Der Steck- - ODU

odu.china.com

Der Steck- - ODU

3|2010

Der Steck-

VERBINDER

Nur wer den Mut hat,

neue Wege zu gehen,

erreicht auch neue Ziele

Only those who have the

courage to explore new paths

will reach new goals

Zeitschrift für Kunden, Vertriebsorganisation, Mitarbeiter und Geschäftsfreunde der ODU Steckverbindungssysteme GmbH & Co. KG, Otto Dunkel GmbH, ODU Montage GmbH, ODU Automotive GmbH

Newsletter for customers, sales associates, employees and friends of ODU Connector Systems, Otto Dunkel GmbH, ODU Montage GmbH, ODU Automotive GmbH


iNhalt

Contents

5

3 Vorwort

preface

5 Qualität auf Schienen – ODU cat5

Quality on Rails – ODU Cat5

7 Kabelkonfektionierung bei ODU

Cable Assembly at ODU

6

9 odu im Einsatz

ODU in application

10 odu Automotive

ODU Automotive

9

11 Neues aus dem Betrieb

new from operations

12 iNternationales Verkaufstreffen

International sales meeting

14 Mitarbeiter bei ODU

Employees at ODU

15

15 ausbildung bei ODU

Training at ODU

18 Sponsoring / Blutspendeaktion

Sponsoring / Blood Drive

19 gewinnen mit ODU

Win with ODU

20 gedicht

pOem

2 | Der Steckverbinder


Vorwort

Preface

„Konsequent neue

Wege gehen“

Eine Haltung, die odu

bereits über Jahre auszeichnet, ist unsere Fähigkeit,

konsequent neue Wege zu gehen. Die Kombination

von Konsequenz und Nachhaltigkeit, verbunden mit

zahlreichen Innovationen, erlaubt es uns, in enger Zusammenarbeit

mit unseren Kunden immer wieder beachtliche

Erfolge erzielen zu können.

Bereits seit 25 Jahren arbeiten wir mit unserem Vertriebspartner

K.MecS in Japan zusammen. Die Wurzeln

unserer Tochtergesellschaft in den USA gehen

auch bereits 25 Jahre zurück. Über die Jahre ist es uns

dort nicht nur gelungen, unsere Produkte erfolgreich

zu vermarkten, sondern auch eine sehr solide Basis zu

schaffen, die es erlaubt, unsere Kunden in diesen beiden

Märkten exzellent zu betreuen. Für die Realisierung

von kundenspezifischen Lösungen, die genauen

technischen und wirtschaftlichen Bedingungen entsprechen

sollen, sind wir aufgrund dieser nachhaltigen

Präsenz und der hervorragenden Kommunikation

zwischen unseren Partnern, unseren Kunden und

unserem Stammhaus ein optimaler Partner.

Im Automotive­bereich arbeiten wir konsequent an

der Weiterentwicklung unserer HV-Stecksysteme. Die

nächste Generation von Batteriesteckern entsteht

aus einem Baukastensystem, das dem Kunden

ermöglicht, unterschiedliche Ausführungen flexibel

und zueinander steckbar einzusetzen.

“Consistently exploring new paths”

An approach that has characterized ODU for many

years is our ability to consistently explore new paths.

The combination of consistency and sustainability in

association with numerous innovations allows us to

achieve remarkable successes time and time again in

close work with our customers.

We have been working with our sales partner K.mecs

in Japan for 25 years. The roots of our subsidiary in

the usa also go back 25 years. Through the years, we

have not only succeeded in successfully marketing our

products in these areas, we have also created a very

solid base that allows us to provide our customers in

these two markets with excellent service. This sustained

presence and the excellent communication

among our partners, our customers and our head office

make us an optimal partner for carrying out customized

solutions to satisfy precise technical and economic

conditions.

In the automotive sector, we are rigorously working

on the further development of our hv connection

systems. The next generation of battery connectors is

arising from a modular system that allows customers

to use different intermateable models flexibly.

There is a configuration to suit each application. We

have already developed a specified cat5 connector

for data transmission in railroad technology that offers

lightweight, robust quality with a very high level

of contact stability.

Der Steckverbinder | 3


Vorwort

Preface

Für jede Anwendung gibt es eine passende Konfiguration.

Für die Datenübertragung in der Bahntechnik

haben wir bereits einen spezifizierten cat5 Stecker

entwickelt, der durch sein leichtes Gewicht, seine Robustheit

und durch seine sehr hohe Kontaktsicherheit

überzeugt. Der neue odu cat5 ermöglicht eine zuverlässige

Fast­ethernet-Verbindung in den Zügen,

wodurch den Fahrgästen zahlreiche Infotainmentsysteme

zur Verfügung gestellt werden können.

Wir haben auch unser bestehendes Ausbildungsportfolio

erneut erweitert. Ab September 2011 bieten wir

erstmals eine Ausbildung zum/r Mechatroniker/-in an.

Dabei werden den Auszubildenden alle erforderlichen

Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, mechanische,

elektrische und elektronische Komponenten

zu bauen, diese zu komplexen Sys temen zu montieren

und letztendlich auch zu programmieren, zum Beispiel

automatische Montageanlagen, die bei uns in

der Produktion eingesetzt werden. Eine anspruchsvolle

Tätigkeit, die dazu beiträgt, dass odu auch in

Zukunft in der Lage sein wird, neue Wege in der Produktion

zu gehen.

The new ODU cat5 allows a reliable Fast Ethernet

connection in trains, making it possible to provide the

passengers with a number of infotainment systems.

We have also expanded our training program again.

In September 2011 we will be offering training in

mechatronic engineering for the first time. This

course will provide trainees with all the knowledge

and skills needed for building mechanical, electric

and electronic components, assembling these components

into complex systems, and finally programming

automatic assembly systems, for example, such as we

use in our production area. A demanding activity that

will ensure that ODU will be able to keep exploring

new paths, far into the future.

Dr.-Ing. Kurt Woelfl

Geschäftsführer

ODU Steckverbindungssysteme

Otto Dunkel GmbH

ODU Automotive GmbH

President and CEO

ODU Steckverbindungssysteme

Otto Dunkel GmbH

ODU Automotive GmbH

4 | Der Steckverbinder


Qualität auf schienen – odu Cat5

Quality on Rails – ODU Cat5

Bernhard Säckl, Projektleiter

Strategische Märkte / Project

Leader Strategic markets

Qualität auf

Schienen

ODU hat mit der neuen

Rundsteckverbindung

odu cat5 einen innovativen

Datensteckverbinder speziell für die schnelle

und sichere Datenübertragung in der Bahntechnik

entwickelt.

Um den Service für ihre Fahrgäste weiter zu verbessern

und die betrieblichen Abläufe noch effizienter

zu gestalten, hat die Bahn in den vergangenen Jahren

in Bereichen wie Kundeninformation / Infotainment,

Videoüberwachung und Fahrgastzählung neue hochmoderne

Systeme eingeführt. Die Bereitstellung der

hohen Datenübertragungsraten, die diese innovativen

Systeme einfordern, erfolgt in der Regel auf Basis

von Ethernet. Durch den Einsatz von Ethernet zur Bewältigung

der vermehrten Kommunikationsaufgaben

in den Zügen hat sich gleichzeitig auch das Anforderungsprofil

an die Steckverbinder und andere

elektromechanische

Komponenten, die

dort verwendet

werden, komplett

verändert. So können

herkömmliche Verbindungslösungen

den gesteigerten

Anforderungen der

modernen Netzwerktechnik an Übertragungsgeschwindigkeit,

Integrität und Distanz nicht

mehr gerecht werden.

Der innovative odu cat5 Steckverbinder passt sich

hervorragend den neuen Anforderungen an und

überzeugt im Vergleich zu herkömmlichen Entwicklungen

vor allem durch geringes Gewicht, Beständigkeit,

Langlebigkeit sowie durch eine extrem hohe

Kontaktsicherheit. Durch den Einsatz der bewährten

odu Drahtfeder-Kontakttechnologie schafft der

odu cat5 problemlos mehr als 50.000 Steckzyklen,

für noch höhere Steckzyklen steht zudem eine

Schnellwechselkopf­ausführung zur Verfügung.

odu cat5 bietet mit einer Übertragung von Datenraten

bis zu 100 Mbit/s die optimale Lösung für ein zuverlässiges

Fast­ethernet. An einer Steckerversion für

Gigabit­ethernet wird bereits intensiv gearbeitet. Die

automatischen Kupplungen an den Zügen stellen einen

der Haupteinsatzpunkte der odu cat5 Verbindung

dar. Mit unserem Datenstecker ist hier die Verwendung

eines separaten Wagenübergangskabels

nicht mehr notwendig. Für den Bedarfsfall, dass

Kupplungen nachträglich mit Datensteckern ausgerüstet

werden sollen, entwickelt odu auch passende

Lösungen für den After-Sales-Markt.

Quality on Rails

ODU presents the new

ODU cat5 cylindrical connector,

an innovative

data connector designed

especially for fast and reliable

data transmission

in railroad technology.

In order to offer even

better service to passengers

and improve the

efficiency of operational

procedures, the railroad

has introduced new,

highly modern systems in

areas such as customer information

/ infotainment,

video surveillance and

passenger utilization figures

in recent years.

As a rule, Ethernet is the basis for

providing the high data transmission

rates demanded by these

innovative systems. The use of Ethernet

for coping with the increase in

communication jobs in trains has simultaneously

resulted in altered requirement profiles

for the connectors and other electromechanical components

that are used in this area. Conventional connection

solutions can no longer keep up with the increased

demands of modern network technology in

terms of transmission speed, integrity and distance.

The innovative ODU cat5 connector is an excellent

match for the new requirements, and it surpasses the

conventional developments particularly due to the

low weight, stability, longevity and extremely high

contact stability. The use of the proven ODU springwire

contact technology allows the ODU cat5 to easily

handle more than 50,000 mating cycles, and there

is also a quick-change head model available for even

more mating cycles.

ODU cat5 offers transmission of data rates up to

100 Mbit/s, making it the optimal solution for reliable

Fast Ethernet. The company is already hard at work on

a connector version for Gigabit Ethernet. The automatic

couplings on trains represent one of the main

application areas for the ODU cat5 connection. Our

data connector does away with the need to use a separate

train car connection cable. ODU is also developing

the right solutions for the after-sales market to

handle the cases that require adding data connectors

to couplings at a later time.

Der Steckverbinder | 5


Qualität auf schienen – odu Cat5

Quality on Rails – ODU Cat5

ODU CAT5 – Schnellwechselkopf-Ausführung für deutlich mehr

als 50.000 Steckzyklen

ODU CAT5 – quick-change head model for far more than

50,000 mating cycles

ODU CAT5 – für die sichere und schnelle

Datenübertragung in der Bahntechnik

Durch technologische Innovationen im Bahnwesen

hat sich auch das Anforderungsprofil an die Steckverbinder

und andere elektromechanische Komponenten,

die dort zum Einsatz kommen, verändert. Innovative

Produkte sind daher eine wesentliche

Vor aussetzung für Leistungsfähigkeit, Sicherheit und

Wirtschaftlichkeit im Schienenverkehr. Mit der neuen

Rundsteckverbinderserie odu cat5 können unsere

Kunden in Zukunft von einem hochflexiblen, leistungsfähigen

und zugleich wirtschaftlichen Stecker

für höchste Anforderungen in der Bahntechnik profitieren.

odu cat5 – die wichtigsten technischen Eigenschaften

auf einen Blick:

• überträgt Datenraten bis zu 100 Mbit/s

(Fast­ethernet)

• über 50.000 Steckzyklen Standard – kann durch

Schnellwechselkopf­ausführung beliebig erhöht

werden

• geringes Gewicht durch Aluminium­gehäuse

• Nf­f 16-101/16-102, UL94-VO

• Fire & smoke Standard

• 360° EMV-geschützt

• 100 % Leistung auch unter schwierigsten Umgebungsbedingungen,

wie Staub und Schmutz

• vibrationssicher durch bewährte ODU Kontakttechnologie

• temperaturbeständig

• einfache Konfektionierung

• Kabelkonfektionierung mit bahnspezifischen

Datenkabeln möglich

ODU CAT5 – for reliable and fast data

transmission in railroad technology

Technological innovations in the rail industry have

also changed the requirement profile for the connectors

and other electromagnetic components used in

that sector. As a result, innovative products are an essential

requirement for performance, safety and profitability

in rail traffic. The new ODU cat5 cylindrical

connector series will allow our customers to profit

from an extremely flexible, powerful and yet economical

connector for the toughest requirements in

railroad technology in the future.

ODU cat5 – the most important technical features at

a glance:

• transfers data rates up to 100 Mbit/s (Fast Ethernet)

• more than 50,000 mating cycles in the standard

version, can be increased as needed with the quickchange

head model

• low weight due to aluminum housing

• NF-F 16-101/16-102, UL94-VO

• fire & smoke standard

• 360° EMC protection

• 100 % performance even under the most difficult

environmental conditions, such as dust and dirt

• vibration protection thanks to proven ODU contact

technology

• temperature-resistant

• simple assembly

• cable assembly with special rail data cables is

possible

6 | Der Steckverbinder


Kabelkonfektionierung bei odu

Cable assembly at ODU

Christian Deschner, Projektleitung

Kabelkonfektionierung

/ Project Management

Cable Assembly

Das intelligente

Komplettsystem

Auf diese Verbindung

können Sie sich verlassen!

Kabelkonfektionierung

bei ODU.

Kabelkonfektionierung ist ein sehr komplexes Thema.

Es werden Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Stecker,

der Kabel und der Konfektionierung im gleichen

Maße benötigt. Diese Voraussetzungen sind im Hause

odu in vollem Umfang gegeben. Bei unserer Konfektionierungsdienstleistung

erhalten unsere Kunden

die gleiche hohe Qualität wie bei unseren Steckverbindern

– kompromisslos gut!

Bei der Entwicklung und Herstellung von Systemlösungen

steht für uns vor allem die enge Zusammenarbeit

mit unseren Kunden im Vordergrund. Beratung,

Problemanalyse, Projektierung, Entwicklung, Prototypenbau

mit Erstmusterprüfbericht, Konfektionierung,

technische Dokumentation – kurz gesagt, für unsere

Kunden übernehmen wir alle Aufgaben, die bei einer

Systemlösung anfallen. Mithilfe unseres hervorragenden

Lieferantenmanagements finden wir für jeden

Kunden das passende Kabel – egal ob Standardleitung

oder Spezialkabel. Wir unterstützen Sie bei allen

Aufgabenstellungen rund um die Kabelkonfektion!

Durch die weltweite Präsenz unserer hochmodernen

Fertigungseinrichtungen in Mühldorf am Inn, Shanghai

(China), Sibiu (Rumänien) und Camarillo (USA)

können wir von der Klein- bis hin zur Großserie alle

Projekte innerhalb der Unternehmensgruppe schnell

und flexibel und vor allem in gleich hoher Qualität

produzieren. Unser Motto lautet: „Was es noch nicht

gibt, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen!“

Als Spezialist für kundenspezifische Lösungen hat

odu alle notwendigen Technologien unter einem

Dach vereint: Konstruktion und Entwicklung, Werkzeugbau,

Stanzerei, Dreherei, Spritzerei, Veredelung

und Montageautomatisierung. So können maßgeschneiderte

Produkte schnell und flexibel entwickelt

werden.

Wir fertigen für Sie Ihre Systemlösung von der einfachen

Rundsteckverbindung oder Rechtecksteckverbindung

aus unserem Standard­programm bis hin zur

vollständigen und hochkomplexen kundenspezifischen

Lösung, bestehend aus Sonderstecker und Sonderkabel!

The intelligent

complete system

You can count on this connection!

Cable assembly at ODU.

Cable assembly is a very complex subject. It

requires equal expertise in the areas of connectors,

cables and assembly. These requirements

are met in full at ODU. Our assembly

services provide our customers with the same

high quality as our connectors – uncompromisingly

good! Close work with our customers

is the keystone during the development and manufacture

of system solutions. Consultation, problem

analysis, project planning, development, prototype

construction with first sample test report, assembly,

technical documentation – in brief, we take on all the

assignments that arise in a system solution for our

customers. Our outstanding supplier management

system allows us to find the right cable for each customer

– whether it’s a standard line or a special cable.

We support you in all levels in cable assembly!

The global presence of our state-of-the-art production

facilities in Mühldorf am Inn (Germany), Shanghai

(China), Sibiu (Romania) and Camarillo (usa) allows

us to produce all projects, from small scale to

large scale production, within the group swiftly and

flexibly, and above all in constant quality. Our motto

is: “If it’s not out there yet, we’ll work with you to

develop it!”

As a specialist for custom solutions, ODU has combined

all necessary technologies in one company: design

and development, tool manufacture, stamp shop,

turning shop, injection department, surface finishing,

assembly automation – so that we can develop tailored

products quickly and flexibly.

We will manufacture your system solution for you, from

a simple cylindrical connection or rectangular connection

from our standard program all the way through to

a complete and highly complex custom solution comprising

special connectors and special cables!

Der Steckverbinder | 7


Kabelkonfektionierung bei odu

Cable Assembly at ODU

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• komplette Abwicklung durch odu – von der

Kabelbeschaffung über die Beschaffung von

Fremdsteckern, die Konfektionierung bis hin zu

individuellen Umspritzungen und Vergüssen

• Keiner kennt unsere Produkte besser als wir

• enge Kooperation und Erfahrung mit namhaften

Kabelherstellern

• Konfektionierung von allen Standardleitungen

sowie Spezialleitungen, wie Hybridkabeln

• Konfektionierung von umspritzten Kabelweichen

• 100 % Kontrolle – Systeme können beim Kunden

ungeprüft verbaut werden

• verschiedene Vergussmöglichkeiten für ein wasseroder

vakuumdichtes System

• Fertigung nach ul­zulassung (File: E333666) für

Kabelkonfektionierung

• Fertigung im Reinraum nach EN ISO 14644-1

möglich

• Fertigung nach Medizinnorm ISO 13485 : 2003 +

ac : 2007 möglich

Weitere Informationen über unsere Kabelkonfektionierung

finden Sie unter

www.odu.de/konfektionierung/konfektionierung.html

Your advantages at a glance:

ODU handles the complete processing: from

procuring the cable to procuring connectors from

other companies, from assembly all the way

through to individual extrusion and potting

• No one knows our products better than we do

• close cooperation and experience with well-known

cable manufacturers

• assembly of all standard lines, as well as special

lines such as hybrid cables

• assembly of extruded cable crossovers

• 100 % inspection – Systems can be used at the

customer without testing

• various potting options for a water-tight or

vacuum-tight system

• production in accordance with:

ul approval (file: E333666) for cable assembly

• Production in cleanroom to EN ISO 14644-1

possible

• Production to medical device standard

isO 13485: 2003 + AC : 2007 possible

You can find additional information on our

cable assembly at

www.odu.de/konfektionierung/

konfektionierung.html

8 | Der Steckverbinder


odu im EiNSatz

ODU in application

Systemlösung für innovative

LED-Poolbeleuchtung

Die neueste Generation von Poolbeleuchtungen ist

mit leds als Lichtquelle ausgestattet. Dies ermöglicht

lebhafte und satte Farben ohne den Einsatz von Extra-

Linsen und Filtern. Die Poollandschaften können auf

diese Weise individuell beleuchtet werden. Daraus ergibt

sich ein herrliches Zusammenspiel aus Farbe, Licht

und Wasser.

Der wasserdichte Anschluss der Beleuchtung im Pool

erfolgt über eine Systemlösung, das heißt, auch die

Konfektionierung wurde hier von odu übernommen.

Die Steckverbinderlösung, ein Miniatur­rundsteckverbinder

aus Kunststoff mit Bajonett-Verriegelung,

ist leicht in der Handhabung und gering im Gewicht.

Durch die Konfektionierung bei odu verfügt der Stecker

über Schutzart ip 68, Korrosionsschutz und ist zudem

Salz- und Chlorwasserbeständig.

System solution for innovative

LED pool lighting

The latest generation of pool lighting solutions is

equipped with leDs as the light source. This allows

lively and lush colors without the use of extra lenses

and filters. The pool landscapes can be individually

lighted in this way. The result is a magnificent interplay

of color, light and water.

The lighting’s watertight connection in the pool is

handled by a system solution, with ODU also taking

care of the assembly. The connector solution, a plastic

miniature cylindrical connector with a bayonet locking,

is easy to use and lightweight. ODU’s assembly

provides the connector with ip 68 protection, corrosion

protection and resistance to water containing

salt and chlorine.

Dieser Anwendungsfall wird betreut von:

In charge of this application:

Innendienst: Ulrike Rauch, Projektleitung, und

Außendienst: Dieter Engelmann

Inside sales: Ulrike Rauch project management and

field staff: Dieter Engelmann

Der Steckverbinder | 9


odu Automotive

ODU Automotive

ODU Automotive – grünes

Licht für HV-Stecksysteme

aus dem Baukasten

Mit dem Serieneinsatz des HV­batteriestecksystems

beim Mercedes S400

hat odu Automotive den ersten

Schritt erfolgreich absolviert, Steckverbinder

und Kontaktsysteme von

odu in innovativen Fahrzeugen zu

etablieren.

War dieses Projekt noch „kundenspezifisch“

ausgelegt, so geht es im zweiten

Schritt darum, den Kunden Produkte

aus dem odu Baukasten

anzubieten. Hierbei handelt es sich

um zwei Steckverbinder sowie zwei

Geräteteile, die jeweils in gerader und

gewinkelter Ausführung zur Verfügung

stehen.

Dabei folgte die Entwicklung dem Grundsatz: Mehr

Evolution statt Revolution. Die bisherigen Erfahrungen

nach einem Jahr im Seriensatz unterstreichen,

dass dieser Ansatz richtig war.

Da alle Produkte dieses Baukastens voll steckkompatibel

zueinander sind, zeigt sich diese Lösung als äußerst

flexibel in der Anwendung. Darüber hinaus verfügen

die Stecker nun über eine einheitliche und sehr

kundenfreundliche Konfektionsmethode. Die Angleichung

der beiden Stiftwannen ermöglicht die Anwendung

von Gleichteilen, was sowohl preisliche als

auch technische Vorteile für den Kunden bietet. odu

wird diese Stecksysteme aus eigenen Werkzeugen

fertigen und schafft somit die Möglichkeit, projektunabhängig

und für jeden Kunden zur Verfügung zu

stehen.

Besonders erfreulich ist, dass einige dieser Produkte

noch dieses Jahr in ersten Serienfahrzeugen eingesetzt

werden. odu Automotive kommt nun also auch

sprichwörtlich ins Rollen.

Richard Espertshuber,

General Manager ODU

Automotive

ODU Automotive –

green light for modular HV

connection systems

With the use of the hv battery connection

system in the production of

the Mercedes S400, ODU Automotive

has successfully completed the first

step in establishing ODU’s connectors

and contact systems in innovative vehicles.

This project was originally designed as

a “custom” one, but now the second

step will be to offer customers products

from ODU’s selection of modules.

Involved here are two connectors and two recep tacles,

each of which is available in straight and angled

models.

The guiding principle behind the development was

more evolution instead of revolution. The experience

gained so far after a year in production use stresses

that this was the right approach. Because products in

this set are fully plug compatible, this solution is proving

to be extremely flexible when applied.

The connectors furthermore now have a uniform and

very customer-friendly assembly method. The alignment

of the box headers allows the use of common

parts, which offers the customer both economical

and technical advantages. ODU will manufacture

these connection systems from its own tools, allowing

the company to provide them to any customer, regardless

of the project.

It is particularly gratifying that some of these products

will be put to use in production vehicles this year.

ODU Automotive is literally getting rolling.

10 | Der Steckverbinder


Neues aus dem Betrieb

New from operations

Vergrößerung der Fertigungskapazitäten

Absatzeinbruch und Kurzarbeit gehören zum Glück

der Vergangenheit an. Dank der kontinuierlichen

Erholung in den Märkten und der strategischen Positionierung

in wichtigen Wachstumsfeldern können

wir nun sogar einen regelrechten Auftragsboom verzeichnen.

Diese positive Entwicklung ist erfreulich, stellt uns

aber auch vor neue Herausforderungen. Damit wir

auch in Zukunft mit der Qualität unserer Produkte

und Leistungen die Bedürfnisse unserer Kunden vollständig

erfüllen können, ist die rasche Vergrößerung

unserer Fertigungskapazitäten notwendig. In den

vergangenen Monaten haben wir hierzu bereits eine

Vielzahl an konkreten Maßnahmen ergriffen und umgesetzt.

So hat odu bereits neue Mitarbeiter in den unterschiedlichsten

Tätigkeitsfeldern eingestellt. Neben

der Erweiterung des Mitarbeiterstammes wurde generell

auch die Wochenarbeitszeit erhöht, es werden

Sonderschichten gefahren und es wird auch an Samstagen

gearbeitet. Prozessabläufe in den einzelnen

Fertigungsabteilungen wurden angepasst. Des Weiteren

wurde in die Anschaffung von neuen Maschinen

für unsere Dreherei, die Kunststoffspritzerei und

den Werkzeugbau investiert.

Mithilfe dieser Maßnahmen und des hohen Engagements

unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden

wir auch diese Herausforderung bewältigen, damit

Sie auch weiterhin mit uns zufrieden sein können.

Expansion of manufacturing

capacities

Sales slumps and shortened working hours luckily belong

to the past. We are now even able to register a

proper boom in orders thanks to the continual recovery

in the markets and the strategic positioning in important

growth fields.

This positive development is gratifying, but it also

means new challenges for us.

Rapid expansion of our manufacturing capacities is

necessary if we are to continue fully meeting our customers’

needs with the quality of our products and

services in the future. With this in mind, we have already

initiated and implemented a multitude of concrete

steps in recent months.

For example, ODU has already hired new employees

in the various fields of activity. In addition to the

workforce expansion, the number of hours worked in

the week has also been generally increased. Special

shifts have been added, and work even continues on

Saturdays. Adjustments have been made to process

flows in the individual manufacturing departments.

And there have been investments in order to acquire

new machines for our lathe shop, plastic injection

shop and tool manufacturing area.

These actions and the high level of dedication found

in our employees will allow us to take on this challenge

and allow our customers to continue to be satisfied

with us.

Der Steckverbinder | 11


iNternationales Verkaufstreffen

International sales meeting

Internationales Verkaufstreffen

International sales meeting

In diesem Jahr fand das internationale Verkaufstreffen

in Mühldorf a. Inn, dem Hauptstandort der odu

Gruppe, statt. Zu den Hauptinhalten des Treffens

zählten unter anderem die Vorstellung von Produktneuheiten,

die Erläuterung von Zukunftsstrategien,

sowie der Erfahrungsaustausch zwischen den internationalen

Vertriebspartnern.

Als „Sales company of the year 2010“ wurde unser

Vertriebspartner für Italien, die Firma cpe Italia S.P.A

(Mailand), ausgezeichnet. Die Zusammenarbeit zwischen

cpe und odu besteht bereits seit 1991. cpe Italia

S.P.A. konnte für odu zwei Großprojekte gewinnen.

Beteiligt an diesem Erfolg waren Alberto

Ciampichetti (Managing Director), Ing. Luciano Baletti

(Sales Development Engineer), Marco Baio (Sales

Area Manager) und Alfredo Cagnoni (Sales Area Manager).

Wir freuen uns auf eine weiterhin so gute und erfolgreiche

Zusammenarbeit!

This year’s international sales meeting was held in

Mühldorf a. Inn at the ODU Group’s headquarters.

Some of the key points covered by the meeting were

the introduction of new products, an explanation of

the strategies for the future and an exchange of experiences

among the international sales partners.

Our sales partner for Italy, the company cpe Italia

S.P.A. (Milano) was honored as “Sales company of the

year 2020”. cpe and ODU have been working together

since 1991. cpe Italia S.P.A. successfully acquired

two large projects for ODU. Contributing to this success

were Mr Alberto Ciampichetti (Managing Director),

Mr Luciano Baletti (Sales Development Engineer),

Mr Marco Baio (Sales Area Manager) and Mr Alfredo

Cagnoni (Sales Area Manager).

We look forward to continuing the same productive

and successful work together!

Dr.-Ing. Kurt Woelfl und Thomas Mittermeier

überreichten Luciano Baletti stellvertretend für

CPE Italia die Auszeichnung.

Dr.-Ing. Kurt Woelfl and Thomas Mittermeier

expressed their thanks to Luciano Baletti, who

represented the CPE Company.

V.l.n.r. / From left to right:

Thomas Mittermeier (Geschäftsleitung Vertrieb / Sales

manager), Luciano Baletti (Sales Development

Engineer), Dr.-Ing. Kurt Woelfl (President and CEO)

12 | Der Steckverbinder


iNternationales verkaufstreffen

International sales meeting

Ein weiterer Dank ging an unsere US­tochtergesellschaft

odu USA (Camarillo, Kalifornien) und unse ren

Vertriebspartner für Japan, die Firma K.MecS (Tokyo).

Mit beiden Unternehmen arbeiten wir nun bereits

seit 25 Jahren sehr erfolgreich zusammen.

Dr.­ing. Kurt Woelfl und Thomas Mittermeier sprachen

ihren Dank an Joe Cisi und Takeshi Kameda jun.

stellvertretend für ODU USA und K.MecS aus.

Auf weitere 25 Jahre gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

A further thank-you went to our us subsidiary ODU

usa (Camarillo, California) and our sales partner for

Japan, the company K.mecs (Tokyo). We have enjoyed

very successful results from the work with these

two companies during the last 25 years.

Dr.-Ing. Kurt Woelfl and Thomas Mittermeier expressed

their thanks to Joe Cisi and Takeshi Kameda

jun, who represented ODU usa and the K.mecs Company.

To another 25 years of productive and successful cooperation!

V.l.n.r. / From left to right: Thomas Mittermeier, Joe

Cisi (President and CEO ODU USA), Dr.-Ing. Kurt

Woelfl

V.l.n.r. / From left to right: Thomas Mittermeier,

Takeshi Kameda jun. (Sales Department Manager),

Dr.-Ing. Kurt Woelfl

Der Steckverbinder | 13


Mitarbeiter bei odu

Employees at ODU

Héléna Duchemin – Kaufmännische

Mitarbeiterin bei odu France (Tochtergesellschaft

in Bouffémont Frankreich)

Héléna Duchemin ist seit September 2005 im

Team von odu France tätig. Sie ist verantwortlich

für die Kundenbetreuung und bildet die

Schnittstelle zu odu Deutschland. Héléna

Duchemin hat sich schnell auf ihren Gebieten

eingearbeitet, ihre professionelle Arbeitsweise

und ihr stets freundliches Wesen schätzen

wir sehr.

Johann Neuberger –

Projekt- und Prozessengineering

Johann Neuberger hat nach seiner Ausbildung

zum Automatisierungstechniker 2007

als technischer Angestellter im Mess- und Prüflabor

bei odu angefangen. 2008 erfolgte die

Anstellung als Techniker für die Serienüberleitung

bei der Prozessoptimierung. Im Projektund

Prozessengineering ist Johann

Neuberger als Projektleiter für Ablauf- und

Prozessoptimierungen verantwortlich sowie

Ansprechpartner bei technischen Problemlösungen.

Derzeit absolviert er eine be rufsbegleitende

Weiterbildung zum Techniker für

die Elektrotechnik/Prozess automation.

Héléna Duchemin – Employee at Subsidiary

ODU France in Bouffémont

Héléna Duchemin joined the ODU France’s

team in September 2005. She is responsible for

commercial customer’s support and is the interface

to ODU Germany. She handles all of her

work with the greatest professionalism and is

always good-tempered. She learned the ropes

very quickly and is able to deal with the customers,

whatever the situations or requests are.

Johann Neuberger – Project and process

engineering

Johann Neuberger began working at ODU as a

member of the technical staff in the measurement

and test lab in 2007, after completing his

training as an automation technician. He was

employed as a technician for the transition to

series production with process optimization in

2008. Johann Neuberger is responsible for

project management in sequence and process

optimization in the area of project and process

engineering, and is also a contact person for

technical problem solutions. He is currently

completing further training as a technician for

electrical engineering / process automation in

addition to his work at ODU.

Meine Hobbys

My hobbies

Berufliche Ziele

Professional goals

Traumurlaub

Dream vacation

Lieblingsspeise

Favorite food

Was können Sie nicht ausstehen?

What can't you stand?

Was schätzen Sie an Ihren Mitmenschen?

What do you value in other people?

Ihre Stärken

Your strenghts

Was schätzen Sie an ODU?

What do you appreciate about ODU?

Motto

Motto

Héléna Duchemin

Tanzen, amerikanische Filme

Dancing, American movies

Weiterentwicklung gut funktionierender

Kundenbeziehungen

To focus on my relationship with the

customers

San Francisco

San Francisco

Französisches Essen

French food

Menschen, die sich nicht in ihrem Beruf

engagieren

Persons who are not involved in their

job

Teamgeist, Freundlichkeit

Team spirit, kindness

Durchsetzungsvermögen

Determination

Sehr gutes Betriebsklima

Very good working atmosphere

Go ahead!

Go ahead!

Johann Neuberger

Judo, alles, was mit Sport zu tun hat, Kochen

Judo, everything to do with sports, cooking

Weiterentwicklung des eigenen Wissens und

Fähigkeiten, um allseits ein guter Ratgeber/

Problemlöser zu sein

Further personal development of my own

knowledge and abilities, in order to be a good

adviser and problem solver in every respect

Badeurlaub auf den Malediven in einem

Strandbungalow

Beach holiday on the Maldives in a beach

bungalow

Alles vom Grill

Everything grilled

Überheblichkeit, Lügen, Dampfplauderei, nicht

Ernst genommen zu werden

Arrogance, lies, people who are full of hot air,

not being taken seriously

Ehrlichkeit, Offenheit, Respekt füreinander,

Humor

Honesty, openness, respect for others, humor

Ehrlichkeit, Humor, der Draht zu anderen, offen

für Neues, gesunder Ehrgeiz

Honesty, humor, being on good terms with

others, openness to new things, healthy ambition

Betriebsklima, Vertrauen, das einem entgegengebracht

wird, die herausfordernden Aufgaben

Working atmosphere, trust placed in the staff,

the excellent assignments

Alles im Leben kommt einmal zurück!

What goes around comes around!

14 | Der Steckverbinder


Ausbildung bei odu

Training at ODU

Azubi-Ausflüge nach München

Dieses Jahr wurden drei Azubi­ausflüge nach München

unternommen. Die Tagesreisen wurden von unseren

Auszubildenden in Projektarbeit eigenverantwortlich

organisiert.

Trainee trips to Munich

60 trainees experience culture in the Bavarian capital.

This year our trainees took three trips to Munich. The

day trips were independently organized by our trainees

in project work.

Der erste Ausflugstag begann für unsere Auszubildenden

mit einer Stadtrundfahrt entlang den bekanntesten

Sehenswürdigkeiten Münchens. Die Fahrt

führte sie unter anderem auch

nach Schloss Nymphenburg mit

seiner beeindruckenden Parkanlage.

Nach der Schlossbesichtigung

ging es weiter zum

Olympiapark, hier konnten die

Auszubildenden bei einer interessanten

Führung das BMW

Museum erkunden.

Am zweiten Ausflugstag wurden

die Bavaria Filmstudios besichtigt.

Dort konnten zunächst

die Kulissen von Filmen wie „(T)Raumschiff Surprise“

und „Wickie“ bestaunt werden, anschließend begeisterten

ein 4­d­Kino und eine spannende Stunt-Show.

Da München dieses Jahr das 200-jährige Jubiläum des

Oktoberfests feiert, besuchten die Auszubildenden

auch noch die Ausstellung „Das Oktoberfest

1810 – 2010“ im Münchner Stadtmuseum.

Bei ihrem dritten und letzten Münchenbesuch wurden

unsere Auszubildenden von Hans-Joachim von

Zieten begleitet – der Kunstpädagoge leitet den innerbetrieblichen

Kunstunterricht bei odu. Der Ausflug

startete im „Kunstbau“, einem Ausstellungsraum

der städtischen Galerie im Lenbachhaus. Hier besuchten

die Auszubildenden eine einzigartige Ausstellung

der Künstler des „Blauen Reiters“ mit Bildern u.a. von

August Macke, Franz Marc und Wassily Kandinsky. Danach

wurde noch die prächtige Sammlung griechischer

und römischer Skulpturen in Münchens berühmter

Glyptothek besichtigt.

The trainees began the first trip with a tour of the city

that included Munich’s best known sights. The journey

also led to Nymphenburg Palace with its impressive

park.

After a tour of the palace, the

next sight was Olympia Park,

where the trainees had the opportunity

to explore the bmw

Museum during a interesting

guided tour.

Bavaria Film Studios was the

destination for the second trip.

The trainees marveled at the

scenery for German films such

as “(T)Raumschiff Surprise” and “Wickie” and then

enjoyed a 4-D movie theater and exciting stunt show.

Because Munich is celebrating the 200-year anniversary

of the Oktoberfest this year, the trainees also visited

the “Oktoberfest 1810 – 2010” exhibition in the

Munich City Museum.

On their third and last visit to Munich, our trainees

were accompanied by Hans-Joachim von Zieten, the

art educator in charge of ODU’s internal art instruction

program. The trip started in the “Kunstbau”, an

exhibition area in the municipal gallery in Lenbachhaus.

Here the trainees viewed a unique exhibition of

“Blauer Reiter” artists with pictures from such artists

as August Macke, Franz Marc and Wassily Kandinsky.

The next stop was the magnificent collection of Greek

and Roman sculptures in Munich’s famous Glyptothek.

Der Steckverbinder | 15


Ausbildung bei odu

Training at ODU

„Ich fand das BMW

Museum toll, weil

man sich dort die

Entwicklung vom

ersten BMW bis zu

den aktuellen Modellen

ansehen

konnte.“

(Andreas Ehgartner,

viertes Lehrjahr

Werkzeugmechaniker)

“I thought the bmw Museum was fantastic,

because we could view the development

from the first BMW up to today’s models.”

(Andreas Ehgartner, fourth year toolmaker

trainee)

„Mir haben die Bavaria

Filmstudios am

besten gefallen. Vor

allem die Stunt-Show,

weil die Tricks so echt

ausgesehen haben.“

(Caroline Hofmann,

zweites Lehrjahr

Werkzeugmechanikerin)

Dieses Bild ist im Rahmen des innerbetrieblichen Kunstunterrichts bei ODU

entstanden (Original: „Blaues Pferd“ von Franz Marc).

This picture was created in the framework of ODU’s internal art instruction

(based on Franc Marc’s original “Blaues Pferd”).

Projektteam „Azubi-Ausflüge“ (jeweils von links nach rechts) / “Trainee

trips“ project team (each from left to right), vorne / front: Oliver Schöberl,

Maria Sollinger, Maria Buchner; hinten / rear: Sabrina Unterblümhuber,

Julia Weber, Lisa Preis, Kerstin Spirkl

“I liked the Bavaria Film Studios the best, especially

the stunt show because the tricks

looked so real.“

(Caroline Hofmann, second year toolmaker

trainee)

Der Kunstbau hat

mir sehr gut gefallen;

beeindruckend,

was für Meisterwerke

durch Menschen

erschaffen werden

können. Die Ausstellung

mit den anderen

Auszubildenden

zu erleben, hat es zu

einem besonderem

Tag gemacht.“

(Natalia Michalska, erstes Lehrjahr Industriekauffrau)

“I really enjoyed the Kunstbau, because it

was impressive to see the masterpieces that

people have been able to create. Experiencing

the exhibition with the other trainees

made it a special day.”

(Natalia Michalska, first year industrial manager

trainee)

16 | Der Steckverbinder


Ausbildung bei odu

Training at ODU

Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in

bei ODU

Training program for mechatronic

engineers at ODU

ODU hat sein bestehendes Ausbildungsportfolio erneut

erweitert. Ab September 2011 kann bei odu

erstmals eine Ausbildung zum/r Mechatroniker/-in absolviert

werden.

Neben der Ausbildung zum/r Mechatroniker/-in bietet

odu derzeit folgende Ausbildungsberufe an:

• Werkzeugmechaniker/-in

• Zerspanungsmechaniker/-in

• Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und

Kautschuktechnik

• Oberflächenbeschichter/-in

• Technische/r Zeichner/-in

• Fachinformatiker/in Systemintegration und

Anwendungsentwicklung

• Industriekaufmann/-frau

• Duales Hochschulstudium Maschinenbau

Nach einem guten Ausbildungsabschluss hat jeder die

Chance auf einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz

bei ODU!

ODU has again expanded its existing training program.

Starting in September 2011, ODU will be offering

training in mechatronic engineering.

In addition to its program in mechatronic engineering,

ODU is currently offering training programs for the

following occupations:

• Toolmaker

• Machinist

• Process technician for plastic and

rubber technology

• Galvinizer

• Technical draftsperson

• IT specialist, system integration and application

development

• Industrial clerk

• Dual university program in mechanical engineering

With good results at the end of the training program,

each trainee has a chance for a long-term and secure

job at ODU!

Der Steckverbinder | 17


SpoNSoring / blutspendeaktion des brK

Sponsoring / blOOD drive

Im ODU Trikot zum Deutschen

Meister

German champions wearing

an ODU jersey

Die Meistermannschaft des

TSV Mühldorf mit Trainer

Joachim Tille (links).

Champion team TSV

Mühldorf with trainer

Joachim Tille (left).

Die Volleyballer des TSV Mühldorf haben bei der

Deutschen Meisterschaft im Junioren-Volleyball (U16)

den Meistertitel geholt. 16 der besten Mannschaften

aus ganz Deutschland haben in Mühldorf a. Inn darum

gekämpft. Weit über 2.000 Zuschauer feuerten

die jungen Sportler an. Am Ende siegten aber die Lokalmatadore

des TSV Mühldorf – im Finale ließen sie

den Gegnern des TuS Fürstenfeldbruck keine Chance.

The tsv Mühldorf volleyball team won the German

championship for players under the age of 16. Sixteen

of the best teams from throughout Germany competed

for the German championship in junior volleyball

(under 16) in Mühldorf a. Inn. Far more than 2,000

spectators cheered the young athletes on. But ultimately

the local team from the tsv Mühldorf athletic

club won. They gave their opponents from TuS

Fürstenfeldbruck no chance in the final.

ODU Mitarbeiter spenden Blut

ODU employees give blood

Das Blutspendemobil des BRK ist

insgesamt 16,5 m lang. Für die

Blutentnahme stehen sieben

Entnahmebetten zur Verfügung

(links). ODU Mitarbeiter bei der

Blutspende (rechts).

The German Red Cross’s bloodmobile

is a total of 16.5 m long

and has seven beds available

(left). ODU employees donating

blood (right).

Unter dem Motto „Spende Blut – Rette Leben!“ veranstaltet

das Bayerische Rote Kreuz regelmäßig Blutspendeaktionen.

In Bayern ist seit einem Jahr ein

Blutspendemobil unterwegs. Dieses moderne Blutspendemobil

machte im Sommer 2010 auch Halt bei

odu. Alle Mitarbeiter des Unternehmens waren eingeladen,

sich an der Blutspendeaktion zu beteiligen.

Das Interesse war groß, und so haben zwischen 14 Uhr

und 18 Uhr insgesamt 56 Mitarbeiter (insgeamt ca.

27 Liter Blut) gespendet. Geschäftsleitung, Mitarbeiter

sowie das Bayerische Rote Kreuz sind sich einig:

„Dies war eine durchweg erfolgreiche Aktion, welche

mit Sicherheit wiederholt wird.“

The Bavarian Red Cross regularly organizes blood

drives under the motto “Give Blood – Save Lives!”. A

bloodmobile has been travelling through Bavaria for

one year, and this modern bloodmobile stopped at

ODU in the summer of 2010. All of the company‘s employees

were invited to take part in the blood drive.

The response was large, and a total of 56 employees

donated approximately 27 liters of blood between 2

and 6 in the afternoon. Management, employees and

the Bavarian Red Cross agree: “This was a very successful

campaign that is sure to be repeated.”

18 | Der Steckverbinder


GewiNNen mit odu

Win with ODU

Herzlichen Glückwunsch!

Congratulations!

Von links nach rechts / From left to right: Walter Mössle (KaVo), Thomas Bitzenhofer (ODU)

Walter Mössle von der Firma KaVo Dental GmbH in

Biberach (Baden­württemberg) hat bei unserer diesjährigen

Kundenzufriedenheitsbefragung teilgenommen

und bei dem damit verbundenen Gewinnspiel

einen der ersten Hauptpreise gewonnen. Der Hauptgewinn,

ein „Erlebnisgutschein“ von www.jochenschweizer.de

im Wert von 150 Euro, wurde Walter

Mössle persönlich von unserem Außendienstmitarbeiter

Thomas Bitzenhofer überreicht.

Gewinnen mit ODU

Auch in dieser Ausgabe des „Steckverbinders“ haben

Sie wieder die Möglichkeit, etwas zu gewinnen. Beantworten

Sie unsere Fragen und senden Sie die Lösung

bis zum 14. Februar 2011 an uns zurück. Unter

allen richtigen Einsendungen verlosen wir wieder

attraktive Preise.

Fragen:

1. Wie heißt der neue Datensteckverbinder, den wir

speziell für die Bahntechnik entwickelt haben?

2. Wo fand das diesjährige internationale Verkaufs-­

treffen der ODU Gruppe statt?

3. Wie viele odu Mitarbeiter haben sich an der Blutspendeaktion

des BRK beteiligt?

1. Preis: BlueRay DVd­player von Panasonic

2. Preis: Mobiles Straßennavigationssystem von Navigon

3. Preis: Radiowecker von Phillips

Schicken Sie Ihre Lösung an marion.kliegl@odu.de.

Teilnahmeberechtigt sind alle Leser (Kunden, Geschäftspartner,

Mitarbeiter usw.) des „Steckverbinders“.

Walter Mössle from KaVo Dental GmbH in Biberach

(Baden-Württemberg) took part in this year’s customer

satisfaction survey and won one of the first prizes

in the associated contest. Our sales representative

Thomas Bitzenhofer personally presented Walter

Mössle with the first prize, an “event certificate” from

www.jochen-schweizer.de worth 150.00 Euros.

Win with ODU

This issue of the Steckverbinder offers you another

opportunity to win a prize. Answer our questions

and send us your solution by February 14, 2011. We

will again be awarding attractive prizes in a drawing

among the correct answers.

Questions:

1. What is the name of the new data connector that

we have developed especially for railroad

technology?

2. Where was the ODU Group’s international sales

meeting held this year?

3. How many ODU employees participated in the

blood donation campaign of the Bavarian Red

cross?

1st prize: BlueRay DVD player from Panasonic

2nd prize: Mobile navigation system from Navigon

3rd prize: Radio alarm clock from Philips

Send your answers to marion.kliegl@odu.de. All

Steckverbinder” readers (customers, business partners,

employees, etc.) may participate.

Der Steckverbinder | 19


Gedicht

poem

Finde deinen Weg

Finde deine Spur im Leben

immer wieder neu,

so dass sie dir entspricht

und dem, was du bist.

Klebe nicht an der Stelle,

wenn es Zeit ist loszugehen.

Scheue dich nicht,

stehen zu bleiben,

wenn es dir wichtig ist.

Lass dich nicht schubsen,

gehe bewusst

und finde deinen Weg.

Petra Würth

Discover Your Way

Rediscover your path in life

over and over again

so that it‘s always right

for you and who you are.

Don‘t let yourself get bogged down

when it‘s time to set off.

Don‘t be afraid

to stand still

if that‘s what‘s important to you.

Don‘t let yourself be pushed.

Go deliberately

and discover your way.

Petra Würth

ODU Steckverbindungssysteme

Pregelstraße 11 · D-84453 Mühldorf a. Inn

Telefon +49/8631/6156-0 · Fax +49/8631/6156-49

Internet: www.odu.de · E-Mail: zentral@odu.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine