magnium - SWS Gesellschaft für Glasbaubeschläge mbH

sws.gmbh.de

magnium - SWS Gesellschaft für Glasbaubeschläge mbH

Weltneuheit magnium ®

Die SWS Magnesium-Klemme.

reisattraktiv

www.sws-gmbh.de

®

Neue

Innovative

Produkte

Fakten. Vorteile. Profi te.


Ideen. Leidenschaft. Perfektion.

Extrem leicht und preisattraktiv

Die neue SWS Magnesium-Klemme magnium ® ist konventionellen Zink-Druckguss-Klemmen klar überlegen.

Durch die Verwendung des Leichtbauwerkstoffes Magnesium, hat sie bei gleicher Stabilität ein wesentlich

geringeres Gewicht als die bislang eingesetzten Klemmen. Darüber hinaus ist sie dank niedrigerer Transport-

und Rohstoffkosten besonders preisattraktiv.

Auf der Baustelle überzeugt die Klemme dank ihrer Leichtigkeit mit einfachem Handling – insbesondere,

wenn viele Klemmen in oberen Stockwerken verarbeitet werden. Ein weiterer Vorteil: Magnesium ist nahezu

unbegrenzt verfügbar und wird teils aus Meerwasser gewonnen – die hohe Versorgungssicherheit lässt

langfristig stabile Rohstoffpreise erwarten. Zudem ist Magnesium dank sehr guter Materialeigenschaften

bestens für den Einsatz im Beschlagbereich geeignet.

Gewichtsvergleich (spezifi sches Gewicht):

• Magnesium 1 ,74 g/cm 3

• Aluminium 2 ,70 g/cm 3

• Zink 7 ,14 g/cm 3

• Stahl 7 ,90 g/cm 3


Ausgereift und sofort einsetzbar

Die SWS Magnesium-Klemme magnium ® ist eine marktreife Innovation, die von Anfang an die typischen

Vorteile des SWS Sortiments bietet. Sie kann als spezielle ESG- oder VSG-Klemme bestellt und verwendet

werden und wird für den zügigen Einbau fertig montiert geliefert. Die Verpackungseinheit (VE = 4 Stück) ist

auf die Praxis abgestimmt und ermöglicht es Ihnen, nahezu exakt die tatsächlich benötigte Klemmenzahl

zu bestellen – es entstehen weniger Restbestände und Lagerkosten. Grundsätzlich gilt bei SWS-Klemmbefestigungen

bezüglich der Festlegung der Glasfüllungsmaße: Glasmaß = Lichtes Maß - 40 mm.

Natürlich gilt das auch für die Magnesium-Klemme magnium ® . Diese Tatsache vereinfacht die Projektplanung

und hilft, teure Berechnungsfehler (falsche Glasbestellungen) zu vermeiden. Setzen Sie auf ein starkes

Doppel: Magnesium und SWS.

ESG-Anwendung

VSG-Anwendung

ESG oder VSG

Bei SWS Magnesium-Klemmen haben Sie die Wahl: ESG- oder VSG-Gummieinlagen. Dieser kleine aber

feine Unterschied hat in der Praxis große Auswirkungen. Weil VSG durch den Aufbau mit PVB-Folien unterschiedliche

Abmessungen zu ESG aufzeigt, müssen die Gummieinlagen exakt dimensioniert sein, sonst

entstehen Spannungen, die zum Aufschnabeln der Klemme führen können. Die Klemme gibt keinen Halt

mehr und wird zum Sicherheits- und Gewährleistungsrisiko! Die speziellen SWS-Gummieinlagen für die

VSG-Klemme sind aber nicht nur exakt dimensioniert, sondern verfügen über

Querrillen, die ein gezieltes Ausdehnen bei Belastung ermöglichen –

das entlastet Klemme und Glas. Gehen Sie mit der jeweils richtigen

SWS-Klemme (ESG/VSG) auf Nummer Sicher.


Neue Klemme in neuer Form

Die SWS Magnesium-Klemmen überzeugen nicht nur durch Material- und Preisvorteile, sondern

auch durch ihr teils neues, exklusives Design. Die doppelt gebogene Form vereint eine anspruchsvolle,

moderne Ästhetik mit einer hohen Stabilität.

Die Klemmen sind in folgenden Oberfl ächenausführungen lieferbar:

• 33 - reinweiß (RAL 9010) • 36 - tiefschwarz (RAL 9005) • 64 - Edelstahlf nish (magnium ® )

• 34 - aluminiumfarbig • 37 - verkehrsweiß (RAL 9016)) • 99 - Sonderfarbe

• 35 - graubraun (RAL 8019) • 39 - sepiabraun (RAL 8014)

33 36 37

34 35 39 64 99

AbP

Eine Vielzahl unserer magnium ®

VSG-Klemmbefestigungen verfügt

über ein Allgemeines bauaufsichtliches

Prüfzeugnis (AbP)!

Bitte beachten Sie, dass magnium ®

Klemmbefestigungen nur für den Einsatz

im Innenbereich vorgesehen sind!

www.magnium.de


Die Klemme aus dem Material der Zukunft

Wieder geht SWS voran und schreibt ein weiteres Kapitel Beschlagsgeschichte. Nach aufwändiger Entwicklungsarbeit

ist es uns gelungen, in der Fertigung von ESG- und VSG-Klemmen den Werkstoff Zink

durch Magnesium zu ersetzen. Das hat zwei zentrale Vorteile: Bei gleicher Stabilität sind die Klemmen

deutlich leichter, weil das spezifi sche Gewicht von Magnesium (1,74 g/cm³) viermal niedriger ist als das

von Zink (7,14 g/cm³).

Die niedrigeren Rohstoffpreise und Transportkosten bei Magnesium führen schließlich zu einer überzeugenden

Preisattraktivität. Wurde der Zukunftswerkstoff Magnesium bislang in der Raumfahrt, im

Rennsport und in der Automobilindustrie eingesetzt, ist es SWS nun gelungen, ihn über eine intelligente

Innovation für das Beschlagsegment zu nutzen. Davon profi tieren letztendlich Sie!


SWS ist seit über 10 Jahren

ein nach DIN EN ISO 9001

zertifiziertes Unternehmen

SWS

Gesellschaft für

Glasbaubeschläge mbH

Friedrich-Engels-Str. 12

51545 Waldbröl

DEUTSCHLAND

Telefon: (+49) 02291-7905-0

Telefax: (+49) 02291-7905-10

Kostenloses Servicefax: 0800-7905-555

info@sws-gmbh.de

www.sws-gmbh.de

www.magnium.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine