Kirche und Gemeinde STANDORTE - Johanneskirche

triangelis.de

Kirche und Gemeinde STANDORTE - Johanneskirche

A U F E I N W O RT

I N H A LT

Liebe Leserinnen und Leser!

„Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist …“.

Dieses Spiel liebe ich. Es ist kinderleicht, übt für`s Leben und hat einen

tiefen Sinn: genau hinschauen, das Kleine im Großen entdecken, die

Welt mit anderen Augen sehen und neue Sicht gewinnen.

Im echten Leben jedenfalls täte diese kleine Übung oft gut: das große

Ganze im Blick haben und dabei das besondere, das winzige,

vielleicht alles entscheidende Detail neu wahrnehmen.

Beides finde ich so wichtig: zuerst den Blick öffnen, ins

Weite schauen, die Ferne ahnen und den Horizont, hinter

dem`s bekanntlich weiter geht, und dann sich neu sammeln

und die Nähe anders betrachten, klarer, achtsamer,

liebevoller, ja auch kritischer.

„Ich sehe was, was du nicht siehst……“, das darf man sich

auch gegenseitig sagen, wenn`s dem Nächsten dient.

Und man darf es sich erst recht von Gott sagen lassen. „Ich

sehe was, was du nicht siehst, nicht mehr oder noch nicht.“ „Ich sehe

was, was du nicht siehst und das ist ein Weg, eine Aufgabe, ein Mensch

in deinem Leben, ein Kind, eine Hand, ein Augenblick, ein neuer Anfang.“

„Ich sehe was, was du nicht siehst, und das bist Du, ein Mensch,

der sich sehen lassen kann und soll.“ Das ist Gottes Vision vom Menschen.

So gesehen, sehe ich manches neu: an mir selbst, an meinem

Nächsten und auch an denen, die übersehen werden. Vielleicht brächte

uns das allesamt näher und tiefer zusammen. „Ich sehe was, was du

nicht siehst“ mit den Augen Gottes gespielt.

Ihre Pfarrerin Clarissa Graz

TRIANGELIS – Im Herzen der EKHN 4

Heike Gundlich – Unsere Frau im Dekanat 6

Hans-Martin Heinemann – Das Gesicht des Dekanats 8

Schwalbe 6 – Ein Fenster zum Dekanat 9

Kirchensteuer – sinnvoll eingesetzte Mittel 10

Villa Kunterbunt – ein Herz für Eltern 13

Kirche mit Perspektive – TRIANGELIS 2015 14

Wann und Was in der Gemeinde 16

TRIANGELIS-Forum 17

Tipps für den Frühling 18

Evangelisch im Rheingau 21

Freud und Leid 23

Gottesdienste 24

Wer und Wo in der Gemeinde 27

2 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine