01378-984344-3 - eve« – ernährung vitalität erleben

eve.magazin.de

01378-984344-3 - eve« – ernährung vitalität erleben

SPITZEN

ENDLICH PERFEKT GEPFLEGTES HAAR

DIE

BIS IN

Es ist zum Haareraufen: Nur die wenigsten sind mit dem, was sich auf ihrem Kopf kringelt zufrieden.

Mit guter Pflege und dem passenden Styling wird aber aus jedem Problemschopf eine Traummähne.

NATURKOSMETIK | eve 4.07 | 54

Sara hat gut Lachen. Ihr dunkelbraunes Haar ist bis

in die Spitzen gesund, es ist natürlich schön

gepflegt. Ein echter Blickfang eben. Ihr fülliges Haar steht

für Schönheit und Gesundheit, es unterstreicht ihre

Attraktivität. Damit es kräftig wächst, glänzt, verführerisch

duftet und gut fällt, braucht Saras Traumhaar die

passende Pflege. Weil aber Haar nicht gleich Haar ist,

gibt es ein breites, fast unüberschaubares Angebot an

Pflege- und Stylingprodukten für jede Beschaffenheit: ob

trocken, dünn, strähnig, fein, lockig oder coloriert. Bevor

es um Waschen, Pflegen und Stylen geht, sollte Sara ihr

Haar genau unter die Lupe nehmen. Die Pflegekonzepte

der modernen Naturkosmetikprodukte sind auf die jeweiligen

Haareigenschaften genau abgestimmt. Trockenes

Haar erhält ausreichend Feuchtigkeit, coloriertes Haar

einen schonenden Farbschutz und schwungloses Haar

mehr Volumen. Shampoos, Spülungen, Kurpackungen

und Stylingprodukte der kontrollierten Naturkosmetik

enthalten ausschließlich pflanzliche Auszüge, ätherische

Öle aus biologischem Anbau, aufbauende Vitamine und

natürliche Feuchtigkeitsspender. Die in diesen Produkten

enthaltenen Fettsäuren sind dem Haar-Talg sehr ähnlich

und versorgen es mit der nötigen Feuchtigkeit, die ihm

Glanz und Vitalität verleihen.

TYPGERECHTE HAARPFLEGE | Trockenes Haar: Die

Natur hat unser Haar mit einem schützenden Fettfilm

ausgestattet, der von einer eigenen Talgdrüse pro Haar

produziert wird. Wenn dieser Film fehlt oder sich verringert,

verliert das Haar seine Feuchtigkeit und trocknet

aus. Es erhält ein stumpfes und sprödes Aussehen. Intensive

Pflegekuren bringen die fehlenden Pflegestoffe wie

Fett, Proteinsubstanzen und Feuchtigkeit zurück ins

Haar. Feines und dünnes Haar: Dieses Problem kennen

die meisten von uns: Das Haar ist fein, schlapp und liegt

ohne Volumen und Schwung am Kopf an. Shampoos,

die das Haar sanft von beschwerenden Rückständen

befreien, Spülungen und Kuren, die weniger Ölanteil

haben, und Stylingprodukte, die einen feinen Film um

jedes einzelne Haar legen, lassen es üppiger, voluminöser

erscheinen. Strapaziertes Haar: Äußere Einflüsse (z.B.

UV-Licht, Salzwasser, Colorieren oder Dauerwelle) haben

das Haar so stark geschädigt, dass Feuchtigkeit nach

außen verloren geht. Es wird glanzlos und spröde und

bricht schneller. Bei Spliss so nennen sich die gespaltenen

Haarspitzen braucht das Haar intensive Pflege,

z.B. nach jedem Waschgang eine Spülung oder Kur.

Fettendes Haar: Wenn eine Überproduktion an Talg

stattfindet, erscheint das Haar strähnig und fettig. Einmal

im nassen Haar verteilt, entfernen Anti-Fett-Shampoos

überschüssigen Talg und Schmutzpartikel zum Beispiel

mit sanft reinigenden ätherischen Ölen. Coloriertes

Haar: Gefärbtes Haar ist häufig strapaziert und benötigt

sehr viel Pflege. Feuchtigkeitsspender wie z.B. Hopfenextrakte

oder Panthenol sorgen dafür, dass die Farbe

nicht so schnell verblasst und das Licht gleichmäßig

strahlend reflektiert wird. Schuppiges Haar: Die Ursachen

von Schuppen können Veranlagung, Stress, falsche

Ernährung oder trockene Heizungsluft sein. Dagegen

helfen spezielle Schuppenshampoos mit natürlichen

Essenzen aus Rosmarin, Brennnessel oder Wacholder. >

55 | eve 4.07 | NATURKOSMETIK


MILD & SANFT | Haare sollten

gut behandelt werden,

damit sie ihre natürliche

Schönheit voll entwickeln.

Bevor es an die tägliche Pflege

geht, muss die Haarpracht

von Staub, Schmutzpartikeln

und losen Haaren befreit

werden erst dann kann das

Shampoo seine Wirkung entfalten.

Vor dem Waschen sollte

die Kopfhaut deshalb kräftig

gebürstet werden. Hautablagerungen

und Stylingreste

werden durch täglich mehrmaliges

Bürsten entfernt.

Waschen können Sie es so

häufig, wie es ihrem Wohlbefinden

entspricht. Mit besonders

milden Naturshampoos

ist gegen eine tägliche Haarwäsche

nichts einzuwenden.

Die Wahl des passenden

Shampoos spielt für eine schonende

Haarreinigung eine entscheidene

Rolle. Bei Naturshampoos

werden milde

pflanzliche, waschaktive Substanzen

mit pflegenden Proteinen,

wertvollen Pflanzenauszügen,

natürlichen Feuchtigkeitsspendern

und rückfettenden

Substanzen kombiniert.

Die natürlichen Inhaltsstoffe

und der ph-Wert zwischen

5 und 6 sind besonders haarund

hautfreundlich. Konventionelle

Shampoos unterscheiden

sich von unseren natürlichen

Alternativen vor allem

durch die Art ihrer zugesetzten

Tenside. Tenside sind synthetische

Stoffe, die bei Shampoos,

Waschlotionen und auch bei

IM SCHONWASCHGANG | Der Begriff »Shampoo«

geht übrigens auf »Tschampo« in der Hindi-Sprache zurück, was

Kneten, Massieren bedeutet. Eine entspannende Kopfmassage

regt Saras Haarwachstum an und hilft, Stress zu bekämpfen.

Putzmitteln für Reinigungswirkung

und Schaum sorgen. Das

Problem bei aggressiven Tensiden,

wie z.B. das in konventionellen

Shampoos verwendete

Polyethylenglykol (PEG): Sie

können Haut und Haar schädigen,

weil sie es durchlässiger

für Fremdstoffe machen und

der Fettfilm der Haut angreifbar

wird. Allergische Reaktionen

können die Folge sein.

Als besonders aggressiv gilt

Laurylsulfat, das die Kopfhautzellen

schädigt und ihre

Anzahl verringert. Eingesetzt

in Schuppenshampoos mindert

es so zunächst Schuppen.

Doch die Kopfhaut wehrt sich,

indem sie verstärkt Zellen

ersetzt es entstehen mehr

Schuppen als zuvor.

Naturkosmetik-Hersteller

verzichten deshalb auf synthetische

Tenside. Ihre Produkte

reinigen dadurch aber

nicht schlechter, sie schäumen

nur weniger. Statt Chemie

enthalten sie Kokos- und

Zuckertenside aus nachwachsenden

Rohstoffen und keine

Inhaltsstoffe aus der Erdölindustrie.

Sie sind sehr viel milder

und hautverträglicher.

Heute sind die Erwartungen

an Shampoos noch höher. Sie

sollen Volumen verleihen, die

Farbfrische erhalten, Schuppen

entfernen oder Glanz

schenken. Für jeden individuellen

Pflegewunsch gibt es das

passende Shampoo selbstverständlich

auch auf natürlicher

Basis. >

REINIGENDE NATURSHAMPOOS

Lavera Mangomilchshampoo für coloriertes Haar | Eubiona Vital-Shampoo mit Brennnessel und Granatapfel | Farfalla Wildrose

Sensitiv Shampoo für empfindliches Haar | Dr. Hauschka Macadamia-Orange-Shampoo für normales Haar | Wellments Bamboo

Activating Shampoo für trockenes Haar | Weleda Kastanien-Shampoo für normales und kräftiges Haar | Sante Brilliant Jojoba

Shampoo für natürlichen Glanz | Logona Volumen-Shampoo mit Bier und Honig | Urtekram Rose Shampoo für alle Haartypen |

Biokosma Lindenblüten-Shampoo für feines Haar | Tropicai Hair Wash mit reinem Kokosnussöl

NATURKOSMETIK | eve 4.07 | 56


PFLEGEND & SCHÜTZEND |

Vor allem längeres und häufig

gewaschenes Haar benötigt

ein zusätzliches Plus an Schutz

und Pflege. Nicht nur, dass

Spülungen die Kämmbarkeit

erhöhen. Zusätzlich können

mit der Haarspülung wie mit

dem Shampoo weitere pflegende

Substanzen in das Haar

eingearbeitet werden. Vor

allem bei angegriffenem Haar

ist eine Spülung nach jeder

Wäsche Pflicht. Denn strapaziertes

Haar hat eine raue

Oberfläche, es reflektiert weniger

Licht und sieht deshalb

matt aus. Um dem entgegenzuwirken,

arbeiten die Produkte

mit Pflegestoffen, die die

Haarstruktur sogar glätten sollen.

Sie legen sich als dünner

Film um jedes einzelne Haar,

überdecken Risse und gleichen

Unebenheiten aus.

Unterschieden wird zwischen

Spülungen zum Auswaschen

und solchen, die im

Haar bleiben. Diese haben

den Vorteil, dass sie zusätzlichen

Schutz beim Stylen liefern.

Nach dem Waschen die

Pflegespülung in das nasse

Haar geben und gleichmäßig

verteilen. Spülungen verleihen

dem Haar eine leichte Pflege

und erfrischende Feuchtigkeit,

ohne es zu beschweren. Das

Haar fühlt sich sofort weich

und angenehm an, es verknotet

nicht und kann gut frisiert

werden. Spülung und Kur sollten

nicht gleichzeitig angewendet

werden: Die doppelte

GLANZLEISTUNG | Eine Spülung verbessert vor allem

die Kämmbarkeit des Haares und macht es glatt und glänzend.

Eine Haarkur sorgt für besonders viel Geschmeidigkeit

und schützt das Haar zusätzlich vor Spliss und Farbverlust.

Pflegeportion beschwert das

Haar. Eine Haarkur ist ein viel

intensiveres Pflegeprodukt als

eine Spülung, vor allem weil

die Inhaltsstoffe besonders

reichhaltig sind. Deshalb

reicht es, das Haar ein Mal in

der Woche zu kuren. Massieren

Sie das Produkt sorgfältig

ein vor allem, wenn es sich

um eine Kurpackung handelt,

die die Kopfhaut mit pflegt.

Beginnen Sie in den Spitzen

und arbeiten sich langsam

nach oben vor. Dadurch ist die

Einwirkzeit an den Enden länger.

Wärme verstärkt den

intensiven Pflegeeffekt des Produkts.

Bedecken Sie das Haar

mit einem warmen Handtuch

und lassen die Kur ca. drei bis

fünf Minuten einwirken.

Anschließend gründlich ausspülen.

Wie bei einer Spülung

fühlt sich das Haar nach einer

Kur geschmeidig und weich

an. Es ist gut kämmbar und

weniger verletzlich.

Viele Haarkuren tragen

den Zusatz »Repair« auf ihrem

Etikett. Dahinter verbirgt sich

ein speziell für stark pflegebedürftiges

Haar entwickeltes

Produkt, dass mit einem

natürlichen Repairkomplex

die Struktur des Haars verbessern

kann. Hochwertige Pflanzenöle

aus Macadamia, Wildrose

oder Jojoba und Struktur

verbessernde Wirkstoffe wie

Keratin und Panthenol versorgen

das Haar mit intensiver

Pflege vom Ansatz bis in

die Spitzen. >

INTENSIVE HAARKUREN & SPÜLUNGEN

Dr. Hauschka Jojoba-Eibisch-Spülung | Logona Haarspülung mit Weizenprotein | Wellments Rich Repair Mask | Farfalla Haarbalsam

Wildrose für einen seidigen Glanz | Sante Expresskur 2 in 1 | Eubiona Pflegespülung mit Traubenkernöl und Limonenextrakt

| Urtekram Rose Conditioner für alle Haartypen | Henna Plus Natural Conditioner für trockenes Haar | Dr. Hauschka Neem Ölkur

für strapaziertes, gesplisstes Haar und irritierte Kopfhaut | Lavera Mangomilch Haarspülung und Haarkur für coloriertes Haar und

Farbschutz | Weleda Rosmarin Haarkur

NATURKOSMETIK | eve 4.07 | 58


STYLING-HELFER

Lavera Volumen- und Glanz-Haarspray mit Bio-Aloe-Vera

und Bambus für extra starken Halt | Eubiona Styling-Gel mit

Limonenextrakt und Coffein für eine natürliche Fixierung |

Sante modellierendes und fixierendes Styling-Gel | Sante

Haarwachs für kurzes Haar mit Kokosöl und Bienenwachs |

Logona Haargel Style und Shine für flexiblen Halt | Wellments

Style Designer Fönlotion für Halt und Pflege | Eubiona

Hydro-Haarspray mit Orangenblütenwasser und Walnussextrakt

| Sante Schaumfestiger für natürliche Formbarkeit,

Schwung und Volumen mit Weizen- und Seidenproteinen

FESTIGEN & STRUKTURIEREN | Nach unserem natürlichen

Haarpflegeprogramm aus Waschen, Spülen und Kuren

fehlt jetzt nur noch eins zum perfekten Haar: das richtige Styling.

Wirbel und Strähnen sollen gebändigt werden,

Schwung und Elastizität sollen in die Locken. Ein natürliches

Finish verleiht der Frisur Schwung, ohne es zu beschweren

oder zu belasten. Zunächst muss das noch feuchte Haar aber

getrocknet und gekämmt werden. Nach der Wäsche das

GEWINNEN MIT eve

15 WELLNESS-SETS

VON QIÉRO IM WERT

VON JE CA. 40 €

> GEWINN | Das flauschige 2 x 1 Meter große Badetuch in

Sonnengelb eignet sich perfekt für den Saunabesuch.

Anschließend sorgt der »Anti-Stress-Apparat« für absolute

Entspannung. Die zwölf Tentakeln werden langsam von hinten

nach vorne über den Kopf gestülpt und sanft kreisend bewegt.

Die Massage soll sogar gegen Schuppen helfen und den Haarwuchs

verbessern. Weitere Informationen unter www.qiero.de

> GEWINNFRAGE | Was bedeutet »Shampoo« in der

Hindi-Sprache? Kneten und …

A Massieren B Waschen

JETZT ANRUFEN UND GEWINNEN!

01378-98 43 44-3

(conVISUAL 0,50 €/Anruf aus dem DTAG-Festnetz)Teilnahmebedingungen s. Seite 75.

NATURKOSMETIK | eve 4.07 | 60

Haar nicht trockenrubbeln,

sondern sanft in einem Handtuch

ausdrücken und es so oft

es geht an der frischen Luft

trocknen lassen. Starke Föhnhitze

oder Lockenstäbe strapazieren

das Haar zu stark.

Wenn es doch einmal schnell

gehen muss, ist die niedrigste

Wärmestufe am Föhn die

beste, um das Haar schonend

zu trocknen. Schön füllig wird

das Haar, wenn Sie es während

des Föhnens kopfüber

bürsten.

Neue Looks lassen sich

vor allem mit Haargel kreieren,

das starken Halt und

Volumen verleiht. Gel soll

nicht verkleben und vor

allem Haare und Kopfhaut

nicht schädigen. Weil das

Haargel den ganzen Tag im

Haar bleibt, greifen viele

Verbraucher auf ein mildes

Produkt mit natürlichen

Substanzen wie Extrakten

aus Bambus, Algen und Birkenblättern

oder Glyzerin

XXXXXXXXX | Die Okinawa-Omega-Öle von Aman

Prana sind die ersten konzentrierten pflanzlichen

Mischungen auf dem Markt. XXXXXXXXX | mit denen

man seinen Tagesbedarf an allen Omega-Fett63 Prozent

ungesättigte Fettsäuren aus Linolsäure. Auch Hanf- und

Walnussöl sind sehr reich an wertvollem Omega 6.

61 | eve 4.07 | NATURKOSMETIK

PERFEKTES FINALE | Auch für das Haarstyling gibt es

inzwischen moderne Naturkosmetikprodukte. Sie verleihen

der Frisur Halt und Glanz und sorgen für den letzten Schliff.

>

zurück. Diese festigen das

Haar und versorgen es mit

belebender Feuchtigkeit und

Pflege. Die ideale Grundlage

für mehr Volumen und perfekten

Sitz der Frisur versprechen

Schaumfestiger. Der

besondere Pluspunkt an

Naturkosmetik-Stylingprodukten:

Schaumfestiger und

Haarspray gibt es in treibgasfreien

Pumpflaschen. Die

pflegenden Wirkstoffe im

Haarspray schützen das Haar

und verleihen ihm einen seidigen

Glanz. Haarspray

fixiert die Frisur, es gibt ihr

Halt und zügelt selbst wildeste

Locken. Möglich ist dies

durch sogenannte Filmbildner.

Diese Wirkstoffe sind im

Spray gelöst und werden in

kleinen Teilchen aufgesprüht.

Auf dem Haar bilden sie

dann eine Art stabilisierenden

Film, der hilft, die Haare

dort zu halten, wo man sie

haben möchte mit ganz

natürlichen Mitteln. � neb

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine