Markus & Johannes - Evangelische Südstadtgemeinde Kassel

suedstadtgemeinde.kassel.de

Markus & Johannes - Evangelische Südstadtgemeinde Kassel

Wir kümmern uns selbst:

Es kommt vor: Graffitti und Tags an

Häuserwänden, angesteckte

Papiercontainer, verärgerte Nachbarn.

Vorsätzliche Scherben im Sandkasten,

zerstörte Kunst. Einbruch. Polizei.

Anmache.

Manches: Einzeltäter, Fremde. Anderes:

Jugendliche zwischen Scherz und

Klage. Konflikte. Südstadt.

Mit dabei sind bisher: Das Jugendamt der

Stadt, der Ortsbeirat, die Evangelische

Kirche, die Kindertagesstätten, Jugend- und

Cliquenbetreuer und andere. Wir haben uns

intensiv mit dem Problem beschäftigt, zwei

Tage lang über Möglichkeiten der

Konfliktlösung nachgedacht. Wer uns jetzt

fehlt, sind Sie/ bist Du! Stress mit

Anwohnern? Stress mit Jugendlichen?

Wir können nicht alles lösen.

Manches bleibt Sache der

Strafverfolgung. Aber wir können

vieles angehen: Wir kümmern uns

selbst. Konfliktlösung im öffentlichen

Raum.

Unser Thema: Jugendliche und

Erwachsene. Da können alle

mitreden. Und es können alle

mithandeln. Denn Jugendliche sind

wir oder waren wir alle. Wichtig ist:

Ins Gespräch kommen, miteinander.

Darum bitten wir!

Anwohner, Einwohner. Jugendliche

vor allem. Wir möchten gerne etwas tun

gegen Dinge, die uns stören, gegen Dinge

die Euch stören.

Wenn das Heft noch rechtzeitig ankommt:

Am Donnerstag, den 5. März, um 17.00 Uhr

in der Markuskirche suchen wir das

Gespräch und bieten es an.

Und wenn‘s es für diesen Termin zu spät ist,

werden wir Folgetreffen verabreden. Bitte

achtet/ achten Sie auf Handzettel und

Veröffentlichungen zum Thema.

20

Natürlich kann man wegsehen oder prügeln,

schimpfen, lamentieren, einfach so

weitermachen und warten, bis sich das

Problem von selbst erledigt - wir können

aber auch gemeinsam daran arbeiten, uns

kennenlernen, unsere Möglichkeiten oder

Unmöglichkeiten miteinander ins Gespräch

bringen. Und das ist besser!

Machst Du, Machen Sie mit, bitte?

Kontakt:

Ortsvorsteher Harald Dönst,

Pfarrer Rüdiger Gild

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine