Einführungsfolien und Vorstellung der Rituale - Talking Anthropology

talkinganthropology.com

Einführungsfolien und Vorstellung der Rituale - Talking Anthropology

SEMINAR WS 09/10:

SCHAMANISCHE WELTBILDER UND RITUELLES

HEILEN: ETISCHE UND EMISCHE

FORSCHUNGSANSÄTZE IN DER

RELIGIONSETHNOLOGIE

HERZLICH

WILLKOMMEN !!!

Veronica Futterknecht

veronica.futterknecht@univie.ac.at

1


Freewriting...

think less, breathe more..

• Was ist meine Motivation an diesem Seminar

teilzunehmen? Warum bin ich hier?

• Was im Speziellen interessiert mich im

Themenbereich ‚Religion’ am allermeisten?

• Was ist mein Vorwissen aus diesen

Themenbereichen?

• Welche Erwartungen oder Wünsche habe ich

betreffend das Seminar?

2


ZEITPLAN

Schwerpunkt: Theorie

• (1) 07.10.2009 Einführung, Semesterüberblick, Zeugniserwerb, etc.

• (2) 14.10.2009 Einführung: „Religionsbegriff“: Gegenstand der

Religionsethnologie, Geschichte der Religionsethnologie

• (3) 21.10.2009 Themen der Religionsethnologie: Schamanismus

• (4) 28.10.2009 Themen der Religionsethnologie: Ritualtheorie;

Bewusstseinsforschung (Mag. Martin Luger)

3


ZEITPLAN

Schwerpunkt: Methoden

• (5) 04.11.2009 Qualitative

Religionsforschung: „Outsider“-

Positionen

• (6) 11.11.2009 Qualitative

Religionsforschung: „Insider“-

Positionen,

Religionsphänomenologie;

Transpersonale Ansätze

• (7) 18.11.2009 Themen der

Religionsethnologie: Geistiges

Heilen in Österreich

(Mag. Michaela Noseck)

• (8) 25.11.2009 Referate

• (9) 02.12.2009 Referate

• (10) 09.12.2009 Referate

• (11) 16.12.2009 Referate

• (12) 13.01.2010 Referate

• (13) 20.01.2010 Referate

• (14) 27.01.2010 Schlussdiskussion,

Feedback, Besprechen von

Aufgabe (3) im Plenum

4


ANFORDERUNGEN

• Anwesenheitspflicht (75% = 3x entschuldigt Fehlen) und aktive

Beteiligung

• 3 Aufgaben: Artikel lesen und Abstracts verfassen

• Kleine Feldforschung in Gruppen

• Gruppen-Präsentation: ~ 30 Minuten

• Schriftliche Arbeit: 8-10 Seiten (pro Person)

5


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (1/7)

Jangual: Zentrum für Schamanismus, Spiritualität und

Körpertherapie

www.jangual.net

„Magischer Abend“

Mittwoch, 28.10.2009; 19.30-22h

Veranstaltungsort:

Jangual8, Lederergasse 23/Stiege 5

1080 Wien

Kontakt: Susanne Huber 06991 812 72 18

(StudentInnen müssen sich persönlich per Mail anmelden.

office@jangual.net)

6


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (2/7)

SPIRIT&VISION, Mag.

Walpurga Zellinger und

Schamane Black Eagle

www.schamanismus-tantra.at

Halloween/Samhain-Ritual

Samstag, 31.10.2009, 19h

Dornbacher Strasse 21/2a

1170 Wien

8


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (3/7)

Prof. Dr. Eligio Stephen

Gallegos: Personal Totem

Pole Process

www.anim.at

Workshop: Vergangene Leben

Sa., So.: 7/8.11.2009, 10h-18h

ZeiTraum, Bandgasse 34

1070 Wien

10


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (3/7)

11


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (4/7)

One Heart Warriors Lodge

www.oneheartwarriors.at

Gemeinschafts-Schwitzhütte

Sonntag, 01.11.2009, 14h-22h

Vollmond-Frauenschwitzhütte

Sonntag, 29.11.2009, 14h-21h

Neumond-Männerschwitzhütte

Sonntag, 13.12.2009, 14h-22h

Zaubergarten

Öko-Siedlung, 2230 Gänserndorf

13


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (5/7)

One Heart Warriors Lodge

Singen und Trommeln: Lieder

der Kraft

Montag, 02.11.2009, 19h-22h

Montag, 30.11.2009, 19h-22h

Kandlgasse 1, 1070 Wien

17


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (6/7)

Foundation for Shamanic Studies (FSS)

„Schamanismus im Wandel der Kulturen“

Paul Uccusic

www.fss.at

Sa, 21.11.2009 10–18 Uhr

So, 22.11.2009 10–17 Uhr

VHS Polycollege Wien

Stöbergasse 11-15

1050 Wien

(2 TeilnehmerInnen!)

18


FELDFORSCHUNGEN IN

GRUPPEN (7/7)

Focus: Susanne Jarausch

www.focus.at

Verwandlung und Transformation: Rituelle Trancehaltungen

Donnerstag, 29.10.2009

18h-20.30;

Trancefest zur Wintersonnwende

Sonntag, 20.12.2009

18h-21.30

Neubaugasse 44 - Durch den Hof, 2. Haus, 2. Stock

1070 Wien

20


Danke,

für Ihre Aufmerksamkeit !!!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine