Aufrufe
vor 3 Jahren

connect Freestyle Budget-Phones - Ab 130 Euro! (Vorschau)

Per App: Deine Fotos als

Per App: Deine Fotos als Buch clixxie und connect Freestyle verschenken 250 tolle Fotobücher. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Erst musst du die Buchgröße und die Menge der Bilder auswählen. Du kannst deine Fotos in der App auch bearbeiten und sortieren. Ob Urlaubsbilder oder Schnappschüsse deiner Freunde – das clixxie-Fotobuch hält deine Erinnerungen für immer fest. Du hast endlos Fotos auf deinem Smartphone und weißt nicht, was du mit ihnen anfangen sollst? Da gibt’s jetzt was von clixxie: Mit dieser Fotobuch-App für iOS und Android kannst du deine Schnappschüsse aus dem Urlaub, von der letzten Party oder aus dem Stadion, als dein Verein gewonnen hat, in echt gute Fotobücher verwandeln. Und zwar ganz einfach. Als erstes musst du dir die clixxie-App herunterladen, die es fürs iPhone im App Store von Apple gibt und für Android im Google Play Store. Der Download der App kostet dich keinen Cent. Dann kannst du dir überlegen, wie viele Fotos dein Buch haben soll – 15 oder 30? Hast du das festgelegt, bleibt die Frage nach dem Format: Es gibt bei clixxie die Buchgröße „pocket“ mit 13 x 10 cm und die deutlich größere Version „compact“ mit 18,8 x 14,5 cm. Jetzt gehst du zu den Fotos auf deinem Phone und suchst dir die Bilder heraus, die in deinem Buch landen sollen. Du kannst sie einfach in die App hochladen und sie dann drehen oder auch den Bildausschnitt durch Zoomen verändern. Hast du das alles erledigt, kannst du deinem Buch noch eine persönliche Note geben, und zwar durch einen Titel auf dem Cover und mit einem Widmungstext auf der letzten Seite. Nun schickst du die Bestellung ab, und schon nach wenigen Tagen landet dein eigenes Fotobuch in deinem Briefkasten. Klasse? Klasse! Und das Beste daran: Du brauchst nicht einmal etwas zu bezahlen, wenn du schnell bist, denn clixxie und connect Freestyle verschenken jetzt 250 Fotobücher. Normalerweise kosten die clixxie- Bücher im Format „pocket“ mit 15 Bildern 7,50 Euro, mit 30 Bildern 9,50 Euro, im Format „compact“ mit 15 Bildern 13,50 Euro, mit 30 Bildern 15,50 Euro. Dazu kommen 2,95 Euro Versandkosten. Doch 250 Freestyle-Leser bekommen jetzt ein Buch umsonst. Exklusiv für connect Freestyle-Leser Ihr wollt die clixxie-fotobuch-App ausprobieren? 250 Freestyle-Leser können sich ein „pocket“-Buch mit 15 Fotos inklusive Versandkosten umsonst bestellen (Wert jeweils 10,45 Euro)! Gib dafür einfach den Code freestyle2014 im Bestellprozess am Ende bei der Zahlung unter „Rabatt einlösen“ ein. Jeder Teilnehmer kann nur einen Code einlösen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Also Beeilung, sonst schnappt dir noch jemand dein Fotobuch weg! Unten stehen die QR-Codes, mit denen du direkt zur clixxie-Fotobuch-App kommst, im App Store und bei Google Play. Einfach mit dem Smartphone scannen. Viel Spaß! 8

Freestyle 4/2014 ANGRIFF DER KNOBLOIDEN Du stehst auf Endless Runner? Dann könnte das App-Game „Nosferatu – Twilight Runner“ ein Fall für dich sein! Im Nachfolger des Superhits „Nosferatu – Run from the Sun“ erobern Aliens mit dem Namen „Knobloiden“ die Erde mithilfe des finsteren Dr. Doctor. Als heldenhafter Vampir Nosferatu musst du die Welt retten. Beim Sprinten und Hüpfen werden deine Reaktionen auf die Probe gestellt, für umgangene Gefahren gibt’s Belohnungen wie neue Begleiter oder Boni. „Nosferatu“ bietet auch Level-Up- und Pet- Systeme sowie regelmäßige In game-Events. So darfst du dich auch in Zukunft über weitere kleine und große Herausforderungen freuen. Für Ansporn sorgt außerdem das umfang reiche Ranglistensystem: Hier messen sich die Nosferatu-Runner mit all ihren Freunden und kämpfen um jede Sekunde. „Nosferatu – Twilight Runner“ ist als Freeto-Play-App für iPhone, iPad und iPod touch sowie via Google Play Store für Android- Geräte verfügbar. Eine fremde und seltsame Welt erwartet dich in „Nosferatu – Twilight Runner“. Augenblicke: Für das Cardboard-Kit kreierte Apps lassen echte und künstliche Welten verschmelzen. PAPPKAMERAD: GOOGLE CARDBOARD Eine funktionstüchtige Virtual-Reality-Brille aus Pappe? Allerdings! Hier kannst du das Google Cardboard Kit sogar gewinnen. Im Frühjahr hat Facebook für 2 Milliarden US-Dollar Oculus VR gekauft. Dass man auch güns tiger an eine Virtual-Reality-Brille kommt, zeigt Google mit einer VR-Brille aus Karton. Zwei Linsen sorgen für ansprechend räumliche Bilder, die zugehörige App wird über einen Magneten gesteuert. Androiden von Samsung (Galaxy S4/S5), Google (Nexus 4/5) oder Motorola (Moto X) bieten die besten Voraussetzungen, um mit der Pappbrille Youtube-Clips anzuschauen oder eine virtuelle Tour durch das Versailler Schloss zu machen. Bausätze mit allen Zutaten gibt’s für umgerechnet rund 20 Euro im Netz – zum Beispiel bei www.unofficialcardboard.com. Du kannst dein VR-Kit aber auch gewinnen unter www.connect.de/ verlosung-brille (QR-Code scannen geht auch). Teilnahmeschluss: 21.11.2014. Mitarbeiter der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 9