Aufrufe
vor 3 Jahren

Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Wintersemester 2014/15

Das Theater im Romanischen Keller stellt sein Programm vor.

Varieté der Marionetten

Varieté der Marionetten Dracula trifft Marlene 13. September Theater im Romanischen Keller 20 Uhr Manfred Peters Varieté der Marionetten Lassen Sie sich entführen in die magische Welt der Marionetten! Im „Varieté der Marionetten“ erlebt der Zuschauer Tanz, Gesang, Parodie und Akrobatik – ein vielfältiges Programm, das dem Wesen des Varieté entspricht und durch die sensibel ausgewählte Musik abgerundet wird. Manfred Peters beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem anspruchsvollen Gebiet des Marionettenbaus. Entstanden sind im Laufe der Zeit über 20 Puppen unterschiedlichster Größe und Konstruktion, Figuren wie Sir Henry, der Schmetterlingsfänger, eine Jazzsängerin, eine Sambatänzerin, ein Trapezturner oder – so einfach wie überzeugend – der Floh aus dem Flohzirkus. Diese Marionetten bestechen nicht nur durch ihr Können, sondern sie strahlen eine Wirkung aus, der man sich kaum entziehen kann. 5 Absoluter Höhepunkt der Aufführung ist der Auftritt des Grafen Dracula, der die Atmosphäre des Romanischen Kellers in besonderer Weise schätzt. Er freut sich wieder einmal in der alten Universitätsstadt Heidelberg zu Gast zu sein, obgleich er sich das in der Regel nicht anmerken lässt. Man darf gespannt sein, ob er das eine oder andere dunkle Geheimnis lüften wird. Eintritt: 8/6€ (Einlass ab 19.30 Uhr) Reservierungen: kontakt@variete-der-marionetten.de www.variete-der-marionetten.de

16. September, 28. Oktober, 11. November & 9. Dezember Theater im Romanischen Keller/ TiKK 20 Uhr offene Bühne Die einzig wahre offene Bühne! Jeden zweiten Dienstag im Monat laden das TiKK - Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof und das Theater im Romanischen Keller zur gemeinsamen offenen Bühne ein. Im Wechsel findet diese Kult-Reihe auf den beiden schönsten Bühnen Heidelbergs statt. Am 16. September auf der Bühne im TiKK (3. Dienstag), am 28. Oktober zur Spezialausgabe im Rahmen der Heidelberger Theatertage im Theater im Romanischen Keller (siehe S.17), am 11. November im TiKK und am 9. Dezember wieder im Romanischen Keller. Wie immer gibt es ein festes Rahmenprogramm, für das sich jeder mit seinem Beitrag vorher anmelden kann. Im Anschluss daran steht die Bühne für alle spontanen Auftritte offen. Voraussichtliche Termine für 2015: 13. Januar & 10. Februar Alle Dichter, Schauspieler, Kabarettisten, Stand-Up-Comedians, Zauberer, Tänzer, Sänger, Musiker und was der schönen Künste noch sein mag, können hier ihre Präsentationskraft und ihr Improvisationstalent vor einem hungrigen Publikum erproben. Anmeldungen können bei uns im Romanischen Keller (souffleuse@urz.uniheidelberg), im TiKK (tikk@karlstorbahnhof.de) und über Facebook (www.facebook.com/OffeneBuehneHeidelberg ) abgegeben werden. Eintritt frei! (Eintritt zur Theatertage Open Stage am 28.10.: 5€) 6

Souffleuse 2017/18 - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 2/2016 Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Herbst/Winter 2016
Souffleuse 1/2017 - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 1/2016 Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse-Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller-Herbst/Winter2015.pdf
Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Sommersemester 2015
Programmheft HEIDELBERGER THEATERTAGE 2016
Heidelberger Theatertage 2018 - AUSSCHREIBUNG
Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Sommersemester 2014
Heidelberger Theatertage 2018 - Auschreibung/Bewerbungsformular
1 Verbindliches Merkblatt zur Benutzung des ... - Romanischer Keller
Fresche Keller Spielzeit 2014/15