Aufrufe
vor 5 Jahren

Kulinarik

Kulinarik

liPtauer ZUTATEn 250 g

liPtauer ZUTATEn 250 g Topfen mit Gervais vermischt 125 g Butter 1 El Öl 1 Zwiebel Schnittlauch 1/2 Tl gehacktes Sardellenfilet Kümmel einige Kapern 1–2 El Bier 1 Tl Senf Salz, Paprika ZUBEREITUnG In die schaumig gerührte Butter passierten Topfen und Gervais rühren, fein geschnittene Zwiebeln und Schnittlauch, Kümmel, gehackte Kapern, Sardellenfilet, Salz und nach Belieben Paprika und Senf dazugeben und mit etwas Bier zu einer streichfähigen Masse verrühren. liPtauer InGREDIEnTS 250 g curd cheese mixed with Gervais cheese 125 g butter 1 tbsp oil 1 onion Chives 1/2 tsp chopped anchovies Caraway seeds Several capers 1–2 tbsp beer 1 tsp mustard Salt, paprika Zum Aufstrich empfehlen wir ein Schwarzbier oder ein dunkles Bier. We recommend a black lager or dark beer with this spread. PREPARATIOn Stir the butter until foamy, then stir in the strained curd and Gervais cheese and add finely cut onions and chives, caraway seeds, chopped capers, anchovies and salt plus paprika and mustard to taste. Stir in some beer to reach a spreadable consistency. sPeckBrot ZUTATEn FüR 1 BROTlAIB 100 g Weizenmehl 240 g Roggenmehl 20 g Germ 10 g Salz 10 g Brotgewürz 30 g Jogurt 75 g angeröstete Speckwürfel ZUBEREITUnG Den Germ in 180 ml warmem Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten verkneten, abschleifen und zu einem Laib formen. Ca. 20 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen. Vor dem Backen mit Wasser bestreichen, bei 250° ca. 10 Minuten anbacken und dann ca. 25 Minuten bei 200° fertig backen. Dieses Brot schmeckt hervorragend mit frischer Butter und Schnittlauch aus dem Garten. Bacon BreaD InGREDIEnTS FOR 1 lOAF 100 g wheat flour 240 g rye flour 20 g yeast 10 g salt 10 g bread seasoning 30 g yoghurt 75 g roasted bacon cubes PREPARATIOn Dissolve the yeast in 180 ml of warm water and knead with the remaining ingredients, twist off and shape into a loaf. Let rest for about 20 minutes at room temperature. Brush with water before baking, then bake initially at 250° for about 10 minutes and finish at 200° for about 25 minutes. This bread tastes excellent with fresh butter and chives from the garden. Kulinarik Cuisine Zum Speckbrot empfehlen wir ein Schwarzbier oder ein dunkles Bier. We recommend a black lager or dark beer with this bacon bread. 73

steinPilzrisotto ZUTATEn 600 g frische Steinpilze 45 g Zwiebel 1 1/2 Knoblauchzehen 3 El Butter 1 El Petersilie Salz und Pfeffer 360 g Rundkornreis 45 g Zwiebel 3 El Butter 150 ml Zillertal Edel Märzen 1 3/4 l Rindsuppe Salz und Pfeffer 2 El kalte Butter 75 ml Obers ZUBEREITUnG Die Steinpilze putzen, die Stiele in kleine Würfel oder feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen und die zerkleinerten Steinpilze dazugeben. Das Ganze kurze Zeit dünsten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und bereitstellen. Für das Risotto die Zwiebel in der Butter glasig dünsten, den Reis dazugeben und mitdünsten, bis die Reiskörner ebenfalls glasig sind. Mit Zillertal Edel Märzen aufgießen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Unter ständigem Rühren immer wieder etwas Rindsuppe angießen und so lange köcheln lassen, bis die Reiskörner bissfest sind. Abschließend die bereits vorbereiteten Steinpilze untermengen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann mit Petersilie, Butter und Obers verfeinern und sofort servieren. 74 Kulinarik Cuisine Vorspeise / Appetizer Porcini risotto InGREDIEnTS 600 g fresh porcini 45 g onion 1 1/2 garlic cloves 3 tbsp butter 1 tbsp parsley Salt and pepper Zu dieser Speise empfehlen wir ein Pils – Premium Classe. We recommend a Pilsner Premium Class with this dish. 360 g short-grain rice 45 g onion 3 tbsp butter 150 ml Zillertal Maerzen 1 3/4 l beef broth Salt and pepper 2 tbsp cold butter 75 ml cream PREPARATIOn Clean the porcini, cut the stems into small cubes or fine slices. Peel the onion and garlic and chop finely. Heat butter in a pot, lightly sautée the onions and garlic, then add the chopped porcini. Let this mixture braise for a short time, season with salt and pepper, then set aside. For the risotto, braise the onions in the butter until translucent, add the rice and braise this as well until the rice grains are also translucent. Pour in Zillertal Maerzen and let the liquid come to a boil. While stirring constantly, repeatedly add beef broth in small amounts and simmer until the rice grains are firm to the bite. Finally, work in the previously prepared porcini and add salt and paper to taste. Then garnish with parsley, butter and cream and serve immediately.

Download Rezept - Zillertal
.. kulinarik im grünen - riverside
Wein & Kulinarik - Connexgroup.net
Wein & Kulinarik - Connexgroup.net
Yoga, Natur und Kulinarik - Leglerhütte
Sportmesse und Kulinarik Salzburg 2017
Wein & Kulinarik - Online-Shop des "Kölner Stadt-Anzeiger"
Urlaub mit Kunst, Handwerk und Kulinarik in Österreichs Regionen ...
die Zutaten für den Rotweinkuchen: 250 g Butter 5 ... - Gamepad.de
IM NASCHMARKT TIROLS - Fruchthof
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem ... - im Facettenreich
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem ... - im Facettenreich
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem ... - im Facettenreich
DER NEWSLETTER FÜR KULINARIK & REISEN ... - im Facettenreich
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem ... - im Facettenreich
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem ... - im Facettenreich
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem - im Facettenreich
der newsletter für kulinarik & reisen aus dem ... - im Facettenreich
Heumilch macht alle munter
Download Rezept (3 28 MB) - Zillertal
Auflistung Kulinarik - Steirische Milchstrasse
Gerstner Catering Kulinarik ohne Preis
Events & Kulinarik 2011