pdf runterladen - Tourist-Information Trier

trier.info.de

pdf runterladen - Tourist-Information Trier

WissensWert!

2013/2014

Tipps & Infos für Ihren Besuch:

Sehenswertes, Führungen, Kultur

Sport & Freizeit

... und alles rund um Trier!

www.trier-info.de


Über 2020 Jahre

Geschichte warten

auf Sie

Trier hat viel zu bieten:

• Entdecken: Trier als antikes Zentrum Deutschlands

• Staunen: UNESCO-Welterbe mit acht Bauwerken

• Erforschen: Geschichte in spannenden Museen

• Genießen: Weinbau & Weinkultur seit 2000 Jahren

• Schlemmen: kulinarische Bandbreite von deftig bis kreativ

• Erleben: kulturelle Highlights an außergewöhnlichen Orten

• Shoppen: eine der attraktivsten Fußgängerzonen Deutschlands

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Tipps &

Informationen rund um die römische Kaiserstadt Trier.

Ihr Aufenthalt wird zum Erlebnis!

www.trier-info.de


Dom St. Peter

Wir sind für Sie da!

Tourist-Information Trier

Stadt und Land e. V.

An der Porta Nigra

54290 Trier

Telefon (0651) 97808-0

Telefax (0651) 97808-76

Internet www.trier-info.de

e-mail info@trier-info.de

Unsere Öffnungszeiten:

Januar bis Februar: Montag bis Samstag 10–17 Uhr,

Sonntag 10–13 Uhr

März bis April: Montag bis Samstag 9–18 Uhr, Sonntag 10–15 Uhr

Mai bis Oktober: Montag bis Samstag 9–18 Uhr, Sonntag 10–17 Uhr

November bis Dezember: Montag bis Samstag 9–18 Uhr,

Sonntag 10–15 Uhr

24. und 31. Dezember: 10–13 Uhr

Weihnachten und Neujahr: geschlossen

An den übrigen Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Aktuelle Öffnungszeiten im Internet: www.heute-in-trier.de

Wir stehen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reise mit Rat und Tat

zur Seite und helfen Ihnen bei der Organisation Ihrer Ausflugsfahrt,

denn: Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen:

1 Informationen

1 Beratung und Prospektversand

1 Kostenlose Reservierung von Unterkünften

1 Interessante und spannende Führungen & Programme

1 Attraktive Pauschalangebote

1 Organisation von Tagungen & Kongressen

1 Großes Sortiment an Literatur, (Rad-)Wanderkarten,

Souvenirs, Geschenkartikeln, Wein, Sekt u.v.m.!

Besuchen Sie uns auf Facebook:

www.facebook.com/trierinfo

Tourist-Information Trier

wir machen Stadt & Land (er)lebenswert!

2 3


Unser Service:

Führungen

Die Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) bietet eine Vielzahl an Stadtführungen

und Erlebnisführungen für Einzelgäste und Gruppen an.

Nähere Informationen finden Sie ab Seite 9.

Wir machen das!

Vorteile sichern

mit der TrierCard!

Einzelkarte 9,90 €

Familienkarte 21 €

Unterkünfte

Sie suchen etwas Romantisches für ein Wochenende zu Zweit? Oder

ein Tagungshotel in der Stadt? Oder eine gemütliche Ferienwohnung

für einen längeren Familienurlaub?

Nicht suchen, sondern finden: Sie finden Ihre Wunsch-Unterkunft im

Unterkunftsinformationssystem auf den Internetseiten der Tourist-

Information Trier: www.trier-info.de – Rubrik „Übernachten“

Oder Sie informieren sich im Gastgeberverzeichnis, das Sie telefonisch

oder via Internet anfordern können oder direkt in der Informationszentrale

der Tourist-Information Trier erhalten.

1 freie Fahrt auf allen Buslinien der Stadtwerke Trier

1 10% Ermäßigung auf Einzelkarten der Trierer Römerbauten

1 mind. 10% Ermäßigung auf Eintritt in die Trierer Museen

1 25% Ermäßigung auf geführte Stadtbesichtigungen der Tourist-

Information Trier und auf Rundfahrten mit dem Römer-Express

Die Trier-Card ist als Einzelkarte und Familienkarte erhältlich und ist

an drei aufeinanderfolgenden Tagen gültig.

Nähere Infos im Internet: www.trier-info.de/triercard

Pauschalarrangements

Die Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) bietet attraktive Pauschalangebote

für Ihren Aufenthalt in Trier bzw. in der Urlaubsregion Trier an.

Fordern Sie den Pauschalkatalog an oder schauen Sie einfach ins

Internet unter www.trier-info.de/arrangements

Speisen & Genießen

Sie suchen ein schickes Restaurant für ein Dinner zu Zweit? Oder

eine urige Gaststätte für einen zünftigen Abend? Oder eine Weinstube

für eine gesellige Runde bei einem spritzigen Weißwein?

Nicht suchen, sondern finden: Sie finden Ihr Wunsch-Restaurant im

Restaurantinformationssystem auf den Internetseiten der Tourist-

Information Trier: www.trier-info.de/restaurant

Tagungen & Kongresse

Das offizielle Kongressbüro der Stadt Trier ist Ihr kompetenter

Ansprechpartner für Veranstaltungen – ob Kongress, Tagung,

Firmen-Event, Produktpräsentation oder Incentive. Das Team der

Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) steht Ihnen bei der Planung und

Organisation Ihrer Veranstaltung zur Seite. Nähere Informationen im

Internet: www.kongresse-trier.de

Trier-Card

Die Trier-Card ermöglicht Ihnen die freie Fahrt auf den städtischen

Buslinien und gewährt Ihnen zahlreiche Ermäßigungen während Ihres

Aufenthaltes in Trier, zum Beispiel:

Trier-Newsletter

Sie möchten aktuelle Informationen zum touristischen Angebot der

Stadt Trier regelmäßig erhalten? Abonnieren Sie – kostenlos und

unverbindlich – den Trier-Newsletter!

Dieses Nachrichtenblatt mit aktuellen touristischen Informationen zur

Stadt Trier erscheint monatlich in deutscher und englischer Sprache

und wird an die Abonnenten als e-mail verschickt.

Anmeldung im Internet unter www.trier-info.de/newsletter

Trier-Shop

Sie möchten sich in Büchern oder Broschüren über Trier und Umgebung

informieren? Sie benötigen detailliertes Kartenmaterial? Sie

möchten ein Stück Trier verschenken?

Dies alles und noch vieles mehr finden Sie im „Trier-Shop“ im Internet:

www.triershop.de

Das angebotene Sortiment umfasst Literatur über Trier und Umgebung,

Stadtpläne, Wander- und Radwanderkarten, Geschenkartikel,

Trier-Mode, DVDs, CD-ROMs, Weine und vieles mehr.

Stadt-Rallye – Spurensuche in Trier

Mit diesem aus zahlreichen Fragen bestehenden Spiel lernen Sie die

Stadt Trier mit all ihren Attraktionen spielend kennen! Während dieser

Stadt-Rallye sieht man bedeutende Sehenswürdigkeiten und erfährt

einiges über Trierer Persönlichkeiten.

Sie erhalten die Stadt-Rallye (Preis: 3,00 EUR) in der Tourist-Information

Trier [i1] (S. 61) oder im Internet: www.triershop.de

4 5


Schauspieler der Erlebnisführung „Der Teufel in Trier“, s. S. 11/15

Inhalt

ErlebensWert! – Für Einzelgäste

Tägliche Stadtführungen

Spezialführungen

Erlebnisführungen

Sightseeing

9

10

11

12

ErlebensWert! – Für Reisegruppen

Führungsangebote der Tourist-Information Trier

15

SehensWert!

UNESCO-Welterbe

Bedeutende Bauwerke

Museen & Ausstellungen

16

21

24

BesuchensWert!

Kulturelle Highlights

Veranstaltungshighlights

31

33

Legende der Symbole:

Geführte Stadtrundgänge und Stadtrundfahrten

Erlebnisführungen mit Schauspielern

(Er)fahrensWert!

Anreise

Mobil in und um Trier

Parken

Per Schiff

Shoppen & Genießen

Weinkultur & Weingenuss

Gottesdienste

Ärzte

Hostel & Camping

37

38

39

40

43

44

46

46

47

Sightseeing mit Informationen vom Band

Kinderfreundliche Angebote und Veranstaltungen

Bedeutende Bauwerke

BewegensWert!

Radfahren

Wandern

Sport & Freizeit A – Z

Betriebsbesichtigungen

49

50

52

60

Ausflugsfahrten

Infoadressen

Register A – Z

61

62

6 7


ErlebensWert! – Für Einzelgäste

Tägliche Stadtführungen | Spezialführungen | Erlebnisführungen | Sightseeing

Erlebnisführung „Das Geheimnis der Porta Nigra“

Tägliche Stadtführungen

Stadtrundgang (Deutsch)

Stadtrundgang mit Gästebegleitung in deutscher Sprache und

Innenbesichtigungen (Konstantin-Basilika, Kaiserthermen).

Januar bis März: samstags um 10.30 Uhr

April bis Oktober: täglich um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr

November und Dezember: samstags und sonntags um 10.30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,50 EUR; ermäßigt 7,50 EUR;

Kinder 6-14 Jahre 5,00 EUR

ErlebensWert! –

Für Einzelgäste

Große Stadtrundfahrt (Deutsch):

Stadtrundfahrt mit Gästebegleitung in deutscher Sprache und Innenbesichtigungen

(Konstantin-Basilika, Amphitheater).

Mai bis Oktober: täglich um 14 Uhr

November und Dezember: samstags um 14 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 11,50 EUR; ermäßigt 10,50 EUR;

Kinder 6-14 Jahre 7,00 EUR; Familien 29,00 EUR,

Gruppen (ab 5 Personen) 10,50 EUR pro Person.

Kleine Stadtrundfahrt

(Deutsch und Deutsch/Englisch):

Einstündige Stadtrundfahrt mit Gästebegleitung.

Mai bis Oktober: täglich um 13 Uhr (Deutsch/Englisch),

samstags auch um 11 Uhr und 12 Uhr (Deutsch)

Dauer: 1 Stunde

Kosten: Erwachsene 8,50 EUR; ermäßigt 7,50 EUR;

Kinder 6-14 Jahre 5,00 EUR.

Teilnahmekarten: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

oder unter www.ticket-regional.de

Treffpunkt: Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra

8 9


ErlebensWert! – Für Einzelgäste

Tägliche Stadtführungen | Spezialführungen | Erlebnisführungen | SightseeingInhalt

Spezialführungen

Erlebnisführungen

t

Togaführung (Deutsch)

Stadtrundgang durch das römische Trier mit antik gekleideter

Gästebegleitung und Innenbesichtigungen.

Mai bis Oktober: samstags um 12.30 Uhr – Dauer: 2 Stunden

Kosten: 9,50 EUR; ermäßigt 8,50 EUR; Kinder 6–14 J. 5,00 EUR

City Walking Tour (Englisch)

Stadtrundgang mit Gästebegleitung in englischer Sprache und

Innenbesichtigungen (Konstantin-Basilika, Kaiserthermen).

Mai bis Oktober: samstags um 13.30 Uhr – Dauer: 2 Stunden

Kosten: 8,50 EUR; ermäßigt 7,50 EUR; Kinder 6–14 J. 5,00 EUR

Nachtschwärmer-Rundgang (Deutsch)

Rundgang durch das abendliche Trier.

Mai bis Oktober: samstags um 20.30 Uhr – Dauer: 2 Stunden

Kosten: 9,50 EUR; ermäßigt 8,50 EUR

2000 Jahre – 4000 Schrittchen (Deutsch)

Kindgerechter Stadtrundgang für kleine Trier-Gäste.

Mai bis Oktober: samstags um 15 Uhr, in den Monaten Juli, August

und Oktober auch freitags um 15 Uhr – Dauer: 2 Stunden

Kosten: Kinder/Eltern 5,00 EUR pro Person

Führung mit dem Bänkelsänger (Deutsch)

Stadtrundgang mit Gesang und Geschichte in deutscher Sprache.

April bis Oktober: an bestimmten Terminen – Dauer: 2 Stunden

Kosten: 9,50 EUR; ermäßigt 8,50 EUR; Kinder 6-14 J. 5,50 EUR

Kostümführung „Dreij Trierer Mädercher“ (Deutsch)

Drei berühmte Trierer Frauen erzählen von ihrem Leben und ihrer Zeit.

Mai bis Oktober: an bestimmten Terminen – Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 8,50 EUR; Kinder 6–14 J. 5,50 EUR – Treffpunkt: Dom.

Von November bis März werden ebenfalls regelmäßig Führungen angeboten.

Mehr Infos: www.heute-in-trier.de oder www.trier-info.de

Teilnahmekarten:

1 Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

1 in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen

1 im Internet unter www.ticket-regional.de oder www.heute-in-trier.de

Treffpunkt: Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra

Das Geheimnis der Porta Nigra (Deutsch)

Ein Zenturio entführt Sie in jene Zeit, als Rom die Welt regierte

und der Kaiser in Trier die Geschicke des Imperiums leitete.

April bis Oktober: freitags um 15 Uhr, samstags um 13.15

und 15 Uhr, sonn-/feiertags um 11.30 und 14 Uhr; ab Juli auch

mittwochs um 15 Uhr

März, November und Dezember: samstags um 15 Uhr

Kosten: 12,50 EUR; ermäßigt 9,00 EUR; Familien 33,00 EUR;

Gruppen (ab 5 Personen) 11,50 EUR pro Person.

Dauer: ca. 75 Minuten – Treffpunkt: Porta Nigra

Der Gladiator Valerius (Deutsch)

Als Valerius führt ein Schauspieler seine Besucher durch

die Kampfarena des Amphitheaters.

April bis September: freitags, samstags und sonn-/feiertags um 18 Uhr

Oktober: freitags, samstags und sonn-/feiertags um 17 Uhr

Kosten: 12,50 EUR; ermäßigt 9,00 EUR; Familien 33,00 EUR;

Gruppen (ab 5 Personen) 11,50 EUR pro Person.

Dauer: ca. 75 Minuten – Treffpunkt: Amphitheater

Verrat in den Kaiserthermen (Deutsch)

Der Zuschauer erlebt eine spannende Zeitreise mit dem

fränkischen Tribun Mallobaudes.

April bis September: freitags (ab Mai) und samstags um 18 Uhr

Oktober: freitags und samstags um 17 Uhr

Kosten: 12,50 EUR; ermäßigt 9,00 EUR; Familien 33,00 EUR;

Gruppen (ab 5 Personen) 11,50 EUR pro Person.

Dauer: ca. 50 Minuten – Treffpunkt: Kaiserthermen

Der Teufel in Trier (Deutsch)

Sagenhafte Erlebnisführung durch das mystische Mittelalter.

Mai bis Oktober: freitags um 21 Uhr

Kosten: 12,50 EUR; ermäßigt 9,00 EUR; Familien 33,00 EUR;

Gruppen (ab 5 Personen) 11,50 EUR pro Person.

Dauer: ca. 75 Minuten – Treffpunkt: Frankenturm

Teilnahmekarten:

1 Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

1 in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen

1 im Internet unter www.ticket-regional.de oder www.heute-in-trier.de

Nähere Infos im Internet: www.erlebnisfuehrungen.de

Szene aus „Der Teufel in Trier

10 11


ErlebensWert! – Für Einzelgäste

Tägliche Stadtführungen | Spezialführungen | Erlebnisführungen | SightseeingInhalt

Sightseeing

Sightseeing

Römer-Express

Das ganze Jahr über finden Rundfahrten (Dauer: ca. 35 Minuten) mit

dem RÖMER-EXPRESS ab der Porta Nigra durch die Altstadt Triers

statt. Dabei werden Informationen vom Band zu Sehenswürdigkeiten

und Stadtgeschichte in verschiedenen Sprachen gegeben.

Haltestelle: Porta Nigra.

Abfahrtszeiten:

April bis Oktober: täglich 10–18 Uhr, alle 25 Minuten (2 Bahnen)

November, Dezember, März: täglich 10–17 Uhr, stündlich

(samstags/sonntags halbstündlich)

Januar/Februar: samstags/sonntags 10–17 Uhr, stündlich, bei

geeigneter Witterung

Kosten: Erwachsene 9,00 EUR, Kinder (6–14 Jahre) 4,00 EUR;

Ermäßigungen auf Anfrage.

Fahrkarten: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) oder beim Schaffner

Auskünfte: RÖMER-EXPRESS GmbH, Tel. (0651) 99359525;

www.roemer-express.de

CitySightseeing Trier

Von April bis Oktober werden Rundfahrten mit „Hop On – Hop Off“-

Bussen von CitySightseeing Trier ab der Porta Nigra angeboten. Innerhalb

von 24 Stunden kann an sechs Haltestellen (in der Nähe von

Sehenswürdigkeiten) aus- und eingestiegen werden. Im Bus werden

Informationen vom Band zu Sehenswürdigkeiten und Stadtgeschichte

in verschiedenen Sprachen gegeben.

Haltestelle: Porta Nigra.

Abfahrtszeiten: April bis Oktober, täglich 10–17 Uhr, alle 30 Minuten

Kosten: Erwachsene 11,00 EUR, Kinder (5–15 Jahre) 5,00 EUR;

Ermäßigungen auf Anfrage.

Fahrkarten: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) oder im Bus

Auskünfte: Tel. (00352) 356575888; www.citysightseeing.lu

Segworks Trier

Die älteste Stadt Deutschlands auf einem SEGWAY erkunden:

1 Sightseeing-Tour: Geführte Rundfahrt durch Trier, ca. 1,5 oder

2,5 Stunden, 39,00 bzw. 59,00 EUR pro Person

1 Seg & Wine: Auf dem Segway durch die Weinberge inkl. Weinprobe

und Winzersteak, 99,00 EUR pro Person

Weitere Touren auf Anfrage. Tickets: www.ticket-regional.de

Auskünfte: Tel. (0651) 69933089 oder (0170) 7728100; www.segworks.de

12 13


ErlebensWert! – Für Reisegruppen

Führungen für Reisegruppen

Inhalt

Konstantin-Basilika

Führungen für Reisegruppen

Führungsangebote der Tourist-Information Trier

für Reisegruppen:

ErlebensWert! –

Für Reisegruppen

Stadt- und Spezialführungen

• Allgemeine Stadtführungen: Diese Führungen bieten Ihnen das

gesamte Spektrum der ereignisreichen Trierer Geschichte.

• Römisches Trier: Die Römische Geschichte ist in Deutschland

nirgendwo so sichtbar wie in Trier - und das möchten wir Ihnen

zeigen.

• Führungen durch Bauwerke & Museen: Erfahren Sie alles

Wissenswerte zu Bau, Funktion und Geschichte.

• Mittelalterliches Trier/Christliches Trier: Trier war ein frühes

Zentrum des Christentums und ein bedeutendes geistliches

Zentrum im Mittelalter.

• Weinführungen: Erleben Sie die Stadt Trier als bedeutende

Wein- und Sektregion an der Mosel.

• Führungen für Menschen mit Behinderung: Führungen speziell

für Sehbehinderte, Blinde und Gehörlose

• Weitere Spezialführungen: Wir haben noch viele weitere

Führungen mit interessanten Schwerpunkten zu bieten.

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre „ErlebensWert!“

und im Internet: www.trier-info.de/fuehrungen-fuer-reisegruppen

ErlebensWert! 2013

Erlebnisführungen

Einzelgäste & Gruppen

www.erlebnisfuehrungen.de

Führungsbroschüre „ErlebensWert!“

Die Broschüre „ErlebensWert!“ der Tourist-

Information Trier bietet Ihnen detaillierte Informationen

zu Stadtführungen, Spezialführungen und

Erlebnisführungen in Trier für Einzelgäste und

Gruppen.

Die Broschüre ist in der Tourist-Information

Trier [i1] (S. 61) sowie als Download unter

www.trier-info.de/prospekte erhältlich.

Erlebnisführungen

• Das Geheimnis der Porta Nigra: Spannende Zeitreise durch die

Jahrtausende mit einem Zenturio durch die Porta Nigra.

• Der Gladiator Valerius: Valerius zeigt seinen Gästen das Trierer

Amphitheater und erzählt aus seinem Gladiatorenalltag.

• Verrat in den Kaiserthermen: Aufregender Rundgang mit dem Tribun

Mallobaudes durch die unterirdischen Gänge der Kaiserthermen.

• Der Teufel in Trier: Sagenhafte Erlebnisführung durch das mystische

Mittelalter zur abendlichen Stunde.

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre „ErlebensWert!“

und im Internet: www.erlebnisfuehrungen.de

Ausflugsfahrten

Tagesausflüge für Reisegruppen in die Urlaubsregion Trier: Was liegt

näher, als sich von Trier aus die Region von Mosel und Saar, Eifel und

Hunsrück sowie die Nachbarn Luxemburg, Lothringen und Belgien

anzuschauen? Es gibt viel zu entdecken ...

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre „ErlebensWert!“

und im Internet: www.trier-info.de/ausflugsfahrten-fuer-gruppen

14 15


SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

Inhalt

UNESCO-Welterbe Kaiserthermen

UNESCO-Welterbe

SehensWert!

,

Porta Nigra

Porta-Nigra-Platz, Tel. (0651) 75424

Die aus Sandsteinquadern bestehende

Porta Nigra („Schwarzes Tor“, 2. Jahrhundert)

ist das Wahrzeichen von Trier und das am

besten erhaltene römische Stadttor nördlich

der Alpen. Vom 11. bis 18. Jahrhundert diente sie als Doppelkirche

St. Simeon, wovon heute die romanische Apsis zeugt.

Öffnungszeiten der Römerbauten

April bis September: täglich 9–18 Uhr

Oktober und März: täglich 9–17 Uhr

November bis Februar: täglich 9–16 Uhr

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung. An Feiertagen gelten

gesonderte Regelungen. Bei schlechten Wetterbedingungen (Eis-

/Schneeglätte) können die Römerbauten aus Sicherheitsgründen

geschlossen bleiben.

Aktuelle Öffnungszeiten im Internet: www.heute-in-trier.de

Eintrittspreise der Römerbauten

Erwachsene 3,00 EUR, ermäßigt 2,10 EUR, in Gruppen

2,00 EUR; Kinder/Jugendliche 1,50 EUR, in Gruppen 1,00 EUR;

Familienkarten auf Anfrage.

AntikenCard

Mit der AntikenCard Trier kann das Zentrum der Antike in

Deutschland günstig und bequem entdeckt werden. Sie bietet

in verschiedenen Versionen Eintritt in die Römerbauten und das

Rheinische Landesmuseum sowie weitere Ermäßigungen rund

um das antike Trier.

Sie erhalten die AntikenCard in der Tourist-Information Trier [i1]

(S. 61), im Rheinischen Landesmuseum und in den einzelnen

Römerbauten.

Weitere Informationen: www.burgen-rlp.de

,

,

,

,

Kaiserthermen

Im Palastgarten, Tel. (0651) 4362550

Von dem römischen Bäderpalast (4. Jahrhundert)

mit Warmbad, Kaltbad und Sportplatz

sind das Mauerwerk des Warmbades

und das weitläufige Kellergeschoss mit den

Brennstellen für die Beheizung erhalten.

Amphitheater

Olewiger Straße, Tel. (0651) 73010

Die um 100 n.Chr. erbaute Arena für Gladiatoren-

und Tierkämpfe bot ca. 20.000 Zuschauern

Platz. Unter der Arena liegt ein

großer, noch begehbarer Keller.

Barbarathermen

Südallee/Friedrich-Wilhelm-Straße

Von der zweitgrößten Badeanlage des römischen

Weltreiches aus dem 2. Jahrhundert

sind noch Fundamente, Kellergänge und

Überreste des Fußbodenheizsystems erhalten.

Die Barbarathermen sind bis auf weiteres geschlossen.

Römerbrücke

Die Römerbrücke ist der älteste römische

Brückenbau nördlich der Alpen. Der erste Bau

fand zeitgleich mit der Gründung der Stadt im

Jahre 16 v. Chr. statt, der zweite Bau in der

Zeit um 71 n.Chr. Frei zugänglich.

16 17


SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

Inhalt

UNESCO-Welterbe Konstantin-Basilika

UNESCO-Welterbe

Konstantin-Basilika/

Ev. Kirche zum Erlöser

www.konstantin-basilika.de,

Tel. (0651) 42570

Die um 310 n. Chr. von Kaiser Konstantin

erbaute „Aula Palatina“ diente zur Römerzeit

als Thronsaal römischer Kaiser. Die Ruine wurde im Mittelalter

zunächst zur Burganlage, später zu einem Flügel des Kurfürstlichen

Palais umgebaut. 1856 ließ König Friedrich Wilhelm IV. das Gebäude

als Evangelische Kirche restaurieren.

Geöffnet: Januar bis März: werktags 11–12 und 15–16 Uhr,

sonntags 12–13 Uhr, montags geschlossen; April bis Oktober:

werktags 10–18 Uhr, sonntags 12–18 Uhr; November und

Dezember: werktags 10–12 und 14–16 Uhr, sonntags 12–13 Uhr,

montags geschlossen. Eintritt frei.

Führungen durch die Basilika und die vorkonstantinischen

Ausgrabungen nach vorheriger Anmeldung möglich. Bei Gottesdiensten

und Veranstaltungen keine Besichtigungen oder Führungen.

An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Aktuelle Öffnungszeiten im Internet: www.heute-in-trier.de

,

l

Dom

Auskünfte: Dom-Information Trier [i2]

(S. 61)

Die älteste Bischofskirche nördlich der

Alpen ging aus einer spätantiken Hauskirche

hervor (im 4. Jh. zu einer monumentalen Kirchenanlage

erweitert). Nach Zerstörungen (5./9. Jh.) wurde der intakt

gebliebene Kern durch Anbauten erweitert (West-/Ostchor, Kreuzgang,

Heilig-Rock-Kapelle). Heute zeigt der Dom mit drei Krypten,

Kreuzgang, Domschatzkammer und Heilig-Rock-Kapelle Architektur

und Kunst aus einer Zeitspanne von über 1700 Jahren.

Der Dom ist zudem eine bedeutende Wallfahrtsstätte. Die kostbarste

Reliquie – der Heilige Rock, die Tunika Christi – war zuletzt im Jahr

2012 das Ziel großer Pilgerströme.

Geöffnet: April bis Oktober: täglich 6.30–18 Uhr;

November bis März: täglich 6.30–17.30 Uhr. Eintritt frei.

Bei Gottesdiensten und Konzerten keine Besichtigungen möglich.

Führungen: Für Einzelgäste täglich vom 23. März bis 2. November

2013 (außer 29. März und 8. September) sowie an den Wochenenden

im Advent/Dezember um 14 Uhr.

Tickets im Vorverkauf unter www.ticket-regional.de

Für Gruppen ganzjährig nach Anmeldung bei der Dom-Information.

Im Rahmen einer Stadtführung nach Anmeldung bei der Tourist-

Information Trier.

Ausgrabungen:

Spätantike Kirchenräume

Auskunft: Dom-Information Trier [i2] (S. 61).

Unter dem Gebäude der Dom-Information

befindet sich der erste christliche Versammlungsraum

nördlich der Alpen, der älteste Teil

der Trierer Bischofskirche aus dem 3. Jahrhundert.

Führungen: Für Einzelgäste vom 23. März bis 2. November 2013

sowie im Dezember jeden Samstag um 15.30 Uhr.

Tickets im Vorverkauf unter www.ticket-regional.de

Für Gruppen ganzjährig nach Anmeldung bei der Dom-Information.

Im Rahmen einer Stadtführung nach Anmeldung bei der Tourist-

Information Trier.

18 19


■ Eintritts- und Konzertkarten-

Ticket-Service

SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

UNESCO-Welterbe

Besucherzentrum

des Trierer Doms









Domführungen, Themenführungen,

Kinderführungen

Stadtgänge mit christlicher Thematik

Jakobus-Pilgerbüro

Meditativ gestaltete Kunstbetrachtungen

Workshops für Kinder

Broschüren, Literatur,

Bildpostkarten, Dom-Filme,

CD‘s der Dommusik, Souvenirs

Eintritts- und Konzertkarten-

Ticket-Service

Verkauf der DOMSTEINE ® -Pralinen

Dom-Information | Liebfrauenstr. 12 | D-54290 Trier

Telefon +49(0) 65 1/97 90 79-0 | Fax +49(0) 65 1/97 90 79-9

www.trierer-dom.de | info@dominformation.de

Liebfrauenkirche

Auskünfte: Dom-Information Trier [i2] (S. 61)

Früheste gotische Kirche in Deutschland, im 13.

Jahrhundert erbaut. Eine Besonderheit ist ihr

Grundriss in Form einer Rose und ihre Baugestalt

eines Zentralbaus, was ihr in der europäischen

Architektur eine einzigartige Stellung verleiht. Führungen: Für Gruppen

ganzjährig nach Anmeldung bei der Dom-Information. Im Rahmen einer

Stadtführung nach Anmeldung bei der Tourist-Information Trier.

l

l

Bedeutende Bauwerke

Viehmarktthermen

Viehmarktplatz, Tel. (0651) 9941057

Unter dem Schutzbau von Oswald M. Ungers

sind mächtige Fundamente einer römischen

Badeanlage, mittelalterliche Abfallschächte und

Kellerräume des barocken Kapuziner-klosters

zu bewundern. Geöffnet: Am ersten Werktag der Woche geschlossen,

sonst täglich 9–17 Uhr. Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung.

Frankenturm

Dietrichstraße 6 (70 Meter vom Hauptmarkt)

Neu in der Riege der begehbaren Trierer

Sehenswürdigkeiten ist der Frankenturm, ein

Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert. Dieser

kann nun im Rahmen einer Gruppenführung

besichtigt werden (nach vorheriger Anmeldung). Mehr Infos siehe unten.

St.-Paulin-Kirche

Balthasar-Neumann-Straße/Thebäerstraße

Ein Juwel des Barocks im Rheinland. 1734–

1757 nach Plänen Balthasar Neumanns errichtet.

Holzplastiken am Hochaltar von Ferdinand

Tietz, Deckengemälde von Thomas Scheffler.

Restaurierte Orgel von 1756. Geöffnet: montags, mittwochs bis samstags

9–17 Uhr, dienstags 11–17 Uhr, sonntags 10–19.30 Uhr.

Frankenturm – der passende

Rahmen für Ihre Feier!

Der Frankenturm ist auch als

Veranstaltungslocation buchbar.

des Trierer Doms

Besucherzentrum

Kinderführungen

Themenführungen,

Domführungen, ■

■ Stadtgänge mit christlicher Thematik

■ Jakobus-Pilgerbüro

betrachtungen

gestaltete Kunst-

Meditativ ■

■ Workshops für Kinder

Bildpostkarten, Dom-Filme,

Literatur,

Broschüren, ■

CD‘s der Dommusik, Souvenirs

■ Verkauf der DOMSTEINE ®

-Pralinen

Telefon +49(0) 65 1/97 90 79-0 | Fax +49(0) 65 1/97 90 79-9

Trier

D-54290 | 12 Liebfrauenstr. | Dom-Information

www.trierer-dom.de | info@dominformation.de

Igeler Säule

Trierer Straße, Igel

Grabmonument der Tuchhändlerfamilie der

Secundinier um 250 n. Chr., heute größtes

römisches Pfeilergrab nördlich der Alpen,

ca. 23 m hoch. Frei zugänglich.

Stühle und Tische für bis zu

60 Pesonen sind vorhanden.

Auskünfte/Anmietung:

Tourist-Information Trier

[i1] (S. 61).

20 21


SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

Inhalt

Bedeutende Bauwerke

Bedeutende Bauwerke

l

l

l

St.-Matthias-Abteikirche

Matthiasstraße

Romanische Abtei- und Pfarrkirche (10./12. Jh.)

mit dem Grab des Apostels Matthias (einziges

Apostelgrab nördlich der Alpen).

Geöffnet: täglich 8–19 Uhr. Sonntags vormittags

wegen Gottesdienst keine Besichtigung möglich. Besichtigung

der frühchristlichen Grabanlagen für kleinere Gruppen nach Voranmeldung

möglich, Telefon (0651) 17090.

Spätantikes Gräberfeld

St. Maximin

Maximinstraße

Auskunft: Dom-Information Trier [i2] (S. 61).

Unter der ehemaligen Reichsabtei befindet

sich das einzige spätantike Gräberfeld nördlich

der Alpen mit mehreren hundert Gräbern und Steinsarkophagen

der frühen Trierer Christen und Bischöfe.

Führungen: Für Einzelgäste von April bis Dezember jeden 1. Freitag

im Monat um 17 Uhr sowie auch am 29. März, 10. Mai, 17. Mai und

31. Mai 2013.

Tickets im Vorverkauf unter www.ticket-regional.de

Für Gruppen ganzjährig nach Anmeldung bei der Dom-Information.

Im Rahmen einer Stadtführung nach Anmeldung bei der Tourist-

Information Trier.

Kirche des Bischöflichen

Priesterseminars

(Jesuitenkirche) und Friedrich-

Spee-Gruft

Jesuitenstraße

l

Gotische Hallenkirche des 13. Jahrhunderts

mit barockisierenden Elementen. Vom Seminar-Innenhof ist die Spee-

Gruft mit den Gebeinen des berühmten Dichters und Bekämpfers des

Hexenwahns Friedrich Spee erreichbar, der 1635 in Trier starb.

Geöffnet: täglich 8.30–17 Uhr (Jesuitenkirche).

Der Schlüssel zur Spee-Gruft ist an der Pforte des Bischöflichen

Priesterseminars erhältlich.

22

l

l

Kurfürstliches Palais

Im Palastgarten (neben der Konstantin-Basilika)

Das Rokoko-Palais wurde 1756–61 von

Johannes Seiz als Südflügel des Kurfürstlichen

Schlosses erbaut. Im Palastgarten befinden sich

Kopien barocker Götterfiguren und Reste der

mittelalterlichen Stadtmauer. Besichtigung mit Besuch des Innenhofes

und des barocken Treppenhauses für Gruppen und Einzelgäste möglich.

Anmeldung über Tourist-Information Trier [i1] (S. 61).

Schloss Monaise

Alte Monaiser Straße

(Moselufer Trier-Euren/Oberkirch)

Die Sommerresidenz des Trierer Domprobstes

Graf von Walderdorff wurde 1779–1783

im Stil des französischen Frühklassizismus

errichtet. Das umfassend restaurierte Bauwerk wurde in Teilbereichen

zum Restaurant ausgebaut. Besichtigung nur von außen möglich.

23


SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

Inhalt

Museen & Ausstellungen

Szene aus der Multimedia-Show „Im Reich der Schatten“, Rheinisches Landesmuseum

Rheinisches Landesmuseum Trier

Weimarer Allee 1, Telefon (0651) 9774-0

www.landesmuseum-trier.de

Das Rheinische Landesmuseum Trier ist das archäologische Museum

der ältesten Stadt Deutschlands. Weltbekannte Fundstücke wie prächtige

Mosaiken, meterhohe antike Grabmonumente und der größte je

gefundene römische Goldschatz zeigen die glanzvolle Vergangenheit

Triers, das einmal eine Hauptstadt des Römischen Reiches war.

Das neu gestaltete Landesmuseum führt mit einem Rundgang von

der Steinzeit bis zur Römerstadt, von den Franken bis zum letzten

Kurfürsten durch die Geschichte von Stadt und Region. Tausende

von Exponaten werden auf etwa 3500 Quadratmetern Fläche zeitgemäß

und abwechslungsreich präsentiert, Mediastationen und der im

Eintrittspreis enthaltene Audioguide erklären die vergangenen Epochen

und die Methoden der Archäologie auf spannende Weise.

Ein Highlight ist die aufwändig inszenierte, 45-minütige Multimedia-

Show „Im Reich der Schatten“, die mit modernster Projektionstechnik

mitten im Museum römische Grabmonumente zum Leben

erweckt und zum Erzählen bringt. Eine einzigartige Möglichkeit, das

antike Trier auf unterhaltsame Weise mit einer mystischen Zeitreise zu

entdecken! Das mediale Raumtheater wird von Dienstag bis Sonntag

zweimal täglich gezeigt.

Geöffnet: dienstags bis sonntags 10–17 Uhr, Gruppen nach Voranmeldung

ab 9.30 Uhr.

Eintritt: Erwachsene 6,00 EUR, ermäßigt und in Gruppen 4,00 EUR,

Kinder und Jugendliche (6–18 Jahre) 3,00 EUR, Schulklassen 1,00

EUR/Schüler, Familien- und Jahreskarten erhältlich.

Führungen: Verschiedene Angebote nach Anmeldung über die

Tourist-Information Trier [i1] (S. 61), fuehrungen@trier-info.de

rheinisches

landesmuseum trier

Im Reich der Schatten

Vorstellungen: dienstags bis sonntags 11.30 und 14.30 Uhr sowie

nach Anmeldung über die Tourist-Information Trier [i1] (S. 61).

Eintritt: Erwachsene 8,50 EUR, ermäßigt und in Gruppen 6,50 EUR,

Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre) 5,50 EUR, Schulklassen 3,50

EUR/Schüler, vergünstigte Familien- und Kombikarten inkl. Museumseintritt

erhältlich. Mehr Infos: www.im-reich-der-schatten.de

24 25


SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

Inhalt

Museen & Ausstellungen

Museen & Ausstellungen

Stadtmuseum Simeonstift

Simeonstr. 60, Telefon (0651) 718-1459

www.museum-trier.de

Das Museum befindet es sich im romanischen

Simeonstift, direkt neben der Porta Nigra.

Hier finden Sie Kunst- und Kulturschätze vom

Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert, deren Grundstock aus bedeutenden

Schenkungen bekannter Trierer Bürger hervorging. Entsprechend

vielfältig sind die Sammlungsbereiche, die sich in Gemälde, Skulpturen,

Kunsthandwerk, koptische Textilien, Möbel und ostasiatische Kleinplastik

gliedern. Die rund 900 Objekte der Sammlungsausstellung sind auf

1000 m² Ausstellungsfläche zu sehen. Modelle, interaktive Bereiche

und ein breites multimediales Angebot von rund 40 Medienpräsentationen

in Form von Filmen, Bildfolgen und Hörstationen ergänzen den

Besuch. Der Schwerpunkt der Dauerausstellung liegt auf der Trierer

Stadtgeschichte. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen widmen

sich Trierer Künstlern oder mit dieser Stadt verbundenen Themen.

Besucher können die Sammlung mit kostenlosen Audioguides in

verschiedenen Sprachen entdecken oder auch eine Rallye für Kinder

machen, Informationen dazu erhalten Sie an der Museumskasse.

Sonderausstellungen 2013:

1 Lustgarten. Fotoarbeiten von Rut Blees Luxemburg (bis 17.2.2013)

1 WeinReich. Zeugnisse der Weinkultur im Stadtmuseum (bis 17.2.2013)

1 Ikone Karl Marx. Kultbilder und Bilderkult (17.3. – 18.10.2013)

1 Barocke Fülle. Gemäldegalerie I (8.11.2013 – 12.1.2014)

1 Gesichtet und gesammelt. Ausgewählte Neuzugänge im Museum

(8.11.2013 – 12.1.2014)

Geöffnet: dienstags bis sonntags 10–17 Uhr

Eintritt: Erwachsene 5,50 EUR, ermäßigt und in Gruppen 4,00 EUR,

Kinder (bis 6 J.) frei, Schulklassen 1,00 EUR/Schüler, 1. Sonntag im

Monat Eintritt 1,00 EUR/Person; kostenloser Audioguide (dt., engl., nl.,

franz.) und Kinderaudioguide.

Öffentliche Führungen: sonntags 11.30 Uhr und dienstags 20 Uhr.

Museum am Dom

Bischof-Stein-Platz 1, Telefon (0651) 7105-255

www.museum-am-dom-trier.de

Eine reiche Schausammlung aus der Zeit des frühen Christentums,

des Mittelalters und der Neuzeit. Die aus vielen Fragmenten zusammengesetzte

Putzdecke eines Zimmers aus dem Wohnpalast unter

dem Trierer Dom (4. Jh. n. Chr.) gilt als eines der bedeutendsten Denkmäler

spätantiker Malerei. Hinzu kommen zahlreiche Funde aus frühchristlichen

Gräberfeldern, spätkarolingische Malereien aus St. Maximin,

Figuren der frühgotischen Liebfrauenkirche und vieles mehr.

Geöffnet: dienstags bis samstags 9–17 Uhr, sonn-/feiertags

13–17 Uhr.

Eintritt: Erwachsene 3,50 EUR, ermäßigt 2,00 EUR, Ermäßigungen

für Schulklassen, Gruppen, Familien. Führungen auf Anfrage.

Ikone Karl Marx.

Kultbilder

und Bilderkult

Einblicke wahrnehmen

Sonderausstellung im

Stadtmuseum Simeonstift Trier

17. März–18. Oktober 2013

Simeonstr. 60,

neben der Porta Nigra

54290 Trier

Dienstag bis Sonntag 10–17 Uhr

Erster Sonntag im Monat Eintritt 1,- €

MUSEUM AM DOM

Bischof-Stein-Platz 1 - D 54290 Trier

www.museum-am-dom-trier.de

26 27


SehensWert!

UNESCO-Welterbe | Bedeutende Bauwerke | Museen/Ausstellungen

Inhalt

Museen & Ausstellungen

Rotes Haus und Steipe am Hauptmarkt

Domschatzkammer

Sakrale Kunst der Spätantike bis zur Neuzeit.

Geöffnet: April bis Oktober/Dezember: montags bis samstags

10–17 Uhr, sonntags/kirchliche Feiertage 12.30–17 Uhr;

November/Januar bis März: montags geschlossen, dienstags bis

samstags 11–16 Uhr, sonntags/kirchliche Feiertage 12.30–16 Uhr.

Bei Gottesdiensten und Veranstaltungen gelten gesonderte

Öffnungszeiten.

Eintritt: Erwachsene 1,50 EUR, ermäßigt 0,50 EUR, Familien

(2 Erwachsene + bis 4 Kinder) 3,50 EUR, Gruppenticket 30,00 EUR.

Auskünfte: Dom-Information Trier [i9] (S. 69)

t

Karl-Marx-Haus, Museum

Brückenstraße 10, Telefon (0651) 97068-0

www.fes.de/karl-marx-haus

Ausstellung: „Karl Marx (1818–1883). Leben – Werk – Wirkung

bis zur Gegenwart“.

Geöffnet: April bis Oktober täglich 10–18 Uhr, 1. Freitag im Monat

10–20 Uhr; November bis März dienstags bis sonntags 11–17 Uhr,

montags 14–17 Uhr

Geschlossen: 24.–26. Dezember und 31. Dezember bis 1. Januar

Eintritt: Erwachsene 4,00 EUR, ermäßigt 2,50 EUR, Ermäßigungen

für Gruppen, Schulklassen und Familien, Kinder bis 12 Jahre frei.

Führungen auf Anfrage.

Kostenloser Audioguide (dt., englisch, französisch, niederländisch,

spanisch, chinesisch).

Spielzeugmuseum Trier

In der Steipe, Dietrichstraße 51/52, Telefon (0651) 75850

www.spielzeugmuseum-trier.de

Das Museum umfasst mechanisches Spielzeug, Autos, Flugzeuge,

Spiele, Zinnfiguren, Spielerisches aus Luft- und Raumfahrt, Miniatur-

Eisenbahnen, eine repräsentative Puppensammlung u.v.m.

Geöffnet: April bis Dezember dienstags bis sonntags 11–18 Uhr;

Januar bis März dienstags bis sonntags 11–17 Uhr; montags

geschlossen.

Eintritt: Erwachsene 4,50 EUR, Jugendliche (11–18 Jahre)

2,50 EUR, Kinder (4–10 Jahre) 1,50 EUR,

Ermäßigungen für Familien und Gruppen, Gruppenführungen

auf Anfrage.

t

Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier

Weberbach 25, Telefon (0651) 718-1429

www.stadtbibliothek-weberbach.de

Berühmte Handschriften, Gutenbergbibel, Barockgloben und

Karten, Glasmalerei.

Geöffnet: auf Anfrage

Weitere Museen und Ausstellungen

1 Archäologische Original- & Abgusssammlung,

Archäologisches Institut der Universität Trier,

Telefon (0651) 201-2429, www.uni-trier.de

1 Verkehrsmuseum

Gottbillstraße 13-15, Telefon (0651) 717-3375

1 Sternwarte Trier

Verein Sternwarte Trier e.V.,

Telefon (0651) 96797440 oder 87291, www.sternwarte-trier.de

1 Tuchfabrik Trier (TUFA)

Wechselstraße 4-6, Telefon (0651) 718-2412, www.tufa-trier.de

1 Europäische Kunstakademie

Aachener Straße 63, Telefon (0651) 99846-0, www.eka-trier.de

1 Galerie Kaschenbach

Neustraße 60, Telefon (0651) 73487, www.kaschenbach.de

1 Maisenbacher Art Gallery

Engelstraße 12, Telefon (0651) 25900, www.h2sf-editions.de

28 29


BesuchensWert!

Kulturelle Highlights | Veranstaltungshighlights

Inhalt

Feuerwerk Zurlauben

Kulturelle Highlights

t

Theater Trier

www.theater-trier.de

Das Mehrspartentheater bietet eine spannende Theaterspielzeit

und ein anspruchsvolles Konzertprogramm.

Neben populären Werken aus Oper, Schauspiel und Ballett stehen

auch Uraufführungen und Wiederentdeckungen auf dem Programm.

Das Konzertprogramm bietet neben bekannten Werken auch

Neuentdeckungen.

Mosel Musikfestival

www.moselmusikfestival.de

Das Internationale Musikfestival bietet „erstklassische“ Konzerte

mit Weltstars und jungen Nachwuchstalenten der klassischen Musik

an kulturhistorisch bedeutenden Spielstätten entlang der gesamten

Mosel.

Die TUFA ist das Kulturzentrum der Stadt Trier. Hier finden regelmäßig

Theater- und Kabarettvorstellungen, Konzerte, Ausstellungen

und Workshops statt. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es ein

breites Angebot.

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm finden Sie im TUFA-

Programmheft, im Info- und Gästeservice www.heute-in-trier.de

sowie in der aktuellen Tagespresse.

Besuchens-

Wert!

t

Arena Trier

www.arena-trier.de

Ob Live-Konzerte nationaler und internationaler Stars, Musicals,

weitere Großveranstaltungen oder Sportereignisse wie die Bundesliga-Spiele

der Handball-Damen und Basketball-Herren: Die Arena

Trier bietet Platz für jedes Ereignis!

Alle Veranstaltungen unter www.arena-trier.de sowie unter

www.heute-in-trier.de

Tuchfabrik Trier (TUFA)

www.tufa-trier.de

Europahalle

Das Programm der Europahalle Trier bietet Konzerte und Auftritte

nationaler und internationaler Stars, Theater, Musicals und zahlreiche

andere Events.

Alle Veranstaltungen unter www.heute-in-trier.de

30 31


BesuchensWert!

Kulturelle Highlights | Veranstaltungshighlights

Inhalt

Altstadtfest, Domfreihof

Veranstaltungshighlights

Kleines Volkstheater Trier

www.kleines-volkstheater-trier.de

Das Kleine Volkstheater Trier wurde 1990 gegründet mit dem Ziel,

die Mundart zu pflegen und damit die kulturelle Szene in Trier zu

bereichern. Die aufgeführten Theaterstücke in Trierer Mundart

erfreuen sich großer Beliebtheit.

Veranstaltungskalender

Tagesaktuelle

Im Info- und Gästeservice „Heute in

TrierTipps und

Trier“ der Tourist-Information Trier

Veranstaltungsfinden

Sie tagesaktuelle Tipps für

Tickets!

Ihren Aufenthalt in Trier: Führungen,

Weinproben, Schifffahrten,

Veranstaltungen, Theater, Kinos, Ausstellungen u.v.m.

Reinschauen lohnt sich: www.heute-in-trier.de

Kartenvorverkauf

In Ticket Regional, dem regionalen Ticket-System für

Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg, finden Sie eine

Fülle von Veranstaltungen in Trier und Umgebung.

Sie können die Tickets entweder in der Tourist-Information

Trier, in vielen weiteren Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen

oder per Online-Bestellung unter www.ticket-regional.de

erwerben.

t

Weinforum Mosel

18. bis 20. Januar 2013

www.weinforum-trier.de

Präsentation prämierter Weine und Sekte in den Viehmarktthermen.

9. Trierer Ostermarkt

8. bis 10. März 2013

auf dem Hauptmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (10. März).

Ikone Karl Marx

17. März bis 18. Oktober 2013

Anlässlich des 130. Todestages von Karl Marx zeigt das Stadtmuseum

Simeonstift eine umfangreiche Sonderschau.

4. AktivWoche

2. bis 6. April 2013

www.trier-info.de/aktivwoche2013 Geführte Wandertouren in der

Urlaubsregion Trier mit attraktiven Wanderarrangements.

Mosel WeinKulturZeit

27. April bis 2. Juni 2013

www.mosel-weinkulturzeit.de

Weinkulinarische und kulturelle Events an Mosel, Saar und Ruwer.

Internationaler Museumstag

12. Mai 2013

Raus aus den eigenen vier Wänden – rein ins Museum! Vier Trierer

Museen bieten eine große Bandbreite an Veranstaltungen.

UNESCO-Welterbetag

2. Juni 2013

Zahlreiche Veranstaltungen in den Trierer UNESCO-Welterbestätten.

Volksfest Trier

7. bis 17. Juni 2013

Großer Jahrmarkt mit Kirmesattraktionen und Feuerwerk.

Altstadtfest

28. bis 30. Juni 2013

Zwischen Porta Nigra und Viehmarkt, auf Straßen und Plätzen im Herzen

der Stadt, lädt ein prallgefülltes Programm mit Live-Musik, Aktionsständen,

kulinarischen Spezialitäten und vielem mehr zum Mitfeiern ein.

32 33

t


BesuchensWert!

Kulturelle Highlights | Veranstaltungshighlights

Inhalt

Veranstaltungshighlights

Veranstaltungshighlights

Weihnachtsmarkt auf dem Hauptmarkt

30. Internationaler Trierer Stadtlauf

30. Juni 2013

www.triererstadtlauf.de

Traditionsreicher Lauf durch die Trierer Innenstadt.

Mosel Musikfestival

5. Juli bis 22. Dezember 2013

www.moselmusikfestival.de

„Erstklassische“ Konzerte an kulturhistorisch bedeutenden

Spielstätten in Trier und entlang der Mosel.

t

t

33. Trierer Handwerkermarkt

6. bis 7. Juli 2013

Traditionelles Handwerk präsentiert sich vor der Porta Nigra.

Trierer Moselfest

12. bis 15. Juli 2013

Im Stadtteil Zurlauben wird die Mosel zum Leben erweckt:

Feuerwerk, Kirmesplatz, fetzige Musik, Terrassenrestaurants

u.v.m.

Elephant Parade

19. Juli bis 18. Oktober 2013

Farbenfrohe Elefanten-Statuen schmücken die Straßen und

Plätze der Städte Trier und Luxemburg und bilden eine – für

jeden zugängliche – „Kunstgalerie“.

Trierer Weinfest

2. bis 5. August 2013

Im Winzerstadtteil Trier-Olewig wird in Winzerhöfen und Straußwirtschaften,

auf dem großen Festplatz sowie an zahlreichen Ständen

entlang der „Festmeile“ das beliebte Trierer Weinfest gefeiert.

ADAC-Rallye Deutschland/Rallye-WM-Lauf

22. bis 25. August 2013

Spektakuläre Wertungsprüfungen auf anspruchsvollen Strecken in

Trier und der Region. Höhepunkt: Show-Prüfung „Circus Maximus“

rund um die Porta Nigra am 25. August.

Trier spielt

14. September 2013

Die Trierer Innenstadt wird zum großen Spielplatz.

t

t

7. Trierer Museumsnacht

21. September 2013, 18–24 Uhr

www.museumsstadt-trier.de

Sonderprogramm im Museum am Dom, Stadtmuseum Simeonstift,

Karl-Marx-Haus und Rheinischen Landesmuseum.

34. Trierer Weihnachtsmarkt

25. November bis 22. Dezember 2013

www.trierer-weihnachtsmarkt.de

Vor der romantischen Kulisse des Hauptmarktes und des Domes

werden in 95 festlich dekorierten Holzhäuschen weihnachtliche Waren,

viele Leckereien, heißer Tee und Glühwein angeboten.

In der Zeit des Weihnachtsmarktes bietet die Tourist-Information Trier

das attraktive Pauschalarrangement „Trierer Weihnachtszauber“ an.

Winterland Trier

21. November 2013 bis 16. Februar 2014

www.winterland-trier.de

Open Air-Eisfläche auf dem Kornmarkt, Kulinarik, Events und Aktionen.

24. Internationaler Trierer Silvesterlauf

31. Dezember 2013

www.silvesterlauf.de

Traditionsreicher Lauf durch die Trierer Fußgängerzone.

Änderungen vorbehalten. Bitte vergewissern Sie sich von der

Richtigkeit der angegebenen Termine im tagesaktuellen Info- und

Gästeservice www.heute-in-trier.de

34 35


(Er)fahrensWert!

Anreise | Mobil in und um Trier | Parken | Per Schiff | Shoppen & Genießen

| Gottesdienste | Ärzte | Hostel & Camping

Inhalt

Schifffahrt auf der Mosel

Anreise

Motor aus und entspannen!

Lassen Sie Ihr Auto stehen und steigen Sie um auf Busse und

Bahnen: Die Stadt Trier und die Region sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln

bestens erreichbar.

Auskünfte/Tarife:

Verkehrsverbund

Region Trier (VRT),

Tel. (01805) 131619

(mind. 14 Cent/Min.),

www.vrt-info.de

Mehr Infos zur Anreise:

www.trier-info.de/anreise

(Er)fahrensWert!

Anreise per Flugzeug über Luxemburg

Vom Flughafen Luxemburg mit internationalem Flugverkehr ist Trier

ca. 30 Autominuten entfernt. Die Buslinie 117 bringt Sie vom Flughafen

Luxemburg direkt nach Trier und zurück.

Auskünfte/Reservierung: Voyages Emile Weber,

Tel. (00352) 356575-278, www.emile-weber.lu

Anreise per Flugzeug über Frankfurt-Hahn

Der Flughafen Frankfurt-Hahn (www.hahn-airport.de) liegt ca.

60 Autominuten von Trier entfernt. Mehrmals täglich verkehrt ein

Bus vom Flughafen Frankfurt-Hahn nach Trier und zurück.

Auskünfte/Reservierung: www.flibco.com, Tel. (0180) 1507570

36 37


(Er)fahrensWert!

Anreise | Mobil in und um Trier | Parken | Per Schiff | Shoppen & Genießen Inhalt

| Gottesdienste | Ärzte | Hostel & Camping

Mobil in und um Trier

Parken

Bus & Bahn

Die Stadt Trier verfügt über ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen

Verkehrsmitteln. Auch das nähere Umland ist gut mit Bus und Bahn

erschlossen.

Auskünfte/Tarife: Verkehrsverbund Region Trier (VRT),

Tel. (01805) 131619 (mind. 14 Cent/Min.), www.vrt-info.de

Tagestickets online buchen: www.ticket-regional.de

Mobile Fahrplanauskunft: mobil.vrt-info.de

Taxis

1 Taxi-Zentrale, Tel. (0651) 12012

1 Taxi Gauer-Dahm, Tel. (0651) 48048

1 Taxikomm, Tel. (0651) 462946

Limousinenservice

1 Prinz Limousines, Tel. (0651) 38720;

www.limousinenservice-trier.de

Autovermietung

1 ADAC Autovermietung, Ottostr. 3, Tel. (0651) 98211

1 AVIS, Herzogenbuscherstr. 35, Tel. (0651) 27077-0

1 Euromobil, Loebstr. 5, Tel. (0651) 2099-397

1 Europcar, Wasserweg 16, Tel. (0651) 14654-0

1 Hertz, Loebstr. 4, Tel. (0651) 23137

1 Krämer, Diedenhofener Str. 14a, Tel. (0651) 99850-0

1 Sixt, Ottostr. 3, Tel. (0651) 1454670

Motorradverleih

Biker’s Dream, Rudolf-Diesel-Str. 5, Tel. (0651) 73706;

www.bikersdream-trier.de

Verleih von Motorrädern, Quads usw.

Parkhäuser/Tiefgaragen (Parkleitsystem)

In Trier stehen zahlreiche Parkhäuser und Tiefgaragen zur Verfügung.

Die Stadt bietet ihren Gästen ein hochmodernes Parkleitsystem:

Folgen Sie zunächst den Schildern „Centrum“. Sobald Sie sich der

Innenstadt nähern, zeigen Ihnen die Wegweiser des Parkleitsystems

den Weg zum nächsten Parkhaus sowie die dort aktuell verfügbaren

Parkplätze an.

Öffnungszeiten: www.heute-in-trier.de

Behindertenparkplätze sind in folgenden Parkhäusern

vorhanden: Hauptmarkt, City, Viehmarkt, Basilika und Plaza Carrée.

Auskünfte: www.trier-info.de/parken-in-trier-auto

Park&Ride-Parkplatz

P&R-Parkplatz Messepark: in den Moselauen

1 Busverbindung: montags bis freitags 6.30–18.30 Uhr, in

den übrigen Zeiten ab/bis Haltestelle St. Matthias

Busparkplätze

An folgenden Standorten sind Parkplätze für Reisebusse vorhanden:

1 Franz-Ludwig-Straße (Nähe Simeonstiftplatz):

gebührenfrei, nur zum Ein- und Aussteigen, 5 Plätze

1 Kaiserthermen: gebührenpflichtig (3,00 EUR/Std.), 20 Plätze

1 Weberbach: gebührenpflichtig (3,00 EUR/Std.), 5 – 6 Plätze

1 Messepark: gebührenfrei, 70 Plätze

Motorradstellplätze

Treviris-Passage, Paulinstraße, Nikolaus-Koch-Platz,

Antoniusstraße, Augustinerhof, Sieh um Dich, Konstantinstraße

Fahrradgarage Trier

Bewachte Fahrradgarage direkt an der Porta Nigra (Radwegebeschilderung

folgen) – der sicherste Aufenthaltsort für Fahrrad und Gepäck.

Auskünfte: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61).

Wohnmobilstellplätze

1 Camping- und Reisemobilpark Treviris

Luxemburger Str. 81

Tel. (0651) 8200911

www.camping-treviris.com

1 Weingut Georg Fritz von Nell

Im Tiergarten 12

Tel. (0651) 32397

38 39


(Er)fahrensWert!

Anreise | Mobil in und um Trier | Parken | Per Schiff | Shoppen & Genießen

| Gottesdienste | Ärzte | Hostel & Camping

Inhalt

Per Schiff

Per Schiff

Anzeigen 2010_A4 04.02.13 09:04 Seite 1

Schifffahrten

Linienverkehr der Personenschifffahrt Kolb:

Moselschifffahrten ab Stadthafen Trier-Zurlauben:

1 Moselrundfahrten (Ostern bis Oktober):

mehrmals täglich ab 10 Uhr 1- und 2-stündige Rundfahrten

innerhalb des Stadtgebietes und nach Trier-Pfalzel

1 Tagesfahrt nach Bernkastel (Mai bis Oktober):

dienstags, donnerstags, samstags und sonntags um 9 Uhr mit

ca. 1,5 Stunden Landgang in Bernkastel

1 Halbtagesfahrt nach Saarburg (Mai bis Oktober):

mittwochs und sonntags um 12 Uhr mit ca. 2 Stunden Landgang

in Saarburg

1 Abendfahrt mit Live-Musik (Mai bis Oktober):

samstags um 19.30 Uhr (Dauer: ca. 2,5 Stunden)

1 Halbtagesfahrt nach Grevenmacher (Juli/August):

freitags um 12 Uhr mit ca. 2 Stunden Landgang in Grevenmacher

1 Glühweinfahrt (November/Dezember):

dienstags, donnerstags, samstags und sonntags um 15 Uhr

Zusätzlich werden im Winter Brunchfahrten angeboten.

Reservierung/Fahrkarten: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61).

Auskünfte: Personenschifffahrt Kolb, Tel. (0651) 26666;

www.moselrundfahrten.de

Schifffahrten auf Mosel & Saar

Moselrundfahrten *

ab Trier-Zurlauben

Kleine Rundfahrt: 1 Stunde, Große Rundfahrt:

2 Stunden – Alle Abfahrten als

große Rundfahrt buchbar (außer die jeweils

letzte Abfahrtszeit). Ganzjährig

Rundfahrten und Sonderabfahrtszeiten

für Grup pen nach Vereinbarung!

Tagesfahrt: Trier

Bernkastel-Kues – Trier *

Zusteigemöglichkeiten: Pfalzel, Schweich,

Mehring, Klüsserath, Leiwen, Trittenheim,

Neumagen, Piesport, Reinsport, Minheim,

Kesten, Brauneberg, Mülheim, Wintrich;

Landgang: Bernkastel, ca. 1,5 Stunden

Halbtagesfahrt:

Trier – Saarburg – Trier *

mit 2 Schleusendurchfahrten

Zusteigemöglichkeiten: Igel (nach Voranmeldung!),

Konz, Saarburg;

Landgang: Saarburg, ca. 2 Stunden

Halbtagesfahrt: Trier

Grevenmacher – Trier *

mit Schleusendurchfahrt

Zusteigemöglichkeiten: Konz (nach Voranmeldung!),

Igel;

Landgang: Grevenmacher, ca. 2 Stunden

Seniorenfahrt *

Rundfahrt inkl. 1 Pott Kaffee und 1 Stück

Kuchen

Romantische Abendfahrt

mit Live-Musik *

Auf Wunsch mit Candle-Light-Dinner

Charterfahrten

Ganzjährig auf Anfrage!

Sonderfahrten auf Mosel und Saar für alle

Veranstaltungen, Hochzeiten, Betriebe,

Ver eine und Gesellschaften. Fordern Sie

ein individuelles Angebot an.

Unsere Flotte aus 18 Schiffen bietet auch Rundfahrten in Cochem,

Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach an: www.moselrundfahrten.de

FAHRTEN IM WINTER

Glühweinfahrt *

1 Stunde Rundfahrt und 1 Glas Glühwein

Brunchfahrt *

Inklusive reichhaltigem Buffet mit vielen

Köstlichkeiten. Anmeldung erforderlich!

Silvesterfahrt

„All inclusive Special“ *

31. Dezember:

Galabuffet, Livemusik etc.

* Genaue Zeiten und Fahrpläne

entnehmen Sie bitte

unseren saisonalen Publikationen

oder besuchen Sie

unsere Internetseite!

Linienverkehr der „Entente Touristique de la Moselle

Luxembourgeoise“ mit der M.S. „Princesse Marie-Astrid“:

Moselschifffahrten ab Stadthafen Trier-Zurlauben:

1 Vom 20. Juli bis 3. August 2013

samstags um 9 Uhr: Schifffahrt nach Bernkastel und zurück

1 Vom 22. Mai bis 11. September 2013

mittwochs um 14.15 Uhr: Schifffahrt nach Schweich und zurück

1 Vom 22. Mai bis 11. September 2013

mittwochs um 16.20 Uhr: Schifffahrt nach Grevenmacher (Lux.)

1 Vom 14. Juli bis 4. August 2013

Alle Fahrten jetzt online

buchbar unter:

www.moselrundfahrten.de

Personenschifffahrt Gebr. Kolb oHG

Georg-Schmitt-Platz 2 · 54292 Trier · Tel. 06 51-2 66 66 · Fax 2 63 37 · info@moselrundfahrten.de

sonntags um 10 Uhr: Schifffahrt nach Schengen (Lux.) und zurück

Plätze: ca. 500 (innen und außen).

Reservierung/Fahrkarten:

o

Tourist-Information Trier [i1] (S. 61).

Auskünfte:

M.S. „Princesse Marie-Astrid“

Tel. (00352) 758275

info@marie-astrid.lu

www.marie-astrid.lu

40 41


(Er)fahrensWert!

Anreise | Mobil in und um Trier | Parken | Per Schiff | Shoppen & Genießen

| Gottesdienste | Ärzte | Hostel & Camping

Per Schiff

Shoppen & Genießen

Linienverkehr der SPS Saar Personenschifffahrt

Saarschifffahrten ab Saarburg/Mettlach (Mai bis Oktober)

1 König Johann Rundfahrt: ab Saarburg dienstags bis samstags

um 14 Uhr, sonntags um 14.30 Uhr (Dauer: 75 Min.)

1 Tagesfahrt zur Saarschleife: von Saarburg nach Mettlach

donnerstags und samstags um 9 Uhr (3,5 Std Aufenthalt in Mettlach)

1 Saarschleifenrundfahrt: ab Mettlach mehrmals täglich ab 11 Uhr,

sonntags ab 10.30 Uhr, montags Ruhetag

Fahrkarten online über www.ticket-regional.de

Auskünfte/Reservierungen: Saar Personenschifffahrt GmbH & Co.

KG, Tel. (06581) 99188, www.saarflotte.de

Schleusensperre 2013:

Die Schleusen der Mosel sind vom 4. Juni 2013 (0.00 Uhr) bis

einschließlich 11. Juni 2013 (24.00 Uhr) gesperrt.

In diesem Zeitraum sind Schifffahrten nur stark eingeschränkt

möglich.

Auskünfte: Wasser- und Schifffahrtsamt Trier,

Tel. (0651) 3609-333/337.

Fahrpläne und weitere Auskünfte:

Der Personenschifffahrtsplan Mosel-Saar informiert über genaue

Fahrzeiten, Termine und Anlegestellen. Sie erhalten ihn bei:

1 Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

1 Mosellandtouristik GmbH [i3] (S. 61)

Schiffcharter

Personenschifffahrt Kolb: 16 Schiffe (20–800 Personen)

Auskünfte: Tel. (0651) 26666; www.moselfahrplan.eu

Ex-Postschiff TELEGRAAF IV.: Partyschiff

Auskünfte: Tel. (06507) 8226; www.ex-postschiff.de

SPS Saar Personenschifffahrt: Schiffe (250-300 Personen)

Auskünfte: Tel. (06581) 99188; www.saarflotte.de

Herzlich Willkommen in der Einkaufsstadt Trier!

Die historische Einkaufsstadt Trier mit großer Fußgängerzone

bietet dem Besucher alles, was das Herz begehrt. Der Trierer

Einzelhandel verfügt über ein breites Angebot an Markenartikeln

auf einem attraktiven Preisniveau.

Romantische Weinlokale, Straßencafés, Restaurants und

Szenekneipen laden nach einem erlebnisreichen Einkaufstag

zum Verweilen und Entspannen ein.

Auskünfte: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

oder City-Initiative Trier, www.city-initiative-trier.de

Einkaufsführer im Internet:

www.einkaufen-trier.de

Trier ist die Einkaufsstadt der Region! Bei der Vielzahl an hochwertigen

Einkaufsmöglichkeiten fällt jedoch die Orientierung nicht

immer leicht.

Dabei hilft Ihnen jetzt der neue Online-Einkaufsführer Einkaufs-

Erlebnis Trier: Er bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über

die Geschäfte und Dienstleister im gesamten Trierer Stadtgebiet

inklusive Marken und Öffnungszeiten.

Märkte in Trier

Wochenmarkt

Dienstags und freitags am Vormittag auf dem Viehmarktplatz:

April bis September 7–14 Uhr

Oktober bis März 8–14 Uhr

Ständiger Markt

Werktags auf dem Hauptmarkt:

Montags bis freitags ca. 7–18.30 Uhr, samstags ca. 7–13 Uhr

Markt auf dem Domfreihof

Samstags ca. 9–15 Uhr

Gastronomie/Restaurants

Ob rustikales Winzeressen, römische Spezialitäten, oder exklusive

Sterneküche – die älteste Stadt Deutschlands hält für jeden Gaumen

das passende Angebot bereit.

Genießen Sie die kulinarische Vielfalt mit den Spitzenweinen aus

weltbekannten Weinlagen des Anbaugebietes Mosel in einem der

zahlreichen Restaurants und Szenelokale der Römerstadt.

Auskünfte: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

42

43


(Er)fahrensWert!

Anreise | Mobil in und um Trier | Parken | Per Schiff | Shoppen & Genießen

| Gottesdienste | Ärzte | Hostel & Camping

Weinkultur & Weingenuss

Weinkultur & Weingenuss

2000 Jahre Weinkultur: In Trier hat der Weinbau eine lange

Tradition, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Hier findet man den

ältesten Weinkeller Deutschlands (Vereinigte Hospitien) wie auch

das größte kirchliche Weingut (Bischöfliche Weingüter, die auch zu

den größten Weingütern in Deutschland zählen). Trier ist zudem der

größte Produktionsstandort für Sekt in Deutschland.

Auskünfte: Moselwein e.V., Tel. (0651) 710280,

www.weinland-mosel.de

Trierer Weinkulturpfad

Als besonderes Angebot an alle Weinfreunde und solche, die es

noch werden wollen, unterhält die Vereinigung der Trier-Olewiger

Winzer e.V. den Trierer Weinkulturpfad. Der knapp 2 km lange Weg

am Petrisberg beginnt oberhalb des Amphitheaters.

Seine 39 Stationen zeigen „Sehenswertes und Merkwürdiges vom

Anbau und Leben des Weinstocks“. Der Weinkulturpfad endet im

Winzerstadtteil Olewig.

Weingüter, Weinbars und Weinrestaurants

in der Trierer Innenstadt:

1 Reichsgraf von Kesselstatt, Liebfrauenstr. 9–10, Tel. (0651) 41178

1 Bischöfliche Weingüter, Gervasiusstr. 1, Tel. (0651) 145760

1 Güterverwaltung der Vereinigten Hospitien, Krahnenufer 19,

Tel. (0651) 945-0

1 Stiftung Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Weberbach 75,

Tel. (0651) 978300

1 Das Weinhaus, Brückenstr. 7, Tel. (0651) 1704924

1 Weinsinnig, Palaststr. 12, Tel. (0651) 9790156

1 Wein- und Fischhaus Oechsle, Palaststr. 5-7, Tel. (0651) 9917555

Weingüter im Stadtgebiet Trier:

1 Weingut Georg Fritz von Nell, Im Tiergarten 12, 54295 Trier,

Tel. (0651) 32397

1 Weingut Peter Terges, Olewiger Str. 145, 54295 Trier,

Tel. (0651) 31096

1 Weingut Peter Schleimer, Hunsrückstr. 90, 54296 Trier,

Tel. (0651) 17747

1 Weingut Hermann Oberbillig, Olewiger Str. 139, 54295 Trier,

Tel. (0651) 31095

1 Weingut Deutschherrenhof, Olewiger Str. 181, 54295 Trier,

Tel. (0651) 31113

1 Weingut Wilhelm Gehlen, Am Hötzberg 3, 54296 Trier,

Tel. (0651) 10462

Weinproben/Weinführungen

Tickets für Weinproben erhalten Sie in der Tourist-Information Trier

[i1] (S. 61) oder unter www.ticket-regional.de

Ebenfalls können Sie über die Tourist-Information Trier verschiedene

Weinführungen buchen. Nähere Informationen finden Sie in der

Broschüre „ErlebensWert!“ und im Internet:

www.trier-info.de/weinfuehrungen

Einmalige Weine

in wunderschöner Umgebung

Domäne Avelsbach 2 • 54296 Trier

Tel.: 06 51-97 59 80 • www.staatsweingueter.rlp.de

44 45


(Er)fahrensWert!

Anreise | Mobil in und um Trier | Parken | Per Schiff | Shoppen & Genießen

| Gottesdienste | Ärzte | Hostel & Camping

Inhalt

Gottesdienste | Ärzte

Hostel & Camping

Katholische Gottesdienste

Auskünfte: Dom-Information Trier [i2] (S. 61)

Evangelische Gottesdienste

Auskünfte: Evangelischer Kirchenkreis Trier, Tel. (0651) 20900-0

Jüdische Gottesdienste

Auskünfte: Jüdische Kultusgemeinde, Tel. (0651) 40530

Tagesaktuelle Gottesdienstzeiten

e

Die regulären Gottesdienstzeiten in ausgewählten Trierer Gotteshäusern

finden Sie im Internet unter www.heute-in-trier.de

Krankenhäuser in Trier

1 Ev. Elisabeth-Krankenhaus, Tel. (0651) 2092-0

1 Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Tel. (0651) 208-0

1 Mutterhaus der Borromäerinnen, Tel. (0651) 947-0

1 Marienkrankenhaus Trier-Ehrang, Tel. (0651) 683-0

Ärztlicher Notdienst in Trier

1 Ärztliche Notdienstzentrale Trier:

im Mutterhaus der Borromäerinnen, Feldstraße 16

Tel. (0651) 45555

Geöffnet an Wochenenden von samstags 8 Uhr bis montags 6 Uhr;

mittwochs 14–0 Uhr sowie an gesetzlichen Feiertagen

1 Kinderärztlicher Notdienst:

Tel. (01805) 767546

1 Zahnärztlicher Notdienst:

Telefonnummer des notdiensthabenden Zahnarztes,

Info unter Tel. (0651) 45555.

1 Augenärztlicher Notdienst:

Tel. (01805) 798999

sowie Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

und Ev. Elisabeth-Krankenhaus

1 Akute Störungen in der Schwangerschaft:

– Mutterhaus der Borromäerinnen

– Ev. Elisabeth-Krankenhaus

– Marienkrankenhaus Trier-Ehrang

Jugendgästehaus Trier

An der Jugendherberge 4

Tel. (0651) 14662-0

www.diejugendherbergen.de

Am Moselufer gelegen, 230 Betten in 2-/4-/6-Bett-Zimmern

mit Dusche/WC, Einzelzimmer möglich, Bettwäsche wird gestellt.

Teilbereiche behinderten-/rollstuhlgerecht ausgebaut. Parkplatz

(Busse & Pkw). Spiel-/Liegewiese, Beachvolleyball, Basketball-,

Fußballplatz, Tischtennis, Grillhütte, Bistro, Café-Bar, Kinderspielecke,

Fernsehraum, Kino, Billard, Kicker, Tischtennis,

Air-Hockey.

Jugendherbergsausweise sind in der Jugendherberge erhältlich.

Jugendgästehaus/Hostel Warsberger Hof

Dietrichstraße 42

Tel. (0651) 97525-0

www.warsberger-hof.de

In der Altstadt gelegen, 160 Betten in Einzel-, Doppel- und

Mehrbettzimmern. Übernachtung/Frühstück, Halb-/Vollpension

möglich. Restaurant, Bistro-Café-Bar mit Internetterminal,

Gemeinschaftsräume, Spielsaal, Fernsehraum (Großleinwand),

Tagungsräume.

Hille’s Hostel

Gartenfeldstraße 7

Tel. (0651) 7102785

www.hilles-hostel-trier.de

25 Betten, Doppel-/Mehrbettzimmer mit Dusche/WC,

Selbstversorgerküche, Waschmaschine, Fahrradkeller.

Camping- und Reisemobilpark Treviris

Luxemburger Straße 81

Tel. (0651) 8200911

www.camping-treviris.de

150 Caravan- und Zeltplätze mit 90 Stromanschlüssen.

Sanitärgebäude (behindertengerecht), Gaststätte, Kiosk mit

Campingshop, Kinderspielplatz; 120 Reisemobilstellplätze.

46 47


BewegensWert!

Radfahren | Wandern | Sport & Freizeit A – Z | Betriebsbesichtigungen

Inhalt

Radeln in der Urlaubsregion Trier

Radfahren

BewegensWert!

Die Urlaubsregion Trier ist eine hervorragende Raddestination.

Gut ausgebaute Radwege an Mosel, Saar, Ruwer, Kyll und Sauer,

idyllische Städte und pittoreske Weinorte sowie die einzigartige

Natur- und Kulturlandschaft machen eine Radtour zu einem

unvergesslichen Aktiverlebnis.

Mehr Informationen: www.trier-info.de/radfahren

Rad- und Wanderbroschüre „BewegensWert!“

Die Rad- und Wanderbroschüre der Tourist-

Information Trier gibt Ihnen nützliche Hinweise zum

Radeln und Wandern in der Urlaubsregion Trier:

Premium-Radrouten, Premium-Wanderwege,

Tourenvorschläge, Fahrradverleih, Fahrradtransport,

Raderlebnistage und vieles mehr.

Die Broschüre ist in der

Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) erhältlich.

BewegensWert!

Rund um Trier

Rad- & WanderTouren

Routen-Tipps mit Karten

Radwege in der Urlaubsregion Trier

1 Mosel-Radweg, 240 km: Premiumradweg, der zu den zehn

beliebtesten Radfernwegen Deutschlands gehört. Start: Perl –

Ziel: Koblenz

1 Saar-Radweg, 110 km: ADFC-Qualitätsradroute entlang des

Saarufers. Start: Saargemünd – Ziel: Konz

1 Ruwer-Hochwald-Radweg, 48 km: Radlerparadies für Familien

auf einer alten Bahntrasse. Start: Trier-Ruwer – Ziel: Hermeskeil

1 Kylltal-Radweg, 115 km: ADFC-Qualitätsradroute entlang des

längsten Flusses der Eifel. Start: Kronenburger See – Ziel: Trier

1 Sauertal-Radweg, 55 km: Veloroute entlang des Deutsch-

Luxemburgischen Grenzflusses Sauer: Start: Wasserbillig – Ziel:

Ettelbrück (L)

Fahrradgarage Trier

Bewachte Fahrradgarage direkt an der Porta Nigra (Radwegebeschilderung

folgen) – der sicherste Aufenthaltsort für Fahrrad

und Gepäck.

Geöffnet: 1. Mai bis 31. Oktober montags bis samstags 9-18 Uhr,

sonntags 10-17 Uhr

Auskünfte: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61).

Fahrradtransport: RegioRadler

Fahrpläne, Infos, Reservierung: www.regioradler.de

RegioRadler fahren zwischen Trier und Bullay entlang der Mosel,

zwischen Trier und Bollendorf entlang der Sauer sowie entlang

des Ruwer-Hochwald-Radweges und bringen Sie und Ihr Rad zu

interessanten Ausflugszielen in der Urlaubsregion Trier oder

zurück zum Ausgangspunkt.

Fahrradverleih

1 Fahrradgarage Trier, An der Porta Nigra, Tel. (0651) 97808-0;

e-mail: info@trier-info.de

1 RadStation der Bürgerservice GmbH, im Hauptbahnhof Trier,

Am Gleis 11, Tel. (0651) 148856; e-mail: radstation@bues-trier.de

48 49


BewegensWert!

Radfahren | Wandern | Sport & Freizeit A – Z | Betriebsbesichtigungen

Inhalt

Wandern

Wandern

Steile Weinberge, tolle Ausblicke, stille Wälder, romantische Flüsse,

abwechslungsreiche und naturnahe Wege – all das und noch viel

mehr machen die Urlaubsregion Trier zu einem attraktiven Wanderparadies.

Mehr Informationen: www.trier-info.de/wandern

Weitere Wanderwege

1 Jakobuswanderweg – Streckenabschnitt Trier-Perl

Auskünfte: Dom-Information Trier [i2] (S. 61)

1 Ausoniusstraße – Römische Wanderstraße Bingen-Trier

Auskünfte: Hunsrück-Touristik GmbH [i4] (S. 61)

Premium-Fernwanderwege

in der Urlaubsregion Trier

1 Saar-Hunsrück-Steig, 218 km: Erwandern Sie Deutschlands

schönsten Wanderweg 2009 zwischen Perl, Idar-Oberstein und Trier

und genießen Sie die einmalige Naturlandschaft.

Auskünfte: Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig, Tel. (06872) 9018100;

www.saar-hunsrueck-steig.de

1 Eifelsteig, 313 km: Unter dem Motto „Wo Fels und Wasser dich

begleiten“ erwartet Sie auf dem Eifelsteig zwischen Trier und Aachen

ein Wandervergnügen mit Premiumqualität.

Auskünfte: Eifel Tourismus GmbH [i5] (S. 61); www.eifelsteig.de

1 Moselsteig, 350 km: Der Moselsteig wird im Frühjahr/Sommer 2013

eröffnet und verläuft mal auf der linken, mal auf der rechten Moselseite

zwischen Perl an der Obermosel und Winningen bei Koblenz.

Auskünfte: Mosellandtouristik [i3] (S. 61); www.moselsteig.de

Rad- und Wanderbroschüre „BewegensWert!“

Die Rad- und Wanderbroschüre der Tourist-

Information Trier gibt Ihnen nützliche Hinweise zum

Radeln und Wandern in der Urlaubsregion Trier:

Premium-Radrouten, Premium-Wanderwege,

Tourenvorschläge, Fahrradverleih, Fahrradtransport,

Raderlebnistage und vieles mehr.

Die Broschüre ist in der

Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) erhältlich.

BewegensWert!

Rund um Trier

Rad- & WanderTouren

Routen-Tipps mit Karten

Premium-Rundwanderwege

in der Urlaubsregion Trier

1 Traumschleifen Saar-Hunsrück: Rund um den Saar-Hunsrück-

Steig bieten mehr als 70 Premium-Rundwanderwege, die sogenannten

Traumschleifen, dem Wanderer ein unvergessliches Naturerlebnis.

Die Traumschleifen haben alle eine Länge zwischen 6 und 20 km.

Mehr Informationen: www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen

1 Römerpfad, 10 km: Unweit von Trier bietet der Römerpfad mit

seinen Hängebrücken, Leitern, Stegen und römischen Sehenswürdigkeiten

ein Wandervergnügen in einer schönen Natur- und

Kulturlandschaft.

Mehr Informationen: www.roemerpfad.de

1 ExtraTour Mehringer Schweiz, 13,5 km: Die ExtraTour Mehringer

Schweiz belohnt Sie mit unvergesslichen Natureindrücken und

herausfordernden Kraxelpartien.

Mehr Informationen: www.roemische-weinstrasse.de

1 ExtraTour Zitronenkrämerkreuz, 20 km: Premiumrundwanderweg

mit tollen Aussichten auf die Mosel sowie die Höhen von Eifel und

Hunsrück, gespickt mit kurzen Kraxeleien im Hang über der Mosel.

Mehr Informationen: www.roemische-weinstrasse.de

50 51


BewegensWert!

Radfahren | Wandern | Sport & Freizeit A – Z | Betriebsbesichtigungen

Inhalt

Sport & Freizeit A – Z

Sport & Freizeit A – Z

Angeln

In der Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) erhalten Sie Fischereierlaubnisscheine

als Tages- oder Wochenscheine für den Abschnitt

der Mosel „Oberstau Trier“ gegen Vorlage eines gültigen Fischereischeines.

Tagesschein 4,50 EUR, Wochenschein 12,50 EUR.

Badminton

Sportzentrum FSV Trier-Tarforst e.V., Kohlenstraße 57,

Tel. (0651) 15253; www.fsv-trier-tarforst.de. Badmintonhalle

mit 4-8 Feldern, Restaurant.

Beachvolleyball

Auf dem Petrisberg in Trier (ehem. Landesgartenschau-Gelände)

befinden sich vier Beachvolleyballplätze. www.petrispark.de

Billard

1 Billard-Café Tropical in Trier, Paulinstr. 76, Tel. (0651) 149737

1 Billard-Café Royal in Trier, Karl-Marx-Str. 16, Tel. (0651) 73248

Boule

1 hinter der Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Willy-Brandt-Platz 1

1 neben dem Sportplatz der Universität Trier, Trier-Tarforst

1 auf dem Domfreihof unter den Platanen

1 am Mattheiser-Weiher (zwischen oberem und unterem Weiher)

Bowling

1 Bowling-Center Trier, Jüdemerstr. 28, Tel. (0651) 42111

1 Kegelsporthalle Heiligkreuz, Karlsweg 5, Tel. (0651) 36181

Discos & Partys

In folgenden Trierer Discotheken, Clubs und Veranstaltungsräumen

finden Discos, Partys, Club Nights usw. statt:

1 Toni, Domfreihof 1a, Tel. (0651) 9944412;

www.toni-trier.de

1 Die grüne Rakete, Domfreihof 1b, Tel. (0651) 7103780-0;

www.gruene-rakete.de

1 Musikpark A1, Über Brücken 4, Tel. (0651) 9985661;

www.a1-trier.de

1 O’Dwyer´s Irish Pub, Jakobstr. 10, Tel. (0651) 49539;

www.irishpub-trier.de/cms

1 Exzellenzhaus, Zurmaiener Str. 114, Tel. (0651) 25191;

www.exhaus.de

1 Lucky’s Luke, Luxemburger Str. 6, Tel. (0651) 99849310;

www.luke.de

1 Funky L.A. Sky Lounge (im Sommer), Simeonstr. 46 (Karstadt-

Dachterrasse), Tel. (0651) 9917893; www.sky-lounge-trier.de

1 Safari Haus, Stockplatz 2a, www.safari-trier.de

1 Mycro Club, Viehmarktplatz 8, Tel. (0651) 9764996;

www.mycro-club.com

1 Club 11, Simeonstr. 11, www.dj-project.com

Und das ist noch längst nicht alles!

Einen Überblick über Discos & Partys finden Sie unter

www.heute-in-trier.de

Drachenfliegen

Drachenfliegerclub (DFC) Trier, Tel. (06502) 3060 oder 99033

oder (06531) 94677

Eislaufen

Winterland Trier, Kornmarkt, www.winterland-trier.de

Open Air-Eisfläche auf dem Kornmarkt (siehe S. 35)

Fallschirmspringen

Fallschirmsportclub Trier, Tel. (06502) 4999,

www.fallschirmsportclub-trier.de

Grillen

In der Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) sowie im Internet unter

www.trier-info.de/grillhuetten erhalten Sie eine Auflistung von

Grillhütten/-plätzen in der Urlaubsregion Trier.

Hallenfußball

Bodystyle Soccer-Club, Metternichstr. 39, Tel. (0651) 460260,

www.bodystyle-trier.de

Hochseilgarten

Waldseilgarten Trier, Naherholungsgebiet Weisshauswald,

Tel. (0651) 700161, www.hochseilgarten-trier.de

Inline-Skaten

Skater-Anlagen

1 auf dem Petrisberg (ehemaliges Landesgartenschau-Gelände)

52 53


BewegensWert!

Radfahren | Wandern | Sport & Freizeit A – Z | Betriebsbesichtigungen

Inhalt

Sport & Freizeit A – Z

Sport & Freizeit A – Z

1 im Innenhof des Exzellenzhauses Trier (Zurmaiener Str. 114)

1 auf dem Parkplatz der Sportanlage Trier-Pfalzel

Skater-Strecken (Tourenvorschläge):

1 Kaiser-Wilhelm-Brücke TrierTrier-Pfalzel und zurück (10 km)

1 Staustufe Trier – Wasserbilligerbrück und zurück (22 km)

1 Ruwer-Hochwald-Radweg: www.ruwer-hochwald-radweg.de

Kegeln

Kegelsporthalle Heiligkreuz, Karlsweg 5, Tel. (0651) 36181

Kegelbahnen in Gaststätten & Hotels

1 Alle Neun, Biewerer Str. 169, Tel. (0651) 61202

1 Bahnhofsgaststätte, Ehranger Str. 5, Tel. (0651) 66505

1 Hotel Deutscher Hof, Südallee 25, Tel. (0651) 9778-0

1 Eberhardklause, Nikolausstr. 21, Tel. (0651) 74709

1 Hotel Ehranger Hof, Ehranger Str. 207, Tel. (0651) 66111

1 Mariahofer Gutsschänke, Am Mariahof 27f, Tel. (0651) 3089247

1 Moselgarage, Herzogenbuscherstr. 3, Tel. (0651) 9917118

1 Postillon, Herzogenbuscherstr. 1, Tel. (0651) 29900

1 penta hotel Trier, Kaiserstr. 29, Tel. (0651) 9495-0

1 Rhenania, Saarstr. 139, Tel. (0651) 31282

1 Wollscheid, Irscher Str. 34, Tel. (0651) 16722

1 Hotel Zewener Hof, Kantstr. 4, Tel. (0651) 826770-0

1 Hotel Zum Sickinger, Karlsweg 2, Tel. (0651) 33204

1 Zum Treff, Quinter Str. 83, Tel. (0651) 64057

Kino

1 CinemaxX Trier, Moselstr. 17, Tel. (01805) 24636299; www.cinemaxx.de

1 Broadway Filmtheater, Paulinstr. 18, Tel. (0651) 141122;

www.broadway-trier.de

Aktueller Kinoplan: www.heute-in-trier.de

Klettern/Bouldern

1 Cube Trier Kletterhalle, Diedenhofener Str. 27c,

www.cube-trier.de, Klettern und Bouldern drinnen & draußen.

1 Deutscher Alpenverein e.V. – Sektion Trier, Hindenburgstr. 5,

Tel. (0651) 49571; www.alpenverein-trier.de

1 Kletterwand in der Arena Trier

Minigolf

Minigolfanlage An der Härenwies (hinter Freibad Trier-Süd),

Tel. (0651) 32994

Modellrennbahn

Renn Center Trier, Ohmstr. 5–7, Tel. (0651) 4367939;

www.renn-center-trier.de. Slotcar-Rennen auf zwei Rennstrecken

(54/58 m Spurlänge, 6 Spuren, ähnlich Carrera-Rennbahn)

Oldtimerfahrten

Stadtrundfahrten durch Trier oder Ausflüge zu den schönsten

Zielen der Region Mosel, Saar, Eifel, Hunsrück und Luxemburg

mit dem Mercedes-Benz 219 (Baujahr 1958) für 2–3 Personen.

Stadtrundfahrt: Dauer ca. 2 Stunden, 90,00 EUR.

Ausflugsfahrt: Dauer nach Wunsch, 75,00 EUR pro Stunde.

Auskünfte: Tel. (0171) 1906531; www.oldtimerfahrten-trier.de

Buchung: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61) oder per e-mail:

info@oldtimerfahrten-trier.de

Reiten

1 Reit- und Fahrverein Trier, Reitanlage Trimmelter Hof,

Reit- und Springplätze, 2 Reithallen, Tel. (0651) 18339;

www.reitverein-trier.de

1 Reitanlage Hofgut Monaise, Hofgut Monaise, Reit- und

Springplätze, Reithalle, Tel. (0651) 9976831;

www.pst-trier-reiten.de.

1 Pferdezentrum Bodenhof, Am Forst 17, Reit- und Springplatz,

Reithalle, Tel. (0170) 3420031; www.pferdezentrum-bodenhof.de

Rundflüge

Rundflüge ab Flugplatz Trier-Föhren. Anmeldung/Reservierung:

1 Fliegerclub Trier e.V., Tel. (06502) 95127

1 Stefan Scherf, Tel. (0651) 7103748; www.moselrundflug.de

54 55


BewegensWert!

Radfahren | Wandern | Sport & Freizeit A – Z | Betriebsbesichtigungen

Inhalt

Sport & Freizeit A – Z

Sport & Freizeit A – Z

Sauna

Der Saunagarten an den Kaiserthermen

Südallee 10–12, Tel. (0651) 717-2350; www.dersaunagarten.de

Im Außenbereich auf 1.500 qm: Keisari-Sauna (Eventsauna), Tuli-

Sauna (Feuersauna), Maa-Sauna (Erdsauna), beheizter Außenpool,

Ruhe-/Liegehaus, Kamin-Lounge (Restaurant), Gartenanlage.

Im Innenbereich: Gemeinschaftssauna, finnische Saunen, Dampfräume,

Sanarium, getrennter Damenbereich, Erlebnisdusche, Tauchbecken,

Eisbrunnen, Ruheräume, Kommunikationsbereich.

Geöffnet: ganzjährig; montags 13–22 Uhr (nur Damen),

dienstags bis samstags 10–22 Uhr, sonn-/feiertags 10–20 Uhr

Treveris-Thermen

Parkstraße 30, Tel. (0651) 21693, www.treveris-thermen.de

Finnische Sauna, Sauerstoffsauna, Seaclimate Kabine, Dampfbad,

Hot-Whirlpool, Liege- und Ruheräume, Gastronomie u.v.m.

Geöffnet: montags bis freitags 12-24 Uhr, samstags und

sonn-/feiertags 12–20 Uhr.

Saunen in Hotels

1 Hotel Park Plaza in Trier (siehe Wellness)

1 Hotel Deutscher Hof in Trier (siehe Wellness)

1 Residenz Hotel in Trier (siehe Wellness)

1 Hotel Eurener Hof in Trier (siehe Wellness)

1 Nells Park Hotel in Trier (siehe Wellness)

1 Hotel Blesius Garten in Trier (siehe Wellness)

Schwimmen

Das Bad an den Kaiserthermen (Hallenbad)

Südallee 10–12, Tel. (0651) 717-2350; www.swt.de/dasbad

Das Hallenbad bietet verschiedene Becken mit Wassertemperaturen

zwischen 27 und 31 °C, eine Kindererlebnislandschaft, eine Wasserrutsche

(75 m) mit Lichteffekten, den Saunagarten, Bad-Bistro,

Solarien, Massage, Gymnastikraum, Ruhezonen, Sonnenterrasse,

Familienumkleiden, Wickeltische u.v.m.

Geöffnet: ganzjährig; montags 13–22 Uhr, dienstags bis freitags

6–22 Uhr, samstags 6–21 Uhr, sonn-/feiertags 9–18 Uhr.

Freibad Trier-Süd

An der Härenwies, Tel. (0651) 1456875; www.suedbad-trier.de

Kombiniertes Sprung-/Schwimmerbecken mit Sprunganlage,

kombiniertes Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken mit großer

Wasserrutsche, Kinderplanschbecken, Spielwiese.

Geöffnet: von ca. Mai bis September

montags bis freitags 12–20 Uhr (in den Sommerferien 10–20 Uhr),

samstags u. sonntags 10–18 Uhr (bei schönem Wetter 10–20 Uhr).

An nassen und kühlen Tagen bleibt das Südbad geschlossen.

Änderungen vorbehalten.

Freibad Trier-Nord

Zurmaiener Straße 122, Tel. (0651) 25145; www.trier.de

Kombiniertes Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken mit 1- und

3-Meter-Sprungbrett und Wasserrutsche, Kinderplanschbecken,

Spielwiese, Beachvolleyballfelder, Hockeyplatz, Fitnessgeräte.

Geöffnet: von ca. Ende April bis September

montags bis freitags 6–19.30 Uhr,

samstags, sonn-/feiertags 9–18 Uhr (bei schönem Wetter bis 19.30 Uhr).

Änderungen vorbehalten.

Spielbank Trier

Porta-Nigra-Platz 1, Tel. (0651) 26075; www.spielbank-trier.de

Roulette-Tische, Black-Jack-Tische. Geöffnet: täglich ab 19 Uhr.

Große Auswahl an Automatenspielen. Geöffnet: täglich ab 13 Uhr.

Squash

Sportzentrum FSV Trier-Tarforst e.V., Kohlenstr. 57, Tel. (0651) 15253;

www.fsv-trier-tarforst.de, 3 Squashcourts, Restaurant.

Tauchen

1 alphafisch – Tauchen & Meer, Tel. (0651) 2017026; www.alphafisch.de

Tauchkurse, Ausrüstung, Schnupperkurse im Bad an den Kaiserthermen.

1 Tauchen in Trier, Tel. (0651) 5611200, www.tauchen-in-trier.de

Tauchausbildung und Spezialkurse

1 Trierer Sporttaucher e.V., www.trierer-sporttaucher.de

Schnuppertauchen, Tauchausbildung

Tennis

1 Tennisanlage im Moselstadion, Am Stadion 1, Tel. (0651) 25876

3 Hallenplätze, 26 Freiplätze

1 Sportzentrum FSV Trier-Tarforst e.V., Kohlenstraße 57,

Tel. (0651) 15253; www.fsv-trier-tarforst.de

4 Tennis-Hallenplätze, 3 Tennis-Freiplätze, Squashcourts,

Badmintonhalle, Restaurant.

56 57


BewegensWert!

Radfahren | Wandern | Sport & Freizeit A – Z | Betriebsbesichtigungen

Inhalt

Sport & Freizeit A – Z

Sport & Freizeit A – Z

Wassersport

1 Bootshaus Luxemburger Straße (Rudern), mit Campingplatz.

Tel. (0651) 86921

1 Bootshaus Trierer Kanufahrer; www.kanufahrer.de

1 Yachthafen Monaise, Moselradweg, Tel. (0651) 84311;

www.yachthafen-trier.de

Gastliegeplätze im Wasser mit Strom- und Wasseranschluss,

Gastliegeplätze für Jollen an Land.

Im Wasser- und Schifffahrtsamt Trier erhalten Sie Navigationsanweisungen,

Wasserwanderkarten und weitere nützliche Informationen

zum Befahren der Mosel. Tel. (0651) 3609-0; www.wsa-trier.de

Naherholungsgebiet Weisshauswald Trier

Auskünfte: Tourist-Information Trier [i1] (S. 61)

Durch 2.430 ha zusammenhängende Waldgebiete sind verschiedene

Wanderwege angelegt. Tipp: Waldseilgarten (Hochseilgarten, S. 53)

Geöffnet: täglich 14–21.30 Uhr, mittwochs Midnight-Sauna bis

24 Uhr. Anmeldung 30 Minuten vor Besuch.

Hotel Eurener Hof

Eurener Str. 171, Tel. (0651) 8240-0; www.eurener-hof.de

Thermenanlage mit Laconium, Bohlensauna, Ruheraum und Tecaldarium,

Schwimmbad, Schönheitswelt.

Nells Park Hotel

Dasbachstr. 12, Tel. (0651) 1444-2; www.nellsparkhotel.de

Wellnessbereich „Nell‘s Ländchen“ mit finnischer Sauna, Biosauna,

Dampfbad & Dachterrassen mit Blick in den Park. Massageanwendungen,

Peelings & Packungen, Kosmetik & Beauty nach Terminvereinbarung

(täglich 10–19 Uhr).

Geöffnet: montags bis freitags 11–22.30 Uhr, samstags und sonn-/

feiertags 10–22.30 Uhr.

Waldlehrpfad und Haus des Waldes im Stadtwald Trier

Auskünfte: Städtisches Forstrevier Trier-Weisshaus,

Tel. (0651) 85886.

Der ca. 3,6 km lange Waldlehrpfad beim Wildgehege Weisshauswald

zeigt heimische Gehölzarten. Im Haus des Waldes beschäftigt sich

eine Dauerausstellung mit dem Thema Wald.

Geöffnet (Haus des Waldes): Mai bis Oktober freitags bis sonntags

14–17 Uhr, November bis April samstags und sonntags 14–16 Uhr.

Wildgehege Weisshauswald Trier

Im Wildgehege (Anfahrt über die B51) können Rotwild, Schwarzwild,

Damwild, Muffelwild und Bergziegen sowie verschiedene Fasanenarten

in einer Voliere besichtigt werden.

Geöffnet: ganzjährig.

Wellness

Hotel Blesius Garten

Olewiger Str. 135, Tel. (0651) 36060; www.blesius-garten.de

Sauna, Schwimmbad, Infrarotkabine, Massage-/Kosmetikanwendungen.

Hotel Deutscher Hof

Südallee 25, Tel. (0651) 9778-0; www.hotel-deutscher-hof.de

Finnische Sauna, Tepidarium, Dampfbad, Whirlpoolwannen, Solarium,

Dachterrasse. Massage-/Kosmetikanwendungen und Thalassobäder

nach frühzeitiger Vereinbarung.

Hotel Park Plaza Trier

Nikolaus-Koch-Platz 1, Tel. (0651) 9993-0; www.parkplaza-trier.de

Römischer Wellnessbereich „Relaxarium“ mit Kosmetik- und Massageanwendungen

und acht Themenbereichen (Sauna, römisches

Dampfbad, Laconium, Eisgrotte u.v.m.).

Geöffnet: montags bis freitags 15–22 Uhr, samstags und sonn-/

feiertags 9–22 Uhr.

Nicht-Hotelgäste können den Wellnessbereich in Verbindung mit einer

Massage- oder Kosmetikanwendung nutzen.

Residenz Hotel Trier

Frauenstr. 7, Tel. (0651) 9793-0; www.residenz-hotel-trier.de

Saunareservierungen ab 3 Personen, Whirlpool, Aromabäder, ayurvedische

Massagen, Friseur, Fußpflege.

Weitere Sportinformationen

Weitere Sportinformationen

erhalten Sie im Sportamt Trier,

Tel. (0651) 718-1520,

sowie unter

www.trier-info.de/freizeitarten

58 59


TR_GUTSCHEINErl_1802.indd 2

20.02.2009 15:31:07 Uhr

BewegensWert!

Betriebsbesichtigungen

Infoadressen

Brauerei

1 Brauhaus Kraft Bräu – im Hotel Blesius Garten

Olewiger Str. 135, Tel. (0651) 3606-0; www.blesius-garten.de

Besichtigungen nach Vereinbarung.

Sektkellerei

1 SMW Saar-Mosel-Winzersekt GmbH

Gilbertstr. 34, Tel. (0651) 97529-0; www.smw-trier.de

Besichtigungen, Führungen und Proben nach Vereinbarung.

Weingüter

1 Bischöfliche Weingüter, Gervasiusstr. 1, Tel. (0651) 145760;

www.bwgtrier.de; Besichtigungen/Weinproben für Gruppen ab

15 Personen nach Vereinbarung.

1 Güterverwaltung der Vereinigten Hospitien, Krahnenufer 19,

Tel. (0651) 945-1210/1211; www.vereinigtehospitien.de

Ältester Weinkeller Deutschlands. Besichtigungen/Weinproben

nach vorheriger Vereinbarung.

1 Staatliche Weinbaudomäne Trier, Domäne Avelsbach 2,

Tel. (0651) 97598-0; www.staatsweingueter.rlp.de; Führungen/

Weinproben nach Vereinbarung durch einen Weinerlebnisbegleiter.

1 Weingut Georg-Fritz von Nell, Im Tiergarten 12,

Tel. (0651) 32397, Fax 300030; mail@vonnell.de;

Führungen und Wein-/Sektproben nach Vereinbarung.

Bei besonderem Fachinteresse sind über die Industrie- und Handelskammer Trier,

Tel. (0651) 9777-0, weitere Anschriften von Unternehmen erhältlich, die bereit sind,

Personengruppen in ihrem Hause zu empfangen.

Weitere Adressen von Weingütern, die für Besucher offen stehen, erhalten Sie über:

Moselwein e.V., Tel. (0651) 710280; www.weinland-mosel.de

[i1] Tourist-Information Trier

An der Porta Nigra, 54290 Trier

Telefon (0651) 97808-0, Fax 97808-76

info@trier-info.de

www.trier-info.de

[i2] Dom-Information Trier

Liebfrauenstr. 12 / Ecke Domfreihof, 54290 Trier

Telefon (0651) 97907-90, Fax 97907-99

info@dominformation.de

www.dominformation.de

[i3] Mosellandtouristik GmbH

Postfach 1310, 54463 Bernkastel-Kues

Telefon (06531) 9733-0, Fax 9733-33

info@mosellandtouristik.de

www.mosellandtouristik.de

[i4] Hunsrück-Touristik GmbH

Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen

Telefon (06543) 507700, Fax 507709

info@hunsruecktouristik.de

www.hunsruecktouristik.de

[i5] Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstr. 1, 54595 Prüm

Telefon (06551) 9656-0, Fax 9656-96

info@eifel.info

www.eifel.info

www.trier.de/tourismus

info@tit.de

Verschenken Sie Trier!

Für Verwandte, Freunde oder

für sich selbst: Erlebnisführungen,

Stadtrundgänge, Stadtrundfahrten

oder Schönes aus dem TrierShop

– das lebendigste Souvenir aus

Deutschlands ältester Stadt.

Bei der Tourist-Information Trier

oder über www.triershop.de

60

pro te

[für dich]

Trier verschenken

ME SEQUERE

Tourist-Information Trier

An der Porta Nigra

54290 Trier

Telefon +49 (0)6 51 / 978 08-0

Telefax +49 (0)6 51 / 978 08-76

Geschenk-

Gutschein

www.trier.de/tourismus

info@tit.de

Tourist-Information Trier

An der Porta Nigra

54290 Trier

Telefon +49 (0)6 51 / 978 08-0

Telefax +49 (0)6 51 / 978 08-76

TR_GUTSCHEINErl_1802.indd 3 20.02.2009 15:31:15 Uhr

[folge mir!]

Antike live verschenken

Geschenk-

Gutschein

[i6] Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Löhrstr. 103–105, 56068 Koblenz

Telefon (0261) 91520-0, Fax 91520-40

info@rlp-info.de

www.rlp-info.de

[i7] Luxembourg City Tourist Office

Place Guillaume II, Postfach 181, 2011 Luxembourg (Lux.)

Telefon (00352) 222809, Fax 467070

touristinfo@lcto.lu

www.lcto.lu

61


WissensWertes

Shoppen in TR | Gottesdienste | Für den Notfall | Hostel & Camping Inhalt

Wo finde ich was?

A bis Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

M

Ärztlicher Notdienst

Angeln

Anreise nach Trier

Arena Trier

Ausflugsfahrten für Reisegruppen

Ausstellungen

Autovermietung

Badminton

Beachvolleyball

Betriebsbesichtigungen

Billard

Boule

Bowling

Bus & Bahn

Campingplatz

CitySightseeing Trier

Discos & Partys

Drachenfliegen

Einkaufen

Eislaufen

Erlebnisführungen

Fahrradverleih

Fallschirmspringen

Führungen für Einzelgäste

Führungen für Reisegruppen

Galerien

Geheimnis der Porta Nigra

Geschäfte

Gladiator Valerius

Gottesdienste

Grillen

Hallenfußball

Hochseilgarten

Informationsadressen

Inline-Skaten

Jugendherbergen/-unterkünfte

Kegeln

Kino

Klettern/Bouldern

Krankenhäuser

Minigolf

Modellrennbahn

46

52

37

31/32

15

24

38

52

52

60

52

52

52

38

47

12

52

53

43

53

11/15

49

53

9

15

29

11/15

43

11/15

46

53

53

53

61

53

47

54

54

54

46

54

55

Motorradverleih

Museen

Newsletter

Oldtimerfahrten

Parkhäuser/Parkplätze/P+R

Radfahren

Reiten

Römer-Express

Rundflüge

Rundgänge/-fahrten für Einzelgäste

Rundgänge/-fahrten für Reisgruppen

Sauna

Schifffahrten/Schiffcharter

Schwimmen

Segway Trier

Sehenswürdigkeiten

Service der Tourist-Information Trier

Spielbank

Sport & Freizeit

Squash

Stadtführungen für Einzelgäste

Stadtführungen für Reisegruppen

Stadt-Rallye – Spurensuche in Trier

Tauchen

Taxis

Tennis

Teufel in Trier

Theater

Tourist-Informationen

Trier-Card

UNESCO-Welterbe

Unterkünfte für Schüler- und Jugendgruppen

Veranstaltungen

Verkehrsämter

Verrat in den Kaiserthermen/Tribun Mallobaudes

Wandern

Wassersport

Weinkultur & Weingenuss

Weisshauswald, Naherholungsgebiet

Wellness

Wohnmobilstellplätze

62 63

N

O

P

R

S

T

U

V

W

38

24

5

55

39

49

55

12/13

55

9

15

56

40

56

12

16

4

57

49

57

9

15

5

57

38

57

11/15

31

61

4

16

47

30

61

11/15

50

58

44

58

58

39


GLADIATOR

FÜR EINEN TAG

Sie

wollen

selbst

einmal

Gladiator

sein?

149 €

Besuchen Sie unser „Gladiatorencamp“

im Amphitheater Trier!

Unsere

Termine 2013:

20. Juli

14. September

Kontakt:

Tourist-Information Trier

Tel. (06 51) 978 08-0

info@erlebnisfuehrungen.de

www.gladiatoren-schule.de

Herausgeber:

Tourist-Information Trier Stadt und Land e.V., An der Porta Nigra, 54290 Trier

Telefon (0651) 97808-0, Fax (0651) 97808-76

info@trier-info.de, www.trier-info.de

Stand: Januar 2013 – JH/RWi

Vollständigkeit wird nicht angestrebt. Änderungen vorbehalten: Für die Richtigkeit der

Angaben und Preise sowie für eventuelle Druckfehler übernehmen wir keine Gewähr.

Copyright: Tourist-Information Trier

Fotos: Tourist-Information Trier, click around GmbH, Museum am Dom, Dom-Information

Trier, Rhein. Landesmuseum Trier, Yaph, Ralf Winkens, Jan Hoffmann

Umsetzung: Michael Kasper Visuelle Kommunikation

Druck: medienspektrum print GmbH, Lustadt

Prospektschutzgebühr: 1,00 EUR

72 64


Straße

Speestraße

Robert-Schuman

Haus

Römerstraße

Hornstraße

Martinerfeld

Aachener Straße

Sabel

Im

Zewen / Euren / Igel / Luxemburg

Kölner Straße

Europ. Kunst-

Akademie

Luxemburger

Straße

Bitburger

Messepark

„In den

Moselauen“

P+R

Krahnen

70 Plätze mit

Kaiser-Wilhelm-Brücke

Bonner Straße

Johanniterufer

Krahnenufer

St.- Barbara-Ufer

Katharinenufer

St. Irminen

Mutterhaus der

Borromäerinnen

Karl-Marx-Straße

Kaiserstraße

Barbarathermen

Martinsufer

Irminenfreihof

Krahnenstraße

Konz / Saarbrücken

Friedrich-Wilhelm-Strr.

Lorenz-Kellner-Straße

WC

Ausoniusstr.

Schießgraben

Windmühlenstraße

Rathaus

Langstraße

Hauptpost

Paulus-

Platz

In der Olk

Salvianstr.

Hochbunker

Synagoge

Gilbertstraße

Zurlaubener Ufer

Ascoli-Piceno-Straße

Feldstraße

Brückenstraße

Südallee

Balduinsbrunnen

AlterJudenfriedhof

Nikolausstraße

Saarbrücker Straße

Lindenstraße

Hohenzollernstraße

Deutschherrenstraße

Frauenstraße

Zurmaiener Straße

Fr.-Ebert-Allee

Johannisstraße

Frankenturm

Karl-Marx-

Haus

Theater

Oerenstraße

Dietrichstr.

Böhmerstraße

Eberhardstraße

Matthiasstraße

Zuckerbergstraße

Hindenburgstr.

Peter-Friedhofen-Straße

Rhein.

Landesmuseum

Peter-Friedhofen-

Kapelle

Krankenhaus

der Barmh. Brüder

Bruchhausenstraße

Metzelstraße

Walramsneustr.

St. Antonius

Viehmarktplatz

Europahalle

Saarstraße

Töpfer - straße

Pferdemarkt

Heilig-

Hawstr.

St. Matthias

20 Plätze

Kaiserthermen

Thermen

Neustraße

Kaiserstraße

Aulstraße

Maarstraße

Franz-Ludwig-Str.

Nagelstr.

Fleischstraße

kreuzer Str.

Nordallee

Jakobstr.

Steipe

Kornmarkt

Fahrstr.

Gerberstraße

Moselstraße

St. Gangolf

Brotstraße

Judengasse

Stockplatz

Löwenbrückenerstr.

Leoplatz

W

St. Mergener-S

nur zum

Ein- und

Aussteigen

Stadtmuseum

Simeonstift

St. Martin

Ev. Krankenhaus

Hauptbahnhof

Simeonstr.

WC

Palaststr.

Konstantinstr.

Weberbachstraße

An den Kaiserthermen

Auf der Weismark

Liebfrauenstr.

Benediktinerstr.

Porta

Nigra

Kloschinskystr.

Engelstraße

Glockenstr.

Dom

Maarstraße

WC

Palastgarten

Im Hopfengarten

Engelstraße

Paulinstraße

Flanderstraße

Bernhardsstr.

Heiligkreuzer Str.

Am Kiewelsberg

Kochstraße

Windstraße

Roter

Turm

Christophstraße

Mustorstr.

Breslauer Str.

Weimarer-Allee

Wisportstr.

Mattheiser

Weiher

Maximinstraße

Deworastraße

Straßburger Allee

Petrusstr.

Theodor-Heuss-Allee

Spitzmühle

Pommernstr.

Sichelstr.

Predigerstraße

Hermesstraße

Olewiger Straße

Am Kastell

Metzer Allee

Ostallee

St. Maximin

Balduinstraße

Gartenfeldstr.

Rotbachstr.

Sudetenstr.

Egbertstraße

Gärtnerstraße

Paulinstraße

Moltkestr

Mariensäule

Helenenstraße

Thebäerstraße

Schützenstraße

Am Herrenbrünnchen

Hettnerstraße

Bahnhofstr.

Amphitheater

Stauffenbergstr.

Tessenowstr.

An der Ziegelei

Ludwig-Simon-Str.

Palais

Kesselstatt

Wohnmobilstellplatz

Blandine-

Merten-Kapelle

Fabrikstr.

Deutsche

Richterakademie

Südallee

Stadtbad

Priesterseminar

Reichsabtei

Güterstraße

Bergstraße

Bergstraße

Schöndorfer

Straße

Hauptmarkt

Tuchfabrik

Stadtbibliothek

WC

Agritiusstraße

Sickingenstraße

G.-Schäffer-Str.

Karlsweg

Adolf-Kolping-Str.

Kürenzer-Str.

Am Deimelberg

Kurfürstenstraße

Hans-Böckler-Allee

Peter-Wust-Str.

Wasserweg

Am Kandelbach

Sickingenstraße

Weinkulturpfad

Im Tiergarten

Heinr.-Weitz-Str.

Avelsbacher Str.

Olewiger

Str.

Berliner-Allee

Domänenstraße

Petrisberg

0 50 100 150 200 m

O.-v.-Nell-Breuning-Allee

Sporthalle

Auf dem Petrisberg

Montessoriweg

Am Wissen

schaftspark

Turm

Luxem


SaunaPremium

Ausgezeichnet vom Deutschen-Sauna-Bund

Mehr unter

www.dersaunagarten.de

Das Bad an den Kaiserthermen | Südallee 10-12 | 54290 Trier | Tel. 0651 717-2350

Ein Betrieb von SWT

HOTEL · RESTAURANT · HAUSBRAUEREI


Olewiger Str. 135 · 54295 Trier · fon: ++49-651-36060

www.blesius-garten.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine