St. Gallen: Südamerikanische

Beatniks

Die Beatnik-Welle der

60er-Jahre überrollte damals

auch den Süden

Amerikas. Live dabei: Rod

González, gebürtiger Chilene

und Bassist der besten

Band der Welt aka die Ärzte.

Seit 2011 ist er Mitglied

von iMÁS SHAKE! und

mit dabei, wenn die Berliner

Band in der St. Galler

Grabenhalle ihr südamerikanisches

Beatnik-Flair

versprüht. Unterstützung

erhält die vierköpfige Combo

von drei Verrückten

aus dem Appenzellerland:

The Fools sind ebenfalls

geprägt von der Beatmusik,

mixen aber auch

Rock’n’Roll oder Psychedelic

Rock in ihre Sets.

Grabenhalle, St. Gallen

Sa., 5.10., 20.30 Uhr

www.grabenhalle.ch

Winterthur: 24 Stunden

Comics

Innerhalb von 24 Stunden

schreibt und zeichnet jeder

der 60 Zeichnerinnen und

Zeichner einen 24-seitigen

Comic von A bis Z. Dabei

springen alle ins kalte Wasser:

Es wird ohne Vorarbeit

gestartet, die Storys werden

vor Ort geschrieben und gezeichnet,

koloriert und ausgeschmückt.

Erfunden vom

Amerikaner Scott McCloud,

wird dieser von ComicsPro

definierte Zeichenmarathon

einmal im Jahr an mehr als

100 Orten auf der ganzen

Welt durchgeführt. Es gibt

keine Medaillen zu vergeben,

der 24-Stunden-Comic

ist trotzdem ein grosses

Ding – auch für alle, die

reinschauen.

Alte Kaserne Winterthur

Ab Sa., 19.10, 12 Uhr

www.24stundencomics.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine