Aufrufe
vor 4 Jahren

satellit EMPFANG + TECHNIK Sky-Kartentausch (Vorschau)

Alle fünf Schalter

Alle fünf Schalter haben im Test überzeugt. Dabei hat sich schnell herausgestellt, dass die unterschiedlichen Unicable-Verteiler bei unterschiedlichen Einsatzzwecken mit ihrer kompletten Einsatzfähigkeit auftrumpfen können. Ein Testsieger wird an dieser Stelle nicht gekürt da die Schalter für verschiedene Einsatzgebiete angedacht sind. Während sich die Kaskadierbaren Geräte her für eine Aufrüstung bereits bestehender anlagen eignen, sind die Geräte mit Legacy-Ausgang die perfekte Lösung Einfamilienhäuser vom Kabel zum Satelliten umzurüsten. RICARDO PETZOLD Receiver-Installation Bei der Inbetriebnahme von neuen Receivern im Unicable- System gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Zum ersten sollten natürlich die Sat-Anschlussdosen auch für das System geeignet sein. Benötigt werden Durchgangsdosen mit Gleichstrom-Durchlass. Als Abschluss muss sich eine Enddose in einem Unicable-Strang befinden. Danach kann der Receiver konfiguriert werden. Zuerst sollte im Antennenmenü der LNB bzw. Bei einigen Geräten wird das auch unter der Tuner-Verbindung realisiert auf Unicable gestellt werden. Ist dies passiert, erscheint eine Freischaltung für ein optional erreichbares Menü. Im Falle eines Enigma2-Receivers ist beispielsweise unter der Unicable-Zeile nun ein Auswahlmenü des richtigen Schalters oder LNBs zu sehen. Kommt Ihr Schalter darin vor muss keine Eingabe von Ziffern erfolfgen, wenn nicht muss noch die Unicable-Zwischenfrequenz eingestellt werden. Die entsprechenden Frequenzen stehen bei allen Schaltern auf der Frontblende abgedruckt. Aber Achtung jede Zwischenfrequenz darf im gesamten System nur einmal verwendet werden. Danach alles mit OK speichern und die Einrichtung ist perfekt. Die Einstellung am Receiver ist zwar etwas komplexer als bei einem herkömmlichen LNB, allerdings auch selbsterkärend Details Hersteller Dura-Sat Dura-Sat Dura-Sat Dura-Sat Smart Modell DUR-Line DCR 5-1-8-K DUR-Line DCR 5-2-4-K DUR-Line DCR 5-1-8-L4 DUR-Line DCR 5-2-4-L4 DPA 524L Straßenpreis 165 Euro 165 Euro 150 Euro 150 Euro 199 Euro Maße (B/H/T) 220 × 50 × 140 mm 220 × 50 × 140 mm 220 × 50 × 140 mm 220 × 50 × 140 mm 225 × 55 × 140 mm Gewicht 0,7 kg 0,7 kg 0,7 kg 0,7 kg 0,7 kg Info www.dura-sat.de www.dura-sat.de www.dura-sat.de www.dura-sat.de www.smart-electronic.de Ausstattung Frequenzbereich Sat 950 – 2200 MHz 950 – 2200 MHz 950 – 2200 MHz 950 – 2200 MHz 950 – 2200 MHz Frequenzbereich terrestrisch 47 – 862 MHz 47 – 862 MHz 47 – 862 MHz 47 – 862 MHz 47 – 862 MHz Erweiterbar + + + + + Eingänger Sat 4 4 4 4 4 Eingänge terrestrisch 1 1 1 1 1 Teilnehmerausgänge Unicable 1 (8 × Unicable) 2 (je 4 × Unicable) 1 (8 × Unicable) 2 (je 4 × Unicable) 2 (je 4 × Unicable) Teilnehmerausgänge Legacy – – 4 4 4 Dämpfungssteller Sat/ terrestrisch –/– –/– –/– –/– –/– Netzspannung 220 V 220 V 220 V 220 V 220 V Leistungsaufnahme (Standby/Betrieb) 1,5 W/8 W 1,5 W/8 W 1,5 W/8 W 1,5 W/8 W 1,5 W/8 W Unicable ZF Receiver 1: 1 280 MHz (PIN 39) Receiver 2: 1 382 MHz (PIN 46) Receiver 3: 1 484 MHz (PIN 81) Receiver 4: 1 586 MHz (PIN 97) Receiver 5: 1 688 MHz (PIN 12) Receiver 6: 1 790 MHz (PIN 50) Receiver 7: 1 892 MHz (PIN 22) Receiver 8: 1 994 MHz (PIN 73) Receiver 1: 1 280 MHz (PIN 39) Receiver 2: 1 382 MHz (PIN 46) Receiver 3: 1 484 MHz (PIN 81) Receiver 4: 1 586 MHz (PIN 97) Receiver 1: 1 280 MHz (PIN 39) Receiver 2: 1 382 MHz (PIN 46) Receiver 3: 1 484 MHz (PIN 81) Receiver 4: 1 586 MHz (PIN 97) Receiver 5: 1 688 MHz (PIN 12) Receiver 6: 1 790 MHz (PIN 50) Receiver 7: 1 892 MHz (PIN 22) Receiver 8: 1 994 MHz (PIN 73) Receiver 1: 1 280 MHz (PIN 39) Receiver 2: 1 382 MHz (PIN 46) Receiver 3: 1 484 MHz (PIN 81) Receiver 4: 1 586 MHz (PIN 97) Bewertung Ausstattung 6/10 Pkt. 6/10 Pkt. 6/10 Pkt. 6/10 Pkt. 6/10 Pkt. Anleitung/ Verpackung 8/10 Pkt. 8/10 Pkt. 8/10 Pkt. 8/10 Pkt. 8/10 Pkt. Receiver 1: 1 280 MHz (PIN 39) Receiver 2: 1 382 MHz (PIN 46) Receiver 3: 1 484 MHz (PIN 81) Receiver 4: 1 586 MHz (PIN 97) Benutzerfreundlichkeit 16,5/20 Pkt. 16,5/20 Pkt. 16,5/20 Pkt. 16,5/20 Pkt. 16,5/20 Pkt. Empfang 44/50 Pkt. 44/50 Pkt. 44/50 Pkt. 44/50 Pkt. 44/50 Pkt. Empfangbare Sender 10/10 Pkt. 10/10 Pkt. 10/10 Pkt. 10/10 Pkt. 10/10 Pkt. Auswertung 85/100 Pkt. 85/100 Pkt. 85/100 Pkt. 85/100 Pkt. 85/100 Pkt. 85 % sehr gut 85 % sehr gut 85 % sehr gut 85 % sehr gut 85 % sehr gut Bilder: Auerbach Verlag Bewertungsschlüssel: 100–95 %: Referenzklasse, 94–90 %: ausgezeichnet, 89–85 %: sehr gut, 84–70 %: gut, 69–55 %: befriedigend, 54–40 %: ausreichend, 39–0 %: mangelhaft 56 4.2014 | Test

Je Bestellung inkl. GRATIS CD mit Full-HD-Testbildern, für perfekte TV-Bildeinstellungen! Ausgabe verpasst? Hier können Sie nachbestellen: Ausgabe 2/2013 Ausgabe 3/2013 Ausgabe 4/2013 Ich bestelle die angekreuzten Hefte der SATELLIT EMPFANG + TECHNIK und bezahle je Exemplar 5 Euro per Vorkasse: bar (den Betrag habe ich in bar beigelegt) Banküberweisung (den Betrag habe ich auf folgendes Konto überwiesen: Deutsche Bank Zwickau IBAN: DE62 870 700 240 365 119 700 BIC: DEUT DE DBCHE) Ihre Daten Name Vorname Straße, Hausnummer Ausgabe 1/2014 Ausgabe 2/2014 Ausgabe 3/2014 PLZ, Wohnort Telefon/E-Mail (für evtl. Rückfragen) Datum, Unterschrift Bitte gewünschte Ausgabe(n) ankreuzen 2009 1/2009 2/2009 2010 1/2010 2/2010 3/2010 4/2010 Bilder: Auerbach Verlag, © piai - Fotolia.com Jetzt als Einzelheft bestellen, als ePaper oder Lese-App laden Einfach Coupon ausschneiden, in Druckschrift ausfüllen und per Post einsenden. 2011 1/2011 2/2011 3/2011 4/2011 2013 1/2013 2/2013 3/2013 4/2013 2012 2/2012 3/2012 4/2012 2014 1/2014 2/2014 3/2014 Einsenden an oder telefonisch: Auerbach Verlag und Infodienste GmbH – Leserservice – Oststraße 40 – 44 04317 Leipzig Tel.: 03 41/3 55 79 140