Aufrufe
vor 4 Jahren

Innovativer Wirtschaftsraum mit Zukunft - Landkreis Neu-Ulm

Innovativer Wirtschaftsraum mit Zukunft - Landkreis Neu-Ulm

Metallerzeugung,

Metallerzeugung, Metallverarbeitung Hier ist einer der bedeutendsten Standorte der Metallindustrie Deutschlands. Genau die Hälfte aller Arbeitsplätze in der Region sind in Firmen im Landkreis Neu-Ulm angesiedelt. Der überdurchschnittliche Branchenbesatz ist einigen großen Weltmarktführern mit hoher Technologieorientierung ebenso zu verdanken wie einer großen Zahl mittelständischer Unternehmen, meist Familienunternehmen. Es bestehen starke Zuliefererverflechtungen zu den Kompetenzfeldern Fahrzeugbau und Maschinenbau. Erfreulich ist, dass entgegen dem Branchentrend ein Rückgang bei Produktion und Beschäftigung nicht nur aufgehalten werden konnte – ganz im Gegenteil boomt auch hier die Produktion. Die Oetinger-Gruppe mit Hauptsitz in Weißenhorn produziert Sekundäraluminium in Form von Gusslegierungen als Blockmaterial und als Flüssigmetall sowie hochwertige Legierungen für die Stahlindustrie. Wichtigster Abnehmer ist die Automobilindustrie. Mit einem breiten Spektrum von Schmelzaggregaten ist die Oetinger- Gruppe in der Lage, sämtliche Schrottsorten optimal zu verwerten. Metallerzeugung Wieland Werke AG Michael Pentz GmbH & Co. KG Friedrich Sailer GmbH Größter regionaler Arbeitgeber dieser Branche ist die Wieland Werke AG, die an den Standorten in Vöhringen und Ulm etwa 3.700 Mitarbeiter beschäftigt. Die international tätige Wieland-Gruppe gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Halbfabrikaten aus Kupferwerkstoffen. Wieland-Erzeugnisse werden in unterschiedlichen industriellen Branchen eingesetzt: Elektronik und Elektrotechnik, Bauwesen, Automobilindustrie, Maschinen- und Apparatebau sowie Kälte- und Klimatechnik. Seit über 50 Jahren ist die Firma Michael Pentz GmbH & Co. KG im Bereich der Herstellung von Spannbuchsen tätig. Durch mehrere patentierte Innovationen konnten neue Anwendungsgebiete und Märkte erschlossen werden. Michael Pentz GmbH & Co. KG ist heute einer der weltweit führenden Hersteller und Lieferant der namhaften Bau- und Landmaschinenhersteller, der Eisenbahnindustrie und der Maschinenbauindustrie. Kippbarer Drehtrommelofen der Aluminiumschmelzwerk Oetinger GmbH 6 7

Broschüre "Integration durch Qualifikation - Landkreis Neu-Ulm
TAUSCHE SUCHT GEGEN LIEBE - Landkreis Neu-Ulm
Innovative Lichttechnik: Neue Möglichkeiten in der Zukunft und ...
Wirtschaftskompetenz - Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm
die zukunft in unserem neuen landkreis hat viele gesichter - CDU ...
ZUKUNFT BAHNHOFSAREAL – NEUE ... - Citybahnhof Ulm
„Bildungsregion Landkreis Neu-Ulm“ Bewerbung für das Zertifikat
Wissen ist Zukunft Neue Wege in der Bildungspolitik - Die Jungen ...
Tagespflegevertrag - Landkreis Neu-Ulm
Sitzungsbericht 29.06.2012 - Landkreis Neu-Ulm
Sitzungsbericht vom 11.07.2012 - Landkreis Neu-Ulm
Sitzungsbericht 12.11.2012 - Landkreis Neu-Ulm
Sitzungsbericht 05.03.2013 - Landkreis Neu-Ulm
Landkreis Landshut - Wirtschaftsraum mit Zukunft - Sisby
Handbuch für Tagespflege - Landkreis Neu-Ulm
Sitzungsbericht 07.12.2012 - Landkreis Neu-Ulm
Herkunftssuche - Landkreis Neu-Ulm
Wirtschafts-Informationen Januar 2008 - Landkreis Neu-Ulm
Auswahlkriterien - Landkreis Neu-Ulm
Stiefelternadoption - Landkreis Neu-Ulm