AIRTOURS - tui.com - Onlinekatalog

tui.onlinekatalog.de

AIRTOURS - tui.com - Onlinekatalog

42 · Deutschland · Mecklenburg-Vorpommern

KÜNSTLERQUARTIER SEEZEICHEN

51 DESIGN

Nahtlos gliedert sich dieses komfortable Haus in das als Künstlerkolonie

bekannte Ahrenshoop ein: Außergewöhnlich schlicht und elegant,

dafür mit umso mehr Platz für die Kunstwerke an den Wänden, ist das

Hideaway auch dank direktem Strandzugang sehr beliebt.

Wohnbeispiel Suite

AHRENSHOOP

Ahrenshoop macht bis heute seinem

Ruf als Künstlerdorf alle Ehre. Zahlreiche

Ateliers und Galerien stehen dem

Besucher offen. Hier im Künstlerdorf

fällt es auf, dieses vorwiegend weiße,

lichtdurchflutete Gebäude. Originell

und auf eine geschmackvolle Weise

durchgestylt, so dass man es neugierig

betritt und sich nur zu gern den

Überraschungen aussetzt, die es bietet.

Das Hoteldirektorenpaar Wolfgang

und Beatrix Kröger führen das

Haus seit dem Frühsommer 2008 so

aufmerksam und warmherzig, dass es

sich in kürzester Zeit bereits den Ruf

eines Glücksmomente verheißendes

Refugium erworben hat. Ein Hideaway

mit direktem Strandzugang. Frisch,

lebendig, kultiviert und in der Summe

des Gebotenen ein Paradebeispiel

dafür, wie feingeistig Kunst & Kulinarik

zusammenpassen, wenn beides in

gleichberechtigter Balance präsentiert

wird.

ERLEBEN

Im Mai 2008 wurde das modern-elegante

Hotel mit seinen 15 feinen Zimmern

und edlen Suiten eröffnet. In

warmen Farben gehalten und im Stil

der Zeit möbliert. Ohne Chichi, aber

mit viel Kunst an den Wänden, die

nicht selten zu Gesprächen unter den

Gästen anstiftet. Das Verwöhnprogramm

im Künstlerquartier Seezeichen

ist durch und durch sinnlich

inspiriert, weil dem Gast eine ebenso

stimmige wie stimmungsvolle Oase

des Genießens und des individuellen

Rückzugs geboten wird. Die 15 meeroder

südwärts gerichteten Zimmer

und Suiten bieten Komfort der Extraklasse,

sind sämtlich individuell und

mit viel Liebe zu hochwertigen Details

gestaltet. Helle Sandfarben und dunkles

Holz harmonieren prächtig miteinander,

ebenso die moderne Kunst an

den Wänden, die stilprägend ist. Lust

auf Genuss machend ist bereits das

Entrée mit Lounge und Tagesbar.

Barkeeper Christoph Buch zaubert in

„Auerbachs Bar“ auf dem Dach wunderbar

exotische Cocktails. Küchenchefin

Michaela Riemann, auch sie mit

besten Empfehlungen namhafter

Häuser ausgestattet, sorgt für den

Hochgenuss im à la carte Restaurant

„Silhouette“. Sie kocht fast nur mit

saisonalen und regionalen Zutaten

und so kreativ, wie es zu diesem Haus

passt, zum Beispiel die Vorspeise

„Terrine vom heimischen Reh im

Pancettamantel mit pfeffrigem Kürbis-Chutney“.

Der Spa-Bereich könnte hier auch

Spaß-Bereich heißen. Das „Seezeichen-Spa“

auf 400 qm Fläche hält u.a.

eine großzügige Saunalandschaft mit

drei verschiedenen Saunen und diversen

Erlebnisduschen vor. Das Angebot

umfasst vielfältige Massage-Formen,

Medical-Wellness und Sport-Begeisterte

freuen sich auf attraktive Offerten.

Der hauseigene Persönliche Trainer

und Physiotherapeut berät

professionell im Fitnessraum.

WOHNEN

Zimmer (17):

Einiges, die Bilder, die Lampen, die lila

Farbtöne in einigen Zimmern, die

Hocker vor den Schreibtischen, die mit

einem Felldesign bespannt sind,

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine