Dokument in neuem Fenster öffnen. - Orthodoxe Bibliothek

bibliothek.orthpedia.de

Dokument in neuem Fenster öffnen. - Orthodoxe Bibliothek

80

AUFRISS DES KLEINEN SPÄT ABENDGEBETES:

Eingangsgebet

P« BO, 69, 142

Doxologle "Ehre sei Gott in der Höhe ..."

Glaubensbekenntnis

Drelmaiheilig mit Vaterunser

Tropari«

Nachtgebete

Entlassung

Gegenseitiges Vergeben und Bittgebet

c) Das Mitternachtgebet

"Siehe, der Bräutigam kommt um Mitternacht:

Selig der Knecht, den er wachend findet!

Unwürdig jedoch, den er träge findet!

Siehe zu, meine Seele,

dqfi du dem Schlqf nicht verfällst und

damit dich dem Tod übergibst

und vom Reich ausgeschlossen wirst..."

So beginnt an Wochentagen ein Troparion des

Mitternachtgebetes (griech. Mesonyktikon), das an die

Nachtwache des Herrn im Garten Gethsemane erinnert:

"Wachet und betet, daß ihr nicht in Versuchung kommt! Der

Geist ist zwar willig, das Fleisch aber ist schwach" (Mt 26,41).

Der erste Teil dieses Gottesdienstes gemahnt an die

Wiederkunft und das Gericht Christi, während der zweite Teil

besonders der Verstorbenen gedenkt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine