Teufel News 02 2014/15

planetsimon

Stadionmagazin des DEL2 Eishockey-teams EC Bad Nauheim

2nd PERIOD

DEL2-Stadion-Check / Teil 1

Bremerhaven und Frankfurt

(hs) Tolle Stimmung verbreiten die EC-Fans nicht nur im Colonel-Knight-

Stadion, auch Deutschlandweit sind die Anhänger der Roten Teufel – oft

in stattlicher Anzahl – unterwegs, um ihr Team zu unterstützen. Für unsere

„Auswärtsfahrer“ bieten wir an dieser Stelle einen Extra-Service. Im

DEL2-Stadion-Check sind die wichtigsten Stichpunkte zu den Arenen der

Liga-Konkurrenten zusammengefasst. Den Anfang machen Bremerhaven

und Frankfurt, der Meister und ein Aufsteiger, die ersten beiden Gegner auf fremden Eis in der

Saison 2014/2015.

Eisarena Bremerhaven

Navi-Adresse: Wilhelm-Kaisen-Platz 1, 27576 Bremerhaven

Eissporthalle Frankfurt

Navi-Adresse: Am Bornheimer Hang 4, 60386 Frankfurt.

Stichworte: In unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadthalle Bremerhaven

ist das „Schmuckkästchen“ an der Nordseeküste zu

finden. Das erste Tor beim Eröffnungsspiel im März 2011 erzielte

übrigens kein Geringerer als Carsten Gosdeck.

Kapazität: 4.254 Zuschauer (davon 3.066 Sitzplätze).

Anfahrt Auto: Über A5 / A45 / A1 (Richtung Dortmund, Oldenburg,

Bremen) oder A5 / A7 / A27 (Kassel, Göttingen, Hannover,

Bremen). Der schnellste Weg zum Stadion führt dann über

die BAB27 bis zur Abfahrt Bremerhaven-Mitte (Müllverbrennungsanlage

links). Nach Verlassen der Autobahn ca. 2 km geradeaus

fahren bis zum Schild "Stadthalle", danach rechts

einbiegen in die Stresemannstraße. Nach etwa 500 m geht es

links zur Eisarena. Dauer ca. 4:30 Stunden. Distanz je nach Route

zwischen 472 und 491 km.

Parkplätze: An der Stadthalle - vgl.: www.stadthalle-bremerhaven.de

Gastronomie: Sechs Bereiche auf beiden Ebenen sorgen mit einem

breiten Angebot für das leibliche Wohl der Besucher, das

Restaurant „Pistenbar“ mit 168 Plätzen wird von den VIP-Karteninhabern

genutzt.

Ticket-Info:

www.fischtown-pinguins.de;

www.nordwest-ticket.de

Eintrittspreise: Stehplatz-Erwachsene: 14 €, -Ermäßigt: 12 €,

-Schüler (bis 16 Jahre): 9 €; Sitzplatz-Erwachsene (je nach Kategorie):

18 - 21 €, -Ermäßigt: 15 - 18 €, -Schüler: 12 - 15 €, Familienblock

(2 Erwachsene, 1 Kind bis 16 Jahre): 36 €.

TN meint: Der Neubau im „hohen Norden“ hat zuletzt einen regelrechten

Boom erlebt. Oft war die Halle ausverkauft, die Zuschauer-Auslastung

somit fast schon optimal. Mittelfristig wäre

die Eisarena Bremerhaven

auch als DEL-

Standort vorstellbar.

Super: Der riesige Videowürfel

unter der

Hallendecken-Mitte

ist rund 2,90 m hoch, 4

m breit und verfügt

über ein vierseitiges

Display. Die Gäste-

Stehplätze findet man

im Block 17 auf der

Nord-Tribüne.

Stichworte: Die Eissporthalle in „Mainhattan“ wurde am 19. Dezember

1981 mit einer Fläche von mehr als 9.000 m² eröffnet.

Neben der Haupteisfläche verfügt die Anlage über eine geschlossene

kleinere Eishalle (675 m²), einen großen 400 m langen Außenring

sowie ein Zeltdach-überspanntes Eishockeyfeld (1800

m²), das im Sommer zu Tennisplätzen umfunktioniert wird.

Davor existierte eine Freiluft-Eislaufbahn an der Radrennbahn

am ehemaligen Waldstadion. Noch zu Lions-Zeiten träumte man

vom Bau einer spektakulären, futuristisch wirkenden 100 Millionen

Euro teuren Mehrzweckhalle für über 12.500 Zuschauern

nahe der Commerzbank-Arena – ein ambitioniertes Modell, das

allerdings nicht realisiert werden konnte.

Kapazität: 6.990 Zuschauer (davon 3.246 Sitzplätze).

Anfahrt Auto: Über die A5 bis zum Bad Homburger Kreuz. Dort

weiter auf der A661 Richtung Offenbach bis zur Abfahrt Frankfurt-Ost,

alternativ über die B3 durch Bergen-Enkheim Richtung

Riederwald. Dauer ca. 30 bis 45 Minuten. Distanz je nach Route

zwischen 33 und 41 km.

Parkplätze: Vor der Halle auf dem „Dippemess“-Festgelände.

Gastronomie: Kiosk-Angebot.

Ticket-Info:

www.loewen-frankfurt.de;

www.ADticket.de/Lowen-Frankfurt.html

Eintrittspreise: Stehplatz-Erwachsene: 13 €, -Ermäßigt: 9,50 €,

-Kind (7 bis 14 Jahre): 6 €; Sitzplatz-Erwachsene (je nach Kategorie):

19,50 - 33 €, -Ermäßigt: 16,50 - 28 €, -Kind: 12,50 - 24 €.

TN meint: Gerade bei heißen Hessen-Derbies kann es in der

Halle sehr warm werden. Hier genügt als Oberbekleidung das

„EC-Oberliga-Meister-T-Shirt“. Die Sicht auf die Eisfläche ist für

die Fans gerade von

einigen Stellen im

Stehplatz-Bereich

des Gäste-Blocks

nicht immer optimal.

24 Teufel News

2014/15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine