Untitled - KaRaT RACING TEAM

karat.racing.de

Untitled - KaRaT RACING TEAM

Die Technische Universität und die Fachhochschule Kaiserslautern

unterstützen uns vielfältig. Unter anderem werden Platinen nach

unserem Entwurf bestückt, wir bekommen Räumlichkeiten und

Material in Form von Schrauben und Halbzeugen zur Verfügung

gestellt. Weiterhin stehen uns Professoren und Dozenten zur Seite,

wenn es an Know-How fehlt und die Metallwerkstätten der beiden

Hochschulen fertigen die von uns konstruierten Teile für uns an.

Der Unternehmensbereich Pkw-Antriebstechnik entwickelt und

produziert Automatikgetriebe, stufenlose Automatik-, Doppelkupplungs-

und Handschaltgetriebe für Pkw.

ZF unterstützt uns diese Saison finanziell, sowie mit diversen Workshops

und dem alljährlichen ZF Race Camp.

Die Schaeffler Gruppe mit ihren Produktmarken INA, FAG und LuK

ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern und Linearprodukten

ebenso wie ein renommierter Zulieferer der Automobilindustrie

für Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und

Fahrwerk.

INA stellt uns Material zur Verfügung und unterstützt uns finanziell.

Das Institut für Verbundwerkstoffe (IVW) steht als gemeinnützige

Forschungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz für die Erforschung

und Weiterentwicklung der Anwendungen und Anwendungsmöglichkeiten

von Verbundwerkstoffen auf Basis polymerer

Matrixsysteme.

Das IVW unterstützt uns durch Know-How, Material, Räumlichkeiten

und Maschinenstunden.

Die Teamarbeit zwischen der Zimmermann Formtechnik GmbH und

der Horst Zimmermann GmbH verbindet im Modell- und Formenbau

Erfahrung mit frischem Denken, Tradition mit modernster Technik.

Hinzu kommen die langjährige Erfahrung von ZiMaTec GmbH

im Bereich der Vorentwicklung sowie Produktentwicklungen mit

verschiedensten Automobilzulieferern.

Wir werden bei der Fertigung unserer CFK-Teile durch Erstellung

von Formen und Modellen unterstützt.

Seit 25 Jahren ist die dSPACE GmbH der weltweit führende Anbieter

von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test mechatronischer

Regelungssysteme. Zusätzlich zu unserem Hauptsitz in

Paderborn sorgen unsere Projektzentren in München und Stuttgart

für die optimale Betreuung unserer Kunden direkt vor Ort.

Neben stetig steigenden Umsätzen verfügt dSPACE inzwischen

über mehr als 1.100 Mitarbeiter weltweit.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine