Aufrufe
vor 4 Jahren

Eulenspiegel Stoppt den irren Mautokraten! (Vorschau)

Zeit ansagen Urlaubiger

Zeit ansagen Urlaubiger Amsterdam und erfahren Sie mehr über das Leben des jungen Mädchens während der Nazibesatzung von Holland. Sehen Sie die Räume und Reiht man sich als Kunde der Supermarktkette Alltagsgegenstände in ihrem Originalzustand und Lidl in die Kassenschlange ein, so hat man in erleben Sie Annes Geschichte mit Zitaten aus ihrem Tagebuch. Erhalten Sie dazu bevorzugten der Regel ein Plakat vor Augen, in dem für Pauschalreisen geworben wird, und zwar mit dem Einlass und sparen Sie sich das Anstehen bei Slogan: »... einfach urlaubiger!« dieser beliebten Sehenswürdigkeit. Dank der festgelegten Einlasszeit können Sie Ihren restlichen Es locken u.a. Flugreisen an die türkische Riviera, eine fünfstündige Aufenthalt in Amsterdam besser planen Wüstensafari mit Abendessen, Hubschrauberrundflüge über New York, eine Schlem mer - tour durch Saint-Germain-des- Prés, eine Wein- und Tapas- Probe in Barcelona, eine »London Hop-on/Hop-off Busrundfahrt« und nicht zuletzt ein Vorzugsticket für eine Touristenattraktion in Amsterdam: »Sparen Sie Zeit und Sie mehr über Annes Leben vor und während der und ihre Zeit optimal nutzen. Im Museum erfahren Nerven mit einer Eintrittskarte ohne Anstehen für Naziherrschaft. Hören Sie, wie sie und ihre Familie das Anne-Frank-Haus.« in dieser Zeit überlebten und warum sie sich verstecken mussten. Sehen Sie hautnah, wie wenig Die Organisatoren haben an alles gedacht: »Besuchen Sie das Anne-Frank-Haus im Zentrum von Platz die Familie in ihrem Versteck hatte, bevor Anzeige Goldene Worte VON GERHARD HENSCHEL sie nach zwei Jahren gefunden wurde. Bitte begeben Sie sich zuerst zum Treffpunkt, der Anne- Frank-Statue, und tauschen Sie dort Ihren Voucher gegen Ihr Ticket ein. Damit erhalten Sie anschließend bevorzugten Einlass in das Anne- Frank-Museum.« David aus Taupo, Neuseeland, hat dieses Ferienerlebnis mit fünf Sternen bewertet (»A very good way to get to see the Anne Frank House when time in Amsterdam is short«), und auch Bea aus Berlin ist laut Lidl überaus zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis: »Dieses Ticket hat sich wirklich gelohnt zu kaufen. Wir waren innerhalb von 15 Minuten im Museum und der Guide war sehr kompetent und freundlich. Das war seinen Preis auf jeden Fall wert. Danke.« Davon hatte ich noch nichts gewusst, als ich den garstigen Komparativ »urlaubiger« näher untersuchen wollte. Jetzt bin ich klüger. »Sehen Sie hautnah, wie wenig Platz die Familie in ihrem Versteck hatte ...« Ohne Anstehen ... einfach urlaubiger. Besten Dank. 16 EULENSPIEGEL 9/14

EULENSPIEGEL 9/14 17