Grenzen überqueren - Tiefbauamt

tiefbauamt.bs.ch

Grenzen überqueren - Tiefbauamt

Tipps für die Verzollung von Waren und für den Grenzübertritt

Einkaufen auf der anderen Seite der Grenze erfreut sich sowohl bei den Schweizerinnen und Schweizern als auch bei

den Deutschen ungebrochener Beliebtheit. Ein kurzer Überblick zum abgabenfreien Einkaufen in der Schweiz und in

Deutschland.

In Deutschland abgabenfrei einkaufen

Für Schweizerinnen und Schweizer, die in Deutschland einkaufen,

gelten die folgenden Regeln:

Sie sind nur für den privaten Reiseverkehr gültig. Waren für

den eigenen Gebrauch oder für Geschenke dürfen bis zu

einer Wertfreigrenze von 300 CHF abgabenfrei eingeführt

werden. Diese Menge wird nur einmal pro Person und Tag

gewährt.

Für die Einfuhr von alkoholischen Getränken und Tabakwaren

sowie gewissen landwirtschaftlichen Erzeugnissen,

wie zum Beispiel Fleisch oder Milchprodukten, gelten

besondere Vorschriften. Bitte beachten Sie die entsprechenden

Zollvorschriften unter www.zoll.admin.ch (Rubrik:

Zollinformation Private/Essen & Trinken).

Folgende Waren können ohne Zollabgaben und Steuern

eingeführt werden:

Persönliche Gebrauchsgegenstände

Gebrauchte, persönliche Gegenstände wie Kleider, Wäsche,

Toilettenartikel, Sportgeräte, Foto-, Film- und Videokameras,

tragbare Computer, Musikinstrumente und sonstige

Gebrauchsgegenstände, die in der Schweiz wohnhafte Reisende

bei der Ausreise mitgenommen haben oder im Ausland

wohnhafte Reisende während des Aufenthaltes in der

Schweiz benützen und wieder ausführen.

Reiseproviant

Genussfertige Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke

für den Reisetag.

Barmittel

Bei der Ein-, Durch- und Ausfuhr von Barmitteln – das

heisst von Bargeld, Wertpapieren u. a. – im Wert von über

10 000 CHF muss man auf Befragung hin Auskunft über die

Herkunft, den Verwendungszweck und die wirtschaftlich

berechtigte Person erteilen. Weitere Massnahmen zur Verbrechensbekämpfung

bleiben vorbehalten.

Alkoholische Getränke und Tabakwaren

Die Freimengen gelten nur für Personen ab 17 Jahren.

Alkoholische Getränke

2 Liter bis 15 Vol. % und

1 Liter über 15 Vol. %

Tabakwaren

200 Stück Zigaretten oder

50 Stück Zigarren oder

250 Gramm Schnitttabak

(inkl. Pfeifen-, Kau-, Mund- und Schnupftabak)

Detaillierte Informationen

www.zoll.admin.ch (Rubrik: Zollinformation Private/zu

beachten/Im Ausland abgabenfrei einkaufen)

In der Schweiz abgabenfrei einkaufen

In Deutschland gelten für die Bewohnerinnen und Bewohner

des grenznahen Gebiets eingeschränkte Reisefreimengen.

Diese Regeln betreffen drei Gruppen von Personen:

– Bewohner einer grenznahen Gemeinde, wenn sie an

einem Ort einreisen, der weniger als 15 Kilometer Luftlinie

von der Grenze ihrer Gemeinde entfernt ist und ihre Reise

in der Schweiz nicht nachweislich über einen Umkreis von

15 Kilometern Luftlinie um den Ort der Einreise hinausführt.

– Grenzarbeitnehmer (Pendler)

– Personen, die beruflich auf gewerblichen Beförderungsmitteln

(z.B. Lkw-Fahrer) oder als Reisebegleiter tätig sind

Für die abgabenfreie Einfuhr von Waren gibt es folgende

Voraussetzungen. Die Waren …

… sind für persönlichen Ge- oder Verbrauch, für einen Angehörigen

des Haushalts oder als Geschenk bestimmt,

… werden von den Einreisenden mit sich geführt und

… sind nicht zu gewerblichen Zwecken bestimmt.

Sind diese Bedingungen erfüllt, so gelten die folgen den

Mengen- und Wertgrenzen:

Tabakwaren und alkoholische Getränke

Tabakwaren

40 Zigaretten oder

20 Zigarillos oder

10 Zigarren oder

50 Gramm Rauchtabak oder

eine anteilige Zusammenstellung

dieser Waren

Die Freimengen gelten nur für Personen ab 17 Jahren.

Alkohol und alkoholhaltige Getränke

Die Abgabenfreiheit für Alkohol und alkoholische Getränke

ist ganz ausgeschlossen. Diese Waren müssen stets beim

Zoll (mündlich) angemeldet werden und es müssen dafür

die entsprechenden Abgaben entrichtet werden.

Andere Waren

Andere Waren dürfen bis zu einem Wert von insgesamt

90 EUR eingeführt werden. Davon dürfen nicht mehr als

30 EUR auf Lebensmittel des täglichen Bedarfs entfallen.

Genauere Infos zu den eingeschränkten Reisefreimengen

www.zoll.de (Rubrik: Privatpersonen/Reisen/Rückkehr

aus einem Nicht-EU-Staat/Zoll und Steuern/eingeschränkte

Reisefreimengen)

Freimengen für Reisende ausserhalb des Grenzgebiets

Für Personen, die aus der Schweiz nach Deutschland

zurück reisen und nicht im Grenzgebiet wohnen, gelten

andere Reisefreimengen. Informationen: www.zoll.

de (Rubrik: Privatpersonen/Reisen/Rückkehr aus einem

Nicht-EU-Staat/Zoll und Steuern/Reisefreimengen)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine