Bericht

davkaufering

Bericht

Samstag, 11.09.2010

www.dav-kaufering

Allgäuer Alpen

Bergtour auf den Ponten mit Überschreitung zum Bschiesser

… auch Ersatztouren können ein tolles Bergerlebnis bieten…

auf dem Ponten …

Die Bergwanderer des Alpenvereins Kaufering müssen dieses Jahr schon

sehr flexibel sein. Wieder musste witterungsbedingt der Entschenkopf

ausfallen, aber schnell war eine Ausweichtour gefunden. Eine

Überraschung erlebte die Gruppe bereits zu Beginn der Tour. Zur rechten

Zeit waren sie in Hinterstein, um die ersten Tiere des Viehscheids

einlaufen zu sehen. Drei wunderschön geschmückte Kranzrinder und an

die 100 Tiere mit großen und kleinen Schellen folgten.


www.dav-kaufering

Allgäuer Alpen

Danach waren sie gefordert. Entlang des bekannten Aufstiegs zur Willers

Alpe ging es unter Leitung von Petra Schlüter auf das Zirleseck. Die

Tannheimer Berge zeigten sich gestochen scharf, wurden mit Namen

benannt, bereits Erstiegene wieder erkannt und neue Gipfelziele

ausgemacht. Der Aufstieg zum ersten Gipfel, dem Ponten (2045m), war

bald geschafft, wobei hier noch eine kleine Klettereinlage volle

Konzentration forderte. Nach ausgiebiger Rast wartete der Bschiesser

(1998m). Er schaute einfacher aus, als es sich dann heraus stellte. Der Weg

ist steil, schottrig und etwas ausgesetzt aber für die Kauferinger Alpinisten

gut zu meistern. Nach kurzer Gipfelrast begann der Abstieg zur

Zipfelsalpe. Weiter ging es durch den Wald, wo sich die Natur in allen

Farbfacetten präsentierte, tolle Wasserfälle, die sich in Gumpen sammeln

und dazu die letzten, einfallenden Sonnenstrahlen. Nach 1.200 Hm und

knapp 8 Std. waren alle müde und sehr zufrieden wieder am Auto.

Fazit: es war ein traumhaft schöner Bergtag.

und Bschiesser …

v.l.n.r.: Leona Rogler, Petra Schlüter, Nadia Vivari, Centa Oswald,

Ewald Kloft, Rosi und Fritz Fuchs sowie Helga Zeiner

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine