01.11.2012 Aufrufe

13. September – 24. Oktober 2010 - Tech Data

13. September – 24. Oktober 2010 - Tech Data

13. September – 24. Oktober 2010 - Tech Data

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

TECH DATA-NEWS:

Teamplayer, der Schlaumayer

und die Neuversion von Intouch

Das Kundenmagazin von Tech Data

FORUM 2010:

Die Top-Veranstaltung des

heurigen Jahres im Rückblick

ARABIAN

NIGHTS

DIE TECH DATA HERBSTPROMO 2010 FÜHRT FACHHÄNDLER ZU TOP-ANGEBOTEN

UND AUF EINE SPANNENDE REISE IN DEN GEHEIMNISVOLLEN ORIENT

HERSTELLER-NEWS:

Smartphones von LG, viel Neues

bei HP & die AVM-FRITZ!Box

3.10

SEPTEMBER 2010 - NOVEMBER 2010


Tech Data Herbstpromo

13. September 24. Oktober 2010

Jetzt anmelden:

www.my-techdata.at/arabian-nights

Canon i-SENSYS LBP3100

Laserdrucker i-SENSYS LBP

16ppm s/w

2400x600dpi / A4

1 Jahr

Hersteller Nr. 2611B006

InTouch Art. Nr. 1611533

BenQ Projektor

HEK 87,06 EUR

Freihändig schreiben, markierten und

zeichnen mittels Point Draw Stift

DLP WXGA Auflösung / 2.500 ANSI

Lumen

Kurzdistanzlinse -> große Bilddiagonale

bei geringem Linse/Wand Abstand

„LAN Display over Internet“ ->

Bild- und Tondaten weltweit zuspielen

USB Reader!!

Hersteller Nr. MP780ST

InTouch Art. Nr. 2046277

HEK 1.410,00 EUR

HP ProBook 4720s

Core i3-350M 2x 2.26GHz

17.3" HD+ (1600x900) non-glare LED

4096MB, 500GB, DVD+/-RW DL

4x USB 2.0/Gb LAN/WLAN

802.11bgn/Bluetooth/¬eSATA

Webcam (2.0 Megapixel),

Windows 7 Home Premium

Hersteller Nr. WS719EA#ABD?AUSTRIA

InTouch Art. Nr. 2012945

HEK 717,20 EUR

Microsoft Office Home &

Business 2010

German PC Attach Key PKC Microcase

Inkl. Word 2010, Excel 2010, PowerPoint

2010, OneNote 2010, Outlook 2010

enthält Produktschlüssel,

keine Installations-DVD

E-Mail-Verwaltung, Terminplanung,

optisch ansprechende Dokumente,

dynamische Präsentationen, etc

InTouch Art. Nr. 1957547

HEK 156,05 EUR

HP TopValuePlus ProLiant

ML350G6

Tower LFF, 2x Xeon-QC/E5506-2.13GHz

12GB (6x2GB UDIMM)

SmartArray P410i/256, DVD-RW

4x 300GB 15k SAS, 2x 460W Power,

red. Lüfter

InTouch Art. Nr. 2056266

HEK 2.913, EUR

Tagesaktuelle Preise finden Sie im 'Web InTouch' auf www.techdata.at


HP Color LaserJet

CM3530fs MFP

4in1Drucken Scannen Faxen Kopieren

A4, 30ppm Farbe

600x600dpi

512MB

Hersteller Nr. CC520A#B19

InTouch Art. Nr. 1958813

HEK 2.314,59 EUR exkl. UHG

APC Smart-UPS 750 LCD

APC Smart-UPS, 500 Watts

750 VA,Eingang 230V / Ausgang 230V

Interface Port DB-9 RS-232,

Smart-Slot, USB

Inkl. Software-CD, Dokumentations-CD

Smart-UPS Signalling RS-232-Kabel

Hersteller Nr. SMT750I

InTouch Art. Nr. 2029102

HEK 197,51 EUR

HP TopValuePlus ProLiant

ML110G6

Tower, Pentium-DC/G6950-2.80GHz,

6GB (2x1 & 2x2 UDIMM), 1x 250GB

SATA NHP Festplatte

DVD-ROM Laufwerk, SmartArray B110i

SATA RAID Ctrl

Empfohlenes OS: Windows 2008 R2

Foundation x64 dt. inkl. 15 User, max.

1 CPU & 8GB RAM (TD#1882958 /

163,- Euro)

InTouch Art. Nr 2056223

HEK 455, EUR

Samsung SyncMaster

F2080

Monitor SyncMaster F2080

20" / LCD / cPVA / 1600x900

150000:1 / 8ms / 250cd/m2

schwarz / 3 Jahre

Hersteller Nr. LS20NVTABW/EN?A T

InTouch Art. Nr. 1771327

HEK 136,- EUR

Tagesaktuelle Preise finden Sie im 'Web InTouch' auf www.techdata.at

Tech Data Herbstpromo

13. September 24. Oktober 2010

Jetzt anmelden:

www.my-techdata.at/arabian-nights


02 GEWINNSPIEL

Gewinnspiel

Sie haben den Newsfl ash genau gelesen?

Dann werden Ihnen unsere drei Fragen

ganz bestimmt keine Probleme bereiten!

3 Fragen zum Gewinnspiel!

1: Wann startet die Tech Data Herbstpromo?

2: Welches Produkt empfi ehlt der Virenforscher Candid

Wüest?

3: Welcher HP Drucker spart Energie, Zeit, Papier und Toner?

Antworten bis spätestens 4. Oktober 2010 an:

newsfl ash@techdata.at

Die Gewinner werden schriftlich verständigt und in der nächsten

Newsfl ash-Ausgabe namentlich veröffentlicht. Viel Glück!

Die Gewinner

Wir gratulieren folgenden Damen und Herren

sehr herzlich zu ihren Gewinnen aus unserem

letzten Newsfl ash!

Brigitte Reinisch, Comm-

Unity EDV GmbH, 8502

Lannach; Alexandra Meissl,

RCS Computer Systems,

7210 Mattersburg; Maria

Bamacher, BAMACHER

VERLAG, 4840 Vöcklabruck;

Johann Schneeberger,

SCHNEEBERGER EDV, 3441

Pixendorf; Manfred Schöffauer,

Schöffauer EDV-

VIDEO-TV, 8911 Admont

Termine! Events!

PHILIPS „GOGEAR“ 2GB

Digital Audio Player

KNEIPP KRÄUTER

SPRUDELBÄDER für ein

prickelndes Badeerlebnis

September bis November 2010: Die wichtigsten

Veranstaltungen im Überblick.

EIN „CA“-

FUSSBALL

DATUM ORT VERANSTALTUNG ANMELDUNG KOSTEN

09.09. Linz BlackBerry Summit 2010 Weitere Infos: Tech Data Business Unit „Mobility“:

smayer@techdata.at

16.19.09. Salzburg AKL & Tech Data auf der Futura www.futuramesse.at kostenfrei

22.09. Wien BlackBerry New Opportunities Training www.techdata.at/Events kostenfrei

06.10. Wien HP IDEAS & Partnerforum 2010 www.techdata.at/Events kostenfrei

04.11. Wien Software FORUM 2010 www.techdata.at/Events kostenfrei

24.& 25.11. München Visit 2010 Fujitsu Forum Europe http://ts.fujitsu.com/rl/VISIT2010/de/ kostenfrei

1.

2.-4.

5.

Illustration: Rudi Klein


Mittels fliegendem

Teppich …

… rauschen wir aus der Sommerpause

direkt in den Herbst … Ach nein,

vorher legen wir noch einen kurzen

Stopp ein: die heuer erstmalig stattfindende

Schulstart-Promo „Pimp

my Schoolday“ bietet von 16.8. bis

10.9.2010 exklusiv für Tech Data Kunden

ganz besonders attraktive Angebote.

Auf die engagierten Fachhändler

warten dabei aber nicht nur ideale

Schulstart-Angebote, sondern auch

spannende Gewinne. Da wären zum

Beispiel: „Der etwas andere Spanischunterricht“

ein Wochenende in

Barcelona für 2 Personen, weitere Gewinner

erhalten den „ungewöhnlichen

Physikunterricht“ oder aber auch den

„unkonventionellen Kunstunterricht“.

Was dahinter steckt? … finden Sie es

heraus: www.techdata.at/Promo.

Wenn dann alle Kinder top ausgestattet

die Schulbank drücken, widmen

wir uns den Abenteuern aus dem Orient.

Die jährliche stattfindende, große

Tech Data Herbstpromo steht heuer

unter dem Motto „Arabian Nights“.

Im September und Oktober halten wir

gemeinsam mit unseren Hersteller-

Partnern eine Reihe von speziellen

Top-Angeboten bereit und begeben

uns gemeinsam auf die Spuren der

Sultane, Perlentaucher und Beduine,

wir reisen durch Wüsten-Oasen, Mangrovensümpfe

und treffen auf Helden

und geheimnisvolle Schönheiten aus

1001 Nacht.

Die kleinen und großen Top-Performer

unter den Tech Data Kunden, die

sich zu „Arabian Nights“ anmelden,

haben wöchentlich hohe Gewinn-Chancen

und spielen mit um den großen

Hauptgewinn: Eines von 26 Reise-Tickets

zum Top-Event in die Arabischen

Emirate.

Das Boarding für den „fliegenden

Teppich“ startet ab 16. September:

www.my-techdata.at/arabian-nights

Liebe Grüße

PETRA MOSSBECK

Channel Marketing

RuBRiKEn

editorial 03

TECH dATA-nEwS 05

FORuMSRüCKBliCK 08

HERSTEllER-nEwS 10

PERSOnAl-nEwS 04

Neu & bewährt im Tech Data-Team

zEiTMAnAGEMEnT 07

AVM 10

All-in-One-Wunder:

Die neue FRITZ!Box

lG 13

Innovative Smartphones der

„Optimus“-Serie

HP PSG 14

Kostengünstig & leistungsstark: Die

HP z200 SFF Workstation

APPlE 16

Vorteile für autorisierte Distributoren

SAMSunG 21

Galaxy S 19000 & Wave S 8500 die

multimedialen Top-Handies

BlACKBERRy 23

Alles aus einer Hand: Tech Data ist

offizieller Blackberry-Distributor

CA 24

Neue Backup-Lösung und die Vorteile

des Deal-Registration-Programms

HP ESSn 26

Mit den StorageWorks D2D Systemen

werden Unternehmensdaten kostengünstig

gesichert

iMPRESSuM: Herausgeber, Verleger & für den Inhalt verantwortlich: Tech Data Österreich GmbH. Foto-Copyright: Hersteller bzw. Tech Data, Cover-Foto: Tech Data.

Koordination: Birgit Engelmaier, Petra Mossbeck. Redaktion: Mag. Klaus Peter Vollmann. Art-Direction: Karim Hashem. Grafik: Michael Menitz. Druck & Versand:

Advice PrePress und PrintService GmbH, Lützowg. 12-14, 1140 Wien. Der Newsflash erscheint 4 x im Jahr. Preisänderungen, Irrtümer & Druckfehler vorbehalten.

Web: www.techdata.at


04 personal-news

EvangElos lianos

senior Key account Manager

networKing

Schon seit 5 Jahren bei Tech Data, ist Evangelos

Lianos seit 1. Juli im Netzwerkbereich

auch für den Hersteller Avaya zuständig

und wird als Ansprechpartner für PreSales,

Leadgenerierung und Projektunterstützung

garantiert von A-Z überzeugen.

lisa KastnEr

product sales specialist software

Lisa Kastner arbeitet bereits seit April 2009

für Tech Data und war zuvor im Bereich

Special Sales tätig. Seit Juni 2010 betreut

sie als Product Sales Specialist Software mit

Begeisterung unsere Kunden. Bestellungen

und Promotions sind bei ihr in guten Händen.

Max EllMEr

account Manager trainee cad

Der diplomierte Tourismuskaufmann begann

Mitte Mai sein Traineeship und ist als Account

Manager für die Auftragsabwicklung

und die Vertragsverwaltung in der CAD-Abteilung

verantwortlich. Hobbies: Mountainbiking,

Langlauf und Fitness-Training.

Diana pEtEr

product Manager

peripherie & MavericK

Seit 2008 ist Diana Peter bei

Tech Data als Product Manager

Peripherie tätig und kümmert sich

seit Mai zusätzlich um den neuen

Geschäftsbereich Maverick und die

gesamte Samsung-Produktpalette.

Maverick ist eine eigene Division,

deren Kernkompetenz der AV-

Bereich ist.

nEla iusEp

senior credit specialist

Nach ihrer Karenzpause ist Nela

Iusep seit Mitte Juni 2010 wieder

im Bereich Credit Service tätig.

Mit ihrer 10-jährigen Erfahrung

bei Tech Data betreut sie kompetent

alle Agenden im Bereich

Retail- und Largekunden. Die

Freizeit von Nela Iusep ist in

erster Linie ausgefüllt durch ihre

kleine Tochter.

BErnaDEttE DannBauEr

internal account

Manager sMB

Die Wahl-Wienerin hat Wirtschaftswissenschaften

in Linz

studiert. Danach schnupperte Sie

„Agenturluft“, ehe sie im Juli die

Chance ergriff, für Tech Data tätig

zu werden und seitdem die Position

eines Account Manager SMB

bekleidet. Privat ist sie musikalisch

aktiv und reist sehr gern.

Mitarbeiter-NEWS!

sieben zum teil bereits bekannte gesichter möchten wir

ihnen an dieser stelle gerne persönlich vorstellen bzw. sie in

neuen positionen willkommen heißen. und bei zwei frisch gebackenen

Müttern freuen wir uns besonders, sie nach ihrer

Karenz wieder im team von tech data begrüßen zu dürfen!

welcome back zurück aus der Karenz

sigriD FEllnEr-HaFErl

head of channel MarKeting

Seit Mitte August ist Sigrid Fellner-

Haferl nach einem Jahr Babypause

wieder zurück bei Tech Data. Sie

leitet seit 2006 das Team Channel

Marketing und kümmert sich um

alle Themen rund um Marketing

und Promotionsaktionen. Das

allseitsbekannte Forum sowie die

Herbspromo fallen in ihren Aufgabenbereich.


D-Link IP Surveillance

Weil Sehen Sicherheit bedeutet

Die Vorteile von Videoüberwachung sind

offensichtlich: Mittels moderner, IPbasierter

Überwachungslösungen kann

heutzutage jedes Areal von einer zentralen

Stelle aus kontrolliert werden. Das spart

Personal sowie die damit verbundenen

Kosten und bietet dreifach Sicherheit:

1. Durch die permanente Beobachtung ist

sich jeder potenzielle Täter der Gefahr

der Erkennung bewusst, was ihn in vie-

„Ja, wie jetzt?“, dachte ich anfangs, bis ich mir die Lösung von

BlackBerry angesehen habe.

Mit dem BlackBerry Presenter und meinem BlackBerry

Smartphone kann ich nun ganz ohne PC meine Microsoft Power-

Point-Präsentationen sowie Adobe PDF-Dateien vorführen.

Alles, was man dazu machen muss, ist, den Presenter mit

dem Projektor oder Bildschirm zu verbinden, die benötigte Präsentation

auf die Speicherkarte des BlackBerry Smartphone zu

len Fällen von seinem Vorhaben abhalten

dürfte.

2. Bei Gefahr besteht die Möglichkeit,

schnell einzugreifen.

3. Anhand des aufgezeichneten Materials

können Täter identifiziert und verfolgt

werden.

Mithilfe von IP-Überwachungskameras

kann man Räume und Außenumgebungen

zuverlässig schützen und von

einem zentralen Standort aus gezielt

„schlau“Mayer: sehr zu eMpfehlen

drahTloses powerpoinT für BlackBerry

Stefan Mayer

Business uniT Manager MoBiliTy

Tech daTa-news 05

speichern und fertig. Der BlackBerry Presenter wird mit dem

BlackBerry Smartphone per Bluetooth verbunden und auch über

»so kann Man schon MiT deM equipMenT Bei jeder präsenTaTion punkTen!«

überwachen. Kameras für den Einsatz

im professionellen Bereich lassen sich

über Power over Ethernet-Anbindung

mit Strom versorgen und somit besonders

flexibel positionieren.

Der Network Video Recorder DNS-

726-4 von D-Link kann ohne einen zusätzlichen

PC eventgesteuerte Aufnahmen

aufzeichnen und Alarmmeldungen

automatisch versenden.

Information unter elianos@techdata.at

produktbeSchreibung preiS.

DCS-6110/E Fixed Dome Internet/Security

PoE Camera

€ 314,

DCS-3110/E PoE Internet/Security Camera € 321,

DCS-60 Outdoor Camera Gehäuse € 228,

DGS-1224TP 24-Port Layer2 PoE Gigabit

Smart Managed Switch

€ 585,

DNS-726-4 Netzwerk Video Recorder Pro € 963,

diesen gesteuert. Somit wird für den Vortragenden auch kein

gesondertes Steuergerät für die Präsentation benötigt.

Ich finde diese Lösung genial, denn mit dieser wirklich praktischen

Ergänzung kann man schon alleine mit dem Präsentationsequipment

bei jeder Präsentation punkten.


6 tech data-news

Canon lebt Partnerschaft

neben wettbewerbsfähigen Preisen sind

Mehrwert und Kundenutzen starke argumente

Canon ist der Ansicht, dass ein Gleichgewicht zwischen

direktem und indirektem Vertrieb bestehen sollte.

Um dies zu erreichen, sind aber noch einige Verbesserungen

nötig. In den kommenden Jahren werden wir unsere

Anstrengungen auf eine Erweiterung des indirekten Vertriebs

bzw. auf eine intensivere Zusammenarbeit mit unseren Partnern

konzentrieren.

In Zeiten einer angespannten Wirtschaftssituation und

eines enorm scharfen Wettbewerbs ist eine enge Geschäftsbeziehung

zu unseren Partnern die Basis für jeden Erfolg. In meiner

20-jährigen Tätigkeit im indirekten Vertrieb waren neben

wettbewerbsfähigen Preisen vor allem auch das Anbieten von

Mehrwert und Kundennutzen ein starkes Argument für Canon.

So stellen wir z.B. ab sofort für unsere B2B Vertriebspartner

mit dem ‚PartnerNet‘ eine neue, webbasierte Kommunikationsplattform

zu Verfügung. Diese kann von Partnern beim

Verkauf unserer Produkte und Lösungen eingesetzt werden.

Bereit gestellt werden Marketing- und Verkaufsmaterial bzw.

Service- und Supportdetails. Unser Ziel ist es, Canon-Partner

in allen Belangen voll und ganz zu unterstützen.

www.canon.at/partnernet

»Nichts ist vergänglicher als die (IT)-Zeit«

roland wagner

director MarKetinG & enterPrise tech data

michael stark

Partner channel director BiG -

Business iMaGinG GrouP

trends und entwicklung

Entwicklungen im Sinne der Marktbeobachtung zu kommentieren,

gilt als eine der schwierigsten Aufgaben unseres

Business. Wer, wenn nicht unsere Kunden selbst, weiß über

den tatsächlichen Markt-Trend bzw. dessen Entwicklung

Bescheid? Die Aufgabe, welcher wir uns ständig stellen, ist

jene der genaueren Einschätzung, wie sich das Business von

Hersteller Richtung Reseller bewegen könnte. Ob die Synergien

zwischen IP Telefonie, Storage, Data-Center oder auch

Printer & Supplies im Einklang stehen und ob mit der Mannigfaltigkeit

des Produktspektrums alles bereits abgedeckt

ist.

600 termine mit herstellern

Durch die konstante und verstärkte Weiterführung unserer

Marketing- und Produkt-Strategie gelingt es uns, diese wesentlichen

Aspekte mit unseren Top-Herstellern zu adressieren

und umzusetzen. Dies bedeutet auch, dass der Anspruch

des Herstellers uns gegenüber deutlich größer geworden

ist, damit wir unsere Kunden „mehr als aktuell“ bedienen

können. Über 600 Termine pro Jahr werden durch unsere

Business-Units quer über das Herstellernetz abgehalten, um

die nötigen Potenziale zu identifizieren und diese für unsere

Kunden sicher zu stellen. Die IT-Zeit ist vergänglich, aber

wir sind direkt am Puls, um unsere Kunden mit zeitgemäßen

Trends zu versorgen your Business is our Business.


Faktor Zeitmanagement

Im Rahmen der jährlichen Feedbackgespräche haben 10 tech-data-Mitarbeiter

ein Zeitmanagementseminar als „wunschmaßnahme“ angesprochen

und alsbald hat tech data reagiert und die Zeit dafür geschaffen!

Man verliert die Meiste Zeit daMit,

dass Man Zeit gewinnen will!

Also nahmen wir uns Zeit. Zeit für ein Wochenende miteinander,

mit Kollegen/Freunden. Der ideale Ort dafür, so bewährt wie

beliebt bei Tech Data, ist die Krainerhütte im Helenental bei Wien.

Wetter und Stimmung waren gut und alle hoch motiviert. Der Andrang

auf das Seminar war groß, und es sollte wenig später auch

einen zweiten Termin geben, damit alle Interessenten die Chance

auf eine Teilnahme hatten.

Wir hatten unterschiedlichste Erwartungen an das Seminar, ich

ging davon aus, dass wir lernen würden, unseren Arbeitsalltag

zu optimieren bzw. durch bessere Einteilung die Produktivität zu

steigern. Letztendlich, denke ich, war das auch das Ergebnis, allerdings

führte der Weg über „Entschleunigung“, Stressabbau und

persönliche Prioritätensetzung. Wir lernten viel über Selbst- und

Lebensmanagement, also Dinge, die uns privat auch sehr nützlich

sein würden, etwas, das alle bisherigen Seminare gemeinsam hatten

und haben. Ich beneide alle, die in den Genuss von sämtlichen

Seminaren gekommen sind, Kommunikations- und Konfliktmanagement,

Führungskräfte- Training, Teambuiling (1+2) und eben

Zeitmanagement … tja, ich bin zu beneiden …

Aber so ist das bei den Seminaren, zu denen Tech Data seine

Mitarbeiter einlädt, man lernt immer dazu, steigert seinen persönlichen

Wert, erweitert seinen Horizont und wird damit wiederum

ein noch wichtigerer Spieler im Tech Data Team.

Ich freue mich schon auf das nächste Seminar!

Florian Jira

Tech Data InTouch

Umfangreiche Verbesserungen

Ab sofort stellt Tech Data dem Fachhandel

ein neues Release seiner eCommerce

Plattform Web InTouch zur Verfügung.

Die neue Version verfügt über zahlreiche

Neuerungen, die es Resellern ermöglicht,

schneller und effizienter die benötigten

Produkte zu finden und online zu bestellen.

Beim Einkauf gliedert sich der Warenkorb

jetzt noch übersichtlicher in drei Schritte.

Zudem können die bei Tech Data für die

Bestellung gespeicherten Daten einfach

und jederzeit geändert werden,

zum Beispiel bei abweichenden oder neuen

Lieferadressen. Ein Hauptmerkmal der

neuen InTouch-Version ist die erweiterte

Freitextsuche und das verbesserte Produktvergleichstool.

Alle neuen Features

werden auf Basis des regelmäßigen Feedbacks

von Resellern entwickelt, um die

Online-Plattform für Kunden immer weiter

zu verbessern.

tech data-News 7

time goes by so fast. Umso wichtiger ist es,

sie effizient zu nützen

Michael appl

e-coMMeRce MaNageR & accoUNt

MaNageR RetaIl


8 tech data-news

Mehr als 50 Messe-Aussteller

präsentierten neueste Produkte

go!virtual startet in

die nächste Runde ...

... und zwar mit neuem Logo

und neuem Layout der homepage

http://govirtual.azlan.at/

go!virtual ist auch bei der diesjährigen Herbstpromo

Arabian Nights vertreten und plant überdies einige

neue Veranstaltungen besuchen Sie unsere Webseite

http://govirtual.azlan.at/

Für weitere Infos und Fragen: Einfach eine E-Mail an

virtualisierung@techdata.at Ihr Virtualisierungsteam.

20 Jahre Tech Data FORUM

Im sinne der „difference in distribution“ wurde das

zwanzigste Jubiläum der bewährt erfolgreichen Itchannel-Veranstaltung

in der Orangerie des schlosses

schönbrunn gefeiert.

event DeR extRAkLASSe

Die Veranstaltung am 10. Juni 2010 bot noch mehr Möglichkeiten und

Anreize für IT-Fachhändler und führende IT-Hersteller, ihre Business-

Netzwerke zu verbessern und sich über top-aktuelle Branchen-Neuheiten

zu informieren.

einBLick & AuStAuScH

Über 50 Messe-Aussteller, 24 interessante Workshops, die vertiefenden

Einblicke im „Hands-On Tech-Lab“, die beliebte „Mobility Lounge”

und vieles mehr sorgten für einen gelungenen Event, der die über 1200

Besucher nicht ohne Mehrwert gehen ließ. Eine eigene „Relax-Zone“,

der Meeting-Pavillon im Orangerie-Garten und natürlich die abendliche

Messe-Party verbesserten zusätzlich die Qualität der Gespräche.

Beim FORUM treffen sich Jahr für Jahr die Keyplayer des österreichischen

IT-Channels unter einem Dach.

Infos: Foto-Galerie und Reportage-Video finden sie auf www.techdata.at/events

Die Orangerie

in

Schönbrunn

bildete den

Rahmen des

Forums

go!virtual

Oben das

Logo mit

noch mehr

„Biss“,

rechts ein

Shot der

neuen

Homepage


Tech Data Herbstpromo

13. September 24. Oktober 2010

exklusive Angebote von den Top Herstellern

orientalische Abenteuer & viele Gewinnchancen

Jetzt anmelden:

www.my-techdata.at/arabian-nights

Hauptgewinn: 1 von 26 Reise-Tickets

in den geheimnisvollen

Orient


10 Hersteller-News

VDSL, Gigabit und Speicher

AVM setzt neue Maßstäbe

beim Breitband

Mit der FrItZ!Box Fon wlAN 7390 stellt das Berliner Kommunikationsunternehmen

AVM ein weiteres spitzenmodell seiner erfolgreichen

Kombination aus Dsl-Modem und wlAN-router vor

FRITZ!Box Fon WLAn 7390 - BReIT-

BAnd mIT BIs Zu 100 mBIT/s

VDSL, ADSL, Telefonanlage, WLAN, DECT-

Basis, Gigabit und Netzwerkspeicher in

einem Gerät! Breitbandverbindungen bis

zu 100 Megabit pro Sekunde sind je nach

Netz über ADSL oder VDSL möglich. Im

heimischen Netzwerk übernehmen vier

Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und das

schnelle WLAN N die Datenübertragung.

Drucker, Festplatten und andere USB-

Geräte lassen sich über die zwei USB-Anschlüsse

der FRITZ!Box integrieren.

Eine Premiere ist auch die serienmäßige

Ausstattung mit internem Netzwerkspeicher,

auf den

der Anwender sowohl

im Netzwerk

als auch über das

Internet zugreifen

kann.

dAs ALLes sTeCKT In eInem GeRÄT

Die neue FRITZ!Box wartet mit einer

umfangreichen Ausstattung auf:

❙ Für ADSL- und VDSL-Anschlüsse, mit

Verbindungen von bis zu 100 Megabit pro

Sekunde

❙ Anschluss an Analog- oder ISDN-Festnetz

(Annex A und Annex B)

❙ Komplette Telefonanlage für Festnetz-

und Internettelefonie

❙ Interner S0-Anschluss für ISDN-Telefone

oder -Telefonanlage

❙ Vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, um

Geräte per Kabel in das Netzwerk einzubinden

❙ DECT-Basisstation für bis zu sechs

Mobilteile

❙ CAT-iq für HD-Telefonie mit besserer

Sprachqualität

❙ WLAN N gleichzeitig im 2,4- und im

5-Gigahertz-Bereich

All-In-one: Was die neue

FRITZ!Box alles kann!

Artikelnummer: AVm 20002486,

Tech data 2058147

❙ Interner Netzwerkspeicher (NAS)

❙ Kompatibel mit Kabelmodem und USB-

Modem mit Mobilfunk-Internetzugang

(UMTS/HSPA)

❙ IPv6-Unterstützung

❙ WLAN-Gastzugang mit eigenen Zugangsdaten

Top-AussTATTunG mIT InTeRnem

speICheR

Zusätzlich zu den bereits von anderen

FRITZ!Box-Modellen bekannten Funktionen

ist die neue FRITZ!Box 7390 mit

einem internen Speicher ausgestattet.

Damit ist der Zugriff auf Sprach- und Faxnachrichten,

Fotos und Musik aus dem

gesamten Netzwerk möglich. Der interne

Speicher lässt sich zudem nahtlos mit

USB-Speichersticks und externen Festplatten

erweitern.

Information unter elianos@techdata.at


Der Profi an Ihrer Seite

Das gab es noch nie: Per Knopfdruck bekommen sie hilfe,

wenn etwas nicht ganz rund läuft. Mit der VAIO AssIst-taste

und VAIO Care. exklusiv bei sony

rAScHE HIlfE vom vIrTuEllEn ExpErTEn

Jeder kennt das Problem: Computer tun manchmal Dinge, die

man nicht versteht. Die Gründe sind vielfältiger Natur, aber in

den meisten Fällen von einem Fachmann leicht zu lösen. Damit

Sie als Anwender möglichst wenig damit zu tun haben, ist

Sony einen Schritt weitergegangen und stellt Ihnen einen virtuellen

Experten zur Seite. Einfach die ASSIST-Taste auf Ihrem

VAIO Notebook drücken und schon hilft Ihnen die innovative

VAIO Care-Software, die Leistungsfähigkeit Ihres Computers zu

bewahren. Dank VAIO Care können Sie mit nur wenigen Klicks

zum Beispiel nach neuesten Software-Updates von Sony oder

Microsoft suchen, Fehler finden und beheben oder zum Beispiel

Wiederherstellungs-Discs erstellen. Sogar wenn der Computer

nicht mehr startet, können Sie mit der eingebauten Recovery-

Funktion ein Backup Ihrer Daten machen.

VAIO Care bemerkt auch selbständig, wenn das System Ihre

Aufmerksamkeit benötigt und leitet entsprechende Schritte ein,

um das Problem zu beheben dabei haben Sie natürlich die

volle Kontrolle. VAIO Care ist nur bei Sony verfügbar und ein

weiterer Beweis unserer Innovationskraft.

Microsoft Government Open License

haben sie Kunden im öffentlichen Bereich oder im Gesundheitswesen?

Dann nutzen sie für diese die besonders günstigen Preise

AuSGABEn runTEr SErvIcE rAuf

Mit Microsoft® Volumenlizenzierungsprogrammen

(z.B. Government Open

License) können Sie öffentliche Unternehmen

unterstützen, ihre Ausgaben zu

kontrollieren und den Bürgern mit Lösungen

auf Basis von Microsoft Technologie

besseren Service zu bieten.

Das Gute dabei für Sie: Wenn Sie schon

einmal Open Lizenzen verkauft haben,

dann sind Sie auch bereit für den öffentlichen

Sektor. Government Open License

funktioniert genauso wie Open License

es ist nur wesentlich günstiger: der

Preisvorteil gegenüber dem Open Preislevel

NL beträgt aktuell bei Office etwa

30%. Die Eckdaten:

❙ Gültig für fünf oder mehr Produkt-

lizenzen

❙ Wie bei Open License gibt es die Software-Wartung

optional (Software Assurance)

Die Software Assurance umfasst (unter

anderem) das Recht, während der Vertragslaufzeit

immer die neuesten Versionen

einzusetzen; Home Use Program

für die Mitarbeiter, E Learning, technischer

Support etc.

rATEnKAuf oDEr mIETE mÖGlIcH

Parallel zu der klassischen Kaufvariante

Government Open können Sie Ihren Kunden

unternehmensweit standardisierte

Ratenkauf- (Open Value Government)

oder Mietvarianten (Open Value Government

Subscription) anbieten.

Wer sind Unternehmen des öffentlichen

Sektors? Eine genaue Definition

finden Sie unter http://www.microsoft.

com/austria/lizenz/oeffentliche-verwaltung.mspx

Vereinfacht gesagt, ist eine „berechtigte

Einrichtung“ nicht auf Gewinn ausgerichtet

und fällt im KMU Bereich in

hersteller-news 11

Innovativ & exklusiv. Einfach die ASSIST-Taste drücken

und schon naht elektronisch Hilfe

eine der folgenden Kategorien:

❙ Lokal-/Gemeindeebene und die dazugehörige

Verwaltung, z.B.:

❙ Gemeinde, Stadt, Einrichtungen auf

kommunaler Ebene (wie Müllabfuhr,

Feuerwehr, Freizeit)

❙ Gesundheitsversorgung: jede hoheitliche

Organisation/Einrichtung, die

Services oder Leistungen im Bereich

der Gesundheitsversorgung erbringt

❙ Andere Verwaltungsorganisationen

(z.B. gesetzliche Gremien, städtische

Gesellschaften etc.)

Potenzielle Kunden gibt es genug,

Österreich zählt allein 2357 Gemeinden

und mehr als 200 Städte.

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen

zur Lizenzierung im öffentlichen

Sektor und bei der Angebotslegung an

Ihre Kunden gerne zur Verfügung fragen

Sie uns: Ihr Techdata Software Team.


12 HERSTELLER-NEWS

Alles neu macht der August

Die neuen Produktlinien bei HP Networking und die Anpassung der Produktnamen

Nach dem Kauf von 3Com/H3C durch HP wurden die bisherigen Markennamen inklusive HP ProCurve in den neuen Namen HP

Networking übergeführt. Alle ehemaligen 3Com/H3C Produkte werden seit 1. Juli unter HP Artikelnummern geführt. Sämtliche

HP Networking Produkte werden in die folgenden Bereiche unterteilt:

A - ADVANCED SERIE

Modulare und Fixed-port Switches für

den Datacenter- und Enterprise-Bereich

sowie Wireless Produkte - vormals H3C

Produkte. Produkte ab A5800 dürfen

aufgrund spezieller Zertifi zierungsvorgaben

nur von bestimmten Resellern

verkauft werden.

❙ Mission-critical Design

❙ Best-in-class Performance

❙ Hoch Skalierbar

❙ Führend in Energieeffi zienz und Ma

nagementfunktionen

❙ Ein Operating System für alle A-Serie

Switches, vom Core bis zum Edge

HP A9512 Datacenter

Core Switch

+

E - ESSENTIAL SERIE

Modulare und Chassis ProCurve Switches

der 2000er bis 8000er Serie, HP ProCurve

MSM Wireless Produkte, ProCurve

Software, 3Com 5500/4800/4500/4210

Produkte

Alle E-Serie Produkte laufen unter

der Nomenklatur HP Switch Exxxx, zB

E6600 (ProCurve 6600) oder E5412zl

(ProCurve 5412zl)

❙ Einfachstes Deployment

❙ Einfachste Bedienung und Manage

ment

❙ Branchen führende Total Cost of

Ownership

❙ Lebenslange Garantie für die meisten

E-Serie Produkte (ehem. ProCurve

Switches)

HP E5412zl Chassis Switch

(vormals ProCurve 5412zl)

HP E2520 Familie, 8- und 24-ports

mit PoE; 8-port Modelle lüfterlos

+ =

V - VALUE SERIE

Stackable Switches der ProCurve 1000er

Serie, 3Com Offi ceConnect Produkte,

Entry Level Wireless Produkte

Alle V-Serie Produkte laufen unter

der Nomenklatur HP Switch Vxxxx,

zB V1810 (ProCurve 1810) oder V1910

(3Com Offi ceConnect). 3Com Produkte

wurden entsprechender deren Features

analog zu vormaligen ProCurve Klassen

eingereiht. So haben beispielsweise die

V1900 Serie Switches mehr Features als

die V1810 Modelle.

❙ Optimales Preis-/Leistungsverhältnis

für den SMB Bereich

❙ Einfaches und schnelles Setup

❙ Einfache Administration

❙ Lebenslange Garantie für ehem. Pro

Curve Switches der V-Serie

HP V110

Wireless-N Router

HP V1810G-24 Switch,

webmanaged, lüfterlos

HP V1410-16G Switch,

unmanaged, lüfterlos

Eine Übersicht über laufende HP Networking Promotions sowie eine Übersicht über die gängigsten HP Switches fi nden Sie in stets aktueller Form in Ihrem Intouch.

Scrollen Sie im Hauptmenü nach unten zum Bereich „Austrian Tools“. Die HP Networking Produkte befi nden sich in der HP TopValue Liste.

Neu im September fi nden Sie eine Promotion über V1810 Switches (vormals HP ProCurve 1810) mit fast 50% Rabatt vom HP Listenpreis. Enthalten Sind die

beiden Modelle V1810-8G (J9449A) und V1810-24G (J9450A). Beide Switches sind webmnanagebar und lüfterlos. Das 24-port Modell verfügt auch über zwei Dual-

Personality Ports (RJ45 oder miniGBIC).

Schnäppchenjäger fi nden in der ebenfalls dort verlinkten HP Renew by Tech Data Liste eine umfassende Palette von werksüberholten HP Networking Produkten

zu konkurrenzlos günstigen Preisen. Alle weiteren wissenswerten Informationen fi nden Sie in dieser Renew Liste. Reinschauen lohnt sich!

Bei Fragen zu HP Networking Produkten steht Ihnen unsere HP Business Unit gerne unter 01/48801-830 bzw per Mail unter hp@techdata.at zur Verfügung. Wir

beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Produkte.


LG Optimus One

mit Google und

LG Optimus Chic

zwei Smartphones

mit Betriebssystem

„Android“

LG OPTIMUS LGs neue

Advanced Smartphone Serie

Optimus Serie Innovative Smartphones voll gepackt mit neuester Technologie

MODELLE FÜR JEDES BEDÜRFNIS

Mit der Serie Optimus, lateinisch übersetzt

„der Beste“, schickt LG eine Reihe

von Smartphones ins Rennen, die mit

gängigen Betriebssystemen und Android

Tablet PC ausgestattet sind.

Durch den

Einsatz verschiedenerBetriebssysteme

und die

Einbeziehung

der „Smart

Technolo-

gies“ bietet LG seinen Kunden eine größere

Auswahl an dies stellt eine zentrale

Strategie von LG dar, um die Präsenz

am Mobilfunk-Markt zu erweitern.

Das neue Line-up von Smartphones

und Tablet-Geräten reicht vom Einstiegs-

bis zum Premium-Gerät mit unterschiedlichen

Formfaktoren zur Erfüllung der

vielfältigen Kundenbedürfnisse.

Als ein Teil der aggressiven Wachstumsstrategie

kündigt LG weltweit ungefähr

10 neue Smart Devices unter dem

Namen „Optimus“ für das zweite Halbjahr

an.

Die LG Optimus-Serie ist das Ergebnis

umfangreicher Forschungen und

Entwicklungen, um auf die Bedürfnisse

der Kunden speziell im heutigen Informations-

und Digitalzeitalter einzugehen.

Laut einer Verbraucherumfrage, welche

von LG durchgeführt wurde, ist die

einfache Suchmöglichkeit nach Informationen

der Hauptgrund bei der Auswahl

eines Smartphones. Als weitere

Kriterien stehen Bedienerfreundlichkeit

und schnelle Reaktionszeit der Geräte

an oberster Stelle.

Aktuell werden zwei Smartphones

mit dem Betriebssystem „Android“ an-

HERSTELLER-NEWS 13

gekündigt. Das LG Optimus One mit

Google und das LG Optimus Chic kommen

mit der schnellen Android Plattform

2.2 (Froyo) auf den Markt.

LG Optimus One mit Google bietet

die neuesten Google Mobile Features

und schließt somit nahtlos an

die Google Welt an. Es verbindet sich

mühelos mit Googles Android Market

und liefert dem Anwender eine unvergleichliche

„User Experience“. Weiters

bietet die Benutzeroberfl äche vielfältige

Multimedia-Optionen, wodurch das Arbeiten

mit dem Gerät sehr komfortabel

ist.

Das LG Optimus Chic in geschmackvollem

Design, mit weichen und glatten

Linien, setzt einen neuen Standard für

Smartphone-Designs und erhöht somit

die Akzeptanz und Wahrnehmung am

immer größer werdenden Markt der

Android-Geräte.

Unabhängig von Smartphones wird

LG mit Ende des Jahres ein auf Android

Plattform basierendes Tablet-Gerät heraus

bringen.

Dieses Tablet soll laut LG schneller,

leistungsfähiger und dünner als die

derzeitig am Markt befi ndlichen Tablets

sein.


14 HerSteLLer-NeWS

HP z200 SFF Workstation Kostengünstig,

leistungsstark und

platzsparend. Die HP

z200 SFF Workstation

bietet Leistung und

Zuverlässigkeit zu

einem erstaunlich

günstigen Preis

UnglaUblich prodUktiv

HP Workstations sind für ein optimales

Zusammenspiel zwischen Prozessor,

Arbeitsspeicher, Grafikkarte, Betriebssystem

und Softwarekomponenten konzipiert.

Sie bieten auf diese Weise eine

gewaltige, von allen Systemkomponenten

unterstützte Rechenleistung. Dank

modernster Intel-Technologie der Corei-

oder Xeon-Prozessoren können in kürzerer

Zeit mehr Aufgaben bewältigt werden.

Die HP z200 SFF Workstation bietet

Ihnen einen gewaltigen Produktivitätsschub,

sobald Sie mit komplexen Daten

oder digitalen Medien arbeiten bzw. im

Designbereich tätig sind.

neUeste Monitor-technologie

Maximale Leistung: Monitore der HP

Performance-Serie bieten neueste Technologie

mit maximaler Anzeige-Performance,

optimierter Produktivität und äußerster

Zuverlässigkeit für Power-User.

Diese Serie eignet sich hervorragend

für den Einsatz in anspruchsvollen professionellen

Umgebungen, z.B. im High-

End-Grafikbereich, bei Spieleentwicklern,

Produktdesignern, Analysten und

Ingenieuren sowie in Großunternehmen

und Institutionen, in denen es auf ge-

schäftskritische Performance ankommt.

HP Monitore der ZR-Serie mit S-IPS Panel

sind eine optimale Ergänzung für HP

z200 SFF Workstations.

konfigUrationsMöglichkeiten

der z200 sff Workstation:

❙ Als Desktop oder Tower verwendbar

(Towerstand optional)

❙ Größe HxBxT: 100mm x 338mm x

381mm

❙ Prozessoren: Intel DualCore i3, Dual-

Core i5 mit Turbo oder QuadCore Xeon

3400 mit Turbo

❙ Hauptspeicher: DDR3 PC3-10600, max.

16GB (4 DIMMs)

❙ Grafikkarte: onboard Intel HD UMA

für DualCore CPUs, optional oder für

QuadCores bis zu zwei PCI-e Karten

❙ PCI Slots (mech./elekt.): 1x PCI-e x16/

x16 Gen2, 1x PCI-e x16/x4 Gen1, 1x

PCI-e x1/x1 Gen1, 1x PCI low profile

❙ Erweiterungsslots: 1x 3.5“ intern, 1x

3.5“ shared intern/extern, 1x 5.25“ extern

❙ Onboard SATA Controller mit RAID0/1

Support, RAID ab Werk konfigurierbar

❙ Festplatten (max. 2): 250GB bis 1TB

SATA LFF 7.2k, 160/320GB SATA 10k

oder 160GB SSD

❙ Optisches Laufwerk (max. 1): DVD ROM,

DVD RW, Blue-ray Brenner, 22-in-1 Media

Card Reader

❙ Netzwerk: Gigabit LAN onboard, optional

zweite LAN Karte

❙ Schnittstellen Rückseite: VGA & DisplayPort

(nur bei DualCores), eSATA, 6x

USB 2.0, 1x seriell (2. optional), optional

1394a, 2x Audio

❙ Schnittstellen Vorderseite: 4x USB 2.0,

optional 1394a, 2x Audio

❙ Betriebssysteme: Windows7 Pro (32

oder 64), Win7-32/XPPro32, Novell

SLED11, Linux Installer Kit

Um zu Ihrer maßgeschneiderten z200

SFF Konfiguration zu kommen, rufen Sie

bitte den Tech Data HP online Konfigurator

unter http://topconfig.techdata.com/

auf (Login wie bei Intouch erforderlich)

und erstellen Sie sich Ihre gewünschte

Workstation.

Sollten Sie weitere Fragen zur HP

z200 SFF Workstation oder zu anderen

HP z-Serie Workstations haben, kontaktieren

Sie bitte unsere HP Business Unit

unter 01/48801-830 bzw per Mail unter

hp@techdata.at. Wir beraten Sie gerne

bei der Auswahl des passenden Modells.


Laserkampagne

LBP3460, LBP6650,

LBP7750Cdn, LBP5360,

LBP7200Cdn, MF6680dn,

MF5840dn, MF5880dn,

MF4370dn, MF4380dn,

MF9130, MF9170, MF8450,

MF8330Cdn, MF8350Cdn

you can

you can

Die Aktion beginnt am 28. Juni 2010 und

endet am 23. September 2010. Die Preise

gelten bei einem Kauf von max. 5 Paketen

bzw. so lange der Vorrat reicht und ist nicht

auf Sonderpreisprojekte anwendbar. Aktion

exklusiv bei Techdata Austria erhältlich.

Die Produkte haben ein 1 Jahr Vor-Ort-Service

inkludiert.

Für detaillierte Produktinformationen

besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter

http://www.canon.at/Products%5FSolutions/ .

Bei Kauf von 2 der angeführten Laserprodukte

gibt es im Aktionszeitraum den LBP6650 dazu.

Der leistungsfähige SW-Laserdrucker LBP6650

bietet zur Steigerung der Produktivität Duplexdruck

und umfangreiche Netzwerkfunktionen

für die nahtlose Integration in den Druck-

Workflow einer IT-Umgebung:

• Schneller SW-Laserdrucker mit bis zu

33 Seiten/Minute

• Druckersprachen: PCL5e/6 und UFRII;

PostScript Level 3 Emulation optional

• Schneller Druck der ersten Seite und

niedriger Stromverbrauch

• Papierkapazität für bis zu 800 Blatt

(A4): Papierkassette für bis zu 250 Blatt,

Mehrzweckeinzug für bis zu 50 Blatt,

Papierkassette für bis zu 500 Blatt

optional erhältlich

• Komfortable All-in-One Cartridge für

niedrigen Wartungsaufwand


16 HERSTELLER-NEWS

Ihr Apple-authorisierter Distributor

FUNKTIONELLE „IN“-PRODUKTE

Apple steuert unaufhaltsam auf Erfolgskurs:

iMac, iPad, iPod und Co sind als

Objekte der Begierde nicht mehr aus

Büro und Freizeit wegzudenken. Die

„In“-Produkte bestechen nicht nur durch

das einzigartige Design, sondern auch

durch ihre besondere Funktionalität und

Benutzerfreundlichkeit.

Das Wachstum des Apple-Marktes

bietet ausgezeichnete Geschäftschancen

für Wiederverkäufer. Ein zuverlässiger

und erfahrener Distributor spielt dabei

eine entscheidende Rolle. Wir bieten Ihnen

ein umfassendes Produktangebot,

CTO, marktgerechte Preise und beste

Verfügbarkeit, um Ihr Geschäft zu unterstützen.

WARUM KUNDEN DEN MAC LIEBEN

Da die Software auf jedem Mac vom selben

Unternehmen hergestellt wird wie

der Mac selbst, bekommen die Kunden

einen optimal abgestimmten Computer,

der ebenso sicher, stabil und leistungsstark

wie elegant und benutzerfreundlich

ist.

UMSTIEG LEICHT GEMACHT

Bei der Entwicklung jedes Mac hat ein

Prinzip höchste Priorität: Ein Computer

sollte vor allem benutzerfreundlich

sein, damit weniger Zeit vergeudet wird,

herauszufi nden, wie er funktioniert und

effektiv genutzt werden kann.

Innerhalb von einer oder zwei Wochen

ist die Handhabung des Mac ganz

selbstverständlich. Ein weiterer Pluspunkt:

Alle Mac-Programme sind ähnlich

aufgebaut. Wenn man also den

Umgang mit einem Programm, z.B.

iTunes, beherrscht, sind einem auch

iPhoto, Mail oder andere mit dem Mac

gelieferte Programme schnell vertraut.

MICROSOFT OFFICE LÄUFT AUCH AUF

EINEM MAC WINDOWS

Microsoft Offi ce gibt es auch für den Mac,

und auf dem Mac erstellte Word-, Power-

Point- und Excel-Dateien sind vollständig

mit Windows kompatibel. Auch viele

andere gängige Programme sind als

Mac-Versionen erhältlich. Wenn man ein

reines Windows-Programm verwendet,

bietet sich z.B. die Boot Camp Software

Elegant und benutzerfreundlich stabil und leistungsfähig. Merkmale, die

alle Apple-Produkte auszeichnen. Rechts: Apple-Expertin Marijana Gasic

an, die mit jedem neuen Mac geliefert

wird. Damit kann Windows nativ ausgeführt

werden, so als ob ein Mac ein PC

wäre.

APPLE-EXPERTIN

Zusätzlich zu Ihrem gewohnten Kundenbetreuer

stehe ich Ihnen künftig für Ihre

Fragen und Belange rund um das Thema

Apple zur Verfügung. Sind Sie auf den

Geschmack gekommen und wünschen

nähere Infos?

Kontakt: Marijana Gasic Business Development

Manager - Apple

Tel: +43/1/48801-941

E-Mail: mgasic@techdata.at


Smart, smarter, ProgressPartner: JETZT REGISTRIEREN UND GEWINNEN!

Wer jetzt SAMSUNG-ProgressPartner wird, genießt nicht nur die einzigartigen Vorteile unseres Partnerprogramms.

Unter allen Neuanmeldungen wird ein GalaxyS verlost* SAMSUNGs brandneues Smartphone mit zahlreichen

Features. Nutzen Sie Ihre Gewinnchance - auf progresspartner.samsung.at!

Genauso smart und vielseitig wie die SAMSUNG Produkte ist auch die Progress Partnerschaft: Getätigte Umsätze

mit Druckern, Multifunktionsgeräten und Displays bringen wertvolle Punkte. Damit können Sie sich nach Herzenslust

belohnen mit Incentives, die Sie staunen lassen!

INFORMATIONS

VORSPRUNG

Aktuelle Broschüren und Preislisten

gibt es für ProgressPartner

zum Download. Einfach den

Bereich „Marketing“ anklicken

und schon stehen SAMSUNG-

Infos zu Ihrer Verfügung.

PERSÖNLICHE

BETREUUNG

Ob Promotions oder Produkte,

ProgressPartner wenden sich bei

offenen Fragen direkt an ihren

quali� zierten Partnerbetreuer. Ein

E-Mail genügt wie es sich für

eine gute Partnerschaft gehört.

POS-MATERIAL

BESTELLEN

Ihre ProgressPartner-Punkte

können Sie auch für POS-Material

eintauschen. So erzeugen Sie

Aufmerksamkeit beim Kunden

und ölen die Verkaufsmaschine!

ONLINE-FORMULAR

FÜR GARANTIEFÄLLE

Melden Sie Garantie- und DOA-

Fälle ganz einfach online! Am

ProgressPartner-Portal � nden Sie

das passende Online-Formular.

Abschicken und SAMSUNG

kümmert sich darum!

SOFTWARE

& TREIBER

Nie mehr auf Software- und

Treiber-Suche gehen! Im Bereich

Service & Support des Progress

Partner-Portals � nden Sie alles,

was Sie brauchen auf einen

Klick!

INCENTIVES

Weitere Informationen zum SAMSUNG ProgressPartner Programm erfahren Sie auf

http://progresspartner.samsung.at I Hotline 0800 150 110 I progresspartner@samsung.at

ProgressPartner leisten gute

Arbeit und werden dafür belohnt!

Zahlreiche Incentives stehen für

Sie bereit: vom Freizeit-Trip bis

zum SAMSUNG-Mobile. Punkte

eintauschen und genießen!

* Für die Teilnahme am Gewinnspiel zählen alle Firmen-Neuanmeldungen im Zeitraum vom 9. bis zum 31. August 2010. Mitarbeiter von Samsung, deren Angehörige sowie bereits

registrierte Fachhändler sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird per E-Mail verständigt. Keine Barablösung möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Sicherheitstipp von Virenforscher Candid Wüest

Nein. Heutige Attacken sind so vielfältig, so

trickreich und auf verschiedenen Ebenen, dass

Sie nebst Antivirus und Firewall unbedingt wei-

tere Sicherheitsfunktionen wie Browserschutz,

Intrusion Prevention, Identitätsschutz usw.

benötigen. Integrierte Sicherheitssoftware

wie Norton Internet Security und Norton 360

Version 4.0 bietet anders als die Einzellösung

Norton AntiVirus alle zwingend nötigen Schutz-

programme gegen Angriffe aus dem Internet.

Mit Norton 360 4.0 legen Sie zudem Backups

an auch auf sicherem Online-Speicher.

Alle Funktionen arbeiten eng zusammen. Das

verstärkt im Gegensatz zu einzelnen Tools die

Schutzwirkung. Integrierte Sicherheitssoftware

ist komfortabler: Sie müssen nicht mehrere

ressourcenhungrige Tools herunterladen,

konfigurieren und über unterschiedliche Ober -

fl ächen steuern.

Ich habe nur eine Antivirus-

Software. Bin ich sicher?

Norton 360 Version 4.0

• Enthält alle wichtigen Sicherheitskomponenten

wie Virenscanner, Firewall, Browserschutz,

AntiPhishing, Intrusion Prevention

Identity Safe, Safe Web, AntiSpam

• Erkennt Schädlinge aufgrund ihres

Rufs (Reputation) NEU

• Enthält Backup-Funktionen inklusive

Online Backup

• Zugang zu im Online-Backup gesicherten

Dateien unabhängig vom Gerät über das

Web (Webrestore) NEU

• Norton Online Backup App für iPhone

und Android Phone (Norton Tiki für

iPhone und Android) NEU

• Verbesserter Startup-Manager spart

Zeit beim booten

Find Candid Wüest on

www.facebook.com/CandidWueest

www.norton.at

Die 5 wichtigsten Tipps zum Schutz vor den Gefahren aus dem Internet:

Auch für

Netbooks

1. Eine Antiviren-Software alleine genügt heute nicht mehr um wirkliche Online-Gefahren abzuwehren

Erweiterte Schutzfunktionen wie Browserschutz, Identitätsschutz sowie neue proaktive Technologien (wie z. B. in Norton 360 oder Norton

InternetSecurity) sind unbedingt erforderlich, um sicher im Internet unterwegs zu sein. Denn bereits binnen vier Minuten nach dem Aufbau

einer Internetverbindung kann heutzutage ein PC mit einem Schadcode infiziert werden, der zum Datenverlust führen kann.

2. Weniger ist mehr: Bedachter Umgang beim Social Networking ist wichtig

Nur das Nötigste im eigenen Profil angeben private Details wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Wohnort sollten im Internet nur

eingeschränkt preisgeben werden. Auch Freundschaftsanfragen von Unbekannten sollte man kritisch prüften.

3. Lästig aber unbedingt notwendig: Die richtige Passwort-Wahl

Nur ein Passwort für Facebook, Ebay oder auch Online Banking ist fatal. Hacker schauen gezielt nach und nutzen auch die Speicherung im

Browserverlauf aus. Denn ein Passwort kann mithilfe spezieller Crackertools relativ leicht geknackt werden. Schlecht, wenn der Hacker dann

direkt den Schlüssel zu allen anderen Accounts des Opfers hat.

4. Achtsames Online Banking

Bei Angabe von Kreditkarten oder Kontonummern immer darauf achten, dass die Seite eine Verschlüsselung hat. Dies ist sichtbar am

„htpps“ im Browser Adress-Feld oder auf das Zeichen für „gesicherte Verbindung“ achten. Und verdächtige Aufforderungen mit der Abfrage

von Zugangsdaten, PIN und TAN niemals beantworten oder dem beigefügten Link folgen das gilt allerdings auch für ähnlich geartete

Aufforderungen für einen Social Networking Account.

5. Auch sicher unterwegs

Vorsicht bei „öffentlichen“ Computern, beispielsweise in Internetcafes, Bars, Hotels oder am Flughafen. Hier gilt: persönliche Daten wie

Kontonummern, Passwörter oder PINs eingeben ist tabu und auf Online Banking


Technische Änderungen, Farbabweichungen und Irrtümer vorbehalten. DLP® und das DLP-Logo sind registrierte Warenzeichen von Texas Instruments. HDMI, das HDMI-Logo und High Defi nition Multimedia Interface sind

Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der HDMI Licensing LLC. Der Screeninhalt ist eine geschützte Bildmarke der BenQ Deutschland GmbH.

Die beste Wahl

für Home und Offi ce!

Brillante Bildqualität Innovation made by BenQ

Zuverlässige und innovative Technik, Bildergebnisse vom Feinsten, exklusives Design und durchdachte Bedienerfreundlichkeit:

Dies zeichnet den BenQ V2410T und den BenQ MX511 aus.

Für eine revolutionäre Bildqualität sorgen beim LED-Display V2410T die Full-HD-Aufl ösung sowie das ultrahohe Kontrastverhältnis

von 5.000.000:1 und mit der Height-Adjustment-Funktion kann die Bildschirmhöhe optimal eingestellt werden.

Mit 3D Ready bietet der BenQ Projektor MX511 die neueste Technologie, um eine Präsentation lebendig zu gestalten, und

die hohen Helligkeits- und Kontrastwerte garantieren eine detailreiche und kristallklare Bildwiedergabe.

V2410T:

60,96-cm-(24"-)Widescreen-TN-Panel, LED-Display, 5 ms Reaktionszeit, 5.000.000:1 dynamischer Kontrast,

1920 x 1080 (Full-HD, 16:9), Senseye®-3-Technologie, TCO-5.0-zertifi ziert, 130 mm höhenverstellbar inkl. Pivot-Funktion

MX511:

XGA (1024 x 768), HDMI, 3D Ready (für den PC-Einsatz), 3000:1 Kontrast, 2700 ANSI Lumen, BrilliantColor,

3-D-Colormanagement

Weitere Informationen auf BenQ.at oder direkt bei Ihrem BenQ Fachhandelspartner.

Newsflash_08_2010_BenQAT_02.indd 1 06.08.10 13:04


13:04

Samsung Galaxy S I9000

und Samsung Wave S8500

Total chic und unglaublich smart zwei Top-Handys von Samsung

SAMSUNG GALAXY S I9000

Mit dem Samsung Galaxy S I9000 taucht man in eine neue

Multimediawelt ein. Das große 4 Zoll Super AMOLED Display

liefert eine bisher unerreichte Bildqualität mit wenig

Refl exionen, uneingeschränktem Betrachtungswinkel und

einem optimalen Touch-Response perfekte Bedingungen

für die Aufnahme, Bearbeitung und das Abspielen von HD-

Videos, längeres Surfen im Internet oder das Lesen von E-

Books. Und mit der großen Auswahl an Anwendungen im

Android Marketplace TM kann der Benutzer die Vorzüge

der Smartphones vollends auskosten. Über das individuell

angepasste Daily Briefi ng, einer atemberaubenden Verarbeitungsgeschwindigkeit

(1 GHz Prozessor) und ortsbestimmten

Suchoptionen wie Layar Reality Browser, liefert

das Galaxy S genau die richtigen orts- und zeitgebundenen

Informationen, die benötigt werden. Das Galaxy S erlaubt

auch eine umfassende Verknüpfung der verschiedensten

Lebensbereiche.

Zusätzlich zur drahtlosen

Verbindung mit einer

Vielzahl an Endgeräten,

wie Notebooks, TV

und Kameras, verlinkt

das Galaxy S den Nutzer

mit seinem gesamten

sozialen Netzwerk und

allen E-Mail-Diensten.

Weitere innovative

Features wie Swype

ermöglicht die rasche

und einfache Eingabe

von Texten machen

das Leben smarter.

HERSTELLER-NEWS 21

SAMSUNG WAVE S8500

Das Samsung Wave S8500 begeistert mit einer Fülle an Innovationen.

Es ist nicht nur das weltweit erste Smartphone

mit Samsung-eigenem, offenem Betriebssystem bada, es

überzeugt auch durch die erstmals verwendete unbeschreiblich

brillante Displaytechnologie Super AMOLED. Durch eine

Optimierung des Touchscreen-Displayaufbaus ist das Bild

noch kontrastreicher und farbintensiver selbst bei direkter

Sonneneinstrahlung. Die Kombination aus bada Betriebssystem

und schnellem 1 GHz-Prozessor bietet eine unvergesslich

fl üssige Bedienung. Auch dann, wenn viele Pro-

gramme gleichzeitig laufen. Und nicht nur der Blick auf den

Bildschirm verzaubert: Samsung Wave

S8500 S8500 trumpft mit weiteren

technischen technischen Highlights auf.

Hierzu zählen die die 5-Mega5-Megapixel-Kamera mit Videoaufnahmenaufnahmen

in HD-Qualität,

ein 2 GB großer großer Speicher,

Bluetooth®3.0,

schnellster WLAN- WLAN-

Standard und natürlich

Social Networking-

und Instant

Messaging-Dienste.

Für weitere Fragen steht Ihnen Ihr Vertriebsansprechpartner

oder die Business Unit Mobility

gerne zur Verfügung!


22 HERSTELLER-NEWS

Der Business-Alltag ist hart.

Das HP EliteBook 8540p ist härter!

Leistungsfähig, kompakt und erstklassiges Design. Mit dem HP

EliteBook 8540p sind Sie bestens für Ihre täglichen Aufgaben gerüstet

Das HP EliteBook 8540p erfüllt mit seinem

Business Rugged Design nicht weniger

als den US-Militärstandard Mil-Std-

810G. Dank hochwertigster Materialien

ist das HP EliteBook 8540p dennoch kompakt

und leicht. Magnesium-Legierungen

für das Notebookchassis, Magnesium/

Aluminium für das Displaygehäuse und

gehärtete Metallscharniere sorgen für

die notwendige strukturelle Integrität des

8540p.

Doch hier zählen nicht nur die inneren

Werte. Die Oberfl äche aus harteloxiertem,

gebürstetem Aluminium mit Platinum-

Finish sowie die Tastatur mit abriebfester

Schutzbeschichtung runden die erstklassige

Kombination aus modernem Design

und Robustheit ab.

SIE BENÖTIGEN WEITERE DETAILS,

WARUM DAS HP ELITEBOOK 8540P ZUR

ECHTEN ELITE UNTER DEN BUSINESS

NOTEBOOKS AM MARKT GEHÖRT?

HP ProtectTools Suite

Mit der HP ProtectTools Security Suite

steht ihnen eine umfassende Sicherheitszentrale

für Ihr 8540p zur Verfügung. Diese

Suite beinhaltet folgende Funktionen:

Bitverschlüsselung Ihrer Festplatte, unwiederbringliches

Löschen von Dateien

und persönliches Passwort-Safe für Single

Sign-on.

HP Power Assistant

Strom sparen, Batterielaufzeiten verlängern,

Strombedarf analysieren, Berichte

über den Stromverbrauch im Unternehmen

erstellen.

HP Connection Manager

WWAN- und Firmwaremanagement, optimiert

auf den jeweiligen Netzbetreiber.

Weitere Vorteile:

QuickLook: Greifen Sie ohne Hochfahren

schnell offl ine auf Emails, Kalender, Kontakte

und Aufgaben zu.

QuickWeb: Internetzugang innerhalb von

Sekunden sogar bei ausgeschaltetem

Notebook.

QuickSync: schnelle Synchronisierung zwischen

zwei PCs oder PC und Mobiltelefon.

KONFIGURATIONSMÖGLICHKEITEN

❙ Prozessoren: Intel DualCore i5/i7 oder

QuadCore i7

❙ Hauptspeicher: DDR3 PC3-10600, max.

8GB bei DualCore Modellen (2 DIMMs),

16GB bei QuadCore Modellen (4 DIMMs)

❙ Grafi kkarte: nVidia NVS5100M mit 1GB

dediziertem Videomemory

❙ Display: 15.6“ 16:9 LED anti-glare mit

Umgebungslichtsensor, 2MP Webcam,

NightLight

❙ Displayaufl ösungen: HD mit 1366x768

oder HD+ mit 1600x900 Bildpunkten

❙ Festplatten: 250/320/500GB SATA

7.200rpm oder 160GB SSD

❙ Tastatur mit integriertem Zehnerblock,

Dual-pointing (Touchpad und Pointstick)

❙ Netzwerk: Gigabit LAN onboard, Modem,

WLAN abgn, Bluetooth 2.1, HSPA WWAN

mit GPS

❙ Interfaces: ExpressCard/54, SmartCard

Reader, Media Card reader, VGA, DisplayPort,

eSATA, 5x USB (2x 3.0, 3x 2.0),

1394a

❙ Zweitakku optional

❙ Betriebssysteme: Windows7 Pro (32

oder 64), Win7-32/XPPro, FreeDOS

Sollten Sie weitere Fragen zum HP EliteBook 8540p oder zu weiteren HP Notebooks haben,

kontaktieren Sie bitte unsere HP Business Unit unter 01/48801830 bzw. per Mail

unter hp@techdata.at. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Modells.


ONE STOP SHOPPING

Als offi zieller BlackBerry Distributor liefert

Tech Data alle Produkte des Herstellers,

wodurch wir unserem Motto „One

Stop Shopping“ gerecht werden.

UNABHÄNGIG VOM PROVIDER

Alle BlackBerry Devices sind ohne Provider-Branding

und ohne SIM-Lock ab

Lager verfügbar und somit Provider-unabhängig

einsetzbar. Wir sind bestrebt,

immer die neueste Hardware für Sie

verfügbar zu haben, wie u.a. den neuen

Pearl 9105 oder das neue Flaggschiff,

den BlackBerry Torch 9800!

Selbstverständlich profi tieren Sie

auch von Verkaufsaktionen wie zum

Beispiel unseren 10+1-Aktionen oder

Bundels mit Zubehör wie z.B. den

BlackBerry Presenter.

SOFTWARE & SUPPORT

BlackBerry Enterprise Server (BES) Basissoftware

sowie die dazugehörenden

Lizenzen sind ein wichtiger Bestandteil

jeder BlackBerry-Installation, welche

durch Ihre Installation beim Kunden

zusätzliche Marge generieren kann.

Unternehmen können aus einer

Vielzahl unterschiedlicher Software-

Optionen wählen und ihren BlackBerry

Smartphone-Benutzern mehr Zugriff

auf die Anwendungen und Informationen

ermöglichen, die sie brauchen.

Außerdem erlaubt diese Unternehmenssoftware

erweiterte IT-Steuerungsmöglichkeiten

und verbindet Ihre

BlackBerry Smartphones mit den Unternehmensanwendungen.

Tech Data

liefert hier keine Pakete aus, sondern

lediglich die Lizenzschlüssel, welche

per Email versandt werden, wodurch

sich für Sie eine kurze „Lieferzeit“ ergibt.

Software selbst wird bequem per

Internet geladen.

HERSTELLER-NEWS 23

Tech Data

Offi zieller BlackBerry Distributor

Ob Software-Lizenzen, Technical-Support oder Hardware Alles aus einer Hand

Als Ergänzung zu einer kompletten Installation

liefert Tech Data auch den von

BlackBerry angebotenen Support (Support-Lizenzen).

Die BlackBerry Technical

Support Services gewähren direkten

Kontakt zu den Techniker-Experten von

BlackBerry.

DER NEUE BLACKBERRY TORCH 9800

❙ das erste Slider von BlackBerry

❙ BlackBerry 6 OS

❙ ITouchScreen & Tastatur in einem

Gerät

❙ WLAN b/g/n, 3G, BlueTooth

❙ u.v.a.m.

Nähere Informationen zum neuen Torch 9800 unter:

http://na.blackberry.com/eng/devices/ oder bei Tech Data.


24 HerSteller-NewS

CA ARCserve® D2D

& CA ARCserve

Deal Registration

Intelligenter „Datenschutz“ & Backup

mit nur einem Snapshot und dabei

noch Geld sparen!

backup wird zum kinderspiel

CA ARCserve D2D ist eine neue, plattenbasierte

Backuplösung, die den

Schutz und die Wiederherstellung Ihrer

Geschäftsdaten auf physischen und virtuellen

Servern zu einem Kinderspiel

macht. Eine innovative Web 2.0-Oberfläche

versorgt Sie proaktiv mit Updates, so

dass Sie Ihre Wiederherstellungs-SLAs

zuverlässig einhalten und verwalten

können.

Es ist das einzige Produkt, das Bare-

Metal-Wiederherstellungen auf abweichender

Hardware sowie unbegrenzte

inkrementelle Snapshots auf Blockebene

bietet, denen die zum Patent angemeldete

I2 Technology von CA zugrunde liegt.

Ähnlich wie bei der Datendeduplizierung

brauchen Sie bei der I2 Technology nach

dem ersten vollständigen Backup keine

weiteren vollständigen Backups mehr

durchzuführen. So werden das Backupzeitfenster,

der Netzwerkverkehr, der

Plattenspeicher und die Auslastung Ihrer

Produktionsanwendungen drastisch

reduziert. CA ARC serve D2D ist mit CA

ARCserve Backup integriert, kann aber

mit einer beliebigen Backuplösung für

unterbrechungsfreie Backups kombiniert

werden.

die Vorteile im Überblick

❙ Die blockbezogene I2 Technology benötigt,

ähnlich wie die Datendeduplizierung,

weniger Speicherplatz, führt

Backups schneller aus, lastet Ihre Produktionsserver

weniger aus und führt

alle 15 Minuten ein Backup aus, um die

Schutzebene zu erhöhen

❙ Der Schutz für virtuelle Server stellt

eine zentrale Benutzeroberfläche bereit,

über die Sie virtuelle und phy-

sische Server schützen können. Dies

spart Schulungszeit und vereinfacht

die Betriebsabläufe

❙ Backup mit nur einem einzigen

Snapshot und vier Wiederherstellungstypen

❙ Bare-Metal-Wiederherstellungen bilden

einen blitzschnellen Weg, einen

ausgefallenen Server auf derselben

oder auf abweichender Hardware wiederherzustellen

❙ Endbenutzer können Datei- und Ordnerelemente

ohne einen Administrator

auf der Basis von Benutzerdatensätzen

suchen und wiederherstellen

15 bis 40 prozent sparen

CA freut sich, Ihnen ein neues Ange-

bot ankündigen zu können, das die Vorteile

und das Sparpotenzial des CA Deal

Registration-Programms weiter ausbaut.

Mit der Deal Registration entfallen

die Mindestanforderungen für alle CA

ARCserve-Bestellungen, und es gelten

höhere Sofortrabatte sowie Rückvergütungen

für qualifizierte Verkäufe von CA

ARCserve und CA ERwin.

Mit diesem zeitlich beschränkten Angebot

können CA-Partner bis zu 15 %

bei qualifizierten CA ERwin-Käufen und

bis zu 40 % bei ausgewählten CA ARCserve-Abschlüssen

sparen, die bis zum

31.03.2011 registriert und genehmigt

werden. Weitere Informationen finden

Sie im CA-Partnerportal unter ca.com/

partnerportal.


26 HerSteller-NewS

HP StorageWorks D2D Backup Systeme

Kämpfen Ihre Kunden mit einer zu kostenintensiven Sicherung von

Unternehmensdaten in komplexen und verteilten Infrastrukturen?

platzsparend sicher

HP bietet passende diskbasierende Lösungen

mit führendem Preis/Leistungsverhältnis.

Diese D2D Systeme ermöglichen

es, zahlreiche Server in einen

Backupprozess zu konsolidieren und

Daten platzsparend dedupliziert zu sichern.

Mit HP StorageWorks D2D Backup

Systemen inklusive HP StoreOnce Deduplizierung

steht Ihnen ein komplettes

Portfolio diskbasierender Systeme für

einen umfassenden Schutz von Unternehmensdaten

zur Verfügung. Die Bandbreite

dieser Lösungen deckt den Bedarf von

Kleinunternehmen, Filialnetzen bis hin

zum kompletten Rechenzentrum ab. Automatisieren

und konsolidieren Sie mit HP

D2D Lösungen das Backup von vielen Servern

auf eine einzige Appliance. Zugleich

erhöht sich die Sicherheit und Verfügbarkeit

der Daten durch weniger Fehlermöglichkeiten

in der Handhabung von Backupmedien

(„hands-free backup“).

Alle HP D2D Systeme beinhalten die HP

StoreOnce Deduplizierungs-Software, die

es ermöglicht, Daten platzsparend und für

eine lange Vorhaltezeit zu sichern sowie

Netzwerkbandbreite zu reduzieren. Durch

diese Optimierung können Backups sehr

effizient von Filialen zur Zentrale übermittelt

werden bzw. können für Disaster Recovery

Szenarien Backupdaten zwischen

Rechenzentren repliziert werden. HP D2D

Backup Systeme fügen sich nahtlos in bestehende

Infrastrukturen ein und bieten Ihnen

die Flexibilität beider Funktionen als

Virtual Tape Library und als NAS Target.

hp d2d4312 im vollausbau mit drei

kapazitäts-upgrades, 36tB netto (Basis

9tB netto)

der nutzen von hp d2d

Backupsystemen

❙ Speicherung auf Festplatten. Hohe

Transferraten beim Backup und extrem

kurze Zugriffszeiten für schnelle Datenwiederherstellung.

Kein Wechseln

von Bändern oder Umspulen

❙ HP D2D Backupsysteme basieren auf

der bewährtem und zuverlässigen

ProLiant Hardwareplattform und bieten

durch hardwarebasierendes RAID

Schutz vor Festplattenausfällen

❙ Hands-free Backup. Automatische

Backups aus Ihrer Backupsoftware

bei gleichzeitig weniger Zeitaufwand

für das Management von Backups. Die

Implementierung von automatisierten

unbeaufsichtigten Backups ist besonders

wertvoll für Unternehmen mit limitierten

IT-Resourcen bzw in Filialbetrieben

❙ Backup-Konsolidierung. HP D2D Backupsysteme

können parallel von mehreren

Servern mit Backup-Streams beschickt

werden und reduzieren dadurch

Backupfenster. Je nach D2D Modell

stehen Ethernet/iSCSI oder FibreChannel

Anbindungen zur Verfügung

❙ Durch dynamische Datendeduplizierung

wird der benötigte Speicherplatz

auf HP D2D Systemen bis zu einem Faktor

von 1:20 verkleinert, ohne die Backupperformance

zu beeinträchtigen. Der

dadurch zur Verfügung stehende Speicherplatz

kann für eine längere Vorhaltezeit

von Daten genutzt werden. Ein

bestehendes D2D System kann länger

genutzt werden, ohne die Erfordernis,

zusätzliche Speicherkapazität anschaffen

zu müssen. Letztendlich reduziert

sich durch Deduplizierung auch der

Strom- und Kühlungsbedarf

❙ Datenreplikation: Die Deduplizierung

hilft nicht nur bei der Einsparung von

Speicherplatz am D2D System, sondern

verringert auch die benötigte Netz-

hp d2d 4106 mit 4.5tB netto oder hp

d2d4112 mit 9tB netto

werkbandbreite bei der Übertragung

von Backupdaten. Durch automatisierte

Datenreplikation aus Filialen entsteht

eine konsolidierte Recovery-Lösung.

Der physische Transfer von Backupmedien

aus Filialen entfällt. Dies erhöht

die Sicherheit der Backupdaten vor

Verlust und bringt darüber hinaus eine

Zeit- und Kostenersparnis mit sich. Für

die Replikation von HP D2D System ist

beim jeweiligen Zielsystem eine optionale

Replikationslizenz erforderlich.

Einmal pro Appliance, keine Lizenzierung

nach Speicherplatz, keine zusätzliche

Lizenz für D2D Quellsysteme

❙ Skalierbarkeit. Neben der langen Nutzungsdauer

durch platzsparende Datenspeicherung

können die Systeme

der D2D Serie 4000 bei steigendem

Backupvolumen auch mit zusätzlicher

Kapazität ausgestattet werden

❙ Nahtlose Integration in die bestehende

IT Landschaft. D2D Backup Systeme

bieten die Funktionalität als VTL (Virtual

Tape Library) und NAS Target. Die

Einbindung erfolgt ausschließlich über

Industriestandards wie Ethernet/iSCSI

bzw FibreChannel. HP D2D Systeme

unterstützen alle führenden Backup-

Softwarelösungen

❙ Remote Management. HP D2D System

bieten eine intuitiv zu bedienende webbasierende

Manangementoberfläche

für Monitoring und Steuerung

❙ Disk-to-Disk-to-Tape. HP D2D Backupsysteme

unterstützen auch die Anbindung

von physischen Bandlaufwerken,

Autoloadern und Tape Libraries. Für

eine kostengünstige Langzeitarchivierung

können über die „direct tape

offload“-Funktion virtuelle Medien auf

physische Bänder exportiert werden

Bei jeglichen Fragen zu HP Storageworks D2D

Backupsystem wenden Sie sich bitte an unsere HP

Business Unit unter 01/48801-830 bzw per Mail

unter hp@techdata.at. wir beraten Sie gerne bei der

Auswahl der passenden Konfiguration.

hp d2d2502 mit 1.5tB netto oder hp

d2d2504 mit 3tB netto


HP TopValue Plus

darf‘s ein bisserl mehr sein?

Ausgewählte hP topValue

Proliant server mit noch mehr

Ausstattung zu noch günstigeren

Preisen!

auswahl und beratung

Eine komplette Auflistung dieser Top-

Value Plus Modelle sowie alle weiteren

HP TopValue ProLiant Modelle finden Sie

stets aktuell in Ihrem Intouch. Scrollen

Sie im Intouch Hauptmenü nach unten

zum Bereich „Austrian Tools“. Sie finden

dort den Link zur HP TopValue Liste sowie

zu weiteren HP TopTools by Tech Data.

Sollten Sie noch Fragen zu diesen

ProLiant Modellen bzw Optionen haben,

wenden Sie sich bitte an unsere HP Business

Unit unter 01/48801-830 bzw per

Mail unter hp@techdata.at. Wir beraten

Sie gerne bei der Auswahl der passenden

Konfiguration.

hP Proliant Ml110 (li.),

hP Proliant Ml350g6 (r.)

hP usV t750g2 (li.)

hP usV t1000g3 (r.)

td Produktbeschreibung

1918371

hP Proliant

dl120g6,

darunter hP usV

r1500g2

hersteller-news 27

HP TopValue ProLiant ML110G6 Tower, DC Pentium/G6950 2.80GHz, 1GB DDR3 UDIMM, 1x

250GB SATA NHP Festplatte, DVD-ROM Laufwerk, SmartArray B110i SATA RAID Controller

(0/1/10), LO100i Remote Mgmt, keine Tastatur und Maus im Lieferumfang

2056220 TopValue ML110G6 mit USV T750

2056221 TopValue ML110G6 mit 2GB RAM (2x1) und 2x 250GB SATA Festplatten

2056222 TopValue ML110G6 mit 2GB RAM (2x1), 2x 250GB SATA Festplatten und USV T750

2056223 TopValue ML110G6 mit 6GB RAM (2x1GB & 2x2GB)

2056219 TopValue ML110G6 mit 6GB RAM (2x1GB & 2x2GB) und USV T750

1915669

HP TopValue ProLiant DL120G6 Rack, DC Pentium/G6950 2.80GHz, 4GB (2x2GB UDIMM), 1x

250GB SATA NHP Festplatte, DVD-ROM Laufwerk, SmartArray B110i SATA RAID Controller

(0/1/10), LO100i Remote Mgmt, keine Tastatur und Maus im Lieferumfang

2056269 TopValue DL120G6 mit USV R1500

2056270 TopValue DL120G6 mit 8GB RAM (4x2GB) und 4x 250GB

2056268 TopValue DL120G6 mit 8GB RAM (4x2GB), 4x 250GB und USV R1500

1977384

HP TopValue ProLiant ML350G6 Tower LFF, 1x QC Xeon/E5506 2.13GHz, 4GB (2x2GB

UDIMM), SmartArray P410i/256, DVD-RW, 6x LFF slots Hot-Plug, 2x 300GB 15k SAS, 2x

LAN, 1x 460W Power

2056262 TopValue ML350G6 mit 2x 460W Power und redund. Lüftern

2056267 TopValue ML350G6 mit USV T1000

2056264 TopValue ML350G6 mit 2x 460W Power, redund. Lüftern und USV T1000

2056263

2056266

2056265

2056261

TopValue ML350G6 mit 2 Prozessoren, 12GB RAM (6x2GB) und gesamt 4x 300GB Festplatten

TopValue ML350G6 mit 2 Prozessoren, 12GB RAM (6x2GB), gesamt 4x 300GB Festplatten,

2x 460W Power und redund. Lüftern

TopValue ML350G6 mit 2 Prozessoren, 12GB RAM (6x2GB), gesamt 4x 300GB Festplatten

und USV T1000

TopValue ML350G6 mit 2 Prozessoren, 12GB RAM (6x2GB), gesamt 4x 300GB Festplatten,

2x 460W Power, redund. Lüftern und USV T1000

td oPtionen für die toPValue Plus serVer

1879499 HP ROK Windows Server 2008 R2 Standard (EN/DE/FR/IT/ES) x64, inkl. 5 CAL

1526711 HP ROK Windows Server 2008 5-CAL User Pack (EN/DE/FR/IT/ES)

1823164 HP ROK Windows SBS 2008 SP2 Standard deutsch, inkl. 5 CAL

1700593 HP ROK Windows SBS 2008 Standard 5 User CAL (EN/DE/FR/IT/ES)

1526713 HP ROK Windows Server 2008 5 User Terminal Server CAL

1882958

HP ROK Windows Server 2008 R2 Foundation deutsch x64, inkl. 15 User, nur 1 CPU, max.

8GB RAM - für ML110 und DL120

873738 HP CarePack ML110 3J, next bus. day response, 9x5, keine Wiederherstellungszeit

1535410 HP CarePack DL120 3J, next bus. day response, 9x5, keine Wiederherstellungszeit

859787 HP CarePack ML350 3J HW Support, 4h Reaktion, 24x7, keine Wiederherstellungszeit

948911 HP PS/2 Standard Tastatur Deutsch

1252476 HP Optische PS/2 Maus


Tech Data

Software

Forum

2010

Alle Software

Trends & News

an nur 1 Tag

4. November 2010

Holiday Inn

Vienna-South

www.techdata.at/Events

„Für

mich ist es

wichtig, den

Überblick über die

aktuellen Lizenz -

modelle und Produktneuheiten

der wichtigsten

Software-Hersteller zu haben.

Beim Tech Data Software Forum kann ich

mich an nur einem einzigen Tag konzent riert

informieren und treffe die Spezialisten

persönlich.“

Rolf Schladitz, Geschäftsführer

COMSOFT direct GmbH

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!