Top10 Produkttest Ströh - Dr. Hesse Tierpharma

stroeh.de

Top10 Produkttest Ströh - Dr. Hesse Tierpharma

geliefert hat, denn bei einer Fütterungsempfehlung von 2-4 Kilo pro Tag, wäre ich mit 10 Kilo nicht so weit gekommen. Vielen

Dank hierfür ! Aber auch zwanzig Kilo reichen nicht über 3 Wochen Testdauer und da man ja bekanntlich eine Fütterung

langsam umstellen soll, habe ich mich entschieden, täglich ein Kilo zu füttern. Schön wäre es gewesen dieses Futter bei der

starken Hitze im Sommer zu testen. Da hätte man sehr gut überprüfen können, ob das Futter 'ankommt'.

Schade ist, dass in dem Futter Melasse drin ist, was ich im Pferdefutter überflüssig finde. Deshalb würde ich das Futter nicht

kaufen wollen, auch wenn mich der Test überzeugen sollte. Aber das ist ja Ansichtssache.

Der Geruch ist nicht so stark wie bei anderen Müslis, was ich sehr angenehm finde.

Bericht vom 22.09.2010

Es scheint zu funktionieren, Wetlock ist sehr viel munterer aber das kann auch an der kalten Witterung liegen. Er ist sehr

motiviert, leistungsbereit und scheint auch ausdauernder geworden zu sein.

Nach wie vor stört mich die Melasse im Futter, sonst würde ich es trotz des relativ hohen Preises kaufen.

Bericht vom 27.09.2010

Das Futter ist verfüttert, hier mein Fazit:

Tolles Futter, das auch 'ankommt'. Sehr schmackhaft, allerdings stört mich die Melasse. Deshalb würde ich dieses Futter auch

nicht kaufen. Ohne Melasse wäre es für mich ein supertolles Futter, dass ich trotz des etwas höheren Preises kaufen würde.

Sehr gut finde ich, dass es nicht so stark duftet wie andere Müslis.

Frau Christine Stickan

Blumenstr. 9, 30159 Hannover

Bericht vom 07.09.2010

Leider ist bisher noch kein Futter geliefert worden..

Bericht vom 13.09.2010

Nach einiger Verzögerung ist das Futter jetzt auch eingetroffen. Guter verpackt ist mir gleich eines aufgefallen: Es riecht sehr

stark. Das finde ich allerdings bislang nicht negativ und mein Pferd stört sich auch nicht daran.

Das Futter macht einen qualitativ guten Eindruck auf mich. Es hat eine gute Struktur und ist fühlt sich auch dementsprechend

an.

Mein Pferd hat nur kurz geschnuppert und sich dann sehr genüsslich das erste Mal über das Futter hergemacht. Nach einem

langen Ausritt mit ca. 6km Galopp kann meine Stute Energiefutter durchaus benötigen. Ich habe daher schon recht hohe

Erwartungen an das Futter und bin nun gespannt, wie sich ggf. der Elan meines Pferdes verbessert.

Bericht vom 20.09.2010

Nach einer Woche Futtertest kann ich bislang ein positives Fazit geben. Mein Pferd frisst das Müsli sehr gerne und es riecht

wirklich angenehm, intensiv aber nicht unangenehm.

Wir haben intensives Training mit Intervalltraining, Springen und langen Geländestrecken hinter uns. Mein Pferd ist topfit und

erholt sich extrem schnell, das mag an den kühleren Temperaturen liegen, aber sicherlich auch am Futter.

Diese Woche geht es nach Cuxhaven zum Training. Geländesprünge und langer Galopp im Watt. Das Futter kommt mit, ich

bin gespannt.

Bericht vom 27.09.2010

Zurück aus dem Cuxhaven-Urlaub kann ich nur gute Dinge berichten. Ich hatte das Speed Top 10 dabei und habe auch 2x

täglich gefüttert.

Wir sind täglich meistens 2x geritten, morgens nach Neuwerk und zurück , was ca. 22 km sind, plus einen abendlichen

Entspannungsritt mit nur leichtem Programm. Mein Pferd hat im Gegensatz zu meinen Mitreiterpferden kein Gewicht verloren,

keine eingefallenen Flanken gehabt und war gut in der Lage auch mal 7km am Stück zu galoppieren und auch noch dabei

zuzulegen. Das Futter hat ihr nach wie vor sehr gut geschmeckt und es sieht auch sehr appetitlich aus.

Das Futter ist wirklich gut, leider finde ich jedoch für einen 10kg Sack zu teuer..

Bericht vom 05.10.2010

Nach ausführlichem Test kann ich nun wohl ein ganz gutes Fazit ziehen: Das Futter gefällt mir von der Struktur, vom Geruch

und vom Aussehen her sehr gut. Mein Pferd frisst es sehr gerne und ich glaube die gute Fitness ist durchaus auch auf das

Futter zurückzuführen. Am Wochenende hatten wir noch einmal VS-Lehrgang beim Bundestrainer und sind ordentlich ins

Schwitzen gekommen, genug Energie hatte meine Stute jedoch um ihr Programm ordentlich absolvieren zu können.

Insgesamt ist das Futter jedoch nicht gerade günstig. Bei anderen Marken bekommt man für das Geld fast die doppelte Menge

an (vergleichbarem) Futter, das ist nicht wenig. Ich bin mir daher nicht sicher, ob ich das Futter dauerhauft beziehen würde.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine