Firmenbroschüre - Total Solution

total.solution.at

Firmenbroschüre - Total Solution

Inhalt

Allgemeine Informationen 1-3

d line Edelstahlbeschläge 4-5

d line Sanitärausstattung 6-7

d line Sanitär-Unterputzsystem 8

d line Garderobesystem 9

d line Beschilderung 10-11

Frost Kleiderhaken 12

Frost Garderoben, Beistelltische, Regalsysteme 13

Frost Schuhregale, Möbelgriffe, Sanitär-Zubehör 14

Frost Edelstahlbeschläge, Stoßgriffe, Zubehör 15

Rapsel Waschtische, Badewannen, Badmöbel 16-19

Veksó Outdoor-Möbel 20-21

Lampas Innen- und Außenbeleuchtung, Briefkästen 22-23

Referenzen 24-27

Total Solution GmbH | A 8430 Leibnitz | Am Wasser 4 | T 03452 71 434 | F 03452 71 390 | E office@total-solution.at

1


Die angenehmste Art eine Aufgabe zu lösen ist, jemanden zu finden der sie löst.

Klare, hochwertige Lösungen

Als anerkannter Interieur-Design-Spezialist mit Standorten in Wien und Leibnitz berät Total Solution Bauherren,

Architekten und Ausführende bei Bauvorhaben unterschiedlichster Größenordnungen von der Planung bis zur

Umsetzung. Wir sind für alle Herausforderungen der zeitgenössischen Architektur gerüstet und greifen bei Bedarf

auf ein Netz von hochkarätigen Spezialisten zurück. Wir stehen für klares, reduziertes und hochwertiges Design.

Die Produkte unseres Sortiments werden von namhaften Architekten und Designern entworfen und zeichnen sich

durch minimalistische Formen, höchste Qualität und Langlebigkeit aus.

Unsere Referenzen sprechen eine klare Sprache. Von der Albertina über das Belvedere bis zum Parlament,

von Privathäusern über Schulen, Museen, Konzerthäuser und Top-Hotels bis zu Konzernzentralen - unser

Know-how und unsere Expertise konnten wir bei mittlerweile mehreren hundert Projekten unterschiedlichster

Art unter Beweis stellen. Machen Sie sich davon auf unserer Homepage selbst ein Bild.

www.total-solution.at/content/referenzen

d line

Frost

Rapsel

Lampas

Veksó

Edelstahlbeschläge

Kleiderhaken

Waschtische

Innen- und

Bänke und Tische

Sanitärausstattung

Garderoben

Badewannen

Außenbeleuchtung

Fahrradständer

Sanitär-Unterputz-

Beistelltische

Badmöbel

Briefkästen

Absperrpoller

system

Regalsysteme

Abfallbehälter

Garderobesystem

Sanitär-Zubehör

Beschilderung

Edelstahlbeschläge

3


d line

Edelstahlbeschläge

Erstmals im Jahr 1971 wurde vom dänischen

Architekten Knud Holscher das bis heute

unübertroffene Design von d line vorgestellt.

Klare Linienführungen und eine perfekte Funktionalität

sind die Merkmale aller Produkte von d line.

Durch den Einsatz in zahlreichen internationalen

Projekten und die damit verbundenen Anforderungen,

welche Architekten und Bauherren an d line als

Partner stellen, hat sich eine besonders hohe Qualität

entwickelt.

Hinter dem minimalistischen Äußeren verbirgt sich

eine ausgereifte, bis ins kleinste Detail durchdachte

Technik. Für die besondere Kombination von Ästhetik

und perfekter Technologie wurde d line mit vielen

internationalen Preisen ausgezeichnet.

Was d line einzigartig macht ist ein kompromissloses

Design und die sprichwörtliche Qualität von

„made in Denmark“.

4


Edelstahlbeschläge

d line

5


d line

Sanitärausstattung

Papierhandtuchspender

Abfallbehälter groß

Kleenexspender

Hygienesackspender

Abfallbehälter klein

Behindertenarmstütze

Haken mit Stift

Rollenhalter mit Edelstahlabdeckung

Behindertengriff

Seifenspender mit Sichtscheibe

WC-Bürstengarnitur

Händetrockner

6


Sanitärausstattung

d line

Reserve-Rollenhalter

WC-Rollenhalter für 1 Rolle

WC-Rollenhalter für 2 Rollen

Seifenablage

Dusch- und Wannenablage

Seifenhalter

Glashalter

Handtuchablage

Handtuchablage

Handtuchhalter schwenkbar

Badetuchhalter

Piktogramm

Das Badezimmer von heute ist einer der Räume, dem höchste Priorität eingeräumt wird. Der Hauptfokus richtet

sich auf Form, Funktion und Qualität als Ausdruck eines Lebensstils. d line Sanitär-Zubehör basiert auf diesen

Merkmalen: makellose Designlösungen, perfekte Funktionalität und mit unbezahlbarer langjähriger Erfahrung

entwickelt. Dieses Qualitätsniveau zeigt sich bei jedem Detail, von der Seifenschale oder WC-Bürstengarnitur

bis hin zum Händetrockner.

7


d line

Sanitär-Unterputzsystem

Das mit einem Designpreis ausgezeichnete Sanitär-

Unterputzsystem von d line setzt sich aus modular

aufgebauten Komponenten zusammen. Das ist nicht nur

bei der Projektierung sondern auch in der Verwendung

ein großer Vorteil.

Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten ist das Sanitär

Unterputzsystem von d line in die Wand eingebaut.

Einzelmodule – vom Papierhandtuchspender und Abfallbehälter

bis hin zum Toilettenpapierhalter bieten mehr als

350 Kombinationsmöglichkeiten, sodass für jedes Projekt

eine optimale Lösung angeboten werden kann.

8


Garderobe

d line

Die Garderobe von d line besteht aus multifunktionalen Basismodulen,

welche eine Vielzahl von Kombinationen ermöglichen.

Das System zeichnet sich durch seine enorme Flexibilität aus und

passt sich durch seinen modularen Aufbau den Projekten individuell

an. d line Garderoben sind vor allem für Büros, Geschäfte, Lobbys,

Veranstaltungszentren, Krankenhäuser und für den Privatbereich

geeignet.

9


d line

Beschilderung

Richtungsweisend im doppelten Sinn: das Leit- und Orientierungssystem von d line. Dank flexibler Befestigungssysteme

frei gestaltbar, jederzeit modifizierbar. Neue Materialien und Techniken, z.B.LED-Schilder, bedeuten

neue Möglichkeiten der Gestaltung und Aktualisierung. Modulare Flexibilität bei höchster Konsequenz in Form

und Funktion, minimalistisches Design und herausragende technische Realisierung zeichnen alle Anwendungen

des 1971 vom dänischen Architekten Knud Holscher gegründeten Labels aus.

Das System bietet eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Die einzelnen Schilder können sowohl horizontal

als auch vertikal variiert werden. Ein flexibles Befestigungssystem verleiht dem Nutzer die Unabhängigkeit,

einmal getroffene Entscheidungen zu modifizieren und sowohl Anzahl, Anordnung als auch Aussage der Schilder

jederzeit zu verändern.

Die Produkte von d line ermöglichen eine benutzerfreundliche, effiziente Übermittlung und

Aktualisierung von Informationen.

Ein großes Spektrum an Materialien, Oberflächen, Farben und Beschriftungstechniken:

xsign bringt neue Dimensionen in die Welt der Leit- und Orientierungssysteme von d line.

10


Beschilderung

d line

11


Kleiderhaken

Frost heißt die neue Marke im Portfolio

von Total Solution. Das dänische Design-

Label trägt den Namen seines Gründers.

Hans Jorgen Frost startete Frost 2002 in

der Absicht, die Fachwelt mit innovativen

Konzepten zu überzeugen. Es begann

mit Beschlägen und Möbelgriffen. Andere

Interieur-Design-Lösungen folgten:

Garderoben und Kleiderbügel,

Handtuchhalter, Seifenspender, Toilettenpapierhalter,

Türstopper, Spiegel, Tische.

Jedes Jahr entwickelt Frost gemeinsam

mit externen Designern neue Linien und

Produkte. Sein durchschlagender Erfolg

ruht auf den Säulen Qualität, Innovationskraft

und Verlässlichkeit, kurz:

Präzise Perfektion in Form und Funktion.

Dafür sprechen zahlreiche hochkarätige

Auszeichnungen. Frost passt perfekt zu

uns und unseren Marken Rapsel, d line,

Lampas und Veksö. Mit Frost erschließen

wir unserer und Ihrer Innenwelt eine neue

Dimension.

12


Garderoben, Beistelltische, Regalsysteme

13


14

Schuhregale, Möbelgriffe, Sanitär-Zubehör


Edelstahlbeschläge, Stoßgriffe, Zubehör

15


Waschtische, Badewannen, Badmöbel

Eine Kultmarke im Portfolio von Total Solution. Gegründet in den

1970ern in der Design-Metropole Mailand. Steht für ein exklusives

Bad- und Sanitärsortiment, entworfen von Design- und

Architektur-Koryphäen. Über die Jahre etwa Philippe Starck,

der für Rapsel sein erstes Bad-Möbel schuf, den Waschtisch

„Lola Herzburg“; Shiro Kuramatsa, Peter Büchele, Matteo Thun,

Marco Merendi, Soda Design, Capilla & Vallejo, Marco Piva, Adri

Hazebroek, Ludovica + Roberto Palomba, Susanna Moeskjaer.

Avantgarde im besten Sinne einer symbiotischen Zuspitzung von

Form und Funktion. Dem gestalterischen Fortschritt verpflichtet,

die Möglichkeiten der Materialien auslotend: Keramik, Glas,

Edelstahl, Holz, Stein. Form fordert Material. Die frei stehenden

– man möchte meinen: schwebenden – Badewannen und

Waschtische sind Legende, internationale Preise die logische

Konsequenz.

16


Waschtische, Badewannen, Badmöbel

17


18

Waschtische, Badewannen, Badmöbel


Waschtische, Badewannen, Badmöbel

19


Outdoor-Möbel

Veksö hat sich der Aufgabe verschrieben, dem öffentlichen Raum - Straßen, Plätzen, Entrées, Gartenanlagen

und Parks – Identität zu verleihen. Die so eleganten wie funktionell-robusten Lösungen für den Außenbereich entwickelt

das dänische Design-Unternehmen an seinem Sitz in Fredericia in Dänemark. Tische und Bänke, Elektro-

Ladestationen, Fahrradständer und -pumpen, Wasserspender, Abfallbehälter, Ascher. Seit 2008 beherbergt

Veksö die Leuchten des dänischen Herstellers Lampas unter seinem Dach. Von renommierten Architekten für

Architekten entworfen, genießen sie, schon seit Jahrzehnten in Form und Funktion bewährt, den Status zeitloser

Design-Klassiker - für innen wie außen. Veksö und Lampas: zwei Säulen des exklusiven Designportfolios von

Total Solution. Und dessen Verlängerung in den urbanen Raum.

20


Outdoor-Möbel

21


Lampas

Innen-und Außenbeleuchtung, Briefkästen

22


Innen-und Außenbeleuchtung, Briefkästen

Lampas

Wenn Leuchten, die vor Jahrzenten entworfen

wurden, aussehen wie

ambitioniertes Design von heute, dann

sind sie Klassiker im wahrsten Sinne

des Wortes. Ein Kunststück, das dem

dänischen Leuchtenhersteller Lampas

immer wieder gelingt.

Lampas produziert seine Produkte

konsequent und ausschließlich nach

Entwürfen von namhaften Architekten

und Designern.

Die Leuchten aus dem Hause Lampas

sind robuste Persönlichkeiten.

Dazu gemacht, Architektur

unaufdringlich zu unterstützen.

Vertrieben wird das Sortiment von

der Veksö-Gruppe, zu der Lampas

seit Jänner 2008 gehört.

23


Referenzen

Wien

BZ im Österreichischen Parlament

Geiswinkler & Geiswinkler Architekten

Albertina

Architekten Steinmayr - Mascher & Partner

Orangerie Unteres Belvedere

ARCHITEKTIN SUSANNE ZOTTL

Theater Ronacher

Architekten Domenig und Wallner

Wien

Statistik Austria

Techgate Tower

Architekten Soyka/Silber/Soyka ZT GmbH Holzbauer und Partner Architekten

Austrian Airlines Lounges

M.O.O.CON GmbH

Austrian Airlines Head Quarter

Holzbauer & Partner Architekten

Strabag AG

Hoffmann - Janz ZT GmbH

Wien

Stadtpalais Liechtenstein

Wehdorn Architekten ZT GmbH

octapharma

ECHERER + ECHERER Architekten ZT-GmbH

RH2 Raiffeisenhaus

Atelier Hayde Architekten ZT GesmbH

Architekten Maurer & Partner ZT GMBH

OSCE-Vienna

ABLINGER, VEDRAL & PARTNER ZT GMBH

Niederösterreich

Festspielhaus St.Pölten

Univ.Prof.Dipl.Ing.Klaus Kada

FH St.Pölten

NMPB Architekten ZT GmbH

Hotel Loisium Langenlois

Steven Holl und Sam/Reinisch-Ott Architekten

24


Referenzen

Niederösterreich

Weinlandbad

RUNSER/PRANTL architekten

Volksschule Zistersdorf

Architekten NEHRER + MEDEK & PARTNER ZT GmbH

HTL Mistelbach

Poppe Prehal Architekten ZT GmbH

Bürogebäude Jungbunzlauer

Architekt Krischanitz ZT GmbH

Oberösterreich

Kunstmuseum Lentos Linz

Weber & Hofer AG

Schulzentrum Altmünster

Fink Thurnher Architekten

Gymnasium Vöcklabruck

Architekten Gärtner & Neururer

Oberösterreich

Verkaufs-u.Finanzzentrale voestalpine Stahl GmbH

Dietmar Feichtinger Architectes

ARS Electronica

TREUSCH architecture ZT GMBH

Musiktheater Linz

Architektur Consult ZT GmbH

archinauten dworschak + mühlbacher architekten

Oberösterreich

Sportpark Lißfeld

sps-architekten zt gmbh

Hotel Domplatz

hohensinn architektur

Fronius International GmbH

HOFBAUER:ARCHITEKT ZT GMBH

25


Referenzen

Salzburg

LKA Salzburg

Dipl.Ing.Markus Pernthaler

Thermentempel Bad Hofgastein

Architekt Martin Kohlbauer

Red Bull Hanger

Atelier Volkmar Burgstaller ZT GmbH

Pappas Automobil AG Salzburg

kadawittfeldarchitektur

Tirol

Stadtplatz Hall

Auböck & Kárász

Gemeindezentrum Hopfgarten

Machnè Architekten

ILF Innsbruck

Parson und Schmidt Architekten

BTV Olympisches Dorf Innsbruck

architekt vogl-fernheim

Tirol

Mädcheninternat Stams

querkopf.architektur

Rathaus Kufstein

Architektur AG Giner und Wucherer

Contec Steuerungstechnik

Architekturwerkstatt din a4 ZT GmbH

Vorarlberg

SIE Lustenau

marte.marte architekten

Das Stadtbad Dornbirn

cukrowicz nachbaur architekten

Gemeindezentrum Ludesch

Architekten Hermann Kaufmann ZT GmbH

26


Referenzen

Vorarlberg

Alpla Werk

Architekturbüro Alexander Früh

HTL Bregenz

Baumschlager-Eberle Ziviltechniker GmbH

Kapuzinerkloster Feldkirch

C4 Architektengemeinschaft Fohn+Sillaber

Steiermark

Schloss Seggau

Dipl.Ing.Ernst Giselbrecht

Stadthalle Graz

Univ.Prof.Dipl.Ing.Klaus Kada

Schwimmbad Gleisdorf

pittino & ortner architekturbüro

Steiermark

Seminarzentrum Benediktinerstift

reitmayr architekten

Messehalle Graz

Riegler Riewe Architekten ZT Ges.m.b.H

BG/BRG Stainach

Bramberger[architects]

Steiermark

Technische Universität Graz

Architekt Dipl.Ing.Hans Mesnaritsch

Leitner Pretterhofer Simbeni Architekten

Loisium Wine&Spa Resort

Architekt DI Peter Zinganel

BEHF Ebner Hasenauer Ferenczy ZT GmbH

Mariazeller Europeum GmbH

Dipl.Ing.Ferdinand Certov

viele weitere Referenz-Projekte sehen Sie auf www.total-solution.at/content/referenzen

27


28 Ausgabe 2013 | KADADESIGN


Total Solution GmbH, Am Wasser 4, 8430 Leibnitz, T 0043 3452 71 434, F 0043 3452 71 390, E office@total-solution.at, www.total-solution.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine