Aufrufe
vor 3 Jahren

LinuxUser Fotos bearbeiten (Vorschau)

Heft-DVD Deepin Linux

Heft-DVD Deepin Linux Bei den angebotenen Spielen handelt es sich teils um Online-Games, die stellenweise auch Werbung einblenden. Einige lassen sich auch lokal installieren. Die Deepin-Entwickler versahen die Oberfläche von Deepin Game mit einigen Kategorien unterschiedlicher Spiel-Genres. Dadurch finden Sie bekannte Spiele sehr viel schneller. Das Personalisieren im Reiter Meine Spiele erlaubt es, Spielstände zu speichern und wieder abzurufen. Aufgrund der unvollständigen Lokalisierung eignet sich die Applikation allerdings nur bedingt für den Einsatz außerhalb Chinas. Das Konzept der Zusammenfassung verschiedener Spiele unter einer Oberfläche mit zusätzlichem Online-Zugang zeigt jedoch einen möglichen Ansatz, wie Linux auch für Spieler interessant werden könnte 4 . Die Multimedia-Anwendungen stellen dagegen nur relativ einfache Abspielfunktionen bereit. Durch die Integration verschiedenster Codecs geben sie zwar Filme und Musik in den meisten Fällen problemlos wieder, allerdings zeigt insbesondere der Video-Player noch Schwächen: So erkennt er bei manchen Filmen das Bildformat nicht korrekt, was zu Verzerrungen führt. Allerdings lässt sich diese Unzulänglichkeit relativ problemlos via Kontextmenü manuell anpassen. 4 Die Applikation Deepin Game bietet derzeit primär Spiele in chinesischer Sprache. Schwerer wiegen jedoch Probleme, die auftreten, wenn ein Film mehrere Audiospuren und Untertitel enthält. Einen Wechsel der Audiospuren erlaubt die Software bisher nicht, und Untertitel zeigt sie nur an, wenn diese sich in einer gesonderten Datei befinden. Für Multimedia-Freunde empfiehlt es sich deswegen, über den Paketmanager VLC nachzuinstallieren. Zu guter Letzt sticht noch der Deepin Boot Maker ins Auge, der es erlaubt, einen startfähigen USB-Stick anzulegen. Dazu benötigen Sie lediglich das Deepin-ISO-Image und einen USB-Stick, auf dem die Software das System zum mobilen Gebrauch einrichtet. Ähnlich wie beim Rest des Systems gestaltet sich das Bedienen des Boot Makers nicht zuletzt dank einer grafischen Oberfläche denkbar einfach. Fazit Mit Deepin 2014 legen die Entwickler aus Wuhan ein starkes Stück System vor. Das außerordentlich innovative, komplett in HTML 5 realisierte Deepin Desktop Environment beschränkt sich dabei nicht nur auf ein elegantes Design, sondern zeigt, wie ein ausgereifter Desktop aussehen kann. Die optisch auf den ersten Blick relativ enge Anlehnung an Gnome 3.x bedeutet nicht, dass die Deepin-Oberfläche sich deswegen auch konzeptionell an diesem Vorbild orientiert – eher ist das Gegenteil der Fall: Der Wegfall zahlreicher herkömmlicher Bedienelemente und die konsequente Verlagerung von Einstellmenüs an die Seitenränder des Bildschirms nutzen nicht nur die heute gängigen Breitbild-Displays wesentlich besser aus, sondern rücken auch alle nötigen Optionen ins Blickfeld. Der Anwender sitzt weder frustriert vor überfrachteten Menüs, noch fühlt er sich durch den Desktop entmündigt. Deepin Linux bietet daher all jenen Nutzern eine interessante Alternative, die eine flinke Allround-Distribution mit eleganter Oberfläche, grundsolider Basis und eingängigen, hochmodernen Bedien konzepten suchen. (tle) n 10 www.linux-user.de 09.2014

ZevenOS Neptune 4.0 HEFT-DVD Wieselflinker Debian-Ableger ZevenOS Neptune 4.0 Ästhetischer Allrounder Suchen Sie ein stabiles und zuverlässiges Debian-Derivat, das modern aussieht und topaktuelle Software mitbringt? Dann liegen Sie mit ZevenOS Neptune goldrichtig. Erik Bärwaldt Debian gilt aufgrund langer Release-Zyklen als etwas altbacken, doch immerhin als sehr stabil. Die deutschen Entwickler von ZevenOS, eines äußerlich an das legendäre BeOS angelehnten Xubuntu- Derivats, haben nun mit Neptune 4.0 eine neue Version ihres Debian-Ablegers herausgebracht. Die Kernkomponenten des Systems weisen erheblich neuere Versionsnummern auf als beim Original, das Erscheinungsbild wirkt signifikant frischer. Als Desktop setzt Neptune auf KDE statt auf XFCE, wodurch sich die Hardware-Anforderungen erhöhen. Konsequent bietet das Projekt die Distribution nur für die 64-Bit-Architektur an. ZevenOS Neptune 4.0 bootfähig auf Heft-DVD Readme 1 Der Installer packt das Debian-basierte System mit wenigen Mausklicks auf die Festplatte. Das Debian-Derivat ZevenOS Neptune bringt neben enorm viel aktueller Software ein elegantes Erscheinungsbild mit. Ein intuitiver Installer komplettiert die Alternative. 09.2014 www.linux-user.de 11