Ihr Aufenthalt

Tremblau

Ihr Aufenthalt

Das Spital Ihres Vertrauens

Persönlich . Integrativ . Kompetent.

Informationen für Patientinnen und Patienten


Inhaltsverzeichnis

Liebe Patientinnen und Patienten

Eintritt4

Dokumente4

Medikamente/Medizinische Ausweise 4

Persönliche Effekten 4

Wertsachen4

Parkplätze4

Versicherungsfragen5

Versicherungskategorien 5

Kostengutsprache5

Leistungen für Privat- und Halbprivatversicherte 5

Krankenversicherung und Komplementärmedizin 5

Datenschutz5

Wir geben Ihnen gerne Auskunft 5

Tagesablauf6

Mahlzeiten6

Ruhezeiten6

Arztvisite6

Hausordnung6

Erholung im Freien, Ausgehen 6

Elektronische Geräte 6

Rauchfreies Spital 6

Kerzen6

Essen und Trinken 7

Gesunde Ernährung fördert den Heilungsprozess 7

Wochenangebot7

Speise- und Getränkekarte 7

Cafeteria7

Serviceleistungen8

Multimedia, Telefon, TV, Internet 8

Posteingang, Postausgang 8

Zeitungen8

Wäscheservice8

Coiffure, Pédicure und Podologie 8

Kultur- und Informationsanlässe 8

Bargeldbezug8

Besucherinnen und Besucher 9

Besuchszeiten9

Besuchszeiten bei Wöchnerinnen 9

Essen mit Gästen 9

Übernachten für Gäste 9

Blumen9

Pflege10

Bezugspflege10

Palliativpflege10

Abschiedsraum10

Therapien10

Therapien fördern, unterstützen, klären und begleiten 10

Geburt und Wochenbett 11

«Jede Geburt ist einzigartig» 11

Beratung und Betreuung 11

Sozialdienst11

Seelsorge, Gottesdienste 11

Ihre Meinung ist uns wichtig 11

Medikamente, Apotheke 12

Komplementärmedizinische und

konventionelle Medikamente aus der

Paracelsus-Apotheke Richterswil 12

Spitalaustritt12

Austrittstermin12

Rechnung12

Bezahlen der Extras 12

Therapiefonds 13

Ambulante Behandlung 13

Verschiedenes13

Rechte und Pflichten 13

Auskünfte an Angehörige 13

Patientenverfügung 13

Trägerschaft14

nsn medical AG 14

Sie haben für Ihren Spitalaufenthalt das Paracelsus-Spital Richterswil gewählt.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und begrüssen Sie herzlich in unserem Haus.

Es ist unser Ziel, Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Das Spitalteam wird alles dafür tun, dass Sie sich hier aufgehoben und persönlich

betreut fühlen. Unser Spital ist ein kleiner Betrieb mit einer persönlichen Atmosphäre.

Das intensive Gespräch zwischen Mitarbeitenden und Patientinnen und Patienten, die

therapeutische Zuwendung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gehören ganz

wesentlich zur anthroposophischen Ausrichtung des Spitals. Wir legen grossen Wert

darauf, unsere sowohl schulmedizinische wie auch komplementärmedizinische

Betreuung und Behandlung menschlich und fachlich kompetent zu erbringen.

In dieser Broschüre finden Sie die wichtigsten Informationen, um sich auf den Spitaleintritt

vorzubereiten. Die Broschüre kann und will das persönliche Gespräch aber nicht

ersetzen. Wenden Sie sich mit Fragen und Anliegen an die Mitarbeitenden im Spital.

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und gute Besserung!

Direktion des Paracelsus-Spitals Richterswil

Jens Weber, Spitaldirektor

2 3


Eintritt

Versicherungsfragen

Jeder Spitalaufenthalt bringt auch Formalitäten mit sich.

Damit Ihr Eintritt in das Paracelsus-Spital Richterswil für

Wertsachen

Versicherungskategorien

Krankenversicherung und

Komplementärmedizin

Sie möglichst reibungslos verläuft, bitten wir Sie, schon

Das Paracelsus-Spital Richterswil übernimmt keine

Im Paracelsus-Spital Richterswil stehen Ihnen alle drei

vorab die wichtigsten Fragen zu klären und die notwendi-

Haftung für Wertsachen. Wir empfehlen Ihnen deshalb,

Versicherungsklassen: Privat, Halbprivat und Allgemein

Die im Paracelsus-Spital Richterswil praktizierte Anthro-

gen Unterlagen vorzubereiten.

möglichst keine Wertgegenstände und nur wenig Bargeld

zur Verfügung.

posophische Medizin ist ein Teil der Komplementärmedi-

Dokumente

mitzubringen. Falls Sie dennoch Wertsachen dabei haben,

können Sie diese beim Pflegepersonal gegen Quittung

Bitte klären Sie bei Ihrem Krankenversicherer ab, für

zin. Im Rahmen der obligatorischen Grundversicherung

werden auch im Bereich der Komplementärmedizin

deponieren. Kleinere Effekten können Sie im Schliessfach

welche Versicherungsklasse und für welche Zusatzleis-

grundsätzlich alle ärztlichen Leistungen und einige

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Dokumente mit:

im Zimmerschrank aufbewahren.

tungen Sie versichert sind. Dies gilt besonders für

Medikamente übernommen. In der Anthroposophischen

••

Krankenkassenkarte oder Versicherungsausweis

Für nicht deponierte Wertsachen und andere Gegenstände

Patientinnen und Patienten mit Wohnsitz ausserhalb des

Medizin spielen aber auch anthroposophische Heilmittel

••

Blutgruppenkarte (falls vorhanden)

jeglicher Art sowie nach deren Rückgabe (gegen Unter-

Kantons Zürich.

und Behandlungen bzw. Therapien eine wichtige Rolle

••

Evtl. Patientenverfügung

schrift des Patienten) wird bei Verlust, Diebstahl oder

(Heileurythmie, Mal- und Gestaltungstherapie, Rhyth-

••

Evtl. Organspenderausweis

Beschädigung vom Paracelsus-Spital Richterswil keine

Sie können selbstverständlich eine höhere als die versi-

mische Massagen und Musiktherapie). Diese Leistungen

••

Gültigen Pass oder Identitätskarte

Haftung übernommen!

cherte Klasse wählen. Der entsprechende Aufpreis wird

sind gedeckt, wenn Sie über eine entsprechende Zusatz-

••

Ausländerausweis

Medikamente/Medizinische Ausweise

Bringen Sie bitte alle Medikamente in der Originalpackung

Parkplätze

Das Spital verfügt nur über eine beschränkte Anzahl Parkplätze.

Wir bitten Sie und Ihre Besucherinnen und

Ihnen in Rechnung gestellt. Verlangen Sie das aktuelle

Tarifblatt und beachten Sie den nachfolgenden Absatz.

Kostengutsprache

versicherung verfügen. Informieren Sie sich im Zweifelsfall

bei Ihrer Versicherung. Auch wir sind Ihnen bei solchen

Fragen gerne behilflich.

Datenschutz

mit, die Sie zurzeit einnehmen, damit dies während der

Besucher deshalb, wenn möglich die öffentlichen Ver-

Die Kostengutsprache für Ihren Spitalaufenthalt wird vom

Behandlung berücksichtigt werden kann. Ebenfalls

kehrsmittel zu benutzen. Die Parkplätze sind gebühren-

Paracelsus-Spital Richterswil direkt bei Ihrer Versicherung

Sie vertrauen dem Paracelsus-Spital Richterswil für Ihren

mitzubringen sind Medizinische Dokumente, falls

pflichtig.

angefordert. Falls Sie eine höhere als die versicherte

Spitalaufenthalt persönliche Daten an. Diese werden

vorhanden:

Klasse wünschen, ist eine Depotleistung oder eine Voraus-

gemäss Datenschutzgesetz streng vertraulich behandelt.

••

Impfausweis

zahlung erforderlich. Dazu können auch Guthaben einer

Das Paracelsus-Spital Richterswil ist berechtigt, jene

••

Allergiepass

allfälligen Einlage in die Spitalvorsorge des Trägervereins

Daten, die für die Rechnungsstellung erforderlich sind, an

••

Diabetesheft

Paracelsus-Spital verwendet werden. Die Verrechnung des

Ihre Krankenversicherung oder an zuständige Behörden

••

Blutverdünnungskarte

Spitalaufenthaltes erfolgt gemäss Taxordnung des Vereins

weiterzuleiten.

••

Röntgenbilder (falls notwendig)

Persönliche Effekten

Zürcher Krankenhäuser und des Vertrags mit santésuisse.

Leistungen für Privat- und

Halbprivatversicherte

Wir geben Ihnen gerne Auskunft

Das Paracelsus-Spital Richterswil ist Ihnen bei der Klärung

Das Platzangebot für Ihre persönlichen Effekten ist

aller Fragen rund um Ihren Spitalaufenthalt, insbesondere

beschränkt. Bringen Sie deshalb nur das Notwendige mit:

Wahl- und Zusatzleistungen, die Privat- und Halbprivat-

auch von Versicherungsfragen, gerne behilflich.

••

Toilettenartikel

versicherten über die Leistungen der Grundversicherung

Rufen Sie uns an: Telefon +41 44 787 27 27

••

Bademantel, Trainingsanzug

hinaus zustehen, sind in unserer Broschüre HQuality ®

••

Pyjama, Nachthemd

definiert.

••

Hausschuhe

••

Turnschuhe (bei Knie- oder Hüftoperationen)

4 5


Tagesablauf

Hausordnung

Essen und Trinken

Mahlzeiten

Erholung im Freien, Ausgehen

Gesunde Ernährung fördert

den Heilungsprozess

Wochenangebot

Die Mahlzeiten werden Ihnen im Zimmer zu folgenden

Rund um das Spital lädt unser Garten mit zahlreichen

Beachten Sie unser Wochenangebot in Ihren Unterlagen auf

Zeiten serviert:

Sitzgelegenheiten und einer phantastischen Seesicht zum

Zum Heilungsprozess gehört in unserem Spital auch das

Ihrem Zimmer. Täglich werden Ihnen drei Hauptmahlzeiten

Frühstück ab 08.00 Uhr

Mittagessen ab 11.45 Uhr

Abendessen ab 17.40 Uhr

Verweilen und Spazieren ein. Bitte informieren Sie vor

dem Verlassen der Station immer das Pflegepersonal.

Wenn Sie das Spitalareal verlassen möchten, brauchen

Sie aus versicherungstechnischen Gründen eine ärztliche

gesunde Essen. Der Heilungsprozess, so verschieden die

Krankheiten im Einzelnen auch sein mögen, ist meistens

eng mit dem Verdauungs-, Aufnahme- und Weiterverarbeitungsprozess

der Nahrung im Körper eng verbunden.

serviert: Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Sie

haben die Auswahl aus dem täglich wechselnden Mittagund

Abendangebot von vegetarischer Kost, Vollkost oder

leichter Kost (am Abend nur vegetarische oder leichte Kost).

Privatpatientinnen und -patienten bieten wir auf Wunsch

individuelle Essenszeiten an.

Erlaubnis.

Elektronische Geräte

Ausserdem möchten wir als Gesundheitseinrichtung gerne

eine Vorbildfunktion wahrnehmen.

Speise- und Getränkekarte

Abgestimmt auf die verschiedensten Bedürfnisse sollte

Sollte unser Wochenangebot mal Ihren Geschmack nicht

In der Cafeteria ist das Mittagessen wie folgt erhältlich:

Ihr Zimmer ist mit modernen strahlungsarmen Multimedia-

die Nahrung leicht, anregend, gut verdaulich und ge-

treffen, oder Sie verspüren Lust auf eine Zwischenmahlzeit,

Mittagessen ab 11.30 Uhr

bis 13.30 Uhr

geräten ausgestattet. Das Paracelsus-Spital Richterswil

nimmt die Problematik der elektromagnetischen Strahlung

von elektronischen Geräten jedoch ernst. Deshalb

schmacklich ansprechend sein. Darüber hinaus sind uns

Gesichtspunkte der anthroposophischen Ernährungslehre

wichtig, die wir in die Ausarbeitung des jeweiligen

können Sie selbstverständlich auch «à-la-carte» bestellen.

Die Angebote und Preise finden Sie in unserer Speise- und

Getränkekarte in Ihren Unterlagen auf Ihrem Zimmer.

Ruhezeiten

empfehlen wir den Patientinnen und Patienten grundsätzlich,

auf Fernsehen oder das Benützen des Mobiltelefons

Menüplans mit einfliessen lassen. Dabei verwenden wir

Produkte mit einer guten Mischung aus biologisch-dyna-

Cafeteria

und Laptops im Zimmer zu verzichten, dies auch aus

mischen, Demeter-, regionalen und konventionellen

Von 12.30 bis 14.00 Uhr ist Ruhezeit in den Zimmern. Die

Rücksicht auf die Mitpatientinnen und Mitpatienten.

Produkten. Eine grosse Rolle spielt dabei auch die Frische

Sie können, falls Ihr Gesundheitszustand es erlaubt, das

Cafeteria und der Garten sind während dieser Zeit für Sie

und Ihren Besuch offen.

Rauchfreies Spital

und gute Qualität.

Mittag- und Abendessen in der Cafeteria oder im Garten

einnehmen. Oder gönnen Sie sich zwischendurch ein

Arztvisite

Im Spital und auf dem gesamten Areal gilt ein generelles

So verstehen wir Ernährung nicht nur als materielle Zufuhr

für den menschlichen Körper, um seine materiell-phy-

Stück Kuchen, ein Birchermüesli, einen Kaffee oder einen

Fruchtsaft. In der Cafeteria werden keine alkoholischen

Rauchverbot. Raucherinnen und Raucher bitten wir, nur

sische Grundlage zu stützen, so wie die Naturwissen-

Getränke angeboten.

Täglich finden in allen Zimmern Arztvisiten statt. Das

draussen in der beschilderten «Raucherzone» zu rauchen.

schaft das heute versteht. Uns ist darüber hinaus wichtig,

Pflegepersonal informiert Sie gerne, zu welcher Zeit dies

auf Ihrer Station der Fall ist.

Kerzen

Aus feuerpolizeilichen Gründen dürfen im ganzen

dass durch die oben genannte Qualität der Ernährung ein

anregendes Element für die Regsamkeit der inneren

Organe und damit für die Gesundung verbunden ist.

Die Cafeteria ist geöffnet:

Montag bis Freitag

Samstag, Sonntag, allg. Feiertage

07.30 – 17.00 Uhr

10.30 – 16.00 Uhr

Gebäude keine Kerzen angezündet werden. Wir bitten Sie,

dies insbesondere während der Weihnachtszeit zu

Ausserhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen ein Snack-/

beachten.

Getränkeautomat und ein Kaffeeautomat zur Verfügung. Für

den Bezug der Waren benötigen Sie entsprechendes

Kleingeld. Für den Kaffeeautomaten können auch Kaffee-

Jetons – während der Öffnungszeiten in der Cafeteria,

ausserhalb der Öffnungszeiten beim Empfang – gekauft

werden.

6 7


Serviceleistungen

Besucherinnen und Besucher

Multimedia, Telefon, TV, Internet

Wäscheservice

Besuchszeiten

Essen mit Gästen

Sie verfügen im Zimmer über Ihr persönliches Multimedia-

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Privatwäsche im Spital

Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen.

Ihre Besucherinnen und Besucher können zusammen mit

terminal mit Telefon (Direktwahl für ein- und ausgehende

gegen Entgelt waschen zu lassen. Das Pflegepersonal

Denken Sie jedoch bitte daran, dass unser Spital ein Ort

Ihnen im Zimmer oder in unserer Cafeteria essen. Für die

Anrufe), TV und Internet. Ihre persönliche Media-Karte

nimmt Ihre Wäsche gerne entgegen und orientiert Sie über

der Ruhe und Erholung ist. Am Vormittag sind oft Pfle-

Hauptmahlzeiten kann Ihr Besuch aus drei Tagesmenüs und

wird Ihnen gegen ein Depot von CHF 20 mit einer separaten

den Rückgabezeitpunkt und die Preise. Auch die che-

gende, Therapeuten oder Ärzte bei den Patientinnen und

den À-la-carte-Angeboten auswählen. Snacks für zwi-

Broschüre mit Bedienungsanleitung beim Spitaleintritt

mische Reinigung Ihrer Kleider organisieren wir gerne. Die

Patienten. Dann kann es vor allem in den Mehrbettzim-

schendurch sind ebenfalls erhältlich. Die zusätzlichen

ausgehändigt. Bei Rückgabe der Media-Karte beim

Kosten werden beim Austritt verrechnet.

mern vorkommen, dass Gäste einen Moment vor der Türe

Mahlzeiten werden beim Austritt verrechnet. Die Angebote

Empfang vor Ihrem Spitalaustritt erhalten Sie Ihr Depot

zurück. Sie können die Gebühren direkt am Empfang

Coiffure, Pédicure und Podologie

warten müssen. Wir bitten dafür um Verständnis. Die

offiziellen Besuchszeiten sind:

und Preise finden Sie in unserer Speise- und Getränkekarte

in Ihren Unterlagen auf Ihrem Zimmer.

bezahlen (akzeptierte Zahlungsmittel: Barzahlung,

Maestro-Karte, PostFinance Card, MasterCard ® , Visa und

American Express) oder mit den Extras in Rechnung

stellen lassen. Falls Sie eine ausführliche Abrechnung

über die Gebühren wünschen, bitten wir Sie, den detaillierten

Ausdruck am Empfang zu verlangen.

Gerne organisieren wir für Sie die Dienste einer Coiffeuse

sowie einer kosmetischen Fusspflegerin und einer

Podologin. Die Leistungen müssen Sie bar bezahlen.

Bargeld können Sie jederzeit am Empfang beziehen. Weitere

Informationen finden Sie in den Unterlagen in Ihrem

Montag bis Freitag

Samstag und Sonntag

Allgemeine Ruhezeit

11.00 – 12.30 Uhr

14.00 – 20.00 Uhr

09.00 – 12.30 Uhr

14.00 – 20.00 Uhr

12.30 – 14.00 Uhr

Übernachten für Gäste

Wir organisieren für Ihre Angehörigen gerne eine Übernachtungsmöglichkeit.

Wenden Sie sich dazu an das

Pflegepersonal. In der Geburtsabteilung steht nach

Posteingang, Postausgang

Zimmer. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen an das

Pflegepersonal.

Die Besuchszeiten werden in den Einbettzimmern

Möglichkeit und bei genügend freien Zimmern ein

Familienzimmer zur Verfügung. Die Kosten für diese

Ihre persönliche Post (Briefe, Zeitungen) wird Ihnen

Kultur- und Informationsanlässe

grosszügig gehandhabt. Sollten Sie sich durch übermässige

Besuche beeinträchtigt fühlen, wenden Sie sich bitte

Übernachtungen werden Ihnen zusätzlich verrechnet.

Unsere Hebammen geben Ihnen gerne Auskunft.

einmal täglich zugestellt. Ihre abgehende Post nimmt das

Personal gerne zur Weiterleitung entgegen. Beim Haupteingang

des Spitals befindet sich ein Briefkasten.

Das Paracelsus-Spital Richterswil veranstaltet in der Cafeteria

gelegentlich Kultur- und Informationsanlässe wie

an das Pflegepersonal.

Besuchszeiten bei Wöchnerinnen

Blumen

Briefmarken können Sie am Empfangsschalter kaufen.

Konzerte, Lesungen, Vorträge. Beachten Sie die entspre-

Blumen sind willkommene Geschenke im Spital. Auf allen

Zeitungen

chenden Ausschreibungen. Sie werden zudem am Morgen

vor jeder Veranstaltung auf die aktuelle Veranstaltung

Mutter und Kind brauchen Zeit füreinander und eine

ruhige, ungestörte Atmosphäre. Die Besuchszeiten bei

Abteilungen gibt es Schränke, in denen sich die geeignete

Vase für den Blumengruss findet. Wir bitten Sie um

aufmerksam gemacht.

Wöchnerinnen sind deshalb nur am Nachmittag von

Verständnis, dass Topfpflanzen aus hygienischen

Für alle Patientinnen und Patienten liegen in unserer

Cafeteria kostenlos diverse Zeitungen auf.

Bargeldbezug

14.00 bis 20.00 Uhr, ausgenommen für Partner, die von

10.00 bis 22.00 Uhr herzlich willkommen sind.

Gründen nicht ins Patientenzimmer gehören.

Wir verfügen über keinen hauseigenen Bancomaten.

Kleinere Bargeldbeträge können Sie trotzdem mit Maestro-Karte

und PostFinance Card am Empfang beziehen.

Montag bis Freitag

Samstag, Sonntag, allg. Feiertage

07.00 – 19.30 Uhr

09.00 – 12.30 Uhr

13.00 – 17.30 Uhr

8 9


Pflege Therapien Geburt und Wochenbett Beratung und Betreuung

Bezugspflege

Therapien fördern, unterstützen, klären und

begleiten

«Jede Geburt ist einzigartig»

Sozialdienst

Im Paracelsus-Spital Richterswil werden Sie von kompetentem

Pflegepersonal betreut. Richten Sie all Ihre Fragen

In der Anthroposophischen Medizin tragen verschiedene

Das aktive Mitgestalten der Geburt durch die werdenden

Unser Sozialdienst informiert und berät Sie und Ihre

und Wünsche an die für Sie zuständige Pflegefachperson.

Therapien wesentlich zum Heilungsprozess bei: Rhyth-

Eltern ist im Paracelsus-Spital Richterswil selbstverständ-

Angehörigen zu speziellen Fragen der Nachbehandlung

Sie wird sich bei Dienstantritt persönlich bei Ihnen

mische Massagen, Mal- und Gestaltungstherapie,

lich. Die Anwesenheit Ihres Partners oder einer anderen

oder unterstützt Sie bei der Vermittlung eines Kuraufent-

vorstellen; ihren Namen sowie den Namen Ihrer Ärztin,

Heileurythmie, Musiktherapie oder spezielle Bäder, um

Vertrauensperson Ihrer Wahl kann Sie dabei unterstützen.

haltes oder eines Pflegeplatzes.

Ihres Arztes finden Sie auf der Patientenkarte. Gemeinsam

die Wichtigsten zu nennen. Ausserdem werden in unserem

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag während der

mit Ihnen wird die Ihren Bedürfnissen entsprechende

Spital Physiotherapie und Medizinische Massage angebo-

«Jede Geburt ist einzigartig.» Die Geburt Ihres Kindes in

Bürozeiten unter Telefon +41 44 787 20 70

individuelle Pflege geplant und dokumentiert.

Palliativpflege

ten. Was für Sie besonders angezeigt ist, wird mit Ihnen

zusammen besprochen. Weiterführende Informationen zu

allen Therapien erhalten Sie vom Pflegepersonal oder

vertrauensvoller und freier Athmosphäre zu begleiten und

das Neugeborene in Würde begrüssen, ist das Anliegen

des geburtshilflichen Teams von Hebammen, Ärztinnen

Seelsorge, Gottesdienste

finden Sie in den Unterlagen in Ihrem Zimmer. Beachten

und Ärzten.

Die örtlichen Seelsorger der evangelisch-reformierten und

Schwer kranke Patientinnen und Patienten werden im

Sie bitte auch den Absatz «Krankenversicherung und

der katholischen Kirche kommen regelmässig ins Spital.

Paracelsus-Spital Richterswil besonders sorgfältig

Komplementärmedizin» auf Seite 5.

Das 24-Stunden-Rooming-in ermöglicht die Nähe von

Das Pflegepersonal organisiert auf Ihren Wunsch gerne

betreut. Die palliative Medizin, Pflege und Begleitung

Mutter und Kind in optimaler Weise. Wenn möglich, kann

einen persönlichen Besuch. Es verständigt auch Priester

bieten mit ihrem umfassenden Ansatz mehr als Schmerz-

gegen Aufpreis ein Familienzimmer zur Verfügung gestellt

der Christengemeinschaft und jeder anderen Glaubens-

linderung. Die Betreuenden streben eine möglichst hohe

werden.

richtung.

Lebensqualität für die Patientin, den Patienten an und

nehmen sich Zeit für Gespräche, Einreibungen und

Ihre Meinung ist uns wichtig

Therapien. Sie unterstützen und begleiten auch die

Angehörigen.

Wir sind bestrebt, Ihren Aufenthalt so angenehm wie

Abschiedsraum

möglich zu gestalten und Ihre Wünsche zu berücksichtigen.

Sollte trotzdem eine Dienstleistung nicht Ihren

Erwartungen entsprechen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Das Sterben gehört wie die Geburt zum menschlichen

Leben. Ein Sterben in Würde zu ermöglichen, ist den

Beim Austritt erhalten Sie einen Patientenfragebogen. Sie

Betreuenden im Paracelsus-Spital Richterswil ein grosses

können damit Ihren Aufenthalt bewerten. Die Spitalleitung

Anliegen. Der intime und würdevoll gestaltete Aufbah-

dankt Ihnen sehr für Ihre Antworten.

rungsraum gibt den Angehörigen und den Mitarbeitenden

die Möglichkeit, sich in Stille von einem verstorbenen

Menschen zu verabschieden.

10 11


Medikamente, Apotheke Spitalaustritt Verschiedenes

Komplementärmedizinische und

konventionelle Medikamente aus der

Paracelsus-Apotheke Richterswil

Austrittstermin

Ihre Ärztin oder Ihr Arzt wird mit Ihnen den Austrittstag

Therapiefonds

Aus finanziellen Gründen wird das Paracelsus-Spital

Rechte und Pflichten

Ein Spitalaufenthalt begründet für Patientinnen und

festlegen. Der Austritt erfolgt in der Regel bis spätestens

Richterswil keiner Patientin, keinem Patienten zum

Patienten wie für das Spital Rechte und Pflichten. Die

Im Paracelsus-Spital Richterswil haben komplementärme-

10.00 Uhr. Auf Wunsch servieren wir Ihnen gerne noch das

Beispiel eine nichtversicherte, aber medizinisch notwen-

umfassende Broschüre «Meine Rechte und Pflichten.

dizinische, insbesondere anthroposophische Heilmittel

Mittagessen in der Cafeteria.

dige Therapie verweigern. In einer solchen Notlage können

Informationen zum Spitalaufenthalt» der Gesundheitsdirek-

einen grossen Stellenwert. Die zum Spital gehörende

Paracelsus-Apotheke Richterswil (Chrützweg 4, beim

Rechnung

Leistungen aus einem eigens dazu errichteten Fonds

beansprucht werden. Wenden Sie sich dafür an den

tion des Kantons Zürich finden Sie in den Unterlagen in

Ihrem Zimmer.

Bahnhof Richterswil) stellt ein breites Angebot bereit. Sie

können dort auch nach dem Spitalaustritt sämtliche

Die Rechnung senden wir üblicherweise direkt an Ihre

behandelnden Arzt oder die behandelnde Ärztin. Natürlich

ist auch jeder Beitrag in diesen Fonds willkommen.

Auskünfte an Angehörige

Medikamente beziehen. Selbstverständlich können auch

alle konventionellen, schulmedizinischen Medikamente

Krankenversicherung. Sie erhalten eine Orientierungskopie.

Kosten, die von der Krankenkasse nicht gedeckt sind,

Ambulante Behandlung

Wir wahren Ihre Persönlichkeitsrechte. Deshalb darf das

bezogen werden.

stellen wir Ihnen direkt in Rechnung. Bei längeren Spitalauf-

Spitalpersonal ohne Ihr Einverständnis keine umfas-

enthalten stellen wir auf Verlangen gerne eine Zwischen-

Die Arztpraxen und Therapien stehen Ihnen selbstver-

senden Auskünfte über Ihren Gesundheitszustand an

rechnung.

ständlich auch nach dem Spitalaustritt für ambulante

Angehörige geben. Falls diese bei einer Information oder

Bezahlen der Extras

Konsultationen und Behandlungen im Paracelsus-Spital

Richterswil und im Medizinischen Zentrum Chrummbächli

Aufklärung anwesend sind, gehen wir von Ihrem Einverständnis

aus.

Sie können die angefallenen Gebühren der Benutzung der

offen.

Patientenverfügung

Media-Karte am Empfang bezahlen (akzeptierte Zahlungsmittel:

Barzahlung, Maestro-Karte, PostFinance Card,

Mit einer Patientenverfügung können Sie Ihren Willen

MasterCard ® , Visa und American Express) oder mit den

festhalten für den Fall, dass Sie nicht mehr in der Lage

Extras in Rechnung stellen lassen. Falls Sie eine ausführ-

sein sollten, selbst eine Entscheidung zu treffen. So

liche Abrechnung über die Gebühren wünschen, bitten wir

können Sie zum Beispiel schriftlich festlegen, ob lebens-

Sie, den detaillierten Ausdruck am Empfang zu verlangen.

verlängernde Massnahmen zu ergreifen oder zu unterlas-

Dienstleistungen wie die Verpflegung für Besucherinnen

sen sind oder wie Sie zu einer Organspende oder einer

und Besucher, Wäscheservice und andere Extras werden

Obduktion stehen. Wir empfehlen Ihnen, zu diesem Thema

Ihnen schriftlich in Rechnung gestellt.

intensive Gespräche mit Ihrer Familie und Ihren Freunden,

Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt und mit dem

Behandlungsteam zu führen. Wir vermitteln Ihnen auch

gerne Kontakte zu Fachpersonen. Bitte nehmen Sie Ihre

Patientenverfügung beim Spitaleintritt mit. Eine Kopie

davon wird im Patientendossier abgelegt.

12 13


Trägerschaft

Die nsn medical AG ist die Holdinggesellschaft der nsn-

Gruppe, welche vielfältige medizinische und administrative

Leistungen im Schweizer Gesundheitswesen in

Spitälern, Kliniken, Operationszentren sowie Arzt-und

Zahnarztpraxen erbringt.

Die nsn medical AG wurde Ende 1997 von drei Anästhesisten

gegründet. nsn steht denn auch für die Namen der

drei Ärzte Hans Neuer, Jörg Sigrist und Alex Noser.

Die Vision der nsn medical ist die Entwicklung und Führung

von innovativen Unternehmen im Gesundheitswesen. Die

nsn medical ist stark ärztlich geprägt. Das erste Projekt –

die narkose.ch – war der Aufbau eines überregionalen

Dienstleistungsunternehmens für Anästhesieleistungen.

Mittlerweile hat die nsn medical als Dachgesellschaft

acht Tochterunternehmen. Dazu gehören die Spitäler

Paracelsus-Spital Richterswil, Limmatklinik und Eulachklinik,

das ambulante Operationszentrum Avanti sowie die

ärztlichen Dienstleistungsunternehmen narkose.ch,

Eulach KIDS und das Zentrum für integrative Onkologie.

Die nsn medical services ag fungiert als internes Managementunternehmen

mit allen Querschnittsfunktionen und

bietet diverse Leistungsmodule auch gegenüber externen

Kunden an.

Auch wenn das Unternehmen inzwischen rund 500

Mitarbeiter umfasst, legen wir grossen Wert auf einen

persönlichen Umgang untereinander und bieten unseren

Kunden individuelle, massgeschneiderte Lösungen an.

nsn medical AG

Huobmattstrasse 3, CH-6045 Meggen

Telefon +41 41 279 71 90

14

info@nsnmedical.ch, www.nsnmedical.ch

15


Paracelsus-Spital Richterswil AG

Allgemeine Innere Medizin

Zentrum für Integrative Brusttherapie

Chirurgie, Orthopädie

Endoskopie

Frauenklinik, Gynäkologie und Geburtshilfe

Gastroenterologie

Kardiologie

Nephrologie

Notfall

Palliative Care

Schmerzklinik

Senologie

Urologie

Zentrum für Integrative Onkologie

Bergstrasse 16

CH-8805 Richterswil

Telefon +41 44 787 21 21

info@paracelsus-spital.ch

www.paracelsus-spital.ch

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S2 oder S8, ca. 10 Minuten Fussweg

ab Bahnhof Richterswil oder mit Bus 170

Anreise mit dem Auto:

Autobahn A3, Ausfahrt Richterswil

Zürich

Richterswil

Chur

04.2018

Weitere Magazine dieses Users