Die Inselzeitung Mallorca Oktober 2014

inselzeitung

Die Inselzeitung Oktober 2014 - Am besten, man nimmt es gar nicht erst in Anspruch. Gemeint ist das Notfall-Rettungssystem auf Mallorca, das wir uns in dieser Ausgabe einmal genauer angesehen haben. IZ-Redakteur Marc Fischer machte bei seinen Recherchen zum Teil unglaubliche Entdeckungen. Unter anderem, dass für einen Notfall auf der gesamten Insel eigentlich nur sechs Krankenwagen zur Verfügung stehen. Ein besonderes Augenmerk gilt in dieser Ausgabe auch den Insel Österreichern, die ihren Nationalfeiertag am 26. Oktober auf der Kultur- Finca Son Bauló von Will Kaufmann mit einem deftigen „Heurigen“ begehen – und dazu natürlichdie ganze Insel herzlich einlädt! Zudem haben wir uns einmal auf Mallorcas Golfplätzen umgeguckt – allerdings nicht, um dort womöglich Holz und Eisen zu schwingen, sondern vielmehr um in den Club Restaurants zu essen und zu trinken. Ein Genuss, das versprechen wir, auch für Nicht-Golfer. Apropos Golf! DIE INSELZEITUNG veranstaltet zusammen mit dem International Golfclub Mallorcaam 1. November das vielleicht schaurig-schönste Golfevent aller Zeiten, zu dem wir sowohl Golfspieler als auch Nicht-Golfer jetzt schon einmal einladen. Zudem wirft ein anderer großer Sportevent seine Schatten voraus: der 11. „Tui Marathon“ in Palma, zum dem über 10.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt erwartet werden. Gewinnen Sie mit der INSELZEITUNG einen von 20 Start -Plätzen sowie zahlreiche Runner-Shirts. Sie sehen schon: Es gibt auf denkommenden Seiten mal wieder je - de Menge Nachrichten, Hintergründe, Preise, Tratsch und Klatsch sowie zahl reiche Veranstaltungs- und Einkaufstipps zu entdecken. Wir wünschen Ihnen beim Lesen beste Unterhaltung! IHRE INSELZEITUNG

16 AUSGABE 17 | OKTOBER 2014

ÖSTERREICHER AUF DER INSEL

Honorarkonsul und Anwalt:

Carlos Anglada Bartholmai

„ÖSTERREICH UND

MALLORCA

ERGÄNZEN SICH“

Honorarkonsul Carlos Anglada über

wirtschaftliche und kulturelle Gemeinsamkeiten

zwischen Österreich und den Balearen

klingen mag –am Leben sind.

reicher verwickelt sind: Wir

wirken. Wir wollen versu-

In Spanien nennt man das

müssen jederzeit Antwort

chen, sie noch stärker in das

„Fe de vida“. Diese Beschei-

und Rede stehen, helfen und

mallorquinische Leben ein-

nigungen können bei uns

unterstützen in allen Angele-

zubinden, ihnen Plattformen

ausgestellt werden.

genheiten, die mit Österrei-

für die Ausübung ihrer künst-

chern zu tun haben.

lerischen Tätigkeiten auf den

Was passiert, wenn einem

Insel verschaffen.

österreichischen Urlauber

Klingt nach

kurz vor der Heimreise

viel Papierkram.

Mallorca begeht 2015

der Personalausweis oder

Ist es aber nicht nur. Wir ver-

das Jahr des Erzherzogs

Reisepass abhanden kommt?

stehen unsere Aufgabe auch

Ludwig Salvator. In wieweit

INTERVIEW

J&A Photos

Wir können zwar keinen Ersatzausweis

austellen, dafür

haben wir aber Zugang zu

einem Register aller Öster -

als Vermittler. Gerade in wirtschaftlicher

und kultureller

Hinsicht.

beteiligt sich das Honorakonsulat

an den geplanten

Feierlichkeiten?

In einem sehr großen Um-

reicher. In der Vergangenheit

In wiefern?

fang. Wir wollen den Anlass

war das oftmals ein Problem.

Die Tourismusbranche in

nutzen, um das Image Öster-

Ein Deutsch-Katalane

repräsentiert die Interessen

Österreichs auf

Wahl auf mich. Darauf bin ich

sehr stolz.

brauchen, die erste Anlaufstelle.

Bei Reisegruppen ist es relativ

leicht, dort kann der Reiseveranstalter

die Identität be-

beiden Ländern ergänzen

sich in vieler Hinsicht. Auf

den Balearen geht es in der

reichs auf den Balearen noch

stärker hervorzuheben als

bisher. Gemeinsam mit den

den Balearen. Der 46-jährige

Mit wie vielen

Was bedeutet das genau?

stätigen. Bei Einzelreisenden

Wintersasion sehr viel ru -

verschiedenen mallorquini-

Carlos Anglada, Sohn einer

Österreichern haben Sie es

Anträge für die Verlängerung

sprechen wir jeweils mit

higer zu, in Österreich ist

schen Institutionen bereiten

Deutschen, wuchs in Barce-

auf den Balearen zu tun?

oder Neuaustellung von Päs-

den Airlines und bestätigen

Hauptsaison. Wir helfen bei-

und organisieren wir Ausstel-

lona auf und verbrachte an-

Nach Angaben des regiona-

sen und Ausweisen können

ihnen, dass wir uns von der

spielsweise österreichischen

lungen, Events und Konzerte.

schließend mehrere Studien-

len Statistikamtes sind rund

bei uns gestellt werden. Wir

Identität überzeugt haben –

Hoteliers für die Wintersaison

aufhalte in der Bundesrepu-

1.600 österreichische Bürger

leiten sie dann an das für uns

wir schicken Ihnen das Foto,

Arbeitskräfte auf den Balea-

Wie sieht Ihre persönliche

blik, bevor er sich 1999 in

auf den Inseln gemeldet.

zuständige österreichische

bitte seien Sie so nett und

ren zu finden, die dann ganz-

Beziehung zu Österreich aus?

Palma als Anwalt niederließ.

Dazu kommen schätzungs-

Generalkonsulat in Barce-

machen eine Ausnahme. Es

jährig ausgelastet werden.

Ich reise sowohl geschäftlich

2012 wurde er zum Honora-

weise noch einmal etwa

lona weiter. In Palma kann

ist bisher niemand wirklich

Zudem unterstützen wir den

als auch privat oft nach

konsul von Österreich auf

500.000 Urlauber pro Jahr.

man zudem Unterschriften

endgültig auf Mallorca ge-

so genannten Austrian Bu -

Österreich. Insbesondere im

den Balearen ernannt.

leisten, um sich für in Öster-

strandet.

siness Club (ABC) bei der

Winter zum Skifahren. Es ist

Für welche Aufgaben

reich anfallende behördliche

Organisation von Vortrags -

ein herzliches, charmantes

Wie wurde Ihnen

ist das Honorarkonsulat in

Vorgänge zu identifizieren.

Wie sieht die Zusammen-

reihen auf der Insel. Ziel

Land.

überhaupt die Ehre zu Teil,

Palma zuständig?

Insbesondere Rentner benö-

arbeit mit den spanischen

des Clubs ist es, österrei-

Das österreichische

das Amt des Honorarkonsuls

Die Betonung liegt auf Ho -

tigen das.

Behörden aus?

chische Unternehmer und

Honorkonsulat befindet

zu übernehmen?

norarkonsulat, was bedeutet,

Als Honorkonsulat sind wir

Geschäftsleute stärker mitei-

sich seit kurzem in der

Diese Art von diplomati-

dass wir beispielsweise keine

Warum?

natürlich auch offizielle An-

nander zu vernetzen als bis-

Calle Jaime III., 29

schen Ernennungen sind in

offiziellen Dokumente wie

In Österreich sind Pensionis-

laufstelle für die spanischen

her.

in Palma.

erste Linie Vertrauenssache.

Personalausweise oder Rei -

ten mit Rentenbezügen dazu

Behörden vor Ort. Ob Todes-

Sprechzeiten sind

Da ich bereits seit vielen Jah-

sepässe austellen. Dennoch

verpflichtet, in gewissen Ab-

fälle von österreichen Bür-

Und kulturell?

montags, dienstags,

ren als Anwalt für die öster-

sind wir natürlich für alle

ständen Bestätigungen vor-

gern auf den Balearen, Ver-

Man glaubt gar nicht, wie

donnerstags und freitags

reichische Botschaft in Ma-

Österreicher, die in irgendei-

zulegen, dass sie noch – so

kehrsunfälle oder Krimina -

viele österreichische Künstler

von 11 bis 13 Uhr,

drid gearbeitet hatte, fiel die

ner Weise behördliche Hilfe

sonderbar das jetzt vielleicht

litätsdelikte, in denen Öster-

auf den Balearen leben und

Tel.: 971 42 51 46.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine